[Wii] Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Banjo14

Bekanntes Gesicht
Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Bitte alle Infos und News, die zur Revolution im Laufe des Tages veröffentlicht werden hier rein.
Vermeidet unnötige viele Threads über ein Thema hier, das dient der Übersichtlichkeit, danke.

Neues, Interessantes Interview der Seattle Post mit Iwata bezüglich der Revolution:
http://gamecube.gaming-universe.de/news/2720.html




Animal Crossing für Revolution bestätigt:
http://www.cube-europe.com/news.php?nid=7848


UPDATE:

Interviews mit Miyamoto, Reggie und Iwata zu Revolution und co. :


Zusammenfassung Miyamoto's Interview:


- Die Spiele, auf die Miyamoto auf der Messe am meisten stolz ist, sind Super Mario Bros (NDS), Animal Crossing (NDS) und Mario Kart DS (NDS). Dazu kommt ein viertes Spiel, das Miyamoto gerade vorführte: Es ist für Nintendo DS und man muss Wissensfragen beantworten, indem man die Antwort via Stylus auf den Touch-Screen schreibt.

Das Mikrophon wird ebenfalls für die Beantwortung benutzt oder um Sound aufzunehmen. Anschließend stellt er noch das Japanisch-Englisch-Wörterbuch vor, das bereits vor einigen Wochen angekündigt wurde.

- Die Entwicklung der Revolution-Konsole geht gut voran. Doch da die E3 eine Handelsmesse ist, will man sich auf das Geschäft für dieses Jahr konzentrieren. Deshalb wollte Nintendo nicht panisch mit Informationen auf die Leute zukommen, sondern nur allgemeine Revolution-Konzepte loswerden. Nächstes Jahr sei laut Miyamoto das Jahr der 'Revolution' und man will alles enthüllen.

- Miyamoto hat die Pressekonferenzen von Microsoft und Sony nicht gesehen. Doch nach dem, was er von den Leuten gehört hat, setzen beide Konkurrenten Technik auf dem neuesten Stand für ihre kommenden Konsolen ein - genau wie es Nintendo tun wird.
Allerdings würde sich die Art und Weise, wie diese Technik bei Microsoft und Sony zum Einsatz kommt, von dem Weg unterscheiden, den Nintendo einschlagen will. Deshalb sei er darüber nicht besorgt, und es würde keinen Einfluss auf Nintendo nehmen.

- Über die technsichen Daten von Revolution sagt Miyamoto nichts. Er begründet sein Schweigen damit, dass man auch nichts über die Leistung des Nintendo DS gesagt hat, als man das System rausbrachte, was Nintendo aber letztendlich nicht geschadet hätte.

Miyamoto stellt fest, dass man sich in einer seltsamen Zeit befindet, in der Leistung der springende Punkt ist, ob etwas erfolgreich ist oder nicht; das findet er ein bisschen merkwürdig. Wenn man sich ausschließlich auf die Leistung einer Konsole verlassen würde, die vorschreibt, wohin man sich mit den Spielen bewegen würde, zielt das darauf ab, dass die Kreativität der Designer unterdrückt wird.

Sie würden sich einzig darum kümmern, was die Technik ihnen ermöglicht, anstatt über neue und kreative Idee nachzudenken. Bei der Revolution-Entwicklung stellt man sich bei Nintendo die Frage, welche Funktionen in einer Heimkonsole sein müssen, damit jeder in der Familie sagt: 'Ja, wir brauchen das und wollen das.' Die Antwort auf solche Fragen würde die Entwicklung bei Nintendo leiten.

- Ein neues Mario-Spiel wird es für Revolution geben. Ob das Mario 128 ist oder nicht, kann er nicht sagen. Es könnte auch ein neues Mario Sunshine sein, doch man ist sich nicht sicher. Man testet derzeit viele Mario-Konzepte auf Revolution.

- Ob man bis zur E3 2006 warten muss, um Neues über Revolution zu erfahren, weiss Miyamoto nicht. Vielleicht wird es zuvor eine Veranstaltung geben, doch man hat noch nichts entschieden - vielleicht dringt auch einiges von Entwicklern nach außen. Allerdings soll spätestens auf der E3 2006 alles über Revolution enthüllt werden.

- Revolution Development Kits wurden noch nicht an die Entwickler geschickt und es gibt auch noch keinen genauen Termin. Sie seien allerdings denen des Gamecube sehr ähnlich. Deshalb glaubt Miyamoto, dass die Software-Hersteller sehr schnell mit der Spieleentwicklung anfangen können, weil das Umfeld ähnlich ist.

- Was Revolution genau sein wird, steht fest. Nintendo würde keinesfalls noch herumtüfteln und überlegen, was Revolution sein soll. Miyamoto würde gerne alles sagen und auch den Controller vorstellen, doch Nintendo meint, dass es dafür zu früh sei und die Ideen gestohlen werden könnten.
Das sei bereits früher mit dem Analog Stick und dem Rumble Pak passiert, wo jeder die Technologien übernommen hat, nachdem man sie vorgestellt hat.

- Ein neues Kid Icarus-Spiel für Revolution ist in Planung.

- Für den Download-Service von Revolution gibt es noch keine Preise, ebenso steht das Software-Angebot noch nicht fest. Hierbei könnte man sich stark an den Kundenwünschen orientieren und die Spiele anbieten, die am meisten verlangt werden.

Zusammenfassung Iwata:


Satoru Iwata, Präsident von Nintendo, hat gegenüber Reuters bestätigt, dass man Preis, Starttermin und andere Details der Revolution-Konsole am Ende des Jahres bekanntgeben wird.
Außerdem will Nintendo zu diesem Zeitpunkt den Controller vorstellen und sagen, welche Spiele es für das neue System geben wird.

Mit Drittanbietern hat man bereits Gespräche geführt, welche alten Nintendo-Spiele sie dem Download-Service von Revolution befügen wollen - Revolution soll via Download ermöglichen, die Nintendo-Software der letzten 20 Jahre (NES, SNES, N64) abzuspielen.

Preise für die Klassiker stehen noch nicht fest. Im Gespräch sind Zahlungen pro Spiel oder der Verkauf von Pre-Paid Karten in Geschäften; manches könnte man auch aus Werbezwecken umsonst anbieten.


Quelle: Gamefront.de

================================================

Interview mit Reggie Fils-Aime:
http://gamecube.gaming-universe.de/news/2715.html

================================================

UPDATE:
Ein Interview mit Marko Hein von Nintendo, Gedanken über die Konkurrenz und Erklärungen, warum so wenig vom Revolution bekannt gegeben wurde:

E3 2005: "IT'S NOT ABOUT SPECS" - NINTENDO'S MARKO HEIN

European exec deflects allegations that Revolution won't punch with the same processing power as Xbox 360 and PS3

5:13 The Nintendo Revolution may not be as powerful as Sony's PS3 and Xbox 360 when it launches next year, but it will provide a far better experience and open up gaming to a whole new audience.

That's according to Marko Hein, Nintendo's European head of product analysis and online. While Revolution was unveiled yesterday, the lack of technical specifications on offer was notable.

"It's not about specs," claimed Hein when CVG.com spoke with him today. "It's like in a car - having 400 bhp sounds very nice, you can drive 300 kph, but if the drive isn't enjoyable then what's the point?"

For Hein and Nintendo - once again - it's all about the gamer. "For us the emphasis is on the games and the actual gaming experience, and not on the hardware. Microsoft may well show off a lot of specifications, but that doesn't mean it will have the best choice of games."

Hein then took a swipe at the PS3 trailers shown at Sony's press event on Monday - the subject of much 'were they real/were they rendered' debate. "Let's look at the games, and not rendered demos shown in a conference. I want to see a playable game."

Needless to say, Hein wouldn't be budged on the Revolution's revolution. Referring to Tuesday's rather sparse Revolution details Hein said, "we are very conservative about revealing too many details too early, because when you are doing something revolutionary then your competitors copy."

But the Revolution's controller is certainly a large part of the puzzle: "I think we have deliberately not shown the controller or talked about the controller because it is probably one part of the revolution."

Hein also talked about the Game Boy Micro, addressing the disappointment felt by many that the handheld is not a true GBA 2. "We always try to do the best with the existing hardware before we move onto the next hardware," he said. "The question is how do you reach different groups of people. I think nowadays you have to something a little cooler and more lifestyle, and that's where the GameBoy Micro fits."

So when will GBA 2 show itself? "It's too early to say, but it's well known that we are always working on hardware to keep up with technology and new ideas."

And when it comes, will it be part of the Revolution's revolution? "I have no information on that. But it's a good question..."

Check back soon for more of Hein's views on Game Boy Micro, Revolution, Nintendo going online, DS, and GameCube.

Quelle: http://www.computerandvideogames.com/r/?page=http://www.computerandvideogames.com/news/news_story.php(que)id=119016

Edit: Wer Schwierigkeiten mit Englisch hat findet ab sofort eine deutsche Zusammenfassung hier:
http://gamecube.gaming-universe.de/news/2711.html
================================================

Preiseinschätzungen:
Nintendos Revolution-Konsole soll voraussichtlich weniger kosten als die Xbox 360 und PlayStation3. Wie Bloomberg schreibt, könnte die Xbox 360 rund USD 400 (Euro 317 / Yen 43.016) kosten; die PlayStation3 etwa USD 300 (Euro 238 / Yen 32.262).

Der Preis für Revolution soll hingegen wahrscheinlich zwischen USD 150 (Euro 119 / Yen 16.131) und USD 200 (Euro 158 / Yen 21.508) liegen.

Quelle: Gamefront

Nintendo hat die offizielle japanische Revolution-Website aufgemacht:
http://www.nintendo.co.jp/n10/e3_2005/revo/

UPDATE (nach der Konferenz):
mehr zum Rest der Konferenz: http://www.n-zone.de/?menu=0601&s=thread&bid=113&tid=3672613&x=14


Fakten:

- Abwärtskompatibilität neu definiert: man kann sich alle alten Nintendo-Spiele auf den Revolution downloaden, von NES, SNES und N64
- Es können auch online neue Level und Charaktere gekauft und Spielen hinzugefügt werden
- Release: 2006
- Ein Laufwerk, 2 Formate (die neuen 12 cm discs und die alten Cube discs)
- 512 MB Flash-Speicher integriert
- Mit einem Attachment lassen sich Filme abspielen.
- Anschluss für eine SD-Speicherkarte, um internen Flash-Speicher zu erweitern
- 2 USB-2.0-Ports
- Prototyp vom Revolution ist noch grösser, als die finale Version sein wird.
- Die Farbe (schwarz) ist noch nicht final - Iwata fordert die Leser dazu auf, ihre Meinungen zu den Farben Nintendo zukommen zu lassen.

Spiele:

- Smash Bros wird Launch Titel und WiFi fähig (also online)
- DIe Franchises werden wiederkommen, an Metroid, Mario und Zelda für Revolution wird gearbeitet, man will neue Genres schaffen ( Die Revolution wird sein, wie man spielt, nicht was man spielt.)
- Miyamoto probiert etwas völlig neues - bleibt geheim was
- Square Enix: Final Fantasy: Crystal Chronicles für Revolution (WiFi-fähig)
- Software ist der Schlüssel z
 

somersault

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

also, dieses bild sieht recht vielversprechend aus:
http://gamecube.gaming-universe.de/screens/revolution.jpg
wobei ich mir mehr bilder wünschen würde, da mir ein kleines bild etwas zu wenig ist, um mir eine meinung zu bilden.
ich behalte jedoch trotzdem die konkurrenz im auge und werde mir wahrscheinlich nicht nur nintendo's brandneues machwerk ins wohnzimmer stellen! denn die zeiten der vorrangsstellung einer bestimmten konsole sind vorbei. mittlerweile haben alle konsolen ihre stärken und schwächen. ;)
auf nintendo werde ich jedoch nie verzichten. alleine schon wegen solch klasse spielen, wie: zelda, mario und metroid, von denen sony und M$ nur träumen können, muhahahahahaha. :finger:
 

Banjo14

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Ja muss ich auch sagen, die PS3 gefällt mir auch sehr
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Banjo14 am 17.05.2005 11:00 schrieb:
Ja muss ich auch sagen, die PS3 gefällt mir auch sehr
die PS3 gefällt mir auch gut und sie zersägt die Xbox 360 in der leistung :finger: ,
ABER DER CONTROLLER :haeh: :$ :B
 
H

Harry_Tipper

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Banjo14 am 17.05.2005 11:00 schrieb:
Ja muss ich auch sagen, die PS3 gefällt mir auch sehr

Mich beeindruckt vor allem das neue Killzone... *sabber*
 

Ultimatik

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Harry_Tipper am 17.05.2005 11:07 schrieb:
Banjo14 am 17.05.2005 11:00 schrieb:
Ja muss ich auch sagen, die PS3 gefällt mir auch sehr

Mich beeindruckt vor allem das neue Killzone... *sabber*
Wieso wird der ganze Scheiß schon vor der Pressekonferenz bekannt ?
Manno, najo sieht jetz nich soo beeindruckend aus das Design ^^...aber wird schon jut werden alles...
 

somersault

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Echoes1 am 17.05.2005 11:04 schrieb:
:confused: :confused: dieser vergammelter controller gefäält dir?
scheiß doch auf den controller.... :finger2:
meine güte, man sucht sich die konsole doch nicht nach dem controller aus. wenn ein controller gut ist, dann steigert dass die maximale dauerspielzeit, bis einem die hände weh tun. :B der rest ist gewöhnungssache, mehr nicht.
egal wie behindert ein controller aussieht, man gewöhnt sich dran.
denn auch du achtest während dem spielen nur auf den fernseher und so lange die spiele "rocken", ist dir ein hässlicher controller auch egal. :finger:
:-D :-D :-D
 
O

otherside

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Sieht voll edel aus :X :top: Endlich hört Nintendo mit dem Kinderdesign auf :top:

Sc4rFace am 17.05.2005 11:03 schrieb:
ABER DER CONTROLLER :haeh: :$ :B

Da würde ich noch abwarten. Mal schauen wie sich der anfühlt :)
 

Banjo14

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Mok87 am 17.05.2005 11:21 schrieb:
Ich glaub des Bild der NRev ist ein Fake

Ist meiner Meinung nach höchst offiziell, denn:
1. GU berichtet normalerweise nur von Dingen wo sie wissen dass die auch stimmen
2. Das Bild ist auch offiziell von IGN abgesegnet: http://media.cube.ign.com/articles/615/615008/img_2788923.html
 
H

hergipotter

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Banjo14 am 17.05.2005 11:24 schrieb:
Mok87 am 17.05.2005 11:21 schrieb:
Ich glaub des Bild der NRev ist ein Fake

Ist meiner Meinung nach höchst offiziell, denn:
1. GU berichtet normalerweise nur von Dingen wo sie wissen dass die auch stimmen
2. Das Bild ist auch offiziell von IGN abgesegnet: http://media.cube.ign.com/articles/615/615008/img_2788923.html

Is bestimmt kein Fake...

Was ich besonders geil find, is dass man sich ältere Games runterladen kann!! Oben steht was von Super Mario, ich hab den Ausschnitt aber auf Englisch gelesen, da stand Super Mario Sunshine, d.h. auch Gamecube-Games kann man sich laden!!
 
T

Tim-Taylor

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Aber die Leistung ist ja nichts gegen die von der PS3 und der XB 360. Da kann der Revo nie mithalten.

XB 360: 10-13mal leistungsfähiger als XB1
PS3: 35mal leistungsstärker als PS2
Revo: 2-3mal leistungsfähiger als GCN :(

Aber das Design gefällt mir. Der Controller der PS3 ist für'n Arsch, und das Design der XB 360 ist sowieso scheisse. :$
 
S

SuperLink

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

macht euch das nicht Sorgen dass die Revolution nur das 3 Fache vom Cube leisten soll ?
Die XBOX 360 soll angeblich das 15 Fache der XBOX leisten.......

EDTI : da war jemand schneller :hop:
 
J

junkiexxl

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Sc4rFace am 17.05.2005 11:03 schrieb:
die PS3 gefällt mir auch gut und sie zersägt die Xbox 360 in der leistung :finger: ,
ABER DER CONTROLLER :haeh: :$ :B

ich find den controller gut :)
gewöhnungsbedürftig, aber das war der n64 controller damals auch.
und ergonomisch wird der für mich wieder die nr.1, das wette ich.

achja: ihr solltet euch mal das video von MotorStorm für PS3 anschauen!


zum NRev design: klein, schlicht, gut. aber mir persönlich gefällt das design der PS3 besser.
 

Ultimatik

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Tim-Taylor am 17.05.2005 12:42 schrieb:
Aber die Leistung ist ja nichts gegen die von der PS3 und der XB 360. Da kann der Revo nie mithalten.

XB 360: 10-13mal leistungsfähiger als XB1
PS3: 35mal leistungsstärker als PS2
Revo: 2-3mal leistungsfähiger als GCN :(

Aber das Design gefällt mir. Der Controller der PS3 ist für'n Arsch, und das Design der XB 360 ist sowieso scheisse. :$
...Ach Leute, vielleicht auf dem Papier, aber guckt euch erstmal inruhe alles an, wenn das 10-13 mal mehr oder sonstwieviel Leistungsfähigkeit sein soll fress ich nen Besen, und wiegesagt, die technischen Daten allein sind so außschlaggebend über das letzendliche Ergebnis wie ne Rolle Klopapier. Es heißt also abwarten und Tee trinken. Wahrscheinlich ist Nintendo einfach als einziges ehrlich, der Sprung dieser Konsolengeneration wird nicht allzu groß sein. Und das gilt für alle Konsolen.
 

Banjo14

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Wenn das: http://www.1up.com/media?id=1879119&type=lg
10-13 mal leistungsfähiger bedeutet, dann nein danke :-D
Hängt von den Entwicklern ab, bisher gibt es einige Games die sehen wirklich geil aus und einige die sind so lala und dann gibts noch Perfect Dark Zero :B
Nintendo waren vielleicht nie die, die das absolute Maß aller DInge in Sachen Grafik waren, aber im gut bis sehr guten Bereich haben sie sich meist mit ihren Games gehalten (Ausnahmen bestätigen leider auch hier die Regel)
Also:
Abwarten und Tee trinken!
 

LotuSan

Benutzer
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Ist eigentlich irgendjemandem aufgefallen, dass der Revolution nur 2-3 mal leistungsfähiger sein soll, als der Gamecube???
Das ist lächerlich, das Ding wird in Sachen Technik nichteinmal annährend mit Xbox360 und PS3 mithalten können!!!
Soviel zu den Leuten, die hier dauernd über die Grafik der Xbox360 meckern!!!
Wenn diese News tatsächlich echt ist, dann sollte Nintendo lieber eine WIRKLICHE Revolution in Sachen Spielspaß im Gepäck haben, wie sie es immer predigen, denn sonst können sie einpacken, da draußen sind doch nur noch Grafikfetischisten unterwegs!!!!!!
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Hoffentlich ist das Bild nicht echt, sieht aus, wie´n CD-Laufwerk vom PC, die solln was spektakuläreres machen.
 

zelda-128

Erfahrener Benutzer
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

LotuSan am 17.05.2005 13:51 schrieb:
Ist eigentlich irgendjemandem aufgefallen, dass der Revolution nur 2-3 mal leistungsfähiger sein soll, als der Gamecube???
Das ist lächerlich, das Ding wird in Sachen Technik nichteinmal annährend mit Xbox360 und PS3 mithalten können!!!
Soviel zu den Leuten, die hier dauernd über die Grafik der Xbox360 meckern!!!
Wenn diese News tatsächlich echt ist, dann sollte Nintendo lieber eine WIRKLICHE Revolution in Sachen Spielspaß im Gepäck haben, wie sie es immer predigen, denn sonst können sie einpacken, da draußen sind doch nur noch Grafikfetischisten unterwegs!!!!!!

Die PS 1 war auch leistungsschwächer als das N64 und wer von beiden wurde besser verkauft?
 

BillyCoen

Erfahrener Benutzer
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

zelda-128 am 17.05.2005 14:08 schrieb:
LotuSan am 17.05.2005 13:51 schrieb:
Ist eigentlich irgendjemandem aufgefallen, dass der Revolution nur 2-3 mal leistungsfähiger sein soll, als der Gamecube???
Das ist lächerlich, das Ding wird in Sachen Technik nichteinmal annährend mit Xbox360 und PS3 mithalten können!!!
Soviel zu den Leuten, die hier dauernd über die Grafik der Xbox360 meckern!!!
Wenn diese News tatsächlich echt ist, dann sollte Nintendo lieber eine WIRKLICHE Revolution in Sachen Spielspaß im Gepäck haben, wie sie es immer predigen, denn sonst können sie einpacken, da draußen sind doch nur noch Grafikfetischisten unterwegs!!!!!!

Die PS 1 war auch leistungsschwächer als das N64 und wer von beiden wurde besser verkauft?

Ich finde auf die Grafik kommt es nun gar nicht an... Ich spiele Nintendo-spiele weil die einfach die besten Spieleserien haben und die auch einfach immer wieder Hammer geil sind(Mario, Zelda, Metriod usw.)

PS: Davon sollten sich Sony und MS auch ma ne Scheibe von abschneiden :finger:
 

Banjo14

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

giblogroff am 17.05.2005 13:46 schrieb:
Wo gibt es bilder zur ps3?(incl. controller)
danke schonma...

Gehört ja eigentlich net hier rein, aber hier kurz:
http://playstation2.gaming-universe.de/screengalerie/20455.jpg
http://playstation2.gaming-universe.de/screengalerie/20475.jpg
 

smacki

Neuer Benutzer
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Gehört ja eigentlich net hier rein, aber hier kurz:
http://playstation2.gaming-universe.de/screengalerie/20455.jpg
http://playstation2.gaming-universe.de/screengalerie/20475.jpg
[/quote]

Die Konsole geht ja noch, aber das Gamepad sieht total billig aus.
Soll wohl eine "ergonomische Form" sein !?
 

Ultimatik

Bekanntes Gesicht
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

LotuSan am 17.05.2005 13:51 schrieb:
Ist eigentlich irgendjemandem aufgefallen, dass der Revolution nur 2-3 mal leistungsfähiger sein soll, als der Gamecube???
Das ist lächerlich, das Ding wird in Sachen Technik nichteinmal annährend mit Xbox360 und PS3 mithalten können!!!
Soviel zu den Leuten, die hier dauernd über die Grafik der Xbox360 meckern!!!
Wenn diese News tatsächlich echt ist, dann sollte Nintendo lieber eine WIRKLICHE Revolution in Sachen Spielspaß im Gepäck haben, wie sie es immer predigen, denn sonst können sie einpacken, da draußen sind doch nur noch Grafikfetischisten unterwegs!!!!!!
http://de.wikipedia.org/wiki/Xbox_360 + mein Beitrag über dir...das hat alles keine Aussagekraft
 
O

otherside

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

junkiexxl am 17.05.2005 12:50 schrieb:
aber das war der n64 controller damals auch.

Ich fand den n64 controller den schlechtesten von allen :$
 
H

hergipotter

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

Oh mann, wie will man denn messen, dass was 15mal so leistungsstark is wie was anderes? Nur an der Geschwindigkeit?
Des heißt noch lang net, dass die Games 15mal so gut aussehen...

Und wen interessiert schon die Grafik??
 
F

FrederikLilienbrunn

Gast
AW: Revolution FAQ - Bilder, Infos, Antworten

hergipotter am 17.05.2005 15:01 schrieb:
Und wen interessiert schon die Grafik??

Mich.

Aber mal was anderes: wird die Pressekonferenz auch irgendwo anders übertragen? Also Radio oder Fernsehen? diesen I-Net Verbindungen trau ich in Verbindung mit meinem Uralt-PC nicht so ganz. Und auf ne ruckelorgie hab ich definitiv keine Lust :(
 
Oben