Welches Spiel habt ihr euch als letztes gekauft?

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
grad im Müller für 24€ (normalerweise 29€ aber ich hatte noch nen 5€ Gutschein im Geldbeutel) :-D

71lc0XcA0ZL._SL1500_.jpg
 

Philkan91

Bekanntes Gesicht
v5akn4.jpg


Bei Zavvi für 15 Euro dank des Mystery-Codes. Für den anstehenden Winter das Spiel.

2a68tnq.jpg


Günstig für 16 Euro bei Saturn bestellt. Für Zeiten, wenn ich wieder Bock auf ein geiles RPG hab. :B
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
2up8wf7.jpg


PSN-Version

hab zwar schon die Steam-Fassung dank dem letztjährigen Sale, aber sind wir mal ehrlich, auf Konsole und am großen TV-Bildschirm macht das Spiel doch gleich viel mehr Spaß. :X
 

Gumbario

Bekanntes Gesicht
wobei die GameCube Version noch nen Hauch besser ist, da sie erstens nicht gespiegelt ist und zweitens die (meiner Meinung nach) bessere Steuerung besitzt

Ich habe die Cube-Version zwar nicht gespielt, aber nach Wind Waker kann ich mir ganz gut vorstellen, wie sie sich spielen muss und kann dem so nur zustimmen.
Habe schon länger überlegt, sie mir mal zu kaufen, aber erstens ist sie relativ teuer für nur eine andere Version eines Spiels das ich schon besitze und dazu hoffe ich insgeheim noch auf ein Wii U Remake von Twilight Princess (obwohl das fast schon wieder dem ersten Argument widerspricht :B).
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Ich habe die Cube-Version zwar nicht gespielt, aber nach Wind Waker kann ich mir ganz gut vorstellen, wie sie sich spielen muss und kann dem so nur zustimmen.
Habe schon länger überlegt, sie mir mal zu kaufen, aber erstens ist sie relativ teuer für nur eine andere Version eines Spiels das ich schon besitze und dazu hoffe ich insgeheim noch auf ein Wii U Remake von Twilight Princess (obwohl das fast schon wieder dem ersten Argument widerspricht :B).

Ich hab beide Versionen.
Auch beide durchgespielt.

Man kann an der GC-Fassung erkennen, dass diese Version das Original ist und nicht die Wii-Fassung.
Denn Nintendo hat an einigen Stellen gepennt und wenn man manche Bewohner anspricht, geben sie einem falsche Richtungsangaben, weil diese Texte nicht abgeändert wurden.

Zudem kann ich bestätigen, dass die GC-Fassung sich besser steuern lässt, mit der Ausnahme eines Murmel-Minispiels am Angelteich.

Grafisch hab ich keinen Unterschied feststellen können, obwohl es immer heißt, die Wii-Fassung hätte bessere Lichteffekte.
Was grafische Unterschiede angeht, bin ich eh nich verlässlich, denn ich seh nichtmal nen wirklichen Unterschied zwischen 720p und 1080p :B

Alles in allem sind die Spiele aber inhaltlich identisch, ich habs mir nur 2x gekauft, weil es eins der geilsten Spiele überhaupt ist, hatte zuerst die GC-Fassung und hab mir dann nen 3/4-Jahr später die Wii-Fassung mit der Wii zusammen gekauft :)

Btw.: GC-Fassung 2x und die Wii-Fassung 3x durchgespielt :-D
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Habe schon länger überlegt, sie mir mal zu kaufen, aber erstens ist sie relativ teuer für nur eine andere Version eines Spiels das ich schon besitze und dazu hoffe ich insgeheim noch auf ein Wii U Remake von Twilight Princess (obwohl das fast schon wieder dem ersten Argument widerspricht :B).
jo die Gamecube Fassung ist sehr rar geworden. Neu eigentlich unter 100€ nicht zu bekommen und auch gebraucht darf man bei gutem Zustand mit mindestens 50-60€ rechnen.

PS: Hab meine noch originalverpackt in Folie hier rumliegen :-D
PS²: Tolles Zelda, grandioses Spiel. Kann das Gehate teilweise absolut nicht nachvollziehn (bei Skyward Sword ist's was anderes). TP ist genial.
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Skyward Sword ist wohl fast noch umstrittener als Wind Waker. Vielen passt die Steuerung nicht, anderen die Grafik.

Mein Statement bezog sich aber auf Twilight Princess.
Dass es einige umstrittene Dinge in Skyward Sword gibt, ist mir schon bewusst.
Mich persönlich stört aber die Grafik und die Steuerung auch dort nicht.
Lediglich die technische Umsetzung.
 

Wiinator

Bekanntes Gesicht
TP war schlussendlich für mich ein sehr gutes Spiel, was much aber nicht komplett umgehauen hat. Kam wohl bei mir dadurch, dass es so lange dauerte bis es endlich erschien. Hatte bis dahin alles aufgesaugt und dadurch blieb für mich irgendwie eine kleine Enttäuschung zurück, was ich sehr schade fand.

Seitdem schau ich mir auch so gut wie gar nichts mehr im Vorfeld von Spielen an um das zu vermeiden.
Ausser bei Gears. Da saug ich einfach alles auf was es nur an kleinsten Infos gibt :B.

Zu SW sag ich nichts mehr. Hab ich schon oft genug getan und aufgezählt weshalb ich es als das deutlich schlechteste Zelda ansehe was ich gespielt habe.
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Seitdem schau ich mir auch so gut wie gar nichts mehr im Vorfeld von Spielen an um das zu vermeiden.
Ausser bei Gears. Da saug ich einfach alles auf was es nur an kleinsten Infos gibt :B .

Selbst nach Judgment?
Ich mein, es war ja im Grunde kein schlechtes Spiel, aber im Vergleich zu Gears of War 3 doch ziemlich enttäuschend und offensichtlich ein Lückenfüller.
 

Wiinator

Bekanntes Gesicht
Selbst nach Judgment?
Ich mein, es war ja im Grunde kein schlechtes Spiel, aber im Vergleich zu Gears of War 3 doch ziemlich enttäuschend und offensichtlich ein Lückenfüller.

Ja Judgment war gigantischer Rotz um nochmals einfach Geld reinzunehmen, aber für den nächsten Teil bin ich trotzdem momentan sehr optimistisch.
Es sieht momentan sehr danach aus als wolle Black Tusk auf die Wünsche der Community eingehen um Judgment wieder vergessen zu machen.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Ja Judgment war gigantischer Rotz um nochmals einfach Geld reinzunehmen, aber für den nächsten Teil bin ich trotzdem momentan sehr optimistisch.

Wer oder was ist dieses Judgment? :confused:

Ich habe das letzten Oktober direkt nach Gears 3 gespielt und muss sagen, dass ist einfach nur scheiße gewesen. Vielleicht mag es objektiv gut sein, aber im direkten Vergleich zu sämtlichen Gears im Singleplayer ist es eine Beleididung.

Außerdem muss ich mal sagen, dass keine Fangruppe so kritisch und streng mit ihren Spielen ist wie die von The Legend of Zelda. Nicht, dass ich es verurteilen würde, aber es fällt mir zumindest auf. Wobei ich bisher von noch keinem Zelda in 3D enttäuscht wurde, da jedes seinen eigenen Charme hat. Schlimmer fand ich Phantom Hourglass mit dem Tempel, wohin man immer wieder zurück musste und jedes Mal von komplett vorne durchmaschieren musste.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
- Real Boxing (bin zwar kein Box-Fan, aber dank Plus nur 1,75€ statt 6,99€ bezahlt und hatte definitiv meinen Spaß damit)
- Runner2
- Unit 13 (zwar schon durchgespielt - ebenfalls dank Plus, jedoch wollte ich es unbedingt auf Cartridge haben, zumal ich derzeit kein Abo aktiv habe.. möchte noch im Spiel bei jeder Mission 5 Sterne holen)

Jeweils alle Spiele für die Vita und Unit 13 ist nun mein zweites Vita-Spiel auf Cartridge. :]
 
Oben