PLAYZONES MVPs (R.I.P.)

petib

Bekanntes Gesicht
Herzlich Willkommen zur Geschichtsstunde im Playzoneforum.

In regelmäßigen Abständen werden in diesem Thread User vorgestellt, die sich in diesem Forum einen Namen gemacht haben, aber leider nicht mehr aktiv sind. Es wird kleine Anekdoten geben und begründet warum gerade diese User es verdient haben an dieser Stelle erwähnt zu werden.

Ich bitte alle nicht in diesen Thread zu posten, wenn sie einen Kommentar zu den jeweiligen Usern abgeben wollen.
Dazu existiert der Der PLAYZONE Member R.I.P. - Thread / Allgemeines.
Dort könnt ihr euch gerne auslassen und auch Kritik oder Anregungen loswerden. Selbstverständlich werden auch immer neue Vorschläge für User angenommen die vorgestellt werden sollen.

Viel Spaß den alten Usern beim Schwelgen in Erinnerungen und den neuen Usern dabei sich ein Bild von ihren Vorgängern zu machen.

▬ MVP Übersicht ▬

● Kurt_cobain
● TheExorzist
● The_Final
● Nirvana Fan
● Jan90
● Chris_B
● Tylor
● MettyWurst
● Gameplayer69
● Umbadog
● Souldrinker
● Tymian
● jan1985
● junkiexxl
● wackMC alias wackichan
● Hey_Yo
● Hans_Ippisch
● mrmacsucks
● PhoenixStil
● spookyghostface
● HighwayStar
● Sc4rFace
● funfan
● Pedaa
● DadaMan3
● HeichachiMishima
● RhYmE
● Hikaru
● myzzery
● Rickflairthenurse
● amigian
● crackout
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Kurt_cobain

Anmeldedatum: 31.01.2002. 08.58 Uhr
Letzter Post: 19.04.2005 19:38 Uhr
Letztes Login: 19.05.2005 19:57 Uhr
Anzahl Beiträge: 551
Anzahl eröffneter Threads: 11


Kurt_cobain war für viele der "Lieblingsschweizer" seiner Zeit. Er war ein User der seine Meinung geäußert hat, egal ob sie anderen passte oder nicht und das konnte unter Umständen sehr deutlich sein. Er hat sich für die anderen User eingesetzt wenn er etwas ungerecht fand.
Diese offene und ehrliche Art hat ihm allerdings auch einige Probleme verschafft. So ist es unvergessen wie er für eine Meinungsäußerung aus der Community geworfen wurde. Ein Thread von seinem wohl besten Freund Tylor verhalf, nicht zuletzt unter Mithilfe von Hans Ippisch, das er wieder Teil der Community wurde. Welche Beliebtheit Kurt hatte zeigt wieviele User in diesem Thread um eine Rückkehr gebeten haben.
Auf der anderen Seite war er auch immer für seinen Humor bekannt der den ein oder anderen witzigen Thread hervorbrachte, wobei der Jan90 Beförderungsthread bis heute Kult ist.

Links zu Kurts bewegtem Playzoneleben:

Kurt_cobain: Wiederauferstanden!
Hinter den Kulissen
Der riesige Jan90 Beförderungs Thread 1.0
 
O

otherside

Gast
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

TheExorzist

Anmeldedatum: 22.09.2001 22:46 Uhr
Letzter Post: 21.07.2005 00:06 Uhr
Letztes Login: 20.07.2005 13:10 Uhr
Anzahl Beiträge: 673
Anzahl eröffneter Threads: 34

TheExorzist war ein besonderer User. Er war The Godfather of Survivor-Horrer Games, der jedes kannte und immer etwas darüber zu berichten wusste.
Viele kennen ihn noch aus der guten alten PSG Zeit wo er am meisten aktiv war. Er half ständig das PSG Forum mitzugestalten und stellte sich immer den Fanboys von N-Zone (GokuSSJ) zur Wehr für ein sauberes PSG Forum.
Playzone User schätzten seine Beiträge in Metal Gear Solid und Resident Evil Threads.
Leider ist es ungeklärt warum er von uns gegangen ist. Metal Gear Solid 3 und Resident Evil brachte ihn noch einmal für kurze Zeit zurück, doch seit dem hat niemand mehr was von gehört.

Anstelle von Links möchte ich hier seine 2 bekanntesten Signaturen anbringen:
PSG FOREVER!!!!!!!
"Building the future and keeping the past alive is one and the same thing" (Snake/Kojima)
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

The_Final

Anmeldedatum: 21.10.2001 17:23 Uhr
Letzter Post: 30.06.2005 12:41Uhr
Letztes Login: 30.06.2005 08:11 Uhr
Anzahl Beiträge: 4151
Anzahl eröffneter Threads: 10


The Final war und wird mit ziehmlicher Sicherheit immer der Spamkönig des Forums sein. Er hat es zusammen mit seinem nicht weniger spamfreundlichen Partner DJZocken geschafft, auf alles und jeden zu antworten und manchmal noch so blöde Kommentare abzugeben.
Dadurch ist für viele eine Hassliebe entstanden. Entweder man ist mit seiner Art klar gekommen und hat mit Freude seine humorvollen Postings gelesen, oder man hat einen Thread geschlossen, sobald nur der Name The Final darin auftauchte. Nicht ohne Grund wurde er bei den Poca Wahlen 2004 zum nervigsten User gewählt.
Eines kann man The Final aber nicht abstreiten, er hat das Forum belebt und es ist fragwürdig, ob der Weltrekordthread ohne ihn jemals dort stehen würde wo er heute ist. Er war einer der sich für das Forum eingesetzt hat und mit allen Mitteln versucht hat für frischen Wind zu sorgen, wenn mal wieder nichts los war im Forum.


Links:

PlayZone's Weihnachtschor
Eine total verrückte Geschichte (was manchen Leuten so einfällt...)
aufWACHEN!!!



Achtung: The Final ist wieder aktiv im Forum, da mit ihm eine reihe von "verschollenen" Usern wieder aufgetaucht ist, bleibt er aber erstmal in diesem Thread als positives Beispiel.
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Nirvana Fan

Anmeldedatum: 05.01.2003 20:15 Uhr
Letzter Post: 30.09.2004 17:52 Uhr
Letztes Login: 07.05.2005 17:29 Uhr
Anzahl Beiträge: 476
Anzahl eröffneter Threads: 66


Den guten Nirvana Fan als Klassenclown zu bezeichnen wäre vielleicht ein wenig zu hart, aber es kommt sehr nah an die Wahrheit ran. Am besten zeigt das ein Zitat eines nicht näher erwähnten Playzoneusers:

Dann noch der ehemalige Spaten der PLAYZONE, unser geliebter Nirvana_Fan...

Es war seine witzige Art zu schreiben und auf andere Posts zu antworten die ihn so beliebt gemacht haben.
Er war ein großer Wrestlingfan, der in der Zeit vor seinem Abschied leider nur noch durch Threads im Kleinanzeigenforum auf sich aufmerksam gemacht hat.

edit RhYmE: Was man noch aufzeigen sollte und was ihn eigentlich symphatisch gemacht hat - wenn du erlaubst petib :) - dann war das die Tatsache, daß er als sog. Spaten (hups *g*) in die Community kam und wirklich alles und jedem auf´n Sack ging :P Auch im Chat bekam er kein Bein auf den Boden, denn wir waren damals eine viel zu eingeschworene Gemeinde mit Ty, Kurt, crack, junkie, und vielen anderen, deren Lebensmotto "lieber den besten Freund verlieren, als einen guten Gag auslassen", viel zu sehr Besitz von uns ergriffen hatte, als daß wir irgendwem ne Chance gegeben hätten, in dem Team mitspielen zu dürfen :-D (Ja, geile Zeit... UaiN :B ) - aber das was "Fän" dann symphatisch machte war die Tatsache, daß egal wie doll wir ihn verarscht haben, er immer wieder gekommen ist. (ich glaub anfangs aus Dummheit *fg*) Irgendwann war er so sehr Bestandteil eines Chats und des "verbalen Gedankenaustauschs" gegen andere *gg* (das natürlich immer amüsant und nie böse gemeint, nur ein wenig neckisch *dg* ) daß er irgendwie den Übergang von der Spatenseite rübergeschafft hat.. Keine Ahnung wie er´s geschafft hatte :P Jedenfalls hat er nicht aufgegeben und das war das beachtliche, was ihn glaub ich besser charakterisiert, als die Bezeichnung Klassenclown (den er aber -unfreiwillig- darstellte zu Beginn :P ) So - jetzt weiter mit petib:

Zum Abschluß eine für ihn typische Signatur:

I?M WITH STUPID !!!
_______________
I
I
I
I
V
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Jan90

Anmeldedatum: 18.11.2003 15:32 Uhr
Letzter Post: 26.11.2004 14:55 Uhr
Letztes Login: 26.11.2004 14:39 Uhr
Anzahl Beiträge: 63
Anzahl eröffneter Threads: 19


Fast jeder User der dieses Forum betritt wird unweigerlich mit diesem Namen konfrontiert. Das liegt nicht daran, das er besonders lange hier war, oder hilfreich war. Nein das hat einen ganz anderen Grund der wie ein Fluch auf diesem Forum lastet :-D
Es gibt Spieler die mögen eine Serie, dann gibt es Fans die alles von einer Serie haben wollen und es gibt Jan90, den ultimativen Metal Gear Solid Fan. Er hat es geschafft in kürzester Zeit das Forum mit einem Thread nach dem Anderen über Metal Gear Solid zu beglücken. Dies nervte auf Dauer viele User und es kam wie es kommen musst. Es entwickelte sich ein heftiger Schlagabtausch zwischen Jan90 und dem Rest der Community.
Er drohte und beschimpfte viele User die sich, zugegeben, nicht immer fair verhalten haben. Und so kam es wie es kommen musste und Jan90 verabschiedete sich aus der Community.


Links zu Jan90:

Ich weiß was, was ihr nicht wisst ...
Zusammenfassung aus Assmans Sicht
Der riesige Jan90 Beförderungs Thread 1.0

edit RhYmE: zu sagen gibt es noch, daß dieser Spinner (den wir ursprünglich für das Revival eines anderen, uns wohl bekannten "Jans" gehalten hatten) ganz klar von The_Final und seiner Horde Verrückter (ich mein das liebevoll :) ) gepushed und so gehyped wurde, daß kurzerhand erst einer, dann zwei, dann fünf , dann sechs.. etc. damit anfingen, aus dieser geistigen Fehlzündung einen Kult zu machen und überhaupt kein Problem damit hatten, das auch in jedem Thread zu progagieren: "Schließe dich dem Jan90-tum an, zu Gnaden Snakes des Gottes, bla..." Kaum hat man sich umgesehen, waren die Anhänger Folterknecht, Jan90-Propagandaminister, Schatzmeister und wat weiß ich nich noch alles :P Ganz ehrlich: Das war anfangs witzig, solange sie sich unter ihrem kleinen Stein in ihrem eigenen Thread tummelten, sobald sie aber rausgekrochen kamen und vor die breite Playzone Masse traten, gings nurnoch aufn Sack :-D Aber alle Mitglieder dieser "Sekte" waren anfürsich nette, liebe Individuen, solange man sie solo antraf. Waren sie im Rudel, fielen sie über dich her, bis du entweder konvertiert oder freiwillig den Rechner ausgemacht hattest :B Wie petib schon sagte, dieser Name liegt wie ein Nebel des Grauens über dem Forum und wird wohl irgendwann in dieser oder in Gestalt einer anderen Person wieder auf uns herabziehen... Beten wir, daß dieser Tag nie kommen mag... :-D
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Chris_B

Anmeldedatum: 27.05.2001 15:46 Uhr
Letzter Post: 09.05.2004 15:10 Uhr
Letztes Login: 05.04.2005 22:23 Uhr
Anzahl Beiträge: 1084
Anzahl eröffneter Threads: 59


Chris_B ist ohne Zweifel einer der Urgesteine der Playzone. Er hat es ganze vier Jahre mit der Rasselbande hier ausgehalten, was man ihm nicht hoch genug anrechnen kann. :-D
Er war immer nett und hilfsbereit und hat es zum Community Officer geschafft und für Recht und Ordnung gesorgt ohne dabei überheblich zu sein. Chris war/ist absoluter Musikfan und wurde von RhYmE zum Dream Theater Freak gepolt.
Chris war immer offen gegenüber neuen Ideen und hat sich wo es geht beteiligt.


Zum Abschluß sein typischer Gruß:

Ciao,
Chris(toph)_B

edit RhYmE: Oh mein Gott, Schande über mich... ich hab ihn grad auf meiner ICQ Liste gesucht und er war nimmer drauf.. wollte mal die alten Historys durchkramen nach noch ein paar nützlichen Infos... und da war kein Chris :o Chris war mir einer der liebsten zu der Zeit. Ich glaub man kann ohne Zweifel sagen, daß er einer der nettesten und liebsten User auf der Seite war. Er hat überall geholfen, alles hat ihn interessiert, man konnte sowohl Quatsch mit ihm machen, als auch ernsthafte Gespräche über Gott und die Welt führen. Er war auch immer schon in Heavy Metal vernarrt wie ich, kannte nur leider keine Größen wie Dream Theater oder Pain of Salvation. Dream Theater hat es ihm dann schnell angetan und ich kam kaum hinterher, ihm immer wieder neues Material zu schicken. Nächtelang haben wir drüber gesprochen und zeitgleich Musik über ICQ gehört, Songs und Strukturen besprochen, Texte und Soli... es ging schier unendlich in die Nacht hinein. Irgendwann, ich weiß garnimmer wie des passiert ist, hab ich ihm wohl nen Tip zuviel gegeben und mich drauf versteift, daß er das doch gut finden müsse.. Kam sich ein wenig "belehrt" vor soweit ich mich erinnern kann und wollte sich nicht "manipulieren" lassen und seine eigenen Erfahrungen in der musikalischen Richtung machen. Was blieb mir anderes übrig als ihn ziehen zu lassen :-D Aber schnell wechselte sein Avatar auf das Dream Theater Logo für ne ganze Zeit lang. Das aktuelle ist glaub ich von Slayer. Vermisse ihn hier, war ne gute Seele und eine Bereicherung für das ganze Forum. Kann ich nicht anders sagen. Schade, daß er weg ist :( (Hab jedenfalls gerade seine ICQ Nummer gefunden in seinen Userdetails und hoffe mal wieder mit ihm zu sprechen) Seinen Platz in den Musictalks hat dann übrigens BUFKA und später Ultor_Guard eingenommen. Beide liebe ich abgöttisch :) :X :X :X :X und beide sind hier auch nimmer aktiv... schon lange.... ;( mh... toll, jetzt bin ich depressiv geworden... gute Nacht :-D
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Tylor

Anmeldedatum: 16.09.2001 12:02 Uhr
Letzter Post: 07.08.2003 12:17 Uhr
Letztes Login: 20.10.2003 18:41 Uhr
Anzahl Beiträge: 1599
Anzahl eröffneter Threads: 26

Tylor war ein User der immer hilfsbereit war und mit dem nötigen Humor an die ganze Sache rangegangen ist. Durch seine Beliebtheit und seinen Einsatz für das Forum wurde er verdientermaßen zum Community Cadet befördert. Er war allerdings auch ein User der gerne Klartext geredet hat und auch gerne kritisiert hat, wenn es etwas zum kritisieren gab. Dies wurde ihm allerdings zum Verhängnis und er wurde aufgrund einer Kritik am Magazin degradiert. Dies führte sogar dazu das er ganz aus der Community geworfen wurde.
In einer beispiellosen Rückholaktion von Kurt cobain gelang es zwar wieder Tylor in die Community zu holen, dies änderte aber nichts daran das das Tuch zerschnitten war, und der Elan und der Spaß an der Sache war spürbar verloren gegangen.

Diese Zitat von Tylor bring es auf den Punkt:

Das ganze hier sollte man als das betrachten was es auch tatsächlich ist, eine Community zu einem Mag. in der sich bis auf wenig Ausnahmen alle beteiligen um vorrangig Spaß zu haben, und mehr als Zeitvertreib und spaß war das ganze auch nie für mich.
Nur wenn man aus Angst vor Konsequenzen seine Meinung nicht mehr posten kann fängt das ganz imo zu stinken an, einen Thread der gewissen Herren, teils berechtigt, nicht ins Konzept passt einfach verschwinden zu lassen oder User wegen unterschiedlicher Ansichten willkürlich zu bestrafen sind imo 2 par schuhe.

Es ist in der Zeit einiges schiefgegangen, aber das darf nicht auf User abgewälzt werden, die den Mut haben Kritik zu äußern. Dies ist etwas in der heutigen Zeit was man nicht genug anerkennen kann. Es gibt viel zu viele Ja-Sager.
Ich bin mir sicher Tylor wird als "Held" in einem neuen Leben wieder unter uns sein ;)

edit RhYmE: ehrlich gesagt, kann ich da nicht viel hinzufügen. Tylor ist ein sehr witziger Typ und ich hatte wahrlich viel zu lachen mit ihm und Kurt. War eine starke Gemeinschaft damals im Chat und im Forum und ich hab mich kaum getraunt pissen zu gehen, wenn wir gechattet haben, aus Angst wieder mal was geniales zu verpassen :-D Laber heut noch ab und an mit ihm über ICQ (mehrheitlich dann abends, weil die Assis auffe Arbeit die Ports für ICQ gesperrt ham *g* ). Ist aber eigentlich eher selten. Auch die vielen Battlefield Abende/ Nächte sind mir unvergessen. Wann wiederholen wir dat nomma Ty? *TräneninÄugleinschieß* Naja, WENN wir dann mal wieder zum quatschen kommen, dann gibts immer wieder Phasen, wo wir uns gegenseitig zu alten Hochformen hochstacheln oder dann doch mal nen anständiges Thema finden :) Mehrheitlich Frauen *gg* .. Nach wie vor eine feine Sache :P So wie ich es nach der ganzen Degradierungssache empfunden habe - ob gerechtfertigt oder nicht - wurde er mir ein wenig zu pessimistisch, zu dämonisierend, revoluzzerisch und zu negativ gegenüber Allem und Jedem hier :-D Irgendwo auch verständlich nach der ganzen vorhergegangenen Sache aber doch übertrieben für meinen Geschmack. Entweder ich gehe dann nach so´ner Aktion wie damals oder ich scheiß nach all der Zeit drauf und hab wieder Spaß dran. Vllt. ist es ja langsam wieder so weit.. ab und an liest man ja einen Post von ihm. Ich würd mich jedenfalls sehr drüber freuen wenn er zurück kommt und ich ihm öfters wieder virtuell den Finger in den *düüüüüüüüüüüüüüüüt* stecken kann :B :X :X :X Life can be so much Funnnnnnnnnnn´a :-D
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

MettyWurst

Anmeldedatum: 24.02.2002 18:55 Uhr
Letzter Post: 02.11.2003 17:41 Uhr
Letztes Login: 05.11.2003 21:06 Uhr
Anzahl Beiträge: 2362
Anzahl eröffneter Threads: 26


MettyWurst war immer freundlich und hilfsbereit und hat viel im Playzoneforum gepostet.
Er hat sich für das Forum eingesetzt und gegen jegliche Anfriffe von außen verteidigt :-D , wie dieser Thread zeigt:

Neue N-Zone Seite Online!!!

Auf der anderen Seite war er sich für keinen Kommentar zu schade und unterhielt meistens mit witzigen Postings. Er neigte aber auch gerne dazu durch seine Kommentare zu provozieren was allerdings nicht böse gemeint war. Vielmehr war es seine spezielle Art um für Stimmung zu sorgen.
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Gameplayer69

Anmeldedatum: 13.10.2001 15:25 Uhr
Letzter Post: 11.12.2004 15:34 Uhr
Letztes Login: 16.05.2005 12:24 Uhr
Anzahl Beiträge: 1015
Anzahl eröffneter Threads: 35


Gameplayer69 war immer nett und freundlich und hat bei jedem Spaß in der Community mitgemacht. Das ist auch einer der Gründe warum er jedem in guter Erinnerung geblieben ist.
Er hat quasi nichts ausgelassen, er hat die Wortspielthreads und den Weltrekord gefördert, die Musikfans mit guten Tipps in den Musikthreads versorgt und gerne auch mit anderen Usern Spiele getauscht.
Außerdem war er einer der Beteiligten beim größten Quiz der Playzonegeschichte, das allerdings einen eher faden Beigeschmack hatte :P :-D

Auflösung Gewinnspiel

Ein Thread von ihm hat bis heute überlebt:

Kostenlose PS2-Demos von Sony!
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Umbadog

Anmeldedatum: 17.06.2001 16:28 Uhr
Letzter Post: 16.12.2004 09:14 Uhr
Letztes Login: 29.09.2005 12:54 Uhr
Anzahl Beiträge: 677
Anzahl eröffneter Threads: 53


Ich erinnere mich noch gut an meine Anfangszeit hier im Play(station)zoneforum ;) und die ist ja nun auch schon über 4 jahre her. Zu diesem Zeitpunkt gab es einen User der mir als aller erstes in erinnerung geblieben ist.
Dieser User war und ist der gute alte Umbadog. Ich weiß nicht woran es lag, vielleicht an seinem Avatar in Form eines kleinen Hundewelpen :), oder einfach nur seine sympathische Art zu schreiben, jedenfalls war es immer schön etwas von ihm zu lesen.
Seinen Namen hat er seinem Haustier zu verdanken was, wie könnte es anders sein, ein Hund mit dem Namen Umba war/ist. Im Laufe seiner aktiven Zeit im Forum wurde er auch zum CC befördert was ja bekanntlich nicht viele schaffen.

Das die Community ihm immernoch nicht egal ist zeigt ja sein letzter Login, was mich auf jedenfall freut :)

... und täglich grüsst das Umba-Tier
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Souldrinker

Anmeldedatum: 29.09.2002
Letzter Post: unbekannt
Letztes Login: unbekannt
Anzahl Beiträge: unbekannt
Anzahl eröffneter Threads: unbekannt


Kommen wir heute zu einem User den viele wahrscheinlich gar nicht mehr kennen, der gute alte Souldrinker. Der Hauptgrund dafür dürfte sein, das er schon sehr lange aus der Community verschwunden ist, was man an den fehlenden Daten erkennen kann.
Souldrinker gehört zu den usern die sich immer im Forum engagiert haben und freundlich zu allen anderen war. Er hat aber auch gerne harte Worte gefunden, wenn ihm etwas nicht gepasst hat. Dies wurde unter anderem im Zusammenhang mit Tylors Degradierung deutlich.
Er war einer der fleißigen Unterstützer Spookys beim Vorantreiben des Weltrekordthreads.

Lieder gibt es kaum noch Posts von Souldrinker. Wer trotzdem einen kleinen Eindruck gewinnen will liest sich entweder den alten Weltrekordthread durch :P , oder informiert sich bei den folgenden links:

Hinter den Kulissen

Kurt_cobain: Wiederauferstanden!



edit RhYmE: Soul :X Laß ma wieder in Battlefield stunten :-D Immer, wenn er zu einem Flugzeug gerannt ist, hab ich ihm von hinten in den Rücken geschossen :) Natürlich war ich dabei in seinem Team :-D hr hr.. naja... des Flugzeug wollte ich halt haben :finger: . Das war so´ne Art Sport bei uns damals :]
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Tymian

Anmeldedatum: 06.06.2002
Letzter Post: 23.02.2005
Letztes Login: unbekannt
Anzahl Beiträge: unbekannt
Anzahl eröffneter Threads: unbekannt


Der nächste in der Reihe der MVP's ist Tymian. Er war, wie so viele, nett und hat sich rege an vielen Diskussionen beteiligt. Auf der anderen Seite hatte er ein unglaubliches Talent einfach mal sinnlose Zweizeiler zu posten die mit dem Thema in den seltensten Fällen was zu tun hatten :P Dies sorgte bei mir oft für einige Lacher, auch wenn ich mich des öfteren gefragt habe wie man auf so etwas kommt :-D

Tymian war wie so viele seiner Zeit ein Unterstützer des Weltrekordthreads.
Außerdem war auch er einer der "glücklichen Gewinner" von Barlotus Gewinnspiel :-D Da stellt sich die Frage ob mittlerweile jemand eine der versprochenen Prämien bekommen hat :P

Viele Beiträge von Tymian gibt es nicht mehr, aber ein paar Kostproben seiner ausufernden Antworten gibt es hier:

Der Persönlichskeits-Tread

Ich weiß was, was ihr nicht wisst ...

Auflösung Gewinnspiel!
 
A

arpachsad

Gast
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

jan1985

Anmeldedatum: 28.06.2005 20:04 Uhr
Letzter Post: 21.02.02 17:27
Letztes Login: 29.06.2005 20:16 Uhr
Anzahl Beiträge: -
Anzahl eröffneter Threads: -


so meine lieben kinder. nun setzt euch mal und lasst euch von onkel kurt (das mit dem onkel werdet ihr schon noch verstehen:>) eine geschichte erzählen, die so unglaublich ist, dass eine ganze playzone-generation von ihr geprägt wurde.

ja, es geht um Jan1985. vielleicht seit ihr in diesem forum schon auf diesen nick gestossen. mitglieder die schon seit urzeiten hier sind erzählen noch heute von der legende des Jan1985 beförderungsthreads. in den köpfen jener, welche zeugen dieses teils der playzone geschichte waren, ist diese legende tief eingemeisselt. es geht um Jan1985 und seinen mysteriösen onkel smilyface. worte können nur schlecht beschreiben was sich damals abspielte.

doch der thread verschwand in den tiefen des playzone archivs. und etwas das nicht hätte vergessen werden dürfen, war verloren. viele jahre lang weilte der thread und wartete darauf wieder gefunden zu werden.

nun ist dieser sagenumwobene thread wieder ans tageslicht gekommen (ich hab ihn gefunden *sing*). der thread, welcher alle in atem hielt. welcher eine wende für dieses forum bedeutete. pflichtlektüre also für alle, die damals nicht dabei waren. für alle anderen: nochmal lesen! es lohnt sich :B aber lest nun selbst.

taschentuch bereit halten. es darf gelacht werden
ein thread sie zu knechten

ps: danke petib das ich das hier scheiben durfte. du weisst es liegt mir viel daran :X
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

junkiexxl

Anmeldedatum: 19.01.02
Letzter Post: unbekannt
Letztes Login: unbekannt
Anzahl Beiträge: unbekannt
Anzahl eröffneter Threads: unbekannt


Kommen wir zu einem User der noch gar nicht lange das Forum verlassen hat auch wenn die fehlenden Daten etwas anderes behaupten, der Drogendealer der Community, junkiexxl :)
Man könte hier so vieles über ihn sagen, aber das würde den Rahmen sprengen. Junkie war einer der engagiertesten User die ich jemals hier im Forum getroffen habe. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass er zum CO befördert wurde. Er hat immer wieder versucht frischen Wind ins Forum zu bringen. So hat er die moderierten Threads für Spiele miteingeführt, die User mit allerhand Informationen für kommende Spiele versorgt und auch im allgemeinen Forum für einige witzige Threads gesorgt.
Das seine Art gut ankam, konnte man sehr gut an den vergangenen POCA-Awards erkennen. So erhielt er unter anderem Auszeichnungen als freundlichster User, hilfreichster User und den Award für den besten Thread im PS2-Forum.
Umso trauriger ist es, dass er nicht mehr im Forum anzutreffen ist, was wohl vor allem aus Zeitgründen passiert ist, denn ich denke wir hätten noch viel Spaß mit ihm gehabt.

Da die Auswahl an Threads von junkiexxl riesig ist, gibt es hier nur ein paar kleine Beispiele.

Der Dauerbrenner:

Eure Fragen an die Redaktion!

Bester Thread im PS2-Forum Poca-Awards 2005:

GTA San Andreas Small Talk
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

wackMC alias wackichan

Anmeldedatum: unbekannt
Letzter Post: unbekannt
Letztes Login: unbekannt
Anzahl Beiträge: unbekannt
Anzahl eröffneter Threads: unbekannt


Es ist wieder MVP-Zeit und heute will ich euch wackMC näher vorstellen. wackMC war ein User der alten Garde der fast von Beginn an Teil des Forums war.
Er hat für viele frische Ideen gesorgt und war bei den anderen Usern sehr beliebt. Aber das alleine reicht natürlich nicht aus. Er hat seine Zeit sehr gerne im Chat verbracht und in diesem Zusammenhang auch Tatsachen zur Sprache gebracht, die Probleme im Forum und im Chat offenbarten. Dies wird vor allem in folgendem Thread deutlich:

"Denkt an früher..."

WackMC hat damit vielen Usern aus dem Herzen gesprochen.
Er war ein großer Musikfan was aus seinem Nick und den vielen Posts in den diversen Musikthreads hervorgeht.
Nicht zuletzt ist er für einen der Klassiker im Allgemeinen Forum verantwortlich, nämlich dem Kettenspielthread.

Wer sich wundert wieso hier zwei Nicks auftauchen, dem lege ich folgende einleuchtende Erklärung von wackMC ans Herz :P

wackMC -----> wackichan
für die, die es nicht wissen ^^
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Hey_Yo

Anmeldedatum: 08.10.01
Letzter Post: 09.2005
Letztes Login: unbekannt
Anzahl Beiträge: unbekannt
Anzahl eröffneter Threads: unbekannt


Es ist wieder Zeit für einen neuen Kandidaten für die PLAYZONE MVP's und es hat Hey_Yo getroffen.
Er gehört auch noch zur alten Garde der User, von denen schon einige den Weg in diese Liste hier gefunden haben, wobei er es mit am längsten hier im Forum ausgehalten hat =)
Hey_Yo ist mir durch viele kleine lustige Geschichten in Erinnerung geblieben.
Sein Nick ist z.B. eine Idee von einem Freund, weil er selber keinen gefunden hat, das dumme ist nur Hey_Yo wusste überhaupt nicht was der Name bedeuten soll. Trotz vergeblichen Erläuterungsversuchen blieb er dabei und ist damit im Endeffekt ja nicht schlecht gefahren.
Hey_Yo hielt sich selbst für den besten Burnoutspieler, als er bei den Community Meisterschaften regelmäßig die letzten Plätze belegt hat, war das Gelächter natürlich groß.
Dazu kam, dass Hey_Yo gelegentlich ein wenig verpeilt war :P
So war es nicht ungewöhnlich das er einzelne Threads erst nach einer gewisser Zeit wahrgenommen hat. Dies brachte er auch regelmäßig mit folgendem Zitat zum Ausdruck:

wieso hab ich diesen thread übersehen?? :-o

Zu guter Letzt kann man noch erwähnen, dass er sich bei allem beteiligt hat, wo man sich beteiligen kann. Sei es der Weltrekord von Spooky oder die etlichen sinnvollen Threads von RhYmE :P
 
A

arpachsad

Gast
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Hans_Ippisch

Anmeldedatum: 29.03.2001
Letzter Post: 28.10.2005
Letztes Login: 11.04.2006
Anzahl Beiträge: 1701
Anzahl eröffneter Threads: 254

und wieder habe ich das vergnügen (und die erlaubniss von petib) hier einem menschen der dieses forum prägte wie kein anderer die ehre zu erweisen. und auch dieses mal habe ich mich an etwas grosses gewagt.

ihr habt es ja oben schon entnehmen können. es geht um das community mitglied mit dem neckischen nick Hans_Ippisch. dahinter steckt ein mann, vielmehr eine ikone von welt. der schöpfer von magazinen wie der n-zone, der playzone oder der xbox zone (Die Zeitschrift heißt XBOX-ZONE!!!!!!!!!!! Und XBOX heißt die Konsole! Und die User heißen XBOX-User!!!!) war stets für seine kompetenz, seine freundlichkeit und seinen feinen humor bekannt. seine threads waren legendär und seine postings stets eine ehre für jeden thread. ich übertreibe nicht wenn ich sage: dieser mann war die aorta dieser community.

doch was war es was ihn so speziell machte? war es seine macht jeden den er nicht mochte zu sperren? oder waren es seine threads welche seine ader für subtilen wortwitz immer wieder durchschimmern liessen:
http://www.videogameszone.de/?mag=25?menu=0601&s=thread_archive&bid=123&tid=2090764&x=4

wer war dieser mann, der so zu polarisieren vermochte? gewiss, er spaltete die community in zwei lager. die einen vergötterten ihn, die anderen haben wir nie wieder gesehen. selbst sein unglücklicher ausflug ins fernsehen konnte seinen siegeszug nicht bremsen:
http://www.videogameszone.de/?mag=25?menu=0601&s=thread_archive&bid=123&tid=2089724&x=8

diesem grossartigen menschen wollte ich hier noch ein kleines denkmal setzten. nicht wissend wie lange ich dieser community noch erhalten bleibe. viele sind nun vielleicht versucht zu sagen: aber kurt, die community lebt auch ohne ihn weiter. doch welche community? welches leben? nein meine lieben mitmemberinnen und member, es ist zeit abschied zu nehmen. die zeit ist stets im wandel. es ist nun genau drei jahre her da die grosse zeit von rhyme, tylor, crack, junkie, dantesgirl, näf (nirvanafan) und mir sich dem ende zuneigte. alte member haben das schiff verlassen, neue haben es geentert. und alles bleibt anders und gleich.

ehren wir also unseren grossartigen mentor hans ippisch mit ein paar bildern aus seinem bewegten leben (musikeinsatz: the mamas & the papas - california dreamin):

hans erster geburtstag

hans mit seiner familie (erster von links)

hans erste band (die 80er gehörten hans und seinem kollegen dieter)

selbstportrait (die ausflüge in die kunst blieben, mangels erfolg, selten)

hans heute

das schlusswort habe nicht ich sondern unser guter alter freund HansDerBaer:
"Wir sind Kritisch, wir sind IP pisch. Wir kritisieren, wir ippinieren.
Hansi Hansi du bist wichtig, alles was du machst ist richtig.
ob zu hause oder im betrieb, hans, ich hab dich lieeeeb"

es bleibt zurück
kurt
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

mrmacsucks

Anmeldedatum: 14.12.01
Letzter Post: 06.09.2005 15:49 Uhr
Letztes Login: unbekannt
Anzahl Beiträge: unbekannt
Anzahl eröffneter Threads: unbekannt


Ihr werdet es nicht glauben, aber der heute vorgestellte User war/ist ein richtiger Gott. Das ist mein voller Ernst. Ich spreche von mrmacsucks alias "der Rechtschreibgott des Playzoneforums" :-D
Es ist ja nicht so, dass der Gute überhaupt nichts mit der deutschen Rechtschreibung anfangen konnte. Und im Laufe der Zeit hat es sich auch gebessert, aber was er uns die ersten Jahre für Posts serviert hat, war oftmals zum schießen komisch.
Seine Arbeit wurde schließlich auch 2004 mit einem POCA-Award in der Kategorie "Beste Rechtschreibung" belohnt.
Das soll allerdings nicht bedeuten, dass der gute mrmacsucks nichts Sinnvolles zu sagen hatte. Wenn ihm etwas auf dem Herzen lag, dann hat er es geäußert. Leider stand ihm dabei das ein oder andere Mal seine Rechtschreibung im Weg und er konnte sich nicht so ausdrücken wie er gerne wollte.

Arpachsad war sein größter Fan und hat dementsprechend einen kleinen Weisheitenkatalog von mrmacsucks zusammengestellt:

"der film is voll geil. für mich ist das die fabelhafte welt der amelie,nur mit gewalt."

"fakk2 soll aber voll geil sein, sehr brutal laute musik und titten und so, hab das bilderbuch dazu"

"Weder meine Mutter noch Microsoft Word haben Rechtschreibfehler in diesem Text gefunden !!!"

Wo das herkommt, gibt es noch viel, sehr viel mehr :-D

Leider haben die besten Posts von mrmacsucks nicht überlebt, aber ich bin mir sicher diese Threads euch einen guten Eindruck vermitteln:

Hinter den Kulissen

Kommt leuts, wir wählen den Forumsblödel

devil may cry comic !!! sehr gelungen im ersteindruck
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

PhoenixStil

Anmeldedatum: 22.09.2001 19:49 Uhr
Letzter Post: 26.12.2005 11:02 Uhr
Letztes Login: 24.02.2006 10:17 Uhr
Anzahl Beiträge: 668
Anzahl eröffneter Threads: 11

Nach einer kleinen Sommerpause geht es weiter mit den MVP's. War es beim letzten mal noch ein Gott der vorgestellt wurde, gehe ich heute eine Stufe runter und präsentiere euch einen König. Die Rede ist von PhoenixStil, dem Tekken-König des Playzoneforums.
Er war fast vom Start weg Mitglied der Community, und hat es doch recht lange mit uns ausgehalten =)
PhoenixStil war bzw. ist der wohl größte Tekkenfan den ich kenne. man musste nur ein Spiel der Serie erwähnen und schon war er zur Stelle.
Man konnte sehr gut mit ihm diskutieren und das auch über Themen die nichts mit Tekken zu tun hatten :-D
Wie es sich für einen Berliner Jung gehört, hatte er auch einige Geschichten aus seinem Leben parat. Was er da so alles angestellt hat, kann man anhand dieses Beispiels nur vermuten:

Die Abgründe Eurer Seele

Noch ein paar Threads die euch PhoenixStil näher bringen werden:

Der Persönlichskeits-Tread

DEIN besonderes Merkmal

Abschließen möchte ich mit seiner typischen Unterschrift. Wer Interesse hat, kann ja mal auf antworten klicken, und sich die Unterschrift in ihrer ursprünglichen Form ansehen, da steckt viel Arbeit drin :B

 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

spookyghostface

Anmeldedatum: 21.11.2001 15:36 Uhr
Letzter Post: 18.04.2006 15:01 Uhr
Letztes Login: 27.08.2006 15:10 Uhr
Anzahl Beiträge: 6205
Anzahl eröffneter Threads: 335


Es ist kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht, denn die Playzone MVP's sind mittlerweile schon über ein Jahr alt.
Um das zu würdigen präsentiere ich euch heute einen Eckpfeiler der Community wie es nur wenige gibt. Die Rede ist von Spookyghostface dem "Godfather of Weltrekordthreads and King of Best Nickname" :-D
Und da wären wir auch schon beim Thema, denn dieses Vermächtnis wird ihn noch bei vielen Generationen dieses Forums berühmt-berüchtigt machen. Ich bin mir sicher Spooky hat selber nicht erahnt, was er damit anrichtet, als er eines schönen Tages auf die Idee kam und einen Thread eröffnete, dessen Ziel es war so viele Posts wie möglich zu sammeln. Was in der Folgezeit passierte, kann man gar nicht mit Worten erklären. Fest steht aber, dass Spooky mit dieser simplen Idee das Forum ein ganzes Stück familiärer gestaltet hat. Neue User hatten einen Anlaufpunkt um sich vorzustellen und die Alteingesessenen posteten nächtelang über diverse Themen.
Ein Schock ging durch die Community, als der Thread am 16.08.05 geschlossen werden musste, da er mit seinen mittlerweile 72000 Posts schlicht und ergreifend zu groß geworden ist. Wer allerdings dachte, dies sei das Ende, hat nicht mit dem Willen der User gerechnet, denn die eröffneten kurzerhand einfach einen neuen Weltrekordthread, dieser erlitt kurze Zeit später aber das gleiche Schicksal.
Dieser Thread war aber natürlich bei weitem nicht alles was unseren Spookyghostface ausgezeichnet hat. Wie ihr an seinen Daten oben erkennen könnt, war er einer der engagiertesten und aktivsten Poster seiner Zeit.
So ist es auch nicht verwunderlich, das er bei jedem (!) POCA-Award mindestens eine Kategorie gewinnen konnte. Wer das über 4 Jahre schafft, hat es in meinen Augen mehr als verdient.
Spooky war ein kleiner Rennspielfreak und insbesondere Fan der Midnight Club Reihe.
Ich könnte noch so viel über den Guten loswerden, aber das würde den Rahmen sprengen =)

Wer mehr über Spooky wissen will, stöbert einfach mal in folgenden Threads:

Der Persönlichskeits-Tread

Der kleine Bruder vom großen Weltrekordthread, inklusive schönem Anfangspost von Spooky. der Link in dem Thread funktioniert nicht, aber die Ladezeiten wollt ihr euch eh nicht antun :-D
Weltrekord - Thread | The 2nd Runner!

Verenglischung des deutschen Sprachschatzes!

Eure witzigsten/skurrilsten/seltsamsten Anekdoten aus GTA

Zum Abschluss bleibt mir nur eins zu sagen: Danke für Alles Spooky :X
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

HighwayStar

Anmeldedatum: 09.07.2002 11:21 Uhr
Letzter Post: 18.04.2006 17:50 Uhr
Letztes Login: 04.07.2006 17:07 Uhr
Anzahl Beiträge: 1153
Anzahl eröffneter Threads: 9

MVP-Time und heute geht es um einen User der uns auch noch nicht allzu lange verlassen hat. Die Rede ist von Highwaystar den man im wahrsten Sinne des Wortes als Urgestein bezeichnen kann, zum Einen durch seine lange Aktivität im Forum und zum Anderen natürlich durch sein hohes Alter, das ihn wohl zu einem der ältesten User überhaupt im Forum macht. Mit seinen 43 Lenzen beweist er eindrucksvoll, dass man auch im hohen Alter noch ein leidenschaftlicher Zocker sein kann.
Wie man anhand seines Nicks schon vermuten könnte ist er ein Rennspielfreak, der an einigen Meisterschaften der Community teilgenommen und sie auch erfolgreich bestritten hat. Er darf sich mit Recht zweifacher GT3-Champion der Playzone-Community nennen.
Seine zweite große Leidenschaft hier im Forum galt dem Rätselthread von RhYmE, in dem wir beide uns ein ums andere Mal einen heißen (Wissens-)Kampf geliefert haben.
Highwaystar ist ein großer Musikfan der CD-Sammlung hat wie ich sie nur selten gesehen habe.

Wer sich einen kleinen Eindruck über ihn verschaffen will, macht das am Besten hier:

des Rätsels Lösung? Hier beißt du dir die Zähne aus...

Steckbriefe der User!(wer nicht mitmacht hat Angst!*g*)

Für alle die mal ein bischen die Engländer ärgern wollen

menschliche Verwirrtheit - das Gehirn und seine kleinen Alltagsticks
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Sc4rFace

Anmeldedatum: 06.01.2005 02:36 Uhr
Letzter Post: 18.09.2006 14:26 Uhr
Letztes Login: 18.09.2006 14:17 Uhr
Anzahl Beiträge: 14915
Anzahl eröffneter Threads: 99

Die lange Zeit des Wartens ist vorbei, und ich stelle Euch heute einen neuen MVP vor. Der Grund für die lange Pause war nicht einfach Unlust meinerseits, sondern die Kandidaten für die Aufnahme in die Riege der Playzone-MVP's war erschöpft. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, das heute der erste User aufgenommen wird, der zur Horde der zweiten Weltrekordthreadgeneration (was ein wort :haeh: ) gehört. Je näher der Weggang eines User liegt, umso schwerer fällt mir meist auch das Schreiben des Textes, und auch heute geht es mir da nicht anders. Nun aber genug der lange Vorrede, Ihr wollt natürlich auch wissen, um wen es hier eigentlich geht.
Die Rede ist von the one and only Sc4rFace, Gründer des PZoFPC und einer der engagiertesten User der letzten Jahre.
Was hat der gute Scar also getrieben, dass er es verdient hat, hier aufgenommen zu werden? Tja wenn ich alles aufzählen würde, würde ich Morgen noch vorm Rechner sitzen, daher nur ein paar Ausschnitte aus Scars bewegtem Leben in der Community.
Angefangen hat alles sogar noch früher, als es die Zahlen vermitteln, denn Scar beehrte das Forum schon seit Dezember 2004 unter dem Namen "UF-ScarFace". Knapp einen Monat später entschied er sich aber für den Nick Sc4rface und hat ihn bis heute behalten (wenn man mal die unzähligen Zweitnicks vernachlässigt, Handsocke I miss you :X ).
Scar hat unglaubliche 99 Threads im Forum eröffnet, wer jetzt meint, das sind Spamthreads oder ähnliches, der täuscht sich gewaltig. Scar (auch liebevoll Facy genannt) versorgt das ganze Forum mit unzähligen Infos über die aktuellsten Spiele und Themen und sorgte somit immer für neue Impulse im Forum. Natürlich ist das anstrengende Arbeit und so vergnügte er sich zum Ausgleich im Weltrekordthread und wurde ein unentbehrliches Mitglied der Neuen Generation zu der unter anderem auch Pedaa, MrKillingspree, Mg-4, Pardyyyy-Lance, ch-gr, rick, zocker(chen) oder auch Solid-Snake14 gehören (Sorry an Alle, die ich hier nicht genannt habe, aber Ihr wisst ja selber wer alles zu der Rasselbande gehört :X ).
Doch was für eine Person steckt hinter dem Nick Sc4rFace, und warum war sie so beliebt? Tja das ist eine gute Frage, die man so leicht gar nicht beantworten kann.
War Scar freundlich? Nö, meist bekam man nur sarkastische Kommentare von ihm um die Ohren gehauen. Aber genau das war es wohl, was ihn so ausgezeichnet hat. Dieser harte unnahbare Kern, den man erst knacken musste war sein Markenzeichen. Hat man Scar aber erst einmal kennengelernt, konnte man unendlich viel Spaß mit ihm haben. Ich denke bis heute noch an den Abend im Weltrekordthread, als Scar seinen ersten Abschied gefeiert hat, ich sage Euch ich habe damals Tränen gelacht.
Das soll jetzt aber als Überblick reichen, denn die Zeichenanzahl eines Posts ist ja auch beschränkt :-D
Damit Ihr einen kleinen Eindruck von Scar bekommt, findet Ihr wie immer ein paar Links zu besonders lesenswerten Threads. Ich erwähne hier insbesondere die Aktion "Rent a Sc4rFace".

PZoFPC

Rent a Sc4rFace

Ich bin Chuck Norris

Crackout



Anmerkung Sc4rFace:
Erstanmeldung als Mithrandir16 am 15.01.2004 ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

funfan

Anmeldedatum: 29.04.2001 12:55 Uhr
Letzter Post: 28.10.2006 18:22 Uhr
Letztes Login: 20.04.2007 19:15 Uhr
Anzahl Beiträge: 1463
Anzahl eröffneter Threads: 98


Nach zwei Monaten ist es wieder so weit, und der nächste MVP wird heute gewürdigt.
Heute ist es niemand anderes als "Mr. POCA" funfan höchstpersönlich, der in die mittlerweile recht lange Liste der MVP's aufgenommen wird.
Fast jeder von euch dürfte ihn noch kennen. Auch wenn er seit 2 Jahren kaum noch aktiv ist, kam er immer wieder für die Verleihung der Awards zurück und hat mir und ich denke auch euch eine menge Freude bereitet.
Doch ich will funny nicht nur auf die POCA's begrenzen, denn wie man an den 98 eröffneten Threads erahnen kann, war er auch ansonsten sehr aktiv in der Community.
Er hat einen Userreview-Thread ins Leben gerufen, uns mit frischen Spieleinfos versorgt, und auch im allgemeinem Forum für frischen Wind gesorgt.
Was funfan noch ausgezeichnet hat, war seine offene und ehrliche Art. So war er in seiner aktiven Zeit immer einer der Ersten, der Probleme im Heft und auch in der Community angesprochen hat, und gezielt gegen die Probleme vorgegangen ist. Das hat ihn nicht nur in der Community den Rang des CO eingbracht, nein er war auch immer wieder ein Ansprechpartner der Redakteure, die gerne Hinweise von ihm angenommen haben.

Doch nun genug der Worte, wie immer könnt ihr euch anhand ausgesuchter Beispiele selbst ein Bild vom Schaffen Funfan's ein Bild machen.

[Wettbewerb Userreviews]Zeigt jetzt den Redis was in euch Steckt!

POCA is back. Die Community Awards 05!

Steckbriefe der User!(wer nicht mitmacht hat Angst!*g*)

Redakteure im Test

Der Persönlichskeits-Tread
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Pedaa

Anmeldedatum: 13.09.2004 17:57 Uhr
Letzter Post: 05.09.2007 17:16 Uhr
Letztes Login: 05.09.2007 17:13 Uhr
Anzahl Beiträge: 10015
Anzahl eröffneter Threads: 47

Aus Mangel an würdigen MVP-Kandidaten gab es jetzt eine längere Pause, doch nun geht es mit gesammelten Kräften weiter. Heute geht es um einen Mann, naja Mann ist vielleicht etwas zu viel, also es geht um einen Jungen, nee, machen wir es kurz und schmerzlos: einen Ossi.
Das mögen viele nicht wissen, aber ich bin nicht der erste Zonenjunge, der die große Macht erhielt. Die Rede ist von Pedaa, der nicht nur am schnellsten zu einem Sternenträger befödert wurde, sondern darüber hinaus auch sehr viel für das Forum gemacht hat.
Im September 2004 konnte noch keiner erahnen, was wir mit Pedaa für einen Fang gemacht haben. Doch schnell blühte er im Forum auf und war somit mit Scar einer der Grundpfeiler der "neuen Generation" im Forum. Pedaa war für jeden Blödsinn zu haben, dabei testete er auch gerne mal die Schmerzgrenzen aus, aber das konnte ihm keiner übel nehmen. Er war seiner Zeit der Pausenclown des Forums, und das war genau die Rolle in der er sich selbst gesehen hat. Er ist Mitgründer des PZoFPC. Dieser Clan versammelte eine ganze Menge neuer User, von denen sicher noch einige hier in der Liste auftauchen werden. Das war uns damals jedoch noch nicht bewusst, im Gegenteil. Man könnte 2005 auch das Jahr des Weltrekords nennen. Wie man an Pedaas Postzahl sehen kann, war er nicht abgeneigt ein-, zweimal am Tag im Weltrekordthread zu posten.
Neben seinen ganzen Späßen und Spamtätigkeiten, gab es aber auch eine sehr hilfsbereite Seite an Pedaa. Er hat sich sehr im Forum engagiert und das haben die User auch sehr geschätzt.
Ich hatte die große "Ehre" mit Pedaa im Januar bei der Sneak Preview in der Playzoneredaktion die PS3 anzocken zu dürfen. Wer sich immer gefragt hat, ob jemand auch im echten Leben so durchgeknallt sein kann, wie Pedaa hier im Forum, den kann ich be
Spoiler:
un
ruhigen: es geht noch viel schlimmer :-D
Pedaa ist genaus so, wie er sich hier präsentierte, in freier Wildbahn ist das allerdings noch viel komischer. Also wenn ihr mal was zu lachen haben wollt, und einen weiten Weg und hohe Fahrtkosten euch nicht abschrecken, fahrt nach Neuruppin in Brandenburg und besucht Pedaa %)

Es ist schwer Pedaa ausreichend mit Threadbeispielen darzustellen, aber mit dieser kleinen Auswal versuche ich es zumindest:

Diiiiiiiieeeeeeeeeee Geschichteeeeeeeee ^^

Witze-Forum

auauauauauauaaaaa

Der Tag, an dem das Internet kaputt geht...

PZoFPC

Review zur PS3 Sneak Peek in der Playzone-Redaktion

So das sollte erstmal reichen. Hoffe Pedaa lässt sich bald mal wieder blicken, mich hat schon lange keiner mehr Ziegenheidi genannt :B
Spoiler:
DAS DARF NUR PEDAA :finger:
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

DadaMan3

Anmeldedatum: ????
Letzter Post: ????
Letztes Login: ????
Anzahl Beiträge: ????
Anzahl eröffneter Threads: ????

So kann es gehen. Da rätselt man, wen man als nächstes in diese Liste aufnehmen soll und muss sogar eine Zwangspause einlegen, da rutscht mir doch tatsächlich jemand durch die Finger. Die Rede ist von DadaMan3 der mittlerweile schon über ein halbes Jahr komplett inaktiv ist. Daher gibt es auch leider keine Daten mehr über ihn.
Doch das hindert mich natürlich nicht daran Dada in diesem Thread zu würdigen.
Wie immer natürlich die große Frage, was hat dieser Typ gemacht um in diesen Thread zu kommen? Nun ja einiges aber vor allem hat er den "Godfather of sinnlose Communityspiele" gestartet :-D
Wer mir nicht glaubt, kann sich hier ein Bild davon machen.
Darüber hinaus klärte Dada die Verschwörungen rund um die USA schon viel früher auf, bevor RhYmE überhaupt darüber nachdachte, das da was nicht stimmt ;)
Doch auch darüber hinaus war Dada ein sehr engagiertes Mitglied der Community. Zu seinen Hochzeiten war er sehr aktiv und belebt das Forum durch seine Anwesenheit spürbar. Auch der Weltrekordthread profitierte von dem ein oder anderen Post von Dada :-D
Zum Abschluss wie immer noch ein paar Infos über den neuen MVP in form von alten Threads:

Eure Nicknames

Kino-Weisheiten

--->Avatar bedeutung<---(((´[[Wer erkennt sich wieder]]´)))
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

HeichachiMishima

Anmeldedatum: 24.11.2001 01:35 Uhr
Letzter Post: 08.07.2007 18:06 Uhr
Letztes Login: 27.07.2007 21:25 Uhr
Anzahl Beiträge: 736
Anzahl eröffneter Threads: 115

Zur Feier des neuen Jahres gibt es gleich noch einen Nachschlag und dieser ist besonders kräftig. Wer diesen User nicht mehr kennengelernt hat, hat echt was verpasst. Wie man an den blanken Zahlen ablesen kann, war er sehr aktiv, vor allem was das Eröffnen von Threads angeht. Eine Quote von 1:7 bei eröffneten Themen zu geschriebenen Posts bekommt man nicht so ohne weiteres hin :-D
Es geht um HeichachiMishima der mi Fug und Recht als Urgestein der Community bezeichnet werden darf. Wer jetzt meint, Heichi ist nur aufgrund seiner Zahl an eröffnetetn Threads hier gelandet, der irrt sich gewaltig. Heichi hatte ein unglaubliches Geschick, passende Threads in bestimmten Situation zu eröffnen. Noch heute sind einige von diesen legendär. Einer davon gehört wohl ohne Zweifel zu den Top 5 Threads of all Time dieses Forums. Was das glaubt ihr mir nicht?
Lest euch folgenden Thread durch, und ihr werdet verstehen was ich meine =)
In diesem Thread steckt so viel Arbeit drin und ich bin mir sicher, Heichi hat bei der Erstellung selber nicht im Traum daran gedacht, wie er sich entwickeln wird.
Doch es gibt eine große Zahl weiterer Threads die viel Schwung in das Forum gebracht haben. Eine Auswahl gibt es wie immer am Ende. Er schreckte auch nicht vor Kritik an den Redis zurück, was nicht viele machen. Er schrieb halt einfach das, was ihn bewegte und worüber er sich Gedanken machte.
Darüber hinaus hatte Heichi eine sehr einmalige Art und Weise sich auszudrücken. Gerade zum Ende seiner aktiven zeit wusste man nie so recht, was er ernst meint und was nur ein Spaß war. Durch seine sarkastischen Postings konnte er den ein oder anderen User verwirren und und den Wahsninn treiben :)
Doch das gehörte halt dazu und ohne diese Post wäre Heichi nicht der Heichi, den ich in Erinnerung behalten werden. Und was den legendären Thread angeht (um das Wort Thread zum gefühlten 100sten Mal in diesem Post zu verwenden :B ):

Mach es noch eimal Heichi... :]

Frauen = Engel = Vorurteil

Silent Hill der Film - Euer Urteil

Der erste Anti-Raucher-Thread im Forum oder auch ein öffentliches "ICH HASSE EUCH RAUCHER"-Bekenntnis

Kommt leuts, wir wählen den Forumsblödel

Die bewegendsten Momente in der Videospielewelt
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

RhYmE

Anmeldedatum: 04.09.2001 14:32 Uhr
Letzter Post: 29.01.2008 13:54 Uhr
Letztes Login: 29.01.2008 15:02 Uhr
Anzahl Beiträge: 3767
Anzahl eröffneter Threads: 151

Ich weiß gar nicht so Recht, wie ich die Einführung für den neuen M.V.P. schreiben soll. Es geht um eine Legende im Forum die zwar noch aktiv ist, aber aus gegebenem Anlass heute ihre Huldigung in diesem Thread erfährt.
Die Rede ist von RhYmE und die folgenden Zeilen werden mir nicht leicht fallen. Ohne Übertreibung war er der Ziehvater im Forum für mich. Durch ihn oder vielmehr durch einen ganz speziellen Thread von ihm wurde ich erst hier im Forum aktiv, nachdem ich zuvor 3 Jahre eigentlich nur mitgelesen habe. Dieser Thread ist kein geringerer als dieser:

des Rätsels Lösung? Hier beißt du dir die Zähne aus...

RhYmE war immer für mich und die anderen User da und hat uns unterstützt wo es nur ging. Ihm lag und liegt auch heute noch sehr viel am Forum, das er immer wieder durch seine Threads belebte. Ihm habe ich meine heutige Position im Forum zu verdanken und ich kann gar nicht genug lobende Worte für ihn finden. Doch werfen wir doch einfach einen genauen Blick auf die bewegte Vergangenheit vom Mann mit dem Tod im Avatar:

04.09.2001, der User Rhyme erblickt das Licht der Welt im Playzoneforum. Schnell ist er eins der Aushängeschilder und bringt sich aktiv ein. Kein Wunder also, dass er recht schnell zum CC befördert wird.

Eure Nicks - und deren Bedeutung....:

Wir gehen zurück ins jahr 2002. RhYmE ist noch Rhyme, Angie Merkel ist noch die hässliche Ossifrau der CDU und Siegfried und Roy machen noch Shows mit ihren Tigern (keine Ahung wie ich da jetzt drauf komme :B ).
RhYmE entdeckt seinen Faible für Personality-Threads und quetscht die User nach allem aus, was man so Fragen könnte.

DeR gRoße AuFkLäRuNgS - tHrEaD (by RhYmE):

Es ist 2003. RhYmE ist noch Rhyme. Und er hat auf einmal eine merkwürdige Leidenschaft für die Groß- und Kleinschreibung entwickelt. Ansonsten alles beim Alten.

Dinge, die seit dem Euro fast doppelt so teuer geworden sind - HaTeThReAd:

Wir schreiten ins Jahr 2004. RhYmE wird endlich RhYmE Darüber hinaus lernt er wie man mit Emoticons seine Gefühle ausdrückt. Leider zu diesem Zeitpunkt nur Hass und Unmut, aber auch das besserte sich im Laufe der Zeit. Das Problem mit der Groß- und Kleinschreibung bleibt weiterhin bestehen...

SMILEYWETTBEWERB - Die Vorschläge sind gemacht... Votet DIESEN MONAT eure Wunschsmileys an die Spitze:

Angelangt in 2005 startet RhYmE seine wohl beste Aktion, die aber auch den bittersten Ausgang hatte. Nach 4 Jahren in der Community war es Zeit für einen neuen Anstrich. Was käme dabei besser, als neue Smileys? RhYmE's Idee war einfach wie genial. Die Admins so wenig wie möglich belasten, denn die User sollten es sein, die die neuen Smileys entwerfen. Gesagt getan, doch das Ende war anders als erwartet. Obwohl Sieger gekührt wurden, wurde kein Smiley bis heute umgesetzt. Dieses Erlebnis saß tief bei RhYmE, der viel Enerige aufbrachte, die Admins zu überzeugen.

Amerika/ die Illuminaten / New world order - Ein Diskussionspodium:

Es ist immernoch 2005, der kleine RhYmE wird zum Verschwörungstheoretiker und ist skeptisch gegenüber Alles und Jeden. Neue User werden erstmal nach Straftaten und Kontakten zur CIA überprüft...

Und noch etwas ereignet sich in 2005. RhYmE wird offiziell Rentner und durchschreitet das Tor zum 30. Lebensjahr.

5.1 Anlage an die Playstation 2:

Es ist 2006 und außer einem total langweiligen und dämlichen Thread kommt nicht viel von RhYmE. Eine herbe Enttäuschung...

The greatest story ever told - Die Wahrheit über Religionen, 9 11, die EU, UN, das Weltbankensystem und die New World Order:

2007, und RhYmE fängt schon wieder mit diesem Verschwörungsqutasch an. Wir können ihm rechtzeitig Beruhigungstropfen geben, bevor er schlimmeres anstellt.
Doch der große Schicksalsschlag sollte uns noch ereilen. RhYmE's Kräfte schwanden, denn er stellte sich den aussichtslosen Kampf gegen das Biest der Community, in Fachkreisen auch SYSTEM-Threads genannt. RhYmE lag lange Zeit auf der Intensivstation doch er befindet sich auf dem Weg der Besserung. Und wer weiß. Vielleicht erholt er sich wieder vollständig und wird wieder ein aktiver Teil im Forum. Ich würde es mir wünschen.

Bleibt mir nicht mehr viel zu sagen. Danke für das Brot, das du mir jeden Tag in den Keller gebracht hast und komm bald wieder aktiv zurück.

LIEBÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ :X
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

Nanu, kein Name und keine Forendaten am Anfang eines neuen M.V.P.s? Ja das hat seinen guten Grund, denn es gibt gleich zwei Besonderheiten an diesem Post.

Zum einen ist dies jetzt mein 10.000er Post in diesem Forum und damit ein Grund für mich zu feiern und das mache ich am liebsten mit einem neuen Eintrag in meinem "Baby".

Der zweite Grund ist, dass es sich dieses mal nicht um einen normalen User handelt der näher beleuchtet wird. Vielmehr geht es heute um einen Teil der Community, der auch sehr viele User bekannt gemacht hat, aber dennoch in diesem Thread bisher viel zu kurz gekommen ist. Die Rede ist natürlich vom Chat in dem sich Tag für Tag die User treffen um mal mehr, mal weniger interessante Themen zu besprechen. Ich habe 4 User ausgewählt die sich hautpsächlich einen Namen im Chat gemacht haben und daher einigen gar nicht bekannt sein werden. Also fangen wir an mit dem:

Chat-Spezial

Hikaru

Anmeldedatum: 22.11.2004 18:05 Uhr
Letzter Post: 18.12.2006 20:53 Uhr
Letztes Login: 17.12.2006 22:56 Uhr
Anzahl Beiträge: 934
Anzahl eröffneter Threads: 16

Den Anfang macht der User, der wohl von allen am meisten im Chat vermisst wird. Das ist natürlich eine Aussage die schwer wiegt, aber ich denke Hikaru kann damit umgehen :-D
Hika war zu Beginn seiner Zeit eigentlich mehr im Forum aktiv und zeichnete sich vor allem durch seine Leidenschaft, dem Fußball, aus. Ob Threads über PES, Tippspiele oder einfach nur Diskussionen, er war dabei. Doch nach einer Zeit entdeckte der Schweizer auch den Chat und es war um ihn geschehen. Fast täglich suchte er den Chat auf und wurde ein fester Bestandteil des harten Kerns. Seine freundliche Art war beliebt bei den meisten Usern und es war einfach nett mit im zu chatten. Leider verschwand Hika von einem Tag auf den anderen ohne Vorwarnung. Wir haben Suchteams losgeschickt und Mulder und Scully angeheuert, doch es brachte nichts. Und obwohl mittlerweile 1,5 Jahre seit seinem Verschwinden vergangen sind, reden wir heute noch über ihn und ich denke das ist die größte Anerkennung die man bekommen kann.

Wie immer zum Abschluss ein paar Impressionen:

Manipulation und Beeinflussung in der deutschen Spielebranche?

Pro Evolution Soccer 6


myzzery

Anmeldedatum: 22.01.2004 18:21 Uhr
Letzter Post: 31.05.2007 23:50 Uhr
Letztes Login: 26.12.2007 19:07 Uhr
Anzahl Beiträge: 7614
Anzahl eröffneter Threads: 19

Der zweite in der Reihe der Chat-M.V.P.s ist myzzery. Einige werden sich fragen, wie man in drei Jahren auf 7600 Posts. Das ist in diesem Fall ganz einfach, denn myzz war bekennender Anhänger des Weltrekordthreads. Daher war für ihn der Chat auch lange Zeit ein Fremdwort, denn er verbrachte den ganzen Tag damit, sich ein Duell mit der Spamsperre zu liefern. Als das Schicksal den Thread schließen ließ, siedelte myzz in den Chat um und führte das fort, was er sonst im Forum machte: Spaß aber auch Chaos verbreiten.
Der Technofan der immer versuchte Schwung in die Comunity zu bringen, verbrachte ganze Nächte im Chat mit Usern wie Sc4rFace und MrKillingspree.

Rettet den WR-Thread

Zitate-Raten

Listen to this!


Rickflairthenurse

Anmeldedatum: 26.01.2005 19:03 Uhr
Letzter Post: 18.12.2007 20:07 Uhr
Letztes Login: 05.02.2008 11:15 Uhr
Anzahl Beiträge: 2761
Anzahl eröffneter Threads: 31

Auch Rickflairthenurse war Anhänger der Weltrekordsekte. Und er hatte ein Markenzeichen, was ihn wie keinen anderen User im Forum bekannt machte. Es handelt sich dabei um einen Smiley, den er so oft verwendete wie andere User Worte schreiben.

Leute die ihn kennen wissen was ich meine: :schnarch:

Doch im Chat war das anders. Rick war sehr aktiv und chattete sich die Finger wund. Da er noch relativ jung war, versprühte er eine Unbekümmertheit die einfach ein gutes Gefühl verbreitete. Darüber war er ein Wrestlingfan, wie man unschwer an seinem Nick erkennen kann.

Best of Chat

Autor für ein bild - Reloaded


amigian

Anmeldedatum: 12.02.2006 05:42 Uhr
Letzter Post: 17.03.2008 00:03 Uhr
Letztes Login: 19.05.2008 12:09 Uhr
Anzahl Beiträge: 322
Anzahl eröffneter Threads: 15

Last but ot Least kommt nun amigian dran. Wie man am Login sieht hat er uns zwar noch nicht vergessen, aber im Chat war er seit Ewigkeiten nicht mehr. Und das obwohl er von allen hier genannten wahrscheinlich am meisten durch den Chat bekannt wurde. Seine Aktivität im Forum hielt sich stark in Grenzen, doch im Chat wer er ein sehr gern gesehener Gast.
Ami hat schon ein paar Lenze auf dem Rücken und war daher auch guter Ansprechpartner rund um Spielkonsolen und deren Entwicklung. Er hat ja auch quasi schon fast alles mal gezockt.
Doch auch so war er ein Ruhepol der zu der Gruppe der gestandenen Chatter wie mipu, Beefi und ede gehört. Immer gut drauf und für jede Diskussion zu haben, so wie ein Chatter halt sein sollte =)

Herkunft eurer Nicks

Zocken kennt kein alter :)

Das soll es auch schon mit dem kleinen Ausflug in die Abgründe des Chats sein. ch konnte natürlich nicht alle User aufzählen die es verdient hätten, daher soll sich jeder mit diesem Eintrag angesprochen fühlen, der den Chat durch seine Anwesenheit belebt hat.
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PLAYZONES MVP´s (R.I.P.)

crackout

Anmeldedatum: 29.12.2001 23:37 Uhr
Letzter Post: 11.09.2008 21:08 Uhr
Letztes Login: 09.02.2009 20:32 Uhr
Anzahl Beiträge: 8077
Anzahl eröffneter Threads: 149

Ich weiß der letzte M.V.P.-Eintrag liegt lange zurück, zu lange. Aber das heißt natürlich nicht, dass es keine geeigneten Kandidaten mehr gibt. Der nächste Glückliche in diesem elitären Kreis ist niemand geringeres als unser persönlicher Oscar aus der Mülltonne, unser Miesepeter in Person, crackout.
Das mag jetzt für viele komisch klingen, wieso wird einer M.V.P. der nur schlechte Laune verbreitet hat. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Bevor crack der sarkastische User mit dem schwarzen Humor wurde, der im Chat mehr Zeit mit Idlen verbrachte als alle anderen Sternenträger zusammen, gab es eine ganz andere Seite von ihm. Wer sich die Anzahl der Beiträge von rack anschaut, wird sich wundern wie das möglich ist. Die letzten Jahre stach er nicht gerade durch hohe Postingzahlen heraus. Wie also war es möglich, dass er auf über 8000 Posts und 149 Threads gekommen ist? Tja dazu begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise.
Es war kurz vor Silvester 2001, da meldete sich ein junger Kerl im Forum an. Schnell stieg seine Aktivität an und er war bei jeder Diskussion dabei und hatte zu jedem Thema was beizutragen. Er verstand sich mit fast allen Usern gut und baute erste Freundschaften auf. Höhepunkt dieses noch jungen Users waren sicherlich der 14.04.2003, als crack bei den 1. POCA-Awards zum freundlichsten User und besten Poster gewählt wurde und der 28.03.2004, als crack in die heiligen Hallen der Sternenträger aufgenommen wurde. Diesen Job erfüllt er auch bis zum Sommer letzten Jahres.
Für neue User die nur die Endphase von cracks Wirken im Forum mitbekommen haben, sicher schwer vorstellbar, dass er mal "freundlich" war. Doch auch in der nahen Vergangenheit blitzten immer wieder freundliche Züge auf, vor allem wenn er mit anderen Usern über seine Leidenschaft JoJos philosophierte und seine neuesten Tricks vorführte.
Zurückblickend war es eine sehr schöne, wenn auch nicht immer leichte Zeit mit crack und ich hoffe, er lässt es sich weiterhin nicht nehmen, ab und zu im Play3-Chat aufzutauchen, um ein wenig zu idlen :]

Wie immer zum Abschluss ein paar Threads seines Wirkens, damit ihr euch ein BIld vom alten und neuen Crack machen könnt:

Cracks JoJo-Leidenschaft wird zum ersten mal öffentlich im Review-Thread

Crack als Veranstalter von Forenevents beim "Miss-Playzone"-Avatar-Contest

Ein kleiner Spammer steckte auch schon immer in ihm: Pizza oder Döner

Völlig unverständlich daher, dass er andere Spamthreads mutwillig geschlossen hat. Was daraus folgte, könnt ihr hier sehen: Crackout
 

Similar threads

A
Antworten
71
Aufrufe
9K
Oben