Batman: Arkham Origins

TE
TE
Walti

Walti

Bekanntes Gesicht
Das widerspricht sich für mich.
Wenn es um einiges besser ist als der Vorgänger, dann MUSS es mit zum schönsten auf der PS3 zählen. Schon Asylum war grafisch wirklich geil und wenn City noch besser ist, dann freue ich mich schon drauf das mal zu zocken.
Von der GC-Demo her, würde ich sagen die Chancen in der Topriege der PS3-Grafiken mitzuspielen sind mehr als nur gegeben.
Also ich finde bei AC besonders die Gestaltung der Spielwelt um einiges besser als vom Vorgänger, da habe ich einige Areale als etwas trist in Erinnerung, bei Arkham City gibt es kaum langweilig gestaltete Bereiche, was meiner Meinung nach ein großen Teil zu der Atmo des Spiels beiträgt. Auf technischer Sicht ist es die Grafik vielleicht kein großer Schritt im Vergleich zum Vorgänger und ich hab ja nicht gesagt, dass die Grafik schlecht sei, ich finde allerdings wenn ich es mit Sony-Titeln beispielsweise Vergleiche (Uncharted, God of War, Killzone 3 usw.) dann zieht Arkham Asykum schon den kürzeren

Edit: Ich muss das grad geschriebene doch Widerrufen auch auf technischer Sicht ist AC besser als AA (da ich das Spiel grad wieder eingelegt habe und gesondert auf die Grafik achte), trotzdem finde ich es übertrieben es zu den Top-Spielen der PS3 zu zählen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Khaos-Prinz

Bekanntes Gesicht
Edit: Ich muss das grad geschriebene doch Widerrufen auch auf technischer Sicht ist AC besser als AA (da ich das Spiel grad wieder eingelegt habe und gesondert auf die Grafik achte), trotzdem finde ich es übertrieben es zu den Top-Spielen der PS3 zu zählen.
Übertrieben würde ich nicht sagen. Es kann nicht mit U3, GoW3 oder K3 mithalten, da gebe ich dir Recht. Aber diese 3 Spiele sind absolute Ausnahmespiele, was die Grafik angeht. Da kann momentan auf der PS3 nix mithalten. Und Batman befindet sich bei den Verfolgern auf jeden Fall in der Spitzengruppe wieder. :)
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Übertrieben würde ich nicht sagen. Es kann nicht mit U3, GoW3 oder K3 mithalten, da gebe ich dir Recht. Aber diese 3 Spiele sind absolute Ausnahmespiele, was die Grafik angeht. Da kann momentan auf der PS3 nix mithalten. Und Batman befindet sich bei den Verfolgern auf jeden Fall in der Spitzengruppe wieder. :)
Denk ich auch. Außerdem spielt das doch eh keine Rolle.
Fakt ist: Batman sieht gut aus und spielt sich gut. Was will man mehr? :B
 
TE
TE
Walti

Walti

Bekanntes Gesicht
Um das mit der Grafik mal abzuschließen. ICh finde schon dass wenn gesagt wird, dass es zu den schönsten PS3 Spielen gehört, das ich es mit den erwähnten Spiele vergleiche. Ich kann ja auch nicht sagen, wenn ich bei einer Sportveranstaltung den 10. Platz belege, dass ich Gewonnen habe und die 9 vor mir sind Ausnahmetalente, die dürfen nicht gezählt werden. Aber ansonsten gebe ich Khaos recht. Batman AC sieht super aus und ist von der Grafik dicht hinter Uncharted und Co. Aber trotzdem ist es dahinter
 
TE
TE
Walti

Walti

Bekanntes Gesicht
Wie die Entertainment-Seite Variety kürzlich berichtete, arbeitet Rocksteady derzeit wohl an einem neuen Batman-Spiel. Die Entwickler von Batman: Arkham Asylum und dem Nachfolger Arkham City hätten bei ihrem neuen Projekt allerdings einen anderen zeitlichen Rahmen gesetzt. Demnach spiele der neue Batman-Titel in der fünfziger Jahren, eine Zeit die im Comic-Universum als "Silver Age" bekannt ist. Der Name entstammt dem großen Erfolg und der künstlerischen Weiterentwicklung, die Comics Mitte der fünfziger Jahre bis circa 1970 erlebten. Dem "Silver Age" ging auch ein "Golden Age" voraus, dessen Beginn im Zeitraum der später dreißiger Jahre eingeordnet wird.Spätere Epochen des Comic Zeitalters, werden mit "Bronze Age" und "Modern Age" bezeichnet. Laut Variety greife das neue Batman-Spiel das erste Treffen Batmans mit dem Joker auf. Auch die Mitgliedschaft des Flattermanns in der Justice League spiele eine Rolle. Sollten sich die Gerüchte bestätigen, könnten neben Batman auch Helden wie Superman, Green Lantern, Flash, Wonder Woman, Hawkgirl und Martian Manhunter einen Auftritt im Spiel von Rocksteady haben. Ein offizielles Statement zu einem Batman-Prequel gibt es allerdings noch nicht. Die Meldung zum einem neuen Batman-Spiel von Rocksteady könnt ihr auch auf variety.com nachlesen.


Ansich finde ich ein Prequel nicht schlecht. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Rocksteady das aktuelle Universum verlassen, dass sie für die Spiele erschaffen haben. Ich schätze eher, dass ein Comic aus dem "Silver Age" als Vorlage für die Story dienen könnte und es dann nur ein paar Jahre vor den Geschehnissen in Arkham Asylum spielen wird (fände ich zumindest besser). Auf der anderen Seite fände ich es lustig dann mit diesen Batman zu spielen (auch wenn der aus den 60ern stammt :B):


http://2.bp.blogspot.com/-OZSCSHIG848/TxeOHz9LiWI/AAAAAAAAA44/Qet-dKH6q3w/s1600/batman+1966.jpg



Das die Justice League einen Auftritt hat könnte ich mir auch recht witzig vorstellen, wobei trotzdem Batman noch im Mittelpunkt stehen sollte.
 

Ian442

Bekanntes Gesicht
Hey, die sollen erstmal warten mit einen Nachfolger. Ich warte nämlich schon die ganze Zeit auf die GOTY Version von AC. :B Das will ich erstmal in Ruhe dann zocken. :X
 

HugoStrange100

Erfahrener Benutzer
Batman: Arkham World

Hey, die sollen erstmal warten mit einen Nachfolger. Ich warte nämlich schon die ganze Zeit auf die GOTY Version von AC. :B Das will ich erstmal in Ruhe dann zocken. :X

In der Goty werden doch nur neue outfits,neue charaktere für diese schwachsinnigen kampfmissionen sein und der volkommen misslungene dlc
die sollen meiner meinung nach möglischt schnell einen nachfolger bringen und das tun so hoffentlich auch
 
TE
TE
Walti

Walti

Bekanntes Gesicht
Warner hat sich eine ganze Reihe Domains gesichert, dass könnte schonmal ein Hinweis auf den Titel des nächsten Spiels sein, kann allerdings auch nichts bedeuten und sich um ein anderes Projekt von Warner rund um den Schwarzen Ritter handeln. Aber da die Namen alle "Arkham" beinhalten schätze ich mal das die Chancen gar nicht mal so schlecht stehen, dass es sich hier um ein neues Batman-Abenteuer von Rocksteady handelt (Batman: Arkham World steht übrigens nicht in der Liste :B)

Quelle
 

Blackxdragon87

Gesperrt
wenn die geschichte aus CITY nicht fortgeführt wird geht es mir am arsch vorbei.
ich ill wissen was mit joker passiert ist. so kann und darf ein spiel doch nicht enden :(
obwohl das game genial ist
 
TE
TE
Walti

Walti

Bekanntes Gesicht
Also ich glaube auch, dass Teil 3 die Story weiterführen wird und es gab ja bereits im Vorgänger und in dessen DLC ein paar Hinweise, die Fragen aufwerfen.

Beispielsweise:

Harley scheint ja Schwanger zu sein, da man im Stahlwerk ja einen positivin Schwangerschaftstest finden kann und im DLC steht an derselben Stelle ein Kinderbettchen, kann mir nicht vorstellen, dass Rocksteady diese Sachen ohne Hintergedanken dort platziert hat. Vielleicht darf man dann gegen eine hochschwangere Harley kämpfen, der man in den Babybauch treten muss um zu verhindern dass ihr Kind zu nem zweiten Joker wird :B

Das wär dann eine Abtreibung in Batman-Style :B
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Vielleicht machen sie sich ja mal daran ein Batmobil zu integrieren. Für soetwas gilt zwar "entweder ganz oder garnicht, sonst ist es schrott" aber die westen zwei Teile standen ja auch für sehr hohe Qualität.

Sowas würde allerdings auch eine Welt in der Größe eines GTA voraussetzen, aber hey, warum nicht?
 

Shadow_Man

Senior Community Officer
Teammitglied
Das wäre echt schade, wenn eine andere Firma an so einer Marke arbeitet, das merkt man dann doch irgendwie immer.
 
TE
TE
Walti

Walti

Bekanntes Gesicht
Also wenn es dieses Jahr noch kommt wäre genial, aber wenn Rocksteady nicht der Entwickler ist bzw. nicht an der Entwicklung mitwirkt kann es doch nichts werden. Es würde mich sehr traurig stimmen wenn dem so wäre :|

Mich auch. Aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Arkham 3 nicht von Rocksteady kommt. Ich schätze eher, dass vielleicht irgendein Spin-Off in diesem Jahr erscheint und das dann von einem anderen Entwickler stammt.
 

P-tight01

Bekanntes Gesicht
Mich auch. Aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Arkham 3 nicht von Rocksteady kommt. Ich schätze eher, dass vielleicht irgendein Spin-Off in diesem Jahr erscheint und das dann von einem anderen Entwickler stammt.

Das könnte gut sein und ausserdem sind das ja alles momentan nur Spekulationen.
Also abwarten und Tee trinken;D
 
Oben