Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition

K

Kraxe

Gast
Die Remaster-Collection erscheint am Donnerstag und es gibt noch keine Gameplay Videos. :O

Verstehe nicht warum man so ein Geheimnis um die Collection macht.
 
K

Kraxe

Gast
Ich habe GTA 3 nur mal kurz angespielt. Zwei Missionen + Taxifahrten. Technisch ist das Spiel sauber auf der PS5 umgesetzt. Die Wettereffekte sind nicht so schön wie im Trailer gezeigt, aber insgesamt sind die grafischen Verbesserungen deutlich. Das sieht man weniger an den Charakteren - vor allem NPCs wie Passanten und Misty sehen genauso aus wie im Original, aber die Gebäude sind viel detaillierter gestaltet. Auch der Asphalt, die Lichteffekte sehen viel hübscher aus. Ich finds cool und hätte ich am Wochenende nicht die Familie zu Besuch, ich würde wohl nur GTA zocken.

Man bekommt übrigens beim Kaut die PS4 Version dazu.

Tipp: Fürs Sprinten sollte man in den Optionen das Antippen deaktivieren. Ich komme damit nicht zurecht. Lieber klassisch einfach auf X drücken.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Nee, ist ziemlich scheiße geworden, wenn man sich umhört. Die Welt sieht zwar erstaunlich gut aus, aber die Figurenmodelle sind ein schlechter Witz. Das beißt sich wie Sau. Dazu der - noch immer - gestutzte Soundtrack. Sowas als Definitive Edition zu verkaufen ist dreist.

Davon abgesehen hat das Ding Performance-Probleme im Quality Modus. Auf der PS4, der PS4 Pro, sogar auf der PS5. Und das, obwohl das verflixte PS2-Titel sind, die man halbherzig aufgehübscht hat. Schäbig.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Wie kriegt man sowas bitteschön hin :haeh:
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Die PC Version wurde auch schon wieder vom Rockstar Store eingezogen, Irgendwie interessant wie ein weiterer großer Publisher hier wieder ne Cyberpunk Situation abzieht :B
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Die Trilogy wurde von Grove Street Games portiert. Ein Blick auf deren Website und deren "entwickelten" Spiele sagt alles...

Wie ist das Gunyplay und allgemein die Steuerung in GTA3, @Kraxe? Davon hängt tatsächlich meine Kaufentscheidung ab. Wobei ich wohl eher warte, bis es das nächsten Monat per PS Now gibt.

Wer sagt eigentlich, dass der Trailer aus der Switch-Version stammt?
Und überhaupt bekommt man doch eh stets die PS4-Version beim Kauf eines PS5 Spiel.
 
K

Kraxe

Gast
Wie ist das Gunyplay und allgemein die Steuerung in GTA3, @Kraxe? Davon hängt tatsächlich meine Kaufentscheidung ab.
Mir persönlich gefällt die Steuerung nicht. Und zwar aus zwei Gründen:
Leichter Input-Lag. Die Steuerung reagiert nicht sofort. Ist im Rahmen des Erträglichen, fällt aber beim genauen Hinsehen auf.
Der größere Kritikpunkt betrifft die Fahrzeugsteuerung. Das steuert sich gar nicht geschmeidig. Das habe ich bei Missionen wie Bullenball gemerkt wo die Schnelligkeit eine Rolle spielt. Die Lenkung ist nicht so präzise.Da würde ich mir Einstellungsmöglichkeiten wünschen.

Ich habe diese Spiele im Original am PC gespielt, keine Ahnung wie die PS2 Steuerung war, aber ich finde die Steuerung zwar nicht "nicht gut", aber sicher "nicht angenehm". Das geht sicherlich besser.

Ich bin bisher aber nicht unzufrieden. Grafisch gefällt mir das Gebotene auf der PS5 ganz gut. Außer die Wettereffekte - wie im Ersteindruck erwähnt ‐ sind nicht schön.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Die Trilogy wurde von Grove Street Games portiert. Ein Blick auf deren Website und deren "entwickelten" Spiele sagt alles...

Wie ist das Gunyplay und allgemein die Steuerung in GTA3, @Kraxe? Davon hängt tatsächlich meine Kaufentscheidung ab. Wobei ich wohl eher warte, bis es das nächsten Monat per PS Now gibt.

Wer sagt eigentlich, dass der Trailer aus der Switch-Version stammt?
Und überhaupt bekommt man doch eh stets die PS4-Version beim Kauf eines PS5 Spiel.
Hatten wohl auch ein geringes Budget und so. Das Endergebnis ist aber trotzdem wie gesagt Scheiße. Das kann sich Rockstar sonst wohin stecken.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

In a nutshell.
 
TE
TE
Ankylo

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Mir persönlich gefällt die Steuerung nicht. Und zwar aus zwei Gründen:
Leichter Input-Lag. Die Steuerung reagiert nicht sofort. Ist im Rahmen des Erträglichen, fällt aber beim genauen Hinsehen auf.

Das Problem hatten schon die Versionen von San Andreas für Xbox 360 und PlayStation 3. Mich wundert es deshalb nicht, dass der Fehler noch drin ist, aber unverzeihlich ist es schon.

Ansonsten kann man sagen naja, Rockstar wollte halt mit möglichst wenig Aufwand, möglichst viel Geld machen. Da wäre es vielleicht besser gewesen, wenn man die bereits existierenden Versionen für PS4 einfach veröffentlicht hätte. Der mehr als lückenhaft Soundtrack tut noch sein übriges. Klar mit Michael Jackson, war nicht zu rechnen, aber warum ausgerechnet Love Fist fehlen, die extra für Vice City gegründet wurden, kann niemand erklären. Danebenen musste noch K-DST leiden, was unverzeihlich ist. Wer behauptet, die Musik sei egal, der soll sich in die Ecke stellen und schämen!

Leider hat man eine große Chance vertan.
 
K

Kraxe

Gast
Digital Foundry hat alle Versionen von GTA3 unter die Lupe genommen und deren Performance analysiert.

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Nachfolgend seht ihr einen Teil der Bug- und Mecker-Liste. Die komplette Version öffnet sich nach einem Klick auf den Reddit-Link, wobei zu beachten ist, dass es eine sehr individuelle Angelegenheit ist.

  • Requisiten fallen durch den Boden.
  • Seltsame Physik bei zerbrechlichen Objekten (Ampeln/Stoßstangen).
  • Keine Nebel-/Atmosphären-/Dunst-Effekte. Orte verlieren ihr ikonisches Aussehen.
  • Keine erreichbaren Wolken. Alle sind statisch.
  • Blendender weißer Regenfilter.
  • Man kann Geräusche unter Wasser hören.
  • Risse/Löcher im Terrain.
  • Unsichtbare Brücke in SA.
  • Einfache/verzerrte/schlechte Charaktermodelle.
  • Zufällig rasende Autos, die den Spieler rammen.
  • Seltsame Feuer-/Raucheffekte bei Flugzeugen.
  • Ungewöhnliche Körperverzerrung.
  • Fehlende Soundeffekte (Feuer etc.)
  • Schlechtes Rendering von falschen, weit entfernten Autos.
  • Autos teleportieren sich durch den Boden.
  • Beschneiden von Texturen / Fallen durch die Karte.
  • GTA SA-Soundeffekte im VC/GTA 3-Menü.
  • Boxsäcke im SA-Fitnessstudio bewegen sich nicht mehr.
  • Stürmisches Wetter nicht so realistisch.
  • Bestimmte Szenen/Tageszeiten sind zu dunkel.
  • Man kann scharfe Kanten der Karte/des Wassers sehen.
  • In SA schwebt CJ über und geht unter Wasser, wenn man weit ins Meer geht.
  • Regeneffekt unter Wassertexturen versteckt.
  • Keine fliegenden Vögel in SA.
  • Schlechte LODs/Pop-In.
  • Keine Cinematic-Kamera.
  • Keine Gesundheitsanzeige für NPC-Spieler. Nur weißes Glühen.
  • Falsch geschriebene Schilder/Menüs.
  • Körper-Glitch in SA beim Ertrinken.
  • Läden schließen und öffnen nicht in SA.
  • Keine Audio-EQ-Option in SA (für Bassverstärkung bei bestimmten Fahrzeugen).
  • Stark reduzierte/entfernte Geschwindigkeitsverzerrung beim schnellen Fahren in SA.
  • Ladebildschirm-Song/Ladebalken in SA wurde entfernt.
  • Flackernde Wolken auf PC.
  • Unsichtbar, wenn man als Scharfschütze auf den Spiegel zielt.
  • CJ und andere Hauptcharaktere haben manchmal seltsame Gliedmaßen.
  • Regen prasselt durch einige Innenräume.
  • Schlechte Optimierung für die meisten Systeme.
  • Pistolen-/Faustspam-Glitch zum schnellen Laufen in GTA 3.
  • Keine Abfälle/Papier auf dem Boden in GTA 3.
  • Kein Koop-Modus mehr.
  • Rücklichter leuchten in GTA 3 nachts nicht auf (nur beim Bremsen).
  • Einige Zensurmaßnahmen.
  • Einige Cheat-Codes wurden entfernt.
  • Glitch beim Staplerstart.
  • Einige unsichtbare Kollisionsobjekte.
  • Verzerrung der Textur bei einigen Hauptfiguren.
  • Man kann manchmal durch den Hauptcharakter hindurchsehen.
  • Einige fehlerhafte NPC-Animationen.
  • Kein verrückter Verkehr mehr auf Autobahnen in SA.
  • Weniger Emotionen in den Zwischensequenzen.
  • Komprimierter Ton.

:B un-fass-bar
 
K

Kraxe

Gast
Das mit den Rücklichter kann ich bestätigen.

"Geil" ist auch, wenn das Auto beim Fahren einfach ohne Grund auf einmal außerhalb der Spielwelt herumfährt. Dieser Glitch ist mir auch schon 2x passiert und das obwohl ich noch nicht bei Salvatore bin (GTA3).

Aber wie schon erwähnt finde ich die Wettereffekte und die Steuerung am schlimmsten. Zu Fuß geht es, aber Autofahren ist nicht sehr präzise.

Finger weg!
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Schon heftig. Da nimmt man so dermaßen viel Geld ein durch GTA5 und GTA Online an sich und dann "outsourcet" man das Projekt an eher unfähige Entwickler weiter, welche letztendlich die Mobile Ports erneut portiert haben in: nochmal schlechter.

Wenngleich Rockstar Games mittlerweile eher ein Meme geworden ist, ich weiß nicht, was man schlimmer finden soll: Das es heutzutage immer noch Leute gibt, die blind irgendetwas vorbestellen oder zu Release kaufen, ohne sich vorher zu informieren oder die Leute, die denken, dass die Remaster tatsächlich von R* selbst programmiert worden sein. Wobei, wenn man sich den PS5 GTA 5 Trailer ansieht, macht es wahrscheinlich eh keinen Unterschied.
 
K

Kraxe

Gast
Was ich einfach so arg finde ist weniger die schlampige PS5 Umsetzung eines PS2 Titels, sondern das nochmalige Switch-Downgrade einer schlampigen PS5 Umsetzung, weil es unnötig ist.

Ich war wirklich ein verblendeter Trottel und habe die PS5 Version quasi blind gekauft, weil der Ankündigungstrailer so geil aussah. Die Switch Version habe ich nur wegen den negativen Berichten im Vorfeld nicht gekauft.

Auch hätte ich von Rockstar nicht erwartet, dass so ein Spiel in der Qualitätskontrolle durchgewunken wird. GTA stand bisher immer für Qualität.

Bin aber lieber ein verblendeter Trottel als ein totaler Volltrottel der die Collection auch jetzt noch kauft. :-D
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich bin im Nachhinein froh, dass ich es nicht auf Steam verfügbar war sondern nur im Rockstar Launcher. Reicht mir schon um nicht zum Release zu kaufen. Für ne dreiste Mobile Umsetzung gebe ich keinen Vollpreis aus.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Bin aber lieber ein verblendeter Trottel als ein totaler Volltrottel der die Collection auch jetzt noch kauft. :-D
wenn du mich indirekt meinst weil ich sagte dass ich auf den Retail-Release im Dezember warten werde, das war mein vorhaben bevor dieses programierte Khaos hier bekannt war. Das Vorhaben ist dadurch in weite, weite Ferne gerückt und setzt sowohl erheblichen Preisfall als auch massivstes gesundpatchen vorraus oder es fällt halt komplett auf Dauer flach, kann ja die Spiele auf der alten Xbox spielen, zwar nicht remastert aber dafür mit erheblich weniger peinlicher Bugs und Glitches.
 
K

Kraxe

Gast
wenn du mich indirekt meinst weil ich sagte dass ich auf den Retail-Release im Dezember warten werde,
Nein überhaupt nicht, zumindest nicht bezogen auf dich! Hat sich allgemein bezogen, weil die Verkaufszahlen nicht deshalb abrupt gestoppt werden.

Ich habe mich nur selbst als "Trottel" bezeichnet, weil ich es zu früh gekauft habe. Wäre aber ein noch größerer Trottel gewesen, wenn ich es jetzt erst gekauft hätte. Das war die Message dahinter.

Aber ja grundsätzlich würde ich jetzt jeden weiteren Käufer dieser Edition kritisch hinterfragen.
 
Oben