Elden Ring

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Die Goldene Ordnung wurde zerstört.

Erhebt Euch, Befleckter, und lasst Euch von der Gnade leiten, um die Macht des Eldenrings zu befehligen und zum Eldenfürsten im Zwischenland zu werden.

Im Zwischenland, regiert von Königin Marika der Ewigen, ward der Eldenring gebrochen, die Quelle des Erdenbaums.

Marikas Kinder, allesamt Halbgötter, rissen die Fragmente des Eldenrings an sich, die fortan als Große Runen bekannt waren. Die wahnsinnige Verderbtheit ihrer neuen Macht löste einen Krieg aus: die Zertrümmerung. Ein Krieg, der die Loslösung vom Höheren Willen bedeutete.

Nun soll die führende Hand der Gnade den Befleckten zuteil werden, die von der Goldenen Gnade verschmäht und aus dem Zwischenland verbannt wurden. Tot, und doch voller Leben, seid Ihr längst fern der Gnade. Folgt dem Pfad ins Zwischenland hinter dem Nebelmeer und unterwerft Euch dem Eldenring.


Werdet der neue Eldenfürst.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Release: 21. Januar 2022
 
Zuletzt bearbeitet:

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Ich würde George R.R. Martin nicht als Spasti beleidigen. Ich bin gespannt, ob es im neuen Spiel dann eine Story ähnlich zu GoT geben wird. Die Hauptsache ist aber, dass ich wieder mit 'ner fetten Rüstung und 'nem Schwert, welches doppelt so groß ist wie ich, rumlaufen kann.
Sekiro war für mich bis jetzt das schlechteste Spiel aus der Souls-Linie. Das Gameplay ist zwar objektiv geil, aber es passt einfach nicht zu meinem gewohnten Spielstil.

Elden Ring ist wohl auch schon seit dem Release von The Ringed City für Dark Souls 3 in Entwicklung. Gehe daher von einem Release im Frühjahr 2020 aus.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wenn das Spiel die Epicness der Game of Thrones Serie haben sollte und nicht auf das Souls-Borne Gameplay setzen sollte, könnte das Spiel interessant werden. Riesenschwerter brauch ich auch nicht, bin eher Fan der mittelalterlich realistisch angehauchten Fantasy was Waffen betrifft, also wie bei Game of Thrones oder Herr der Ringe
 

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
zumindest sollte es vom Schwierigkeitsgrad gediegener sein (oder ne Auswahl dafür anbieten)
und ich will ne deutsche Sprachausgabe

Ach, wenn es wieder Beschwörungen gibt, dann wird es schon easy. In den Souls-Spielen konnte man ja an fast jeder Stelle Summon Signs finden und sich Mitspieler beschwören. Da ist dann kein Boss mehr schwer.

PS: Das würde ich mir auch für Sekiro wünschen. Hänge beim letzten Boss und habe durch eine längere Pause auch keinen Elan, mich da wieder einzuarbeiten.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Kommt mir gelegen, dass es mich überhaupt nicht anspricht. Im Gegenteil.

Mit Sekiro spiele ich aktuell mein drittes Spiel von From Software, da machen sich erste Abnutzungserscheinungen bemerkbar.

Was den Schwierigkeitsgrad angeht, hoffe ich, dass From Software ihrer Linie treu bleiben und nicht auf großen Konsumentenfang gehen wollen und damit ein leichtes Spiel anbieten, weil man mit dem Namen Martin locken kann. :O
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Ein Lied von Eis und Feuer. Nicht GoT. Da war er nur als Berater tätig. Bis Staffel 4 oder so. George R. R. Martin ist ein Buch-"Spasti". Kein Fernseh-"Spasti".

Und ganz ehrlich: komische Ankündigung. Total an mir verpufft. Musste es glatt noch mal schauen, weil ich gar nicht bemerkt habe, dass das jetzt DAS ominöse Projekt von From Software und G. R. R. Martin sein soll. Hab vom Trailer auch nichts behalten. So geht Marketing. %)
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Was mich eher abschreckt ist nicht dass es von Martin ist (das ist sogar ein Pluspunkt), sondern weil hier von ner Open World die Rede ist, was ja gerade die ganzen Souls Spiele so geil macht ist ja dass die in offenen, wenn auch in sich geschlossenen Gebieten spielen, welche dennoch Erkundung bieten, quasi wie in einem Metroidvania. Ehrlich gesagt liebe ich diese art von Leveldesign und sowas sieht heut zu tage viel zu selten, da hat man entweder schlauch level, oder Open world, was dazwischen gibt es nur kaum. Tja, und was wird das neue Spiel? Nen Open World Titel! Klar muss das nichts schlimmes heißen und es kann auch sehr gut funktionieren, aber ich habe angst dass damit etwas Levelstruktur verloren geht, damit man "große, weite Flächen zum erkunden" hat, statt kleinere, aber dafür gut durchdachte Level.

Natürlich kommt das ja auch darauf an was für Spiele das sind und wie die funktionieren (in Pokemon z.B. habe ich mir ja schon immer ne Open World gewünscht, und bekomme die ja jetzt auch mehr oder weniger), aber Souls war so noch nie, mal sehen, ich mein es sind from software, die werden das schon nicht verkacken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Na, wenn's nur an der offenen Spielwelt hängt... ;D

Glaube, die wissen ganz genau, dass ihr Leveldesign mit Abkürzungen und so ner Art Open Schlauch ganz gut funktioniert. Es sollte mich doch wundern, wenn From Software völlig naiv und unüberlegt einem Trend hinterherlaufen würde.

... ganz abgesehen davon war der Trailer wirklich dermaßen nichtssagend, dass ich mich nur anschließen kann: Kann mich an nichts mehr erinnern. %)
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Das Spiel erscheint (nur) für die PS5 & XBox Series, denke ich. Schließlich gibt es seit der Ankündigung kein einziges Material zum Spiel bis auf ein paar Info-Häppchen. Nicht mal Bilder. Da frage ich mich, ob in der Entwicklung alles glatt verläuft oder ob es keine Neuigkeiten zum Spiel gibt, gerade weil daran so hart gearbeitet wird. Es gibt sogar einen Youtube-Kanal, der täglich Videos hochlädt, ob es denn nun endlich News zu dem Spiel gibt. :B (sind über 450 Tage ohne News vergangen, nicht 93).

@Lox: Sekiro hat, wie alle von Activision veröffentlichten Spiele eine deutsche Sprachausgabe, Bloodborne (Sony) ebenfalls. Lediglich Namco Bandai lokalisiert nie die Spiele und die publishen das Spiel ja.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wenn man auf die offizielle Website von Elden Ring geht, sieht man dort eine PEGI- sowie Alterseinfstufung der USK ab 16 Jahren freigegeben (seit gestern). Die USK bewertet sowas erst, nach dem ein Spiel vollständig durchgespielt worden ist oder eben für Trailer. Mag mich @LukasSchmid fressen, wenn es da bald nicht neue Neuigkeiten dazu gibt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Keine Ahnung wieso oder aus welchen Gründen, aber ich habe große Hoffnungen auf Elden Ring. Erwarte mir das erste richtige Next-Gen-Game, das ich unbedingt haben möchte. Das Potenzial hat der Titel allemal. Natürlich gibt es auch ein God of War oder Horizon, aber da weiß ich schon was mich ungefähr erwartet. Dieses Gefühl habe ich bei Elden Ring nicht und deshalb bin ich gespannt auf die neuen Informationen und hoffentlich Gameplayvideos.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Gehe eher weniger davon aus, schließlich wurde das Spiel bereits vor fast 2 Jahren für die PS4 und XBox One angekündigt.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Dein Kommentar hat mich verwirrt, aber ist auch so in Ordnung. Wird man wohl noch länger mitschleppen, wie schon die PS3 und die Xbox 360. Wobei ich vermute, dass es noch bis mindestens 2022 dauert, bis man endlich reine Next-Gen-Games bekommt.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Es sieht so gut aus!
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ist halt Dark Souls. Bin überrascht, dass der Release soweit vom ersten Reveal entfernt ist. Untypisch für From Software. An der Engine kann es nicht liegen, sieht nicht mal viel besser aus als die PC Version von Dark Souls 3. Nach dem Trailer ist bei mir kein Hype entstanden. Benötige mehr Infos über die Welt und das Gameplay. Hoffe da wird noch was nachgeliefert.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Schaut schon gut aus, aber ich verstehe noch nicht ganz, wieso GRR Martin involviert ist, inwiefern sich sein Mitwirken bemerkbar macht, und warum Miyazaki das nicht alleine machen konnte/wollte. Sonderlich weit weg scheint es von Dark Souls, Demon Souls, und Bloodborne ja nicht zu sein ...
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ist das wieder ein Souls Spiel? Schade dass der Entwickler keine anderen Spieler erreichen möchte.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Schaut schon gut aus, aber ich verstehe noch nicht ganz, wieso GRR Martin involviert ist, inwiefern sich sein Mitwirken bemerkbar macht, und warum Miyazaki das nicht alleine machen konnte/wollte. Sonderlich weit weg scheint es von Dark Souls, Demon Souls, und Bloodborne ja nicht zu sein ...
Marketing %)

Vermutlich wird sich gar nicht so viel ändern, beide sind ja für sehr düstere Fantasy settings bekannt, wobei Martin ja so ein bisschen mehr Schock value hat? Vielleicht ist es am ende Dark Souls, mit 20% mehr Inzest, keine Ahnung :B

Am ende wird das vermutlich eh nicht viel bedeuten, da man bestimmt wie immer die Beschreibungen von Helmen und Heilkräutern in der richtigen Reihenfolge lesen muss, um die Story zu verstehen, also sprich jeder gewöhnliche wird es sich in nem Video Essay zusammen fassen lassen als da ernsthaft die Story Schnitzeljagd zu organisieren.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wie geil :X Freue mich übertrieben drauf, da mich alle SoulsBorne-Klone in den letzten Jahren nicht befriedigt haben. Die Leute von FromSoftware machen das, was die am Besten können und freu mich jetzt schon sehr darauf, diese neue Welt zu erkunden. :)

Beiträge automatisch zusammengeführt:

Die Goldene Ordnung wurde zerstört.

Erhebt Euch, Befleckter, und lasst Euch von der Gnade leiten, um die Macht des Eldenrings zu befehligen und zum Eldenfürsten im Zwischenland zu werden.

Im Zwischenland, regiert von Königin Marika der Ewigen, ward der Eldenring gebrochen, die Quelle des Erdenbaums.

Marikas Kinder, allesamt Halbgötter, rissen die Fragmente des Eldenrings an sich, die fortan als Große Runen bekannt waren. Die wahnsinnige Verderbtheit ihrer neuen Macht löste einen Krieg aus: die Zertrümmerung. Ein Krieg, der die Loslösung vom Höheren Willen bedeutete.

Nun soll die führende Hand der Gnade den Befleckten zuteil werden, die von der Goldenen Gnade verschmäht und aus dem Zwischenland verbannt wurden. Tot, und doch voller Leben, seid Ihr längst fern der Gnade. Folgt dem Pfad ins Zwischenland hinter dem Nebelmeer und unterwerft Euch dem Eldenring.


Werdet der neue Eldenfürst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Schaut schon gut aus, aber ich verstehe noch nicht ganz, wieso GRR Martin involviert ist, inwiefern sich sein Mitwirken bemerkbar macht, und warum Miyazaki das nicht alleine machen konnte/wollte. Sonderlich weit weg scheint es von Dark Souls, Demon Souls, und Bloodborne ja nicht zu sein ...

Gibt doch auch heute noch Spiele unter dem Namen Tom Clancy's obwohl er verstorben ist. ;) Wobei ich in diesem Fall glaube, dass Ubisoft einfach einen Vertrag hat, der ihnen die Nutzung des Namens erlaubt.

Sehe jetzt schon den Slogan A George R.R. Martin Game irgendwo stehen.

Ist das wieder ein Souls Spiel? Schade dass der Entwickler keine anderen Spieler erreichen möchte.

Hätte mich zwar über ein neues Genre auch freuen, aber warum etwas ändern, solange es sich verkauft. Außerdem ist man immer noch der Platzhirsch in ihrer Nische, obwohl Nioh auch sehr gut zu sein scheint.

Mag die Möglichkeit auf einem Pferd zu reiten und das Gegnerdesign sieht auch wieder ordentlich abgedreht aus. Mich erinnert aber der Look sogar ein wenig an Warcraft, vor allem wenn es sehr leuchtend und bunt ist. Das Gameplay sieht auch sehr schnell aus und einen Schild habe ich in den Szenen nicht gesehen. Scheint sich wohl an Sekiro und Bloodborne zu orientieren mit einer Welt aus Souls. Passt schon so.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
@Ankylo
Was ist aber wenn die VZ stagnieren , und man keine neuen Spieler dazu gewinnt? Das kann ja nicht das sein was ein Studio möchte.
Ich find deren Artdesign und Setting oft sau geil, mir machen deren Spiele aber kein Spaß. Ich stehe nicht auf schwer. Und bitte jetzt nicht schonwieder sagen, ihre Games wären nicht schwer. :)
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich glaube eher, die Verkaufszahlen würden stagnieren, wenn Fromsoft eine Art Easy Mode in ihren Games einbauen würden. Das komplette Spielprinzip würde flöten gehen. Die haben eine riesige Community hinter sich; nicht ohne Grund wurde Sekiro Spiel des Jahres 2019 und hat sich knapp 6 Millionen mal verkauft. Und das ist wohlgemerkt ihr schwierigstes Game.

Ich mag sicher nicht behaupten, dass deren Spiele nicht schwierig seien, jedoch kann man sich, mit Ausnahme von Sekiro, fast stets Hilfe von anderen Spielern holen oder eben ein wenig leveln. Ist im Geiste nichts anderes als z.B. in einem Dragon Quest 11 zu grinden (hier fand ich die Eiskönigin sehr schwierig). Der Weg ist das Ziel. Dem Elden Ring-Trailer nach zu urteilen, wird das Spiel wohl ebenfalls Online-Koop anbieten. Und nicht auf dich bezogen, aber ich mag es nicht, dass viele Leute denken, dass SoulsBorne nur so viele Fans hat aufgrund des Schwierigkeitsgrads. Ich finde Dark Souls an sich ist einfach ein geniales Spiel. Und möchte man darin ein Easy Mode, so nimmt man einfach die Magier-Klasse.

So oder so finde ich es geil, dass das Spiel bereits in 7 Monaten erscheint. Kann es kaum erwarten. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Der Schwierigkeitsgrad ist Teil des Charmes, würde ich sagen. Das Salz in der Suppe.
Oder vielleicht sogar eine Art Markenzeichen. Demon's Souls wurde ja in erster Linie so ein Erfolg, weil From Software ernsthaft die Eier hatte, ein Spiel zu entwickeln, das bockschwer ist, zu einer Zeit als die gesamte Branche zitterte, wenn die Spielerschaft Gefahr lief, einen Game Over Bildschirm zu sehen.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Demon's Souls wurde ja in erster Linie so ein Erfolg, weil From Software ernsthaft die Eier hatte, ein Spiel zu entwickeln, das bockschwer ist, zu einer Zeit als die gesamte Branche zitterte, wenn die Spielerschaft Gefahr lief, einen Game Over Bildschirm zu sehen.

Passend dazu die Anekdote, dass Shūhei Yoshida - zum damaligen Zeitpunkt Präsident von Sony - Demon's Souls für ein riesigen Haufen Mist gehalten hat, weshalb man sich dazu entschieden hat, das Spiel ursprünglich nicht außerhalb von Asien zu veröffentlichen. Wie er selbst heute sagt, war das ein großer Fehler. Irgendwann kam das Spiel in's Gespräch unter den Spielern und etliche Leute haben es sich importiert, zumal das Spiel englische Texte hatte. Bandai Namco hat die Chance ergriffen und es hierzulande veröffentlicht. Soweit ich mich erinnern kann, gab es sogar ein "Don't import"-Bundle oder so was. :-D Welches Spiel danach kam und welchen Impact es bis heute hin mit sich führt, wissen wir alle. Im Übrigen fungiert Fromsoftware mittlerweile als eigener Publisher in Japan.

Find den Gameplay-Trailer zu Elden Ring immer geiler. Sowas kann man als SoulsBorne-Fan einfach nur abfeiern. Hoffe nur, man hat nicht zu viel gezeigt.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Bin mir nicht sicher, ob ich es richtig interpretiert habe, aber anscheinend kann man getötete Gegner in irgendeiner Form als Geist als Kampfpartner beschwören. Grobe Übersetzung aus einem frischen Interview mit IGN & Hidetaka Miyazaki (mehrere Beiträge, da es ein sehr umfangreiches Interview ist und die Zeichenbegrenzung im Forum aktuell bei 12.000 Zeichen lieg):

Edit: Würden zu viele Posts werden, ich hoste es auf einer externen Website: https://pastebin.com/pJCac7kR

Scheint halt echt eine Mischung aus Dark & Demon's Souls (hingehen, wo hin man möchte), sowie Sekiro zu werden. Was will man mehr. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

SpeedyTool405

Bekanntes Gesicht
Neben Battlefield das einzige Spiel, welches mich auf der E3 interessiert hat. Ich habe richtig Bock drauf und freue mich auf weiteres Gameplay.
 
Oben