[PS4] Gran Turismo Sport // GT League erschienen!

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Gran Turismo Sport // GT League erschienen!

gtsport-gamezone_b2ar7kkpq.jpg



Am 27.10.2015 wurde auf dem sogenannten Paris Games Week-Event und per PlayStation Blog

Gran Turismo Sport

mit einem Video angekündigt. Viele Infos gab und gibt es bis heute nicht. Nur, dass es 2016 exklusiv für die PS4 erscheinen wird (soll) und es sich nicht um Gran Turismo 7 handelt. Viel mehr handelt es sich hierbei um eine Art riesigen Prolog und es soll vor allem ein perfekt für den eSport zugeschnittenes Spiel werden - deshalb der Name -, was aber nicht bedeutet, dass es keinen Einzelspieler geben wird.

proxy.phpimagehttp3a2krj85.png

Im Frühjahr 2016 sollte die Beta erscheinen, doch diese fandet aus unbekannten Gründen nicht statt. Laut aktuellen Gerüchten hat man die Entwicklung aufgeschoben, um das Spiel simultan mit der angeblichen "PS4 Neo", eine bessere PS4, entwickeln und herausbringen zu können. Auf der offiziellen, deutschen PlayStation-Seite wurde kurzzeitig der Erscheinungstermin gelistet, bevor dieser wieder entfernt wurde: 12.10.2016. Interessanterweise wurde auch PlayStation VR für den selben Tag gelistet - Sony wünscht sich, dass GTS mit PlayStation VR kompatibel ist - die Entwickler haben laut eigenen Angaben damit herumexperimentiert: Wie war das nochmal mit der Entwicklung und der PS4 Neo?
 
Zuletzt bearbeitet:

ndz

Bekanntes Gesicht
Ich mochte GT schon immer, die letzten beiden Teile wurden aber imho schon längst von der Konkurrenz gnadenlos überholt - auch wenn der 6. Teil einige Problemchen des Vorgängers ausgebügelt hat.

Alles was bisher über GT7 bekannt ist, stimmt mich erst mal skeptisch. Wieso gibt es immer noch Standardwagen? Das ist absoluter Bullshit. Entweder sie machen die Modelle gleich so wie sie aussehen sollen oder die Karre bleibt aus dem Spiel. Auch wenn ich weiß, dass sich die Serie immer schon an Autoliebhaber und Sammler gerichtet hat, brauch ich keine 1000 Wagen im Spiel. Ich war zwar auch immer von manch Klassikern begeistert und es machte Spaß mit denen zu fahren. Allerdings sind viele Wagen einfach überflüssig.

Diese 2-Klassen-Gesellschaft mach imho das ganze Spiel kaputt. Man freut sich auf ein neues Auto, nur um dann festzustellen dass es ein gammliges "Standard"-Auto ist das aussieht wie zu PS2-Zeiten. Ne, sorry Polyphony - aber das ist nicht mehr zeitgemäß.

Dennoch freu ich mich natürlich auf einen neuen GT-Teil und hoffe dass immerhin die schon seit mehreren Teilen bekannten Kritikpunkte jetzt endlich mal ausgebessert werden.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
vielleicht macht der 7. Teil ja mal einen größen Aufholsprung zu Forza, jetzt wo es für PS4 kommt und nicht mehr PS3
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
A Wieso gibt es immer noch Standardwagen? [...] Entweder sie machen die Modelle gleich so wie sie aussehen sollen oder die Karre bleibt aus dem Spiel. Auch wenn ich weiß, dass sich die Serie immer schon an Autoliebhaber und Sammler gerichtet hat, brauch ich keine 1000 Wagen im Spiel. Ich war zwar auch immer von manch Klassikern begeistert und es machte Spaß mit denen zu fahren. Allerdings sind viele Wagen einfach überflüssig.

“Ich bezweifle, dass wir die Standard-Wagen wegwerfen werden”, sagte er. “Jedes Auto hat seine Fans. Deshalb glaube ich, dass wir dem Archiv treu bleiben werden. In der Zwischenzeit werden wir einige dieser Autos vielleicht in die Premium-Wagen-Klasse aufwerten können – aber im Grunde sind wir darauf konzentriert, die Anzahl der Premium-Wagen zu erhöhen.”

Bräuchte die Fahrzeuge aber auch nicht. Im Endeffekt wird wie immer mit 1XXX Autos beworben, wobei eine gewisse Anzahl an Fahrzeugen in gefühlt 30 verschieden Variationen gibt und kein Mensch braucht.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
vielleicht macht der 7. Teil ja mal einen größen Aufholsprung zu Forza, jetzt wo es für PS4 kommt und nicht mehr PS3

Die müssen dann aber schon mit Forza Motorsport 6 konkurrieren und mit GT 6 hatte man schon riesige Probleme. Haben schon von manchen gelesen, dass es nicht einmal mit Forza 4 mithalten kann.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Die müssen dann aber schon mit Forza Motorsport 6 konkurrieren und mit GT 6 hatte man schon riesige Probleme. Haben schon von manchen gelesen, dass es nicht einmal mit Forza 4 mithalten kann.

Das "Problem" liegt halt darin, dass die Serie Gran Turismo die einzige vernünftige Rennsimulation auf Sony-Konsolen ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Sony gibt bekannt, dass sich Gran Turismo 6 weltweit 2,37 Mio. mal verkauft hat. Das ist ein krass heftiger Absturz der Verkaufszahlen. Zum Vergleich Gran Turismo 5: Prologue hat sich 5.34 Mio mal verkauft (Stand Dezember 2011), Gran Turismo 5 über 10 Mio.! Sogar die PSP Variante hat mehr Käufer gefunden.
Da frage ich mich ob die Serie plötzlich so irrelevant geworden ist und wie Polyphony Digital das Eisen wieder aus dem Feuer ziehen will, denn Gran Turismo 6 ist für mich das beste und modernste GT gewesen. Alleine die neue Menüführung war ein Meilenstein für die Serie und die KI wurde auch etwas verbessert, wenn auch nicht so wie man es für die heutige Zeit erwarten würde.

Ich bin gespannt wie GT 7 wird, aber wenn besonders an der KI nichts geändert wird, dann werde ich als Käufer wohl ebenfalls aus der Serie aussteigen. Denn nicht die scheiß Cockpit Perspektive oder die bekackten Bäume (wtf interessiert das überhaupt jemanden?!) auf ner Strecke machen kein interessantes Spiel. Ich persönlich vermute, dass es wirklich an der KI liegt, denn jedes GT läuft nunmal gleich monoton ab.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Lag wohl daran, dass es halt bereits ein Gran Turismo 5 für die PS3 gab (auch wenn GT6 das deutlich bessere Spiel ist) und GT6 am Ende der Konsolen-Generation erschienen ist.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
GT6 hätte halt direkt noch 1 oder 2 Jahre später kommen sollen und dann direkt angepasst für PS4, dann wäre es mit Sicherheit erfolreicher gewesen.
 

MrSexpistols

Bekanntes Gesicht
ich fand das gt6 zwar gut war, trotzden hatte ich immer das gefühl ein altbackenes Spiel zu spielen. Es war irgendwie retro trotz guter aktueller optik usw.. Ich weiß auch nicht mehr genau warum aber ich hab nicht gespürt das es da wirklich vorwärts gegangen ist. Und wie schon geschrieben wurde, gute optik macht noch lange kein perfektes Spielerlebnis. Bei Driveclub habe ich mindestens genauso das Gefühl gehabt realistisch über die Strecke zu heizen. Und das is nur ein Acardetitel! :S
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
ich fand das gt6 zwar gut war, trotzden hatte ich immer das gefühl ein altbackenes Spiel zu spielen. Es war irgendwie retro trotz guter aktueller optik usw.. Ich weiß auch nicht mehr genau warum aber ich hab nicht gespürt das es da wirklich vorwärts gegangen ist.

Ich weiß: Jaja, ich und die Kamera-Perspektiven, aber ich fand die Steuerung der Fahrzeuge sowas von beschissen, während man in der 3rd Person-Ansicht fährt. Ich hatte dann immer das Gefühl, ich steuer/drehe die Strecke und nicht das Lenkrad. :S
 

MrSexpistols

Bekanntes Gesicht
Ich fand den Sound in der 3rd person richtig geil, in der Stoßstangencam wars dagegen nur ein billiger abklatsch. das sind die punkte wo die realismus erzeugen wollen, das ganze aber auf den compfort geht. ich will autos die richtig brüllen und keine müdes rauschen nur weil ich die kamera wechsel. das hat mir damals viel versaut :S
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Der Trailer sieht sehr Schick aus, mal kucken ob sich der alte König seine Krone wieder zurückholen kann, nachdem der Jungspund Forza sie sich mit spätestens Teil 4 aneignete. Sports muss sich mit dessen 6. Ableger messen lassen, wenn das finale Spiel so aussehen wird wie im Trailer, könnte das sogar gelingen.
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Der Trailer sieht sehr Schick aus, mal kucken ob sich der alte König seine Krone wieder zurückholen kann, nachdem der Jungspund Forza sie sich mit spätestens Teil 4 aneignete. Sports muss sich mit dessen 6. Ableger messen lassen, wenn das finale Spiel so aussehen wird wie im Trailer, könnte das sogar gelingen.

Die Grafik ist für mich eher Nebensache. Ich will endlich mal ein Gran Turismo mit gescheiten Sounds und einer guten KI. :)
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Gran Turismo Sport ist nicht Gran Turismo 7

Bei dem gestern von Polyphony Digital angekündigten Rennspiel Gran Turismo Sport handelt es sich nicht um Gran Turismo 7. Das hat Jim Ryan, Präsident von Sony CE Europe, gegenüber Eurogamer bestätigt.

Gran Turismo Sport soll allerdings mehr Gewicht haben und bedeutsamer sein als die füheren Prologue-Versionen, erklärt Ryan: "Doch zum jetzigen Zeitpunkt kündigen wir noch kein Gran Turismo 7 an."

Gran Turismo Sport soll drei Spielmodi besitzen, wie GTPlanet herausgefunden hat: "Campaign", "Sports Mode" und "Arcade Mode". Der Schwerpunkt des Spiels wird auf Online-Rennen liegen.Release: 2016 (Europa)
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Gran Turismo Sport soll allerdings mehr Gewicht haben und bedeutsamer sein als die füheren Prologue-Versionen, erklärt Ryan
Ja ja bla bla...
Ich verstehe nicht wie man es bei MS schafft regelmäßig ein grandioses Forza raus zu hauen, und sich Polygon mit GT so schwer tun? Wahrscheinlich gibts dann zum Ende dieser Generation wieder ein GT, bis dahin wird man mit dem Möchtegern-GT vertröstet.
Lächerlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Nächste Woche Livestream und weitere Details
play3.de schrieb:
Sony und Polyphony Digital werden das kommende „Gran Turismo Sport“ in der nächsten Woche genauer vorstellen, wie jetzt bekannt gegeben wurde. Im Rahmen einer exklusiven Veranstaltung sollen am 19. Mai in London die neusten Details zum kommenden Teil der beliebten „Gran Turismo“-Rennspielserie enthüllt werden. Das Event soll via Livestream auch im Internet übertragen werden.
Der Livestream der „Gran Turismo Sport“-Enthüllung beginnt am 19. Mai ab 20:30 Uhr MESZ. Ihr könnt den Stream auf dem YouTube-Kanal von PlayStation Europe: PlayStation Europe sowie auf dem Kanal Gran Turismo Official verfolgen.

Gran Turismo Sport Livestream am Donnerstag ab 20:30 Uhr

Laut Sony werden sowohl von GT- als auch Motorsportexperten als Hosts die Enthüllung kommentieren. In der Zeit von 20: 30 Uhr bis 21:00 Uhr sollen das Event vorgestellt und die Neuigkeiten sowie der neue Trailer zu „GT Sport“ enthüllt werden. In der Zeit von 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr folgen dann noch die Übertragungen von zwei FIA-Gran-Turismo-Meisterschaften sowie die anschließende Siegerehrung.
Die Details erfahrt ihr zu gegebener Zeit natürlich auch hier auf der Seite. Zu Erwarten sind Informationen zur Releaseplanung, den Inhalten und wahrscheinlich einige technische Details zu „Gran Turismo Sport“, das für PlayStation 4 mit Support für PlayStation VR erscheinen soll. Gerüchten zufolge soll die Veröffentlichung im Oktober zu erwarten sein.

kbazso48.png
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Das Spiel und auch der Livestream interessieren mich zwar schon, aber warum wartet man nicht bis zur E3? :O

Ich hoffe nur auf eine verdammt coole Rennspielsimulation mit geiler PS4-Grafik die genauso auf der PS4 laufen und nicht extra für PS Neo aufgehübscht wird.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Das Spiel und auch der Livestream interessieren mich zwar schon, aber warum wartet man nicht bis zur E3? :O
Damit es schon vorher mehr im Gespräch ist. Das machen viele Hersteller und Entwickler schon seit Jahren so, da die Spiele während der E3 aufgrund der anderen Spiele nur eine bedingte Aufmerksamkeit bekommen.

Ich hoffe nur auf eine verdammt coole Rennspielsimulation mit geiler PS4-Grafik die genauso auf der PS4 laufen und nicht extra für PS Neo aufgehübscht wird.
Nun, die Beta sollte schon im Frühjahr laufen, nur gab es anscheinend irgendwelche Probleme in der Entwicklung. Und vor kurzem tauchte eine Liste auf mit den Release Dates von Gran Turismo Sports, PS VR und PS4 Neo, welche am gleichen Tag erscheinen sollen. Wenn das stimmt, braucht man sich nur 2+1 zusammen zu zählen...
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Na hoffentlich haben sie dann endlich mal gescheite Sounds :B
Denn die haben mir immer ein bisschen den Spaß in den vorherigen Teilen verdorben.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Na hoffentlich haben sie dann endlich mal gescheite Sounds :B
Denn die haben mir immer ein bisschen den Spaß in den vorherigen Teilen verdorben.

Nehme an, du beziehst dich auf "neue Mitarbeiter für die Soundkulisse": Hoffe ich auch, aber bin da guter Dinge. Kann ja nur besser werden - die Motorsounds von Gran Turismo 6 waren das schlechteste, was ich jemals gehört habe. :S
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Genau auf die :B

Manche Sounds waren echt absolut schrecklich. Da hat ein Mofa nen besseren Sound ;-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Collector's Edition
hu3khypq.jpg


Standart und Steelbook

pih65r66.jpg
oo9vurv2.jpg


denkt dran, in ca. einer Stunde ist der Live-Stream
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Hm... was sich in der Collectors Edition befindet, wäre interessant :]

So ein 1:18 Modell eines Rennboliden aus Metall wäre durchaus eine Überlegung wert :)

Edit: Geil, ich hab grad gelesen, dass es ein Miniaturmodell eines Mercedes AMG GTS beinhaltet :X

Wenns aus Metall ist und der Preis nicht allzu hoch, dann werde ich da wohl zugreifen ;D

Achja, Veröffentlichung ist am 16. November
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben