[Wii] Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

P

Phantomganon

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Keil am 29.11.2005 10:47 schrieb:
aber dann gibs wieder nen livestream und wir sind alle LIVE dabei :-D %)

Jaa, wie bei der E3! Mann, war das ein Spaß :-D

@Tingle: PS3 ist bis dahin doch noch gar nicht erschienen!
 

thunderman2

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Nintendo Revolution
Grafisch viel schwächer als die Konkurrenz?

Trotz der enttäuschenden Pressekonferenz auf der E3 diesen Jahres konnte Nintendo noch gegen die beiden Konkurrenten Microsoft und Sony punkten. Das lag vor allem an der gelungenen Enthüllung des Nintendo Revolution-Controllers auf der diesjährigen Tokyo Game Show.
Das amerikanische Magazin EGM verkündet nun aber in der aktuellen Ausgabe, dass die Grafik-Leistungsfähigkeit des Nintendo Revolution deutlich schwächer als die der Xbox 360 und der PS3 ausfallen könnte.
Vielmehr soll der Revolution in Sachen Grafik lediglich die Grafik-Leistungsfähigkeit des Gamecubes übertrumpfen. Doch auch hier sollen laut der EGM keine riesigen Unterschiede auffallen, der Revolution soll dagegen nur eine stark aufgebohrte GamCube-Grafik auf die Fernseher zaubern können.

Diese Vermutungen will die Fachzeitschrift von ersten Eindrücken der Entwickler abgeleitet haben, offiziell oder bestätigt sind diese aber nicht. Man sollte diese Neuigkeit also mit Vorsicht genießen.

gamezone.de

wem sollte man jetzt glauben ,mal hört man das der revo mithalten könne mal hört man das er schlechter als die beiden sein wird.
 

thunderman2

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Wie aus einer Umfrage der CESA auf der Tokio Game Show 2005 in Japan hervor geht, haben ganze 71,8 Prozent von insgesamt 1084 befragten Personen vor, sich eine PlayStation 3 zu kaufen. Auf Platz 2 mit 35,7 Prozent steht die PlayStation Portable, gefolgt von der Xbox 360 mit nur 23 Prozent. Die Nintendo Revolution hingegen findet sich mit lediglich 20,9 Prozent knapp hinter der Xbox 360 auf Platz 4.
PlayStation 3: 71,8 %
PSP: 35,7 %
Xbox 360: 23 %
Nintendo Revolution: 20,9 %
Nintendo DS: 13,7 %
Game Boy Micro: 9,7 %
PlayStation 2: 5,7 %
Nintendo GameCube: 3,1 %
Game Boy Advance/SP: 2,6 %
Xbox: 2,0 %
Dabei haben 4,8 Prozent keine Pläne, sich einer dieser Konsolen zu kaufen. 1,6 Prozent hingegen haben diesbezüglich noch keine endgültige Entscheidung getroffen.

gu-videogames.de
 

Hylianer

Erfahrener Benutzer
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Abwarten. Wir und die werden schon sehen. Spätestens wenn man Bilder vom neuem Zelda sieht wird sich die ganze Sache vielleicht ändern.
 

Hikaru

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

thunderman2 am 01.12.2005 14:00 schrieb:
PlayStation 3: 71,8 %
Xbox 360: 23 %
Nintendo Revolution: 20,9 %
Die/Der/ Revo wird sich mit 99,999% Sicherheit besser Verkaufen als die Xbox 360 zumindest in Japan! =)

Jetzt gebt doch endlich dem thunderman2 seinen * (Stern) damit er für seine grossartige Arbeit ausgezeichnet wird ich meine ständig auf News Seiten Strg + C und dann auf N Zone Strg + V drücken ist schliesslich auch viel Arbeit. ;) :B
 

thunderman2

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Hikaru am 01.12.2005 17:13 schrieb:
thunderman2 am 01.12.2005 14:00 schrieb:
PlayStation 3: 71,8 %
Xbox 360: 23 %
Nintendo Revolution: 20,9 %
Die/Der/ Revo wird sich mit 99,999% Sicherheit besser Verkaufen als die Xbox 360 zumindest in Japan! =)

Jetzt gebt doch endlich dem thunderman2 seinen * (Stern) damit er für seine grossartige Arbeit ausgezeichnet wird ich meine ständig auf News Seiten Strg + C und dann auf N Zone Strg + V drücken ist schliesslich auch viel Arbeit. ;) :B
hey danke für deinen lob. echt cool von dir.
 

AurionKratos

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

thunderman2 am 01.12.2005 20:29 schrieb:
Hikaru am 01.12.2005 17:13 schrieb:
thunderman2 am 01.12.2005 14:00 schrieb:
PlayStation 3: 71,8 %
Xbox 360: 23 %
Nintendo Revolution: 20,9 %
Die/Der/ Revo wird sich mit 99,999% Sicherheit besser Verkaufen als die Xbox 360 zumindest in Japan! =)

Jetzt gebt doch endlich dem thunderman2 seinen * (Stern) damit er für seine grossartige Arbeit ausgezeichnet wird ich meine ständig auf News Seiten Strg + C und dann auf N Zone Strg + V drücken ist schliesslich auch viel Arbeit. ;) :B
hey danke für deinen lob. echt cool von dir.

Von mir kriegst du auch ´nen * (Stern). Du bist eifach genial :top:
 

briloner

Erfahrener Benutzer
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

ICH WERDE MIR AUF JEDEN FALL DIE REVOLUTION KAUFEN.

Heute habe ich nämlich einen Bericht über die XBOX360 im Radio gehört (auf Einslive) und dort haben sie einiges über die neue konsole von microsoft berichtet. Ich fand das nicht ausreichen sonden mangelhaft. die leistung (graphic und das neue fernsehformat wurden genannt) und dass die meisten filme darauf gut sind. Aber dann haben sie die ganzen nachteile aufgelistet.
1. Die Lüftung der XBOX360 ist sehr Laut
2. Einige Gamer hatten schon in den ersten Minuten Systemabstürze (und das will doch kein gamer, oder?)
3. Muss man die XBOX360 irgendwo aufhängen, dass sie richtig funktioniert (könnte aber auch ein Scherz gewesen sein)
4. Einige Gamer hatten auch Probleme mit dem Netzadapter (wo microsoft angeblich ohne probleme einen umtausch macht.
5. Wenn man die graphic voll ausnutzen möchte muss man einen speziellen fernsehr kaufen
6. man muss sich die Festplatte extra kaufen (also nochmal 100€)

Ich schätze mal, dass Nintendo mit der Revolution nicht diese probleme haben wird. ausserdem bin ich auf den neuen controller und dessen leistungen gespannt.

Ich fasse nur mal kurz zusammen:
!!!!!!!!!!!REVOLUTION FOR EVER AND NINTENDO IS THE BEST!!!!!!!!!!!!!!!
 

Legend-of-Zelda-tp

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

briloner am 02.12.2005 14:40 schrieb:
ICH WERDE MIR AUF JEDEN FALL DEN REVOLUTION KAUFEN.
Heute habe ich nämlich einen Bericht über die XBOX360 im Radio gehört (auf Einslive) und dort haben sie einiges über die neue konsole von microsoft berichtet. Ich fand das nicht ausreichen sonden mangelhaft. die leistung (graphic und das neue fernsehformat wurden genannt) und dass die meisten filme darauf gut sind. Aber dann haben sie die ganzen nachteile aufgelistet.
1. Die Lüftung der XBOX360 ist sehr Laut
2. Einige Gamer hatten schon in den ersten Minuten Systemabstürze (und das will doch kein gamer, oder?)
3. Muss man die XBOX360 irgendwo aufhängen, dass sie richtig funktioniert (könnte aber auch ein Scherz gewesen sein)
4. Einige Gamer hatten auch Probleme mit dem Netzadapter (wo microsoft angeblich ohne probleme einen umtausch macht.
5. Wenn man die graphic voll ausnutzen möchte muss man einen speziellen fernsehr kaufen
6. man muss sich die Festplatte extra kaufen (also nochmal 100€)

Ich schätze mal, dass Nintendo mit der Revolution nicht diese probleme haben wird. ausserdem bin ich auf den neuen controller und dessen leistungen gespannt.

Ich fasse nur mal kurz zusammen:
!!!!!!!!!!!REVOLUTION FOR EVER AND NINTENDO IS THE BEST!!!!!!!!!!!!!!!

hab heut nen bericht über x-box 360 gesehen. hat mich aber 0 interesiert........ (ps es gibt 2 verschiedene x-box 360)

und revolution rockt........
 

thunderman2

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Legend-of-Zelda-tp am 02.12.2005 15:06 schrieb:
briloner am 02.12.2005 14:40 schrieb:
ICH WERDE MIR AUF JEDEN FALL DEN REVOLUTION KAUFEN.
Heute habe ich nämlich einen Bericht über die XBOX360 im Radio gehört (auf Einslive) und dort haben sie einiges über die neue konsole von microsoft berichtet. Ich fand das nicht ausreichen sonden mangelhaft. die leistung (graphic und das neue fernsehformat wurden genannt) und dass die meisten filme darauf gut sind. Aber dann haben sie die ganzen nachteile aufgelistet.
1. Die Lüftung der XBOX360 ist sehr Laut
2. Einige Gamer hatten schon in den ersten Minuten Systemabstürze (und das will doch kein gamer, oder?)
3. Muss man die XBOX360 irgendwo aufhängen, dass sie richtig funktioniert (könnte aber auch ein Scherz gewesen sein)
4. Einige Gamer hatten auch Probleme mit dem Netzadapter (wo microsoft angeblich ohne probleme einen umtausch macht.
5. Wenn man die graphic voll ausnutzen möchte muss man einen speziellen fernsehr kaufen
6. man muss sich die Festplatte extra kaufen (also nochmal 100€)

Ich schätze mal, dass Nintendo mit der Revolution nicht diese probleme haben wird. ausserdem bin ich auf den neuen controller und dessen leistungen gespannt.

Ich fasse nur mal kurz zusammen:
!!!!!!!!!!!REVOLUTION FOR EVER AND NINTENDO IS THE BEST!!!!!!!!!!!!!!!

hab heut nen bericht über x-box 360 gesehen. hat mich aber 0 interesiert........ (ps es gibt 2 verschiedene x-box 360)

und revolution rockt........
für mich ist xbox360 nur ein update mehr auch nicht.
die launchspiele sind ja richtig shit hätte von perfekt dark mehr erwartet.
 

thunderman2

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Mastermind Shigeru Miyamoto hat heute in seiner Keynote Rede über den Revolution-Controller gesprochen.

So soll es eine weitere Überraschung neben dem Analogstockzusatz für den Revolution-Controller geben. Allerdings konnte Miyamoto leider noch nicht sagen, um was es bei der Überraschung handelt.



Quelle: G-Freaks.de
 
L

latias

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Die offizielle revo Webseite ist online:
http://ms.nintendo-europe.com/black/deDE/
 

thunderman2

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Nibris entwickelt Raid over the River für Revolution & NDS

Nibris arbeitet an dem Shooter Raid over the River, der für Revolution und Nintendo DS erscheinen soll. Umsetzungen für Xbox 360 oder PlayStation3 sind laut GoNintendo.com nicht geplant.

Derzeit sucht Nibris einen Publisher für das Projekt. Die unten stehenden Bilder stammen noch von einer PC-Version.

http://www.gamefront.de


----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Pong-Erfinder Bushnell lobt Revolution-Controller

Nolan Bushnell, der Erfinder des Klassikers Pong, hat auf der '2005 Digital Interactive Entertainment Conference' Nintendos Revolution-Controller gelobt.

Seiner Ansicht nach ist die spielende Bevölkerung in den USA von 44 Mio. in den 80er Jahren auf jetzt nur noch 18 Mio. geschrumpft. Zu den 44 Mio. Leuten zählt Bushnell auch Gelegenheitsspieler und Frauen, die über die Jahre weggefallen sind

Als Grund nennt er zu komplexe Eingabegeräte wie das PlayStation2-Joypad, durch die Gelegenheitsspieler abgeschreckt werden. Gewalt in Spielen hätte hingegen weibliche Kundschaft ferngehalten.

Gleichzeitig sieht er Nintendos Revolution-Vorhaben als Schritt in die richtige Richtung: 'Der 3D Controller von Nintendo ist eine sehr gute Idee. Wenn man sich die heutigen Controller mit ihren Dreiecken, Kreuzen, Vierecken und Kreisen anschaut, ist das unheimlich. Das ist wie eine Tastatur. Die Menschen sind Interface-phobisch.'
 

executer-matze

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Entwickler sprechen über technische Details der Revolution-Konsole

Revolution.IGN hat mit einigen Software-Häusern gesprochen, die Spiele für Revolution entwickeln oder mit der Konsole experimentieren.

Dadurch will man angeblich einige technische Details über Revolution erfahren haben. Da die Konsole noch nicht fertg ist, können sich die Angaben bis zur finalen Hardware noch ändern. Die Aussagen der Drittanbieter im Überblick:

- Die meisten Studios sollen mit Entwicklungs-Kits auf Gamecube-Basis arbeiten.

- Die Entwickler kennen noch nicht die endgültigen Daten des Grafik-Chips 'Hollywood' von ATI.

- Revolution sei nicht sehr viel leistungsstärker als eine Xbox. Das System sei eher wie eine 'frisierte Xbox'. Allerdings macht der Controller den Unterschied.

- Ein Studio sagt: Erst wenn die finalen Daten des Grafik-Chips vorliegen, kann man sagen, ob Revolution wie die Xbox ist oder etwas mehr sein wird.

- Der Hauptspeicher soll bei etwa 128 MB RAM liegen, vielleicht auch weniger. Möglicherweise soll der Speicher so groß sein wie beim Gamecube plus 64 MB Ram.

QUELLE

Naja dann scheint es ja doch wahr zu sein, dass der Revo nur etwas leistungsfähiger wird als der GCN. Naja ganz so toll finde ich das nicht, wenn ich Spiele auf der PS3 sehe. Aber man muss erstmal die Spielegrafik des Revo mit den anderen vergleichen und ev. schneidet sie da ganricht so schlecht ab. Naja dann wird der revo nichts fürs Grafikfetischisten sein. Es gibt aber auch schlimmereres, da Zelda, Metroid und Co einfach nur geil aussehen würden auf der XBox. Und wenn dann der Revo noch etwas stärker ist, sieht es noch besser aus. Man denke nur an Conker, Fable oder Jade Empire für die XBox, welche nur sehr schick aussehen.
 

RougeLeader

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Smash Bros. Revolution: Sakurai spricht!

Obwohl wir uns noch bis zum 9. Mai 2006 gedulden müssen, bis uns die ganze Wahrheit zur Nintendo Next-Gen Konsolen Revolution offenbart wird, landet zumindest Super Smash Bros. Revolution in letzter Zeit öfter in den News. So berichteten wir kürzlich, dass Ex-HAL Mitarbeiter Masahiro Sakurai auch beim neusten Smash Bros. Teil die Leitung der Entwicklung übernehmen wird, und erst am Freitag war davon die Rede, dass Nintendo fleissig neue Mitarbeiter für das Projekt sucht. Nun meldete sich Sakurai gegenüber der Famitsu erneut zu Wort und die interessanten Details dieses Gesprächs fassen wir im Folgenden für euch zusammen.

Was einige nach der laufenden Mitarbeitersuche befürchteten, hat Sakurai nun bestätigt: Die Entwicklung von Super Smash Bros. Revolution hat erst vor kurzem begonnen. Im letzten Mai, als das Projekt offiziell startete, bestand das Entwicklerteam nur aus einer einzigen Person, Sakurai selbst. Nintendo Präsident Satoru Iwata habe ihn auf der letzten E3 mit der Ankündigung des Spiels, im Anschluss derer Sakurai bekanntlich gebeten wurde, die Leitung des Projekts zu übernehmen, sehr überrascht, er habe im Vorfeld nichts davon gewusst.

Wie Masahiro Sakurai ebenfalls verriet, nimmt Nintendo für die Entwicklung des Spiels die Hilfe einer aussenstehenden Firma in Anspruch, welche kürzlich die Arbeit an einem anderen Titel abgeschlossen habe. Diese sei ohne grossen Widerstand auf den Deal mit Sakurai und Nintendo eingestiegen, was kaum verwunderlich ist, zählen sie sich doch selbst zu grossen Smash Bros. Fans. Leider konnte Sakurai nicht weiter präzisieren, um welchen Entwickler es sich dabei handelt.

Die Entwicklung des Spiels wird nicht wie erwartet im Hauptquartier von Nintendo in Kyoto stattfinden, sondern in einem eigens für das Spiel gegründeten Standort in Tokio. Sakurai sei sogar in die Nähe des neuen Büros gezogen, um seine Zeit möglichst optimal nutzen zu können. Das neue Studio öffnete seine Tore im Oktober und Sakurai erwartet, dass es eine grosse Anzahl an Mitarbeitern beherbergen wird. An einem Spiel der Grösse eines Super Smash Bros. sei mindestens ein 50-köpfiges Team notwendig.

Das neue Studio muss allerdings nicht ganz von neuem mit der Arbeit beginnen. Sie haben vollen Zugriff auf das Entwicklungsmaterial und die Tools von HAL, des eigentlichen Smash Bros. Entwicklers und früheren Arbeitplatzes von Masahiro Sakurai. Auch sind einige Köpfe des früheren Entwicklungsteams, die in Tokio leben, bereits zum neuen Team gestossen.

Manche finden es vielleicht etwas übertrieben, für ein einziges Spiel ein neues Studio zu eröffnen, aber dieser Schritt zeigt sehr gut, wie wichtig der nächste Smash Bros. Titel für Nintendos Revolution-Pläne ist.

Sakurai verspricht ausserdem, der Famitsu gegenüber in wöchentlichen Updates neue Informationen zu Super Smash Bros. Revolution zukommen zu lassen. Wir sind sehr gespannt und halten euch diesbezüglich selbstverständlich auf dem Laufenden.


Quelle: IGN / Famitsu
 

Hikaru

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

executer-matze am 06.12.2005 12:27 schrieb:
- Revolution sei nicht sehr viel leistungsstärker als eine Xbox. Das System sei eher wie eine 'frisierte Xbox'. Allerdings macht der Controller den Unterschied.
Wie bitte :haeh:
Ich kann nur hoffe das sich diese Meldung nicht bestätigt ein wenig mehr Grafikpower habe ich mir schon erwartet! :(
 

Jack-Nicholson

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Hikaru am 06.12.2005 14:44 schrieb:
Wie bitte :haeh:
Ich kann nur hoffe das sich diese Meldung nicht bestätigt ein wenig mehr Grafikpower habe ich mir schon erwartet! :(

Ich mir auch. :|

Am WE konnte ich mit der XBOX 360 spielen und es hat mich nicht vom
Hocker gehauen (lag vielleicht am Spiel, steh halt nicht auf Rennspiele außer MK) Zugegeben, die Grafik ist wahnsinnig detailiert und scharf, nur
ist das Kantenflimmern (hier: beim Umriss der Karre) immer noch nicht ganz weg, das stört.

Hätt ja gern mal DoA4 oder Kameo gespielt...
 
Oben