Richtig surfen: Die wichtigsten Addons für Chrome und Firefox

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich habe dieses Addon für Firefox respektive für YouTube für mich entdeckt. Seitdem es die Sterne-Wertung nicht mehr gibt, kann man nicht mehr sehen, wie gut oder schlecht ein Video bewertet wurde, bevor man auf ein Video klickt. Damit wird unter jedes Video-Thumbnail eine Grün/Rot-Leiste gezeigt und man kann grob sehen, wie ein Video bewertet wurde. Damit läuft man nicht mehr in Gefahr, auf ein beschissenes Video zu klicken. :)

Und danke für "Magic Actions". Endlich werden die Videos wieder zentriert angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wer des Öfteren mehrere Tabs aufhat und "smooth" durch die Tabs scrollen statt klicken möchte, lege ich Tab Scroll Wheel ans Herz. Ist angenehmer damit. In Kombination dazu empfehle ich noch ColorfulTabs, damit alles übersichtlicher ist (auch wenn man sich erst dran gewöhnen muss).
 
H

Hank-Moody

Gast
Turn Off the Lights für Google Chrome

Beschreibung
Die ganze Seite wird abgedunkelt, sodass sie Videos wie im Kino anschauen können.

Mit nur einem Klick auf den Lampen-Button wird die Seite abgedunkelt. Und das Video automatisch hervorgehoben. Beim erneuten Klicken kehrt die Seite zum Normalzustand zurück.

Ein paar großartige Funktionen dieser Chrome-Erweiterung:
✓ Schalte das Licht beim erneuten Klick wieder an
✓ Unterstützt mehrere Video-Dienste: Youtube, HTML5 video und weitere.
✓ Unterstützt mehrere Bilder-Dienste: Picasa und weitere.
✓ Easter Eggs (versteckte Entwickler-Funktionen):
Shortcut Taste: T -> Magst du richtiges Kino?
✓ Option um den Bildschirm abzudunkeln, wenn der User den Play-Button drückt
✓ Option um den Ein-/Ausblende-Effekt an-/auszuschalten
✓ Benutzerdefinierte Farben
✓ Option: Flash-Erkennung
✓ Option: Zeige Dimmungsstärkenleiste

Store


:top:
 

Proble

Bekanntes Gesicht
Psychobube hat mich angeregt (hört sich sexuell an) meine Erweiterungen bei Chrome zu checken. Meine installierten Erweiterungen:

Adblock Plus
Der kostenlose Werbeblocker für Chrome: Blockiert nervige Videowerbung auf YouTube, Facebook-Werbung, Werbebanner und vieles mehr.

Block site
Automatically blocks websites of your choice. Ideal for procrastination problems!

Checker Plus for Gmail™
Bietet Desktop-Benachrichtigungen, das Vorlesen oder Löschen von Mails - alles, ohne ein GMail-Tab öffnen zu müssen

Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics
Weist das JavaScript (ga.js) von Google Analytics an, keine Informationen an Google Analytics zu übermitteln.

Google +1-Schaltfläche
Geben Sie Webseiten +1 und teilen Sie sie, unabhängig davon, wo im Web Sie sich gerade befinden.
Google Dictionary (by Google)
View definitions easily as you browse the web.

Google Kalender (von Google)
Pflegen Sie ganz einfach Ihren Google Kalender, und fügen neue Termine von Webseiten hinzu, die Sie besuchen.

Google Mail-Checker
Zeigt die Anzahl ungelesener Nachrichten in Ihrem Google Mail-Posteingang an. Sie können auch auf diese Schaltfläche klicken, um Ihren Posteingang zu öffnen.

Google Quick Scroll
Mit Google Quick Scroll gelangen Sie direkt zu den relevanten Stellen eines Google-Suchergebnisses.

Google Translate
This extension translates entire webpages into a language of your choice with one click. By the Google Translate team.
Google+ Benachrichtigungen
Melden Sie sich an und erhalten Sie überall im Web aus Benachrichtigungen von Google+.

Hangouts
Hangouts macht Ihre Unterhaltungen noch lebendiger – mit Fotos, Emojis und kostenlosen Gruppen-Videoanrufen.

In Google Drive speichern
Webinhalte oder Screenshots direkt in Google Drive speichern.

PanicButton
Verstecke alle Tabs mit nur einem einzigen Button, um sie zu einem späteren Zeitpunkt wiederherzustellen.

Search by Image (by Google)
This extension allows you to initiate a Google search using any image on the web. By the Google Images team.
Süddeutsche.de
Der komplette Blick auf das aktuelle Zeitgeschehen. Lückenlose Recherche, detaillierte Berichte und fundierte Meinungen.

The Tracktor - Price History Tracker
Access The Tracktor price data from within Chrome.

Turn Off the Lights
Die ganze Seite wird abgedunkelt, sodass sie Videos wie im Kino anschauen können.

Wetter (Erweiterung)
Diese Anwendung ortet Sie geografisch und zeigt Ihnen mit einem Klick die Wettervorhersagen Ihres bevorzugten Ortes.

_____

Doch eine ganze Menge, aber alle benutze ich mehr oder weniger.
 

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Moin,

ich habe seit kurzem ein Problem mit Chrome. Es werden jeine eingebetteten Videos von Youtube mehr abgespielt. Wenn ich aber direkt auf Youtube gehe, werden die Videos ohne Probleme abgespielt. Auf einigen anderen Seiten, bei denen man auch diverse Videos ansehen kann, tritt das gleiche Problem auf.
Ich habe schon in diversen Foren gelesen, dass es hilft, die gesamten Browserdaten zu löschen. Dies habe ich auch schon gemacht, hat bei mir aber nichts genützt.
Kenn jemand eventuell dieses Problem?

PS: Ich benutze Version 33.0.1750.117 beta-m (Diese Version geht mir gehörig auf den Zeiger, weil sie meine ganzen Kaspersky Add-Ons deaktiviert hat -.-)
 

ndz

Bekanntes Gesicht
Moin,

ich habe seit kurzem ein Problem mit Chrome. Es werden jeine eingebetteten Videos von Youtube mehr abgespielt. Wenn ich aber direkt auf Youtube gehe, werden die Videos ohne Probleme abgespielt. Auf einigen anderen Seiten, bei denen man auch diverse Videos ansehen kann, tritt das gleiche Problem auf.
Ich habe schon in diversen Foren gelesen, dass es hilft, die gesamten Browserdaten zu löschen. Dies habe ich auch schon gemacht, hat bei mir aber nichts genützt.
Kenn jemand eventuell dieses Problem?

PS: Ich benutze Version 33.0.1750.117 beta-m (Diese Version geht mir gehörig auf den Zeiger, weil sie meine ganzen Kaspersky Add-Ons deaktiviert hat -.-)

Auch wenn ich das Problem nicht kenne: Exportier mal deine Einstellungen (Bei Windows 7 standardmäßig im Pfad: C:\Users\[username]\AppData\Local\Google\Chrome\User Data) und schmeiß Chrome am Besten komplett runter - inkl. aller übrigen Ordner in dem Pfad ...\AppData\Local\Google. Du nutzt ein Beta-Version, die auch noch veraltet ist. Die aktuelle Version ist derzeit: 33.0.1750.146

Probier das mal aus, ich habe aktuell keine Probleme damit. Also scheint es kein generelles Chrome-Problem in der aktuellen Version zu sein.

Die Einstellungen, die du so gesichert hast, kannst du nach der Neuinstallation wieder in den gleichen Ordner kopieren. Willst du den alten Mist nicht mehr in die neue Version mitziehen, exportier dir am Besten nur deine Lesezeichen oder aktiviere die Synchronisierung in Chrome mit deinem Google-Account. So bekommst du auch alle Add-Ons gesichert und kannst dich im neuinstallierten Chrome einfach wieder neu anmelden, dann wird alles automatisch wieder gezogen & installiert.
 

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Auch wenn ich das Problem nicht kenne: Exportier mal deine Einstellungen (Bei Windows 7 standardmäßig im Pfad: C:\Users\[username]\AppData\Local\Google\Chrome\User Data) und schmeiß Chrome am Besten komplett runter - inkl. aller übrigen Ordner in dem Pfad ...\AppData\Local\Google. Du nutzt ein Beta-Version, die auch noch veraltet ist. Die aktuelle Version ist derzeit: 33.0.1750.146

Probier das mal aus, ich habe aktuell keine Probleme damit. Also scheint es kein generelles Chrome-Problem in der aktuellen Version zu sein.

Die Einstellungen, die du so gesichert hast, kannst du nach der Neuinstallation wieder in den gleichen Ordner kopieren. Willst du den alten Mist nicht mehr in die neue Version mitziehen, exportier dir am Besten nur deine Lesezeichen oder aktiviere die Synchronisierung in Chrome mit deinem Google-Account. So bekommst du auch alle Add-Ons gesichert und kannst dich im neuinstallierten Chrome einfach wieder neu anmelden, dann wird alles automatisch wieder gezogen & installiert.

Ich habe alles aus dem Chrome-Ordner gehauen. Da konnte ich auch endlich wieder eingebettete Videos ansehen. Danach habe ich mich mit meinem Google-Konto verbunden und schon tritt der selbe Fehler wieder auf.
Das Problem muss ja dann sicherlich mit meinem Account-Einstellungen zutun haben, allerdings habe ich schon alles durchforstet und habe aber nichts gefunden.

Edit: Im Inkognitomodus werden eingebettete Videos seltsamerweise abgespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

ndz

Bekanntes Gesicht
Ich habe alles aus dem Chrome-Ordner gehauen. Da konnte ich auch endlich wieder eingebettete Videos ansehen. Danach habe ich mich mit meinem Google-Konto verbunden und schon tritt der selbe Fehler wieder auf.
Das Problem muss ja dann sicherlich mit meinem Account-Einstellungen zutun haben, allerdings habe ich schon alles durchforstet und habe aber nichts gefunden.

Edit: Im Inkognitomodus werden eingebettete Videos seltsamerweise abgespielt.

Dann liegen in deinem Sync-Account irgendwelche Daten, die das verhindern. Du kannst in den Google-Konto-Einstellungen den Sync-Verlauf manuell löschen. Mach das mal und lösch auch den lokalen Ordner (den mit den Einstellungen, NICHT der Installationsordner) bei dir auf dem Rechner, installier die aktuellste Chrome-Version und starte den Browser wieder. Dann melde dich mit deinem Google-Konto an und guck, ob's dann funktioniert.

Muss dann eigtl. gehen, weil dann alle deine Daten entfernt wurden, die das Problem verursachen könnten.

Dass es im Inkognito-Modus geht, hängt damit zusammen, dass auf deine lokalen Einstellungen dort nicht zugegriffen wird und damit auch keine Cookies, Add-Ons und auch nicht der Cache etc. von deinem Einstellungsverzeichnis geladen werden. Interessant wäre auch mal zu wissen, welche Add-Ons du installiert hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Dann liegen in deinem Sync-Account irgendwelche Daten, die das verhindern. Du kannst in den Google-Konto-Einstellungen den Sync-Verlauf manuell löschen. Mach das mal und lösch auch den lokalen Ordner (den mit den Einstellungen, NICHT der Installationsordner) bei dir auf dem Rechner, installier die aktuellste Chrome-Version und starte den Browser wieder. Dann melde dich mit deinem Google-Konto an und guck, ob's dann funktioniert.

Muss dann eigtl. gehen, weil dann alle deine Daten entfernt wurden, die das Problem verursachen könnten.

Dass es im Inkognito-Modus geht, hängt damit zusammen, dass auf deine lokalen Einstellungen dort nicht zugegriffen wird und damit auch keine Cookies, Add-Ons und auch nicht der Cache etc. von deinem Einstellungsverzeichnis geladen werden. Interessant wäre auch mal zu wissen, welche Add-Ons du installiert hast.

Ok, ich habe das Problem gefunden. Es war eigentlich echt simpel, trotzdem bin ich ewig nicht drauf gekommen. Ich habe nach und nach alle Apps deaktiviert und festgestellt, dass die App HTTPS Everywhere den Fehler verursacht. Sobald die aktiviert ist, geht kein eingebettetes Video mehr. Was allerdings komisch ist, da ich die App schon ziemlich lange nutze, der Fehler aber erst seit einigen Tagen besteht.
 

ndz

Bekanntes Gesicht
Ok, ich habe das Problem gefunden. Es war eigentlich echt simpel, trotzdem bin ich ewig nicht drauf gekommen. Ich habe nach und nach alle Apps deaktiviert und festgestellt, dass die App HTTPS Everywhere den Fehler verursacht. Sobald die aktiviert ist, geht kein eingebettetes Video mehr. Was allerdings komisch ist, da ich die App schon ziemlich lange nutze, der Fehler aber erst seit einigen Tagen besteht.

Alles klar, macht Sinn. Wie oben schon beschrieben erklärt das auch, wieso es im Inkognito-Modus funktioniert hat, da dort (standardmäßig) die Add-Ons nicht geladen werden.

Das Problem kann ich mir grob wie folgt erklären: YouTube unterstützt den Aufruf via HTTPS. Wenn du hier im Forum bspw. allerdings ein Video mit HTTPS einbinden willst, wird es nicht angezeigt. Wenn du das "S" entfernst und das unverschlüsselte HTTP-Protokoll für den Zugriff auf das Video verwendest, wird es angezeigt. Das Add-On HTTPS Everywhere wird erkennen, dass der YT-Server eine HTTPS-Verbindung unterstützt und wird das versuchen zu erzwingen (genau das macht das Tool nämlcih) - ergo werden die eingebetteten Videos nicht mehr angezeigt. Wieso das erst seit kurzem so ist, kann ich dir allerdings nicht sagen. Vermutlich ein Update des Add-Ons, was sich jetzt auch auf die embedded Videos auswirkt.

Ich würde dir dennoch empfehlen, mal von dieser (veralteten) Beta-Version von Chrome Abstand zu nehmen und dir den aktuellsten Release-Build zu installieren.
 

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Alles klar, macht Sinn. Wie oben schon beschrieben erklärt das auch, wieso es im Inkognito-Modus funktioniert hat, da dort (standardmäßig) die Add-Ons nicht geladen werden.

Das Problem kann ich mir grob wie folgt erklären: YouTube unterstützt den Aufruf via HTTPS. Wenn du hier im Forum bspw. allerdings ein Video mit HTTPS einbinden willst, wird es nicht angezeigt. Wenn du das "S" entfernst und das unverschlüsselte HTTP-Protokoll für den Zugriff auf das Video verwendest, wird es angezeigt. Das Add-On HTTPS Everywhere wird erkennen, dass der YT-Server eine HTTPS-Verbindung unterstützt und wird das versuchen zu erzwingen (genau das macht das Tool nämlcih) - ergo werden die eingebetteten Videos nicht mehr angezeigt. Wieso das erst seit kurzem so ist, kann ich dir allerdings nicht sagen. Vermutlich ein Update des Add-Ons, was sich jetzt auch auf die embedded Videos auswirkt.

Ich würde dir dennoch empfehlen, mal von dieser (veralteten) Beta-Version von Chrome Abstand zu nehmen und dir den aktuellsten Release-Build zu installieren.

Ich habe heute schon die neue Version heruntergeladen. Habe jetzt Version 33.0.1750.146 beta-m
 

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Jetzt hat Chrome wieder meine Kaspersky Apps gesperrt. Es kotzt mich an. Gibt es eine Möglichkeit, diese dauerhaft zu aktivieren? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass diese Apps irgendwann im Google Store verfügbar sein werden.
 

Taila

Erfahrene Benutzte
Wo ndz grad so 'nen Lauf hat: Ich kann seit einiger Zeit einige Videos auf YT zwar abspielen, allerdings ohne Bild. Das scheint völlig willkürliche Videos zu betreffen und auch Einbettungen. Auf Firefox geht alles.
Ich bin ein totaler Vollidiot in solchen Sachen und hab von dem, was oben beschrieben wurde, kaum was verstanden :') Meine Chrome-Version ist 33.0.1750.146 m
Danke schonmal :*
 

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Wo ndz grad so 'nen Lauf hat: Ich kann seit einiger Zeit einige Videos auf YT zwar abspielen, allerdings ohne Bild. Das scheint völlig willkürliche Videos zu betreffen und auch Einbettungen. Auf Firefox geht alles.
Ich bin ein totaler Vollidiot in solchen Sachen und hab von dem, was oben beschrieben wurde, kaum was verstanden :') Meine Chrome-Version ist 33.0.1750.146 m
Danke schonmal :*

Wie man oben sieht, hab ich selbst keinen Plan, aber probiere doch auch mal aus, ob es an deinen Erweiterungen liegt. Deaktiviere eine nach der Anderen und schau ob es geht. Bei mir hat es zumindest geklappt.
 

ndz

Bekanntes Gesicht
Jetzt hat Chrome wieder meine Kaspersky Apps gesperrt. Es kotzt mich an. Gibt es eine Möglichkeit, diese dauerhaft zu aktivieren? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass diese Apps irgendwann im Google Store verfügbar sein werden.

Was heißt "gesperrt"? Was für Apps sind das denn? Die, die automatisch beim Virenscanner mitgeliefert / installiert werden?


Wo ndz grad so 'nen Lauf hat: Ich kann seit einiger Zeit einige Videos auf YT zwar abspielen, allerdings ohne Bild. Das scheint völlig willkürliche Videos zu betreffen und auch Einbettungen. Auf Firefox geht alles.
Ich bin ein totaler Vollidiot in solchen Sachen und hab von dem, was oben beschrieben wurde, kaum was verstanden :') Meine Chrome-Version ist 33.0.1750.146 m
Danke schonmal :*

Wie man oben sieht, hab ich selbst keinen Plan, aber probiere doch auch mal aus, ob es an deinen Erweiterungen liegt. Deaktiviere eine nach der Anderen und schau ob es geht. Bei mir hat es zumindest geklappt.

Hehe ;) Genau, versuch das mal. Ich würde generell nicht zu viele Add-Ons im Browser installieren. Macht das Ding nur langsamer und die greifen so tief ins System ein, dass oft unerklärliche Probleme entstehen. Du kannst auch einfach mal ein Video, bei dem du das Problem hast, im Inkognito-Modus versuchen zu starten. Einfach Strg + Shift + N drücken, dann geht ein neuer Inkognito-Tab auf. Wenn es dort funktioniert, liegt es entweder wie bei Speedy an einem Add-On oder an deinen lokalen Browser-Daten (Cache, Cookies etc.). In dem Fall für die gleichen Schritte durch, die ich Speedy schon geraten habe:

Auch wenn ich das Problem nicht kenne: Exportier mal deine Einstellungen (Bei Windows 7 standardmäßig im Pfad: C:\Users\[username]\AppData\Local\Google\Chrome\User Data) und schmeiß Chrome am Besten komplett runter - inkl. aller übrigen Ordner in dem Pfad ...\AppData\Local\Google. Du nutzt ein Beta-Version, die auch noch veraltet ist. Die aktuelle Version ist derzeit: 33.0.1750.146

Probier das mal aus, ich habe aktuell keine Probleme damit. Also scheint es kein generelles Chrome-Problem in der aktuellen Version zu sein.

Die Einstellungen, die du so gesichert hast, kannst du nach der Neuinstallation wieder in den gleichen Ordner kopieren. Willst du den alten Mist nicht mehr in die neue Version mitziehen, exportier dir am Besten nur deine Lesezeichen oder aktiviere die Synchronisierung in Chrome mit deinem Google-Account. So bekommst du auch alle Add-Ons gesichert und kannst dich im neuinstallierten Chrome einfach wieder neu anmelden, dann wird alles automatisch wieder gezogen & installiert.

Dann liegen in deinem Sync-Account irgendwelche Daten, die das verhindern. Du kannst in den Google-Konto-Einstellungen den Sync-Verlauf manuell löschen. Mach das mal und lösch auch den lokalen Ordner (den mit den Einstellungen, NICHT der Installationsordner) bei dir auf dem Rechner, installier die aktuellste Chrome-Version und starte den Browser wieder. Dann melde dich mit deinem Google-Konto an und guck, ob's dann funktioniert.

Muss dann eigtl. gehen, weil dann alle deine Daten entfernt wurden, die das Problem verursachen könnten.

Dass es im Inkognito-Modus geht, hängt damit zusammen, dass auf deine lokalen Einstellungen dort nicht zugegriffen wird und damit auch keine Cookies, Add-Ons und auch nicht der Cache etc. von deinem Einstellungsverzeichnis geladen werden. Interessant wäre auch mal zu wissen, welche Add-Ons du installiert hast.

Sollte es auch im Inkognito-Modus ohne Add-Ons nicht funktionieren, kann es nur noch an Chrome selbst liegen. Da die Browser heute ja ständig im Hintergrund geupdatet werden (können), kann es durchaus sein, dass es ein Bug im Browser ist (bzw. vom integrierten Flashplayer, der ja für Chrome nicht mehr extra installiert werden muss. YT-Videos laufen standardmäßig auf Flash-Basis.).
 
Zuletzt bearbeitet:

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Was heißt "gesperrt"? Was für Apps sind das denn? Die, die automatisch beim Virenscanner mitgeliefert / installiert werden?

Ja, die Standarderweiterungen, welche mitgeliefert wurden, wie Dangerous Websites Blocker, URL Advisor und die Anti-Banner App. Ich habe schon diesbezüglich bei dem Hilfeservice von Google sebst angefragt. Die meinen, dass man nur noch Apps aktivieren kann, welche es auch im Google Store gibt. Und Kaspersky ist da leider nicht vertreten.
 

Taila

Erfahrene Benutzte
Also ich hab probiert was ndz und Speedy vorgeschlagen haben und es funktioniert nicht :<
 

ndz

Bekanntes Gesicht
Also ich hab probiert was ndz und Speedy vorgeschlagen haben und es funktioniert nicht :<

Hm. Laufen die Videos auch im Inkognito-Modus nicht? Wirklich alle Add-Ons deaktiviert manuell (über den Einstellungs-Button oben rechts -> Tools -> Erweiterungen)? Hast du vll. noch einen anderen Rechner / Notebook mit Chrome, bei dem du das testen könntest?

Es gibt generell eigtl. nur 3 mögliche Problemursachen: Die aktuelle Chrome-Version selbst (müsste dann aber jeden betreffen), deine lokalen Einstellungen (siehe Ordnerpfad, den ich zuvor erwähnt habe) oder irgendwelche Add-Ons. Das musst du dann mal Stück für Stück ausprobieren.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Gibt es ein Add-On für Firefox, womit man mehrere Sachen kopieren kann? Im Kontext-Menü steht ja "Kopieren" & "Einfügen", es wäre allerdings ziemlich nützlich, wenn es auch "Kopieren 2" & "Einfügen 2" etc, geben würde (das, was man mit "Kopieren 2" kopiert hat, kann man mit "Einfügen 2" einfügen, "Kopieren 3" mit "Einfügen 3" und so weiter).

Edit:
Noch viel besser wäre es, wenn man "Kopieren/Einfügen X" selbst benennen könnte.

Suche immer noch. :|
 

ndz

Bekanntes Gesicht
Suche immer noch. :|

Gibt's zu 100%, wenn auch u.U. nicht kostenlos. Hab da aber auf die Schnelle was nettes gefunden, was in mehreren Foren positiv erwähnt wurde und denke ich genau das ist, was du suchst: ClipX

Da die Seite schon etwas älter ist, musst du dich wohl selbst informieren, ob das Tool unter neueren Systemen läuft.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Gibt's zu 100%, wenn auch u.U. nicht kostenlos. Hab da aber auf die Schnelle was nettes gefunden, was in mehreren Foren positiv erwähnt wurde und denke ich genau das ist, was du suchst: ClipX

Da die Seite schon etwas älter ist, musst du dich wohl selbst informieren, ob das Tool unter neueren Systemen läuft.

Besten Dank - genau das, was ich gesucht hab'! :X Läuft perfekt unter Windows 7 und das Programm ist sogar besser als erwartet.
 

brendschot

Gesperrt
Must admit to you that firefox and chrome 2 la browser with best features. For work I usually use chrome for the demand entertainment, movies, games choei I prefer firefox
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
vielleicht für den ein oder anderen eine interessantes AddOn, besonders in den Tagen

Pokemon NO: Neue Chrome-Extension blockiert alle Pokémon-Inhalte im Browser - GWB
Wer in diesen Tagen in den diversen Social Networks unterwegs ist, kommt um das dominierende Thema nicht drumrum: Mit dem heutigen offiziellen Release von Pokémon Go in Deutschland dürfte der Hype endgültig abheben und das Spiel die Schlagzeilen noch stärker dominieren als es das jetzt schon tut. Wer sich das die nächsten Tage und Wochen nicht antun möchte, kann sich nun mit einer simplen Chrome-Extension helfen.

pokemon no

Die Extension Pokemon NO funktioniert ganz einfach: Nach der Installation analysiert die gerade aufgerufene Webseite und entfernt jeden Teil, in dem das Wort „Pokemon“ vorkommt. Das kann aktuell zwar dazu führen dass Facebook & Co. nur noch aus weißen Flächen bestehen, aber dafür muss man sich nicht von dem Spiel belästigen lassen. In der Extension gibt es auch noch einen Zähler, der anzeigt wie viele Pokémon-Erwähnungen geblockt worden sind. Wie man im Video sieht, können das derzeit sehr viele sein. Entfernt werden nicht nur Texte, sondern auch Bilder.

Ähnliche Extensions gab es schon häufiger für den Chrome-Browser, und sie erfreuten sich immer großer Beliebtheit: Die wohl bekannteste hat Ende des vergangenen Jahres alle Star Wars-Spoiler geblockt und eine weitere hat alle Inhalte geblockt die vom Axel-Springer-Verlag stammten. Während die beiden aber einen tieferen Sinn hatten, ist die jetzige nur eher Just for Fun und kann als stiller Protest gegen Nintendos Meisterwerk gewertet werden



Bei mir hat die Extension problemlos funktioniert und hat zuverlässig alle Inhalte ausgeweißt. Das dauert zwar eine Weile und beginnt erst nach dem vollständigen Laden der Seite – so dass man kurzzeitig doch noch „belästigt“ wird – aber wer diesen extremen Schritt gehen möchte, der wird auch damit leben können. Das „Problem“ dürfte sich aber ohnehin in wenigen Wochen von selbst beheben, denn kein Hype hält ewig an…

Die Extension ist natürlich nicht ganz ernst gemeint und ist im Alltag kaum einsetzbar. Statt nämlich wirklich intelligent Inhalte zu entfernen, wird einfach nur die Erwähnung entfernt und sorgt für gänzlich unvollständige und merkwürdig aussehende Webseiten. Das kann, je nach Design, dann wohl eher noch dazu führen, dass man bei weißen Flächen erst recht an die kleinen virtuellen Monster denkt
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ist das überhaupt ein "vertrauenswürdiges" Addon?

So ein Scherz-Addon kann schnell den Browser oder gar den Computer samt Daten schaden. :|
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ist das überhaupt ein "vertrauenswürdiges" Addon?

So ein Scherz-Addon kann schnell den Browser oder gar den Computer samt Daten schaden. :|
keine Ahnung, aber da es scheinbar ja eine Google-Page ist und Chrome von Google kommt, denk ich mal nicht dass da groß was passieren kann, die werden sich doch nicht selbst ins Bein schießen?
 
Oben