Gravity Rush

Crystalchild

Bekanntes Gesicht
prjgtrkuv.png


Das Vitaspiel dass mich warscheinlich am meisten Interressiert ist Project Gravity.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich weiss nicht, ich finde es hat was, auch wenn man noch immer wenig weiss, so sieht der Trailer einfach spaßig aus, Ich hoffe es wird ein gutes Adventure und somit ein triftiger Kaufgrund des Handhelds. =)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Iroquois-Pliskin

Bekanntes Gesicht
IGN Score: 7.5 "Good"

Reviewing Gravity Rush is a battle between my heart and my head. I love Kat and totally dig most of the superhero story, but the cumbersome combat in latter missions definitely had me cursing at my handheld. Still, if you're looking for a lite JRPG or cool comic game, you should dig Gravity Rush despite its flaws. Just don't expect it to justify purchasing your Vita.
 

ThreeSix187

Bekanntes Gesicht
Ich habe jetzt mal die Demo gezockt und muss sagen, es wäre garnicht mal so schlecht. Leider ist die Steuerung nicht gerade optimal und die Idee Kate mit dem Gyro/Bewegungsensor der PS vita optional zu drehen, während sie schwerelos ist, funktioniert auch nicht so richtig und ist viel zu langsam. Dafür läuft es fast ruckelfrei, besitzt eine schön anzuschauende Doppelkonturen(Cel-shading) Optik mit einen wunderschön animierten Protagonisten (selbst die Haare haben eine eigene Animationsphysik), hat eine schöne musikalische Untermalung und eine durchaus interessante Geschichte. Selbst die Nahkämpfe mit den Gegnern lassen sich verhältnismässig gut meistern, obwohl man Kat nicht auf einen Feind justieren kann und die Kamera manchmal länger braucht in die richtige Position zugehen.

Man muss auch noch erwähnen das es ziemlich Japanisch geworden ist.
Das letzte mal als ich in Zwischensequenzen Comicsprechblasen aufgrund der fehlenden Vertonung durchgelesen habe, war das bei Banjo&Kazoe auf dem N64 (bow, bow,boow?):B
Wer auf Steampunkoptik mit ein bischen japano Kitsch steht, sollte zumindest mal die Demo zocken. Vielleicht kommt ja noch der ein oder andere Patch, der die von mir beschriebenen Mängel beseitigt.

Hier noch ein kleiner Trailer:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Wiizocker

Bekanntes Gesicht
hab die vita nun seit knapp 2 wochen und das war mein erstes spiel :) ich bin total begeistert von dem game! einfach mal was neues und schicke grafik und wunderschöne musik ;) also ich würde es mir immer wieder kaufen ;)
 

Wiizocker

Bekanntes Gesicht
kann ja gut sein ^^ kann ich aber nich soooo gut beurteilen.. hab nur die afro-demo gezockt und das is ja schon ewigkeiten her :-D
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Hab die Demo gespielt und ich bin echt angetan von dem Spiel. Ich kann gar nicht genau sagen, wieso... Wahrscheinlich, weil es etwas völlig neues ist oder sich zumindest so anfühlt. Die Funktion, zu zielen, indem man die Vita neigt, habe ich ausgestellt, allerdings auch nicht großartig damit herumexperimentiert. Es erinnert mich teilweise an Mirror's Edge, weil man einfach dieses Gefühl der Freiheit hat und es macht Spaß, durch die Welt zu schweben. Was mich derzeit aber noch abschreckt, ist der Preis von 35€. Liegt wahrscheinlich daran, dass die Demo recht kurz war und ich jetzt denke, dass man das Spiel schon nach sehr kurzer Zeit durch hat. :B
Weiß jemand, wie es mit der Abwechslung und der Spielzeit aussieht? Nicht, dass man im Endeffekt nur die Gegner treten und sonst nichts machen muss...

@ThreeSix187:
Ein Patch ist eher unwahrscheinlich, immerhin gibt es das Spiel schon seit Februar in Japan.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crystalchild

Bekanntes Gesicht
Bin jetzt bei Kapitel 11 (.. oder so), und bisher sind meine erfahrungen durchaus gut, aber es gibt einige punkte die mich schon ein wenig stören:

- fehlende Kantenglättung an der Heroine. (Ich hab das Schulmädchenoutfit, und das nicht weil man beim Fliegen jedes mal automatisch genau in den Schritt gezoomt wird und der Rock sein bestes tut in alle himmelsrichtungen zu flattern, sondern weil die Haare nicht frei herumflattern, sondern in 2 Zöpfe gebunden sind. wenn man schon bazillionen einzelner Haare frei herumflattern lässt, dann sollte man zumindest nicht den eindruck bekommen die olle habe blondgefärbte rolltreppen am Kopp.)

-Oh gott die Steuerung: Während das Navigieren nach einiger Zeit durchaus gut von der Hand geht, so sind die Kämpfe teils arg fordernd, vorallem bei fliegenden gegnern - denn Aimen gestaltet sich (u.a dank der Kameraführung) schwer, und selbst mit dem Pseudo-Lock On System haben die Neviflieger den Nerv 2 Sekunden bevor man seinen Fuß in deren Allerwertestem versinken kann ne scharfe kurve zu ziehen, um einen ganz knapp vorbeirasseln zu lassen, ohne das man am darauffolgenden verfehlen überhaupt noch was ändern kann. Ganz schlimm wird's bei den gegnern deren Hauptbeschäftigung darum besteht im Affenzahn um einen Herumzuziehen.

Aber dafür sind die Charaktere cool, die Umgebung (bzw. das Spiel als ganzes) ist wunderhübsch anzuschauen, die Story hat durchaus seinen reiz, und alleine die Tatsache dass das Konzept so dermaßen anders und erfrischend ist, tröstet ein stück weit über die Mängel hinweg, auch wenn ich in nem Nachfolger definitiv Besserung erwarten würde.

Edit:

Der OST dürfte leuten die spaß an Resonance of Fate hatten durchaus gefallen. :X

Editedit @smasho:

Spielzeit.. hmh, kA, aber ich dürfte locker 6 Stunden am zocken sein, und es sieht nicht so aus als gänge das Spiel bald zuende. (Gametrailers prognostiziert -sollte ich mich gerade richtig errinern - knapp 15 stunden)
Abwechslung ist in der Form von limitierungen der kräfte und locations gegeben (beides jeweils top), aber der Basismove, der von mir verhasste Kick, wird auch später noch die Haupt-angriffsmethode sein. (*hockt immer assozial da bis der Spezialmeter aufgeladen ist um mit ner Projektilwelle um sich zu feuern*)
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Editedit @smasho:
Spielzeit.. hmh, kA, aber ich dürfte locker 6 Stunden am zocken sein, und es sieht nicht so aus als gänge das Spiel bald zuende. (Gametrailers prognostiziert -sollte ich mich gerade richtig errinern - knapp 15 stunden) [...]

Ja, ich habe das Spiel mittlerweile auch gekauft und angefangen und bin immer noch irgendwo ganz am Anfang (gut, hab auch nicht viel gespielt bisher) und da eine Trophäe möchte, dass man 20.000 Juwelen sammelt, wird man sicher 'ne Zeit lang mit dem Spiel beschäftigt sein. Mit deinen geliebten Kick komme ich bislang ganz gut klar.

Kann mir jemand sagen, wie ich Gold in der ersten Herausforderung (die, die direkt am Anfangsbrunnen liegt) schaffe? Die Zeit läuft immer ab, bevor ich alle Gegner überhaupt besiegen kann... Fühlt sich so noobig an... :B Sollte ich vielleicht erst mal ein paar Juwelen sammeln und meine Kräfte aufwerten?

Ich find' Kat das Spiel bisher übrigens :X
 

Anhänge

  • 2012-08-13-103634.jpg
    2012-08-13-103634.jpg
    105,5 KB · Aufrufe: 114
Zuletzt bearbeitet:

Crystalchild

Bekanntes Gesicht
Gold in der ersten Herausforderung

1. Solltest du - warum auch immer - im sitzen zocken -> Hinstellen. %)
2. Gyroskopische Steuerung rein, ca. 1/2 bis 3/4 empfindlichkeit.
3. Flugtritte loslassen bis zum geht nicht mehr - Das Aiming lässt auf diese Art und Weise vermuten du tanzt grad Ballett (Oder hast einfach nur spasten, sofern man das werfen des eigenen Körpers durch den Raum nicht als Ballett bezeichnen kann), aber letztenendes ist dies IMO die beste Art schnell en masse an lufttritten präzise zu versenken. :B

Wenns trotzdem nicht geht kommste ums Kristallsammeln nicht herum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Djzocken

Bekanntes Gesicht
Gekauft hätte ich es mir nie... fand die Demo auch recht fad ^^ aber jetzt nach längerem spielen und für Gratis dann doch ganz ok :]
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Wo jetzt der zweite Teil für PS4 angekündigt wurde habe ich es auch mal gekauft :oink: Werde es mal ausführlich anzocken, wenn ich am Wochenende wieder nicht zu Hause bin.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Habe mir das Teil mal für 10€ aus Media Markt für die PS4 mitgenommen, auch wenn ich es in absehbarer Zeit nicht zocken werde. Aber günstiger wird es wohl nicht werden und fand das Spiel damals auf der Vita sehr gut (leider nur als Download besessen).
 
Oben