Freizeitparks - Der Thread

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Tach VGZ-Achterbahnfreaks.

Nicht mehr lange und der Super Nintendo World Themenbereich im Universal Studio Themepark Osaka eröffnet.
Dies nehme ich zum Anlass um einen allgemeinen Themen-Park Thread zu eröffnen. Worum soll es gehen? Da gibt es sicher ne Menge Themen. Geht ihr gerne in Freizeitparks? Wo ward ihr bereits? Wo hat es euch besonders gut gefallen? Geht ihr gerne in Achterbahnen? Sind euch die Themen die den Rahmen bilden wichtig, oder interessiert euch nur die Action in den Achterbahnen?
Außerdem natürlich: Was gibt es Neues in der Welt der Themeparks.

Lets go for a ride!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Ich war selbst schon in den bekanntesten Freizeitparks in Deutschland und habe da so mein persönliches Ranking aufgestellt. Wenn ich mal Zeit habe und wenn hier grundsätzlich Interesse an der Thematik besteht, schreibe ich auch mal ausführliche Reviews.

#1 Europapark in Rust (2019)
#2 Heidepark in Soltau (2017)
#3 Phantasialand in Brühl (2010)
#4 Fort Fun im Sauerland (ca. 2005)
#5 Moviepark im Ruhrgebiet (ca. 2005)

*in Klammern die Jahreszahl, wann ich zuletzt dort war.
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Ich habe in london fen Chessington plat geliebt.
Vor allem wenn nur die deutsche Schule frei hatte, war die gesamte deutschte schule versammelt. Da wir an solchen tagen uns nirgendwo anstellen brauchten ;-D


In Deutschland mochte ich den Serengitipark gerne.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
ich war als kind im europa park, movie park, disneyland paris und zahlreiche kleinere, zb. potts park. dieses jahr war ich im heide park soltau (ist von uns nicht weit, dementsprechend auch schon früher oft da gewesen). mit größtem abstand das heftigste was ich aber je gesehen habe waren die universal studios in osaka, in dem jetzt auch der nintendo bereich eröffnet wird. die harry potter area ist mindblowing. durch hogsmead (und seine läden) laufen, vor hogwarts stehen, butterbier trinken. der harry potter vr ride, wahnsinn. viel mehr geht kaum. kann da echt nur in superlativen von erzählen.

insgesamt finde ich die themen aber immer spannender als irgendwelche achterbahnen. achterbahnen sind zwar schon auch fett in verbindung mit dem richtigen thema aber immer am geilsten. finde es aber auch dann einfach geil irgendwo in der themenwelt mir alle details anzuschauen.
nächstes jahr gehts dann auf jedenfall nochmal in disneyland la (auch wenn orlando geiler sein soll, aber so wie es aussieht bin ich nächstes jahr halt in kalifornien) und universal studios la.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Europa Park
Disneyland Paris

Das waren die beiden größten die ich war.

Ansonsten noch in einigen Mittelgroßen/Kleinen Parks wie Geißelwind, Schloss Thurn oder Freizeitland Plech
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Da der Europa Park quasi um die Ecke liegt war ich als Kind drin, mein Bruder arbeitet dort. Macht mir heute keinen Spaß mehr, fand es damals schon öde und wenn ich sehe was es heute für Sachen gibt, weiß ich, dass ich kotzen müsste. Nichts für mich.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
tripsdrill ist mega :]

Und bezüglich des Nintendo Parks: sieht echt gut aus, allerdings hat man da vermutlich in 20 minuten dann auch alles gesehen, und dafür allein nach Japan zu fliegen ist dann auch etwas viel, auch wenn man mit dem Universal Park natürlich noch mehr Freizeitpark für das Geld bekommt. Mal sehen, das Ding kommt ja auch nach Amerika, vielleicht kriegen wir ja eines Tages dann sowas auch in Europa (und ich mein der Movie Park bei uns ist ja so ne art Universal Park light)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Bin kein großer Fan von Themenparks. Ich war auch noch nie auf einen. Abgesehen von diesem Nintendo World-Park habe ich auch kein großes Interesse daran.
 
Oben