PlayStation-Helptread! Fragen oder Probleme mit eurer Konsole? Hier rein.

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Kann mir nochmal einer erklären wie man NAT Typ freischaltet oder ähnliches? Seit meinem Umzug verbindet sich meine PS3 so gut wie gar nicht mehr mit dem PSN. Ab und zu kommt es noch durch und dann loggt es sich nach kurzer Zeit automatisch wieder aus. Sowas ähnliches hatte ich als ich sie damals gekauft hatte.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Wie kommst du denn darauf, dass es mit dem NAT-Typ zusammenhängt?
Weil ich das Problem wie gesagt zum Kauf der PS3 hatte und ein User hat gemeint ich solle es mal mit dem NAT probieren und schon hat es funktioniert. Sollte jemand eine andere Lösung haben, immer her damit. Denn alles was ich bisher über Google gefunden habe war wirkungslos und darum fällt mir spontan nur noch die Änderung des NAT Typen ein. Welchen ich habe weiß ich gerade nicht, kann ich erst am Sonntag wieder nachsehen.

Edit: Habe einen neuen Router, gibt aber nirgends Probleme damit. Lediglich mit der PS3. Habe natürlich schon alles gemacht wie Stecker rein/raus, Router zurücksetzen, etc. ;) Die PS3 selbst hat vor dem Umzug einwandfrei funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wer ist eigentlich darauf gekommen, dass Typ 1 nur möglich ist, wenn man das Modem mit der PS3 verbindet? Einfach die Zugangsdaten des Providers unter "PPPoE" in den Internet-Einstellungen der Konsole eingeben und fertig.

Router ein- und ausschalten sowie zurücksetzen usw bewirken nichts, wenn dieser nicht richtig konfiguriert ist. Du musst in den Einstellungen des Routers (per Browser abrufbar, die URL-Adresse ist bei jedem Provider anders. Welchen Router hast du?) und dort die Ports freigeben/Weiterleitung erlauben.

Manchmal hilft es auch einfach, bei den Internet-Einstellungen der Konsole den MTU-Wert zu ändern (immer um 4 Ziffern verringern, 1500 - 1496 - testen - 1492 - testen - ...)
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
NAT-Typ 2 entspricht dem NAT-Typ 1. Man muss hierfür nur die richtigen Einstellungen treffen, dann dürfte es eigentlich keinen Unterschied machen.


Wichtig ist die richtigen Ports zu öffnen. Ich habe diese Ports benutzt um auf NAT-Typ 2 zu kommen:

  • 80 (TCP)
  • 443 (TCP)
  • 5253 (TCP)
  • 3478 (UDP)
  • 3479 (UDP)
  • 3658 (UDP)
Rockstar gibt für alle Geräte im PSN noch weitere Codes an:


  • TCP-Ports: 80, 443, 465, 983, 1935, 3478, 3479, 3480, 5223 und 10070 - 10080
  • UDP-Ports: 3478, 3479, 3658 und 10070

Das kann man über das Menü des Browsers machen. Man muss nur wissen, welches Gerät die PS3 in der Liste ist. Ich konnte das über die MAC-Adresse rausfinden.

Zudem kann es vorkommen, dass man bei manchen Spielen weitere Ports benötigt, welche man in der Regel über die Homepage des Spiels erfahren kann.


Alternativ kann man auch eine Demilitarized Zone (DMZ) nutzen, aber in der Regel genügt die Freischaltung der richtigen Ports.


Ansonsten lohnt sich noch ein Blick in die Routerbibel der PS3 im offiziellen PlayStation-Forum. Da bekommt man ausführliche Anleitungen zu vielen Routern und noch zusätzliche Ports für Spiele. Hat mir zumindest beim erstmaligen Einrichten sehr geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich habe Nat Typ : Offen
Dafür reicht es die Zugangsdaten in der PS4 einzugeben und zu speichern, mehr nicht.
Wenn sonst Störungen auftreten , hat es meisten nichts mit der PS zutun.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich weiß. Genau deshalb frag ich ja, wer da drauf gekommen ist. ;) Bei Paul und mir kommt Typ 1 mit den Zugangsdaten.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
ich hab noch nie irgendwas eingestellt am Router bzw. der Konsole sondern immer auf automatisch gestellt, ohne Probleme
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
hab nicht behauptet dass es was damit zu tun hätte oder? Hab nur gesagt dass ich selbst nichts einstellen musste, weder bei PS3 noch bei einer anderen Konsole oder Handheld

Und wer will das wissen? Du musst nicht zu jedem Thema deinen Senf dazugeben. Wenn du nichts zum Thema zu sagen hast, schweig bitte einfach. Ich erinnere dich (un)gerne hieran:

20160129144935rcpr6.jpg


Ich seh schon bei der nächsten Pachter-News dein Kommentar, was für ein Spast das doch sei (da stimme ich dir zu). Brauchste aber nichts immer wieder zu sagen. Ich bin mal ehrlich: Weißt du eigentlich, wie viele hinter deinem Rücken deine Art in Frage stellen? Du als Person bist mir (uns) sehr sympathisch, aber was deine Art bzgl. Spiele(-Kauf) angeht kommt einfach nur noch provozierend rüber (RE5, Diablo 3, Bloodborne, DLCs, doppelte Spiele-Cover [Heavy Rain, Beyond], Anspielen und nie wieder zocken, ...) und dann wird sich drüber lustig gemacht. Wenn man dir abschließend versucht, irgendetwas zu erklären, fühlst du dich sofort angegriffen und stößt dir vor dem Kopf. :|

Hoffe, ich konnte es einigermaßen verständlich rüberbringen. Nicht, wie letztens im The Crew-Thread, was mir auch Leid tat.

P.S.: Spiele-Cover interessieren niemanden...
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich seh schon bei der nächsten Pachter-News dein Kommentar, was für ein Spast das doch sei (da stimme ich dir zu). Brauchste aber nichts immer wieder zu sagen.

Stimme dir zu

Ich bin mal ehrlich: Weißt du eigentlich, wie viele hinter deinem Rücken deine Art in Frage stellen?

Ist mir ehrlich gesagt mittlerweile fast egal weil es eh immer die selben sind, mit den selben Phrasen ( Kaufen / anzocken / was hat das ... ? ) irgendwann kann man es nicht mehr hören, besonders die ersten 2 Punkte, letzteres ist abhängig davon um was es geht und wer es sagt und wie es gesagt wird. Ich glaub nicht, dass ich mich für mein Kauf- / Zockverhalten vor jemanden rechtfertigen muss. Mach ich schließlich bei den anderen auch nicht. Und wenn ich Spiele später erneut kaufe, hat das auch immer einen Grund, ob der aktzeptiert wird von den Leute ist mir egal, denn das ist immer noch meine Sache und mein Geld.

Du als Person bist mir (uns) sehr sympathisch, aber was deine Art bzgl. Spiele(-Kauf) angeht kommt einfach nur noch provozierend rüber (RE5, Diablo 3, Bloodborne, DLCs, doppelte Spiele-Cover [Heavy Rain, Beyond], Anspielen und nie wieder zocken, ...) und dann wird sich drüber lustig gemacht. Wenn man dir abschließend versucht, irgendetwas zu erklären, fühlst du dich sofort angegriffen und stößt dir vor dem Kopf. :|

Resident Evil 5: hab ich schon erklärt, es fehlte der Gold-Inhalt
Diablo 3: Normale Fassung hatte ich nicht mehr, daher eine Wiederaufnahme (in der besseren Variante)
Bloodborne: :confused:
DLCs: weiß jetzt nicht was da gemeint ist, ich hol mir halt die DLCs die mich interessieren oder gegebenfalls einen Season-Pass im Sale, wenn es mehrere/alle DLCs sind, die ich haben will
doppeltes Cover: war eigentlich nur deshalb, weil es halt beide Titel betrifft (und siehe letzter Satz ;) )
Anspielen und liegenlassen: glaube nicht dass das einen was angeht aber nagut, wenn mir die Lust abhanden kommt, wirds halt zur Seite gelegt, will ja Spaß am zocken haben und es nicht zu Arbeit oder gar lästiger Pflicht verkommen lassen

Und es ist dann halt entscheitend wie etwas erklärt wird, wenn diese "Erklärung" gleich abwertend auf mich wirkt, hab ich verständlicherweise auch keine Lust darauf einzugehen. Hängt halt von der Situation ab. Ich lasse mir gerne was erklären, wenn es anständig gemacht wird und ohne Sarkasmus.

Hoffe, ich konnte es einigermaßen verständlich rüberbringen. Nicht, wie letztens im The Crew-Thread, was mir auch Leid tat.

Ja, danke dir

P.S.: Spiele-Cover interessieren niemanden...

Schwieriges Thema %) für mich gehören sie in Spiele-Threads mit rein, genauso wie Launch-Trailer, Internationale Wertungen und Sonder-Editionen. Aber ich kann das Cover von mir aus zukünftig erst dann posten, wenn es noch was anderes zu dem Spiel grad gibt, damit kein Post nur wegen dem Cover entsteht sondern eher als "Bonus-Häppchen"
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Danke dir für die Antworten! Habe dir privat weiter geschrieben, da es ja nicht ein Thread für sowas ist. Antworten möchte ich dennoch kurz:

Klar musst du dich nicht rechtfertigen, aber es kommt halt manchmal extrem komisch, Verständnislos für andere rüber oder eigenartige Aussagen/Aktionen. Oder dass du immer was zu Thema X sagen musst, wie gestern. Deshalb auch oft die Sprüche, aber da ist zum Glück letztens alles gut gegangen. Du bist lieber Sammler als Zocker, das wissen wir alle und ist auch völlig okay. Ich jedoch würde es schön finden, wenn du ein Spiel mal länger als 'ne Stunde spielen würdest, wenn du es schon anfängst (gilt natürlich nur für die Spiele, die halt wirklich nur kurz angezockt hast). Ohne es abwertend zu meinen, glaube ich (wir), dass du 'ne Art Kaufsucht hast, nicht unbedingt der Sammlertrieb ist dafür verantwortlich. Weißt nicht mehr, welches Spiel du kaufen sollst und einen Tag später hast ein Headset. Jetzt nur als Beispiel, keine Rechtfertigung nötig. Verstehe halt nicht, wieso du unendlich Geld für Spiele ausgibst, die eh nie zocken wirst. :|

RE5: Ja, aber das ist doch kein Grund, direkt die PS3-Version zu kaufen? Zumal du RE5 nichtmal angefangen hast, was automatisch für mich heißt, dass du die DLCs eh nie zocken wirst. Aber gut, habe gesehen, dass du die XBox 360-Version zum Verkauf anbietest, wohl okay so.

Diablo 3: Achso, wusste ich nicht. Sorry.

Bloodborne: Sei ehrlich, das Spiel interessiert dich doch kein Stück. Wirst es bis zur ersten Leiter zocken und dann nie wieder. Ich verstehe, wenn einem das/ein Spiel nicht zusagt - aber warum dennoch kaufen? Wir wollen es einfach nur verstehen. BTW, Bloodborne ist Open World. :P

DLCs: Siehe RE5. Wozu DLCs, wenn du diese wahrscheinlich nicht zocken wirst, geschweige denn das dazu-gehörige Spiel dazu nicht oder kaum gespielt hast.

Anspielen: Ja, verständlich. Habe ich auch manchmal, doch ein paar Monate später zocke ich es nochmal und schau, ob diesmal die Lust dafür da ist. Du scheinst aber verdammt oft von der Lust verlassen zu sein. -> Wozu dann gekauft? Einfach nur, um es zu haben?

Cover: Einverstanden. ;)

Kannst mir, wenn du überhaupt möchtest, privat antworten, oder hier, damit wir es endlich verstehen. :|

Oh und falls möglich, lass dir irgendwie deine Games oder Eigentum/Wohnung versichern. Hätte enorm Angst vor einen Einbruch oder sowas, bei so viel Medien. Oder allgemein schützen/verschließen/whatever.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich geh mal auf ein paar Sachen nochmal ein

Das Headset:

das hab ich zufällig bei ebay zu einen echten Schnäppchen-Preis entdeckt und mein altes hat mich die letzten Monate eh genervt durch einen permanenten Piepton der in stilleren Momenten die Atmosphäre sehr gestört hat. Für ein Soundsystem mit zig Boxen im Raum hatte ich keine Lust, wegen Kabeln quer durch den Raum und auch Platz. Kam mir also gerade recht und da es noch dazu der Marktführer war, war es eigentlich ne schnelle Entscheidung.

zur Motivation:

das weiß ich leider nicht im Vorraus und bei allen Trailer/Vorschau-Material war ich von den Spielen auch sehr angetan. Nach dem Besitz kam dann aber manchmal die Ernüchterung, nicht dass ich das Spiel schlecht fände, ganz und gar nicht. Aber es wollte kein dauerhafter Spaß auftreten. Kann natürlich auch Übersättigung sein, hab mir für 2016 eh vorgenommen weniger Spiele zu holen, nicht nur Vollpreis sondern generell, max. 15 ist so ne Zahl die ich anpeile, damit sollten auch diewichtigsten Sachen abgedeckt werden können. Wiederkäufe (Resi, Diablo) sind natürlich ausgeklammert genau wie ertauschtes (Sunset Overdrive). Vielleicht klappt es dann auch mehr mit der Motivation und ich komm zu so manch älterem Titel zurück, den ich schon habe. Oder auch für DLCs die ich schon habe von Spielen die mich eigentlich interessieren.

Bloodborne:

schwierig, das Spiel ist so gehypt worden, da war das wohl ein Erwerb aus Neugierde, auch um den Reiz der Souls-Spiele (ich zähl da mal Bloodborne dazu) besser verstehen zu können. Außerdem ist es eines der wenigen JRPGs, bei denen ich das Kampfsystem ansprechend finde, was bei Tales of..., Xenoblade und Final Fantasy ja nicht wirklich der Fall ist, weswegen ich die letzteren Titel schon längerere Zeit nicht mehr holte und Tales noch nie (keine Abwertung, sie sind halt nur nicht mein Geschmack)

nochmal kurz Resi 5:
naja ganz überhaupt nicht war's dann ja nicht, denn ich hatte zum Release von Resi 5 eine japanische Importfassung für PS3, die hab ich angespielt damals, weiß nicht mehr genau wie weit, glaub bis zum ersten Kettensägen-Killer, aber auch dort war dann recht früh die Lust geringer und als ich die Fassung dann gegen ne deutsche ersetze (360, nicht gold) blieb es erstmal dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Vielen Dank an die Hilfe im Vorfeld und den Tadel an Lox. Solche Posts nerven mich gewaltig. Völlig inhaltsleer, aber hauptsache seinen Namen in der Liste stehen lassen.

Bin gerade dabei meine Internetverbindung mit der PS3 nochmal von vorn zu konfigurieren und es geht gar nichts mehr.
Direkt nach der Konfiguration kommt die Meldung "The attempt to optain an IP adress timed out".
 
H

Hephalum

Gast
Ich habe gerade nach Wochen wieder meine PS3 eingeschaltet und mußte feststellen, daß am Fernseher kein Bild auftaucht. Folgende Punkte lassen mich noch verwirrter zurück:
1. Wenn ich das HDMI-Kabel in die Xbox 360 stecke funktioniert alles und Strom hat die Playstation offensichtlich.
2. Wenn ich den HDMI-Steckplatz am Fernseher wechsele, dann schaltet er automatisch dorthin, wo die PS3 nun steckt.
Gibt es da irgendeinen "Einschaltknopf gedrückt halten und irgendwelche Optionen auswählen"-Hokuspokus, den ich versuchen könnte?
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
bei der PS3 gibt es ein solches Menü ja, da muss der Powerknopf gedrückt werden bis es 2x piepst (glaube so war es, Angabe ohne Gewehr) und dann bist du in einem Menü wo du unter anderen auch die Auflösung etc. einstellen kannst. Eventuell ist die PS3 ja nicht auf HD eingestellt, dort kannst du das machen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
H

Hephalum

Gast
Leider erscheint nicht einmal dieser Bildschirm angezeigt. Habe, glaube ich, die PS3 an meinem neuen (UHD-)Fernseher noch gar nicht genutzt und die Konsole daher gerade noch an meinen Monitor angeschlossen, das Ergebnis bleibt leider das gleiche :(
 
H

Hephalum

Gast
Habe nun vier verschiedene Bildschirme und zwei unterschiedliche HDMI-Kabel, die mit allen anderen Konsolen funktionieren, ausprobiert. Über ein optisches Kabel kriege ich Ton und weiß daher, daß ich mit dem Controller durch die Menüs navigieren und beispielsweise die PS3 herunterfahren kann. Hilft mir leider alles herzlich wenig :B

Meine Frage lautet jetzt: Wenn ich eine "neue" PS3 kaufen sollte, kann ich dann die Daten von der anderen übertragen lassen, ohne zu sehen, was sich auf dieser abspielt? Bei der PS4 mußte ich an der alten Konsole nichts tun.
 

TrinityBlade

Bekanntes Gesicht
Hat jemand von euch schon mal den Laser im Laufwerk der PS3 ausgetauscht? Meine PS3 liest seit einiger Zeit keine Discs mehr, und da das Reinigen der Linse nichts gebracht hat, muss ich jetzt wohl die Laser-Einheit wechseln. Deshalb würde ich mich über Erfahrungswerte und/oder Tipps freuen, wenn jemand Erfahrung damit hat.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich besitze drei verschiedene PS3-Controller und alle tätigen des Öfteren das Steuerkreuz, während ich die Controller in der Hand halte; dabei übe ich nicht mal sonderlich Druck aus und besonders muskulös bin ich auch nicht. Bei God of War Ascension wechselt Kratos so zum Beispiel automatisch die Klingen oder mein Charakter in Demon's Souls steckt einfach mal willkürlich das Schild oder Schwert weg, weil wegen dem Druck eine Richtungstaste getätigt wird.. das ist so unglaublich nervig.. Hat das Problem noch jemand [gehabt]? Ist das vielleicht eine "Altersschwäche"? Sind die Controller doch um die 10 Jahre alt...
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Habe den Threadtitel verallgemeinert; diesen Thread bitte zukünftig für etwaige Playstation-Probleme eurer Konsolen verwenden, nicht ausschließlich für PS3.

Außerdem habe ich ein paar angepinnte Threads entpinnt, zusammengefügt oder ebenfalls verallgemeinert, da es sonst zu viele sind oder werden.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Außerdem habe ich ein paar angepinnte Threads entpinnt, zusammengefügt oder ebenfalls verallgemeinert, da es sonst zu viele sind oder werden.
sehr gut, hab das beim Xbox Bereich mal auch eben gemacht mit 2 Threads die man meiner Meinung nach nicht mehr gepinnt braucht (kompatible Original Xbox-Games auf der 360 und Instalationsgrößen von 360-Games)
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Habe aktuell das Problem, dass ich keine Spiele aus dem Store und auch nicht aus der Bibliothek herunterladen und installieren kann. Es passiert... Nichts. Man wird einfach zurück zum PS4-Menü gekickt, ohne dass ein Download startet.

Update: Anscheinend ist gerade jeder von dem Problem betroffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beefi

Bekanntes Gesicht
Habe aktuell das Problem, dass ich keine Spiele aus dem Store und auch nicht aus der Bibliothek herunterladen und installieren kann. Es passiert... Nichts. Man wird einfach zurück zum PS4-Menü gekickt, ohne dass ein Download startet.

Update: Anscheinend ist gerade jeder von dem Problem betroffen.

Ist anscheinend noch immer so, wollte auch grad was saugen und nix passiert.:O
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Läuft die offizielle PlayStation-App bei euch auch so unfassbar langsam? Braucht ewig zum Laden zum Spieler suchen und Nachrichten erstellen. Und warum bekomme ich bitteschön keine Benachrichtigungen, wenn mir jemand geschrieben hat? Habe gelesen, dass man diese nicht bekommt, wenn man währenddessen gleichzeitig auf der PS4 eingeloggt ist. O..kay? Warum? Spiele-Einladungen bekomme ich wiederum per Push-Benachrichtigung, bringt einem ja sehr viel....

Mittlerweile kann ich nachvollziehen, warum Sony bis vor kurzer Zeit noch alles in mehreren Apps aufgeteilt hat. Ich vermisse die PS Message App, den Rest interessiert doch niemanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Finde die neue App auch nicht schlecht, wobei ich sie aktiv nicht nutze. Aber Store, Messages usw alles in einer App, so wie es sich gehört.
 
Oben