E3 2017 - Die große Spielemesse steht wieder an

FxGa

Bekanntes Gesicht
so habe nun alles gesehen und man muss sagen, dass nintendo eindeutig die besten sachen gebracht hat, danach kam sony und microsoft (mal wieder) ein großer verlierer für mich.

gehe bewusst nur auf diese 3 ein, weil sie die relevantesten sind:

nintendo:

- super mario oddyssey schon im oktober, niemals mit gerechnet.
- xenoblade noch dieses jahr, derbe bock, habe ich auch ne zeitlang im treehouse geguckt, sieht alles super aus. teil 1 war eines der besten rpgs, die ich je gespielt habe
- fire emblem warriors: bock, bock, bock! hyrule warriors war genial, dementsprechend hab ich da erwartungen!
- zelda dlc ende diesen monats schon, schöne sache.
- mario + rabbids: wie ich schon gesagt habe, sieht super aus. habe nie was anderes erwartet.
- yoshi: ist ok, hätte aber lieber was anderes gesehen, wooly world ist noch zu "neu"
- kirby: auch ok, hätte stattdessen aber auch hier lieber n anderes franchise gesehen
- metoid prime 4: hat wohl keiner auch nur im ansatz mit gerechnet, GRANDIOS!!!! rechne 2019 damit
- pokemon rpg: rechne ebenfalls 2019 damit, aber schön dass es bekannt ist
- monster hunter xx: jop, neeeeeeeeeeeed!!!
- neuauflagen wie rocket league und skyrim find ich auch gut, kann die switch gebrauchen

leider kein animal crossing und harvest moon

sony:

sachen die bei mir 100& gekauft sind:

- nino kuni 2
- spiderman
- god of war
- uncharted
- shadow of the colossos
- cod:ww2
- monster hunter world

große enttäuschung:

- last of us 2
- death stranding

rechne nicht vor 2019 mit diesen titeln, wenn die nicht mal mehr gezeigt werden, obwohl letztes jahr auf der e3 angekündigt.

microsoft:

geile konsole, geile leitung, geiler preis, wofür es aber leider keinen einzigen kaufgrund gibt. xbox one ist für mich mit der windows 10 exclusivität komplett gestorben. für mich nicht verständlich wie man sich selber so aus dem rennen nehmen kann. exclusiv spiele sind für mich durch die bank weg alle lame.

sonstiges:

assasions creed und far cry haben mich vom gameplay nicht wirklich vom hocker gehauen, der übliche shit mal wieder. bei beiden aber ein bombastisches setting, weswegen ich mir beide kaufen werde.
und was ist mir rdr2? nicht vertreten? finde ich krass. man muss ja nicht viel zeigen, aber doch vllt ein bisschen....

sonst war glaub ich nichts. ach doch: mir ist aufgefallen wie unglaublich unspektakulär und langweilig the crew 2 aussieht, überbewärtestes spiel ever.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
LOX-TT

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Hinzu noch Starfield, Beyond Good & Evil 2, Pokemon RPG und Metroid Prime 4 (alle ohne Gameplaytrailer)

Hä? Hab ich was verpasst bei der Bethesda PK oder der von Sony/MS? Wo wurde denn Starfield gezeigt?

edit:

Last of Us 2 wurde auf der PS Experiance im Dezember angekündigt, nicht auf der letzten E3
 
Zuletzt bearbeitet:

blackxdragon

Bekanntes Gesicht
Kojima hat von vornerein erzählt das Death Stranding nicht gezeigt wird.
Und TLoU2 sollte auch eigentlich noch gar nicht gezeigt werden weil es noch zu früh ist.
Wir wissen das die Games auf jeden Fall kommen.
Und wir wissen das die Leute für astreine Spiele stehen. Die sollen sich ruhig Zeit lassen.

Fand schade das From Software nix gezeigt hat.
Kein anderes Silent Hills. Über Deep Down redet irgendwie gar keiner mehr. Borderlands 3 war leider auch nicht zu sehen.
Aber wie gesagt, sollen die sich alle Zeit lassen. Wir haben sowieso noch soviele Spiele.

Ich freue mich mega auf God of War.
Und ich sage hiermit vorraus:
Kratos stirbt. Der Sohn wird der neue Protagonist.

Kratos hat ne Axt, die er per Arm ausstrecken zu sich fliegen lässt. Ich nehme an das diese kleinen Männer aus dem Trailer eine Art Schmiedevolk sind. Die ihm auch die Axt gemacht haben.
Nachdem Kratos gestorben ist bekommt der Sohn einen Hammer geschmiedet und wird zu Thor. Oder aus der Axt wird der Hammer geschmiedet.
Und dann gehts los

God of Thor
Thor of war
God of War: Hammertime
oder am besten
God of Thunder
 
Oben