E3 2017 - Die große Spielemesse steht wieder an

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Werde mir eventuell die Devolver-PK nachträglich ansehen, da die sich selbst und die E3 auf die Schippe genommen haben und alles sarkastisch sehen, wie ich mitbekommen habe. ;D

Behindertste, dümmste, knackigste und unnötigste, aber gleichzeitig beste Pressekonferenz überhaupt. :-D Die ganzen direkten, ehrlichen Ansagen, suda51, "shut up" und der Seitenhieb an Early Access . :top:
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Die Devolver-PK hab ich gestern live geschaut, kam kurz nach Bethesda.
Man kam kaum aus dem Lachen raus :B

edit:

um 19 Uhr kommt der PC-Gaming Show Stream, falls den jemand anschauen will

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Für dich kann es ja gar keine schlechten PKs geben. Du kaufst eh fast alles was auf den Markt geschmissen wird. %) Bin gespannt was Sony zeigen wird. Das Gerücht um ein neues Resistance hat mich aufhorchen lassen. Mit meinen Gefühlen sollte man besser nicht spielen. :/
 

JulianPK

Bekanntes Gesicht
Bis jetzt war für mich noch nichts dabei. Der vorhin veröffentlichte Trailer zu Assassin's Creed schaut ganz interessant aus, da werde ich die PK mal abwarten. Von Nintendo erwarte ich mangels Besitz einer Switch oder eines 3DS dieses Jahr mal nicht, ein neuer Trailer zu XC2 wär aber ziemlich cool.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Welche? Habe überhaupt keine dazu mitbekommen. Bezweifle es so oder so ganz stark, da Insomniac derzeit an Spider-Man werkelt.
Sony braucht Insomniac nicht dafür. Insomniac wollte ja auch nicht mehr. Jedenfalls gab es doch mal vor ein oder zwei Monaten eine dieser ominösen Listen mit Spielen, die auf der E3 präsentiert werden sollen. Ich gebe nichts auf sowas und dennoch...für mich ist es ja die beste Ego-Shooter Reihe. Da hofft man bei jedem Gerücht auf echte Neuigkeiten.

Btw hat Insomniac immer an zwei Titeln gleichzeitig gearbeitet. Von daher wäre es prinzipiell trotz Spider-Man möglich.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
in 50 Minuten geht es weiter mit Ubisoft

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Trotz oder besser gesagt gerade wegen der Pressekonferenz von Microsoft bleibt bei mir alles beim Alten. Nintendo und Sony habe ich wegen den Exklusivtiteln und die Xbox im Prinzip nur wegen den Drittherstellerspielen. Deren exklusiven Spiele nehme ich einfach mit.

Zwar kann man jetzt durchaus berechtigt einwenden, wozu ich die Xbox überhaupt brauche, wenn ich 90% der Spiele auch auf der PlayStation spielen kann, allerdings ist mir der Controller und die ganze Bedienoberfläche auf der Xbox noch lieber. Da ich kein Interesse an (Online-)Multiplayer habe, fällt dieser Punkt bei mir auch raus. Wobei ich schon gerne mit euch einmal Rocket League oder GTA Online bzw. in Zukunft RDR Online spielen würde, aber ich zocke dann einfach zu unmöglichen Zeiten.


Bin gespannt darauf, was Sony heute Nacht noch zeigen wird. Ein neues Bloodborne wäre zwar genial, allerdings hoffe ich darauf, dass Sony es einfach dabei lässt und es bei einem einmaligen, aber dafür grandiosen Erlebnis belässt. Das wäre für mich nämlich viel mehr wert als ein Nachfolger. Vielleicht wird es wirklich ein Titel mit einem Setting bei den Azteken. Das würde ich total feiern, da es da so viel Potenzial gibt.
Potenzial das God of War gerne noch zeigen darf. (Was für eine Überleitung!) Hoffe noch mit einem Release 2017 und dass sich noch das Feeling eines God of Wars einstellt. Sicher sieht das Spiel gut aus und man spielt Kratos, aber kann mit dieser Adenvture-Komponente bislang noch nichts anfangen, empfinde die Geschichte um Kratos als abgeschlossen und finde nordische Götter nicht ganz so geil. Hätte mir lieber eine etwas exotischeschere Mythologie wie oben genannte Azteken oder Hinduismus gewünscht.

Ansonsten bin ich einfach offen für alles. :)


Ganz vergessen. Bin gestern Abend pünktlich gegen 22:55 Uhr vor dem Fernseher und dem PK-Stream eingeschlafen. War vielleicht eine gute Vorahnung. :B
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Bei Skull & Bones merkt man es beim gezeigten Gameplay schon sehr, dass das System seinen Ursprung in Assassin's Creed IV: Black Flag hat.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Typische Ubisoft-PK. Man zeigt alle bekannten Marken, dazu ein neues Spiel, eine wirkliche atemberaubende Überraschung gibt es nicht und dann ist es vorbei. Irgendwie fand ich es gegen Ende etwas peinlich. Naja, nicht besonders anders als die Jahre zuvor.
Wobei mich Assassin's Creed Origins allein schon wegen Ägypten so dermaßen anfixt.

Oh jetzt sehe ich Camps aus Far Cry in AC… mäh. Warum Ubisoft? Warum?
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Nicht, dass es schwierig gewesen wäre oder mich irgendein Spiel interessiert, aber beste Pressekonferenz dieser E3 bisher trotz Just Dance. Und ein schöner Abschluss mit den ganzen Entwicklern (fuck you, Vivendi).

@Scar: Würde an deiner Stelle nur ungern meinen Lieblingsshooter in fremde Hände legen. Chancen stehen stets 50:50, dass was brauchbares dabei rausspringt. Daher hoffe ich, dass wenn ein Resistance 4 kommen sollte, es auch von Insomniac gemacht wird. Zweifle dennoch nach wie vor stark daran und vor der E3 gibt es eh allerlei Gerüchte.

Dennoch hoffe ich so sehr, dass das Gerücht zum neuen Spiel von From Software stimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
@ LOX-TT: Sei dann später wieder geduldig. Egal wie aufgeregt Du sein solltest. Gerade nach 3 Uhr pennen so einige. ;)

Über Beyond Good & Evil 2 hat sich ganz besonders meine Freundin gefreut und mir direkt ein "Das wird gekauft!!" hingeschmissen. :-D
Nun ihr Wunsch ist mir Befehl. ^^
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
up3qwqrdzuta.jpg
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
hab die PK leider verschlafen (und die von Ubisoft ebenso, da war ich grad unterwegs) und jetzt mir die Videos nachträglich zusammengeglaubt und in die bereits existenstenten Threads gepackt. Neue Threads zu den Sony oder Ubisoft-Enthüllungen hab ich jetzt nicht aufgemacht.

Wurde zu Last of Us 2 nichts auf der PK gezeigt? :O
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
[...]

Wurde zu Last of Us 2 nichts auf der PK gezeigt? :O

Nur deshalb bin ich heute früh an den PC, nachdem ich eh schon wach geworden bin :(
Aber Google meint, die wollen erst später was dazu bringen, um Uncharted den Vortritt zu lassen :schnarch:


Wenigstens hat es sich für mich gelohnt, wegen der XCOM 2-Ankündigung :-D


Beyond Good & Evil 2 war ernüchternd, da ich generell Prequels eher abgeneigt bin und keine Gameplay-Szenen gezeigt wurden.


Days Gone sieht für mich wie The Last of Us ohne Ellie aus. Aber das Spiel ist ja gerade wegen der Beziehung zwischen der (mal mehr und mal weniger sympathischen) Protagonisten so geil. Wenn ich alleine die zombieverseuchte Welt durchstreife, fehlt mir das Alleinstellungsmerkmal und eben das Gefühl, mich um jemand anderen Gedanken machen zu müssen, nicht nur um mich selbst.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
wow, die Until Dawn Macher (SuperMassive Games) hauen einige coole VR-Games raus hab ich grad gesehen :-D
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Bei Sony erwarte ich: God of War, The Last os Us 2, Spiderman, Uncharted, Detroit, einen RDR2- sowie Death Stranding-Trailer, 2-3 neue PSVR-Games, etwas von From Software, 1-2 neue Smartphone-Spiele [...]

Lag ich immerhin größtenteils richtig bei Sony und bei allen anderen fast auch (http://forum.videogameszone.de/vide...sse-spielemesse-steht-wieder.html#post9602916). Leider habe ich zu viel erwartet und fand die PK daher eher enttäuschend. Und war wahrscheinlich zu müde, denn das Gameplay-Marterial zu God of War, Detroit, Days Gone und zum Teil Spiderman haben mich nicht unbedingt angesprochen. Muss ich mir nochmal in besserer Laune anschauen.

God of War: Check
The Last of Us 2: Wurde leider nichts gezeigt. Ist wahrscheinlich noch früh in der Entwicklung und gehe von einem Release Mitte 2019 aus. Vielleicht zeigt man was zu den VGA.
Spiderman: Check
Uncharted: Check
Detroit: Check
RDR2 und Death Stranding-Trailer: Nichts von beiden. Hat Kojima uns diesmal leider nicht getrollt.
Neue VR-Games: Check. Insbesondere die von SuperMassiveGames machen einen guten Eindruck.
Neues von From Software: Nein und das war für mich die größte Enttäuschung. :( Zumal Sony vor wenigen Tagen behauptet hast, dass man diverse japanische Entwickler was zeigen werden. Vielleicht zur TGS.
Neue Smartphone-Spiele: Nichts
Rest: Interessiert mich nicht.

Somit fand ich die PK von Ubisoft am Besten, wo kommen wir denn dahin? Und natürlich die "PK" von Devolver Digital.
 
Zuletzt bearbeitet:

Walti

Bekanntes Gesicht
wow, die Until Dawn Macher (SuperMassive Games) hauen einige coole VR-Games raus hab ich grad gesehen :-D

Die sollen lieber Until Dawn 2 oder was ähnliches machen und nicht dieses VR Gedöns :|

Die Entwickeln zwar auch ein Spiel das in eine ähnliche Richtung geht, aber das ist für diesen Playlink Quatsch ausgelegt, ansonsten sieht das ziemlich gut aus. Heißt Hidden Agenda
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Die sollen lieber Until Dawn 2 oder was ähnliches machen und nicht dieses VR Gedöns :|

Die Entwickeln zwar auch ein Spiel das in eine ähnliche Richtung geht, aber das ist für diesen Playlink Quatsch ausgelegt, ansonsten sieht das ziemlich gut aus. Heißt Hidden Agenda

ja hab den Trailer gesehen, man muss da per Smartphone-App irgendwie Entscheidungen treffen und das ganze mit 4 Leuten. Gefällt mir nicht der Ansatz, wenn es eine normale Steuerung wie die von UD auch gäbe wäre das Spiel evtl. interessant, aber so :|

The Last of Us 2: Wurde leider nichts gezeigt. Ist wahrscheinlich noch früh in der Entwicklung und gehe von einem Release Mitte 2019 aus. Vielleicht zeigt man was zu den VGA.
oder auf der gamescom, denn da ist dann Uncharted grad draußen im August. So unwahrscheinlich halte ich das nicht, Until Dawn wurde ja damals auch auf der gc gezeigt, als es dann für PS4 kam.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich fand die Sony PK geht so. Lag nicht unbedingt an den Spielen, auf die freue ich mich. Es lag eher an der Art. Es war schlicht eine Aneinanderreihung von Trailern. Dafür muss man sich nicht nachts 1 Stunde an den Rechner setzen. Gott sei Dank hab ich verschlafen. :-D Mir hat ein bisschen Show und Feierstimmung gefehlt. :-D

Endlich sah man einbisschen Gameplay zur GoW , das könnte was werden. Days Gone erfindet das Rad nicht neu, aber mich spricht es an. Shadow of the Colossus? Geil...

Enttäuschend fand ich dass es kaum japanische Spiele gab, und nichts zur FF7.
 

Walti

Bekanntes Gesicht
ja hab den Trailer gesehen, man muss da per Smartphone-App irgendwie Entscheidungen treffen und das ganze mit 4 Leuten. Gefällt mir nicht der Ansatz, wenn es eine normale Steuerung wie die von UD auch gäbe wäre das Spiel evtl. interessant, aber so :|

Das hoffe ich auch, aber ich fürchte es wird auf diese Handy-Steuerung ausgelegt sein.
Ansich habe ich auch nichts dagegen wenn man Supermassive an VR-Spiele arbeiten lässt und ich denke es ist auch wichtig das Sony fähige Entwickler an solche Projekte lässt, aber ich befürchte, dass sie Supermassive jetzt nur noch solche Spiele entwickeln lassen, was sehr schade wäre, da ich Until Dawn besser als jedes Quantic Dream Spiel bisher fand.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Warum hat Sony eigentlich Knack 2 und GT Sports nicht auf der Bühne gezeigt? Die PK war dermaßen lieblos...
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Jetzt muss nur noch Nintendo liefern. Da geh ich aber mit niedrigen Erwartungen ran und erwarte, abgesehen von den Spielen die schon bekannt sind, nicht viel, dann kann man auch nicht arg enttäuscht werden. Ich will 2 neue Spiele sehen davon eine bekannte IP die mich anspricht und einwas kleineres. Mehr erwarte ich realistich betrachtet nicht (falls es mehr wird ist es natürlich schön, aber ich glaub nicht dran)
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Warum hat Sony eigentlich Knack 2 und GT Sports nicht auf der Bühne gezeigt? Die PK war dermaßen lieblos...
Naja, Knack ist aber auch so ein Spiel über das sich jeder Lustig macht, und mit dem Blick auf Knack 1 ist das auch gut verständlich, ich habe es selber gespielt, und während das gameplay wirklich voll in Ordnung war, und es schon beeindruckend ist wie groß Knack werden kann, war der Rest schon echte Grütze :B
Eine beknackte Saturday Morning cartoon Story welche nicht mal einen 5 jährigen beeindrucken könnte, Figuren welche einfach nur lasch sind, peinliche Dialoge, schlauchige Level, am Ende hat man nicht unbedingt ein schlechtes Spiel, aber ein unspektakulär uncooles auftreten.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Naja, Knack ist aber auch so ein Spiel über das sich jeder Lustig macht, und mit dem Blick auf Knack 1 ist das auch gut verständlich, ich habe es selber gespielt, und während das gameplay wirklich voll in Ordnung war, und es schon beeindruckend ist wie groß Knack werden kann, war der Rest schon echte Grütze :B
Eine beknackte Saturday Morning cartoon Story welche nicht mal einen 5 jährigen beeindrucken könnte, Figuren welche einfach nur lasch sind, peinliche Dialoge, schlauchige Level, am Ende hat man nicht unbedingt ein schlechtes Spiel, aber ein unspektakulär uncooles auftreten.
Hätte man trotzdem zeigen sollen.
Zudem erklärt das nicht , warum GT gefehlt hat. Und wenn ich mich nicht irre, hat Ni No Kuni 2 ( kommt am 10.11.17) auch gefehlt.
2017 kommt noch so einiges, und es hätte auch im Fokus stehen müssen. Stattdessen spult man lieblos Trailer runter, von Spielen die irgendwann 2018 kommen.
Ich fand die PK einer E3 nicht würdig. Da sieht man wieder welchen Stellenwert diese ganzen Messen mittlerweile bei den großen Konzernen haben.
Nach der traurigen Vorstellung von MS und Sony , steht Nintendo mMn kaum unter Druck. Die können sich entspannt zurücklehnen, und nen Cappuccino trinken. :-D
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Jetzt muss nur noch Nintendo liefern. Da geh ich aber mit niedrigen Erwartungen ran und erwarte, abgesehen von den Spielen die schon bekannt sind, nicht viel, dann kann man auch nicht arg enttäuscht werden. Ich will 2 neue Spiele sehen davon eine bekannte IP die mich anspricht und einwas kleineres. Mehr erwarte ich realistich betrachtet nicht (falls es mehr wird ist es natürlich schön, aber ich glaub nicht dran)

Ich geh' mit niedrigen Erwartungen ran und erwarte dennoch eine Enttäuschung ;)
Wäre nicht das erste mal (wann wurde noch gleich die WiiU vorgestellt? *g*)
 
Oben