[PS4] Dragon Ball Xenoverse

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Dragon Ball Xenoverse

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

& https://www.youtube.com/watch?v=lKgU26GDeZk

Vor einiger Zeit noch als "Dragon Ball New Project" bekannt, seit dem 10. Juni 2014 einen festgelegten Namen:

Dragon Ball Xenoverse

Der Name leitet sich aus der römischen Zahl 15 (XV) ab, da es das fünfzehnte Dragon Ball-Kampfspiel seit dem ersten Budokai-Teil ist. Wieso man sich daran orientiert? Weil Xenoverse von dem Entwickler "Dimps" - den Budokai-Erfindern - entwickelt wird! Es ist somit das erste 3D-DB-Spiel von Dimps, denn das letzte Projekt hörte auf den Namen Dragon Ball: Budokai 3, welches von den meisten Fans als bestes Dragon Ball-Spiel überhaupt angesehen wird, auch von mir.

Die Kämpfe sollen Serien-getreuter als je zuvor werden.Das Spiel erscheint für die PS4 ([email protected] bestätigt), Xbox One, PS3 und Xbox 360. Über eine mögliche Wii U- oder Vita-Version wollte man sich nicht äußern.

Ansonsten ist leider noch nicht viel bekannt. Ein Release-Datum gibt es ebenfalls noch nicht. Ich bin jedenfalls guter Hoffnung. :]

10460630_829645787046jescz.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

daumenschmerzen

Bekanntes Gesicht
Erst habe ich nur müde gelächelt, weil es nur ein weiterer Prügler ist. Doch das mit der offenen Welt ist das, was ich mir im DB-Universum schon immer gewünscht hab. Wenn es dann noch (abwechslungsreiche) Nebenquests, ein Levelsystem und vielleicht noch eine eigene Kampagne gibt, kaufe ich es mir garantiert.

Außer Final Bout und Burst Limit habe ich kein anderes Dragonball gespielt, daher weiß ich nicht, wie toll die Kämpfe sein werden. Aber da jeder auf die Boudokais abwichst, bin ich da zuversichtlich. ^^ Wird auf dem Dragonballradar behalten.
 
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
Es wird sich an das Kampfsystem von Budokai Tenkaichi orientieren
Gefällt mir schon mal nicht. Das Kampfsystem ist sehr abgenuckelt und gameplaytechnisch oberflächlich. Sieht zwar schön in Szene aus, aber dafür kann ich mir ja auch gleich Dragonball Z Kai ansehen. Dass die alten Entwickler wieder dran sind, hilft auch nix wenn das Spiel das selbe wird. Und dass man nun wieder die Welt erkunden kann ist echt toll! Ich wollte schon immer die monotonen und Bergreichen graßlandschaften von DBZ genauer unter die Lupe nehmen :B

Tut mir Leid dass ich damit jetzt wieder allen den spaß verderbe, aber ich Blicke nur den Tatsachen ins Auge :B
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Erst habe ich nur müde gelächelt, weil es nur ein weiterer Prügler ist. Doch das mit der offenen Welt ist das, was ich mir im DB-Universum schon immer gewünscht hab. Wenn es dann noch (abwechslungsreiche) Nebenquests, ein Levelsystem und vielleicht noch eine eigene Kampagne gibt, kaufe ich es mir garantiert.

Außer Final Bout und Burst Limit habe ich kein anderes Dragonball gespielt, daher weiß ich nicht, wie toll die Kämpfe sein werden. Aber da jeder auf die Boudokais abwichst, bin ich da zuversichtlich. ^^ Wird auf dem Dragonballradar behalten.

Du solltest dir echt mal Budokai 3 ansehen, auch wenn es keine "offene Welt" im eigentlichen Sinne gibt (man fliegt halt rum und kann diverse Events bzw. Battles triggern und nebenbei Dragonballs suchen), ein "Levelsystem" gibt es indirekt auch, da das drumherum wie ein RPG aufgebaut ist (+2 Angriff usw). Eine "eigene" Kampagne gab es zwar nie, es gibt jedoch neben den offiziellen Battles die so genannten "Was wäre, wenn..."-Szenarien. Budokai hat das Kampfsystem von Burst Limit, während Budokai Tenkaichi das Kampfsystem von Raging Blast/Xenoverse hat. Um in das Kampfsystem von Budokai Tenkaichi reinzuschnuppern, empfehle ich dir die Demo von Raging Blast 2 zu laden, da es recht ähnlich ist.

Falls du je vor hast, dir ein DBZ-Spiel zu kaufen, empfehle* ich dir Budokai (Tenkaichi) 1-3. Raging Blast 2 ist auch noch gut. Der Rest ist alles durchschnittlich bis scheiße (insbesondere die letzten 2 Teile).

*Bezogen auf die DBZ-Spiele für Sony-Konsolen.

Verstehe nur nicht ganz, wieso du erst müde lächelst, obwohl du fast gar keinen Teil gespielt hast?
 
Zuletzt bearbeitet:

daumenschmerzen

Bekanntes Gesicht
Verstehe nur nicht ganz, wieso du erst müde lächelst, obwohl du fast gar keinen Teil gespielt hast?
Weil es schon drölfhundertelfundelfzig BemUs gibt und immer noch munter weitergemacht wird. :B Klar, DB(Z) legt seinen Fokus auf Faustkämpfe, aber wieso nicht mal ein geiles Action Adventure drumherum entwickeln? Ständig nur Arenakämpfe... Hab ich an sich ja nix gegen, aber irgendwann ist auch gut.

Danke für die Infos. :top: Hab eh schon mit der Boudokai-Collection geflirtet. Mal sehen, ob ich die beizeiten billig abgreifen kann.
 

Walti

Bekanntes Gesicht
Krass, wusste nicht, dass es schon so viele Teile gibt, dachte es gäbe vielleicht so 4 oder 5 :B Da muss doch dann ähnlich wie bei FIFA fast jährlich ein Spiel erschienen sein, ich glaube nämlich das ich den ersten oder zweiten Budokai-Teil damals bei einem Freund auf der PS2 gespielt habe.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
aber wieso nicht mal ein geiles Action Adventure drumherum entwickeln?
Gibt es ja teilweise, nur leider halt auf GameBoy und co.
Legacy of Goku
Origins

Die zählen wohl nicht zu den 15 Teilen, da diese sich doch recht stark unterscheiden. Wie jedes Handheld-Dragonball.

Hier gibt es auch eine kleine Übersicht, sortiert nach der Durchschnittsbewertung (Super DBZ bitte ignorieren). :)

Hab eh schon mit der Boudokai-Collection geflirtet. Mal sehen, ob ich die beizeiten billig abgreifen kann.
Ich empfehle dir, die Teile einzeln für die PS2 zu kaufen. So kommst du erstens günstiger weg und zweitens, besitzt du dann alle 3 Teile (statt nur 1 & 3.. reicht mir schon, dass man die besten Musik-Stücke aus dem dritten Teil der HD-Collection entfernt hat).
Würde es dir ja ausleihen, aber

Spoiler:
du schreibst "Budokai" ständig falsch.


ich besitze derzeit leider kein Teil. :|
 
Zuletzt bearbeitet:

daumenschmerzen

Bekanntes Gesicht
Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai Boudokai :>

Wusste nicht, dass nur 1 und 3 in der Collection sind. :hop: ReeeeeeBuuuuyyyy!
 

SchwertKomplex

Bekanntes Gesicht
Es wäre echt mal nett wenn es wieder ein ordentliches Dragonball Z Game geben würde.
Das Letzte, was ich wirklich mochte, war Tenkaichi 2 und das ist schon 'ne halbe Ewigkeit her. :|
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Man kann seinen eigenen Charakter im Online-Modus erstellen und dabei sogar auch die Rasse auswählen (Namekianer, Majin, Saiyajin usw.).



 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Ich finde es total schade, dass Dragonball Z immer als die führende Serie im DB Universum angesehen wird. Die Ursprungsserie mit dem kleinen Son-Goku rund um den Herrn der Schildkröten usw. ist einfach viel besser.

In diesem Universum würde ich gerne mit der Überschallwolke über eine Freie Welt fliegen!
 

ThreeSix187

Bekanntes Gesicht
Nichts ist Beständiger als die Veränderung. Irgendwann wird selbst der älteste Sajatschin zum supersajatschin. Ich fand die Mangas (vorallem durch die leicht nachzuzeichnenden) Kaligraphie (große Stirn und Vorderscheitel) von Akira Toriyama schon immer sehr toll. Ausserdem kann Songoku ja net immer ein kleiner Buar sein. :) Irgendwann wirds Langweilig. Es geht ja schliesslich auch um was höheres, du weißt schon Buddismus/Schintoismus ( glauben an Gott ohne das es einen Gott gibt) und natürlich noch mehr Bösewichte die gerade darum betteln in den arsch getretten zu werden.

Sollte die P4 Wertung diesmal wirklich einigermassen passabel ausfallen, wäre ich mir sogar bereit den nächsten DBZ Titel für meine PS4 zu holen.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
https://www.youtube.com/watch?v=lKgU26GDeZk

Na, das sieht doch vielversprechend aus. Bin ein wenig angetan. :) Könnte das beste Dragon Ball-Spiel seit langem werden... Wie man dem Video entnehmen kann, wird es Online-Open World/Free Roam geben, außerdem startet bald für ein Tag ein Netzwerktest für 20.000 Online-Spieler, um Stabilität zum Release zu gewährleisten.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
Na, das sieht doch vielversprechend aus. Bin ein wenig angetan. :) Könnte das beste Dragon Ball-Spiel werden... Wie man dem Video entnehmen kann, wird es Online-Open World/Free Roam geben, außerdem startet bald für ein Tag ein Netzwerktest für 20.000 Online-Spieler, um Stabilität zum Release zu gewährleisten.
Okey, ich muss zugeben ,das sieht doch sehr geil aus. :] Werde mir dann die Steamfassung gönnen. Mein 144 Hz Montor halt, damit kann gerade so ein schnelles spiel nur Punkten :]

Edit: ist überhaupt schon bekannt, wann die Steamversion kommt? Sonst wäre sie bereits vorbestellbar :|
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Edit: ist überhaupt schon bekannt, wann die Steamversion kommt? Sonst wäre sie bereits vorbestellbar :|
Am 17.02.15. Freut mich, dass du deine Interesse am Spiel kundtust.
Retail-Vorbesteller (egal welche Konsole) bekommen zusätzlich exklusiv eine schicke Shenlong-Steelbox, SSJ4 Vegeta & 2 Skins dazu. Weiß aber nicht, ob die Aktion noch gilt und ob diese überhaupt in Deutschland verfügbar war.

EHyg8zF.jpg


Habe mir nochmal alles angeschaut und man merkt die Liebe zum Detail. :top: Beispielsweise hält sich Vegeta während der Zwischensequenz und auch während des Kampfs wie in der Serie am Arm fest, nach dem C18 ihn gebrochen hat. Auch abseits der üblichen Geschichte gibt es eine eigene Kampagne mit seinen selbst-erstellten Charakter, in der man die manipulierte Geschichte wiederherstellen muss. Das Herzstück des Spiels scheint aber tatsächlich der Free-Roam-Online-Modus zu werden, welcher auch einen enorm guten Eindruck macht und auf lange Sicht beschäftigen könnte.

Freue mich (als DB(Z)-Freak) mittlerweile sehr auf das Spiel, da es endlich mal wieder ein tolles Dragon Ball-Spiel zu werden scheint. Und dann noch so ein gutes. Da machen die Entwickler von Budokai 3 mal wieder ein Spiel. :P Bis auf "Raging Blast 2" waren die Spiele in der Past-Gen höchstens alle Durchschnitt und die letzten 2 Teile für die Tonne. Insbesondere "Ultimate Tenkaichi" war ja wohl die Verarsche schlechthin, da man quasi Schere-Stein-Papier spielt. Und das ist kein Witz - das Spiel bzw. das Kampfsystem besteht ausschließlich aus Glück. Bis dahin konnte und habe ich mir jedes DBZ-Spiel auf Konsole blind gekauft, aber seit dem bin ich vorsichtig geworden und "Battle of Z" war das erste DBZ-Spiel, was ich mir nicht gekauft habe. Demo war ganz ok, aber man hat die Eintönigkeit gemerkt und wie ich so gehört habe, soll das Kampfsystem zwar eine nette Idee, aber schlecht umgesetzt worden zu sein.

Was das Kampfsystem in "Xenoverse" angeht, bin ich noch leicht verwirrt. Im ersten Post habe ich geschrieben, dass es sich an das von "Budokai Tenkaichi" orientiert, was man auch deutlich im verlinkten Video sieht, aber das HUD sieht in den neusten Videos total anders/nach "Battle of Z" oder wie 'ne Mischung vom beidem aus. :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tingle

Bekanntes Gesicht
Beispielsweise hält sich Vegeta während der Zwischensequenz und auch während des Kampfs wie in der Serie am Arm fest, nach dem C18 ihn gebrochen hat.
Könnte aber auch daran liegen, dass in absolut jedem Anime (den ich bisher gesehen hab) das Armfesthalten das Zeichen für "Ich bin verletzt" ist :B
Gerade bei DBZ kommt das in fast jeder Kampfszene vor. Irgendwer wird komplett vermöbelt, steht auf, rechte Hand hält sich an linkem Oberarm fest. Völlig egal ob der Arm jetzt unbedingt was abbekommen hat oder ob andere Körperteile weitaus schlimmer dran sind...


@topic: Schön zu sehen, dass die Wii U wenigstens von Spielen, die sowieso für die alte Generation umgesetzt werden, einen Ableger bekommt - oh wait %)
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Könnte aber auch daran liegen, dass in absolut jedem Anime (den ich bisher gesehen hab) das Armfesthalten das Zeichen für "Ich bin verletzt" ist :B
Gerade bei DBZ kommt das in fast jeder Kampfszene vor. Irgendwer wird komplett vermöbelt, steht auf, rechte Hand hält sich an linkem Oberarm fest. Völlig egal ob der Arm jetzt unbedingt was abbekommen hat oder ob andere Körperteile weitaus schlimmer dran sind...

Okay, das mag ein komisches Beispiel meinerseits gewesen sein, aber ich rede ja vom Spiel. Und in DBZ-Spielen haben sie sich noch nie den Arm festgehalten, sofern es überhaupt Zwischensequenzen gab. Und vor allem nicht aktiv im Kampf. Umso schöner finde ich es, dass die Entwickler auf sehr viele Details achten und viele, einzelne Szenen sehr gut und in schicken, detailgetreuen Zwischensequenzen umsetzen. Das beispielsweise sein Arm gebrochen wurde (was ja eigentlich normal in der Serie ist :B Aber zu dem Zeitpunkt war es besonders, da es überraschend kam), wurde bisher noch nie thematisiert.

Die Charakter reden sogar im Kampf und bringen dabei die Sprüche, die sie im Anime gebracht haben.

Spoiler:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Mal sehen, ob dieser Kampf dabei ist. %)
 
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
Wird eigentlich die Story zu GT auch mit dabei sein? Die Charaktere scheint es ja zu geben (was heißt, das ich mir noch vorher GT ansehen soll, shit, ich habe keine lust drauf :B)
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wird eigentlich die Story zu GT auch mit dabei sein? Die Charaktere scheint es ja zu geben (was heißt, das ich mir noch vorher GT ansehen soll, shit, ich habe keine lust drauf :B)

Ist noch nicht bekannt, aber ich denke schon. Wobei der einzig bekannte Charakter bisher Super C17 ist... Und guck es dir bloß nicht an, GT ist der letzte Scheißdreck (und zudem nicht von Akira Toriyama).
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
Und guck es dir bloß nicht an, GT ist der letzte Scheißdreck (und zudem nicht von Akira Toriyama).

Zu spät, die aus den USA importierten DVDs liegen hier schon seit nem halben Jahr rum %), ich müsste sie mir nur anschauen (was ich mich aber nicht traue)
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Werde es mir wohl auch zeitnah zum Release kaufen.

Die GT-Saga wird übrigens nicht dabei sein. Folgende 10 Szenarien wird es geben:
- Saiyajin-Saga (Radditz)
- Rückkehr der Saiyajins (Nappa, Vegeta)
- Ginyu Force-Saga
- Frieza-Saga
- Cell-Saga
- Android-Saga (Future Trunks)
- Majin Buu-Saga
- Die "Saga" von Beerus, den Gott der Zerstörung (aus dem 2013 erschienenen Film "Dragon Ball Z: Battle of Gods")
- Eine bisher unbekannte, für das Spiel, selbsterstellte Saga (Dämonengott Demigra)
- Broly-Saga
 
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
Werde es mir wohl auch zeitnah zum Release kaufen.

Die GT-Saga wird übrigens nicht dabei sein. Folgende 10 Szenarien wird es geben:
- Saiyajin-Saga (Radditz)
- Rückkehr der Saiyajins (Nappa, Vegeta)
- Ginyu Force-Saga
- Frieza-Saga
- Cell-Saga
- Android-Saga (Future Trunks)
- Majin Buu-Saga
- Die "Saga" von Beerus, den Gott der Zerstörung (aus dem 2013 erschienenen Film "Dragon Ball Z: Battle of Gods")
- Eine bisher unbekannte, für das Spiel, selbsterstellte Saga (Dämonengott Demigra)
- Broly-Saga
Puh, noch mal Schwein gehabt, dann werde ich statt mir GT abzusehen dann doch lieber Battle of Gods von der britischen Insel importieren lassen
 

SchwertKomplex

Bekanntes Gesicht
Spoiler:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich befürchte ja das Spiel wird wieder totaler Mist.

. . .

Aber ich kann mir nicht helfen, mich trotzdem darauf zu freuen. :B
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
Ich befürchte ja das Spiel wird wieder totaler Mist.

. . .

Aber ich kann mir nicht helfen, mich trotzdem darauf zu freuen. :B

Auf Steam kann das sogar sein, die Naruto spiele z.B sind, wie ich neulich erfahren habe, dort alle auf 30fps gesetzt, auf einem Pc, der bis zu 144fps mit der richtigen Hardware schaffen kann, sollte das jetzt bei Dragonball auch so sein (da selber publisher) wäre es das Todesurteil der PC Version und werde es mir dann für die One holen, wo es hoffentlich die 60 schafft.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich befürchte ja das Spiel wird wieder totaler Mist.
. . .
Aber ich kann mir nicht helfen, mich trotzdem darauf zu freuen. :B

Lies dich mal durch den Thread durch, dann bemerkst du, dass 1) ich das Video schon verlinkt habe und 2) das Spiel bestimmt nicht totaler Mist wird. Ganz im Gegenteil. ;)

Herzstück des Spiels wird außerdem der Online-Modus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben