MGS: Twinsnakes

crabman

Erfahrener Benutzer
Ich spielte heute vormittag MGS 3, als mir eine Frage einfiel, die euch mal stellen will:
Warum zur Hölle gibt es fürn Gamecube eine Umsetzung vom ersten MGS,
und nicht für die PS2? :pissed: Ärgerlich sowas!
Ich würde mir als Snake-Fan und PS2-only Besitzer das Remake auf jeden fall holen. Sonst bleibt mir wohl nix anderes übrig als auf den 4. Teil zu warten! *freu*
 

Solid-Snake14

Bekanntes Gesicht
crabman am 06.03.2005 17:27 schrieb:
Ich spielte heute vormittag MGS 3, als mir eine Frage einfiel, die euch mal stellen will:
Warum zur Hölle gibt es fürn Gamecube eine Umsetzung vom ersten MGS,
und nicht für die PS2? :pissed: Ärgerlich sowas!
Ich würde mir als Snake-Fan und PS2-only Besitzer das Remake auf jeden fall holen. Sonst bleibt mir wohl nix anderes übrig als auf den 4. Teil zu warten! *freu*

mich ärgert es auch,da ich auch nur die ps2 habe
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
ich als MGS vergötterer war kurz davor den Cube zu kaufen nur wegen
Twin Snakes, aber wenn schon ein remake für PS2, dann von Konami
und nicht von Silicon Knights.

und wenn die doch tatsächlich etwas mit MGS4 zu tun haben sollen, bin
ich skeptisch, ob das spiel am ende nicht komplett in zeitlupe oder das
moderne wort "Bullshit Time" gehalten wird :pissed:
 

Schillyjean

Neuer Benutzer
Sc4rFace am 06.03.2005 17:40 schrieb:
ich als MGS vergötterer war kurz davor den Cube zu kaufen nur wegen
Twin Snakes, aber wenn schon ein remake für PS2, dann von Konami
und nicht von Silicon Knights.

und wenn die doch tatsächlich etwas mit MGS4 zu tun haben sollen, bin
ich skeptisch, ob das spiel am ende nicht komplett in zeitlupe oder das
moderne wort "Bullshit Time" gehalten wird :pissed:


Ich als auch Metal Gear Solid1 Fan kann nur sagen holt euch einen Cube und zockt TTS, egal ob Konami oder Silicon Knights, dass Spiel ist einfach der Hammer auf dem Cube, war am Anfanfg auch skeptisch ob sich der Kauf lohnt aber ich habe es nicht bereut!!!
 
O

onewinged_angel

Gast
Schillyjean am 06.03.2005 20:16 schrieb:
Sc4rFace am 06.03.2005 17:40 schrieb:
ich als MGS vergötterer war kurz davor den Cube zu kaufen nur wegen
Twin Snakes, aber wenn schon ein remake für PS2, dann von Konami
und nicht von Silicon Knights.

und wenn die doch tatsächlich etwas mit MGS4 zu tun haben sollen, bin
ich skeptisch, ob das spiel am ende nicht komplett in zeitlupe oder das
moderne wort "Bullshit Time" gehalten wird :pissed:


Ich als auch Metal Gear Solid1 Fan kann nur sagen holt euch einen Cube und zockt TTS, egal ob Konami oder Silicon Knights, dass Spiel ist einfach der Hammer auf dem Cube, war am Anfanfg auch skeptisch ob sich der Kauf lohnt aber ich habe es nicht bereut!!!

Gameplay top, Sequenzen Flop. Derart übertrieben und auf *cool* getrimmt, geht gar nicht mehr. Natürlich war MGS auch auf der PSOne mit unrealistischen Touch, aber bei Twin Snakes wird's echt übertrieben. Gameplay von Twin Snakes und Sequenzen von MGS1 wäre wohl die perfekte Mischung.
 

funfan

Bekanntes Gesicht
onewinged_angel am 06.03.2005 20:24 schrieb:
Schillyjean am 06.03.2005 20:16 schrieb:
Sc4rFace am 06.03.2005 17:40 schrieb:
ich als MGS vergötterer war kurz davor den Cube zu kaufen nur wegen
Twin Snakes, aber wenn schon ein remake für PS2, dann von Konami
und nicht von Silicon Knights.

und wenn die doch tatsächlich etwas mit MGS4 zu tun haben sollen, bin
ich skeptisch, ob das spiel am ende nicht komplett in zeitlupe oder das
moderne wort "Bullshit Time" gehalten wird :pissed:


Ich als auch Metal Gear Solid1 Fan kann nur sagen holt euch einen Cube und zockt TTS, egal ob Konami oder Silicon Knights, dass Spiel ist einfach der Hammer auf dem Cube, war am Anfanfg auch skeptisch ob sich der Kauf lohnt aber ich habe es nicht bereut!!!

Gameplay top, Sequenzen Flop. Derart übertrieben und auf *cool* getrimmt, geht gar nicht mehr. Natürlich war MGS auch auf der PSOne mit unrealistischen Touch, aber bei Twin Snakes wird's echt übertrieben. Gameplay von Twin Snakes und Sequenzen von MGS1 wäre wohl die perfekte Mischung.

Ich kanns zwar nicht ganz genau beurteilen, aber ich kann dir nach allem was ich von MGS:TTS gesehen habe nur zustimmen. Snake ist kein NEO und genauso kommts einem in den Zwischensequenzen schon fast rein...siehe Sequenz in der er die Rakete "umlenkt". Passt IMO einfach nicht zur Atmosphäre des Spiels...klar sie sind 1a Insziniert, passen meiner Meinung nach aber trotzdem nicht...

Gameplay kann ich nicht beurteilen, jedoch mach ich mir sorgen das man dank der Betäbungspistole einiges rüpelhafter vorgehen kann...bzw. kann Gegner einfach schon von weitem auschalten anstatt ruhig die Ruten zu Sudieeren und dann durchzuschleichen...imo der einer der Reize des Spiels =)

Grüsse funfan :)
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
funfan am 06.03.2005 20:31 schrieb:
Ich kanns zwar nicht ganz genau beurteilen, aber ich kann dir nach allem was ich von MGS:TTS gesehen habe nur zustimmen. Snake ist kein NEO und genauso kommts einem in den Zwischensequenzen schon fast rein...siehe Sequenz in der er die Rakete "umlenkt". Passt IMO einfach nicht zur Atmosphäre des Spiels...klar sie sind 1a Insziniert, passen meiner Meinung nach aber trotzdem nicht...

Gameplay kann ich nicht beurteilen, jedoch mach ich mir sorgen das man dank der Betäbungspistole einiges rüpelhafter vorgehen kann...bzw. kann Gegner einfach schon von weitem auschalten anstatt ruhig die Ruten zu Sudieeren und dann durchzuschleichen...imo der einer der Reize des Spiels =)

Grüsse funfan :)

Zustimm :top:

Bei MGS3 find ich klasse, das wieder mehr Wert auf schleichen gelegt wird.
Auch die Betäubungswaffe kam bei mir kaum zum Einsatz, da mir sonst Information (Funkfrequenzen etc) oder mehr items entgehen, die ich bekommen, wenn ich mich an den Gegner ranschleiche und ihn überwältige.

Und vor allem gibts es ja Abschnitte, in denen man KEINE Waffen hat (nach der Begegnung mit THE BOSS und ihem Pferd am Anfang und nach der Folter)
 
C

Chaosboy

Gast
Dopezero am 07.03.2005 09:57 schrieb:
Gamecube ist scheiße! Nur wegen einem spiel sollte man keinen Gamecube kaufen.

War ja klar das hier auch das Fanboy gekreische losgeht ;)

Stimme den anderen zu. Das Gameplay ist wirklich klasse und auch mit einer aufpolierten und aktuellen Grafik diesen Klassiker nochmal zu erleben ist einfach toll. Die Zwischensequenzen sind wirklich bisschen übertrieben, aber das hat mich nicht sooooo sehr gestört. Klasse gemacht sind se allemal.

Naja, muss etz mal wieder TTS und MGS2 zocken und dann kommt endlich der 3er ins Haus :)
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
Mir hat an MGS:TTS extrem gut gefallen, das es dort auch ein Sniper-Betäubungsgewehr gibt. Ist ja im normalen MGS-1 nicht so :)
 
TE
TE
C

crabman

Erfahrener Benutzer
Raketen umlenken? Solid Neo?
Wenn sowas wirklich vorkommt, is es schon wirklich seltsam.
Ich würd mik trotzdem auf eine Neuauflage freuen!
 
P

Pedaa

Gast
Also ich habs vor zwei Wochen bei nem Kumpel angezockt, bin bis in die Folterkammer gekommen...
Mein Fazit: Es macht auf alle Fälle genauso viel Bock wie Teil eins, wenn nich sogar mehr!! Und die Endkämpfe sind auch mal wieder oberstes Niveau!! Der Kampf gegen Psycho Mantis haut einen wieder sowas von aus den Socken und man kann sich das ganze kaum verkneifen, vor allem wenn der einem erzählt, was für Spielstände man auf der Memo-Card hat, einfach geil xD
Dann ist natürlich alles sehr nett neu aufgemacht mit einigen Bonus-Sequenzen die so nicht im Ur-MGS vorgekommen sind, auch nicht weiter wichtig, meist einfach nur cool oder witzig sind!! Aber man erfährt in den "versteckten" Sequenzen manchmal auch Hintergrund-Sachen, die man so vorhher nicht wusste.... Zum Beispiel philosophiert Otacon darüber, woher er seinen Namen hat...
Ja die Bullet-Time-Effekte... hmm... kommen schon sehr geil auch wennse nich passen... Aber wo ichs so überdenke: sie kommen wirklich zu häufig vor!!
Ich weiss auch nich, woran es lag, aber irgendwie hat mich die Grafik enttäuscht!! Keine Ahnung warum, aber irgendwie fand ich da Sons of Liberty grafisch hochwertiger... keine Ahnung worans lag...
Aber sonst einfach nur nett, auch die vielen netten Retro-Einlagen! Auch hier LÄUFT Snake am Anfang wieder im Wasser, anstatt zu schwimmen (hat halt schwere Sachen an ^^) und die Codec-Sequenzen sind komplett im alten Stil gehalten!!
Mehr fällt mir jetzt nich ein, reicht aba auch erstmal... *prost und salutier*
 
T

Taktloss

Gast
Was mir an Twin Snakes überhaupt nicht gefällt sind einige verhunzte Charaktermodelle. Vergleicht mal Otacon aus MGS2 und Twin Snakes ihr werdet mir bestimmt recht geben wenn ich sage auf der PS2 sieht er besser aus.
 

shinmen

Benutzer
Taktloss am 09.03.2005 21:52 schrieb:
Was mir an Twin Snakes überhaupt nicht gefällt sind einige verhunzte Charaktermodelle. Vergleicht mal Otacon aus MGS2 und Twin Snakes ihr werdet mir bestimmt recht geben wenn ich sage auf der PS2 sieht er besser aus.

kurz ne frage hat solid snake die stimme von david hayter also die stimme die er in allen andreren teilen auch hat?
und ham die andren charaktere die gleichen stimme wie bei mgs1 das wäre sehr wichtig meiner meinung nach und noch was in mgs 1 gabs auch bullet time effekte(ich mein jetzt zetilupe oder meint ihr bild bleibt stehen und kamera dreht sich?) z.b wenn ocelot vor snakes füße schießt springt er in zeitlupe zurück genauso wenn snake dem esrten panbzerschus von raven ausweicht macht er sogar ein rückwärtssalto in zeitlupe
also wenn das der fall sein sollte wärs ned schlimm
aber snake lenkt eine rakete um???
 
P

Pedaa

Gast
Taktloss am 09.03.2005 21:52 schrieb:
Was mir an Twin Snakes überhaupt nicht gefällt sind einige verhunzte Charaktermodelle. Vergleicht mal Otacon aus MGS2 und Twin Snakes ihr werdet mir bestimmt recht geben wenn ich sage auf der PS2 sieht er besser aus.
öhm, ich glaub, der wurde eher nach dem Vorbild von Otacon aus Teil 1 gemacht und der sah nunmal leicht verpeilt und nach verrückter Professor aus

shinmen am 09.03.2005 22:02 schrieb:
hat solid snake die stimme von david hayter also die stimme die er in allen andreren teilen auch hat? und ham die andren charaktere die gleichen stimme wie bei mgs1
Also Snake hat die gleiche Stimme und Ocelot und der Colonel und Liquid auch! Bei Otacon weiss ich nich genau, ich glaub aber auch.

in mgs 1 gabs auch bullet time effekte(ich mein jetzt zetilupe oder meint ihr bild bleibt stehen und kamera dreht sich?)[/qoute]
Also bis zu dem Punkt an dem ich war (Folterkammer) gabs so richtig Matrix-Effekte nicht, nur einige krasse Zeitlupen, die zeitlupigste Zeitlupe ^^ war an der Stelle, wo der Ninja Otacon bedroht und Snake schießt auf ihn und man sieht die Kugel sehr sehr langsam fliegen und genauso langsam kommtse auch an und der Ninja schneidet sie in der Mitte durch... Also was krasseres konnte ich bis jetz noch nich feststellen und fand das eigentlich auch in Ordnung...
aber snake lenkt eine rakete um???
Da war ich dann wohl noch nich :confused:
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
shinmen am 09.03.2005 22:02 schrieb:
aber snake lenkt eine rakete um???

Ist bestimmt dort gemeint wo Snake mit der Lenkrakete den Stromkasten sprengen muss. Da strömt doch Gas aus und der Fussboden ist unter Strom gesetzt. Das er eine Rakete "umlenkt" ist nur falsch ausgedrückt. Er schiesst sie ja selber ab und muss sie steuern um den Kasten zu treffen =)
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Solon25 am 10.03.2005 10:53 schrieb:
shinmen am 09.03.2005 22:02 schrieb:
aber snake lenkt eine rakete um???

Ist bestimmt dort gemeint wo Snake mit der Lenkrakete den Stromkasten sprengen muss. Da strömt doch Gas aus und der Fussboden ist unter Strom gesetzt. Das er eine Rakete "umlenkt" ist nur falsch ausgedrückt. Er schiesst sie ja selber ab und muss sie steuern um den Kasten zu treffen =)
vielleicht meinen sie auch die situation als Liquid mit dem Hind D auftaucht ;)
 

shinmen

Benutzer
Pedaa am 10.03.2005 07:27 schrieb:
Taktloss am 09.03.2005 21:52 schrieb:
Was mir an Twin Snakes überhaupt nicht gefällt sind einige verhunzte Charaktermodelle. Vergleicht mal Otacon aus MGS2 und Twin Snakes ihr werdet mir bestimmt recht geben wenn ich sage auf der PS2 sieht er besser aus.
öhm, ich glaub, der wurde eher nach dem Vorbild von Otacon aus Teil 1 gemacht und der sah nunmal leicht verpeilt und nach verrückter Professor aus

shinmen am 09.03.2005 22:02 schrieb:
hat solid snake die stimme von david hayter also die stimme die er in allen andreren teilen auch hat? und ham die andren charaktere die gleichen stimme wie bei mgs1
Also Snake hat die gleiche Stimme und Ocelot und der Colonel und Liquid auch! Bei Otacon weiss ich nich genau, ich glaub aber auch.

in mgs 1 gabs auch bullet time effekte(ich mein jetzt zetilupe oder meint ihr bild bleibt stehen und kamera dreht sich?)[/qoute]
Also bis zu dem Punkt an dem ich war (Folterkammer) gabs so richtig Matrix-Effekte nicht, nur einige krasse Zeitlupen, die zeitlupigste Zeitlupe ^^ war an der Stelle, wo der Ninja Otacon bedroht und Snake schießt auf ihn und man sieht die Kugel sehr sehr langsam fliegen und genauso langsam kommtse auch an und der Ninja schneidet sie in der Mitte durch... Also was krasseres konnte ich bis jetz noch nich feststellen und fand das eigentlich auch in Ordnung...
aber snake lenkt eine rakete um???
Da war ich dann wohl noch nich :confused:

vielen dank für deine antworten auf meine fragen muss jetzt ernsthaft überlegen einen zu holen aber n kumpel von mir hat n gamecub4e ich könnte ihn ja überreden twinsankes zu kaufen und ich zocks durch^^
 
Oben