Dark Souls 2

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Hat eigentlich wer von den Herren Bock auf nen Souls Podcast? Also alle 3 Teile in einem Themenpod? Vik hat leider keine Zeit die nächsten Wochen bis zur E3.

Also ich wäre einem Souls-Cast nicht abgeneigt.
Dass Vik demnächst keine Zeit hat ist schade aber nachvollziehbar. Eventuell findet sich ja ein anderer Special-Guest. Weiss allerdings nicht wirklich wer sonst noch auf die Reihe steht. Mir fielen da spontan nur Katha und Marco ein.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Hab im Moment echt Probleme weiter zu kommen. Bei einigen Bossen bräuchte ich jemanden, aber ich sehe gar keine Summon-Zeichen mehr. Nur die Roten und das Drachenauge.
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Hab im Moment echt Probleme weiter zu kommen. Bei einigen Bossen bräuchte ich jemanden, aber ich sehe gar keine Summon-Zeichen mehr. Nur die Roten und das Drachenauge.

Kann sein dass dein Level bzw Soul Memory zu hoch oder niedrig ist und du deshalb niemanden findest. Gibt aber auch Bosse/Gebiete wo generell sehr wenige Leute ihr Sign legen.
Wo steckst du denn fest? Eventuell gibt es ja einen NPC zu beschwören.

edit: Grad gelesen dass du ja andere Signs siehst. Dann ist das mit dem Level natürlich Quatsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Kann sein dass dein Level bzw Soul Memory zu hoch oder niedrig ist und du deshalb niemanden findest. Gibt aber auch Bosse/Gebiete wo generell sehr wenige Leute ihr Sign legen.
Wo steckst du denn fest? Eventuell gibt es ja einen NPC zu beschwören.

edit: Grad gelesen dass du ja andere Signs siehst. Dann ist das mit dem Level natürlich Quatsch.
Hat sich eigentlich fast erledigt. Tatsächlich ist mir erst jetzt, nach ca. 40 Stunden aufgefallen, dass man Human sein muss um gelbe/orangene Signs sehen zu können.

Hab da einige Bosskämpfe offen. Zum Beispiel die Monsterspinne oder die Gargoyles. Versuche jetzt einfach mal im Drangelic Castle etwas weiter zu kommen. Da hatte ich gestern Hilfe von zwei Typen, die die HP-Leiste von den zwei Bossen (oder eher Zwischengegnern) sowas von geputzt haben. Da schämt man sich richtig als Swordsman mit seinem Stummelschwert.
 

Charnel

Bekanntes Gesicht
Und der erste DLC ist im Anmarsch. Und das gleich in drei Teilen:

"""
DARK SOULS II IS BESTOWED ADDITIONAL CHAPTERS WITH THE LOST CROWNS DLC TRILOGY
Three new DLC chapters known as The Lost Crowns trilogy will take you through entirely original areas to face a slew of unknown enemies, overcome diabolic challenges, and take-on fearsome bosses.
- DLC of Crown of the Sunken King will be available in Europe and Australasia on July, 22, 2014 for PC and Xbox / July 23 for PlayStation 3
- DLC of Crown of the Old Iron King is scheduled for August 26, 2014 for PC and Xbox / August 27 for PlayStation 3
- DLC of Crown of the Ivory King will conclude the trilogy on September 23, 2014 for PC and Xbox / September 24 for PlayStation 3.

A Season Pass program is also available for the entire The Lost Crowns trilogy via Steam for PC and PlayStation Network for PS3 from today.

Crown of the Sunken King, the first chapter in the trilogy, sends you on a journey to reclaim the crowns that Drangleic’s King Vendrick once owned. Crown of the Sunken King features an entirely different world within the DARK SOULS II universe, where stepped pyramids span a vast underground cavern. It is said that one of the ancient crowns lay buried deep within these dark caverns; but surely such a valued item cannot sit unguarded. Players that seek adversity and glory will be rewarded with a crown that holds the strength of lords from times long past.
"""

Ich liebe die Serie ja bekanntlich, aber ich hatte wirklick gehofft, dass die nicht auf den DLC-Zug aufspringen... Ja ich weiß, DarkSouls hatte einen, aber das waren andere Umstände mit dem späteren PC-Release, für den der Content eigentlich vorgesehen war. Fühl mich auch etwas veräppelt, da sie selbst sagten, es sein keine DLCs geplant – und der hier kommt dafür dann noch etwas früh...

Gemischte Gefühle.
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Naja...neues Souls Futter ist immer willkommen. Ob jetzt als DLC oder in Form eines neuen Spiels ist mir eigentlich wumpe - hauptsache ich krieg meinen Stoff.

Andererseits ist es schon ein wenig schade dass da jetzt auch dick auf den DLC-Zug aufgesprungen wird. Erst sagen es kommt kein DLC und 2 Monate nach Release gleich 3 davon ankündigen. Man merkt schon ein wenig dass bei dem Teil der "Man with the vision" gefehlt hat (Spiel an sich und jetzt der Season-DLC).

Die Areale im Trailer sehen aber schonmal sehr cool aus - die unterirdische Stadt hat etwas von New Londo und Lost Izalith und es gibt Schneegebiete. :X So was liebe ich ja - hat mir im Hauptspiel etwas gefehlt und der doofe Shrine of Winter war einfach nur eine fiese Irreführung. :pissed:

Werde aber ohnehin warten bis alle 3 DLCs verfügbar sind - will die in einem Rutsch durchsuchten und nicht in kleinen Häppchen alle paar Wochen. Vielleicht wird bis dahin (mit viel Glück) ja auch eine Complete-Edition für PS4 mit der Technik der früheren Demos angekündigt die ich mir dann stattdessen hole. Das wäre ein Traum. :X:X:X
 
Zuletzt bearbeitet:

Charnel

Bekanntes Gesicht
Könnt mir auch passieren, dass ich abwarte. Vielleicht wars ja auch nicht der letzte DLC... Dann kauf ich mir vll irgendwann auch nochmal ne Komplettversion. Nachdem ich kürzlich erst die Platin ersuchtet habe brennts mir nit so sehr untern Nägeln. Vielleicht mach ich das sogar lieber irgendwann mit nem neuen Char.
 

wolfi50

Erfahrener Benutzer
Hey Leute, ich hab eine Frage bezüglich der pc Version. Ich weiß, das passt nicht ganz hierher aber im Pc Forum hab ich keinen Thread zu dark souls 2 gefunden. Wenn ich mir das Spiel über Steam hole,(wo zurzeit ein sale ist: 33 €), muss ich zum spielen ja immer online sein. Heißt das, dass ich auch die onlinefunktionen des Spiels (also die invasionen usw, welche mir ziemlich auf die nerven gehen) nicht abdrehen kann?
 

Shadow_Man

Senior Community Officer
Teammitglied
Das ist richtig. Die ganzen Onlinefunktionen sind rein optional, wenn man die nicht möchte, kann man die deaktivieren oder eben gleich ganz offline spielen.
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Hat hier eigentlich schon jemand die DLCs gezockt? Ich muss noch warten bis alle 3 erhältlich sind - dann wird wieder gesuchtet. Ich freu mich.
Falls wer die DLCs schon gezockt hat kann er mir bitte (möglichst ohne Spoiler wo man die DLCs genau beginnt) sagen welche Bosse/Gebiete man im Hauptspiel schon erledigt haben muss um Zugang zu den DLCs zu kriegen. Im Vorgänger musste man ja beispielsweise in die Duke's Archives können.

Frage deshalb weil mein Spielstand irgendwo ganz am Anfang von NG+++(+?) steckt und ich jetzt erstmal die "DLC-Eingänge" zugänglich machen will um dann am 24. direkt mit dem DLC loszulegen.
 

R1DD89

Bekanntes Gesicht
Falls wer die DLCs schon gezockt hat kann er mir bitte (möglichst ohne Spoiler wo man die DLCs genau beginnt) sagen welche Bosse/Gebiete man im Hauptspiel schon erledigt haben muss um Zugang zu den DLCs zu kriegen. Im Vorgänger musste man ja beispielsweise in die Duke's Archives können.

Für die ersten beiden DLCs musst du das Eisenschloss und das Loch (wo es in Majula runter geht) mit den grünen Statuen die
Gift spucken, fertig haben. Also die Bosse dort besiegen und so. Das letzte kommt ja noch da hab ich noch keinen Plan :)

Auf jeden Fall sind die DLCs gut gelungen! Und nicht gerade einfach. Die Bosse sind echt schwer wenn man die alleine machen will. :-D
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Super, danke dir. Dann hab ich ja doch noch einige Dinge zu erledigen vor dem DLC. Aber hey, man kann nie genug "Souls" zocken.

Die Bosse sind echt schwer wenn man die alleine machen will. :-D

Das ist gut zu wissen, dann kann ich mich ja schon auf eine schöne Herausforderung freuen. :X Dass man sie beim ersten Mal alleine macht ist für mich selbstverständlich. ;)
 

R1DD89

Bekanntes Gesicht
Das ist gut zu wissen, dann kann ich mich ja schon auf eine schöne Herausforderung freuen. :X Dass man sie beim ersten Mal alleine macht ist für mich selbstverständlich. ;)

Na dann viel Spaß ;)
Das war ja bei Dark Souls 1 auch so das im Addon die Bosse irgendwie viel schwieriger waren als im Hauptspiel.
Die Chimäre war einfach. Artorias(mein lieblings Boss) ging so. Der Drache war eine harte Nuss und Manus der schwerste Boss
gegen den ich jeh Kämpfen durfte! x) Ein echt harter Brocken! War ich froh als ich den besiegt hatte!

Bin mal gespannt wie der dritte DLC wird :)
 

LouisLoiselle

Bekanntes Gesicht
Ich hab n YT-Video gesehen, wo einer gegen Manus nicht einen Fitzel Energie verloren hat^^ So ein Nerd wär ich auch gerne.
Da fällt mir ein....hab DS2 noch gar nicht beendet. Bin wohl noch nicht ganz in der Mitte gerade.
 

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Manus fand ich recht einfach. Ich habe seine Schläge einfach immer mit meinem Greatshield of Artorias geblockt. Das Gleiche gilt für Artorias. Einzig Kalameet war eine harte Nuss. Der Kampf hatte schon was von Monster Hunter.

Zu den DLCs: Ich habe den ersten durch und fand den ganz ok. Bei den neuen DLCs freue ich mich ja am meisten auf neue Waffen und Rüstungen. Diese fand ich im ersten DLC eher mau.
Den zweiten DLC habe ich angefangen und bin beim dritten Bonfire. Der gefällt mir bis jetzt wesentlich besser, da ich das Setting und die reine Optik sehr geil finde.
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Oh ja, die DLC Bosse in DS1 waren echt geil. Vor allem nach langer Pause direkt in Ng+++ im DLC einzusteigen war echt krass. Bis ich da wieder reingefunden hatte hat mich selbst die Chimäre ordentlich gef***t.
Artorias war ein verdammt geiler Kampf, besonders wenn man genau wie er ebenfalls mit Greatsword und ohne Schild gekämpft hat - richtig epischer Kampf Schwertkämpfer gegen Schwertkämpfer.
Fand Kalameet auch am schwierigsten. Im NG+++ waren fast alle seine Attacken One-Shots und dann auch noch versuchen ihm alleine den Schwanz abzuschlagen - das war echt übel.

Manus war aber auch nicht einfach. Das schwierigste an ihm war dass er genau wie der Flamelurker super aggressiv ist und ohne Pause drauflosstürmt. Solche Bosse find ich am schlimmsten. Keine Pause, keine Zeit um zu analysieren und immer voller Adrenalin.

Wenn die DLCs zu DS2 nur halb so geil sind wie der Artorias DLC dann bin ich schon (fast) zufrieden.
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Für die ersten beiden DLCs musst du das Eisenschloss und das Loch (wo es in Majula runter geht) mit den grünen Statuen die
Gift spucken, fertig haben. Also die Bosse dort besiegen und so. Das letzte kommt ja noch da hab ich noch keinen Plan :)

Hab die Eingänge jetzt mal freigespielt. Sind dann doch sehr offensichtlich platziert - etwas schade wenn man es mit dem Vorgänger vergleicht. Auch interessant ist dass ich bereits in die DLC-Gebiete warpen kann ohne dass ich den DLC gekauft hab. Da werden die Gebiete wohl wie beim Vorgänger im Patch drin sein und man kauft nur die Freischaltdatei.

Bin mir jetzt auch zu 99% sicher dass ich weiss wo man in den dritten DLC kommen wird.
Shrine of Winter
Habe mich das ganze Spiel über gefragt wozu der sinnlose Ort da ist und jetzt ist es recht offensichtlich.

Das Spiel bockt mich übrigens schon wieder gewaltig. Dual Katana ist einfach ein verdammt cooler Build - allerdings auch verdammt ungünstig um nach einer langen Pause wieder reinzukommen. Bin wie der letzte Vollhorst rumgehampelt und selbst bei Standardgegnern gestorben.
Freu mich und hab gleichzeitig etwas Angst so komplett ohne Schild in den DLC zu gehen wo ich noch nix kenne - das wird geil.:X
 

R1DD89

Bekanntes Gesicht
Das Spiel bockt mich übrigens schon wieder gewaltig. Dual Katana ist einfach ein verdammt cooler Build - allerdings auch verdammt ungünstig um nach einer langen Pause wieder reinzukommen. Bin wie der letzte Vollhorst rumgehampelt und selbst bei Standardgegnern gestorben.
Freu mich und hab gleichzeitig etwas Angst so komplett ohne Schild in den DLC zu gehen wo ich noch nix kenne - das wird geil.:X

Ich hab auch wieder Lust drauf aber bis jetzt noch keine Zeit gehabt weiter zu zocken.
Hab mir momentan einen gebaut der nur mit seinen Fäusten kämpft. Also Cestus hat er natürlich an, ohne Schild
dafür mit schwerer Rüstung aber trotzdem noch die schnelle Rolle. Und komplett ohne Magie oder Bogen/Armbrust.
Das ist echt nicht einfach aber macht Spaß die Gegner mal auf diese Weise zu verprügeln :-D
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Also Cestus hat er natürlich an, ohne Schild dafür mit schwerer Rüstung aber trotzdem noch die schnelle Rolle. Und komplett ohne Magie oder Bogen/Armbrust.
Das ist echt nicht einfach aber macht Spaß die Gegner mal auf diese Weise zu verprügeln :-D

Ja das macht Spass. Reiner Dual Wielding-Nahkampf ist echt so ziemlich das schwierigste im Spiel macht aber richtig Laune. Habe als Zweitwaffen zu meinen Katanas (die gehen so schnell kaputt) im Moment die Claws drin. Die Reichweite ist zwar scheisse aber es hat was so schnell um den Gegner rumzutänzeln, von allen Seiten zuzuschlagen und immer wieder bleeding zu verursachen. ;-D
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Hab mittlerweile alle drei DLCs durch und bin sehr sehr begeistert davon. Sind mMn alle drei deutlich besser als das Hauptspiel und erreichen schon Dark Souls 1 Niveau. Frag mich wieso nicht gleich so?
Vom Schwierigkeitsgrad her spielen sie sowieso in einer ganz anderen Liga als das Hauptspiel und das ist auch gut so - endlich mal wieder richtig krass gefordert werden. Meine Fresse was bin ich an manchen Bossen fast verzweifelt. Auf NG++++ sind die aber teilweise auch pervers schwer. Schau gerade das Knallhart Durchgenommen weiter wo sie im NG spielen und das ist im Vergleich ja Kindergeburtstag. :X:X

Bin auch ein klein wenig stolz auf mich dass ich mein Vorhaben durchgezogen hab und alles alleine, ohne Schild und Melee-only geschafft hab. Hab zwar besonders für die Bosse im dritten DLC zusammen sicher 50+Versuche gebraucht aber das Erfolgsgefühl ist unfassbar.
Und der
Fume Knight
ist einer meiner absoluten Lieblingsbosse der Reihe. So ein verdammt epischer und cooler Kampf - nach x Versuchen perfekt geschafft ohne getroffen zu werden (bei so vielen One-Shots fast ein Muss). Da habe ich mir zum ersten Mal die Share-Funktion der PS4 gewünscht damit ich das Replay speichern und immer wieder geniessen kann. Dafür trag ich jetzt seine Rüstung+Schwert - verdammt coole Dinger.

Von der Location her find ich den ersten am coolsten. Diese Untergrundstadt mit den vielen Geheimgängen und der komplexen Architektur ist einfach geil. Leider gibts da ein wenig Boss-Recycling. Dafür ist der letzte Boss ziemlich cool.

Von den Bossen her find ich den zweiten DLC am besten.
Fume Knight und Sir Alonne
sind beides richtig coole und sackschwere 1on1 Kämpfe und es gibt tollen Loot. Vom Leveldesign fand ich den DLC jetzt nicht so besonders. Erinnerte mich ein wenig zu sehr an Earthen Peak und Iron Keep.

Insgesamt mag ich aber den dritten DLC am liebsten. Richtig cooles Setting (Schneelevel sind einfach voll mein Ding), enorm weitläufiges Areal mit vielen Abzweigungen und Sachen zu entdecken, verdammt schwere Bosse, cool gemachte Mini-Story die die Lore etwas erweitert und einer der am geilsten inszenierten Bosskämpfe der ganzen Reihe.
Man fällt durch dieses Portal tief ins Old Chaos runter, kämpft dann zusammen mit 4 Knights gegen Unmengen an Gegnern, versiegelt Portale und dann fährt da dieses riesige Portal hoch und der Burnt Ivory King kommt aus den Flammen raus - zusammen mit dem geilen Soundtrack einfach richtig episch.

Das einzige was mir gar nicht gefällt ist dass es wieder einen Schritt mehr in Richtung Coop und Multiplayer geht mit den ganzen Bereichen und Bossen die voll auf Coop zugeschnitten sind. Iron Passage ist alleine z.B. ein gewaltiger Scheiss oder der Boss der Cave of the Dead ist so nur mit Hit&Run schaffbar.
Diese Entwicklung sollte wieder weniger werden. Coop sollte ein optionales Mittel sein um sich das Spiel kurzfristig zu erleichtern wenn man ne Pussy ist einfach nicht weiterkommt und nicht DAS zentrale Element um das man Bosse und Gebiete herum entwirft.

Ausserdem muss man From auch mal wegen des Preis-Leistungsverhältnisses loben. Man bezahlt 25€ und ich hab über 30 Stunden gebraucht um die DLCs durchzuzocken. So muss das sein. Da könnten sich die ganzen "grossen" Titel mal ne Scheibe abschneiden wo man teils 15€ für ideenlose 90min DLCs zahlen soll.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Ausserdem muss man From auch mal wegen des Preis-Leistungsverhältnisses loben. Man bezahlt 25€ und ich hab über 30 Stunden gebraucht um die DLCs durchzuzocken. So muss das sein. Da könnten sich die ganzen "grossen" Titel mal ne Scheibe abschneiden wo man teils 15€ für ideenlose 90min DLCs zahlen soll.

Das ist länger als die meisten Retailspiele, die ich besitze.

Schön aber, dass Dark Souls eine richtig eingeschworene Fangemeinde aufgebaut hat. Ich kann leider mit der Serie wenig anfangen, was nicht an den Spielen selbst, sondern an meinem eigenen gerinen Frustpotenzial liegt. Könnte auch daran liegen, dass ich das Spiel als Krieger versucht habe, denn Zaubersprüche fand ich schon bei TES langweilig.
 

R1DD89

Bekanntes Gesicht
Man fällt durch dieses Portal tief ins Old Chaos runter, kämpft dann zusammen mit 4 Knights gegen Unmengen an Gegnern, versiegelt Portale und dann fährt da dieses riesige Portal hoch und der Burnt Ivory King kommt aus den Flammen raus - zusammen mit dem geilen Soundtrack einfach richtig episch.

Oh ja, das stimmt! Fand ich auch sehr sehr episch.

Als ich da durch gefallen bin, hab ich gedacht ich bin in der Hölle xP Zum Glück hatte ich vorher alle Ritter befreit.
Sah schon Krass aus dieses Meer aus Lava!
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Dark Souls 2 erscheint auch für PS4 und Xbox One

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Bandai Namco Games hat angekündigt, dass Dark Souls 2: Scholar of the First Sin für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und PC im April 2015 erscheinen soll (USA-Termin: 7. April).

Die Edition "Scholar of the First Sin" umfasst Dark Souls 2, die drei Download-Erweiterungen (Crown of the Sunken King, Crown of the Old Iron King, Crown of the Ivory King) sowie neue Inhalte mit zusätzlichen Figuren, weiteren Ereignissen und mehr Hintergrundgeschichte. Überarbeitet werden zudem Balance und Online-Matchmaking. Auf PlayStation 4 und Xbox One soll die Grafik deutlich besser ausfallen als auf PS3 und Xbox 360.

Das Update auf die Scholar-of-the-First-Sin-Edition soll ebenfalls kostenlos für PS3, Xbox 360 und PC erscheinen. Das kostenfreie Update wird die drei DLC-Inhalte aber nicht umfassen.

Coole Sache, dass die Besitzer für die Last-Gen die neuen Inhalte kostenlos bekommen. Das ist wahrer Fanservice.
 
Oben