[PS4] Dragon Ball Xenoverse

SchwertKomplex

Bekanntes Gesicht
Hat es eigentlich schon irgendjemand geschafft in die Multi-Lobby zu kommen? Auf der Steam Version scheint das gar nicht zu funktionieren.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Also das Spiel scheint schonmal angenehm fordernd zu sein. Brauchte einige Versuche, wo man als Ginyu im Raumschiff kämpft. Habe bisher noch nicht so viel gespielt und bin auf Level 16. Habe mir ein nahkampffreudigen Namekianer erstellt, da man keinen dünnen, männlichen Majin erstellen kann. Wieso hat man nicht einfach die Vorlage von Super Boo genommen? Cool auf jeden Fall, dass man auch die Freezer-Rasse auswählen kann.

Story macht soweit Spaß und ist angenehm frisch. Was mich allerdings stört: Es gibt kaum 1vs1-Kämpfe, fast immer nur Team-Kämpfe... und bei mir macht sich leider die Befürchtung breit, dass es extrem eintönig ist (genau deshalb habe ich mir Battle of Z nicht gekauft). Lächerlich finde ich auch, dass die Umgebung kaum zerstörbar ist. Und dass man nach einer Quest am Zeitmaschinen-Hafen respawnt ist sehr nervig.

Man merkt hier und da schon die Liebe zum Detail und die Ideen, aber irgendwie scheitert es an der Umsetzung.

Hat es eigentlich schon irgendjemand geschafft in die Multi-Lobby zu kommen? Auf der Steam Version scheint das gar nicht zu funktionieren.

Bei der PS4-Version funktioniert auch noch nichts online.

Wie funktioniert eigentlich das Rekrutieren von Zeit-Patrouillen? Wenn ich bei einem Soldaten mit gelber Schrift im Namen X drücke, geschieht nämlich nichts. Es wird auch kein Gespräch geführt oder sonst was.
 

SchwertKomplex

Bekanntes Gesicht
Wie funktioniert eigentlich das Rekrutieren von Zeit-Patrouillen? Wenn ich bei einem Soldaten mit gelber Schrift im Namen X drücke, geschieht nämlich nichts. Es wird auch kein Gespräch geführt oder sonst was.

Also bei mir musst du einfach vor ihnen stehen und Y (bei PS4 wahrscheinlich Dreieck) drücken, dann öffnet sich das Menü.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Also bei mir musst du einfach vor ihnen stehen und Y (bei PS4 wahrscheinlich Dreieck) drücken, dann öffnet sich das Menü.

Jo danke, hat mit Dreieck funktioniert. Ist umständlich gemacht, da man zuvor erst zur Team-Registrierung hin und es aktivieren muss. Werde dieses Feature wohl nicht nutzen, da ich lieber Original-Charaktere im Team hab'.

Habe ein wenig weiter gezockt und bin nun auf Level 25. So langsam kommt auch der taktische Aspekt des Spiels zum Vorschein, man muss sich schon sehr reinfuchsen. Ich achte mittlerweile sehr genau darauf, welche Kapseln und Angriffe ich ausrüste. Zudem habe ich ein wenig die Kleidung meines Charakters angepasst (hauptsächlich bestimmte Kleidungsstücke einer "Marke" ausgewählt, weil diese meine Nahkampf-Attacken stärken). Morgen gibt es mal ein Bild. %)

Das massive hin und her laufen nervt mich jedoch sehr - das hätte man auch alles in ein einfaches Menü verfrachten können (oder in einer kompletten Open World, spielbare Quests besitzt das Spiel ja schon...). Nervt so sehr wie das KI-Explosion-Gespamme der Gegner. Nun; das Grundgerüst steht. Ich denke, dass ein Xenoverse-Nachfolger was größes werden könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

SchwertKomplex

Bekanntes Gesicht
Das massive hin und her laufen nervt mich jedoch sehr - das hätte man auch alles in ein einfaches Menü verfrachten können (oder in einer kompletten Open World, spielbare Quests besitzt das Spiel ja schon...).

Das ist so eine Sache, die ich absolut nicht nachvollziehen kann.
In den Missionen bist du extrem schnell unterwegs, kannst rumfliegen, dashen und es macht auch wirklich Spaß sich dort fortzubewegen. Aber im Hub joggst du wie ein betagter Mann durch die Areale. Nicht nur das, die Stadt ist auch noch so dumm aufgebaut, dass du im Kreis laufen musst um an dein Ziel zu kommen, anstatt - z.B, einfach querfeldein rüber fliegen.
Es scheint auch keine Abkürzungen zu geben um Menüs aufzurufen oder eine "Schnellreise-Funktion" um Dinge zu beschleunigen.

Wirklich, ganz komische Design-Entscheidungen.

Nervt so sehr wie das KI-Explosion-Gespamme der Gegner.

Ja, vor allem dieses rundum Energie-Explosion-Gedöns ist so unglaublich nervig und zerstört komplett den Spielfluss.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Aber im Hub joggst du wie ein betagter Mann durch die Areale. Nicht nur das, die Stadt ist auch noch so dumm aufgebaut, dass du im Kreis laufen musst um an dein Ziel zu kommen, anstatt - z.B, einfach querfeldein rüber fliegen.
Es scheint auch keine Abkürzungen zu geben um Menüs aufzurufen oder eine "Schnellreise-Funktion" um Dinge zu beschleunigen.

Wirklich, ganz komische Design-Entscheidungen.

Absolut meine Meinung. Zudem, wie ich schon schrieb, ist es nervig, dass man nach einer Quest am Zeitmaschinen-Hafen respawnt und wieder genervt und sehr zeitraubend herumlaufen muss, möchte man zu einer bestimmten Stelle. Die Kämpfe an sich dauern schon lange genug, da will ich nicht noch unnötig Zeit mit dem herumlaufen verbringen.

Apropos Design-Entscheidung:
Wieso zum Piccolo Teufel kann man sich nicht vorher die Kleidung/Rüstung ansehen, bevor man sie kauft?! :rolleyes: Das sind absolute Blindkäufe und bei nicht-gefallen gibt es nur die Hälfte des Geldes zurück (was ja normalerweise in Ordnung wäre, könnte man die Kleidung vorher ansehen). Dementsprechend habe ich meinen Charakter mit Absicht ein wenig lächerlich gestaltet. Jetzt freu' ich mich zumindest immer darauf zu lachen, diesen in den Zwischensequenzen zu sehen. :B

Bei der Story bin ich nun bei der Future Trunks-Saga angelangt. Die Story gefällt mir nach wie vor sehr, aber sie scheint auch extrem kurz zu sein? Man landet ja leider fast immer direkt im Endkampf der jeweiligen Saga; Freezer verwandelt sich von seiner Grundform in die finale Form oder man kämpft beispielsweise direkt gegen Perfect Cell. Finde ich blöd und gleichzeitig auch schade, da man so viel mehr hätte herausholen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Zudem habe ich ein wenig die Kleidung meines Charakters angepasst (hauptsächlich bestimmte Kleidungsstücke einer "Marke" ausgewählt, weil diese meine Nahkampf-Attacken stärken). Morgen gibt es mal ein Bild. [...] Dementsprechend habe ich meinen Charakter mit Absicht ein wenig lächerlich gestaltet.

ausgewählte Standard-Kleidung/Rüstung ohne Attribut-Boosts
gekaufte Sachen %)

Kleidungsfarben natürlich individualisiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wiinator

Bekanntes Gesicht
Hab mir vorhin dann auch mal die digitale Time Traveler Edition mit dem Season Pass über Russland gekauft. 60 Tacken klingt da doch ganz gut %).
Zum Zocken kam ich aber jetzt noch nicht. Das wird dann morgen in Angriff genommen :-D.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Zwischenfazit

Trotz meiner ganzen Kritik in meinen Beiträgen habe ich Spaß mit dem Spiel, zumal die Charme der Serie durch die ganzen Objekte bzw. Kleidungen sehr gut eingefangen wurde. Da fühle ich mich doch direkt heimisch. Den eigenen Charakter zu trainieren sowie zu individualisieren macht sehr viel Laune, die Story ist gut und die unzähligen Items, die Fähigkeiten sowie die durchaus gelungenen und teils lustigen Kleidungsstücke motivieren sehr zum weiterzocken und freischalten. Allerdings kann ich nie lange am Stück spielen, da ich das Spiel leider sehr eintönig finde und mich das unnötige rumlaufen nervt. Bin mir noch nicht sicher bzw. bin gespannt drauf, ob sich Xenoverse im Endeffekt in den ersten 5 Plätzen meiner persönlichen Rangliste der Dragon Ball-Konsolen-Spiele einreihen wird - sonderlich schwierig hätte es nicht. Doch dazu nerven mich wohl zu viele Aspekte des Spiels. Besser als Ultimate Tenkaichi und Battle of Z finde ich es aber allemal.

Bin also weder begeistert, noch enttäuscht.

Da die Verkaufszahlen bisher alle Erwartungen übertreffen, gehe ich mal stark davon aus, dass irgendwann ein Xenoverse-Nachfolger erscheinen wird. Wenn man sich die Kritik zu Herzen nimmt, hier und da was verbessert und man auf kreativer Weise das bereits vorhandene Potential von Xenoverse ausschöpft, wird der Nachfolger ganz groß. Budokai 2, Tenkaichi Budokai 2 und Raging Blast 2 waren immerhin auch massiv verbesserte Nachfolger des jeweiligen Erstlings.

Aufleveln-Tipps

Falls jemand eine gute Möglichkeit zum aufleveln sucht: Bestimmte Kämpfe in der Cell-Saga erneut spielen. Ich glaube, es gibt dort einen relativ kurzen Kampf, wofür man 3200 XP bekommt. Ich war beim ersten Kampf gegen Buu wohl etwas unterlevelt, vor allem als die gefühlt tausend andere Boo's aufgetaucht sind, deshalb der Tipp. Sehr nervige Stelle, dennoch irgendwie beim ersten Versuch geschafft, beim Kampf danach gegen X hingegen erst verloren. Bevor man die Majin Buu-Saga anfängt, sollte man ungefähr auf Level 35+- sein. Dann ist es recht ausgeglichen, ich selbst war auf Level 29 zu diesem Zeitpunkt. Zusätzlich empfehle ich das Verbessern sämtlicher Schlag-Angriff-Attribute, denn mit Nahkampf-Attacken trifft man wohl am meisten, da diese am präzisesten sind. Strahl-Angriffe wie das Kame-Hame-Ha oder den Galic-Strahl habe ich gar nicht erst ausgerüstet geschweige denn verbessert, da Angriffe dieser Art meistens daneben gehen/schießen.

Die Parallel-Quests sind natürlich auch eine gute Gelegenheit zum aufleveln, zumal diese zum durchspielen des Spiels eh dazu gehören und man so sehr viele Objekte sammeln kann. Etwas nervig, dass die Geheimbedienungen nicht sofort ersichtlich sind (außer man hat eine Liste) und man die angezeigten Items auf Seite 2 der jeweiligen Quest völlig zufällig und wahllos erhält ("Zufallsdrop"). Dadurch muss man eine Quest teilweise bis zu zehnmal spielen, um wirklich alles zu erhalten. Oder das zu erhalten, was gerade gebraucht wird, z.B. für einen Meister. Speakin of. Die Meister/Trainer tragen ebenfalls zum Fortschritt bei und die kurzen sowie leicht "veränderten" Kämpfe sind eine willkommene Abwechslung.

Zeitsoldaten

Und ich habe mir das mit den Rekrutieren der Zeitsoldaten nochmal genauer ansehen und finde es komplett sinnlos, sofern ich das alles richtig verstanden hab'. Man zahlt einen bestimmten Betrag, um Soldat X zu rekrutieren. Beispielsweise 15.000 Zeni für einen Level 50-Charakter. Diesen Charakter hat man dann in den Quest-Kämpfen automatisch als Teammitglied (an die unwissenden, falls diese hier mitlesen: bei einer Quest kann man sonst immer 2 freigeschaltete Teammitglieder der Serie auswählen, z.B. Piccolo & Radditz) und das war's eigentlich auch schon. Der Soldat kann nicht leveln und man kann diesen keinen Stück individualisieren, nicht mal mit Items ausrüsten. Hätte normalerweise kein Problem damit, nur: Der Großteil der bereits freigeschalteten, auswählbaren Original-Charaktere haben bereits deutlich bessere Werte als so ein Zeitsoldat. Das "Beste" ist aber, dass diese nur temporär als Mitglieder fungieren, denn sobald man eine Haupt-Quest startet wird das aktuelle Team aufgelöst und man müsste erneut Zeni für denselben Zeitsoldat zahlen, sollte man diesen wieder im Team haben wollen. Auch kann man währenddessen keinen aktiven Meister haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Eben versucht, eine Online-Parallel-Quest zu starten/erstellen, obwohl ich mich im Offline-Hub befinde, da die Server trotz Wartungsarbeiten immer noch nicht erreichbar sind. Angeblich. Denn kurioserweise funktioniert das Zusammenspiel der Online-Quest mit mehreren Spielern perfekt - es war kein Lag, keine Eingabeverzögerung und vor allem kein Verbindungsabbruch festzustellen.* Habe 3 Quests gespielt und mit echten Mitspielern machen die Kämpfe deutlich mehr Spaß.Teilweise war es auch richtig spannend. Wenn sich, während der Endphase einer Quest, alle Teammitglieder mit bereits aufgebrauchten Energiekapseln gleichzeitig dem Tod nähern, somit das wiederbeleben erschwert und sehr risikoreich wird, wodurch jedes einzelne Teammitglied gegen Ende nochmal alles gibt und man es letztendlich doch gemeinsam schafft. :X

Das Erfolgserlebnis wird nochmals durch die Dauer einer Quest gestärkt. Sind die langen Kämpfe manchmal also doch ganz nützlich.

* Beziehe mich auf die PS4-Version - keine Ahnung, wie es auf den anderen Konsolen aussieht. Habe mitbekommen, dass die PC-Spieler das Spiel nichtmals offline zocken können, da es eine dauerhafte Verbindung zu den Xenoverse-Servern voraussetzt, aber die Server ja nach wie vor nicht zu erreichen sind. Lösung: Die Internetverbindung deaktivieren, bevor man das Spiel startet.
 
D

Dr-Semmelknoedel

Gast
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich finde es eigentlich ziemlich lustig, bei jedem anderen Spiel steinigen alle es, wenn sich solche Fehler einschleichen (hallo Sim City), aber hier stört es keinen, wenn die Server unerreichbar sind :B
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr-Semmelknoedel

Gast
. . . vielleicht weil man es immer noch offline spielen kann? :confused:
Bei mir nicht, dann heißt es immer, die Server sind zur Zeit nicht erreichbar, und dann lande ich wieder bei der Spielstandauswahl. Ich habe es zwar irgendwie 2 mal geschafft es Offline zu Spielen, aber danach funktionierte es nicht mehr. Und nur wegen dem Spiel meine Internetleitung zu unterbrechen sehe ich nicht ein. Ich habe einige Programme, die das Brauchen, oder Steam spinnt dann rum, und geht in den Offline-Modus, den ich erst wieder verlassen kann, in dem ich das ganze Ding neustarte. Nö!
 

SchwertKomplex

Bekanntes Gesicht
Also nach 2 - 3 Wochen spielt sich das Spiel noch immer wie Arsch, zumindest auf den PC und in meiner Region.
Wenn ich mal in ein Spiel reinkommen sollte, lagt es wie sonst was, Gegner werden von Attacken getroffen die ich nicht sehe, laggen durch die Gegend und kaum eine Attacke lässt sich verbinden, wodurch das Ganze einfach keinen Spaß macht.

Außerdem dauert in ein Spiel rein zu kommen ewig.
Nicht nur wegen dem nicht vorhandenen "Menü", wodurch du in der Hub-Welt zu jeden Mist den du machen möchtest power-joggen musst, sondern auch das aufrufen von offenen Lobbys bzw. verbinden zu denen dauert unglaublich lange. Und meistens klappt es nicht mal.

Das Ganze ist einfach nur unglaublich schlecht und dumm gemacht.

/rant
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Bin seit letzter Woche mit der Hauptstory durch - Xenoverse 2 ist wohl so gut wie bestätigt. Bin mittlerweile auf Level 71 von 80 und habe kaum Motivation, es weiter zu zocken. Könnte (/werde nach und nach) alle Attacken sammeln, aber dafür muss man Quest X mehrmals spielen, da es völlig vom Glück abhängig ist ob man Attacke X bekommt. Nichts anderes als eintönige Streckung der kurzen Spielzeit. Das nervt richtig, vor allem

Nicht nur wegen dem nicht vorhandenen "Menü", wodurch du in der Hub-Welt zu jeden Mist den du machen möchtest power-joggen musst

deshalb. Das Rumlaufen nimmt extrem viel Zeit in Anspruch und ist einfach - wie schon geschrieben - total unnötig. Statt eine Quest sofort wiederholen zu können, muss man erst extra wieder zur Theke laufen, die Quest & Charaktere auswählen und so weiter. Nimmt komplett die eigene Motivation weg. Und die Dragon Balls zu sammeln nervt. Abgesehen davon merkt man, dass mit Absicht Inhalte nicht reingepackt wurden und seperat verkauft werden. Zum Beispiel letzten Mittwoch paar GT-Charaktere. Somit ist der Season Pass Abzocke (wer hätte das gedacht?). Hinterlässt einen faden Beigeschmack.

Xenoverse ist nicht das schlechteste, aber auch nicht unbedingt das beste Dragon Ball-Spiel. Durchschnitt, aber immerhin besser als die letzten beiden Teile. Unglaublich, wie viel Potenzial verschenkt wurde.

Edit:
Was mich außerdem bei der PS4-Version abfuckt, sind die "blockierten Szenen" in den Zwischensequenzen - dadurch wird der Share-Button nutzlos und man kann keine Screens/Videos erstellen. Und Remote Play funktioniert erst gar nicht mit dem Spiel. :hop:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr-Semmelknoedel

Gast
Leider muss ich was sagen: daas dpiel ist nur Half-past, nicht mehr nicht weniger, sorry...
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Hui, das Spiel hat sich 2 Millionen mal verkauft...

Und es erschien vor wenigen Tagen ein recht ordentliches Update:

【Contents】
  ・Add DLC data
  ・Increased Capped level (from Lv. 80 to 85 at the maximum)
  ・Incident rate of WARNING during parallel quests has been increased.
  ・The position where players come back in Tokitoki citiy has been changed.
  After cleared parallel quests, now players will be back near “Time Machine Station” in Tokitoki City.
  And, the position of Masters has also been changed.
  ・Changed the spec when disconnected from XENOVERSE servers,
When players are disconnected from XENOVERSE servers, they still can play offline mode, now. (before this update, users had to be back to title screen)
Although Time Space delivery and Campaign events won’t be available, online battles and parallel quests will be still available from each online reception.

Countermeasure against cheating:
  Players who did cheating conducts won’t play the following functions
   ×Log in multi lobbies
   ×Join online battles and online parallel quests
 
Some rules during online battles have been changed:
 ・During endless battles, capsules cannot be used.
 ・Communication delay during online battles has been reduced.
 ・Made adjustment on time patrol, battles and parallel quests
・Added version information on title screen

- Erhöhung auf Stufe 85 finde ich super. Dauert auch deutlich länger, bis man ab Stufe 80 eine Stufe aufsteigt. Von 80 auf 81 alleine schon benötigt man 250.000 XP. :top:

- Durch die Erhöhung des "WARNING" ist es nun etwas leichter, eine Quest mit einem Ultimate Finish abzuschließen, wiederum heißt, dass man eine Quest nun nicht mehr so oft spielen muss, bis man alle Attacken von einer Quest hat. :top:

- Änderungen der Standposition finde ich okay, zumindest deutlich besser als vorher. Näher an den Quest-Schaltern, folglich kommt man nun etwas schneller dahin und spart Zeit. Es ist aber nach wie vor nervig, dass man immer wieder dahin gehen muss, um eine Quest erneut spielen zu können. :hop: Warum nicht einfach eine Neustart/Wiederholungs-Funktion einfügen, nach dem eine Quest abgeschlossen wurde?

- Keine Items in (Endlos-)Kämpfen war nötig.

- Es steht hier nicht direkt dabei, jedoch beim Update-Verlauf der PS4-Version: Die Chance, dass man nun einen Dragon Ball bekommt, nach dem man einen Zeitsoldaten besiegt hat, wurde erhöht. Finde ich gut, da zeitsparend. :top: Vielleicht werde ich es doch noch platinieren...

- Seit dem Update spinnen die eigenen CPU-Team-Kameraden gerne mal rum; fliegen endlos gegen Barrieren, Wände, Mauern, ... :hop:

Während man Attacken sammelt, kann man übrigens gleichzeitig sehr gut mit seinen aktuellen Meister trainieren. Beides gut kombinierbar. Damit sich die jeweilige Meister-Leiste (schneller) erhöht, sollte man als Team-Mitglied den derzeit aktiven Meister auswählen.
 
M

MrKillingspree

Gast
Zwei Mio Verkäufe ist ja mehr als ordentlich, das hätte ich einem Dragonball Prügler nicht zugetraut.

Ich habe aktuell mal wieder Sehnsucht nach dem Dragonball Universum. Ob von dem Spiel wohl eine Complete/GOTY Edition oder sowas kommen könnte? Naja, ich warte auf jeden Fall noch bis es gebraucht günstiger wird, bis jetzt hat sich ja noch nicht viel am Preis getan. 50 oder 60 € möchte ich nicht dafür ausgeben, jedenfalls nicht wenn es nicht alle Inhalte hat.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Zwei Mio Verkäufe ist ja mehr als ordentlich, das hätte ich einem Dragonball Prügler nicht zugetraut.

Ich habe aktuell mal wieder Sehnsucht nach dem Dragonball Universum. Ob von dem Spiel wohl eine Complete/GOTY Edition oder sowas kommen könnte?

Die Releases auf den verschiedenen Plattformen sowie das Marketing (+ Vorbesteller-Shenlong-Box) zum Spiel hat wohl einen ordentlichen Teil dazu beigetragen. GOTY glaube ich eher weniger... Alternativ warte einfach auf Xenoverse 2, was ziemlich sicher irgendwann erscheinen wird. Sofern deine Sehnsucht es bis dahin aushält. :P

Kannst DBX erst bei mir auch gerne über Shareplay austesten oder ich kann es dir ausleihen (haben ein' Leih-Thread hier), sofern du magst.
 
M

MrKillingspree

Gast
GOTY glaube ich eher weniger... Alternativ warte einfach auf Xenoverse 2, was ziemlich sicher irgendwann erscheinen wird. Sofern deine Sehnsucht es bis dahin aushält. :P

Kannst DBX erst bei mir auch gerne über Shareplay austesten oder ich kann es dir ausleihen (haben ein' Leih-Thread hier), sofern du magst.

Auf nen Nachfolger warten bei einem DB Prügler ist ja sinnlos, denn es kommt andauernd ein neuer. Dann komm ich nie dazu eins zu kaufen.

Joa, danke fürs Angebot. Aber Share Play oder ausleihen ist mir zu stressig. Ich komm gut ohne das Spiel klar, aber wenn es günstig genug werden würde, dann kaufe ich es auch blind. Taugt für 30 - 40 € sicherlich, das muss ich nicht probe spielen. Aber danke nochmals fürs Angebot.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Auf nen Nachfolger warten bei einem DB Prügler ist ja sinnlos, denn es kommt andauernd ein neuer. Dann komm ich nie dazu eins zu kaufen.

Was aber nicht heißt, dass es automatisch gut ist. Zumal es ab und zu andere Entwickler sind oder sich gar das Kampfsystem komplett unterscheidet. Ultimate Tenkaichi und Battle of Z waren beschissen. Xenoverse 2 habe ich explizit erwähnt, da der zweite Teil eines Dragon Ball-Spiels bisher meistens deutlich besser als sein Vorgänger war, z.B. Budokai Tenkaichi 2 oder Raging Blast 2 (bester Teil auf der PS3, meiner Meinung nach). Und DBX2 wird zu 100% erscheinen, allein schon wegen dem Ende des ersten Teils.

Für 30-40€ kannste da sicherlich nichts falsch machen, joa (einfach mal durch den Thread lesen :)) und falls du mal Hilfe brauchst bei den Quests, sofern du das Spiel besitzt, sag mir einfach Bescheid. :)

Aber inwiefern ist SharePlay stressig? :o
 
M

MrKillingspree

Gast
Aber inwiefern ist SharePlay stressig? :o

Ach, sich absprechen, einen Termin ausmachen, der andere gammelt dann so lange rum bis ich gezockt habe usw. Fühlt sich an wie ne zeitlich begrenzte Demo zocken. Zocke ja nicht mal mehr normale Demos. Entweder kauf ich was oder nicht.

Ich mag generell nicht diesen Zwang sich zum online zocken verabredet zu haben. Leute erwarten dass man da ist und es nimmt mir die Freiheit zu machen was ich will, egal wann. Share Play fühlt sich ähnlich an. Wenn ich fünf Minuten im Pause Modus bin, kann sich niemand daran stören. Oder wenn ich augenblicklich die Nase voll habe mach ich es aus ohne jemandem das erklären zu müssen. Usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

FxGa

Bekanntes Gesicht
Die Releases auf den verschiedenen Plattformen sowie das Marketing (+ Vorbesteller-Shenlong-Box) zum Spiel hat wohl einen ordentlichen Teil dazu beigetragen.
habe eher das gefühl, dass allgemein die serie dragonball wieder für einige interessant geworden ist. wenn man sich nur mal meinen bekannten kreis so anguckt, habe ich auf jeden fall so 5 bis 6 leute die zur zeit mal wieder die serie schauen. warum kann ich mir auch nicht so ganz erklären. ich jedenfalls hab auch mächtig bock auf n anime prügler! bin allerdings noch unschlüssig ob db: xenoverse oder das neue naruto ultimate ninja storm 4 oder beide? :-D letzteres müsste jetzt jedenfalls erst nochmal erscheinen :-D

Ich mag generell nicht diesen Zwang sich zum online zocken verabredet zu haben. Leute erwarten dass man da ist und es nimmt mir die Freiheit zu machen was ich will, egal wann.
dito, finde ich auch kacke. bei mir kommt oft genug etwas spontan dazwischen.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Inhalte des dritten DLC-Pack:

• 4 Playable Characters:
Super Saiyan God Super Saiyan Goku
Super Saiyan God Super Saiyan Vegeta
Golden Frieza
Jaco the Galactic Patroller
• 5 Parallel Quests
• 2 Masters: Jaco the Galactic Patroller & Elder Kai
• 8 Masters Quests
• 14 Moves
• 2 Costumes: Turtle Hermit & Gohan’s Tracksuit
• 2 New Accessories: Tagoma’s Scouter & Turtle Hermit set
• 7 Z-Souls

Verzichte ich zwar drauf (bzw. auf den Season Pass), aber finde es schon sehr geil/erstaunlich, dass Charaktere respektive Formen hinzu kommen, die es erst seit diesem Jahr gibt. Nur "Super Saiyan God Super Saiyan" ist absolut dämlich. :B Aber dafür können die Entwickler ja nichts.

Kommt übrigens bald 'ne neue Dragon Ball-Staffel nach über 18 Jahren, aus der Feder von Akira Toriyama.
 
D

Dr-Semmelknoedel

Gast
Super Saiyan God Super Saiyan Goku
Super Saiyan God Super Saiyan Vegeta

Super Saiyan God Super Saiyan :B Dass es nun Blauhaarige SSJ gibt, weiß ich zwar, aber das die so heißen:B

Scheint so, als ob jemanden die Ideen für neue Namen ausgeht...
 

The-Masterpiece

Bekanntes Gesicht
So hab es jetzt auch. Hab leider nur 2 Stunden bis jetzt gezockt bin aber positiv überrascht. Das einzigste was mich ein bisschen nervt ist die Steuerung. Fliege oft an den Gegnern vorbei und schlage oft ins Leere obwohl ich direkt bei ihnen stehe.
Schade auch das es ssj4 vegeta nur für Vorbesteller gab. Hab es gebraucht erstanden und er hat den bandai Code mit dem Vorbestellercode verwechselt. Schade aber Schwamm drüber.
 
Oben