The Evil Within

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Wieso machst' dir so 'n Kopf d'rum? Ist halt 5 GB und gut. Ist (leider) meistens so, dass neue DLCs per Update implementiert werden. Siehe auch Options -> "Update-Verlauf". ;)

"Version 1.03: Implementation of Downloadable Content"

Den Kopf mach ich mir nur deshalb, weil ich insgeheim hoffe, dass ich dadurch dann doch den DLC bekommen habe. :S

Aber ist mir dann auch egal. Dem Mitarbeiter bei Sony gehe ich noch länger auf die Nerven, wenn er mir schon solche Versprechungen macht. :P
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Habt ihr den DLC schon gezockt? Wie ist er? Lohnen sich die 10 Euro bzw. die 20 Euro für den Season Pass?

Gleich vorweg: Nein.
Aber ich hab mir mal so einige Meinungen dazu durchgelesen.

Bei allem, was ich bisher aufgeschnappt habe, soll er - insbesondere im Vergleich zum Hauptspiel - unfassbar leicht sein. Die Spielzeit beträgt etwa 3-5 Stunden für einen Durchgang. Also ganz solide, würd ich mal behaupten.

Mir ginge es ja hauptsächlich um die Story, nicht um den spielerischen Anspruch. Den hab ich dank "Akumu" schon erlebt. %)

Aber ich würde eher den Season Pass kaufen. Aber den richtigen. ;) :B :(
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Jetzt schon ein Insider :-D

Hoffe ja du bekommst den richtigen für PS4 noch skeli :) wie der Sony-Mann es versprochen hat

Ja, ein bisschen Selbstironie hat noch nie geschadet. Immer schön das Lächeln aufrecht erhalten. ;D

Danke dir, LOX. Ja, der Sony-Mann... %)

Für die interessierten und anteilnehmenden Leser, bitteschön. ;)
Mittlerweile hab ich genügend Stoff gesammelt, um daraus schon ein Logbuch zu schreiben. Oder ein ganzes Drama. :P

Aktuell befürchte ich fast schon, dass meine ID bald gesperrt wird, weil ich dem Support zum hundertsten Mal auf die Nerven gehe und immer wieder schreibe. ;D

Aber heute kam zum ersten Mal eine dieser Bestätigungsmails, bei der der Betreff konkret gewählt war mit "The Evil Within Season Pass Refund request".
Obwohl ich ja nicht auf Erstattung, sondern auf Tausch aus war. Erstattung würde mir aktuell zwar durchaus helfen, aber dann hätte ich den Season Pass wieder nicht und müsste statt der 12€ bei der Rabattaktion doch wieder die regulären 20€ bezahlen. :|

Und sicher könnte man Sony genau einsehen, dass ich nichts vom Season Pass für die PS3 heruntergeladen habe. Der Season Pass bringt mir eben einfach nichts. Null. Wenn man nur wollte... so kulant könnte man doch sein.
Aber: Ich wiederhole mich. Keine Beschwerden, ich hab's ja schon in Spoiler gepackt. %)
 
S

Sansaido

Gast
BOOYA!! ;D

Der Abspann läuft, zum vierten Mal. Und damit hab ich auch Akumu gepackt. YES!! :]

Dafür also den hier: :top:

Respekt und Gratulation!

Ich habe alle Trophäen bis auf Akumu und habe erst neulich damit angefangen. Bin gerade in Kapitel 2. Alter Verwalter, da gehts wirklich ab wie Lutzi. Es spielt sich noch einmal vollkommen anders. Das würde ich jedenfalls ernsthaft Survival-Horror nennen!
Hast du vorab irgendwelche Tipps für mich?

Der DLC soll ja auch gerade inhaltlich sehr gut sein, ich werde ihn mir also früher oder später mit Sicherheit zu Gemüte führen.
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Respekt und Gratulation!

Ja, äh... danke. %)

Ich habe alle Trophäen bis auf Akumu und habe erst neulich damit angefangen. Bin gerade in Kapitel 2. Alter Verwalter, da gehts wirklich ab wie Lutzi. Es spielt sich noch einmal vollkommen anders. Das würde ich jedenfalls ernsthaft Survival-Horror nennen!
Hast du vorab irgendwelche Tipps für mich?

Kapitel 2 hält vor dem zu öffnenden Tor schon eine ziemlich derbe Herausforderung bereit. Ein Streichholz sollte man da haben, um zumindest ein paar der vor dem Tor liegenden Gegner sofort loszuwerden. Ansonsten braucht man da Geduld, um einen nach dem anderen zu beseitigen.

Die allgemeinen Tipps kann ich dir wohl kaum geben, außer dass Upgrades wirklich genau überlegt sein sollten.
Meiner Meinung nach sind die wichtigsten Upgrades die von Ausdauer und Blendbolzendauer.

Aber gerade das sagt Flamer dir ja auch schon mit seinem etwas älteren Beitrag, der ja zudem an mich gerichtet war, nachdem ich nachgefragt hatte. Und er hat wohl noch mehr den Durchblick als ich. %)
Jedenfalls hatte er völlig recht: 6s Sprintdauer und 13s Blenddauer reichen, sind aber in dieser Höhe aus meiner Sicht die Lebensversicherung.

Nahezu alles weitere - würde ich fast meinen - ist der individuellen Spielweise überlassen. Ein Kumpel von mir hat beispielsweise die Pistole sehr weit aufgerüstet, auch deren Zielgenauigkeit. War mir ziemlich egal, da war mir das Schrotgewehr wichtiger.
Flamer wiederum hat die Harpunenbolzen nicht optimiert, soweit ich weiß. Als ich letzten Endes in Kapitel 10 den Brandschaden hinzufügen konnte, war ich wegen Laura doch sehr beruhigt. Hat sich aus meiner Sicht gelohnt.

Alles Ansichtssache, aber Flamer hat da schon einen guten Beitrag verfasst. ;) :top:
 
S

Sansaido

Gast
Kapitel 2 habe ich gestern geschafft und befinde mich jetzt mitten in Kapitel 3. Ganz ehrlich nutze ich YouTube-Walkthroughs, welche es nicht einfacher machen, mir dafür aber sehr viel meiner wertvollen Lebenszeit (Stichwort Trial & Error) sowie Nerven ersparen... wen es interessiert, dieser charmante Kerl hier führt Akumu grandios vor:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Dennoch danke nochmal für deine Tipps sowie die von Flamer. Helfen mir zusätzlich zum YT-Guide außerordentlich weiter :top:
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Ganz ehrlich nutze ich YouTube-Walkthroughs, welche es nicht einfacher machen, mir dafür aber sehr viel meiner wertvollen Lebenszeit (Stichwort Trial & Error) sowie Nerven ersparen... wen es interessiert, dieser charmante Kerl hier führt Akumu grandios vor: [Video siehe oben]

Auf YouTube hab ich auch zurückgegriffen. ;-D

Ohne den Typen in deinem Video schlecht machen zu wollen, aber wenn wir schon an dem Punkt angelangt sind, dann muss ich auch die Playlist von TheSeraphim17 anführen.

Mal ganz davon abgesehen, dass ich mir einiges von dem Kerl abgucken konnte, finde ich ihn unglaublich sympathisch und vor allem kompetent. Obwohl ich die Platin habe, kann ich nicht behaupten, das Spiel auch nur annähernd so genau zu kennen wie er.
Und das ist wirklich bewundernswert, wenn man sich so intensiv mit einem Spiel auseinander setzt. :] :top:
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
Pfff, wo ist denn da der Spaß dabei, wenn ihr quasi nur nachgespielt habt, was ihr gesehen habt, als euch selbst damit auseinanderzusetzen?
ich freue mich immer auf hohe Schwierigkeitsgrade oder ausgefallene Gameplayelemente wie Hardcore in Dead Space 2, oder 7 Tage überleben in Dead Rising oder eben Akumu, weil es wie ein Projekt für mich ist. Ich muss mich mit dem Spiel auseinandersetzen, es kennen und dann einen genauen Plan aufstellen, wie ich es angehe. Das Umsetzen dessen ist fast schon nebensächlich. Der Weg ist das Ziel!
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Pfff, wo ist denn da der Spaß dabei, wenn ihr quasi nur nachgespielt habt, was ihr gesehen habt, als euch selbst damit auseinanderzusetzen?

Zuerst sollten wir ja mal festhalten, dass du sicher noch eine Nummer extremer unterwegs bist als wir beide.

Andererseits hab ich aber auch nicht alles nur nachgespielt. Es gab über das gesamte Spiel verteilt vielleicht knapp über 5 knifflige Stellen, bei denen ich dann mal geschaut habe, wie ich es noch probieren kann.
Und selbst dann hab ich die Vorgehensweise nicht unbedingt umgesetzt. Es gibt jedenfalls nichts schlimmeres, als mit dem PC nebendran zu spielen, Video laufen zu lassen, und wieder weiter zu spielen. :S

ich freue mich immer auf hohe Schwierigkeitsgrade oder ausgefallene Gameplayelemente wie Hardcore in Dead Space 2, oder 7 Tage überleben in Dead Rising oder eben Akumu, weil es wie ein Projekt für mich ist. Ich muss mich mit dem Spiel auseinandersetzen, es kennen und dann einen genauen Plan aufstellen, wie ich es angehe. Das Umsetzen dessen ist fast schon nebensächlich. Der Weg ist das Ziel!

Ja, hohe Schwierigkeitsgrade sind mir auch in Bezug auf Erfolge/Trophäen am liebsten. Auch wenn ich der Ansicht bin, ein genauer Plan lässt sich nicht immer aufstellen. Manchmal probiert man einfach rum und schaut, was klappt. Und wenn ich was schaffe, dann gehört eben oft auch Glück dazu. Ich spiele das dann nicht ohne Weiteres nochmal genau so durch, so auf Knöpfchendruck. %)
 
S

Sansaido

Gast
Pfff, wo ist denn da der Spaß dabei, wenn ihr quasi nur nachgespielt habt, was ihr gesehen habt, als euch selbst damit auseinanderzusetzen?
ich freue mich immer auf hohe Schwierigkeitsgrade oder ausgefallene Gameplayelemente wie Hardcore in Dead Space 2, oder 7 Tage überleben in Dead Rising oder eben Akumu, weil es wie ein Projekt für mich ist. Ich muss mich mit dem Spiel auseinandersetzen, es kennen und dann einen genauen Plan aufstellen, wie ich es angehe. Das Umsetzen dessen ist fast schon nebensächlich. Der Weg ist das Ziel!

Hut ab!

Ich bin jemand, welcher gerne seine Spiele zu 100% abschließt und heutzutage bedeutet das auch, alle Trophäen abzuräumen (außer, diese sind vollkommen idiotisch). Neben Arbeit und Familie/Freunden bleibt aber nicht allzu viel Zeit, um wie in guten, alten Schulzeiten den ganzen Nachmittag wertvolle Lebenszeit in derartige "Projekte" zu investieren.
Um mein selbstgestecktes Ziel aber dennoch möglich zu machen, nutze ich eben solche Guides. Das ich es ohne auch schaffen würde, da bin ich mir absolut sicher. Die Zeit, um das alles selbst auszutüfteln habe ich aber einfach nicht mehr und will ich ehrlich gesagt auch nicht mehr investieren. Wie gesagt, dennoch bleibt z.B. ein Schwierigkeitsgrad wie Akumu eine große Herausforderung, die die wenigsten bewältigen. Sieht man ja auch an der Seltenheit der Trophäe.

Ergo: Jedem das seine ;)
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Es gibt Neuigkeiten von meinem falsch gekauften Season Pass - PS3 statt PS4 -, und zumindest konnte ich einen Teilerfolg verbuchen. Das hebt auch gleichzeitig meine aktuelle Stimmung etwas an. :)

So wurde mir nun nach wochenlangem Mailverkehr mitgeteilt, dass der Kauf aus Kulanz einmalig rückgängig gemacht wird und ich wenigstens die 11,99€ nochmal erstattet bekomme. :top:

Dummerweise sind die Aktionswochen bereits seit langer Zeit vorbei, sodass ich den Season Pass erstmal nicht werde spielen können. :hop:

Na ja, dann muss ich wohl warten, bis der Rabatt irgendwann wieder irgendwann verfügbar sein wird. :|
Dementsprechend wäre ich um jeden Hinweis froh, wie ich günstig an den Season Pass komme. Falls ihr was seht, gebt mir bitte Bescheid. %)
 
S

Sansaido

Gast
Sehr schön, das freut mich für dich :top:
Ich behalte die Updates im PS Store immer im Auge (habe auch die letzten Updates im entsprechenden Thread im PSN-Board geposted), so dass ich dir Bescheid geben kann. Habe zum Aktionspreis auch noch gezögert, da ich nicht die Katze im Sack kaufen wollte. War ja nichts über die DLCs bekannt :P
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Super, danke dir. :)

Ach, da hab ich gar nicht drüber nachgedacht. Gesehen, in den Einkaufswagen gelegt, falsch gekauft. :B
Zu dem Spiel wollte ich so oder so alles erleben, von daher war's mir mal egal, wie die Katze im Sack aussieht. ;D
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Bevor ich aber wieder einen Fehler beim Season Pass mache, stell ich mal noch eine Frage, die mir eben eingefallen ist:

Ist der im deutschen Store oder auch in den Märkten vor Ort erhältliche Season Pass mit auffällig deutscher Flagge auf dem Papier auch kompatibel zur AT-Version des Spiels?

T-Bow, du kannst mir ja sicher nochmal bestätigen, dass auf meiner AT-Disc das USK-Logo vorhanden ist. Und soweit ich weiß, gibt es auch keine Unterschiede zwischen beiden Versionen. :o



Warum auch immer, jedenfalls kommt anscheinend am Freitag noch eine exklusive Steelbook-Version vom Spiel raus. Was da drin ist und warum die Monate nach Release plötzlich erscheint, das verstehe, wer will.
Bitter für mich als Steelbook-Suchti. :S

Link zu Media Markt
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
noch dazu ist das Steelbook auch deutlich schicker als Sebastians mit Ketten massakrierter Kopf (oder dieses seltsame Alternativ-Cover mit dem Hirn)

dafür ist aber das Wendecover im RE4-Stil ganz cool
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
T-Bow, du kannst mir ja sicher nochmal bestätigen, dass auf meiner AT-Disc das USK-Logo vorhanden ist. Und soweit ich weiß, gibt es auch keine Unterschiede zwischen beiden Versionen. :o

Ja, ist drauf (wusst nicht mal, dass es die AT-Version ist). Bezüglich der DLCs; schau einfach in den Store, dort müsste der BLES-Code angegeben sein und dann schau auf der (seitlichen) Spiele-Hülle zum Vergleichen.

Edit: https://store.playstation.com/#!/de...pass/cid=EP1003-CUSA00375_00-EVILSEASONPASS00
Komischerweise wird nirgends der BLES-Code angegeben - könnte ein Zeichen dafür sein, dass man nichts weiter beachten muss.

Hoffe, mein Speicherstand deiner Version wird kompatibel zur USK-Version sein...

Seit dem ich TEW zock', hatte ich 2-3 Albträume - diese Überschrift stimmt wohl. %)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sansaido

Gast
Warum auch immer, jedenfalls kommt anscheinend am Freitag noch eine exklusive Steelbook-Version vom Spiel raus. Was da drin ist und warum die Monate nach Release plötzlich erscheint, das verstehe, wer will.
Bitter für mich als Steelbook-Suchti. :S

Link zu Media Markt

Heute zufällig im örtlichen Saturn verwundert im Regal vorgefunden. Konnte weder vorne noch hinten etwas von zusätzlichem DLC lesen, also ist wohl nicht mal das Fighting Chance-Pack dabei. Na ja, das Cover ist zwar cool und besser als das der Standardverkaufsversion, aber da ich Steelbooks reichlich unnütz finde, ists für mich uninteressant. Preis war übrigens griffige 49,- Euronen.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Ja, ist drauf (wusst nicht mal, dass es die AT-Version ist). Bezüglich der DLCs; schau einfach in den Store, dort müsste der BLES-Code angegeben sein und dann schau auf der (seitlichen) Spiele-Hülle zum Vergleichen.

Edit: https://store.playstation.com/#!/de...pass/cid=EP1003-CUSA00375_00-EVILSEASONPASS00
Komischerweise wird nirgends der BLES-Code angegeben - könnte ein Zeichen dafür sein, dass man nichts weiter beachten muss.

Ja, allem Anschein nach sind diese beiden Versionen - AT-PEGI und USK - völlig identisch.
Du wirst dir also irgendwann noch die USK-Version zulegen?Falls du keinen Wert auf ein Steelbook legst, bin ich dein Ansprechpartner. ;)
Kauf bei Media Markt. %)

Hoffe, mein Speicherstand deiner Version wird kompatibel zur USK-Version sein...

Davon gehe ich dann also stark aus. Sonst müsstest du leider auch eine AT-Version kaufen.

Seit dem ich TEW zock', hatte ich 2-3 Albträume - diese Überschrift stimmt wohl. %)

Das nennt man völlige Zielerreichung seitens der Entwickler. Psycho Mikami macht dich fertig, Weichei! :B

Stellenweise fand ich das Spiel aber wirklich sehr atmosphärisch. Hach, einfach ein tolles Spiel. :]


Heute zufällig im örtlichen Saturn verwundert im Regal vorgefunden. Konnte weder vorne noch hinten etwas von zusätzlichem DLC lesen, also ist wohl nicht mal das Fighting Chance-Pack dabei. Na ja, das Cover ist zwar cool und besser als das der Standardverkaufsversion, aber da ich Steelbooks reichlich unnütz finde, ists für mich uninteressant. Preis war übrigens griffige 49,- Euronen.

Schon wirklich komisch, wenn nicht mal was dabei liegt.
Dummerweise liebe ich Steelbooks. Muss mich also wohl erstmal von Media Markt und Saturn fern halten. :S
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Hui, Kinder! Es wird immer besser!

Insbesondere die Herren T-Bow und Sheldon Cooper sollten sich angesprochen fühlen, denn der Season Pass kostet aktuell nur 9,99€.
Junge, ich bin langsam komplett überlastet, was Spiele betrifft. Womit soll ich nur anfangen? %)
 
S

Sansaido

Gast
Hui, Kinder! Es wird immer besser!

Insbesondere die Herren T-Bow und Sheldon Cooper sollten sich angesprochen fühlen, denn der Season Pass kostet aktuell nur 9,99€.
Junge, ich bin langsam komplett überlastet, was Spiele betrifft. Womit soll ich nur anfangen? %)

Hey, ich auch! Bin allerdings schon darauf aufmerksam geworden und habe direkt zugeschlagen, nachdem ich den letzten Sale ausgelassen hatte. Gab im Januar oder Februar den Season Pass für 11,99€. Jetzt nochmal zwei Euro günstiger :-D

Passend dazu habe ich heute das Hauptspiel in Akumu abgeschlossen und damit endlich die lang ersehnte Platin-Trophäe abgestaubt 8)
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
DER Sheldon Cooper aus TBBT?

Ja, den hab ich gemeint. Also Bazinga hier im Forum. ;)

Und damit hat also auch bei mir alles ein gutes Ende gefunden, was The Evil Within betrifft: Steelbook und Season Pass. :X


Passend dazu habe ich heute das Hauptspiel in Akumu abgeschlossen und damit endlich die lang ersehnte Platin-Trophäe abgestaubt 8)

Sehr gut, gratuliere! ;)



Nachtrag zum ersten DLC:
Die Atmosphäre ist stellenweise genial.
Beim Warten auf den Aufzug im ersten Kapitel hatte ich binnen weniger Sekunden nasse Hände. Starker DLC bislang. %)

Und er wird heute noch d... Durchgespielt! ;)

Die Tage dann nochmal den Kurayami-Modus und ich bin auch wieder bei 100%. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sansaido

Gast
Ja, den hab ich gemeint. Also Bazinga hier im Forum. ;)

Und damit hat also auch bei mir alles ein gutes Ende gefunden, was The Evil Within betrifft: Steelbook und Season Pass. :X

Sehr gut, gratuliere! ;)

Nachtrag zum ersten DLC:
Die Atmosphäre ist stellenweise genial. Beim Warten auf den Aufzug im ersten Kapitel hatte ich binnen weniger Sekunden nasse Hände. Starker DLC bislang. %)

Und er wird heute noch d... Durchgespielt! ;)

Die Tage dann nochmal den Kurayami-Modus und ich bin auch wieder bei 100%. :)

Jo, habe einen kleinen Freudensprung gemacht, als ich den Season Pass für 9,99€ gesehen habe :top:

Danke :)

Habe den DLC letzten Freitag direkt in einem Stück verschlungen und auch alle Trophäen abgestaubt. Kurayami ist wirklich kein Vergleich zu Akumu (zum Glück!).

Für einen DLC wirklich absolut großartig! Atmosphäre, Story, die neuen Gegner, Stealth Gameplay - alles super!

Wirklich Probleme hatte ich nur mit der Lady vor dem Fahrstuhl - jedenfalls solange, bis ich kapiert habe, dass man gar nicht schleichen braucht, da sie einen scheinbar gar nicht hört. Das hat es wesentlich vereinfacht.
Alleine die Stimme von diesem Etwas - da geht es mir kalt den Rücken runter!

Der 21.04. und damit DLC Nr. 2 "Consequences" kann gar nicht schnell genug kommen, wenns nach mir ginge :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben