E³ 2008: Erwartungen - News - Fazit

petib

Bekanntes Gesicht
And we have a winner...

Sony owned Nintendo und zieht am Ende auch an Microsoft vorbei. Hätte ich nie erwartet, aber die PK hat mich überzeugt :top:
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Sony war auch eher meh

Die große Neuheit MAG wurd nicht ingame vorgestellt und mp-only SPiele freuen mich jetzt auch net so.

Andere Sachen wie Video Store (immerhin schon heute verfügbar!) und Playstation Live kannte man schon von einer anderen PK.

GoW3 war eh klar und nur Render-Teaser...


Nix zu White Knight, IRGENDWELCHEN SE-Spielen, Heavy Rain usw.

Der Anfang war aber genial mit der Statistik-Präsentation als LBP Level.


Auch Aufbau etc. war ganz gut gemacht, zudem hat Sony eben PS2+PSP+PS3.

Nach FFXIII wäre zwar echt nur ein FF7 überraschend genug gewesen, aber trotzdem mhh.
Mir fehle jetzt primär ein ganz neues und unglaubliches SP-Spiel.
 

petib

Bekanntes Gesicht
Solidus_Dave am 15.07.2008 22:10 schrieb:
Mir fehle jetzt primär ein ganz neues und unglaubliches SP-Spiel.
Die leider keiner gebracht hat.

Allerdings war die PK eine runde und insich geschlossene Sache. Was man positiv anmerken muss nach der von Nintendo.

Nicht zu vergessen die 80gb PS3 zum Preis der 40gb.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
petib am 15.07.2008 22:22 schrieb:
Was man positiv anmerken muss nach der von Nintendo.
Die zu unterbieten wäre auch extrem schwer gefallen. Keine Ahnung, was man sich da bei Nintendo gedacht hat. :|

Zur Sony-PK: War irgendwie nicht richtig schlecht, aber es fehlte definitiv die große Ankündigung / WoW-Moment. Dachte zuerst bei God of War 3 jetzt kommt was und dann war es nur ein CG-Trailer mit einigen Landschaften und auch „MAG“ war irgendwie nicht so der Bringer. Wo waren manche Sony-Titel? Afrika? Killzone 2? White Knight? Klasse war aber die kleine „Präsentation“ der Verkaufszahlen und CO mit Little Big Planet. War nett und klasse umgesetzt und es gab einige Videos zu sehen, wo auch mal ein wenig Spiele von Drittentwicklern zu sehen waren. So etwas fehlte bei MS und Nintendo. Nur die „Entwicklerbefragungen“ / „Aussagen“ zur PS 3-Hardwarepower hätte man sich sparen können. Wirkte irgendwie lächerlich.
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
petib am 15.07.2008 22:22 schrieb:
Solidus_Dave am 15.07.2008 22:10 schrieb:
Mir fehle jetzt primär ein ganz neues und unglaubliches SP-Spiel.
Die leider keiner gebracht hat.

Allerdings war die PK eine runde und insich geschlossene Sache. Was man positiv anmerken muss nach der von Nintendo.

Mein Vergleich galt auch eher der MS-PK und nicht der von Nintendo :B

Und eher in Hinblick auf wirkliche News, vom neuen Dashboard oder nem Teil der Sony-Casual-Copy-Titeln wusste man ja nichts.

vom Video-Store war z.B. nur noch nicht bekannt, dass man die Videos auf die PSP laden kann und selbst das wurde heute durch die neue Firmware verraten/entdeckt.

Außerdem haben wir eben viele (japanische) Titel gefehlt, wobei vieles wohl für die TGS aufgehoben wird.
Speziell bin ich enttäuscht von Square-Enix / deren nicht Vorhandensein. (Lustigerweise gabs ja nicht mal einen FF13-Trailer, bei der 360 gibts nun den nicht bekannten Trailer... Die Presidenten von Sony und SE müssen sich wohl geprügelt haben oder so :B )


edit: Die 80gb PS3 ist auch nicht wirklich toll (die 40gb HDDist natürlich billiger geworden, zum gleichen Preis kann man dann nun 80gb einbauen),
Ich hab außerdem schon seit über nem Jahr 160gb drin (wofür ich Sony ja auch dankbar bin ^^), größere voreingebaute HDDs sind bei der PS3 ja wirklich nicht nennenswert. Die neue 80gb ist ja eben genau wie die 40gb Version (also keine Abwärtskompatibilität etc) .
 

petib

Bekanntes Gesicht
Solidus_Dave am 15.07.2008 22:31 schrieb:
petib am 15.07.2008 22:22 schrieb:
Solidus_Dave am 15.07.2008 22:10 schrieb:
Mir fehle jetzt primär ein ganz neues und unglaubliches SP-Spiel.
Die leider keiner gebracht hat.

Allerdings war die PK eine runde und insich geschlossene Sache. Was man positiv anmerken muss nach der von Nintendo.

Mein Vergleich galt auch eher der MS-PK und nicht der von Nintendo :B

Und eher in Hinblick auf wirkliche News, vom neuen Dashboard oder nem Teil der Sony-Casual-Copy-Titeln wusste man ja nichts.

vom Video-Store war z.B. nur noch nicht bekannt, dass man die Videos auf die PSP laden kann und selbst das wurde heute durch die neue Firmware verraten/entdeckt.

Außerdem haben wir eben viele (japanische) Titel gefehlt, wobei vieles wohl für die TGS aufgehoben wird.
Speziell bin ich enttäuscht von Square-Enix / deren nicht Vorhandensein. (Lustigerweise gabs ja nicht mal einen FF13-Trailer, bei der 360 gibts nun den nicht bekannten Trailer... Die Presidenten von Sony und SE müssen sich wohl geprügelt haben oder so :B )
Ja ist richtig, aber ehrlich gesagt war mir Sony lieber, denn als der Klauer schlechthin beschimpft, war alles bodenständig.

Die "Schocker" von M$ waren geklaut oder erkauft. Daher bin ich da nicht so euphorisch.
 

petib

Bekanntes Gesicht
Nali_WarCow am 15.07.2008 22:38 schrieb:
petib am 15.07.2008 22:33 schrieb:
Die "Schocker" von M$ waren geklaut oder erkauft. Daher bin ich da nicht so euphorisch.
Dann bist du also über Trophäen, Ingame XMB, Home und CO auch eher enttäuscht? :B
Nö das heißt es nicht.

Aber ich weiß nicht, warum man M$ jetzt dafür feiern sollte, wenn die Konkurrenz.diese Feature schon vorher hatte. Ich hab XMB auch nicht gefeiert, sondern es als lange notwendiges Feature angesehen.

Innovationen hat Microsoft keine einzige, das meine ich damit.
 

petib

Bekanntes Gesicht
Am meisten überzeugt hat mich das PSP Line Up. Resistance für PSP und Nachfolger starker Marken wie Loco Roco habe mir gefallen. Und das obwohl ich keine PSP habe.
 

Gravemind

Bekanntes Gesicht
petib am 15.07.2008 22:43 schrieb:
Nali_WarCow am 15.07.2008 22:38 schrieb:
petib am 15.07.2008 22:33 schrieb:
Die "Schocker" von M$ waren geklaut oder erkauft. Daher bin ich da nicht so euphorisch.
Dann bist du also über Trophäen, Ingame XMB, Home und CO auch eher enttäuscht? :B
Nö das heißt es nicht.

Aber ich weiß nicht, warum man M$ jetzt dafür feiern sollte, wenn die Konkurrenz.diese Feature schon vorher hatte. Ich hab XMB auch nicht gefeiert, sondern es als lange notwendiges Feature angesehen.

Innovationen hat Microsoft keine einzige, das meine ich damit.
Es scheint als hätten Sony und Nintendo nun einen gemeinsamen Feind :B
 

Simpsonking

Bekanntes Gesicht
petib am 15.07.2008 22:46 schrieb:
Am meisten überzeugt hat mich das PSP Line Up. Resistance für PSP und Nachfolger starker Marken wie Loco Roco habe mir gefallen. Und das obwohl ich keine PSP habe.

Die Handhelds sind wohl die heimlichen Gewinner der E3.
 

petib

Bekanntes Gesicht
Nali_WarCow am 16.07.2008 08:44 schrieb:
petib am 15.07.2008 22:43 schrieb:
Innovationen hat Microsoft keine einzige, das meine ich damit.
Wann hatte ein Publisher / Konsolenhersteller schon Innovationen. Genaugenommen kann man die mit der Lupe suchen.
Kommt drauf an wie du es definieren willst. Dann nenn es nicht Innovationen, sondern neue Weg, ob im Hardware oder Softwarebereich.

Wii Music mag nicht toll sein, aber es ist wesentlich innovativer (weil nicht nur Gitarre oder Drums) als Avatare oder ein Karaokegame.
 

Mazzle5

Bekanntes Gesicht
Blad soll noch eine Private PK von Nintendo stattfinden.
Auf der wurde ja 06 auch SSBB angekündigt.
Ein Kirby Remake für den DS wure auch angekündigt, Kirby Super Star Ultra
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
petib am 16.07.2008 10:11 schrieb:
Wii Music mag nicht toll sein, aber es ist wesentlich innovativer (weil nicht nur Gitarre oder Drums) als Avatare oder ein Karaokegame.
Ich denke da wäre es am Besten sich zu einigen, dass man Innovationen doch sehr unterschiedlich sehen kann. Nein Avatare auf der Box sind sicherlich keine Innovation, aber im allgemeinen "Musikspielrummel" ein Musikspiel zu bringen, wo der Spieler nix leisten muss und sich seine Instrumente irgendwie vorstellen darf, ist IMO nicht im Ansatz innovativ.

Sicherlich ist auch Lips keine bahnbrechend neue Idee, aber das Feature die eigene Musik vom MP3-Player, etc. verwenden zu können, ist schon irgendwie eine interessante - und IMO auch erstaunlich verbraucherfreundliche - Ankündigung. Und wie auch schon in einem anderen Thread gesagt, so finde ich es gar nicht mal so schlecht, dass es ähnliche Konzepte auf unterschiedlichen Plattformen gibt. Durch die Konkurrenz sind die Anbieter gezwungen mehr als nur eine weitere 08/15 Auflage zu bringen und Stillstand zu verursachen.

Schönes Beispiel wäre da Xbox Live. Allein dadurch, dass Sony nun langsam im Onlinegeschäft immer besser wird und das eigene Angebot ausbaut (und sich dabei auch schön von Live inspirieren lässt), wird MS gezwungen auch selbst aktiv zu werden. Und dieses gegenseitige Überbieten sorgt am Ende dafür, dass alle Käufer etwas davon haben. :)
 

petib

Bekanntes Gesicht
Nali_WarCow am 16.07.2008 14:06 schrieb:
petib am 16.07.2008 10:11 schrieb:
Wii Music mag nicht toll sein, aber es ist wesentlich innovativer (weil nicht nur Gitarre oder Drums) als Avatare oder ein Karaokegame.
Ich denke da wäre es am Besten sich zu einigen, dass man Innovationen doch sehr unterschiedlich sehen kann. Nein Avatare auf der Box sind sicherlich keine Innovation, aber im allgemeinen "Musikspielrummel" ein Musikspiel zu bringen, wo der Spieler nix leisten muss und sich seine Instrumente irgendwie vorstellen darf, ist IMO nicht im Ansatz innovativ.

Sicherlich ist auch Lips keine bahnbrechend neue Idee, aber das Feature die eigene Musik vom MP3-Player, etc. verwenden zu können, ist schon irgendwie eine interessante - und IMO auch erstaunlich verbraucherfreundliche - Ankündigung. Und wie auch schon in einem anderen Thread gesagt, so finde ich es gar nicht mal so schlecht, dass es ähnliche Konzepte auf unterschiedlichen Plattformen gibt. Durch die Konkurrenz sind die Anbieter gezwungen mehr als nur eine weitere 08/15 Auflage zu bringen und Stillstand zu verursachen.

Schönes Beispiel wäre da Xbox Live. Allein dadurch, dass Sony nun langsam im Onlinegeschäft immer besser wird und das eigene Angebot ausbaut (und sich dabei auch schön von Live inspirieren lässt), wird MS gezwungen auch selbst aktiv zu werden. Und dieses gegenseitige Überbieten sorgt am Ende dafür, dass alle Käufer etwas davon haben. :)
So können wir es stehen lassen =)
 

petib

Bekanntes Gesicht
MonkeyDLink am 16.07.2008 14:18 schrieb:
Wie viel wird den die 80GB PS3 kosten? Und die 40GB?
Hab die PK verpasst.

MFG Monkey
Die 80GB wird dann 399 kosten, wie jetzt die 40gb.

Ob es dann die 40gb überhaupt noch gibt, ist unklar.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
MonkeyDLink am 16.07.2008 14:18 schrieb:
Wie viel wird den die 80GB PS3 kosten? Und die 40GB?
Hab die PK verpasst.
Die 80-GB Variante soll die 40-GB-Version zum gleichen Preis ersetzen. Es kann also gut sein, dass man kurz vorher bzw. zur Einführung bei den Händlern die 40-GB-PS3 ein wenig preiswerter bekommt. Aber ansonsten wurde keine Preissenkung verkündet. 399$/€ sollen weiterhin bestehen bleiben, wobei es bislang auch noch keine Ankündigung der 80-GB-Variante für Europa gibt. Bislang nur für Amerika und Australien.
 

Iroquois-Pliskin

Bekanntes Gesicht
petib am 16.07.2008 14:20 schrieb:
MonkeyDLink am 16.07.2008 14:18 schrieb:
Wie viel wird den die 80GB PS3 kosten? Und die 40GB?
Hab die PK verpasst.

MFG Monkey
Die 80GB wird dann 399 kosten, wie jetzt die 40gb.

Ob es dann die 40gb überhaupt noch gibt, ist unklar.

Naja, eine Preissenkung wäre besser gewesen (so um 50 €).

Die 40er wird dann mit Sicherheit ein Auslaufmodell, oder sie reduzieren den Preis und behalten sie im Angebot.
 

MonkeyDLink

Bekanntes Gesicht
Die nintendo-pressekonferenz:
lolnintendoe3.gif

mist, wurd glaub ich entfernt!

2l892li.gif


all drei:
http://www.penny-arcade.com/images/2008/20080716.jpg

:B

MFG Monkey
 

WIIcode-DX

Bekanntes Gesicht
Zum Schluss nochmal ein Fazit zur Nintendo-PK:
Wie viele Casual-Gamer haben das wohl gekuckt :confused: Hmmm, 1 ... 2 ... ups, schon zu weit.
Und wie viel Core-Gamer :confused: Hmmm, 1 ... 2 ... Millionen?
 
Oben