1296Gefällt mir
  1. #3261
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.445
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Ey, nix gegen den Joker. Ist doch ein geiler Charakter.
    Zumal grad du doch auch JRPG-Fan bist und Persona 5 ein wirklicher Meilenstein sein soll. Da hörst du nur von Leuten, die‘s regelrecht weggeblasen hat.

    Aber komm schon, als würden Sony und Microsoft ihre hauseigenen Gesichter an Nintendo verleihen. Never ever wirst du Kratos oder den Master Chief dort sehen.

    Und mal ehrlich: Der Joker passt noch zu Smash, aber Kratos? Ich bitte dich. Der Typ steht für blanke Gewalt, der ist nochmal drei Stufen über Snake und Bayonetta.
    Falls es so weit kommen sollte, dann bitte noch Isaac aus Dead Space mit Plasmacutter und grad ein paar Fatalities einbauen. USK dann ab 18.

    Ne, braucht‘s echt nicht. Zum Master Chief noch: Was hat dieser Typ eigentlich? Null Persönlichkeit, kein Charisma, einziger Wiedererkennungswert... na, eher einzige Wiedererkennungsmöglichkeit ist sein Helm. Der Master Chief ist einfach eine dermaßen flache, unbedeutende Figur in der Videospiellandschaft.

    Spoiler:
    So, mal schön hergezogen über den Lappen. Tut gut. Muss auch mal sein.

    Lappen.
    Ich will den Doom slayer in Smash, Kratos mit dem zu vergleichen ist wie der unterschied zwischen nem Energy Drink mit puren Guarana

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #3262
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.306
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Aber wenn Nintendo jetzt nur solche Marketingcharaktere veröffentlicht will ich wenigstens auch vernünftige - eben wie Dante. Damit meine ich Ratchet & Clank, Kratos, Master Chief, Chris Redfield etc...
    Bis auf Ratchet & Clank vielleicht sind das absolut furchtbare Vorschläge, die gar nicht in Smash reinpassen.
    paul23, meisternintendo and Skeletulor64 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  3. #3263
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.445
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Bis auf Ratchet & Clank vielleicht sind das absolut furchtbare Vorschläge, die gar nicht in Smash reinpassen.
    Pffff, smash ist smash, passt alles rein! Egal wie brutal, realistisch oder gewöhnlich die Figur wirkt. Wenn ich Snake haben kann (sieht aus wie ein echter Mensch, hat keine Superkräfte, Games rated M for Mature), dann kann ich genau so gut Chris Redfield drin haben (zugegeben den wünsche ich mir nicht, da sollen die lieber Dante bringen). Ratchet & Clank sowie Kratos sind schwachsinn, Sony fährt immer noch Einzelwagen und würde nie ihre eigenen Figuren her geben, eher sehen wir Playstation All Stars 2
    Master Chief ist tatsächlich gar nicht mehr soooo unwahrscheinlich da Microsoft inzwischen gegen Nintendo sehr offen ist und es sicherlich eine gute Werbe Campagne ist (ich will trotzdem lieber Banjo, und was Space marines mit Knarren angeht sollen die lieben den Doomslayer bringen )

    --------------------------------------------

    Ich muss ja sagen ich habe dieses Jahr für die E3 gar keine Hoffnungen. Die haben für dieses Jahr schon viel angekündigt (Luigis Mansion 3, Animal Crossing, Pokémon Sword & Shield, 4 weitere Smash Figuren von der mindestens eine gezeigt wird, Dieses Polizeiprügelspiel von Platinum, Links Awakening, Daemon X Machina, mich würde es auch nicht wundern wenn die nochmal Mario Maker 2 zeigen obwohl das schon ein paar Wochen danach erscheint), was werden die davon alles Zeigen und wie viel Zeit hat man dann noch übrig für was neues? Das ist ja immerhin nur ne halbe Stunde lang. Ich erwarte maximal 2 neue Sachen, vermutlich auch Dinge welche nicht unbedingt für den großen Hype wirbel sorgen.
    Wenn ich raten müsste würde ich vermuten dass Animal Crossing DAS Highlight dieses Jahr für die wird, naja, nennt mich kindisch, aber ich will ja lieber etwas actionreicheres als das Topspiel des Jahres sehen. Ich hab New leaf letztes Jahr kurz ausprobiert, und Animal Crossing ist mir ehrlich gesagt inzwischen zu kurzweilig, ich würde sogar "zu casual" sagen (oh gee, dieses Wort habe ich das letzte mal zur Wii Zeit benutzt ), und ich hasse den fakt dass man es täglich spielen muss, weil sonst deine Stadt mit unkraut verseucht ist und alle Einwohner weg ziehen. Macht überhaupt keinen spaß das dann mal für ein halbes Jahr es mal zur seite zu legen. Ich bin auch nicht sicher ob ich bereit wäre für sowas den Vollpreis zu zahlen. Ein neues Tomodachi Life fände ich inzwischen besser, und selbst das ist kein Highlight.
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (09.05.2019 um 15:55 Uhr)

  4. #3264
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.596
    Blog-Einträge
    5
    Hoffnunngen für die E3 was Neuankündigungen betrifft hab ich auch keine so richtig, es ist ja schon einiges bestätigt (Mario Maker, Animal Crossing, Luigi's Mansion, Zelda LA Remake) und anderes schon klar dass nach Verschiebung nicht gezeigt wird (Metroid Prime 4)

    Was ich für möglich halte ist ein Port/Remaster der Metroid Prime Trilogie und eventuell weitere Ports der WiiU (Paper Mario: Color Splash, Pikmin 3, Starfox Zero ...)

    Wünsche bezüglich der vernachlässigten Marken wie F-Zero, Wave Race, 1080°, Excitebike oder Pilotwings hätte ich natürlich schon, auch ein Kid Icarus wäre cool, aber bitte kein Railshooter wie am 3DS sondern als Action-Adventure oder alternativ ein Remake des NES oder GB Titels in der Art des Metroid 2 Remakes. Auch Pikmin 4 würde ich mir wünschen, von mir aus auch ein neues Domkey Kong (muss ja nicht Retro machen, die sind ja derzeit beschäftigt) am liebsten in der Art von DK64 (oder ein Remake davon zum 20. Geburtstag)


    Edit: auch richtig cool wäre ein Pokèmon Snap 2 mit deutlich mehr Strecken, Landschaften (oder gleich OpenWorld ohne Schienen) und natürlich Pokèmon-Arten wie damals am N64

    Oder was neues mit Wario, ein neues Wario Land (gerne auch mit Waluigi) oder ein Mario&Luigi vs Wario&Waluigi RPG
    Geändert von LOX-TT (09.05.2019 um 17:09 Uhr)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  5. #3265
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    von mir aus auch ein neues Domkey Kong (muss ja nicht Retro machen, die sind ja derzeit beschäftigt)
    Mich würde interessieren (und das habe ich schon oft genug kundgetan) was Retro Studios die letzten 5,5 Jahre gemacht hat.

Ähnliche Themen

  1. Nintendo: Aktie fällt seit der Ankündigung der Nintendo Switch
    Von Knusperferkel im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 15:22
  2. Nintendo Switch: Unreal Engine 4-Support offiziell bestätigt
    Von Luiso im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 12:40
  3. Nintendo: "Switch ist Heimkonsole, kein Handheld"
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 19:51
  4. Nintendo Switch: Experten-Talk - Ersteindruck im Video-Special
    Von SimonFistrich im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 12:33
  5. Nintendo Switch: Die ersten Eindrücke der Konsole im Experten-Talk
    Von Darkmoon76 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 22:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •