Der Politik-Thread

mipu

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

angrimm am 04.08.2006 23:33 schrieb:
mipu am 04.08.2006 23:29 schrieb:
angrimm am 04.08.2006 23:27 schrieb:
mipu am 04.08.2006 23:14 schrieb:
blassblaue-lippen am 03.08.2006 16:15 schrieb:
angrimm am 03.08.2006 12:30 schrieb:
und warum nicht?? ein funktionierender kommunismus ist eine der besten staatsformen die es gibt... leider funktioniert er nicht oft...
demokratie ist doch eine im sterben liegende regierungsform!!
Die Demokratrie schafft sich doch eh immer ihre eigenen Feinde.
Da muss ich dem Angrimm recht geben.Die Demokratie liegt im sterben.
Jaja, die Amis und ihre Angst vor dem Kommunismus :rolleyes:

Dabei haben doch die Amis das perfekte Beispiel für funktionierenden Kommunismus... und die Amis lieben und verehren dieses Beispiel :-D


:top: :top: :top: :top: so schauts aus!!!
deswegen:
STIMMT FÜR EINE MONARCHIE MIT ANGRIMM ALS KAISER!!!!!!
Du weißt ja gar nicht, welches Beispiel ich meine :P

spielt auch keine rolle...
Spoiler:
(was zur hölle meinst du??)

STIMMT FÜR MICH!!!!
Spoiler:
(ich laß mich näxtes jahr ernsthaft für ne wahl aufstellen)

Tja :-D
Ganz einfach... Star trek... das ist nichts anderes als gelebter Kommunismus :-D
 
A

angrimm

Gast
AW: Der Politik Thread

mipu am 04.08.2006 23:36 schrieb:
Tja :-D
Ganz einfach... Star trek... das ist nichts anderes als gelebter Kommunismus :-D

nee - bei s.t. haben sie jeglicher währung abgeschworen..... das iss ne andere nummer.....

ich geh jetzt online zocken..... :X %)
 

Gameopfer

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

mipu am 04.08.2006 23:36 schrieb:
angrimm am 04.08.2006 23:33 schrieb:
mipu am 04.08.2006 23:29 schrieb:
angrimm am 04.08.2006 23:27 schrieb:
mipu am 04.08.2006 23:14 schrieb:
blassblaue-lippen am 03.08.2006 16:15 schrieb:
angrimm am 03.08.2006 12:30 schrieb:
und warum nicht?? ein funktionierender kommunismus ist eine der besten staatsformen die es gibt... leider funktioniert er nicht oft...
demokratie ist doch eine im sterben liegende regierungsform!!
Die Demokratrie schafft sich doch eh immer ihre eigenen Feinde.
Da muss ich dem Angrimm recht geben.Die Demokratie liegt im sterben.
Jaja, die Amis und ihre Angst vor dem Kommunismus :rolleyes:

Dabei haben doch die Amis das perfekte Beispiel für funktionierenden Kommunismus... und die Amis lieben und verehren dieses Beispiel :-D


:top: :top: :top: :top: so schauts aus!!!
deswegen:
STIMMT FÜR EINE MONARCHIE MIT ANGRIMM ALS KAISER!!!!!!
Du weißt ja gar nicht, welches Beispiel ich meine :P

spielt auch keine rolle...
Spoiler:
(was zur hölle meinst du??)

STIMMT FÜR MICH!!!!
Spoiler:
(ich laß mich näxtes jahr ernsthaft für ne wahl aufstellen)

Tja :-D
Ganz einfach... Star trek... das ist nichts anderes als gelebter Kommunismus :-D


Star Trek??Wovon redet ihr denn Leute??Was hat das mit Politik zu tun??
:confused: :confused:
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Der Politik Thread

Gameopfer am 07.08.2006 21:46 schrieb:
Star Trek??Wovon redet ihr denn Leute??Was hat das mit Politik zu tun??
:confused: :confused:

Du weißt auch garnichts. :rolleyes:

Angeblich laut irgendwelcher Freaks soll die klingonische Sprache von den einen Viechern in StarTrek als eine verschlüsselte Sprache für Terroristen benutzt werden. Das weiß doch jeder.
 

Gameopfer

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

dsr159 am 07.08.2006 21:50 schrieb:
Gameopfer am 07.08.2006 21:46 schrieb:
Star Trek??Wovon redet ihr denn Leute??Was hat das mit Politik zu tun??
:confused: :confused:

Du weißt auch garnichts. :rolleyes:

Angeblich laut irgendwelcher Freaks soll die klingonische Sprache von den einen Viechern in StarTrek als eine verschlüsselte Sprache für Terroristen benutzt werden. Das weiß doch jeder.


Ja, das wusste ich nicht :S :-D
 

MC-Heckspoiler3

Neuer Benutzer
AW: Der Politik Thread

ich kann nur sagen monarchie: für die leute die sich in geschichte auskennendie monarchie hat nich funktioniert konstitunelle monarchie(oda wie das heißt) ja auch net imperialismus war ja auchschieße wei viele von den ossis wissen kommunismus bzw sozialsimus hat ja auch net funktioniert kapitalsimuss is von vornherein scheiße und demokratie? mhhh entweder demokratie funktiniert nicht bei uns oder gar nicht.........also eine neue stastsform muss her oda fähige politiker und die große koalitionis das schlümmste was uns passiren konnte meinermeinung nach und was halte irh von israle und dem krieg?
 
A

angrimm

Gast
AW: Der Politik Thread

MC-Heckspoiler3 am 07.08.2006 23:47 schrieb:
ich kann nur sagen monarchie: für die leute die sich in geschichte auskennendie monarchie hat nich funktioniert konstitunelle monarchie(oda wie das heißt) ja auch net imperialismus war ja auchschieße wei viele von den ossis wissen kommunismus bzw sozialsimus hat ja auch net funktioniert kapitalsimuss is von vornherein scheiße und demokratie? mhhh entweder demokratie funktiniert nicht bei uns oder gar nicht.........also eine neue stastsform muss her oda fähige politiker und die große koalitionis das schlümmste was uns passiren konnte meinermeinung nach und was halte irh von israle und dem krieg?


lern deutsch - bitte!!!!
 

blassblaue-lippen

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

Gameopfer am 07.08.2006 21:46 schrieb:
Star Trek??Wovon redet ihr denn Leute??Was hat das mit Politik zu tun??
:confused: :confused:
Star Trek ist für viele menschen deie perfekte Form des gelebten Kommunismus, jeder macht was er kann ohne Geld zu bekommen. Jeder kann sich aber auch jederzeit bedienen, ohne Geld auszugeben.
Deswegen ist es verwunderlich da ses in dem kapitalistischsten land der Welt so erfolgreich ist.
 

Zockerchen

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

MC-Heckspoiler3 am 07.08.2006 23:47 schrieb:
ich kann nur sagen monarchie: für die leute die sich in geschichte auskennendie monarchie hat nich funktioniert konstitunelle monarchie(oda wie das heißt) ja auch net imperialismus war ja auchschieße wei viele von den ossis wissen kommunismus bzw sozialsimus hat ja auch net funktioniert kapitalsimuss is von vornherein scheiße und demokratie? mhhh entweder demokratie funktiniert nicht bei uns oder gar nicht.........also eine neue stastsform muss her

Wie Churchill so schön sagte: Demokratie ist nicht die Beste Staatsform, aber die beste die es momentan gibt.

MC-Heckspoiler3 am 07.08.2006 23:47 schrieb:
und die große koalitionis das schlümmste was uns passiren konnte meinermeinung nach

Sehe ich anders, meiner Meinung ist es sogar das Beste das uns passieren konnte. Endlich mal eine Koalition, die wirklich etwas anpacken kann und die nicht glcih von einer der Beiden Volksparteien blockiert wird, wie es in den letzten Legislaturperioden immer war...
 

blassblaue-lippen

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

Zockerchen am 08.08.2006 21:11 schrieb:
Endlich mal eine Koalition, die wirklich etwas anpacken kann und die nicht glcih von einer der Beiden Volksparteien blockiert wird, wie es in den letzten Legislaturperioden immer war...
Anpacken könnte ;)
Die stehen sich leider auch nur auf den Füßen. Ich muß ehrlöich sagen das ich mir schnellere Entscheidungen von der großen Koalition erhofft hatte. Qualitativ durchdachtere wären auch nett gewesen. :]
 

MC-Heckspoiler3

Neuer Benutzer
AW: Der Politik Thread

Zockerchen am 08.08.2006 21:11 schrieb:
MC-Heckspoiler3 am 07.08.2006 23:47 schrieb:
ich kann nur sagen monarchie: für die leute die sich in geschichte auskennendie monarchie hat nich funktioniert konstitunelle monarchie(oda wie das heißt) ja auch net imperialismus war ja auchschieße wei viele von den ossis wissen kommunismus bzw sozialsimus hat ja auch net funktioniert kapitalsimuss is von vornherein scheiße und demokratie? mhhh entweder demokratie funktiniert nicht bei uns oder gar nicht.........also eine neue stastsform muss her

Wie Churchill so schön sagte: Demokratie ist nicht die Beste Staatsform, aber die beste die es momentan gibt.

MC-Heckspoiler3 am 07.08.2006 23:47 schrieb:
und die große koalitionis das schlümmste was uns passiren konnte meinermeinung nach

Sehe ich anders, meiner Meinung ist es sogar das Beste das uns passieren konnte. Endlich mal eine Koalition, die wirklich etwas anpacken kann und die nicht glcih von einer der Beiden Volksparteien blockiert wird, wie es in den letzten Legislaturperioden immer war...
das seh ich wiederum anders den jetzt fressen beiden aus einem trog und das anpacken naja 3%märchensteuer mehr krankenkassen beiträge obwohl die krankenkassen durch die 10 euro praxisgebühren zahlen schreiben die so schwartz sind wie die nacht :confused: ??? schon seltsam und das blockieren wäre besser den die machen doch jetzt was sie wollen und niemand kann was dagegen tun. Die wollen doch nichts andres als am monatsende ihr gehalt zu haben und da zuwenig geld da is nehemn sie es vom kleinen man anstatt ihr fettes gehlat ein wenig zu senken!!!
 

PGX-F50

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

angrimm am 25.08.2006 23:04 schrieb:
Gameopfer am 25.08.2006 22:51 schrieb:
Der Thread darf nicht sterben. :]

du schon...

hey, lass Mike/Gameopfer doch in Ruhe, du siehst doch, dass er sich gebessert hat, wenns de dsr wärst, würd ichs verstehen, aber Mike/gameopfer diskutiert ganz normal mit, der Thread ist ernst und sinnvoll und er hat noch niemanden beleidigt. Ich hätte nicht gedacht, dass ich ihn jemals in Schutz nehmen würde, aber dass ein nun ganz normaler User gemobbt wird, ist absolut unnötig und außerdem hat das nichts in diesem Thread zu suchen.

PS: back 2 topic

PPS: ich weiß dass ich spießig klinge :B
 
A

angrimm

Gast
AW: Der Politik Thread

PGX-F50 am 27.08.2006 19:01 schrieb:
angrimm am 25.08.2006 23:04 schrieb:
Gameopfer am 25.08.2006 22:51 schrieb:
Der Thread darf nicht sterben. :]

du schon...

hey, lass Mike/Gameopfer doch in Ruhe, du siehst doch, dass er sich gebessert hat, wenns de dsr wärst, würd ichs verstehen, aber Mike/gameopfer diskutiert ganz normal mit, der Thread ist ernst und sinnvoll und er hat noch niemanden beleidigt. Ich hätte nicht gedacht, dass ich ihn jemals in Schutz nehmen würde, aber dass ein nun ganz normaler User gemobbt wird, ist absolut unnötig und außerdem hat das nichts in diesem Thread zu suchen.

PS: back 2 topic

PPS: ich weiß dass ich spießig klinge :B

mich hat er mehrfach beleidigt....
von wegen gebessert - der ist genauso schlimm wie vorher..
 

Firesword1978

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

So ich äußere mich mal zu dem Thema.

Verbesserung durch eine Revolution, es kann auch eine friedlcihe Revolution geben. Diese Revolution gründet ein "neues" Deutschland. Wo die Schulden der Politiker nicht mehr da sind - ich meine die Staatsverschuldung.

Die Gesetzte sind in vielen Fällen zu umfangreich das niemand mehr durchblickt selbst die Richter nicht mehr -also einfache Gesetzte.

Wir sind eine Exportnation die auf die Produktion hochwertiger Güter spezialliesiert ist, dieses sollten wir noch erweitern, und nicht im Behördenjungle unter gehen lassen.

Wir müssen die besten Prinzipien die in anderen Ländern angewandt werden, bei uns anwenden.
Viele möchten arbeiten und finden nix, andere wollen nicht arbeiten und werden dennoch unterstützt. Einige erhalten unterstützung und werden sie mit großer wahrscheinlichkeit nie zurück zahlen.

aber wir reden hier nur von Geld, die Politiker machen meistens nur ihr eigenes Ding weil sie es nicht mehr nötig haben auf dem kleinen Mann zu hören.
Wenn eine neue Reform von der Bundesregierung in der Umsetztung befindet und man möchte in diese Reform mal hinein gucken besteht diese Reform meistens auf mehren hundert Seiten, so das sie keiner mehr Versteht.
Deshalb einfache Fragen, dann direkte Abstimmung vom Bürger. So hat der Bürger eienen Direkten Einfluss auf die Regierung, und nicht nur bei der Wahl...
Bei der Wahl gegebene Versprechen werden meisten unzureichend umgesetzt.. Am lächerlichsten finde ich das mit den Windkraftanlagen. Da haben sie mal eine Technologie die Strom erzeugt, ohne die Umwelt zu belasten und keiner möchte sie in seinen Garten stehen haben.
Zu laut... Schattenwurf...
Oh mein Gott, bei uns steht eine Windkraftanlage cir. 200m vom Haus entfernt. Der Schatten hat mich noch nie gestört, und Geräuche höre ich nur selten... wenn richtig der Wind um die Ecken pusted so das das ganze Haus geräusche macht!

So das wars.
 
A

angrimm

Gast
AW: Der Politik Thread

Firesword1978 am 28.08.2006 13:19 schrieb:
So ich äußere mich mal zu dem Thema.

Verbesserung durch eine Revolution, es kann auch eine friedlcihe Revolution geben. Diese Revolution gründet ein "neues" Deutschland. Wo die Schulden der Politiker nicht mehr da sind - ich meine die Staatsverschuldung.

Die Gesetzte sind in vielen Fällen zu umfangreich das niemand mehr durchblickt selbst die Richter nicht mehr -also einfache Gesetzte.

Wir sind eine Exportnation die auf die Produktion hochwertiger Güter spezialliesiert ist, dieses sollten wir noch erweitern, und nicht im Behördenjungle unter gehen lassen.

Wir müssen die besten Prinzipien die in anderen Ländern angewandt werden, bei uns anwenden.
Viele möchten arbeiten und finden nix, andere wollen nicht arbeiten und werden dennoch unterstützt. Einige erhalten unterstützung und werden sie mit großer wahrscheinlichkeit nie zurück zahlen.

aber wir reden hier nur von Geld, die Politiker machen meistens nur ihr eigenes Ding weil sie es nicht mehr nötig haben auf dem kleinen Mann zu hören.
Wenn eine neue Reform von der Bundesregierung in der Umsetztung befindet und man möchte in diese Reform mal hinein gucken besteht diese Reform meistens auf mehren hundert Seiten, so das sie keiner mehr Versteht.
Deshalb einfache Fragen, dann direkte Abstimmung vom Bürger. So hat der Bürger eienen Direkten Einfluss auf die Regierung, und nicht nur bei der Wahl...
Bei der Wahl gegebene Versprechen werden meisten unzureichend umgesetzt.. Am lächerlichsten finde ich das mit den Windkraftanlagen. Da haben sie mal eine Technologie die Strom erzeugt, ohne die Umwelt zu belasten und keiner möchte sie in seinen Garten stehen haben.
Zu laut... Schattenwurf...
Oh mein Gott, bei uns steht eine Windkraftanlage cir. 200m vom Haus entfernt. Der Schatten hat mich noch nie gestört, und Geräuche höre ich nur selten... wenn richtig der Wind um die Ecken pusted so das das ganze Haus geräusche macht!

So das wars.


auf gut deutsch:
ANGRIMM FOR PRESIDENT!!!!!

ich regel das für euch....
 

blassblaue-lippen

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

Firesword1978 am 28.08.2006 13:19 schrieb:
Wir sind eine Exportnation die auf die Produktion hochwertiger Güter spezialliesiert ist, dieses sollten wir noch erweitern, und nicht im Behördenjungle unter gehen lassen.
Das wäre sehr schlecht für Deutschland mann braucht nämlich ein außenwirtschaftliches Gleichgewicht für eine funktionierende Wirtschaft. Nur mit Expor klappt das nicht da man dann ein Inflation importieren würde.

Siehe hier
http://www.wcurrlin.de/links/interaktiv/magischesviereck/magisches_viereck.htm
 

MC-Heckspoiler3

Neuer Benutzer
AW: Der Politik Thread

Firesword1978 am 28.08.2006 13:19 schrieb:
So ich äußere mich mal zu dem Thema.

Verbesserung durch eine Revolution, es kann auch eine friedlcihe Revolution geben. Diese Revolution gründet ein "neues" Deutschland. Wo die Schulden der Politiker nicht mehr da sind - ich meine die Staatsverschuldung.

Die Gesetzte sind in vielen Fällen zu umfangreich das niemand mehr durchblickt selbst die Richter nicht mehr -also einfache Gesetzte.

Wir sind eine Exportnation die auf die Produktion hochwertiger Güter spezialliesiert ist, dieses sollten wir noch erweitern, und nicht im Behördenjungle unter gehen lassen.

Wir müssen die besten Prinzipien die in anderen Ländern angewandt werden, bei uns anwenden.
Viele möchten arbeiten und finden nix, andere wollen nicht arbeiten und werden dennoch unterstützt. Einige erhalten unterstützung und werden sie mit großer wahrscheinlichkeit nie zurück zahlen.

aber wir reden hier nur von Geld, die Politiker machen meistens nur ihr eigenes Ding weil sie es nicht mehr nötig haben auf dem kleinen Mann zu hören.
Wenn eine neue Reform von der Bundesregierung in der Umsetztung befindet und man möchte in diese Reform mal hinein gucken besteht diese Reform meistens auf mehren hundert Seiten, so das sie keiner mehr Versteht.
Deshalb einfache Fragen, dann direkte Abstimmung vom Bürger. So hat der Bürger eienen Direkten Einfluss auf die Regierung, und nicht nur bei der Wahl...
Bei der Wahl gegebene Versprechen werden meisten unzureichend umgesetzt.. Am lächerlichsten finde ich das mit den Windkraftanlagen. Da haben sie mal eine Technologie die Strom erzeugt, ohne die Umwelt zu belasten und keiner möchte sie in seinen Garten stehen haben.
Zu laut... Schattenwurf...
Oh mein Gott, bei uns steht eine Windkraftanlage cir. 200m vom Haus entfernt. Der Schatten hat mich noch nie gestört, und Geräuche höre ich nur selten... wenn richtig der Wind um die Ecken pusted so das das ganze Haus geräusche macht!

So das wars.
tja wie winston curchill schon sagte "Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen."
 

Gameopfer

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

Was mich ankotzt das die deutschen Unternehmen die deutschen Arbeitnehmer loswerden wollen, um sich diese Billiglöhner aus dem Osten zuholen.!Im Ausland reiben sie sich die Hände nach deutschen Arbeitern.Naja vielleicht gehe ich nach Österreich oder in die Schweiz? =)
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

Gameopfer am 29.08.2006 19:29 schrieb:
Was mich ankotzt das die deutschen Unternehmen die deutschen Arbeitnehmer loswerden wollen, um sich diese Billiglöhner aus dem Osten zuholen.!Im Ausland reiben sie sich die Hände nach deutschen Arbeitern.Naja vielleicht gehe ich nach Österreich oder in die Schweiz? =)
Du wirst nicht glauben, wieviele Ostdeutsche LKW-Fahrer bei österreichischen Firmen arbeiten....
 

Gameopfer

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

Beefi am 30.08.2006 00:09 schrieb:
Gameopfer am 29.08.2006 19:29 schrieb:
Was mich ankotzt das die deutschen Unternehmen die deutschen Arbeitnehmer loswerden wollen, um sich diese Billiglöhner aus dem Osten zuholen.!Im Ausland reiben sie sich die Hände nach deutschen Arbeitern.Naja vielleicht gehe ich nach Österreich oder in die Schweiz? =)
Du wirst nicht glauben, wieviele Ostdeutsche LKW-Fahrer bei österreichischen Firmen arbeiten....


ich meine ja nicht die Ostdeutschen, sondern die Polen, Russen und etc. :S
Warum werden jungen Menschen hier keine Chancen gegeben, z.B mir

Ich bin jung (18), habe gute Noten ( 1,9) und trotzdem sehe ich mehr Schatten als Licht :S
Heute braucht man zum Putzen schon Abi mit Schnitt 1,3 :hop:
 

ch-gr

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

Gameopfer am 29.08.2006 19:29 schrieb:
Was mich ankotzt das die deutschen Unternehmen die deutschen Arbeitnehmer loswerden wollen, um sich diese Billiglöhner aus dem Osten zuholen.!Im Ausland reiben sie sich die Hände nach deutschen Arbeitern.Naja vielleicht gehe ich nach Österreich oder in die Schweiz? =)
nein! :finger: ;)
 

Gameopfer

Bekanntes Gesicht
AW: Der Politik Thread

ch-gr am 02.09.2006 14:39 schrieb:
Gameopfer am 29.08.2006 19:29 schrieb:
Was mich ankotzt das die deutschen Unternehmen die deutschen Arbeitnehmer loswerden wollen, um sich diese Billiglöhner aus dem Osten zuholen.!Im Ausland reiben sie sich die Hände nach deutschen Arbeitern.Naja vielleicht gehe ich nach Österreich oder in die Schweiz? =)
nein! :finger: ;)


Schweiz wäre meine ertse Wahl ;)
 

MC-Heckspoiler3

Neuer Benutzer
AW: Der Politik Thread

Gameopfer am 02.09.2006 14:40 schrieb:
ch-gr am 02.09.2006 14:39 schrieb:
Gameopfer am 29.08.2006 19:29 schrieb:
Was mich ankotzt das die deutschen Unternehmen die deutschen Arbeitnehmer loswerden wollen, um sich diese Billiglöhner aus dem Osten zuholen.!Im Ausland reiben sie sich die Hände nach deutschen Arbeitern.Naja vielleicht gehe ich nach Österreich oder in die Schweiz? =)
nein! :finger: ;)


Schweiz wäre meine ertse Wahl ;)
tja und genau das ist unser problem wegen der ganzen 2 wk scheiße den kz etc. das müssen wir heute noch ausbaden unsre regierung traut sich nicht nen rigel vor den ganzen einwanderen zu schieben erstmal alles rein nach deutschland scheiß egal so und die unternehemn reiben sich die hände den die ost europäischen menschen arbeiten für die hlälfte und sind teilweise zuverlässiger als manch ein deutscher assi guckt euch doch mal schweden amerika dänemark etc an die hollen sich nur qualifizierte leute ins land und das kapiert unserer regierung erst jetzt ich wette in 20 jahren leben in duetschland nur noch maximal 60 % deutsche und der rest alles osteuropäer das is das was mich ankotzt
 

An-grimm

Erfahrener Benutzer
AW: Der Politik Thread

MC-Heckspoiler3 am 02.09.2006 15:35 schrieb:
tja und genau das ist unser problem wegen der ganzen 2 wk scheiße den kz etc. das müssen wir heute noch ausbaden unsre regierung traut sich nicht nen rigel vor den ganzen einwanderen zu schieben erstmal alles rein nach deutschland scheiß egal so und die unternehemn reiben sich die hände den die ost europäischen menschen arbeiten für die hlälfte und sind teilweise zuverlässiger als manch ein deutscher assi guckt euch doch mal schweden amerika dänemark etc an die hollen sich nur qualifizierte leute ins land und das kapiert unserer regierung erst jetzt ich wette in 20 jahren leben in duetschland nur noch maximal 60 % deutsche und der rest alles osteuropäer das is das was mich ankotzt

:top: :top: :top: :top:
krasse wortwahl - aber grundsätzlich richtig....
:top: :top: :top: :top:
 

TBrain

Benutzer
AW: Der Politik Thread

MC-Heckspoiler3 am 02.09.2006 15:35 schrieb:
...arbeiten für die hlälfte und sind teilweise zuverlässiger als manch ein deutscher... ich wette in 20 jahren leben in duetschland nur noch maximal 60 % deutsche und der rest alles osteuropäer das is das was mich ankotzt

Was hindert dich daran genauso zuverlässig zu sein wie die "bösen" Polen? Wenn die so gut sind, sind sie anscheinend ja auch besser und habens verdient den Job zu bekommen. Wenn du schlechter bist, krigst du den Job nicht - Das normalste auf der Welt :confused:
 

MC-Heckspoiler3

Neuer Benutzer
AW: Der Politik Thread

TBrain am 02.09.2006 17:39 schrieb:
MC-Heckspoiler3 am 02.09.2006 15:35 schrieb:
...arbeiten für die hlälfte und sind teilweise zuverlässiger als manch ein deutscher... ich wette in 20 jahren leben in duetschland nur noch maximal 60 % deutsche und der rest alles osteuropäer das is das was mich ankotzt

Was hindert dich daran genauso zuverlässig zu sein wie die "bösen" Polen? Wenn die so gut sind, sind sie anscheinend ja auch besser und habens verdient den Job zu bekommen. Wenn du schlechter bist, krigst du den Job nicht - Das normalste auf der Welt :confused:
ich habe überhaupt nix gegen polen oder andere osteuropäsche völker gesagt ich habe ledeglich nur festgestellt das sie in deutschland die hälfte verdienen was ein deutscher für den beruf bekommen würde und das sie teileweise zuverlässiger sind als manch ein "deutscherassi" und sich für viele arbeiten wie kloputzen oda gurken brechen etc nicht zu fein sind wie viele deutsche und ich würde auch nicht behaupten das sie in vielen berufen besser sind als die deutschen sie sind halt nur billger was für viele unternehmen sehr viel geld spart und deshalb ein anreiz ist den 2 wie du es sagen fürdest polen sind immer noch billger als ein deutscher und unterstell mir nicht das ich ein nazi bin oda was gegen polen hätte und ich bin auch nicht wie du vermutest auf berufs suche ich bin gerade mal in der 9. klasse
 
Oben