[PS3 / PSN / PSV] TOP / FLOP >> Games Userbewertung 2.0 [letztes Listen-Update: 08.02.13]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Khaos-Prinz

Bekanntes Gesicht
AW: [PS3] TOP / FLOP >> Hardware

Virtua Tennis 4 :top:
Ein echt genialer Karrieremodus und eine eingängige Steuerung sorgen für Motivation und coole Matches.
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: [PS3] TOP / FLOP >> Hardware

Ratchet & Clank Quest for Booty :top:

Aber ganz knapp. Präsentation, Humor und Gameplay sind Spitzenklasse. Steuerung ist leicht hakelig und die Spielzeit ne Frechheit.



Super Stardust und Wipeout kann ich nicht bewerten. Hab ich nur gezogen weil es sie für lau gab. Bock hatte ich auf beide nicht und entsprechend würde auch meine Wertung nach dem Zocken ausfallen.
 

Iroquois-Pliskin

Bekanntes Gesicht
AW: [PS3] TOP / FLOP >> Hardware

Super Stardust und Wipeout kann ich nicht bewerten. Hab ich nur gezogen weil es sie für lau gab. Bock hatte ich auf beide nicht und entsprechend würde auch meine Wertung nach dem Zocken ausfallen.

Lol, warum hast du sie dir dann gezogen? :B Wenn ich auf ein Spiel keinen Bock habe, dann lasse ich die Finger davon (selbst wenn es geschenkt ist, mir egal, es würde ja immerhin meine Zeit kosten, wenn ich es zocke). Für mich war da wirklich nur noch inFamous dabei und bei PS+ Streets of Rage 2 (was ich mir wohl eh gekauft hätte).
 

Ian442

Bekanntes Gesicht
AW: [PS3] TOP / FLOP >> Hardware

Crysis 2 :top:

Noch ein Kompliment für Loxi, der diesen Thread neu gemacht hat und aktuell hält. ;)
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: [PS3] TOP / FLOP >> Hardware

PS3

:top: Fallout: New Vegas
:top: Portal 2
:| Duke Nukem Forever

PSN

:top: Beyond Good & Evil HD
:top: Dead Nation
 

HeyY0

Erfahrener Benutzer
Gut, mal schnell nachschauen, was ich in den letzten zwei Jahren gezockt habe:

:top:
- PSN: Dead Nation (etwas abwechslungsarm, aber spaßig)
- ModNation Racers (nach den Tests hatte ich was Passables erwartet, das Spiel gefiel mir aber extrem gut)
- Dead Space
- Dead Space 2
- Ratchet & Clank: A Crack in Time (obwohl es der schwächste, vollwertige Insomniac-Teil ist, immer noch sehr gut)
- Bulletstorm
- LittleBigPlanet 2
- Red Dead Redemption (nicht mein Setting, hat mich auch lange gekostet, bis ich es endlich mal richtig angefangen habe zu zocken; war dann aber doch recht unterhaltsam, wenngleich nah an der zweiten Kategorie hier)
- PSN: Lara Croft and the Guardian of Light (das beste Spiel aus der Croft-Reihe seit Teil 4)
- Uncharted
- Uncharted 2
- Heavy Rain
- Enslaved
- Final Fantasy XIII
- Split/Second

:|
- Medal of Honor (als Fan der ersten Stunde bin ich nach dem miesen "European Assault" (PS2) ausgestiegen; habe es mir jetzt vom Kumpel ausgeliehen und es ist immer noch nicht wieder gut; wie viel Spaß im Gegensatz dazu das nochmalige Zocken von "Frontline" gemacht hat...)
- Demon's Souls (so gut mir das Spiel eigentlich auch gefällt; das ständige Wiederholen-Müssen der Levels nervt irgendwann so dermaßen, dass es anödet)
- Vanquish (eigentlich recht schick, langweilt das Spiel tatsächlich schon beim sehr kurzen ersten Durchgang ein wenig)
- PSN: Shift Extended (im Internet geliebt; hier hat sich nur wenig getan, alles recht einfach, die Musik ist eine Frechheit, und Level 114 die größte Katastrophe aller Zeiten, das Spielprinzip ist aber immer noch sehr gut)
- Gran Turismo 5 (wegen der Verarsche müsste es eine Kategorie weiter unten stehen, so schlecht ist es dann aber nicht)

:hop:
- Virtua Tennis 4 (eine absolute Frechheit, das vielleicht schlechteste Spiel, das ich nicht sofort ausgemacht habe, weil es so schlecht war, weil ich irgendwie gehofft habe, dass seine Qualitäten irgendwann offenbart werden)
 

Shoryuken94

Bekanntes Gesicht
Splatterhouse :top: eine echte Überraschung
Gran Turismo 5 :top: entweder man liebt es oder man findets langweilig... ich gehöre zur ersten Kategorie :-D
Dead Rising :( eigentlich ziemlich enttäuschend, aber manchmal hats halt diese Momente... wenn man wieder mit nem Rasenmäher in der Hand rummrennt, aber insgesamt kein so gutes Spiel
 

patsche

Bekanntes Gesicht
InFamous:hop:

Ich kann dem Spiel nicht viel abgewinnen, grausame Animationen, teilweise ziemliche unfaire stellen mit nachspawnenden gegnern, absolut miserable Steuerung vor allen in Kämpfen, dazu gehört auch das Cole sich überall wie ein Affe festkrallen muss, immer wieder gleichen Missionen, und die Story ist auch ganz schön Gurke, viel bleibt also nicht. ;(
 

Khaos-Prinz

Bekanntes Gesicht
Alpha Protocol :top:

Für mich ein absoluter Überraschungshit. Ich hätte nicht gedacht des es mir soviel Spass macht. Da ich es mir nur ausgeliehen habe, werde ich es mir auf jeden Fall mal kaufen um es noch ein zweites Mal durchzuspielen. Ich liebe es.
 

petib

Bekanntes Gesicht
Lol, warum hast du sie dir dann gezogen? :B Wenn ich auf ein Spiel keinen Bock habe, dann lasse ich die Finger davon (selbst wenn es geschenkt ist, mir egal, es würde ja immerhin meine Zeit kosten, wenn ich es zocke). Für mich war da wirklich nur noch inFamous dabei und bei PS+ Streets of Rage 2 (was ich mir wohl eh gekauft hätte).
Das seh ich ja jetzt erst :-D

Wenn es mich gar nicht interessiert, dann zieh ich es auch nicht. In dem Fall war es eher "mal sehen warum alle es so geil finden". Da Mir Dead Nation gut gefallen hat hab ich eben auch Stardust ne Chance gegeben. Da hab ich gemerkt ohne eine Rahmenhandlung ist das Genre nichts für mich.

Wipeout war ich eher auf die Musik gespannt ^^
Das Setting macht mich halt nicht an, da ich mit Zukunft und Raumgleitern nichts anfangen kann. Aber ich weiß jetzt wenigstens wie ich die Serie einordnen kann.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben