MGS1 Neuauflage//MGS3 Camouflage-Outfits aus dem Netz

B

Bangout

Gast
Kann man die Tarnungen aus dem Internet auch andersweitig bekommen?

Ich habe nämlich keine Onlinefähige PS2, will aber als Fan natürlich alle Outfits im Rucksack haben (auch wenn ich diese wahrscheinlich nie benutze)! Die Tarnungen die man normal im Spiel freischalten kann (Endgegner nur betäuben, Duell-Modus, Affenjagd, etc.) habe ich schon alle. Die vom Soundtrack möchte ich auch, muß aber erst jemanden finden von dem ich den Soundtrack ausleihen kann (13 Euro für eine Tarnung mache selbst ich als Fan nicht mit)! :-D
Sollte auf einer der nächsten Playzone-DVDs so ein Spielstand sein, werde ich mir extra deswegen einen X-Port V-2 kaufen!

Wird es die Metal Gear Solid Neuauflage für den Gamecube (Twin Snakes) auch irgendwann für die PS2 geben?
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Bangout am 21.03.2005 19:20 schrieb:
Kann man die Tarnungen aus dem Internet auch andersweitig bekommen?

Ich habe nämlich keine Onlinefähige PS2, will aber als Fan natürlich alle Outfits im Rucksack haben (auch wenn ich diese wahrscheinlich nie benutze)! Die Tarnungen die man normal im Spiel freischalten kann (Endgegner nur betäuben, Duell-Modus, Affenjagd, etc.) habe ich schon alle. Die vom Soundtrack möchte ich auch, muß aber erst jemanden finden von dem ich den Soundtrack ausleihen kann (13 Euro für eine Tarnung mache selbst ich als Fan nicht mit)! :-D
Sollte auf einer der nächsten Playzone-DVDs so ein Spielstand sein, werde ich mir extra deswegen einen X-Port V-2 kaufen!

Wird es die Metal Gear Solid Neuauflage für den Gamecube (Twin Snakes) auch irgendwann für die PS2 geben?


Falls du jemanden kennst, der mit der PS2 online geht, kannst du ja über ihn die Uniformen auf die Memory-Card runterladen.


zu TS: Ich habe im Moment einen Cube und MGS:TS ausgeliehen (der Pedaa weiß warum :-D ). Und es teilweise schon ziemlich frech, was aus den orginal-Sequenzen gemacht wurde. Da spiele ich lieber das Orginal-MGS1.
Auch das Gameplay ändert sich, da man jetzt fast alle Moves/Möglichkeiten aus MGS2 hat. Die Levels sind aber gar nicht darauf ausgelegt! Z.B. aus der Ego feuern zu können, vereinfacht das Spiel zu sehr. Dazu noch die M9-Betäubungspistole und schon kann man das ursprüngliche Schleichen in die Tonne treten.

Die Charaktere sehen auch sehr schlecht und Comic-artig aus. Man hätte sich wenigstens an MGS2 orientieren können (das allgemein sogar eine bessere Grafik bietet!).

Die Sequenez wurden fast alle verändert, und das zu 90% nicht zum Guten:
Alles auf Bullet-time getrimmt etc. Und es kommt nicht stylisch rüber sondern unrealitisch und übertrieben.
Dazu dieser Kiddie-Slapstick Humor: Nachdem man den Armstech-Präsidnet rettet, versucht er sich in der Sequenz an die Frequenz von Meryl zu erinnern, hat es aber vergessen. Darauf schlägt sich Snake gegen den Kopf, fliegt fast 2 Meter zurück und hält dann dem alten Mann eine Pistole an den Kopf. WAS SOLL DAS?
 

crabman

Erfahrener Benutzer
Solidus_Dave am 21.03.2005 19:34 schrieb:
zu TS: Ich habe im Moment einen Cube und MGS:TS ausgeliehen (der Pedaa weiß warum :-D ). Und es teilweise schon ziemlich frech, was aus den orginal-Sequenzen gemacht wurde. Da spiele ich lieber das Orginal-MGS1.
Auch das Gameplay ändert sich, da man jetzt fast alle Moves/Möglichkeiten aus MGS2 hat. Die Levels sind aber gar nicht darauf ausgelegt! Z.B. aus der Ego feuern zu können, vereinfacht das Spiel zu sehr. Dazu noch die M9-Betäubungspistole und schon kann man das ursprüngliche Schleichen in die Tonne treten.

Die Charaktere sehen auch sehr schlecht und Comic-artig aus. Man hätte sich wenigstens an MGS2 orientieren können (das allgemein sogar eine bessere Grafik bietet!).

Die Sequenez wurden fast alle verändert, und das zu 90% nicht zum Guten:
Alles auf Bullet-time getrimmt etc. Und es kommt nicht stylisch rüber sondern unrealitisch und übertrieben.
Dazu dieser Kiddie-Slapstick Humor: Nachdem man den Armstech-Präsidnet rettet, versucht er sich in der Sequenz an die Frequenz von Meryl zu erinnern, hat es aber vergessen. Darauf schlägt sich Snake gegen den Kopf, fliegt fast 2 Meter zurück und hält dann dem alten Mann eine Pistole an den Kopf. WAS SOLL DAS?


Ich würde mir ja auch ein Remake des ersten Teils wünschen, aber was ich bisher über Twinsnakes im Forum gehört habe, find ich eher Gaga.
 

thefury

Benutzer
Solidus_Dave am 21.03.2005 19:34 schrieb:
Bangout am 21.03.2005 19:20 schrieb:
Kann man die Tarnungen aus dem Internet auch andersweitig bekommen?

Ich habe nämlich keine Onlinefähige PS2, will aber als Fan natürlich alle Outfits im Rucksack haben (auch wenn ich diese wahrscheinlich nie benutze)! Die Tarnungen die man normal im Spiel freischalten kann (Endgegner nur betäuben, Duell-Modus, Affenjagd, etc.) habe ich schon alle. Die vom Soundtrack möchte ich auch, muß aber erst jemanden finden von dem ich den Soundtrack ausleihen kann (13 Euro für eine Tarnung mache selbst ich als Fan nicht mit)! :-D
Sollte auf einer der nächsten Playzone-DVDs so ein Spielstand sein, werde ich mir extra deswegen einen X-Port V-2 kaufen!

Wird es die Metal Gear Solid Neuauflage für den Gamecube (Twin Snakes) auch irgendwann für die PS2 geben?


Falls du jemanden kennst, der mit der PS2 online geht, kannst du ja über ihn die Uniformen auf die Memory-Card runterladen.


zu TS: Ich habe im Moment einen Cube und MGS:TS ausgeliehen (der Pedaa weiß warum :-D ). Und es teilweise schon ziemlich frech, was aus den orginal-Sequenzen gemacht wurde. Da spiele ich lieber das Orginal-MGS1.
Auch das Gameplay ändert sich, da man jetzt fast alle Moves/Möglichkeiten aus MGS2 hat. Die Levels sind aber gar nicht darauf ausgelegt! Z.B. aus der Ego feuern zu können, vereinfacht das Spiel zu sehr. Dazu noch die M9-Betäubungspistole und schon kann man das ursprüngliche Schleichen in die Tonne treten.

Die Charaktere sehen auch sehr schlecht und Comic-artig aus. Man hätte sich wenigstens an MGS2 orientieren können (das allgemein sogar eine bessere Grafik bietet!).

Die Sequenez wurden fast alle verändert, und das zu 90% nicht zum Guten:
Alles auf Bullet-time getrimmt etc. Und es kommt nicht stylisch rüber sondern unrealitisch und übertrieben.
Dazu dieser Kiddie-Slapstick Humor: Nachdem man den Armstech-Präsidnet rettet, versucht er sich in der Sequenz an die Frequenz von Meryl zu erinnern, hat es aber vergessen. Darauf schlägt sich Snake gegen den Kopf, fliegt fast 2 Meter zurück und hält dann dem alten Mann eine Pistole an den Kopf. WAS SOLL DAS?

Sorry, aber ich finde MGS:TS ein klasse Spiel. Das einzige was ich zu bemengeln habe ist das die Bosse viel zu einfach sind, auch auf Extreme.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
das spiel an sich ist natürlich gut, aber das was Silicon Knights daraus
gemacht hat find ich nur unverschämt. in MGS3 gibt es auch Bullet Time, aber
nicht so wie in TS. als er die zigarre wegschmeist und sie nachher wieder
zurück fliegt <- DAS ist cool, aber nicht wenn Snake eine rakete umlenkt :S

und ich kann es immernoch nicht verkraften, dass Silicon Knights wirklich
MGS4 machen soll :$ noch ein gerücht, aber es scheint sich in luft aufzulösen,
da SK Xbox2 exklusiv sein wird :finger: muhaha
aber da kommt mir der gedanke, dass sie ein paar MGS auf Xbox2 bringen
und das wieder in der form wie in TS :S
 
D

DAmessiTAs

Gast
Sc4rFace am 21.03.2005 19:55 schrieb:
das spiel an sich ist natürlich gut, aber das was Silicon Knights daraus
gemacht hat find ich nur unverschämt. in MGS3 gibt es auch Bullet Time, aber
nicht so wie in TS. als er die zigarre wegschmeist und sie nachher wieder
zurück fliegt <- DAS ist cool, aber nicht wenn Snake eine rakete umlenkt :S

und ich kann es immernoch nicht verkraften, dass Silicon Knights wirklich
MGS4 machen soll :$ noch ein gerücht, aber es scheint sich in luft aufzulösen,
da SK Xbox2 exklusiv sein wird :finger: muhaha
aber da kommt mir der gedanke, dass sie ein paar MGS auf Xbox2 bringen
und das wieder in der form wie in TS :S

Die Regie an den Zwischensequenzen aus Twin Snakes lag nicht in den Händen von Silicon Knights sondern in denen von Ryuhei Kitamura. Einem (mindestens) in Japan bekannten Regisseur ("Verus", "Azumi").
...naja, insofern ist der Stil der Seqeunzen nicht sehr verwunderlich.
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
thefury am 21.03.2005 19:50 schrieb:
Sorry, aber ich finde MGS:TS ein klasse Spiel. Das einzige was ich zu bemengeln habe ist das die Bosse viel zu einfach sind, auch auf Extreme.

Es ist ja auch gut, ist schließlich das Remake von MGS1.
Wenn ich MGS1 (und 2 und 3 :B ) nicht kennen würde und vielleicht noch 4 Jahre jünger wäre, fänd ich es auch gut.
Aber jetzt reg ich mich bei jeder Szene über die Änderungen auf :pissed:

Wenn ich keine PS2/PSone und nur einen Cube hätte und den Orginalteil nicht kennen würde, würde ich mir MGSTS holen.

Aber mit dem Wissen von Teil 1...

MGS:TS
Pro:
-bessere Grafik (kennt man MGS2 regt man sich aber über das Aussehen der Charaktere auf. auch die Wachen sind nicht gerade toll geworden)
-Moves aus MGS2 (was wiederum ein großer Nachteil ist)

Contra:
-Sequenzen TOTAL verhunzt
-zu einfach (durch die neuen Moves)
-zu schnell (auf einmal drehen sich Kameras doppelt so schnell :confused: Für ungeduldige Kinder?)
-keine VR-Missions

In der deutschen Version ist noch schön, dass man mal die englischen Syncro hat (inzwischen hat das einen hohen Wiedererkennungswert bei den Charaktere).

Die Briefing-Videos wurden jetzt in 3-D gemacht. Aber mir ist ein Fehler aufgefallen: Müsste Snake nicht blonde Haare haben?
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Solidus_Dave am 21.03.2005 20:40 schrieb:
Die Briefing-Videos wurden jetzt in 3-D gemacht. Aber mir ist ein Fehler aufgefallen: Müsste Snake nicht blonde Haare haben?
hab ich mich schon immer gefragt. warum hat er anfangs blonde und
später dunkle haare?
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Sc4rFace am 21.03.2005 20:46 schrieb:
Solidus_Dave am 21.03.2005 20:40 schrieb:
Die Briefing-Videos wurden jetzt in 3-D gemacht. Aber mir ist ein Fehler aufgefallen: Müsste Snake nicht blonde Haare haben?
hab ich mich schon immer gefragt. warum hat er anfangs blonde und
später dunkle haare?

Vielleicht hat Hideo das einfach vergessen :-D
In den Videos sieht er ja Liquids Bild und will nicht mit ihm verwechselt werden.
Er schneidet sich die Haare und zieht sich das Bandana an. Aber ich weiß nicht mehr, ob er sich da auch die Haare färbt.
Aber Big Boss hat ja auch keine blonden Haare.

Vielleicht wirklich ignoriert worden, weil alle Snake nur mit braunen Haaren kennen.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Solidus_Dave am 21.03.2005 21:03 schrieb:
Sc4rFace am 21.03.2005 20:46 schrieb:
Solidus_Dave am 21.03.2005 20:40 schrieb:
Die Briefing-Videos wurden jetzt in 3-D gemacht. Aber mir ist ein Fehler aufgefallen: Müsste Snake nicht blonde Haare haben?
hab ich mich schon immer gefragt. warum hat er anfangs blonde und
später dunkle haare?

Vielleicht hat Hideo das einfach vergessen :-D
In den Videos sieht er ja Liquids Bild und will nicht mit ihm verwechselt werden.
Er schneidet sich die Haare und zieht sich das Bandana an. Aber ich weiß nicht mehr, ob er sich da auch die Haare färbt.
Aber Big Boss hat ja auch keine blonden Haare.

Vielleicht wirklich ignoriert worden, weil alle Snake nur mit braunen Haaren kennen.
muahaha das wär ein schnitzer :-D
ich weiß nämlich, dass er sich die haare nicht gefärbt hat.
daran kann ich mich nur zu gut erinnern. ich glaube er hatte schon NACH
dem schneiden dunkle haare. das hat mich auch schon gewundert.

ich glaube ich werd das mal Konami melden. vielleicht dürfen wir dann
an MGS4 mitwirken, weil wir so gut aufpassen %)
 
D

DAmessiTAs

Gast
Big Boss und Solid Snake hatten seit jeher braunes, Straßenköter farbenes Haar. Einzig und allein Liquid besaß die blonde Mähne, welche ihn, die Frisur betreffend, nur in der Haarlänge mit Solid verwechselbar machte.
Wahrscheinlich hat es einfach den Zweck, dass Liquid, der ja letztlich der wahre Superkrieger aus dem Klonprojekt war, im vergleich zu Solid noch einen tick künstlicher und stranger zu wirken hat...
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
DAmessiTAs am 22.03.2005 09:37 schrieb:
Big Boss und Solid Snake hatten seit jeher braunes, Straßenköter farbenes Haar. Einzig und allein Liquid besaß die blonde Mähne, welche ihn, die Frisur betreffend, nur in der Haarlänge mit Solid verwechselbar machte.
Wahrscheinlich hat es einfach den Zweck, dass Liquid, der ja letztlich der wahre Superkrieger aus dem Klonprojekt war, im vergleich zu Solid noch einen tick künstlicher und stranger zu wirken hat...
nein hatte Solid Snake nicht.
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Sc4rFace am 22.03.2005 12:34 schrieb:
DAmessiTAs am 22.03.2005 09:37 schrieb:
Big Boss und Solid Snake hatten seit jeher braunes, Straßenköter farbenes Haar. Einzig und allein Liquid besaß die blonde Mähne, welche ihn, die Frisur betreffend, nur in der Haarlänge mit Solid verwechselbar machte.
Wahrscheinlich hat es einfach den Zweck, dass Liquid, der ja letztlich der wahre Superkrieger aus dem Klonprojekt war, im vergleich zu Solid noch einen tick künstlicher und stranger zu wirken hat...
nein hatte Solid Snake nicht.


Zumindest in den Briefingvideos in MGS1 auf der PSone hatte er lange blonde Haare. Das sollte damals wohl andeuten, dass er und Liquid Klone sind.

Weiß eigentlich jemand, ob auch die Texte in MGS:TS geändert wurden?
Am Ende wird gesagt, das Snake die dominanten Ausprägungen der Gene bekam und Liquid die rezessiven. Das würde zwar die Haarfarbe erklären (Blond ist rezessiv), aber ich kann mich nicht erinnern, dass das so in MGS1 gesagt wurd. (da hieß es glaube ich gute Gene etc.).

Was mir beim Spielen wieder aufgefallen ist:
Ocelot sagt im Telefongespräch mit Solidus am Ende, dass Liquid eigentlich der Überlegene war?!
Bei der Erklärung der Enfant-terribles-Projektes sagt Liquid, dass es 8 Klone waren, von denen man 6 abgetrieben hat. Ist er jetzt falsch informiert oder ist Solidus doch anders entstanden.
Liquid sagt auch, dass Big Boss ihn gewählt hat, sich also ihm offenbart und ihn als Sohn gewählt hat.


noch mal zu den tollen Sequenzen in MGS:TS:
die Rakensequenz ist nicht mal so schlimm (er tritt beim ausweichen auf dei Rakete, springt so höher und feuert selber eine Rakete ab).
ABER: Bei der Zerstörung der Satelitenschüssel fliegt Snake ein Stahlträger entgegen.
Innerhalb ca. 10ms (in Zeitlupe versteht sich) springt er nach hinten, nimmt eine Granate und entsichert sie und wirft sie gegen den Stahlträger (alles noch im Sprung) woraufhin dieser in 1 m Entfernung zu Snake explodiert.
HÄH? Eine Granate hat ja wohl eine längeren "Countdown" als 10ms? Alles total abstruss und würde eher in ein DMC passen (mmh vielleicht mag Crackout ja MGS:TS :-D ).
Oder noch ein Beispiel: Vulkan Raven (der übringes wie dummer Klotz aussieht, dazu noch mit Comic-Gesicht) packt vor dem Kampf im Kühlraum eine der Container mit einer Hand und schleudert sie gegen Snake, der sie aus 1m Entfernung noch mit einer Stingerrakete zur Explosion bringt.

Oder auch Änderungen: Am Ende liegt Snake nicht hilflos unter den Auto, sondern steht aufrecht.

Und irgendwie wurde alles kindgerecht (ja ich weiß, klingt jetzt nach GC=Kiddiekonsole-Vorwurf, aber hier ist es halt so) und "unterhaltsamer" gemacht.
Ich hab das Otacon-Ende: Während Naomi ihren ernsten Monolog hält, fällt Otacon als Tollpatsch den ganzen Weg runter (100 Purzelbäume). Man hat echt den Eindruck, dass dies nur gemacht wurde, damit den Kindern (dabei ist das Spiel ab 16) nicht langweilig wird.
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
crackout am 22.03.2005 13:45 schrieb:
Solidus_Dave am 22.03.2005 13:43 schrieb:
Alles total abstruss und würde eher in ein DMC passen (mmh vielleicht mag Crackout ja MGS:TS :-D ).
wenn das das einzig abstrusse an der metalgear sache wäre :P

oh man, ich wollte grade meine Tippfehler korrigieren. Habt ihr Sternträger eine Alarmsensor, der aufleuchtet wenn ihrgendwo euer Name genannt wird :-D

Aber in der DMC serie ist nichts abstrus, jaja :finger:

Ich meinte auch eher, das Snake schon fast die Moves von Dante in MGS:TS drauf hat (2m hohe Saltos aus dem Stand, 5 m hoch abspringen, er kann Otcaon ohne Probleme 1 m hoch heben, kann Kugeln ausweichen, usw. ) :B
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Solidus_Dave am 22.03.2005 13:43 schrieb:
Zumindest in den Briefingvideos in MGS1 auf der PSone hatte er lange blonde Haare. Das sollte damals wohl andeuten, dass er und Liquid Klone sind.
normal ne. also müsste er auch weiterhin blonde haare haben, da
in keiner unterhaltung etwas von haare färben nur ansatzweise
angedeutet wurde.
Weiß eigentlich jemand, ob auch die Texte in MGS:TS geändert wurden?
Am Ende wird gesagt, das Snake die dominanten Ausprägungen der Gene bekam und Liquid die rezessiven. Das würde zwar die Haarfarbe erklären (Blond ist rezessiv), aber ich kann mich nicht erinnern, dass das so in MGS1 gesagt wurd. (da hieß es glaube ich gute Gene etc.).
ja ich kann mich auch an gute gene erinnern. aber das erklärt dennoch
das mit der haarfarbe nicht.

Was mir beim Spielen wieder aufgefallen ist:
Ocelot sagt im Telefongespräch mit Solidus am Ende, dass Liquid eigentlich der Überlegene war?!
Bei der Erklärung der Enfant-terribles-Projektes sagt Liquid, dass es 8 Klone waren, von denen man 6 abgetrieben hat. Ist er jetzt falsch informiert oder ist Solidus doch anders entstanden.
Liquid sagt auch, dass Big Boss ihn gewählt hat, sich also ihm offenbart und ihn als Sohn gewählt hat.
die sache mit Solidus ist langsam schon seltsam.
das riecht nach den Philosophen.
warum hat er eigentlich Liquid gewählt? hab ich wohl verpasst.

noch mal zu den tollen Sequenzen in MGS:TS:
die Rakensequenz ist nicht mal so schlimm (er tritt beim ausweichen auf dei Rakete, springt so höher und feuert selber eine Rakete ab).
ABER: Bei der Zerstörung der Satelitenschüssel fliegt Snake ein Stahlträger entgegen.
Innerhalb ca. 10ms (in Zeitlupe versteht sich) springt er nach hinten, nimmt eine Granate und entsichert sie und wirft sie gegen den Stahlträger (alles noch im Sprung) woraufhin dieser in 1 m Entfernung zu Snake explodiert.
HÄH? Eine Granate hat ja wohl eine längeren "Countdown" als 10ms? Alles total abstruss und würde eher in ein DMC passen (mmh vielleicht mag Crackout ja MGS:TS :-D ).
Oder noch ein Beispiel: Vulkan Raven (der übringes wie dummer Klotz aussieht, dazu noch mit Comic-Gesicht) packt vor dem Kampf im Kühlraum eine der Container mit einer Hand und schleudert sie gegen Snake, der sie aus 1m Entfernung noch mit einer Stingerrakete zur Explosion bringt.

Oder auch Änderungen: Am Ende liegt Snake nicht hilflos unter den Auto, sondern steht aufrecht.
ich hasse Silicon Knights. ich finde die szene mit der rakete
schon schlimm. sowas bescheuertes. :finger2:
Und irgendwie wurde alles kindgerecht (ja ich weiß, klingt jetzt nach GC=Kiddiekonsole-Vorwurf, aber hier ist es halt so) und "unterhaltsamer" gemacht.
Ich hab das Otacon-Ende: Während Naomi ihren ernsten Monolog hält, fällt Otacon als Tollpatsch den ganzen Weg runter (100 Purzelbäume). Man hat echt den Eindruck, dass dies nur gemacht wurde, damit den Kindern (dabei ist das Spiel ab 16) nicht langweilig wird.
pffff das sind doch selber alles kinder bei Silicon Knights.
die dachten wohl das wird DER renner
 
D

DAmessiTAs

Gast
Sc4rFace am 22.03.2005 12:34 schrieb:
nein hatte Solid Snake nicht.

Hm?! Möglich, dass die Haare einfach nur stark Licht reflektierten... Wahrscheinlicher ist, dass man das charakterdesign überarbeitete, die Briefing-Datein in der PS 1-Version aber nicht mehr aktualisierte.

Jedenfalls lautet die deutsche Übersetztung dazu sinngemäß "Du gleichst Liquid bis auf die Hautfarbe, wie ein Ei dem anderen.". Die Hautfarbe war im Game praktisch identisch, nur die Haarfarbe nicht. Also hat man wahrscheinlich hier eine Unterscheidung getroffen.
 

uht88

Erfahrener Benutzer
Sc4rFace am 21.03.2005 22:00 schrieb:
Solidus_Dave am 21.03.2005 21:03 schrieb:
Sc4rFace am 21.03.2005 20:46 schrieb:
Solidus_Dave am 21.03.2005 20:40 schrieb:
Die Briefing-Videos wurden jetzt in 3-D gemacht. Aber mir ist ein Fehler aufgefallen: Müsste Snake nicht blonde Haare haben?
hab ich mich schon immer gefragt. warum hat er anfangs blonde und
später dunkle haare?

Vielleicht hat Hideo das einfach vergessen :-D
In den Videos sieht er ja Liquids Bild und will nicht mit ihm verwechselt werden.
Er schneidet sich die Haare und zieht sich das Bandana an. Aber ich weiß nicht mehr, ob er sich da auch die Haare färbt.
Aber Big Boss hat ja auch keine blonden Haare.

Vielleicht wirklich ignoriert worden, weil alle Snake nur mit braunen Haaren kennen.
muahaha das wär ein schnitzer :-D
ich weiß nämlich, dass er sich die haare nicht gefärbt hat.
daran kann ich mich nur zu gut erinnern. ich glaube er hatte schon NACH
dem schneiden dunkle haare. das hat mich auch schon gewundert.

ich glaube ich werd das mal Konami melden. vielleicht dürfen wir dann
an MGS4 mitwirken, weil wir so gut aufpassen %)

Seit ihr irgentwie neidisch, dass der Cube ein exklusives MGS hat? :finger: ich habe mir nur eine PS2 gekauft, weil mir MGS TTS aufm Cube so gut gefallen hat, ist mein Lieblingsspiel! (Also jetz natürlich MGS 3 :) )
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
uht88 am 24.03.2005 15:32 schrieb:
Seit ihr irgentwie neidisch, dass der Cube ein exklusives MGS hat? :finger: ich habe mir nur eine PS2 gekauft, weil mir MGS TTS aufm Cube so gut gefallen hat, ist mein Lieblingsspiel! (Also jetz natürlich MGS 3 :) )
wenn du aufmerksam lesen würdest könntest du bemerkt haben, dass
es kein neid sondern frust über das verhunzte spiel ist.
verhunzt natürlich übertrieben :finger:
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Sc4rFace am 24.03.2005 16:06 schrieb:
uht88 am 24.03.2005 15:32 schrieb:
Seit ihr irgentwie neidisch, dass der Cube ein exklusives MGS hat? :finger: ich habe mir nur eine PS2 gekauft, weil mir MGS TTS aufm Cube so gut gefallen hat, ist mein Lieblingsspiel! (Also jetz natürlich MGS 3 :) )
wenn du aufmerksam lesen würdest könntest du bemerkt haben, dass
es kein neid sondern frust über das verhunzte spiel ist.
verhunzt natürlich übertrieben :finger:


Ja, NEID ist es sicher nicht, ich habs ja jetzt duchgespielt (ich musste es ja im Prinzip ;) ). Von mir aus kann man sich drüber freuen, wenn man nur einen GC hat, aber ich bin unglaublich froh, dass ich den Orginalteil noch auf der PS2 zocken kann.
Man kann ihn eigentlich nur gut finden, wenn man den PSone-Teil nicht kennt. Denn ansonsten regt man sich bei fast jeder Sequenz auf.

Aber noch mal: Schlecht ist es nicht, nur schlechter als der Orignal-PS1-Teil :B
 
Oben