Abandoned (Projekt von Hideo Kojima?)

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Sony hat im recht großen Stil ein Spiel namens Abandoned angekündigt. Für ein Spiel eines angeblich kleines Studios haben die Entwickler ziemliche Ambitionen: Abadoned befindet sich in der frühen Entwicklungsphase, soll jedoch noch in diesem Jahr für die PS5 erscheinen. Apropos Entwickler: Der Director heißt "Hasan Kahraman" - diese Person existiert nicht in dieser Branche bis jetzt bzw. es gibt exakt einen einzigen Eintrag, und dort steht, dass der werte Herr Kahraman Schauspieler ist. Soll ich die Initialen erwähnen oder an Joakim Mogren erinnern? Sein linkedin-Profil wurde nachträglich, seit der Ankündigung dieses Spiels, urplötzlich mit neuen Infos, Freunden usw. versehen.

Dann wäre da noch das, angeblich in den Niederlanden sich befindene, Entwickler-Studio: Blue Box Game Studios. Schau man sich deren Website mit einer Wayback-Maschine an, waren Bilder der Personen Stockimages. Die Bilder wurden rausgenommen, gleichzeitig ist die Website in Überarbeitung. Der letzte Twitter-Eintrag ist von 2016 und deren einziges Mobile Game hat als Icon eine Death Stranding-Hand (edit: Das Spiel wurde heute vom PlayStore entfernt, es hieß "The Whisperer"). Metal Gear Solid 5 wurde auf exakt dieselbe Art & Weise angekündigt, von Moby Dick Studios. Mit einem Spiel, Personen und Entwickler, die schlichtweg nicht existieren haben.

Blue Box Game Studios haben bereits auf das Gerücht geantwortet und dementiert. Doch das ist alles zu verdächtig. Eine kleine Grundskepis zu dieser Theorie ist vorhanden nach den Microsoft-Gerüchten. Aber hier kommt ein buchstäblich verlassenes (Abadoned) Studio aus dem Boden geschossen mit einer seltsamen Ankündigung und hohen Ambitionen. Überhaupt klingt die ganze Beschreibung zum Spiel wie ein Silent Hill.

Was denkt ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ok das Spiel wurde echt überraschend angekündigt. Aber ich glaube du interpretierst etwas zu viel hinein.

So unseriös ist Sony dann auch nicht, dass sie ein Fake Profil erstellen. Mit MGS V kann man das auch nicht vergleichen. Zumal es ohnehin dementiert wurde.

Außerdem wo hast du nach Hasan Kahraman gesucht? Nur LinkedIn? Auf Google Österreich habe ich schon drei gefunden. Zwar kein Entwickler dabei aber trotzdem.

Außerdem wäre es ja nicht die erste Spielankündigung auf der offiziellen Blog-Seite.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
hier nochmal der Teaser dazu. Der Wald im leichten Nebel sieht richtig cool/atmosphärisch aus

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Wenn das am ende dann doch nur ein Mülliges Gruselspiel ohne Substanz dahinter wird, werde ich für immer daran festhalten, dass es für ein Kojima Spiel gehalten wurde :B
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Auf dem offiziellen Youtube-Kanal sind Hügel (Hills) zu sehen... selbst das Logo ist dem von PS Japan sehr ähnlich. Vor 2 Wochen hat Yoji Shinkawa, ein jahrelanger Wegbegleiter Kojima's behauptet, Kojima würde "schon sehr bald" sein neues Projekt ankündigen. Das Entwickler-Studio hat kein einziges Spiel vorzuweisen und dann schließt Sony einen exklusiven Deal mit einem Entwickler ab, von dem NICHTS bekannt ist (sprich: nicht existiert)?

Die Instagram-Seite von Blue Box folgt 2 Accounts, einer von denen heißt "Jon Finger". Abgesehen davon, dass das total wie ein Fantasie-Name klingt, hat er oder sein Team einen Totenkopfschädel anfertigen lassen per 3D Druck. 2015, als Kojima Productions re-gegründet wurde. Kommt bekannt vor. Dann gäbe es noch (s)eine IMBd-Seite zu Jon Finger. Scrollt man zu den Punkt "Mandatory Update" runter, stößt man auf folgendes:

"Kojima's Got a Secret".
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Am 22. Juni wird das Spiel enthüllt samt Release-Datum. Am besagten Datum wird es extra eine PS5 App für das Spiel geben (wtf?), um mehr vom Spiel zu sehen. Und entweder ist das 100% Kojima oder die Entwickler trollen, die im Übrigen seit 7 Jahren existieren und offiziell kein einziges Spiel vorzuweisen haben, aber nun mit Sony kooperieren und eine App erhalten, haben auf Twitter geschrieben, dass der offizielle Spieletitel mit S anfängt und mit L endet und exklusiv für die PS5 erscheinen wird. Wenige Stunden danach haben die gesagt, dass die nichts mit der Marke Silent Hill zu tun haben. Typischer Kojima-Move.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Bitte lass es ein PS5 exklusives Silent Hill(s) von Kojima sein. Ein völligst krankes Horrorspiel mit Norman Reedus. Bitte bitte.
P.T. war damals überragend und der Trailer zu Silent Hill war unnormal gut. Ich hoffe sowas kommt. Wenn da ne App für die Präsentation kommt, könnte es doch auch ne Demo sein oder?
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Noch nie erlebt dass Gerüchte so heiß diskutiert werden. Woran das Studio natürlich nicht unschuldig ist. Schon etwas verrückt was grad abgeht.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Noch nie erlebt dass Gerüchte so heiß diskutiert werden. Woran das Studio natürlich nicht unschuldig ist. Schon etwas verrückt was grad abgeht.
Dann hast du wahrscheinlich damals nichts von Moby Dick Studios mitbekommen. War im Prinzip genau dasselbe für MGS5 PR. :-D

Nur scheint es hier eine Nummer krasser und fast schon zu durchdacht, das ist genial. Ein weiteres Beispiel: Wenn man den Director von Abandoned im Google Translator eingibt und von türkisch auf japanisch übersetzt, kommt "Hideo" raus. :-D

Bei der App soll es sich um einen interaktiven Trailer handeln. P.T. stand für exakt dasselbe (nur halt Teaser statt Trailer) und war genau so eine Schnitzeljagd. Wäre aber auch zu witzig, wenn es letztendlich doch nur ein Spiel von irgendeinem Entwickler ist. :B
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
App wurde verschoben auf Freitag. Indes gibt es mittlerweile etliche neue Hinweise, zB:

- Stoppt man den Trailer bei ca. Sekunde 49, sind die Buchstaben P & T vom Schatten eines Baumes bedeckt
- Koji.. Hasan Kahraman hat eine App im AppleStore. Bei dieser App handelt es sich um eine Fitness-App und in der Beschreibung wird von "Personal Training (P.T)" gesprochen - ja, das in den Klammern steht genau so in der Beschreibung
- Die Anzahl seiner PlayStation-Trophäen beträgt 1238 - in der japanischen Werbung für Silent Hill wird exakt diese Zahl erwähnt
- In seinem PSN Profil wird ein Spiel namens "Demon Blood" aufgelistet - das Spiel existiert öffentlich (noch) nicht. Als Icon sieht man Siren Head - der Producer von Siren meinte vor nicht allzu langer Zeit, dass er mit Kojima zusammen arbeitet und bald das neue Projekt enthüllt wird (von Konami gebeten, den Tweet zu entfernen)
- Bei der besagten Adresse existiert kein Haus, ebenfalls ist niemand erreichbar
- BlueBox wurde angeblich exakt ein Jahr, nach dem man sich mit Konami verstritten hat, gegründet, zur selben Zeit hat Somy getweetet, dass ein zusätzliches, kleines Kojima Production Studio in den Niederlanden gegründet wurde (angeblich). Im Death Stranding Director's Cut-Trailer trägt Sam, der Protagonist von Death Stranding, eine niederländische Flagge als Nähsticker, grinst außerdem an einer bestimmten Stelle, in denen Blau und eine Box gleichzeitig vorkommen.
- Zur selben Zeit wurde das Kickstarter-Projekt eingestellt, da man "einen privaten Investor" gefunden hat
- Vieles scheint mit der Zahl 27 verknüpft zu sein: Seine 27. Trophäe ist mit "You know, didn't you?" betitelt, die Zahl kommt in seinem PSN sowie Youtube-Namen vor etc - Silent Hills wurde offiziell an einem 27. April eingestellt
- Es gibt urplötzlich neues Silent Hill-Merch im Konami-Shop, in einem Artwork wird explizit "Silent Hills" angeteast
- Eins ihrer angeblich einstellen Spiele sollte "Lost Tape" heißen - das ist ein Lied von Metal Gear Solid 5

Und das waren wohlgemerkt nur einige Beispiele und Hinweise.
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Im Leben nicht! Als würde Kojima noch mal mit Konami arbeiten, nach der ganzen Misere mit MGSV. Und dafür soll er vor etlichen Jahren (wann war das genau? Während seines Rauswurfs als er noch mit Metal Gear Solid beschäftigt war, oder danach als er ein eigenes Studio gründete und Death Stranding entwickelte?) ein Fakestudio aufgezogen haben, das eine Handvoll fehlgeschlagener Kickstarterprojekte startete - aus Jux vermutlich? Als hätte der Mann nichts besseres zu tun ...
Diese Hinweise sehen mir auch eher nach weit hergeholten Indizien aus. Riecht schon sehr verzweifelt.
Dann wiederum muss ich gestehen, dass ich hinter dem Phantom-Pain-Ulk auch kein MGSV erwartet habe. Also, wer weiß?

Ich kann mir aber eher vorstellen, dass Blue Box Games bei dieser Kojima-Verschwörung hellhörig wurde, und die Kuh jetzt ordentlich melkt.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich kann mir aber eher vorstellen, dass Blue Box Games bei dieser Kojima-Verschwörung hellhörig wurde, und die Kuh jetzt ordentlich melkt.
Kommt mir mittlerweile ehrlich gesagt auch so vor und glaub mir, da gibt es weitaus mehr Hinweise, die viel zu weit hervorgeholt zu seinen scheinen. Habe lediglich die aufgelistet, die halbwegs plausibel erscheinen. Wie erklärst du es dir denn, dass der Name des Producers von dem Projekt übersetzt "Hideo" bedeutet, und generell all diese, einzelnen Hinweise?
Klingt für mich so, als hätte Sony die Rechte an Silent Hill aufgekauft. Recht passend dazu, dass Hermen Hulst der Head of Sony of Europe ist, sich in den Niederlanden befindet.

Die neuste Informationen Stand aktuell: BlueBox Studios hat laut eigenen Angaben aktuell über 50 Mitarbeiter - KEIN Einziger mit einem Social Media-Profil. Das ist sehr viel für ein Indie-Studio (Kojima Productions hat ca. 60) und laut deren Angaben hat man noch nichts von dem Spiel gesehen. Die App soll eine Art Tutorial darstellen (was?). Überhaupt finden die Tweets immer dann statt, wenn es gerade in Japan früh-vormittag ist, während es in NL mitten in der Nacht ist.

So oder so hat das auf jeden Fall eine Dokumentation verdient. Selbst wenn am Ende nur irgendein zufälliger Entwickler rumtrollt. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Kommt mir mittlerweile ehrlich gesagt auch so vor und glaub mir, da gibt es weitaus mehr Hinweise, die viel zu weit hervorgeholt zu seinen scheinen. Habe lediglich die aufgelistet, die halbwegs plausibel erscheinen. Wie erklärst du es dir denn, dass der Name des Producers von dem Projekt übersetzt "Hideo" bedeutet, und generell all diese, einzelnen Hinweise?
Klingt für mich so, als hätte Sony die Rechte an Silent Hill aufgekauft. Recht passend dazu, dass Hermen Hulst der Head of Sony of Europe ist, sich in den Niederlanden befindet.

Die neuste Informationen Stand aktuell: BlueBox Studios hat laut eigenen Angaben aktuell über 50 Mitarbeiter - KEIN Einziger mit einem Social Media-Profil. Das ist sehr viel für ein Indie-Studio (Kojima Productions hat ca. 60) und laut deren Angaben hat man noch nichts von dem Spiel gesehen. Die App soll eine Art Tutorial darstellen (was?). Überhaupt finden die Tweets immer dann statt, wenn es gerade in Japan früh-vormittag ist, während es in NL mitten in der Nacht ist.

So oder so hat das auf jeden Fall eine Dokumentation verdient. Selbst wenn am Ende nur irgendein zufälliger Entwickler rumtrollt. :-D
Das mit dem Namen, den man von türkisch auf japanisch übersetzen muss? Finde ich jetzt nicht besonders überzeugend. Da kommt mitunter der lustigste Quatsch raus.
Mit Social Media kenne ich mich nicht aus. Aber als Entwickler hat man allgemein schlechte Karten da. Gibt ja genug Fälle, in denen die Spielerschaft erbost ist und man sich plötzlich unfreiwillig Drohungen und wüsten Beleidigungen ausgesetzt sieht. Umgekehrt gab es sogar einen Fall, in dem sich jemand als Bioware-Mitarbeiter ausgegeben hat, letztlich aber nie dort gearbeitet hat.

Nee, das klingt für mich nach einer typischen, hanebüchenen Verschwörungstheorie.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ok, was ist jetzt passiert? Oder kommt da noch was :O
 

Walti

Bekanntes Gesicht
Ich würde mir zwar wünschen, dass es sich um Silent Hill handelt, aber ich glaube leider auch, dass der Entwickler nur trollt. Bestimmt handelt es sich am Ende um Knack 3 :B
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
BlueBox Typ twittert "Ich bin nicht Hideo Kojima"

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Moby Dick Studios haben damals ebenso behauptet, dass Phantom Pain nichts mit MGS zu tun hat. ;)

Edit: Der Konami-Shop hat folgendes Bild gepostet, der Hintergrund ist aus dem Abandoned-Trailer...

Neues Silent Hill-Merchandise ist ab dem 25. Juni verfügbar - am Freitag, genau dann, wenn die App zu Abandoned erscheint.
 

Anhänge

  • Screenshot_20210623-110016_Instagram.png
    Screenshot_20210623-110016_Instagram.png
    550,8 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Na dann Prost Mahlzeit. Ich bin dann ab jetzt mehr als skeptisch, dass es sich bei dem Projekt um Silent Hill oder irgendwas mit Kojima handeln könnte. Wenn es doch so sein sollte, lass ich mich gerne weiterhin an der Nase herumführen und bin hinterher umso erfreuter. Aber ab jetzt bin ich dann mal vorsichtig pessimistisch und überhaupt habe ich dann ab jetzt Zweifel, dass die Qualität des Titels hoch sein wird. Schon aus Prinzip 🤣
Ich will Silent Hill 😁
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Eigentlich müsste sich Kojima selbst ja fast schon zur Situation melden, aber gut: ist er nicht beteiligt hat er vermutlich besseres zu tun, und ist er es doch, dann will man ja nicht die Überraschung versauen.

Wenn aber alles nur ne Ente ist, dann würde mich aber schon interessieren warum man 7 Jahre lang an einem Spiel sitzt und so nen großen wind mit eigener App und heimlichtuerei macht
 

KiDFlaSh

Bekanntes Gesicht
Ich hab jetzt mal den Bericht von GameTwo zu dem Thema gelesen und ich muss schon sagen, es wäre schon ein astronomisch hohe Ansammlung von zufällen.


Ich hoffe ja, das Hideo Kojima mal ein Game für Multiplattform oder XBOX macht.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich hab jetzt mal den Bericht von GameTwo zu dem Thema gelesen und ich muss schon sagen, es wäre schon ein astronomisch hohe Ansammlung von zufällen.


Ich hoffe ja, das Hideo Kojima mal ein Game für Multiplattform oder XBOX macht.
Laut Gerüchten ist ein Kojima Game für die Xbox exklusiv in Planung.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Laut Gerüchten ist auch eine Switch Pro in Planung die noch "vor der E3 gezeigt wird". Darauf bin ich auch gespannt. :B
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht

Nun, ich glaub damit wäre es offiziell vom Tisch, dass es ein Silent Hill sein könnte (oder überhaupt irgendwas mit Konami), denn warum sollten die an sowas arbeiten, wenn Konami inzwischen mit einem Horror Entwickler sich zusammen tut, welche dann sehr wahrscheinlich mit denen ein Silent Hill machen?

Natürlich kann Abandoned immer noch ein geistiger Nachfolger werden, aber wenn Konami nicht parallel ein zweites Horrorfranchise entwickeln möchte, was ich sehr stark bezweifle, dann würde ich sagen dass die Sache sich damit erledigt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

KiDFlaSh

Bekanntes Gesicht

Nun, ich glaub damit wäre es offiziell vom Tisch, dass es ein Silent Hill sein könnte (oder überhaupt irgendwas mit Konami), denn warum sollten die an sowas arbeiten, wenn Konami inzwischen mit einem Horror Entwickler sich zusammen tut, welche dann sehr wahrscheinlich mit denen ein Silent Hill machen?

Natürlich kann Abandoned immer noch ein geistiger Nachfolger werden, aber wenn Konami nicht parallel ein zweites Horrorfranchise entwickeln möchte, was ich sehr stark bezweifle, dann würde ich sagen dass die Sache sich damit erledigt hat.
Außerdem hat kojima mit konami gebrochen 👍
 
Oben