PlayStation-Trophäen

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Nani Nana Nanu? Sammelt hier denn keiner mehr Platintrophäen?
Egal, ich hab immerhin eine dabei und entgegen meiner eigenen Ankündigung weder die von No Man's Sky (wann kommt denn da endlich mal ein Patch, der neue Features hinzufügt?), noch die von The Order: 1886. Stattdessen:

#23: Batman Arkham Knight
Die Platintrophäe hört auf den prägnanten Namen: "Ich bin BATMAN!", ein furchtbar überstrapazierter Satz, der bereits vor fünf Jahren nicht mehr lustig war.

Die Platin ist durchaus schaffbar (wenn dem nicht so wäre, wäre ich ganz sicherlich nicht damit beschäftigt, diesen Beitrag zu tippen), zu den schwierigeren Sachen zählte definitiv das "ABC der Gewalt", in dem man 15 verschiedene Manöver in einer einzigen Kombo verwenden musste. Kotz. Ebenfalls nervig war das Ausführen acht verschiedener 100-Meter-Sprünge mit dem nervigen, weil viel zu häufig eingesetzten Batmobil. Die Trophäen, die man für das Spielen der Kampfherausforderungen erringen kann sind hingegen ein Klacks, zumindest wenn man Besitzer der Spiel-des-Jahres-Fassung ist, oder vom Season Pass. Das schaltet dutzende Levels hinzu, mit der man die zu erringenden 69 Sterne ohne Probleme verdient. Das dürfte zumindest Skele freuen, den Arkham Asylum in der Hinsicht tief gequält und wohl auch ein wenig gebrochen hat (so wie Bane das Rückgrat von Batman in Knightfall). Armer Teufel.
Aber hätte mich das Spiel nicht dazu genötigt, für den erweiterten Abspann sämtlichen Riddlerkotz zu sammeln, hätte ich hier wohl auch ausgesetzt. Sammelzeugs ist einfach die Hölle! :S


Übrigens bin ich kürzlich neugierig gewesen und hab mir auf psnprofiles.com in der Bestenliste die "Elite" angesehen, und Lecko mio hauen die rein! Allein dieser Roughdawg4, der da einsam an der Spitze thront klotzt ja ran wie kein Zweiter (und ich dachte, ich hätte das letzte halbe Jahr einen Schub gehabt ...). Durchschnittlich 17 Trophäen täglich, wie kriegt man denn so was hin? Der Geselle muss ja rund um die Uhr zocken oder sogar noch länger! Außerdem hat er bei über 1500 Spielen zehn mal weniger Trophäen liegen lassen als ich. Autsch! :B
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
#24: Mad Max
Ach, ist das ein Dreck! Sammelgedöns in Höchstform! Ist aber halb so wild, weil die Bazillion Herausforderungen, die man hier erledigen muss viel, viel, viel schlimmer sind als der ganze Sammelkram! Wenn man es falsch anstellt und die feindliche Spielwelt bereits abgefrühstückt hat (Kolonnen, feindliche Lager, usw.), hat man sich hier gnadenlos selbst ein Bein gestellt und muss viel Zusatzzeit investieren. Hab ich zum Glück nicht, deswegen ging das relativ flott (im Vergleich zum Worst Case).

Die Handlung ist übrigens belanglose Grütze, die Spielwelt hingegen Mad Max in Höchstform und reizt den Facettenreichtum eines Niemandslandes aus, wo es nur geht (aber selbst eine abwechslungsreiche Wüstenei ist immer noch eine reine Einöde)!
Ist aber sowieso alles irrelevant, denn ein Avalanche-Titel muss danach beurteilt werden, wie gut die Explosionen aussehen! Daher bewerte ich diesen Titel mit 12 von 10 Punkten.


Und jetzt bitte ich doch darum, dass meine werten Kollegen ebenfalls ihre jüngsten Errungenschaften hier kundtun. Ich weiß, dass Platinmedaillen errungen wurden, erzählt mir nichts! Faules Pack.

Mensch, Skele, du Scherzkeks! Nicht gefällt mir klicken, sondern kräftig auf die Tasten tippen!
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Und jetzt bitte ich doch darum, dass meine werten Kollegen ebenfalls ihre jüngsten Errungenschaften hier kundtun. Ich weiß, dass Platinmedaillen errungen wurden, erzählt mir nichts! Faules Pack.

Keine Zeit, müssen schließlich Platin-Trophäen holen. %)

Update von mir und des Threads folgt demnächst. Sach ma', täusche ich mich, oder zockst du immer recht viel durcheinander? Schlimmer als ich! :B
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Sach ma', täusche ich mich, oder zockst du immer recht viel durcheinander? Schlimmer als ich! :B
Ganz recht, wie ich gerade lustig bin! Ich zocke ein buntes dutzend an Spielen zeitgleich und manchmal sogar gleichzeitig! Nee, ein kleiner Scherz.
Aber Spaß beiseite, wieso sich mit 'nem Spiel aufhalten, auf das ich momentan keine Lust habe? Da kann ich doch auch etwas zocken, das mich mehr reizt. Passt doch perfekt zur schnellebigen Gegenwart, in der es ungewöhnlich wäre, keine Form von ADS zu haben. Und da ich kein mit Ritalin gedopter Knilch bin, zocke ich viel und sogar noch mehr Spiele! Und ich möchte hinzufügen: welch Kurzweil!
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Aber Spaß beiseite, wieso sich mit 'nem Spiel aufhalten, auf das ich momentan keine Lust habe?

Geht mir aktuell mal wieder so. Keine Lust, auf irgendetwas bestimmtes.. Und um paul23 zu provozieren, habe ich mit Absicht irgendwelche Games eingelegt und meine Trophäen aktualisiert. Um nun Paul noch weiter zu provozieren, klappere ich einfach meine Trophäen ab, sortiert nach Seltenheit: https://psnprofiles.com/KokosEnergy/log?earned=unearned

Lox, ich und ein Kollege haben meinen Nick in der URL übrigens mit deinen ersetzt und ich soll dich fragen, wieso du die Trophäe "Maske aufsetzen" in PayDay 2 nicht hast. Das ist nämlich das allererste, was man im Spiel macht, sobald die Runde beginnt. Ich hingegen wundere mich darüber, dass du in Dyling Light nicht einen einzigen(!) Infizierten getötet hast. Das macht man eine Minute nach Spielstart. Wieso hast du die Spiele überhaupt gekauft? :o Abgsehen von Sammlergründen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Geht mir aktuell mal wieder so. Keine Lust, auf irgendetwas bestimmtes.. Und um paul23 zu provozieren, habe ich mit Absicht irgendwelche Games eingelegt und meine Trophäen aktualisiert. Um nun Paul noch weiter zu provozieren, klappere ich einfach meine Trophäen ab, sortiert nach Seltenheit: https://psnprofiles.com/KokosEnergy/log?earned=unearned
Agatha F***ing Christie als Videospiel, Prost Mahlzeit! Die Queen of Crime hab ich nur im Bücherregal stehen! ... Und im DVD-Schränkchen. :B
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Lox, ich und ein Kollege haben meinen Nick in der URL übrigens mit deinen ersetzt und ich soll dich fragen, wieso du die Trophäe "Maske aufsetzen" in PayDay 2 nicht hast. Das ist nämlich das allererste, was man im Spiel macht, sobald die Runde beginnt. Ich hingegen wundere mich darüber, dass du in Dyling Light nicht einen einzigen(!) Infizierten getötet hast. Das macht man eine Minute nach Spielstart. Wieso hast du die Spiele überhaupt gekauft? :o Abgsehen von Sammlergründen.

Payday hab ich glaub ich noch gar nicht gespielt, nur die Demo (oder wars Beta)
das Spiel war gratis via PS+. Die Demo hat mir auch nicht so gefallen, aber nem geschenkten Gaul ... =)

Dying Light hab ich auch nur instaliert und die Codes eingelöst, selbes beim Following DLC. Das wollte ich schon lange mal spielen, habs aber irgendwie nie gemacht. Vielleicht ja dann demnächst mal
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
yo, hat wer bock aufn rocket league online match? bräuchte nur noch die trophy, dann hab ichs platin. :-D
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Mich interessiert, wieso ich die aufgeührten Trophäen von Dante's Inferno nicht habe. Bin nämlich längst weiter.. weil ich etwa damals die 1-Stündige Testversion gespielt habe? Wobei mein Speicherstand mit der Disc-Version kompatibel war. Komisch.

Übrigens bin ich kürzlich neugierig gewesen und hab mir auf psnprofiles.com in der Bestenliste die "Elite" angesehen, und Lecko mio hauen die rein! Allein dieser Roughdawg4, der da einsam an der Spitze thront klotzt ja ran wie kein Zweiter (und ich dachte, ich hätte das letzte halbe Jahr einen Schub gehabt ...). Durchschnittlich 17 Trophäen täglich, wie kriegt man denn so was hin? Der Geselle muss ja rund um die Uhr zocken oder sogar noch länger! Außerdem hat er bei über 1500 Spielen zehn mal weniger Trophäen liegen lassen als ich. Autsch! :B

Oder mehrere mit einem Account. ;) Wobei das Roughdawg4 aber nicht der Fall zu seinen scheint, sieht man sich die Zeitstempel einzelner Trophäen an. Ihm gehört aber anscheinend die Seite ps3imports.org, auf Twitter schreibt er des Öfteren, dass er sich viele Spiele von anderen ausleiht und jeden Scheiß zockt, allen voran aber Visual Novels.

Agatha F***ing Christie als Videospiel, Prost Mahlzeit! Die Queen of Crime hab ich nur im Bücherregal stehen! ... Und im DVD-Schränkchen. :B

Kenn' das nicht. Kollege hat bei 'nem Angebot zugeschlagen. Wir haben drauf gewettet, ob man das Unity-Logo beim Spielstart sieht, weil gefühlt 80% der Entwickler auf diese verkackte Engine setzen. Und was ist? Eklig. Der französische Akzent macht es nicht gerade besser. Spiel an sich ist aber bisher ganz okay, Steuerung grottig (Unity auf Konsole halt).

yo, hat wer bock aufn rocket league online match? bräuchte nur noch die trophy, dann hab ichs platin. :-D

Können wir gerne machen, muss aber vorher schauen, ob ich es noch auf der PS4 habe. Heute Zeit dafür? Und änder' mal deinen PSN-Avatar, siehst damit aus wie son Typ, der nur alle 25 Monate die Konsole einschaltet. :B

Edit: Alles klar, habe es noch installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

FxGa

Bekanntes Gesicht
Können wir gerne machen, muss aber vorher schauen, ob ich es noch auf der PS4 habe. Heute Zeit dafür? Und änder' mal deinen PSN-Avatar, siehst damit aus wie son Typ, der nur alle 25 Monate die Konsole einschaltet. :B

Edit: Alles klar, habe es noch installiert.
ja top! heute sollte passen, gegen 18:30 uhr zeit?
habe schon mindestens 5 mal versucht es zu ändern, aber dann nie eins gefunden, was mir gefällt. da gibt es ausnahmslos nur scheiße. :B
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
ja top! heute sollte passen, gegen 18:30 uhr zeit?
habe schon mindestens 5 mal versucht es zu ändern, aber dann nie eins gefunden, was mir gefällt. da gibt es ausnahmslos nur scheiße. :B

18:30 Uhr geht klar.

Ja, die Avatare sind echt alle bescheiden und sich Alternative für Echtgeld erwerben zu können, finde ich 'ne Frechheit. Habe damals zwar selbst ein paar gekauft, aber meistens für Restgeld, da sie zu PS3-Zeiten 25 Cent gekostet haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
die Avatare die auf Spielen basieren kosten immer noch nur 25 Cent oder so. Die teuren Avatare sind ironischerweise auch deutlich "hässlicher" weil das irgendwelche Random Typen/Tussen/Schädel oder Flaggen oder Sprüche sind, die gar nichts mit bestimmten Spielen zu tun haben.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
die Avatare die auf Spielen basieren kosten immer noch nur 25 Cent oder so. Die teuren Avatare sind ironischerweise auch deutlich "hässlicher" weil das irgendwelche Random Typen/Tussen/Schädel oder Flaggen oder Sprüche sind, die gar nichts mit bestimmten Spielen zu tun haben.

Lässt man die (mittlerweile viele) kostenlos erhältliche Avatare weg, beginnt der Preis zumindest bei 25 Cent. Aktiviert man den Filter, in den letzten 30 Tagen neu hinzugefügte Avatare anzuschauen, hat sich der Durchschnittspreis bei 49 Cent eingependelt, wobei auch 1€ keine Seltenheit oder die von dir erwähnten für 1,99€. Und das sind echt nur Sprüche bzw. Bilder aus dem Netz oder mit Paint kreiert und von irgendwelchen Usern hochgeladen, die sich anscheinend als Entwickler ausgeben: Avatar 2,99€, Publisher: Populus Media Wer?

Hier übrigens mal Preis absteigend sortiert: https://store.playstation.com/#!/de-de/suchen/f=^avatar|bucket~games|price~desc. Sogar ein paar wenige Bewertungen sind für die teuersten Avatar-Bundles vorhanden...

Aber am allerbesten ist und bleibt: https://www.youtube.com/watch?v=Ey0lEXEORMk, garantiert keine Abzocke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Hallo Trophäensammler und Süchtige! Gruß an alle Ehrgeizlinge! Zeit für ein neuerliches Schwanzmessen und die erste Verkündung neuer Platintrophäen im neuen Jahr auf VGZ (dabei ist es fast schon März)!
Ich habe nämlich nachgelegt und ein paar Zentimeter gut gemacht.

#25: Zero Time Dilemma
Geschenktes Teil, Visual Novels sind nie sonderlich anspruchsvoll. Wobei die Rätsel stellenweise durchaus fordernd sind. Was am Ende bei mir immer fehlt, auch schon beim Vorgänger Virtue's Last Reward, ist irgendeine doofe Notiz, die ich dann noch mühsam aufspüren und einsammeln muss. 10 Minuten, die ich nie zurückkriege.

#26: Mirror's Edge Catalyst
Eklig mühsam. Die Hauptstory macht durchaus Spaß, die vielen Sprints mit Bestzeit abzuschließen auch, aber Sammelscheiß? Gott verdammt! Für mich ist sowas immer wieder furchtbar! und obendrein war's auch echt zeitaufwändig. Genauso blöd sind die Trophäen für die Schwachsinnsaneinanderreihung diverser Manöver. Wie etwa: „Überspringen, Rutschen, Sprung, Wallclimb, Drehung, Sprung, Wallrun, Drehung, Sprung, Abrollen“. Klingt wie ein furchtbar umständlicher Cheatcode. Und in Bewegung sieht das ungefähr so aus:
Spoiler:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Und schaltet er was tolles frei? Nö. Keine Riesenköpfe, keine Unverwundbarkeit, nur 'ne Trophäe. In San Andreas gab's noch Fliegende Autos und anderen coolen Kram!
Jedenfalls Mirror's Edge: tolles Spiel, mühsige Platin.

#27: Murdered: Soul Suspect
Die Trophäen kriegt man zu 80% durch Sammelkram. Aber da man im Spiel ohnehin nichts anderes macht als durch die Gegend zu laufen und Sachen zu suchen, geht das schon klar. Was nicht so klar geht, ist, dass einige Sachen ab einem bestimmten Fortschritt nicht mehr einzusammeln sind und ich daher einen zweiten Durchlauf über mich ergehen lassen „musste“ (ich hätte es natürlich alternativ auch einfach sein lassen können ...). Zu so einem wäre es ansonsten aber ohnehin nicht gekommen, denn in diesem handlungslastigen Spiel ist die Handlung nicht einmal sonderlich gut. Traurigerweise.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Da es um Trophäen geht, packe ich das mal hier rein, scheint mir der passendste Thread dafür zu sein:
Da soll nochmal jemand sagen, dass virtuelle Trophäen nichts bringen. :finger: Für die Platin in Bloodborne habe ich ein PS4-Design bekommen, für die in Gran Turismo 6 500.000 Credits und im US-Store kann man seine Trophäen gegen Sony-Rewards eintauschen.
Mal ganz dreist gefragt: wie genau funktioniert das? Speziell das mit dem US-Store klingt kompliziert. :O
Das mit Bloodborne wird wohl mittels Code per Email ablaufen, oder?
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Bevor ich komplett die Übersicht verliere:

#37: Grand Theft Auto: San Andreas
Nach wie vor neben GTA5 mein Favorit aller GTA-Teile. Spielspaß von der PS3-Version von GTASA 10/10.. sagen wir, damit es sich nicht so übertrieben anhört, 5/5 bei mir. Nostalgie war allerdings auch gegeben, falls man das so nennen kann. Zur Spielzeit kann ich, wie zu den meisten Spielen, nichts sagen. Hat aber ordentlich Zeit gekostet, die ich gerne geopfert habe!


#38: Call of Duty: Modern Warfare Remastered
Da ich jeden Call of Duty-Teil auf "Veteran" anfange, kamen alle Trophäen mehr oder weniger automatisch zusammen, zumal es glücklicherweise keine einzige Online-Trophäe gibt. Das Spiel war stets fair bis auf eine Ausnahme, wo man die Ankunft eines Helikopters warten muss, während man versucht im atmosphärischen Tschernobyl zu überleben, fast komplett ohne Deckungsmöglichkeiten. Hinzu kommt die Herausforderung, den Trainingsparkour in einer bestimmten Zeit zu schaffen sowie die Bonus-Mission im Flugzeug auf "Veteran" abzuschließen, was aber auch sehr fair war, nur etwas fordernd.


#39: DRIVECLUB VR
Platin besteht daraus, DRIVECLUB VR durchzuspielen, hier und da was spezielles zu machen (irgendwo stehen bleiben, um "die Vogelseuche zu bewundern"...) und etwas XP sammeln gegen Ende um Fahrerstufe 60 zu erreichen. DRIVECLUB VR ist exakt wie das Hauptspiel mit dem Unterschied, dass es in VR spielbar ist, 5 neue Strecken (mittlerweile für DriveClub verfügbar) und eine extrem schlechte Grafik hat und ich kotzen müsste, wäre es nicht mit der Verfolger-Kamera spielbar. Finger weg und lieber zu DiRT Rally VR greifen!
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
#40: Arcade Game Series: Pac-Man
-

#41: Dante's Inferno
Wer God of War mag, wird auch Dante's Inferno mögen. Dreister kann man nämlich ein Spiel bzw. eine Serie nicht kopieren. Doch die Dead Space-Entwickler haben damit alles richtig gemacht, ich als großer God of War-Fan hatte nämlich großen Spaß mit Dantes' Inferno. // Spielzeit auf Leicht: 6-8 Stunden, auf Schwierig: 10-15 Stunden, für Platin: Ca. 20 (habe 2 Durchgänge benötigt).


#42: Resident Evil 7
Siehe: http://forum.videogameszone.de/playstation-4/9312046-resident-evil-7-a-4.html#post9595329, dort habe ich ab diesem Beitrag bezüglich Schwierigkeitsgrad, Spielspaß, Spielzeit und so weiter bereits alles niedergeschrieben.


#43: Dark Souls 3
Bam! Meine erste Souls-Platin! Okay, in meinen Augen eher die zweite, da ich Bloodborne zu der Serie dazu zähle. Und allzu schwierig war es eigentlich auch nicht. Habe mich spontan dazu entschieden, die Platin zu holen, als ich wieder voll drin war, hatte eine Menge Spaß dabei und eine insgesamt ordentliche Spielzeit (geschätzt 150h-200h). Siehe auch: Klick. Der Spaß wurde aber manchmal getrübt durch die extrem niedrige Drop Rate für ein bestimmtes Item, wovon ich 30 Stück benötigt habe. Und was macht From Software? Genau: Einen Tag später, nach dem ich die Platin-Trophäe erhalten habe, ein Update veröffentlichen, welcher die Drop Rate erhöht! Das Update erschien wohlgemerkt fast ein Jahr nach Release.

Und nicht nur das: Für andere, benötigte Items, muss man Online spielen. Ich bin kein Fan von PvP und dementsprechend anfangs sowas von auf die Fresse bekommen. Nichtsdestotrotz waren lustige Momente dabei, das will ich nicht verheimlichen. Was unser Devilhunter dazu geschrieben hat, dem stimme ich sowas von zu: Klick 2.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Und jetzt bitte ich doch darum, dass meine werten Kollegen ebenfalls ihre jüngsten Errungenschaften hier kundtun. Ich weiß, dass Platinmedaillen errungen wurden, erzählt mir nichts! Faules Pack.

Weiter geht's!

#44: Titanfall 2 (http://forum.videogameszone.de/playstation-4/9310486-titanfall-2-a-5.html#post9592265)
Siehe Link. Das Spiel hat zwar 2 Online-Trophäen, doch diese bekommt man innerhalb wenigen Minuten. Trotzdem: Würde ich heutzutage noch viel Online zocken, wäre Titenfall wohl mit meine erste Wahl. Tolle Kampagne mit tollen Ideen und man merkt teilweise, dass es von den ehemaligen Infinity Ward-Mitarbeitern ist. Es hat mich überhaupt nicht gestört, dass es eine recht kurze Spielzeit hat, dafür waren die einzelnen Kapitel sehr spaßig. Am schwiergsten war die Trophäe/Aufgabe, eine bestimmte Zeit im Parkour-Kurs zu schlagen.. habe die Platin nicht ohne Grund erst mehrere Monate später nach dem Durchspielen ergattert.

#45 Life is Strange (http://forum.videogameszone.de/playstation-network/9310389-life-strange-4.html#post9600725)
Siehe Link. Wunderbares Spiel, muss ich zugeben! Platin besteht darin, die Episoden zu beenden und in jeder spezielle Fotos zu schießen. Da ich immer alles und jeden untersuche/anspreche, war es kein Problem. Die Trophäen waren mir in Life is Strange aber so ziemlich zweitrangig (hätte auch gerne darauf verzichtet), wie beim nächsten Spiel...

#46 Horizon: Zero Dawn (http://forum.videogameszone.de/vide...t-durchgezockt-hab-thread-64.html#post9601686)
Siehe Link. The Legend of Zelda: Breath of the Wild habe ich zwar auch durchgespielt, aber hat nun mal keine Platin. Warte.. oh, geht ja um Horizon: Siehe Link und Horizon-Thread. Spaßigste Platin jemals, da sich das Spiel so exzellent spielt! Weiß nicht, weiß ich ansonsten dazu schreiben soll, daher hier eine GIF: https://i.imgur.com/gn4t4ei.gif


Rest vom Rest vom Rest folgt. Es sei so viel gesagt, dass ich die #50 mit meinen aktuellen Account noch nicht geschafft habe.. und ich hier und da die 100% geholt habe, diese Spielen haben jedoch keine Platintrophäe,
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
Muss auch mal wieder updaten...

#35 Uncharted 3 Remastered

Fand ich dieses Mal fast leichter als die Vorgänger.


#36 Uncharted: Golden Abyss

Fand ich etwas anspruchsvoller, auch weil ich mir mit der Steuerung auf der Vita etwas schwerer tat als mit dem Pad.
Auch das mit den Sammelkarten war so eine Sache, viel Zufall und Glück bis mal alles hatte.


#37 The Deadly Tower Of Monsters

Zufällig durch PS Plus darauf gestossen und keine Sekunde bereut, richtig geiler Humor und hat viel Spass gemacht. Platin geht fast am vorbeigehen.


#38 Sly1

Auch hier war nicht wirklich schweres dabei, hat viel Spass gemacht so einen Klassiker nachzuholen. Werde demnächst die nächste Teile angehen.


Generell muss ich jetzt mal zusehen die Uncharted 4 Platin klar zumachen, mir fehlt eh nur noch der Speedrun. Dann habe ich alle möglichen Uncharted Platins. :B
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
so ich denk ich hol mir die 3. Platin und die erste Platin eines PS4-Games :-D

mir fehlen nur noch wenige Erfolge bei Resident Evil 7 (4 Stunden, 3x Medizin bzw. Inventar-Box, Münzen in Irrenhaus bzw. Irrenhaus an sich und das "böse"/schlechte Ende)

das böse Ende mach ich grad, Münzen lassen sich logischerweise gut mit dem Modus kombinieren, genau wie die anderen 3 Punkte (zumindest Box und Medizin gehen auch in einem Lauf)
für die 4 Stunden nimm ich die Laufschuhe, die ich nach dem Ende des aktuellen Durchgangs eh bekomme, dank der Wackelköpfe
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hephalum

Gast
Bis gerade eben wußte ich gar nicht, daß es hier einen solchen Thread gibt :B Zur Würdigung dieses Ereignisses kann ich auch gleich mit einer Platintrophäe glänzen, die mir alles abverlangt hat^^ (Für die Statistik: Bei 6484 Trophäen insgesamt ist es die achtzigste Platintrophäe).

Adam's Venture: Origins

Angelockt von der Epoche und der Ankündigung, daß es im gesamten Spiel keine Kämpfe gebe, habe ich die zahlreichen äußerst kritischen Stimmen ignoriert und mich an das Spiel gewagt. Kurz: Es war ein Fehler...
Die meiste Zeit kann ich mit der schlechten Steuerung leben, weil man nur selten herunterfallen kann und sie sich wie oben erwähnt nicht in Kämpfen beweisen muß. Dummerweise entschied sich der Entwickler, gleich mehrere äußerst nervige Schleichabschnitte einzubauen. Die Geschichte hatte im Grunde Potential, bleibt aber ebenso unscheinbar wie die Musik (konnte schon direkt nach dem Abspann nicht einmal mehr sagen, ob es überhaupt Musik gegeben hat %)) und die Dialoge sind schmerzhaft dämlich. Auch mit Blick auf die Tatsache, daß es ursprünglich auf der PS3 erschienen ist, wirkt die Technik unwürdig - einzig einige nette Lichteffekte waren nett anzusehen, ansonsten fühlte ich mich ein wenig an eine höher aufgelöste Version von Asterix & Obelix XXL auf dem GBA erinnert (vielleicht hat das ja jemand gespielt und kann somit nachvollziehen, wie sich Wände dort verformen, wenn man sich nähert).

Das nächste Spiel wird hoffentlich wieder besser :)
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Jetzt, nach Weihnachten, und da hier wieder etwas leben in die Bude kommt, protokolliere ich meine letzten Platintrophäen. Sind ja nur acht! :B

#28: WatchDogs 2
War nicht sonderlich schwer. Die meisten Trophäen kriegt man handlungsbedingt und somit automatisch. Der Rest ist Sammelzeugs. Das dauert. Dann muss man noch 35 Autos kaufen. Das kostet ordentlich und man muss sich mit dem Geld ganz schön anstrengen. Außerdem ein paar Multiplayer-Trophäen, die nerven.

#29: Just Cause 3
Jede Menge Aufgaben, die man mit der Bestnote abschließen muss, was Zeit braucht. Jede Menge Sammelzeugs, für dessen Komplettierung man jede Menge Zeit braucht (alle Fahrzeuge, o Gott!). Ziemlich viel zu befreien, wofür man jede Menge Zeit braucht. Für manche Trophäen muss man jede Menge Zufallsbegegnungen abschließen, und die werden (wer hätte es gedacht?) zufällig getriggert. Nervt tierisch!
Kurzum: sehr zeitaufwendig.

#30: Dishonored 2

Ach, Dishonored! Ein grandioses Schleich/Meuchel-Spiel, und eine Platin, für die man Können braucht! Unter anderem muss man das Spiel abschließen, ohne einmal entdeckt zu werden, einmal ohne jemanden zu töten, und einmal ohne die Kräfte des Outsiders. Prost Mahlzeit!
Daneben darf man sich noch im Sammeln aller Gemälde und diverser Souvenirs behaupten.

#31: Steins;Gate 0
Ein Visual Novel. Easy Peasy.

#32: Mittelerde: Mordors Schatten
Sehr viel gemetzel, die meisten Trophäen kriegt man früher oder später sowieso. Manche sind speziell und erfordern etwas gezieltes herumwurschteln. Das ist etwas nervig, aber nicht zu schwer.

#33: The Order: 1886
Kein Visual Novel, aber noch geradliniger. Viel Sammelklimbim. Ein saudummes Spiel, das kein Ende hat, sondern einfach aufhört. :$

#34: InFamous 2
Erfordert zwei Durchgänge, gut und böse. Dazu einiges an Sammelzeugs. Das Spiel (und die Platintrophäe) ist besser als der Vorgänger. Aber immer noch scheiße.

#35: Bastion

Empfehlung an alle und jeden. Die Platin ist etwas knifflig, da man einiges niedermachen muss mit großem Handicap, aber der Artstyle und besonders die Musik (die MUSIK, Mann!) sind einfach fantastisch. Supergiant Games entpuppt sich gerade ein wenig als mein neuer Lieblingsentwickler (im Indi-Bereich)!
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
#34: InFamous 2
Aber immer noch scheiße.
Du hast es 2-mal durchgespielt. Demnach kann es gar nicht so scheiße sein. :o

Find den zweiten Teil besser als den ersten. Bin allerdings bis heute demotiviert, mir die Platin erneut zu holen, da ich aufgrund eines Bugs benötigte 15.000 XP (oder so, keine Ahnung mehr) am Ende nicht bekommen habe und es mir zu anstrengend gewesen wäre diese so zu grinden. PS inFamous Festival of Blood FTW

Werde demnächst auch mal wieder updaten, da mich Crash Bandicoot derzeit eh stark aufhält.
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Du hast es 2-mal durchgespielt. Demnach kann es gar nicht so scheiße sein. :o
Das hab ich beim zweiten Mal zusammen mit meinem Bruder durchgespielt.. Da ist man bereitwilliger. Seine Meinung deckt sich übrigens mit meiner. :B
Aber klar, der erste Teil ist noch 'ne ganze Ecke beschissener. Nur ist der zweite Teil trotzdessen immer noch weit weg von gut.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Seit April:

#47: Need for Speed: Most Wanted
Burnout Paradise geht immer. Selbst die Light-Version.

#48: FIFA 17
Mir haben damals nur noch 3-4 Trophäen gefehlt, die ich fix nachgeholt habe. Die Freistoß-Trophäe war nicht so schwierig, wie viele behaupten und musste nur noch ein einziges Spiel im Journey-Modus abschließen, um die Kampagne zu komplettieren... hätt' ich das mal vorher gewusst.

#49: The Last of Us (Remastered) (http://forum.videogameszone.de/playstation-4/9299704-last-us-35.html#post9603107)
Ich hätte niemals gedacht, dass ich dieses Spiel platinieren würden. Nach dem Durchspielen hat man vielleicht 2 oder 3 Trophäen, den Rest muss man sich mühselig zusammen ergattern. Wobei mühselig nicht passt, hat es doch schließlich unglaublichen Spaß gemacht, TLOU mehrmals durchzuspielen. Und sogar der Multiplayer ist genial, sobald man sich ein wenig reingefuchst hat. Niemals für möglich gehalten! Für die Platin muss man den MP eine recht lange Zeit lang spielen und halbwegs gut sein, damit es nicht so lange dauert (habe im Spiel 3 Wochen benötigt.. Kenner wissen Bescheid). Das Ende der Story nimmt immer noch mit.

#50: Tekken 7
Ausgeliehen, für überraschend gut befunden und es nach 2 Tagen platiniert. War sehr einfach.

#51: Call of Duty: Modern Warfare 3 (http://forum.videogameszone.de/play...l-duty-modern-warfare-3-a-29.html#post9591801)
Joa... habe unnötig lange dafür gebraucht, weil ich zwischendurch immer wieder mal den MP gespielt habe.

#52: Uncharted: The Lost Legacy (http://forum.videogameszone.de/playstation-4/9312512-uncharted-lost-legacy-3.html#post9610478)
Joa... Scheiß Abschnitt mit dem Panzer!

#53: Uncharted 2: Among Thieves
Joa... Nach wie vor mein Lieblingsteil.

#54: Uncharted 3: Drake's Deception
Man, hat mich Uncharted 3 teilweise genervt. Als Kind spielen? Will ich nicht. Minutenlang herumirren und nur geradeaus gehen können? Nein, danke. Wiederum gibt es diese genialen Momente, die einfach nur Spaß machen und man letztendlich dem Spiel nicht böse sein kann.

#55: Truck Racer
Joa... PS Plus und joa, ne? Rennspiel, hm?

#56: Late Shift
Ein interaktiver Film. Und mit "Film" meine ich Film. Dieser war ganz okay und ich habe keine Ahnung, wie ich sowas trophäentechnisch bewerten soll. Es ist nervig, den Film immer wieder von vorne ansehen zu müssen, hat man einen Fehler begangen oder möchte man die Platin holen. Dementsprechend lange habe ich es liegen gelassen.

#57: God of War 2
Von den ganzen GoW-Teilen hat mir dieser, neben Chains of Olympus, am wenigsten zugesagt. <erklärung>

#58: Borderlands 2 (PS4)
Weiß nicht, was mich dazu geritten, es urplötzlich wieder zu zocken. Zack, platiniert! Was für ein Spaß!

#59: Game of Thrones
Ich wollte dieses scheiß Spiel einfach nur löschen und habe ab Episode 4 angefangen, wahllos irgendwelche Knöpfe zu drücken und habe dem "Spiel" keine Beachtung währenddessen geschenkt. War trotzdem langweilig.


Chronologisch:
Spoiler:
28.04.17: Need for Speed: Most Wanted
03.06.17: FIFA 17
15.06.17: The Last of Us (Remastered)
18.06.17: Tekken 7
14.07.17: Call of Duty: Modern Warfare 3
31.08.17: Uncharted: The Lost Legacy
08.09.17: Uncharted 2: Among Thieves
18.09.17: Uncharted 3: Drake's Deception
18.09.17: Truck Racer
03.10.17: Late Shift
05.10.17: God of War 2
12.10.17: Borderlands 2
12.12.17: Game of Thrones


Sorry, war nicht wirklich motiviert zu den jeweiligen Spielen was zu schreiben bzw. habe keine frische Erinnerungen daran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben