Wie drückt ihr Eure Kreativität aus?

Hyrule-on-Tour

Bekanntes Gesicht
Hallo zusammen.
Ich will mal von Euch wissen, wie Ihr Eure Kunstgeschick ausdrückt.
Habt Ihr eins? Könnt ihr Euch mit Kunst identifizieren? Wie erfolgreich seid Ihr damit?

Nun zu mir. Ohne angeben zu wollen, ich bin kreativ. Neben meinem Beruf schreibe ich sehr gerne. Früher verfasste ich Kurzgeschichten, eine habe ich sogar schon veröffentlicht und vor einem größeren Publikum vorgelesen.
Jetzt konzentriere ich mich voll und ganz am Schreiben eines Romanes. Es hilft mir tägliche Probleme wie Trennung oder Streit zu verarbeiten, ja sogar schriftlich indirekt so auszudrücken, dass es eigentlich niemand mehr versteht, dennoch eine Verbindung vorhanden ist.
 

RCP

Bekanntes Gesicht
Wie drückt ihr eure Kreavtivität aus?

Abgesehen davon das ich keine habe, mache ich das was mir gerade einfällt, wie bei einem Geistesblitz. Irgendwas am PC, Modellbau, etc.
 

Totz

Bekanntes Gesicht
Kreativität besitz' ich genug. So etwas wie Langeweile kenn' ich garnicht. Mir fällt zu jeder Tageszeit irgendein Schwachsinn ein, den ich auch kompromisslos auslebe.

Wenn mir nach Musik ist, setz' ich mich an meine Gitarre und hau' in die Saiten. Hier mein neuestes Werk. -> http://home.arcor.de/b-totz/ziemlichehornhautandenfingerkuppen.mp3
 

green

Erfahrener Benutzer
arte

Hyrule-on-Tour am 30.04.2005 17:45 schrieb:
Hallo zusammen.
Ich will mal von Euch wissen, wie Ihr Eure Kunstgeschick ausdrückt.

ich singe,

tanze,

zeichne,

dichte:
zicke zacke
hühner*****

und schreibe
artikel, bücher und kritisch/euphorische texte

das waren nur einige wenige meiner begabungen, doch ich hoffe sie geben euch genug auskunft über mein kreatives potenzial


=)
 

Becci-17

Erfahrener Benutzer
AW: arte

Ich schreibe auch sehr gerne und habe schon oft überlegt, eine Geschichte zu verfassen, weil ich mir gerne eigene Storys ausdenke. Aber ich glaube, ich bin nur in diesem Bereich kreativ .... denn wenn ich z.B ein Bild malen muss (Kunst LK), dann fällt mir meistens nichts ein :-D :S . Einfallslosigkeit kann echt schrecklich sein :B .
 

undergrounderX

Bekanntes Gesicht
RCP am 30.04.2005 17:54 schrieb:
Wie drückt ihr eure Kreavtivität aus?

Abgesehen davon das ich keine habe, mache ich das was mir gerade einfällt, wie bei einem Geistesblitz. Irgendwas am PC, Modellbau, etc.

ich hab auch keine kreativität

baue aber gerne und sehr gut joints :-D :B
 

giblogroff

Benutzer
-Musik( gitarre...am liebesten e gitarre^^)
- zeichnen tu ich auch gern.
-ehm...geschichten schreiben.(bin grad dabei ein "buch" zu schreiben)
- mit der videokamera irgnwelche filme mit freunde drehen...macht auch viel spass

:)
 

Krunkalunga

Bekanntes Gesicht
ich hatte mal ne 30tage testversion von flash. da entstanden noch edle filmchen. doch die dreissig tage sind um und meine kreativität fliesst in den mapmaker von ts3 :-D

p.s. falls jemand n ort kennt wo man flash runterladen kann. o-mail!
nur wenns legal is..........*hust*
 

LuCypha

Bekanntes Gesicht
ich drücke meine kreativität mit meinem zommer aus. :-D
dieses kunstwerk nenn ich dann: Unordnung oda vrsinken im müll? das is hier die farge!!! :-D
 
Z

Zilluss

Gast
Ich habs so dermaßen auf der E-GIT drauf das ich mir dieses Wochenende ein Tinitus zuzog (die Riff die ich gemacht hab waren das allemal wert.) desweiteren mach ich noch super Pentatonik Solos und ich denke kreativ (gaaaanz intim)
 

serialkiller

Bekanntes Gesicht
Tingle am 30.04.2005 23:45 schrieb:
serialkiller am 30.04.2005 20:44 schrieb:
ich schreibe essays und zeichne comics.
Heeey! Comics mal ich auch gern, hauptsächlich kurze über Hitler :-D .
Da gibt´s immer Stoff ;) .
Was für´n Thema hast du am liebsten?


Alles wo es um die Unfähigkeit der Menschen geht über ihren Schatten zu springen und zu ihren Gefühlen und Überzeugungen zu stehen. Und wie sie daran schließlich zugrunde gehen. Vom Stil her ist es ne Mischung aus Frank Miller und Masamune Shirow. Also mehr Manga. Allerdings sind meine Geschichten aufgrund der expliziten Gewalt nicht für Minderjährige geeignet.

Habe gerade meinen ersten Manga mit ca. 200 Seiten beendet. War ein ganz schöner Schlauch alles vom Skript zum Layout, den Reinzeichnungen und dem Lettering selbst zu machen. Hat sich aber gelohnt.


Comicstrips sind für mich persönlich die hohe Kunst der Comickultur. Hut ab. Wenn du lust hast kannste mir ja n Exemplar mailen. Natürlich gilt das Angebot auch meinerseits.

Machst du mehr in Funny Styles oder ernste Dramen?
 
Oben