Chat 2.0: VGZ-Server auf Discord (inkl. PS5 Verfügbarkeits-Checker!)

G

Gast1669461003

Gast
V815TG6.png


Unser guter Sehadin hat fleißig einen inoffiziellen Discord-Server für VGZ aufgesetzt - inklusive News-Crawler, wo sämtliche VGZ-News, Review, Videos, etc. direkt in Discord mit Vorschau verlinkt werden. Es gibt auch einen PS5-Crawler. Hauptgrund für die Geschichte ist aber: Chatten und zwar zeitgemäß. Hat ja eh niemand groß was vor und manch einer ist in Discord ohnehin unterwegs. Warum also nicht mal ausprobieren. Kein Ersatz für's Forum, aber für den ohnehin toten Chat. Zumindest mal als vorübergehendes Experiment. =)

Hier geht's zum Server

Hier geht's zu Discord (Web oder App/Software)


Was ist Discord?

Vieles: Das neue TeamSpeak für Gamer. News-Verteiler. Community-Plattform für Games-Entwickler und viele andere. Aber auch: Messenger für Freundesgruppen, teilweise sogar von Unternehmen genutzt. Gerade in der Pandemie.

Der Vorteil an Discord für viele: Vor allem PC-Gamer nutzen Discord eh zum gemeinsamen Zocken, daher ist es für Unternehmen logisch, Communities dorthin zu verlagern, weil viele ihrer Fans eh schon dort sind. Eine zusätzliche Anmeldung in einem Forum ist also nicht nötig. Viele Unternehmen, insbesondere aus der Gamesbranche (von Entwicklern bis News Pages) nutzen Discord anstelle von Foren.

Wie funktioniert der Shit?

Einfach: Es gibt Text-Channel und Voice-Channel. Man kann Channel gruppieren, kategorisieren und mit einem Klick von einem in einen anderen springen. Ob da nun in Echtzeit oder mit Verzögerung gechattet wird - im Grunde egal. Zitieren-Features machen es einfach, an ältere Nachrichten anzuknüpfen. Videokamera anmachen geht theoretisch auch, aber lasst die Hose an. Man kann Text zitieren, Privatnachrichten schicken, Freunde hinzufügen, Benachrichtigungen für neue Nachrichten oder News-Artikel ein- und ausstellen und Vieles mehr. Sogar Spotify, Xbox, Steam und Co. verknüpfen, um im Profil anzeigen zu lassen, was man gerade hört oder spielt - wenn man möchte.

Wie kann ich Discord nutzen?

Am PC (via Web oder Software) oder per App auf Smartphone, Tablet… quasi von überall.

Warum sollte ich da mitmachen?

Die guten alten Zeiten aufleben lassen, aber nicht auf technisch-schäbige Art und Weise. Mal bissl mehr direkt kommunizieren, vielleicht sogar mal per Stimme - wer ganz mutig ist. Die Pandemie-Zeit nutzen und kommunizieren oder gar gemeinsam zocken. Einfach mal was Neues ausprobieren.

Ich hab was von PS5-Verfügbarkeit gelesen…

Sehadin hat einen Bot eingerichtet, der auf ausgewählten Seiten die Verfügbarkeit der Konsole prüft. Etwa bei den einschlägigen Kaufhäusern. Kann also lohnen, da ein Auge drauf zu halten mit der Option, sich gleich noch dabei auszutauschen. Ob's zuverlässig funktioniert, muss man sehen.

Und jetzt?

Lust, das mal auszuprobieren? Meldet euch ganz unkompliziert an und folgt dem Link zum Videogameszone-Server. Discord kann man immer nebenbei laufen lassen, wenn man am PC ist und schaut halt mal rein oder nicht. Hier geht's zum Server.

Und dann?

Mal schauen. Entweder das Ding läuft sich schnell oder langsam tot oder auch nicht…
Ich persönlich nutze Discord beruflich und zum Zocken, bin also ohnehin irgendwo aktiv und schau daher auch mal auf diesen Server, wenn da was passiert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
G

Gast1669461003

Gast
FYI - die wichtigsten Channels

#smalltalk ist quasi der "reguläre" Chat - egal, worum es geht. Hier passt es rein. Es muss nicht für jedes Spielethema ein Plattform-Chat aufgesucht werden. Vor allem nicht bei überschaubarer Aktivität. Wär ja Quatsch. Wenn mehrere Themen diskutiert werden, ruhig eine “ruhigere Ecke” aufsuchen, die thematisch passt.

#multi-allgemein ist für Branchennews, Multiplattformspiele und dergleichen. Bei ausufernden #smalltalk Diskussionen als Ecke zum Ausweichen etwa. Oder auch direkt dort starten.

#nintendo #playstation #xbox - Live zur Nintendo Direct chatten, Microsofts aktuelles Fettnäpfchen diskutieren oder Sonys Strategien hinterfragen.

Plauderecken - chatten, aber mit der Stimme! Krasser Scheiß. Ist ein Headset angeschlossen und in den Discord-Audiosettings eingestellt, Kanal anklicken und schon geht’s los. Bei Meinungsverschiedenheiten also gern direkt anbrüllen.

Hier geht's zum Server
Hier geht's zu Discord

Fragen, Anmerkungen, "was 1 scheis"-Kommentare? :]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
G

Gast1669461003

Gast
Gern auch hier kommentieren, wenn ihr mitmachen oder es ausprobieren wollt. Auch als Info vllt. für Unentschlossene ganz interessant, dass dann auch paar mitmachen. :top:
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Bescheurte Frage, da ich schon auf mehreren Channels bei Discord unterwegs bin. Kann ich für jeden Channel einen anderen Benutzernamen haben?
 

mipu

Bekanntes Gesicht
Echt jetzt? Discord? Der heiße Scheiß geht doch bei Telegramm ab, da könnten wir uns gleich noch die neusten Infos zu Mao-Merkel und den Gates-Impfungen von Attila dem Hirse Hitler abholen ...


Nee, Spaß, ich schaue es mir mal an ;)
 
K

Kraxe

Gast
Bin dabei muss mich aber erst einlesen. Hab mit Discord bisher keine Erfahrung. Schau ich mir am Wochenende mal an.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Gibt dort jede Menge Sachen, die es auf VGZ (noch) nicht gibt oder dort nicht erlaubt sind! Es gibt keinen Grund nicht dort zu sein!

(Schön einen Channel zu haben, in dem nicht über Rübenrpeise in Animal Crossing diskutiert wird. :B)
 
TE
TE
G

Gast1669461003

Gast
Nach gut einer Woche passieren immer noch Dinge in den Channels und gut 25 Leute sind dem Server beigetreten. Hätte mit weniger gerechnet. Läuft. :top:
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Mir macht's Spaß. Hoffe nur, dass das Forum dadurch nicht beitragsärmer wird. Aber das glaube ich eigentlich nicht.

Ich wette dagegen. Ich glaube dass es in letzten Tagen schon deutlich spürbar war, und es ist nur noch ne Frage der Zeit bis nur noch Lox, Kraxe, und ich, hier posten. Höchstens noch Psycho.
Wir haben vor kurzen darüber diskutiert (Desardh und ich) , was passiert nach dem Forum. Wenn's zb. dicht ist. Es ist schön Alternativen zu organisieren. Aber ich denke dass es noch zu früh ist. Denn es ist nicht dicht. Trotzdem werden die User selber dafür sorgen, dass hier noch weniger los ist als ohnehin, oder vielleicht gar nichts mehr.
Find ich persönlich schade.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wie wärs denn wenn man 1x in der Woche (unverbindlich) so ne Art Talk macht (ne Stunde oder so, je nach Thema auch gern mal 2) in einem der Voice-Channel zu einem aktuellen Thema im Videospielbereich. Am besten Abends nach/ab 20 Uhr. Kann man dann ja auch via OBS aufnehmen und dann ähnlich des Podcast nachträglich anhören. Hab eh nen bisher völlig ungenutzten Zweitkanal bei YT, den könnte ich dafür nutzen dann, für die Aufzeichnungen. Aktuell würde sich der Release von Village z.B. anbieten oder die angekündigte State of Play. Nur so ne Idee, kann es ja mal testen, kann es auch gerne hosten. Denk das könnte schin Spaß machen.
 
Oben