Brittany Murphy verstorben

foleykitano

Bekanntes Gesicht
http://d.yimg.com/i/ng/ne/ap/200912...rste-zusammenfassung-ermittlungen-details.jpg

Los Angeles (APD) Die amerikanische Schauspielerin Brittany Murphy ist am Sonntag im Alter von 32 Jahren gestorben. Das teilte eine Sprecherin des Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles, Sally Stewart, mit. Angaben über die Todesursache wollte sie nicht machen. Die Polizei teilte mit, sie habe Ermittlungen zum Tode des Filmstars aufgenommen.
Ein Sprecher der Feuerwehr, Devon Gale, sagte, es habe am Sonntagmorgen um 08.00 Uhr (Ortszeit) einen Einsatz in einem Haus in Los Angeles gegeben, das dem britischen Mann Murphys, dem Drehbuchautor Simon Monjack, gehöre. Gale sagte, eine Person sei ins Krankenhaus gebracht worden. Stewart zufolge starb Murphy um 10.04 Uhr.

Murphy begann ihre Karriere mit dem Kinohit «Clueless - Was sonst!» und stieg mit «Durchgeknallt» und «8 Mile» zum Star auf. Sie wurde am 10. November 1977 in Atlanta geboren. Ihre Karriere begann in den 90er Jahren mit kleinen Rollen in TV-Serien. In den vergangenen Jahren lieh sie auch Figuren in Zeichentrickfilmen ihre Stimme. Sie soll in dem nächsten Film von Sylvester Stallone, «The Expendables» zu sehen sein, der im kommenden Jahr in die Kinos kommt.

2003 spielte sie an der Seite von Ashton Kutcher in «Voll verheiratet» (»Just Married»); sie ging damals mit ihm aus. Kutcher kondolierte über Twitter den Angehörigen: «Meine tiefste Anteilnahme geht an Brittanys Familie, ihren Mann und ihre fantastische Mutter Sharon.» (yahoo.de)

Krass.. :O Ich war zwar kein Fan, aber mit 32 Jahren ist das schon heftig. RIP
 
P

Proble

Gast
foleykitano am 21.12.2009 00:01 schrieb:
Krass.. :O Ich war zwar kein Fan, aber mit 32 Jahren ist das schon heftig. RIP

Ich finde es auch total krass. Aber extra einen Thread aufmachen? Naja, ich weiss nicht... %)


Da sieht man, wie kurz das Leben eigentlich sein kann. :|


Greetz Proble
 
TE
TE
foleykitano

foleykitano

Bekanntes Gesicht
Proble am 21.12.2009 00:21 schrieb:
foleykitano am 21.12.2009 00:01 schrieb:
Krass.. :O Ich war zwar kein Fan, aber mit 32 Jahren ist das schon heftig. RIP

Ich finde es auch total krass. Aber extra einen Thread aufmachen? Naja, ich weiss nicht... %)
Da es einen "Kotzen durch die Nase"-Thread gibt, muss ich hier mit Ja antworten.
In Sin City und in 8mile fand ich sie schon ziemlich gut, die Ermittlungen deuten übrigens auf einen Herzinfarkt hin.
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
Crystalchild am 21.12.2009 00:42 schrieb:
Schade um ne mehr als akzeptable schauspielerin. :|
Rest in Peace.
Kann ich mich nur anschliessen. Für mich war sie eine der besten jungen Schauspielerinnen. :|
Am Besten fand ich sie in "Durchgeknallt" und "Sag kein Wort"
 
P

Proble

Gast
foleykitano am 21.12.2009 00:39 schrieb:
Da es einen "Kotzen durch die Nase"-Thread gibt, muss ich hier mit Ja antworten.

Ich wundere mich, wieso der Thread überhaupt noch offen ist. %)


Naja, egal. Ich hätte keinen "Brittany Murphy verstorben"-Thread aufgemacht. Schien mir nicht so wichtig, als einen Micheal Jackson oder Robert Enke Thread. Deshalb meine Reaktion.


Greetz Proble
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Proble am 21.12.2009 09:40 schrieb:
Naja, egal. Ich hätte keinen "Brittany Murphy verstorben"-Thread aufgemacht. Schien mir nicht so wichtig, als einen Micheal Jackson oder Robert Enke Thread. Deshalb meine Reaktion.

Ich zum Beispiel habe von Robert Enke vor seinem Tod noch nie was gehört, weil mich Fußnball einen nussigen Haufen Scheiße interessiert. Wem was hier sinnvoll scheint, tut hier irgendwie nichts zur Sache, finde ich.
Aber es kommen sowieso erst noch wieder die Pseudo-Samariter mit ihrem "in Afrika sterben täglich Leute"-Gelaber.

Hm, war eine gute Schauspielerin und ich wundere mich jetzt schon, was da los ist...

Bis jetzt heißt es Herzstillstand:
http://www.wienerzeitung.at/default.aspx?tabID=3861&alias=wzo&cob=457714
 

Walti

Bekanntes Gesicht
R.I.P.

Ich finde schon wenn Robert Enke (den auch ich vor seinen Tod nicht kannte) und Michael Jackson einen Thread bekommen, das sie dann auch einen verdient hat
 

Rude

Bekanntes Gesicht
Proble am 21.12.2009 09:40 schrieb:
foleykitano am 21.12.2009 00:39 schrieb:
Da es einen "Kotzen durch die Nase"-Thread gibt, muss ich hier mit Ja antworten.

Ich wundere mich, wieso der Thread überhaupt noch offen ist. %)


Naja, egal. Ich hätte keinen "Brittany Murphy verstorben"-Thread aufgemacht. Schien mir nicht so wichtig, als einen Micheal Jackson oder Robert Enke Thread. Deshalb meine Reaktion.


Greetz Proble


Meiner Meinung nach ist ein MJ oder Enke Thread genauso unnötig.
 

Brennerchen

Bekanntes Gesicht
Rude am 21.12.2009 12:21 schrieb:
Proble am 21.12.2009 09:40 schrieb:
foleykitano am 21.12.2009 00:39 schrieb:
Da es einen "Kotzen durch die Nase"-Thread gibt, muss ich hier mit Ja antworten.

Ich wundere mich, wieso der Thread überhaupt noch offen ist. %)


Naja, egal. Ich hätte keinen "Brittany Murphy verstorben"-Thread aufgemacht. Schien mir nicht so wichtig, als einen Micheal Jackson oder Robert Enke Thread. Deshalb meine Reaktion.


Greetz Proble


Meiner Meinung nach ist ein MJ oder Enke Thread genauso unnötig.
SICHERLICH NICHT!
 

Rude

Bekanntes Gesicht
Brennerchen am 21.12.2009 12:23 schrieb:
Rude am 21.12.2009 12:21 schrieb:
Proble am 21.12.2009 09:40 schrieb:
foleykitano am 21.12.2009 00:39 schrieb:
Da es einen "Kotzen durch die Nase"-Thread gibt, muss ich hier mit Ja antworten.

Ich wundere mich, wieso der Thread überhaupt noch offen ist. %)


Naja, egal. Ich hätte keinen "Brittany Murphy verstorben"-Thread aufgemacht. Schien mir nicht so wichtig, als einen Micheal Jackson oder Robert Enke Thread. Deshalb meine Reaktion.


Greetz Proble


Meiner Meinung nach ist ein MJ oder Enke Thread genauso unnötig.
SICHERLICH NICHT!


Das ist deine Meinung, ich halte diese Thread für Sinnlos. Du darfst mir aber gern erklären warum diese Art von Threads für dich notwendig sind :)
 

Brennerchen

Bekanntes Gesicht
Rude am 21.12.2009 12:26 schrieb:
Brennerchen am 21.12.2009 12:23 schrieb:
Rude am 21.12.2009 12:21 schrieb:
Proble am 21.12.2009 09:40 schrieb:
foleykitano am 21.12.2009 00:39 schrieb:
Da es einen "Kotzen durch die Nase"-Thread gibt, muss ich hier mit Ja antworten.

Ich wundere mich, wieso der Thread überhaupt noch offen ist. %)


Naja, egal. Ich hätte keinen "Brittany Murphy verstorben"-Thread aufgemacht. Schien mir nicht so wichtig, als einen Micheal Jackson oder Robert Enke Thread. Deshalb meine Reaktion.


Greetz Proble


Meiner Meinung nach ist ein MJ oder Enke Thread genauso unnötig.
SICHERLICH NICHT!


Das ist deine Meinung, ich halte diese Thread für Sinnlos. Du darfst mir aber gern erklären warum diese Art von Threads für dich notwendig sind :)
Der MJ Thread ist mir auch egal, weil ich kein Fan von ihm war. Klar ist es traurig, wenn wie hier, eine 32 jährige oder auch ein 50 jähriger so überraschend stirbt, aber ich kannte sie nicht und ihn kaum.
Bei Robert Enke war das was anderes. Jeder, der Fußballfan ist, ist nach so einer Meldung schockiert. Auch wenn man die Bundesliga nicht verfolgt, die Nationalmannschaft schaut ja fast jeder bei großen Ereignissen an. Und da war er neben Adler TOP-Favorit auf den Stammplatz.
Allein schon deswegen, weil ich Fußball sehr intensiv verfolge und Robert sehr mochte, war mir der Thread wichtig.
Die anderen 2 weniger, aber ich würde nie so einen niveaulosen Beitrag wie du verfassen. Wenn ich einen Thread für überflüsslig halte, schreibe ich zu 90% einfach nicht rein, und lasse den Thread Thread sein. Mach es demnächst doch auch einfach so ;)
 

Rude

Bekanntes Gesicht
Brennerchen am 21.12.2009 12:39 schrieb:
Rude am 21.12.2009 12:26 schrieb:
Brennerchen am 21.12.2009 12:23 schrieb:
Rude am 21.12.2009 12:21 schrieb:
Proble am 21.12.2009 09:40 schrieb:
foleykitano am 21.12.2009 00:39 schrieb:
Da es einen "Kotzen durch die Nase"-Thread gibt, muss ich hier mit Ja antworten.

Ich wundere mich, wieso der Thread überhaupt noch offen ist. %)


Naja, egal. Ich hätte keinen "Brittany Murphy verstorben"-Thread aufgemacht. Schien mir nicht so wichtig, als einen Micheal Jackson oder Robert Enke Thread. Deshalb meine Reaktion.


Greetz Proble


Meiner Meinung nach ist ein MJ oder Enke Thread genauso unnötig.
SICHERLICH NICHT!


Das ist deine Meinung, ich halte diese Thread für Sinnlos. Du darfst mir aber gern erklären warum diese Art von Threads für dich notwendig sind :)
Der MJ Thread ist mir auch egal, weil ich kein Fan von ihm war. Klar ist es traurig, wenn wie hier, eine 32 jährige oder auch ein 50 jähriger so überraschend stirbt, aber ich kannte sie nicht und ihn kaum.
Bei Robert Enke war das was anderes. Jeder, der Fußballfan ist, ist nach so einer Meldung schockiert. Auch wenn man die Bundesliga nicht verfolgt, die Nationalmannschaft schaut ja fast jeder bei großen Ereignissen an. Und da war er neben Adler TOP-Favorit auf den Stammplatz.
Allein schon deswegen, weil ich Fußball sehr intensiv verfolge und Robert sehr mochte, war mir der Thread wichtig.
Die anderen 2 weniger, aber ich würde nie so einen niveaulosen Beitrag wie du verfassen. Wenn ich einen Thread für überflüsslig halte, schreibe ich zu 90% einfach nicht rein, und lasse den Thread Thread sein. Mach es demnächst doch auch einfach so ;)


Also ist es nun schon Nievaulos seine Meinung kund zu tun? Ich habe lediglich auf eine Post von Proble geantwortet und gesagt das diese Threads meiner Meinung nach Unnötig sind, da war dein "SICHERLICH NICHT" whatever ja wirklich viel geistreicher :B
 

Brennerchen

Bekanntes Gesicht
Rude am 21.12.2009 12:48 schrieb:
Brennerchen am 21.12.2009 12:39 schrieb:
Rude am 21.12.2009 12:26 schrieb:
Brennerchen am 21.12.2009 12:23 schrieb:
Rude am 21.12.2009 12:21 schrieb:
Proble am 21.12.2009 09:40 schrieb:
foleykitano am 21.12.2009 00:39 schrieb:
Da es einen "Kotzen durch die Nase"-Thread gibt, muss ich hier mit Ja antworten.

Ich wundere mich, wieso der Thread überhaupt noch offen ist. %)


Naja, egal. Ich hätte keinen "Brittany Murphy verstorben"-Thread aufgemacht. Schien mir nicht so wichtig, als einen Micheal Jackson oder Robert Enke Thread. Deshalb meine Reaktion.


Greetz Proble


Meiner Meinung nach ist ein MJ oder Enke Thread genauso unnötig.
SICHERLICH NICHT!


Das ist deine Meinung, ich halte diese Thread für Sinnlos. Du darfst mir aber gern erklären warum diese Art von Threads für dich notwendig sind :)
Der MJ Thread ist mir auch egal, weil ich kein Fan von ihm war. Klar ist es traurig, wenn wie hier, eine 32 jährige oder auch ein 50 jähriger so überraschend stirbt, aber ich kannte sie nicht und ihn kaum.
Bei Robert Enke war das was anderes. Jeder, der Fußballfan ist, ist nach so einer Meldung schockiert. Auch wenn man die Bundesliga nicht verfolgt, die Nationalmannschaft schaut ja fast jeder bei großen Ereignissen an. Und da war er neben Adler TOP-Favorit auf den Stammplatz.
Allein schon deswegen, weil ich Fußball sehr intensiv verfolge und Robert sehr mochte, war mir der Thread wichtig.
Die anderen 2 weniger, aber ich würde nie so einen niveaulosen Beitrag wie du verfassen. Wenn ich einen Thread für überflüsslig halte, schreibe ich zu 90% einfach nicht rein, und lasse den Thread Thread sein. Mach es demnächst doch auch einfach so ;)


Also ist es nun schon Nievaulos seine Meinung kund zu tun? Ich habe lediglich auf eine Post von Proble geantwortet und gesagt das diese Threads meiner Meinung nach Unnötig sind, da war dein "SICHERLICH NICHT" whatever ja wirklich viel geistreicher :B
mein niveauloser beitrag kam ja erst nach deinem nivealosen beitrag :finger:
ich würde sagen, hier ist die diskussion am besten beendet, da wir in der hinsicht 2 völlig verschiedene meinungen haben!
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Rude am 21.12.2009 12:26 schrieb:
Das ist deine Meinung, ich halte diese Thread für Sinnlos. Du darfst mir aber gern erklären warum diese Art von Threads für dich notwendig sind :)


Es gibt Anhängerschaften zu Dingen oder Personen, die nennt man "Fans". Fans verstorbener, gleichzeitig auch allgemein bekannter Personen, sollten das auch gerne zum Ausdruck bringen dürfen, was sie hier aber offensichtlich nicht dürfen, wenn es nach einigen Personen geht, die selbst Threads erstellen, die jedem mit einem Intelligenzquotieten auch nur leicht über Raumtemperatur einen Scheiß interessieren sollten.

Threads wie diese haben mehr Daseinsberechtigung als die meisten anderen in diesem Forum, die von den meisten auch noch feuchtfröhlich unterstützt werden. Das bedarf nicht mal im Geringsten einer Diskussion, ob dieser Thread sinnloser - und das habe ich schon mal geagt - ist als "was hört/guckt/lest/zockt/riecht/fickt/kotztihrgeradedurchdieNase"-Threads. Das ist er nämlich nicht.
 

Mastersith

Bekanntes Gesicht
Schade um ne gute Schauspielerin und hübsche Frau. Bin ja mal gespannt was die Medien dadarus machen...

R.I.P.

Hier sind 111 Wallpaper von ihr, der neueste sogar mit Geburtsdatum und Todesdatum :(

http://www.skins.be/brittany-murphy/wallpapers/
 

Rude

Bekanntes Gesicht
dsr159 am 21.12.2009 13:17 schrieb:
Rude am 21.12.2009 12:26 schrieb:
Das ist deine Meinung, ich halte diese Thread für Sinnlos. Du darfst mir aber gern erklären warum diese Art von Threads für dich notwendig sind :)


Es gibt Anhängerschaften zu Dingen oder Personen, die nennt man "Fans". Fans verstorbener, gleichzeitig auch allgemein bekannter Personen, sollten das auch gerne zum Ausdruck bringen dürfen, was sie hier aber offensichtlich nicht dürfen, wenn es nach einigen Personen geht, die selbst Threads erstellen, die jedem mit einem Intelligenzquotieten auch nur leicht über Raumtemperatur einen Scheiß interessieren sollten.

Threads wie diese haben mehr Daseinsberechtigung als die meisten anderen in diesem Forum, die von den meisten auch noch feuchtfröhlich unterstützt werden. Das bedarf nicht mal im Geringsten einer Diskussion, ob dieser Thread sinnloser - und das habe ich schon mal geagt - ist als "was hört/guckt/lest/zockt/riecht/fickt/kotztihrgeradedurchdieNase"-Threads. Das ist er nämlich nicht.


Ich habe nie gesagt das solche Threads keine Daseinsberechtigung haben, sie sind meiner Meinung nach einfach Sinnlos und damit lasse ich das nun Ruhen :B
 

Brennerchen

Bekanntes Gesicht
dsr159 am 21.12.2009 13:17 schrieb:
Rude am 21.12.2009 12:26 schrieb:
Das ist deine Meinung, ich halte diese Thread für Sinnlos. Du darfst mir aber gern erklären warum diese Art von Threads für dich notwendig sind :)


Es gibt Anhängerschaften zu Dingen oder Personen, die nennt man "Fans". Fans verstorbener, gleichzeitig auch allgemein bekannter Personen, sollten das auch gerne zum Ausdruck bringen dürfen, was sie hier aber offensichtlich nicht dürfen, wenn es nach einigen Personen geht, die selbst Threads erstellen, die jedem mit einem Intelligenzquotieten auch nur leicht über Raumtemperatur einen Scheiß interessieren sollten.

Threads wie diese haben mehr Daseinsberechtigung als die meisten anderen in diesem Forum, die von den meisten auch noch feuchtfröhlich unterstützt werden. Das bedarf nicht mal im Geringsten einer Diskussion, ob dieser Thread sinnloser - und das habe ich schon mal geagt - ist als "was hört/guckt/lest/zockt/riecht/fickt/kotztihrgeradedurchdieNase"-Threads. Das ist er nämlich nicht.
:top: :X :top:
 
Oben