"Liebling, spiel mich bitte mal durch, ich werd noch ganz alt..." * definitely not made by LOX-TT *

Beefi

Bekanntes Gesicht
Zu PS3 Zeiten hab ich zuviele Schnäppchen aus UK geholt, da waren ja die Preise auch zwischen 16-22€ nach 5 Monaten. Das meiste wirklich abgearbeitet, es waren ja auch wirklich Titel die mich reizte aber eben keine Must Haves.
Aktuell hol ich mir einen Vollpreistitel alle 2 Jahre glaub ich, der letzte war Uncharted 4, davor GTA5. ^^
Ohne Plus Spiele hab ich keine 10 Spiele mehr stehen die ich noch zocken muss für PS3 und PS4, die PS4 Titel werden defintiv noch gespielt.

Was wohl ewig OVP bleiben wird ist die Splinter Cell Trilogy für PS3. ;-D
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich hab mich "früher" von den Steam Sales verleiten lassen. Jetzt hab ich den Salat. Gibt aber auch auf der PS4 noch Gravity Rush 2, das mich einfach enttäuscht hat und deswegen bisher nicht beendet wurde. Ansonsten wird seit einigen Jahren nur gekauft was ich auch zocke.
 

Mariostar

Bekanntes Gesicht
Ich verstehe auch nicht, wieso gefühlt die meisten Leute viele Spiele gleichzeitig spielen. Beim Kaufen kann ich das ja noch verstehen. Bei 'nem guten Schnäppchen schlag ich auch hin und wieder zu, obwohl ich noch etwas Anderes zocke. Aber das neue Spiel wird erst dann angefangen, wenn das vorherige beendet ist. Nur wenn mir ein Spiel absolut nicht gefällt, wird's vorzeitig abgebrochen. Das kam bisher aber so gut wie nie vor. So bleibt man jedenfalls am Ball und kommt auch bei komplexeren Spielen mit. Als ich FF IX durchgezockt hab, war ich z.B. richtig "drin". Würde ich jetzt irgendeinen angefangenen Spielstand weiterzocken, wüsste ich garantiert nicht mehr, was gerade so los ist. Ich seh einfach keinen Vorteil, mehrere Spiele gleichzeitig zu spielen. Ausnahmen sind da natürlich Nicht-Story-Spiele, also Rennspiele, Online-Spiele...
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
@gamechris
Kommt aufs Spiel an. Krampfhaft ein Spiel durchzuspielen, obwohl es mir keinen oder nur bedingten Spaß macht, ist mir mittlerweile zu blöd. Man hat ja ohnehin weniger Zeit zum Spielen und da will ich meine Zeit nicht mit langweiligen Games vergeuden. Fällt dann einfach unter die Kategorie Fehlkauf, oder es wird halt "häppchenweise" gezockt.

Man sollte das spielen worauf man gerade Lust hat. Wenn ich ein Spiel nicht durchspielen möchte, spiele ich es einfach nicht durch. Meistens liegt es aber daran, dass mir das Spiel keinen Spaß mehr macht. Metal Gear Solid V ist so ein Beispiel. Hab ungefähr 30% abgeschlossen, aber keine Lust mehr weiterzuspielen. Auch Pokemon Omega Rubin ist so ein Spiel. Bin kurz vor dem 8. Orden und habe Groudon in der Megaentwicklung gefangen.

Dafür gibts andere Spiele wo ich sogar über 300 Stunden investiert habe wie etwa Smash Bros 4 und Super Mario Maker. Mario Kart Super Circuit und Zelda Ocarina of Time (beide inkl. diverser Fassungen) habe ich sogar schon über 1.000 Stunden investiert.

Es kommt einfach auf das jeweilige Spiel an.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
habe auch ne menge spiele, in denen ich sehr viel zeit gesteckt habe. ganz vorne vorran steht world of warcraft, wo ich mittlerweile 1 jahr playtime habe. :B

ansonsten habe ich mir auch angewöhnt, spiele aufjedenfall zu beenden. wenn da dann aber mal zwischendurch n kracher anklopft, lass ich auch wohl mal ein spiel links liegen und spiel erst das teil, worauf ich mich schon monate vorher gefreut habe. greife aber alles wieder auf.

auf der ps4 habe ich jetzt aktuell n bisschen was offen, die bewahre ich mir aber extra auf, bis ich wieder in münster bin. dann kommt die ps4 mit und nichts anderes.
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Es geht ja nicht darum, jedes Spiel auf Biegen und Brechen durchzuspielen, selbst wenn man es kacke findet. Es geht darum, sich nicht 30 oder mehr Spiele pro Jahr zu kaufen (die man angeblich gut findet oder sich drauf freut) und jedes davon nach kürzester Zeit wieder links liegen zu lassen, weil schon wieder ein anderes da liegt. Kann mir auch niemand erzählen, dass ihn jedes Spiel anmacht und man nicht anders kann, als es zu kaufen. Und selbst wenn es so wäre: Dann muss man halt auch ein wenig Selbstbeherrschung haben. Man steht ja auch nicht beim Bäcker und kauft jeden Tag eine andere Torte weil sie so lecker aussehen, auch wenn man beim besten Willen nicht alle essen kann. Und jeden Tag schmeißt man dann eine fast vollständige Torte in den Müll.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
@gamechris
Kommt aufs Spiel an. Krampfhaft ein Spiel durchzuspielen, obwohl es mir keinen oder nur bedingten Spaß macht, ist mir mittlerweile zu blöd. Man hat ja ohnehin weniger Zeit zum Spielen und da will ich meine Zeit nicht mit langweiligen Games vergeuden. Fällt dann einfach unter die Kategorie Fehlkauf, oder es wird halt "häppchenweise" gezockt.

Man sollte das spielen worauf man gerade Lust hat. Wenn ich ein Spiel nicht durchspielen möchte, spiele ich es einfach nicht durch. Meistens liegt es aber daran, dass mir das Spiel keinen Spaß mehr macht.

unterschreib ich so

Es geht ja nicht darum, jedes Spiel auf Biegen und Brechen durchzuspielen, selbst wenn man es kacke findet. Es geht darum, sich nicht 30 oder mehr Spiele pro Jahr zu kaufen (die man angeblich gut findet oder sich drauf freut) und jedes davon nach kürzester Zeit wieder links liegen zu lassen, weil schon wieder ein anderes da liegt. Kann mir auch niemand erzählen, dass ihn jedes Spiel anmacht und man nicht anders kann, als es zu kaufen. Und selbst wenn es so wäre: Dann muss man halt auch ein wenig Selbstbeherrschung haben. Man steht ja auch nicht beim Bäcker und kauft jeden Tag eine andere Torte weil sie so lecker aussehen, auch wenn man beim besten Willen nicht alle essen kann. Und jeden Tag schmeißt man dann eine fast vollständige Torte in den Müll.

soll das eine Anspielung auf mich sein? Mit verlaub, das musst du schon mir überlassen welche/wieviele Spiele ich kaufe und wann ich das mache und vor allem auch wann oder ob ich sie (längere Zeit) spiele.

Der Torten-Vergleich hinkt, da gekauft Sachen ja nicht "in den Müll" kommen, sondern ins Spieleregal, selbst Fehlkäufe bekommen diese Ehre
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
soll das eine Anspielung auf mich sein?

Keine Ahnung. Habe ja keinen Bezug auf eine Person genommen oder gar einen Namen genannt ^^

Der Torten-Vergleich hinkt, da gekauft Sachen ja nicht "in den Müll" kommen, sondern ins Spieleregal, selbst Fehlkäufe bekommen diese Ehre

Naja, ob etwas jetzt wortwörtlich im Müll vergammelt oder im Regal ist aber auch wurscht. Den Karton mit der Torte könnte man auch ins Regal stellen. Es geht darum, dass man es nicht mehr isst oder eben spielt.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
ich mach jetzt keine Liste an die es sich eh schwer fällt sie einzuhalten, aber sagen wir mal so, ich werde mal versuchen den Fokus auf ein paar Spiele zu lenken die "demnächst" (2. Hälfte 2018 und Anfang 2019) eine Fortsetzung bekommen und paar Kandidaten die ich schon ne Weile aufschiebe. Allerdings nicht auf Biegen und Brechen sondern wenn ich grad Bock auf was davon hab, sonst artet es eher auf Arbeit hinaus und das wäre nervig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Ich habe gerade Witcher 3 vor mir und komme einfach nicht zum zocken. Pro Woche höchstens 2-3 Stunden... da kommt man einfach nicht voran.
Kann es das Spiel nicht für die Switch geben? Im Handheld-Modus auf der Couch zock ich deutlich mehr als am TV...
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht

So, ich krame jetzt mal das raus, was mir auf die Schnelle einfällt. Dann geh ich an den Schreibtisch, erledige meine Arbeit und werd dann den ganzen Abend Pokémon zocken. Ungekürzt, die schonungslose Wahrheit.


Update: 11/2018


N64
Resident Evil 2

GameCube
Eternal Darkness
killer7

Wii
Fire Emblem: Radiant Dawn

Wii U
ZombiU

Switch
Breath of the Wild [Nebenmissionen, Schreine, DLCs, Boss,... könnte Ganon schnell umhauen, aber wollte diesmal vorher alles holen]
Mario & Rabbids: Kingdom Battle
Mario Kart 8 Deluxe [Komplett, Gold in allen Cups]
Pokémon: Let's Go Pikachu! [Komplett]

3DS
Pokémon Mond [Orden, Liga]


PS2
Manhunt
Splinter Cell: Chaos Theory

PS3
Batman: Arkham City* [Platin]
God of War 3

PS4
Dark Souls 3 [Run beenden, Platin]
God of War [Komplett]
Hitman Season 1 [Komplett]
Oceanhorn [Platin]
Rise of the Tomb Raider* [Platin, Online-DLC-Krempel :-S]
(The Last Guardian [Komplett] – will's jemand haben? Wäre zu verkaufen. Steelbook, wie neu... %))
(Uncharted 4* [DLC-Krempel])
Uncharted: The Lost Legacy [Komplett]

Vita
Hotline Miami 2 [War ich schon einmal durch? :O]


Xbox 360
Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts

Xbox One
Dishonored 2
Doom
Gears of War 4
Ori and the Blind Forest* [Completionist]
Quantum Break
Sunset Overdrive
Yooka-Laylee


*Abspann gelaufen


... jetzt könnt ich mich grad erschießen. %)

Gut, streichen wir erst mal alles auf der Einkaufsliste. In diesem Jahr werd ich wohl auch nix mehr kaufen und vor allem über Weihnachten so einiges zocken.

Resident Evil 2 im Januar erst mal warten lassen, Metro: Exodus nicht kaufen und Trials sowieso nicht. Und Fire Emblem muss schlecht werden, dann bin ich sicher. %)
So, und jetzt Ärmel hoch, Gas geben und wieder aus diesem (Schnäppchen-)Sumpf rausziehen. Witzigerweise hab ich ja Bock wie Sau. Wenn's scheitert, dann nur wegen der Zeit. ;D
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht

Tut mir echt leid, aber ich fand's schon vor sechs (?) Jahren, als ich's geschenkt bekommen hab, ziemlich an der Grenze der Spielbarkeit. Hatte keine Ahnung, was ich da tun soll; die Grafik war nicht gut gealtert, zumal es durchgehend viel zu dunkel war und ich dadurch wenig hab erkennen können. Und das Gameplay fand ich leider nicht gut.
Müsste nochmal die Zeit finden, aber das Spiel steht wirklich ganz unten auf der Liste. :|

Auch wenn ich um die Beliebtheit und den Kultstatus dieses Titels weiß. Leider.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Der erste Mutige! Muss ich auch mal über meinen Schatten springen. Für den Anfang erstmal nur PS4, auf der Switch habe ich bisher alles durchgespielt bis auf Fast RMX. PS3 fallen mir nur Sly 3 & eventuell Bayonetta ein so wie ebenfalls Eternal Darkness auf der Cube.

PS4
Astro Bot Rescue Mission (nur noch eine Welt, aber derzeit nicht so viel Bock auf VR)
BioShock 1 & 2 Remaster (liegt da eigentlich Infinite in einer "gemasterten" Fassung vor?) (alle 3 originale durchgespielt!)
Borderlands: The Pre-Sequel (das Spiel möchte ich nicht durchspielen und ich werde es von dieser Liste daher streichen)
Bound
Call of Duty WW2 (ausgeliehen bekommen, Speichern-Probleme, paar Missionen zurückgesetzt.. keine Motivation seitdem)
Crash Bandicoot 1 Remaster (frustierend!)
Crash Bandicoot 2 (fast durch)
Crash Bandicoot 3 (noch nicht angefangen)
Dark Souls Remastered (aaaahhhh)
GTA 3 PS4-Port
GTA Vice City PS4-Port
GTA San Andreas PS4-Port
Gravity Rush Remaster
Grip (heute gekauft, zählt nicht!)
Hellblade: Senua's Sacrifice
Hitman 2
Hotline Miami 2
Immortal: Unchained
Killzone: Shadow Fall
Knack...
LocoRoco Remastered
LocoRoco 2 Remastered
Ratchet & Clank (müsste fast durch sein sogar)
Red Dead Redemption 2 (auf so ein massives Spiel habe ich nach der Arbeit ehrlich gesagt mal sowas von kein Bock. Eher zu Wochenenden)
Salt & Sanctuary
Trackmania Turbo
WipEout Omega-Collection (dabei!)
Spyro 1 Remaster (so gut wie durch)
Spyro 2
Spyro 3
Wolfenstein: The New Order
Wolfenstein: The Old Blood
Worms W.M.D (sofern durchspielen dort möglich ist)
Yakuza Zero
Yakuza Kiwami
Yooka-Laylee (nach Spyro werde ich es mir nochmal ansehen ohne so harsch zu sein)

Hätte mir mehr, ungespielten Titeln gerechnet... Denke, es fehlen einige Titel (Downloads) und ist nun auch rein aufs durchspielen bezogen. Zu viele Remaster...
 
Zuletzt bearbeitet:

Gumbario

Bekanntes Gesicht
Tut mir echt leid, aber ich fand's schon vor sechs (?) Jahren, als ich's geschenkt bekommen hab, ziemlich an der Grenze der Spielbarkeit. Hatte keine Ahnung, was ich da tun soll; die Grafik war nicht gut gealtert, zumal es durchgehend viel zu dunkel war und ich dadurch wenig hab erkennen können. Und das Gameplay fand ich leider nicht gut.
Müsste nochmal die Zeit finden, aber das Spiel steht wirklich ganz unten auf der Liste. :|

Auch wenn ich um die Beliebtheit und den Kultstatus dieses Titels weiß. Leider.

Eternal Darkness habe ich auch letztens mal angefangen (vielleicht ein Drittel geschafft) und mir ging es da ähnlich. Atmosphäre und so ist soweit super, aber jedes mal wenn ich mich wieder mit dem Kampfsystem rumschlagen soll, erweckt der Gedanke daran in mir mehr Grausen als alle Horrorelemente im Spiel zusammen.

Schon komisch, dass das andere Spiel von Silicon Knights auf dem Gamecube gerade das mechanisch ziemlich auf Hochglanz polierte Metal Gear Solid - The Twin Snakes ist.



Wenn ich jetzt schon hier bin, soll ich auch mal so ne Liste anfangen? Oh bitte nicht. :S

...
Na gut. Es folgen 3 Meter Schande in Textform. Oder so.
GBA:
Pokémon Feuerrot

DS:

The World Ends With You

3DS:
Metroid Samus Returns
Luigi's Mansion 2
Shin Megami Tensei IV
Bravely Second – End Layer
Pokémon Ultrasonne

SNES (Mini) (nur was mich halbwegs interessiert):
Earthbound
Mega Man X
Star Fox

Gamecube:
F-Zero GX
Eternal Darkness

Wii:
Deadly Creatures

Wii U:
New Super Luigi U
Bayonetta
Bayonetta 2

PS1:
Chrono Cross
Parasite Eve
Parasite Eve II

PS3:
God of War 1,2,3
Heavenly Sword
Metal Gear Solid – The Legacy Collection (alles darin außer MGS2 und MG1)

PC (Hilfe!):
Far Cry
Crysis
Unreal
Half Life
Half Life 2
Half Life 2: Episode One
Half Life 2: Episode Two
Mirrors Edge
Final Fantasy X
Final Fantasy X-2
GTAIV + Episodes from Liberty City
Metal Gear Rising: Revengance
Metal Gear Solid V
Portal
Portal 2
Tomb Raider (2013)
Metro 2033 (wusste bis eben nicht mal, dass ich das habe :B)
Beyond Good & Evil
Neverwinter Nights
Star Wars: Knights of the Old Republic
Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords
Jade Empire
Dragon Age Origins
Fallout
Fallout 2
Planescape Torment
Pillars of Eternity II - Deadfire
The Bard's Tale Trilogy
Wasteland 2
Divine Divinity
Beyond Divinity
Divinity II
Kingdom Come Deliverance
The Elder Scrolls III: Morrowind
Deus Ex
System Shock
System Shock 2
Ultima IV
Ultima V
Ultima VI
Ultima VII
Day of the Tentacle
Grim Fandango
Rayman II
Rayman III
(+ eine ganze Menge weitere Spiele aus Bundles und ähnlichem, die ich nicht zu zocken vorhabe)

Das einzig gute ist, dass nächtes Jahr wohl echt nicht so viel los sein wird. Fire Emblem: Three Houses sieht bisher gut aus, Pokémon Let's Go ist noch auf der Wunschliste und Gen. 8 kommt ja auch. Ansonsten bisher wenig gesichtet.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Eternal Darkness habe ich auch letztens mal angefangen (vielleicht ein Drittel geschafft) und mir ging es da ähnlich. Atmosphäre und so ist soweit super, aber jedes mal wenn ich mich wieder mit dem Kampfsystem rumschlagen soll, erweckt der Gedanke daran in mir mehr Grausen als alle Horrorelemente im Spiel zusammen.

Schon komisch, dass das andere Spiel von Silicon Knights auf dem Gamecube gerade das mechanisch ziemlich auf Hochglanz polierte Metal Gear Solid - The Twin Snakes ist.
um mich nur kurz in die Diskussion einzumischen :B , Eternal Darkness wurde für das Nintendo 64 entwickelt. 2. ist es meiner Meinung nach genial und es gibt auch kaum was vergleichbares. Die Story ist verdammt gut, die Atmosphäre fällt eigentlich bis zum Schluss nie ab und das Magiesystem war für ein Action-Adventure revolutionär.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Der erste Mutige! Muss ich auch mal über meinen Schatten springen. Für den Anfang erstmal nur PS4, auf der Switch habe ich bisher alles durchgespielt bis auf Fast RMX. PS3 fallen mir nur Sly 3 & eventuell Bayonetta ein so wie ebenfalls Eternal Darkness auf der Cube.

PS4
[... ein paar Titel ...]
Hätte mir mehr, ungespielten Titeln gerechnet... Denke, es fehlen einige Titel und ist nun auch rein aufs durchspielen bezogen. Zu viele Remaster...

Und ich hätte mit weniger gerechnet. Dachte, hier im Forum kann nur LOX mich aktuell toppen. %)

Mein Spieleberg fühlt sich auch echt ein bisschen erdrückend an. Ich hätt so gern mal die Zeit, ein paar Wochen schön Gas zu geben, denn wie gesagt: die Lust ist da. :|

ohne jetzt ne Liste zu machen, joa, ähnlich. %)

Haha. ;D

Na gut. Es folgen 3 Meter Schande in Textform. Oder so.
[... noch mehr Spiele als bei T-Bow :haeh: ...]

Das einzig gute ist, dass nächtes Jahr wohl echt nicht so viel los sein wird. Fire Emblem: Three Houses sieht bisher gut aus, Pokémon Let's Go ist noch auf der Wunschliste und Gen. 8 kommt ja auch. Ansonsten bisher wenig gesichtet.

Ihr überrascht mich ja echt. Krass, das hätt ich nicht erwartet. :haeh:

Danke für die Beseitigung meines schlechten Gewissens. Da kann ich ja umso entspannter zocken und Spiel um Spiel weghauen. :]

um mich nur kurz in die Diskussion einzumischen :B , Eternal Darkness wurde für das Nintendo 64 entwickelt. 2. ist es meiner Meinung nach genial und es gibt auch kaum was vergleichbares. Die Story ist verdammt gut, die Atmosphäre fällt eigentlich bis zum Schluss nie ab und das Magiesystem war für ein Action-Adventure revolutionär.

Na, so wie ich dich bislang immer erlebt hab, lässt du auf manche Spiele ja nichts kommen. Insofern überrascht mich dieser Beitrag ja überhaupt nicht. Zumal ich ja erwähnt hab, dass Eternal Darkness ne kleine Fanbasis hat und das vermutlich auch zu recht.

Aber wie gesagt, darum geht's hier nicht. Wichtig ist mir hier einzig und allein, dass der Titel aus meiner Sicht – und damit steh ich ganz sicher nicht alleine da – schrecklich gealtert ist und heute, auch was die Spielmechanik anbelangt, an der Grenze zur Spielbarkeit kratzt. Ich würd's ehrlich gesagt niemandem empfehlen, aber das ist wohl offensichtlich. Wurscht auch an der Stelle, ob das ursprünglich ein N64-Titel werden sollte. Diverse N64-Titel sind heute aus spielerischer Sicht ein deutlich größerer Genuss.

Kultstatus hin oder her, das Spiel ist heutzutage für jeden, der sich nicht als Liebhaber dessen sieht, eine... Herausforderung. %)
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Tut mir echt leid, aber ich fand's schon vor sechs (?) Jahren, als ich's geschenkt bekommen hab, ziemlich an der Grenze der Spielbarkeit. Hatte keine Ahnung, was ich da tun soll; die Grafik war nicht gut gealtert, zumal es durchgehend viel zu dunkel war und ich dadurch wenig hab erkennen können. Und das Gameplay fand ich leider nicht gut.
Warst du nicht der Vogel, der erst letztens ein Riesenfass aufgemacht hat, zwecks der Schönheit alter 3D-Spiele? :B
So oder so: Blasphemie!
Oder vielleicht doch ein Fall von: »THIS. ISN'T. REALLY. HAPPENING!«?
Und obendrein hast du noch direkt meine Behauptung aus dem Allgemeinen-Videospiel-Thread (oder von wo auch immer) zerschossen, die da lautet, dass Zocker, die sich in ihr Hobby hineinknien, super in alte Spiele reinfinden können. :|

Eternal Darkness hab ich übrigens erst letztens wieder gespielt. Komischerweise war ich extrem überrascht, wie angenehm mir die Steuerung von der Hand ging. Keine Ahnung, was da passiert ist. Die Grafik hat mir übrigens auch ziemlich gut gefallen. :X

Übrigens zu MGS: The Twin Snakes: das hatte eine völlig überladene Steuerung. Für manche Manöver musste man drei Knöpfe halten, womöglich sogar vier. VIER! Und die Übernahme mancher Gameplay-Elemente aus MGS2 war auch fragwürdig. Trotzdem geiles Spiel!

Und 'ne Liste gibt's von mir nicht. Wen interessiert denn so was? Stresst euch mal nicht so. 8)
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Komischerweise war ich extrem überrascht, wie angenehm mir die Steuerung von der Hand ging.

Und 'ne Liste gibt's von mir nicht. Wen interessiert denn so was? Stresst euch mal nicht so. 8)

Alter, habe erst "Steuerung von dem Handy" gelesen und meine Nackenhaare haben sich bereits aufgestellt.

Mich interessiert es! Eine Liste vom mysteriösen Revolvermeisternintendo, warum nicht? Der eh alles durchzuspielen scheint. :o

Und los, Semmel. %)
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Warst du nicht der Vogel, der erst letztens ein Riesenfass aufgemacht hat, zwecks der Schönheit alter 3D-Spiele? :B
So oder so: Blasphemie!
Oder vielleicht doch ein Fall von: »THIS. ISN'T. REALLY. HAPPENING!«?
Und obendrein hast du noch direkt meine Behauptung aus dem Allgemeinen-Videospiel-Thread (oder von wo auch immer) zerschossen, die da lautet, dass Zocker, die sich in ihr Hobby hineinknien, super in alte Spiele reinfinden können. :|

Krah. %)

Na, aufgemacht hab ich das Fass nun wirklich nicht. Ihr habt doch alle rumgeheult, dass solche frühen 3D-Spielchen heutzutage unzumutbar wären. Da musste ich dann mal dazwischen gehen. Die Sache ist die – ich spreche aus meiner Erinnerung heraus: das Spiel ist furchtbar dunkel, man sieht eh schon wenig und dann ist es noch mit matschigen Texturen versehen und Tearing gibt's noch obendrauf. Das ist absolut unangenehm.

Aber ne, diese Behauptung würd ich nicht zerschießen wollen. Da will ich dir nämlich recht geben. Es ist nämlich so, wie du's sagst. Nur knie ich mich derzeit nicht so sehr. ;D
Gut, abgemacht, wir beide gehen irgendwann nen Deal ein: Ich zocke Eternal Darkness durch, du irgendwas anderes von deinem Stapel, der T-Bow und mich schon ziemlich interessieren würde. :O

Eternal Darkness hab ich übrigens erst letztens wieder gespielt. Komischerweise war ich extrem überrascht, wie angenehm mir die Steuerung von der Hand ging. Keine Ahnung, was da passiert ist. Die Grafik hat mir übrigens auch ziemlich gut gefallen. :X

Da sieht man doch, dass deine Erinnerung auch nicht nur positiv gewesen sein kann. Ich sag's ja nur so, wie ich mich dran erinnere: Es war anstrengend für meine Augen. Dunkel und verwaschen.

Übrigens zu MGS: The Twin Snakes: das hatte eine völlig überladene Steuerung. Für manche Manöver musste man drei Knöpfe halten, womöglich sogar vier. VIER! Und die Übernahme mancher Gameplay-Elemente aus MGS2 war auch fragwürdig. Trotzdem geiles Spiel!

Die Steuerung hat mir auch ein paar Schwierigkeiten bereitet. Zumindest derart, dass ich nicht behaupten würde, Snake jemals voll unter Kontrolle gehabt zu haben. %)
Hab's natürlich trotzdem durch. Bevor ich mir weiteren Ärger einhandle. :P

Und 'ne Liste gibt's von mir nicht. Wen interessiert denn so was? Stresst euch mal nicht so. 8)

Raus damit. Wer hier so offensiv in den Thread reinschaut, der muss auch bekennen. :O
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Eternal Darkness war schon zum Zeitpunkt des Erscheinens keineswegs technisch auf Höhe der Zeit, das muss mal kurz beachtet werden. Es hat aber trotzdem durchwegs Topwertungen abkassiert, eben weil es sich nie durch die Grafik definiert hat!
Natürlich kann man der Meinung sein, dass man mit dem Spiel "nichtmehr" zurecht kommt, aber wie ich schon geschrieben habe, istdas Gameplay ziemlich eigen und bis heute in der Form auch kaum vorhanden.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Nach meiner endlos langen Liste vor fünf Jahren und der dementsprechenden Standpauke, ist es Zeit einen erneuten Blick darauf zu werfen. Ein Update bezüglich den neuen Konsolen erspare ich uns vorerst lieber.

Nintendo DS
Dragon Quest IX: Hüter des Himmels
Ghost Trick: Phantom-Detektiv
Last Window: Das Geheimnis von Cape West
Mario & Luigi Abenteuer Bowser
Metroid Prime Hunters
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit
Pokémon Weiße Edition
(3. Orden) (4. Orden - wenn das keine Steigerung ist)
Pokémon Schwarze Edition 2
Pokémon Weiße Edition 2
Professor Layton und die verlorene Zukunft
Professor Layton und der Ruf des Phantoms

DSi Ware
Art Style Aquite
Dr. Mario für zwischendurch
Sujin Taisen: Strategie der Zahlen

The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition


Nintendo 3DS

Castlevania: Lords of Shadow - Mirror Fate (nicht mehr in meinem Besitz)
Fire Emblem: Awakening (nicht mehr in meinem Besitz)
Lego City Undercover: The Chase Begins
Professor Layton und die Maske der Wunder
The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D



Nintendo Wii
Cursed Mountain
de Blob
Kirby und das magische Garn
Metroid Prime Trilogy
( immer noch Metroid Prime)
Oben
Xenoblade Chronicles

Wii Shop

Sonic The Hedgehog
Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars


Wii U
Pikmin 3
The Legend of Zelda: the Wind Waker HD (dafür sind schon ein paar andere Spiele hinzugekommen :S)


PlayStation 3
Ar tonelic Qoga: Knell of Ar Ciel (nicht mehr in meinem Besitz)
Call of Duty 4: Modern Warfare (nicht mehr in meinem Besitz)
Call of Duty Modern Warfare 3 (nicht mehr in meinem Besitz)
Call of Juarez: Bound in Blood (nicht mehr in meinem Besitz)
El Shaddai: Ascension of the Metatron (nicht mehr in meinem Besitz)
Fallout 3 (Game of the Year) (keinen Bock mehr :P)
Far Cry 3 (nicht mehr in meinem Besitz)
Final Fantasy XIII (Kapitel 9 - wird alle paar Wochen gespielt)
Final Fantasy XIII-2
Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots
Ni No Kuni
Resistance 2 (nicht mehr in meinem Besitz)

PlayStation Network

Okami HD (habe ich mittlerweile für Xbox One und wird dort gespielt)


Xbox 360
Borderlands 2
Darksiders II
Dishonored
DJ Hero (nicht mehr in meinem Besitz)
El Shaddai: Ascension of the Metatron
FIFA Street (nicht mehr in meinem Besitz)
Halo Combat Evolved Anniversary (auf der Master Chief Collection für Xbox One)
Halo 3 (auf der Master Chief Collection für Xbox One)
Halo 4 (auf der Master Chief Collection für Xbox One)
Kinect Adventures! (Spiele ich ab und zu mit den Kids, die sollen sich mal mehr anstrengen! :P)
Kingdoms of Amalur: Reckoning
L.A. Noire
Mass Effect 2
Mass Effect 3
(BEST GAMES EVER!)
Minecraft: Xbox 360 Edition (kann man das überhaupt durchspielen? :confused:)
Resident Evil 5(nicht mehr in meinem Besitz)
The Elder Scrolls IV: Oblivion
( immer noch irgendwo im nirgendwo)
The Elder Scrolls V: Skyrim
The Witcher 2 Assassin of Kings Enhanced Edition

Xbox Live Arcade
Aqua
Crysis
From Dust
Magic The Gathering
Mercury HQ
Plants vs. Zombies
Sonic Adventure 2
Terraria
Torchlight

Ich bin alles andere als zufrieden mit der Liste, vor allem fehlen noch die aktuellen Konsolen und die Liste selbst ist nicht einmal mehr aktuell. Auf den Großteil der Spiele hatte und habe ich auch einfach keine Lust mehr, weshalb ich sie auch verkauft oder anderweitig entsorgt habe.

Egal wie toll beispielsweise Borderlands oder Dishonored auch sein, es ist kein Reiz vorhanden, diese Spiele anzugehen. Hört sich zwar blöd an, aber leider ist dies der Fall. Möchte sie auch nicht als Fehlkäufe im Sinne von schlechten Spielen abstempeln. Jedoch sind es zumindest persönliche Fehlkäufe.

Auf jeden Fall möchte ich in nächster Zeit wieder vermehrt DS und 3DS spielen, da man die so toll nebenbei genießen kann. Ob ich mich nochmals aufraffen werde, um Wii zu spielen, ist mehr als fraglich. Irgendwann möchte ich die Spiele trotzdem noch irgendwann einmal beenden, auch wenn es schwierig werden wird. Vielleicht würde eine neue Eiszeit oder ein Meteoriteneinschlag helfen.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Gut, abgemacht, wir beide gehen irgendwann nen Deal ein: Ich zocke Eternal Darkness durch, du irgendwas anderes von deinem Stapel, der T-Bow und mich schon ziemlich interessieren würde. :O
Bei Eternal Darkness, welches ich übrigens ebenfalls geschenkt bekommen habe, wäre ich dabei. Erstmal nachgeschaut ob mein TV überhaupt über einen Scart-Anschluss verfügt. :o
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben