E3 2017 - Die große Spielemesse steht wieder an

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
ft7584wh.jpg


ojvqsb8i.png


Presse-Konferenzen (deutsche Zeit):
Electronic Arts
Samstag 10. Juni
21 Uhr

Microsoft
Sonntag 11. Juni
23 Uhr

Bethesda
Montag 12. Juni
6 Uhr

PC Gaming Show
Montag 12. Juni
19 Uhr

Ubisoft
Montag 12. Juni
22 Uhr

Sony
Dienstag 13. Juni
3 Uhr

Nintendo
Treehouse Dienstag 13. Juni
18 Uhr

Mitte Juni schaut wieder die ganze Gamerwelt nach LA wo die E3 (und EAs Hausmesse EA-play) wieder zeigt, welche Spiele uns diesen Herbst/Winter und die Erste Jahreshälfte 2018 erwarten.
Dieses Jahr ist es besonders spannend, weil man von den meisten Publishern bisher nur je 1, 2 Spiele bisher gesehen hat (außer bei Sony)

Sony hat natürlich ein großes Lineup das bereits bekannt ist (Last of Us, Spiderman, God of War, Uncharted, Crash, Detroit ...), aber was wird Microsoft z.B. zeigen (ich meine nicht die olle Scorpio sondern Spiele), Nintendo oder die Thirds?

Man kann wohl darauf wetten dass ein Forza 7 kommt, aber sonst? Halo vielleicht? Microsofts Lineup ist ohnehin sehr bescheiden, als zeigt was.

Nintendo hat bisher nur Mario als Mega-Hit angekündigt, ansonsten kommen halt noch Nischen-Games (Splatoons, Arms, Xenoblade) aber da muss noch mehr kommen.

EA hat bisher nur Battlefront 2 angekündigt, ansonsten kommen halt Sportspiele und das geteaserte neue Need for Speed. Aber sonst?

Ubisoft hat eigentlich noch gar nix angekündigt für den Herbst. Assassin's Creed: Empire dürfte aber sicher sein, ansonsten vielleicht ein Far Cry oder irgend eine Tom Clancy Marke (mein Tip: Splinter Cell)
Möglich wäre auch wieder ein Rennspiel (The Crew 2 oder Driver 6) und natürlich der übliche Überraschungs-Hit der eine neue IP sein könnte, wie schon des öfteren.

Bethesda hat ebenfalls noch nix angekündigt, Prey ist ja draußen. Möglich wäre ein Wolfenstein, Evil Within 2 oder Doom 2 (bzw. 5). An ein Elder Scrolls 6 glaub ich noch nicht

Der Rest vom Fest:
Deep Silver: neues Metro? neues Saints Row?
THQ nordic: Was kommt noch außer Darksiders 3. Eventuell ein neues Red Faction?
Warner: Kommt ein neues Lego Spiel? Oder Dying Light 2? Batman? Bisher ist nur Mittelerde angekündigt.
Capcom: Evtl. das Resi 2 Remake?
Konami: ?
Square-Enix: Tomb Raider wurde schon dementiert, DeusEx ebenfalls. Hitman dürfte sicher sein, aber sonst?
2K: ?
Rockstar dürfte (falls vor Ort) eh "nur" Red Dead 2 zeigen, reicht aber auch.
Activision dürfte auch schon alles enthüllt haben, außer Destiny 2 und Call of Duty: WW2 rechne ich da mit nix.
Sega oder Namco sind ja recht nischig, da rechne ich mit wenig interessanten.
Codemasters zeigt seine üblichen Rennspiele
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Ich denke ich werde diesmal beim Großteil nur noch nachträglich mich informieren was kam, weil ich die shows inzwischen echt anstrengend finde. Bei Nintendo, Bethesda und Sony noch gerne, aber was da Ubisoft, EA und Microsoft jährlich machen finde ich nur noch peinlich und nervig

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Mich interessieren genau drei Dinge:
- Death Stranding
- Was From Software ankündigt
- ob es ein neues Devil May Cry gibt

Alles andere ist Bonus.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Battlefront II und Super Mario Odyssey sind meine beiden E3 Most Wanted.

Ich werde mir aber nichts Live ansehen. Am Wochenende darauf werde ich mir alles schön genüsslich reinziehen.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Da man die Sony-Pressekonferenz wahrscheinlich wieder bequem per PS4 anschauen kann, werde ich sie mir gut und gerne live anschauen. Die anderen PKs eventuell auch, habe stets die Hoffnung auf positive Überraschungen. Ansonsten schaue ich mir die Wiederholungen an. Schade, dass Nintendo erneut keine richtige PK abliefern wird. Lox, es wird "Thirds" geschrieben.

Bei Sony erwarte ich (neues Material zu): God of War, The Last os Us 2, Spiderman, Uncharted, Detroit (verdächtig still in letzter Zeit), einen RDR2- sowie Death Stranding-Trailer, 2-3 neue PSVR-Games, wie von Scar erwähnt etwas von From Software (oder zur GamesCom), 1-2 neue Smartphone-Spiele, ein bisher unbekanntes Spiel und wahrscheinlich etwas Gelaber über die Verkaufszahlen, hat man letztes Jahr doch komplett darüber geschwiegen (was sehr angenehm für uns Gamer war).
Edit: Knack 2, Gone Home, Dreams und GT Sports vergessen.

Von Nintendo erwarte ich generell mindestens 2 neue Ankündigungen für den (rollende Augen hier einfügen) Nintendo Switch, Gameplay zu Mario Odyssey, ebenfalls irgendwelches Smartphone-Zeugs und Infos zu weiteren Zelda-DLCs.

Keine Ahnung, ob Bethesda eine PK halten wird. Wie im Eingangspost erwähnt kann ich mir aktuell nur ein neues Wolfenstein und The Evil Within 2 vorstellen. Elders Scrolls 6 eher zur nächsten E3, da Bethesda die Zeitspanne zwischen Ankündigung und Release seit neustem kurz hält.

EA... gute Frage. Bestätigt wurde bereits das nächste Need for Speed, welches dieses Jahr erscheinen wird, sowie Star Wars. Ansonsten? Einen Teaser zum nächsten Battlefield vielleicht, halte ich jedoch für unwahrscheinlich. Und was ist eigentlich mit Visceral Games?

Nach dem die letzten Spiele von Ubisoft erschienen sind, ist es recht ruhig um diesen Publisher geworden. Far Cry 5 im Western (schließlich konkurriert Ubisoft gerne mit Rockstar), das neue Assassin's Creed, ein neues Just Dance und eine dazugehörige, peinliche PK? Gut möglich. Plus The Crew 2 und South Park.

Und Microsoft wird alles dafür tun, die XBox Scorpio als leistungsstärkstes System ever darzustellen. Mag stimmen, doch dabei werden erneut die Spiele vernachlässigt, denke ich.

Ansonsten gibt es den üblichen Kram (Trailer zu bereits angekündigten Spielen, exklusiv-DLC blabla) und viele Ankündigungen, BEVOR die E3 startet.


Freue mich jedenfalls drauf! E3, Staffel 5 von Orange Is The New Black, Arizone Sunhine, Crash Bandicoot, WipEout, diverse Musikalben, Confed Cup, massig und interessante Diskussionen im Forum über die E3 und Spiele. Juni FTW!
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Hab mal die PK-Termine in den Start-Post gepackt
bei Square-Enix bin ich mir nicht sicher ob es eine geben wird dieses Jahr
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Sollte es zu einem Bloodborne 2 und/oder neuem Devil May Cry kommen, dann Finger weg vom Thema erstellen-Button!
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
Wenn Nintendo ein Metroid zeigt, das nicht nach dem Schlag ins Gesicht der Fans aussieht, werd ich sehr zufrieden sein.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wenn Nintendo ein Metroid zeigt, das nicht nach dem Schlag ins Gesicht der Fans aussieht, werd ich sehr zufrieden sein.
Wieso bist du seit jeher so sehr auf Nintendo "beschränkt" (in Anführungszeichen, da es sich schlimmer anhört, als ich meine)? Schaust du nie über den Tellerrand? Hab zum Beispiel noch nie deine Meinungen zu diversen PlayStation-oder XBox-Titeln gehört. Liest du wenigstens die Spiele-Threads mit? :o
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
In 2 Wochen ist es soweit, habt ihr schon ein paar Erwartungen oder Wünsche, was denn gezeigt werden könnte? Und werdet ihr wieder alle bzw. ein paar der PKs live verfolgen? Ich hab es eigentlich vor
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
In 2 Wochen ist es soweit, habt ihr schon ein paar Erwartungen oder Wünsche, was denn gezeigt werden könnte? Und werdet ihr wieder alle bzw. ein paar der PKs live verfolgen? Ich hab es eigentlich vor
Siehe Beitrag #5. Ich werde wahrscheinlich das meiste live verfolgen, weil alle so schön flüssig hintereinander laufen. Wobei mich nur die PK von Sony richtig interessiert. Alternativ schaue eine Wiederholung dessen an, ohne mich vorher zu "spoilern".

Seit mindestens 5 Jahren habe ich mir jede PK live angesehen und weiß mittlerweile, auf was ich verzichten kann.
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
Wieso bist du seit jeher so sehr auf Nintendo "beschränkt" (in Anführungszeichen, da es sich schlimmer anhört, als ich meine)? Schaust du nie über den Tellerrand? Hab zum Beispiel noch nie deine Meinungen zu diversen PlayStation-oder XBox-Titeln gehört. Liest du wenigstens die Spiele-Threads mit? :o
Oh, hatte ganz vergessen zu antworten, sorry.
Irgendwie is es schwer zu sagen, aber ich brauch Nintendo einfach, wenn's um Spiele geht. Ich bin damit aufgewachsen, hab deshalb allein schon aus nostalgischen Gründen (die bei mir in sämtlichen Bereichen nen sehr großen Bonus ausmachen) und aus Gewohnheit ne Neigung zu Nintendo. Ich spiel eigentlich nur noch sehr wenig Videospiele generell, deswegen stört mich die generelle Spieleflaute und das Ausfallen der Dritthersteller persönlich wenig, und gleichzeitig entsteht nicht wirklich der Bedarf, mich bei anderen Anbietern umzusehen. Vor allem zu Studiumszeiten (aber auch davor und danach) hab ich auch viele PS3-/PS4-Titel durchgespielt, bzw. dabei zugesehen wie sie von Anfang bis Ende durchgespielt wurden. Hatte in den meisten Fällen auch Spaß damit, aber dennoch wären das alles keine Titel, die für mich solche "Landmarks" darstellen, über die ich mich von Jahr zu Jahr hangele. Dafür fehlt mir einfach immer irgendwas, das mir bisher nur Zelda, Metroid und Smash konstant geben konnten (früher auch Mario und Pokémon, aber das hat sich gelegt). Das soll jetzt kein Qualitätsurteil über die Spiele sein oder die Titel auf anderen Konsolen abwerten, aber für mich persönlich sind das einfach immer die Stützpfeiler, auf denen meine gesamte / verbliebene Leidenschaft für Videospiele überhaupt aufbaut.

Aus den Gründen reg ich mich auf immer so auf, wenn Nintendo wieder (aus meiner Sicht) irgend einen Scheiß baut, weil ich da wirklich in gewisser Weise dran hänge und eben nicht einfach sagen könnte "Ok, kauf ich mir in der nächsten Generation halt ne PlayStation.". Wenn's Metroid & Co. für PlayStation gäb, hätt ich natürlich längst eine im Haus und wär erleichtert, dass ich mich nicht mehr über Nintendos schrottige, überteuerte Gimmick-Hardware ärgern müsste :B
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
In 2 Wochen ist es soweit, habt ihr schon ein paar Erwartungen oder Wünsche, was denn gezeigt werden könnte? Und werdet ihr wieder alle bzw. ein paar der PKs live verfolgen? Ich hab es eigentlich vor
Metroid Prime 4, neues F-Zero (wird mal Zeit, Ist ja da inzwischen schlimmer als bei Half-Life 3 was das warten betrifft :B), Smash Bros. welches hoffentlich kein Port von der WiiU ist, neues Wolfenstein, Serious Sam 4, Skate 4, Death Stranding Gameplay Reveal, Spider-Man Gameplay Reveal, ansonsten bin ich gerne offen für neues.

Wie bereits geschrieben würde ich die meisten Live-shows inzwischen meiden, vielleicht schau ich aber dennoch bei der ein oder anderen rein, um Reactionmemes auf twitter zu ernten :B
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Ich hoffe auf folgende Titel für Switch:

1. Metroid
2. F-Zero
3. Wave Race
4. Pilotwings
5. Excitebike
6. Mario Party
7. PES für Switch (auch wenn es schon klar ist, dass es nicht kommt)
8. WWE 2k18 für Switch (was auch relativ unwahrscheinlich ist)
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Days Gone, God of War und the Last of Us 2 sind die Titel die mir sofort in den Kopf schießen. :-D
Ansonsten freu ich mich allgemein tierisch auf die E3. Für mich heißt es während der E3 (oder Gamescom) , einfach mal unser Hobby abfeiern. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Live werde ich nur die PS-Events für ein paar Stunden anschauen. Für die anderen Sachen habe ich keine Zeit. Aber die werden nachträglich auf jeden Fall nachgeholt.

Wunschtitel - Nintendo:
Metroid Prime 4
Diddy Kong Racing 2
F-Zero
Animal Crossing (kein Spin-Off!)

Wenn nur eines dieser vier Spiele angekündigt wird wäre ich schon seeeehr zufrieden.

Wunschtitel - Sony
Neues Rachet & Clank
Neues Wipeout
Dead or Alive 6

Auch hier würde mir schon eines der Spiele genügen.

Es gibt ohnehin viele gute Titel - egal ob Switch oder PS4 - weshalb ich nicht unbedingt viele neue Spiele auf der E3 haben muss.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
neben meiner most wanted liste (siehe thread), habe ich nur einen wunsch: ein vollwertiges animal crossing. ins geheim habe ich aber die hoffnung auf ein sunshine hd nicht aufgegeben.
 

Mariostar

Bekanntes Gesicht
Diddy Kong Racing 2

Oh ja! So richtig im Stil des N64-Originals mit Abenteuermodus und Battle-Arenen. Dann noch ein guter Online-Modus dazu und ich würde mir direkt 'ne Switch holen. :X

Ich weiß noch genau, wie ich damals am ersten Wizpig tatsächlich gescheitert bin. War ja mit Mario 64 mein erstes Videospiel. Die 120 Sterne waren kein Problem für mich. Aber der erste Wizpig war für mich damals einfach unbesiegbar. Ich hab's echt unzählige Male probiert. Einmal hat er mich in der dritten Runde direkt vorm Ziel überholt. Da hab ich's dann endgültig aufgegeben. Das ist das einzige Spiel, das ich wirklich aufgegeben habe, weil ich es zu schwer fand. Jahre später habe ich es dann nochmal komplett von vorne angefangen und dabei endlich den erheblich besseren Turbo entdeckt (kurz vor dem Beschleunigungsstreifen vom Gas gehen, dann kommt ein grüner und kein violetter Turbo). Mit diesem Turbo hab ich ihn dann ziemlich schnell geschafft.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Hier mal die Links zu den Live-Streams, mit nochmal den Zeiten und Teile des LineUps

Electronic Arts (EA Play 2017)


  • Termin und Uhrzeit: 10. Juni, 21 Uhr
  • Live-Stream zu EA Play 2017
  • Mögliche Spiele: Need for Speed, Star Wars Battlefront 2, NHL 18, FIFA 18, Madden NFL 18
Microsoft


  • Termin und Uhrzeit: 11. Juni, 23:00 Uhr
  • Live-Stream der Xbox-Konferenz
  • Mögliche Spiele: Crackdown 3, Sea of Thieves, Tacoma, Cuphead, State of Decay 2
Bethesda


PC Gaming Show von PC Gamer


Ubisoft


Sony


  • Termin und Uhrzeit: 13. Juni, 3 Uhr nachts
  • Live-Stream der Sony-Konferenz zur E3 2017
  • Mögliche Spiele: God of War, Uncharted: The Lost Legacy, The Last of Us 2, Destiny 2, Call of Duty: WW2, Gran Turismo Sport, Detroit: Become Human, Death Stranding, Ni no Kuni 2, PlayStation VR-Spiele
Nintendo


 

paul23

Bekanntes Gesicht
MS werde ich mir dann wohl doch nicht anschauen. Das ist mir dann zu lang, und zu unwichtig. Werde wohl doch nur Sony schauen, eventuell Nintendo.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Los gehts

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
EAs Agenda:

Folgende Titel sind für EA Pressekonferenz bestätigt:

Star Wars Battlefront 2
FIFA 18
Madden NFL 18
NBA LIVE 18
Need for Speed Payback
The Sims Mobile
The Sims 4
Battlefield 1: In The Name Of The Tsar
Star Wars: Galaxy of Heroes
Titanfall 2
Madden NFL Mobile
NBA LIVE Mobile
EA Sports FIFA auf Nintendo Switch


Quelle
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Gott ist die PK behindert :B.
Ich fand die gut.

EA hat eine eine richtig coole Show abgeliefert.

Das Expansion Pak zu Battlefield sieht geil aus. NfS Payback gefällt mir auch verdammt gut. Dass mit dem LKW ist mir übrigens auch aufgefallen, aber ok es ist NfS. Das gehört einfach dazu. :-D

Das Highlight ist auf jeden Fall Star Wars Battlefront II. Das für mich das beste Multiplayergame und auch der beste Shooter des Jahres. Das Spiel sieht umwerfend aus. :X

Auch "A Way Out" sieht sehr cool und vor allem innovativ aus. Das Spiel werde ich mir aber nicht zulegen, da ich in meinem Freundeskreis niemanden kenne, der das spielen würde.

Trotzdem EA hat geliefert bzw wird in den nächsten Monaten liefern. Echt eine gute PK von EA.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
jupp EA hat fantastisch vorgelegt, fast ohne Ausnahmen (außer die Sport-Schiene vielleicht, wobei die nicht schlecht ist, nur halt nicht interessant für mich)
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Gott ist die PK behindert :B.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Auch wenn mein Interesse an Videospielen gesunken ist, die E3 interessiert mich dann doch immer, weshalb ich den Großteil der Pressekonferenzen anschaue oder überfliege. Deshalb heute Morgen EA mal angeschaut.

Yeah! Leute tragen ein Jersey Tom Bradys und spielen Trommel. :$

Frage mich, weshalb Sportspiele jetzt unbedingt einen Storymode benötigen und warum hat man erneut einen Afroamerikaner genommen? Bei Madden kann ich es ansatzweise verstehen, wenn man sich die ethnische Zusammensetzung der NFL ansieht, allerdings wird es trotzdem so, als möchte man niemanden auf den Fuß treten. Oder ich denke einfach nur rassistisch. :B

Finde die Sportspiele zwar allesamt interessant und die machen auch Spaß, vor allem Madden, allerdings kann ich mit den Fokus auf Ultimate Team überhaupt nichts anfangen. Das ist so ein langweiliger, versteckter F2P-Modus. Ich hätte lieber einen sehr guten, umfangreichen Karrieremodus. Auf diese Storymodes kann ich auch verzichten. Vor allem dieses Alex Hunter Zeug fand ich so peinlich.

Ansonsten kann ich nichts weiter sagen, da mich der Rest einfach nicht mehr interessiert. Mass Effect ist auf Eis gelegt und außer den Sportspielen gibt es sonst nichts interessantes mehr. Wahrscheinlich sind die Battlefield 1-DLCs, wunderbar wie man die YouTuber/Twitcher (gibt es das Wort überhaupt?) als PR in Spiel bringt, und Star Wars Battlefront II richtig gut, trotzdem fand ich die Präsentation einfach nur langweilig.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Neben Battlefront 2 und Need for Speed: Payback fand ich vor allem noch das Spiel A Way Out sehr interessant. Ob ich es kaufe, weiß ich nicht, weil halt Koop-Only, aber die Idee ist cool.

Das Bioware Ding sieht man heute Abend dann ja nochmal, könnte mein MS-PK Highlight werden, mal kucken.
 
Oben