#MakeFArcadeGreatAgain - Was Ubisoft tun muss damit Far Cry Arcade 2.0 richtig geil wird!

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
52156mw3ko3.png


Far Cry: Arcade wurde mit Far Cry 5 in die Welt gerufen und kompinierte den Multiplayer mit dem Map-Editor.
Als Testballon war es fantastisch, aber Ubisoft da geht noch mehr ;) viel mehr.

Zuallererst muss der Arcade-Modus unabhängig laufen, abgekoppelt von dem kommenden Far Cry 6.
Man muss Far Cry Arcade 2.0 als Free-to-Play Application anbieten, jeder kann mit den Basis-Elementen welche Inhalte aus FC5+6 darstellen sollten Karten bauen und gebaute Sachen anderer spielen können, den SP-Content zumindest. Für die MP-Sachen wird ein PlayStation Plus bzw. Xbox Live Gold vorausgesetzt.

Es sollte die Option geben einer Premium-Mitgliedschaft, nennen wir es FCA+ (Far Cry Arcade PLUS) für vielleicht 30€ Jahresgebühr, dieses Abo-Modell würde dann aber kostenlos 2 bis 3 große Editor-Pakete enthalten die dann genutzt werden können, angefangen mit Paketen zu Far Cry 2, 3 + 4, im 2. Jahr folgen Blood Dragon, Primal und New Dawn.
Diese basieren auf älteren FC-Spielen oder auch anderen Ubisoft-Titeln. Sie enthalten das ganze Assett-Programm, bestehend aus Waffen, Bauelementen, KI-Figuren und Tieren. Auch Usergenerierte Gebäudeteile etc. sollen für anderen Baumeister zur Verfügung gestellt werden.

Das Spiel sollte über einen langen Zeitraum stetig verbessert und erweitert werden. Far Cry Arcade 2.0 sollte nicht nur an den Lebenszyklus von Far Cry 6 gebunden sein. Spieler können bei Ubisoft auch neue Modi einreichen für ihre Karten, die Ubisoft dann gegebenfalls verifizieren würde. Auch sollte Ubisoft selbst stetig neue Karten liefern, als Inspirations-Quelle. Auch sollte es massig Map-Basis Sorten geben, von Grasland, über Wüste, Arktik, boreale Wälder, Dschungel oder Vulkanisches Gebiet. Wetter, Wind und Tageszeit sollte auch frei festgelegt werden können.

Die Bibliothek aus erstellen Content sollte systemübergreifend sein, so das auf PS5 erstellte Karten etwa auch auf der Series X oder dem PC gespielt werden können. Auch Cross-Play sollte möglich sein.

Beim Kauf neuer Ubisoft-Games könnten Codes beiliegen mit Bauelementen, z.B. bei AC: Valhalla Assetts für nordische Wikinger Behausungen oder ein Langboot das als Deko am Strand platziert werden kann.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben