Allgemeiner Laberthread über Videospiele

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Microsoft stellt den Verkauf von Produkten und Diensten in Russland mit sofortiger Wirkung ein :top:
finde ich super, hoffe dass Sony, Valve, Nintendo und co. folgen werden, genau wie andere Großkonzerne abseits der Videospiel-Industrie wie Google, Facebook, Amazon und was es sonst so gibt.
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Microsoft stellt den Verkauf von Produkten und Diensten in Russland mit sofortiger Wirkung ein :top:
finde ich super, hoffe dass Sony, Valve, Nintendo und co. folgen werden, genau wie andere Großkonzerne abseits der Videospiel-Industrie wie Google, Facebook, Amazon und was es sonst so gibt.
Ich sehe das etwas anders. Besonders Google, Facebook und Co. können zur Aufklärung dienen.
Es muss irgendwie gelingen an Putins Medienzensur vorbei zu kommen um die Russen sehen zu lassen, was da in der Ukraine passiert. Alles abschalten führt zur Isolation des russischen Volkes... und damit gibt es dann kaum noch eine Chance auf Widerstand.
Microsoft könnte über seine Dienste eine klare Stellung einnehmen. Z.b. im Store nur noch Nachrichten-Videos bewerben, die die unabhängigen, westlichen Medien verbreiten.
Sämtliche Spiele sind dann nur noch per expliziter Suche zu finden.
 
K

Kraxe

Gast
Microsoft könnte über seine Dienste eine klare Stellung einnehmen. Z.b. im Store nur noch Nachrichten-Videos bewerben, die die unabhängigen, westlichen Medien verbreiten
In Russland sind nur noch Nachrichten vom Staat zulässig. Der Staat diktiert vor was an Nachrichten zulässig ist und was nicht. Microsoft kann dagegen nichts tun.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich sehe das etwas anders. Besonders Google, Facebook und Co. können zur Aufklärung dienen.
Es muss irgendwie gelingen an Putins Medienzensur vorbei zu kommen um die Russen sehen zu lassen, was da in der Ukraine passiert. Alles abschalten führt zur Isolation des russischen Volkes... und damit gibt es dann kaum noch eine Chance auf Widerstand.
Microsoft könnte über seine Dienste eine klare Stellung einnehmen. Z.b. im Store nur noch Nachrichten-Videos bewerben, die die unabhängigen, westlichen Medien verbreiten.
Sämtliche Spiele sind dann nur noch per expliziter Suche zu finden.
Das Internet wird auch überwacht und Zensiert/gesperrt. Informationen sind nur über Umwege möglich , die nur ein kleiner Teil der Russen nutzt.
Trotzdem glauben genug Russen die Lügen von Putin nicht. Man muss schon einen an der Waffel haben, um diesen Blödsinn zu glauben. Putin eskaliert Grade total mit Lügen, und verkommt so zur einer Parodie eines Stattsschefs. Der macht sich nichtmal mehr die Mühe glaubwürdig zu wirken.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Bringt Aspyr die Rogue Squadron Trilogie als Remaster für Switch, PS5,Series X und PC? Wäre der Hammer :X

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Wie kommst Du auf die genannten Konsolen? Davon ist nirgendwo die Rede. Möglicherweise bringt Aspyr die Spiele auch ausschließlich auf Nintendo Switch, falls es dazu kommen sollte, wie die Spiele damals auch exklusiv auf Nintendo 64 und Nintendo GameCube zu finden waren (mit Ausnahme des ersten Spiels, das auch für PC erhältlich war).
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wie kommst Du auf die genannten Konsolen? Davon ist nirgendwo die Rede. Möglicherweise bringt Aspyr die Spiele auch ausschließlich auf Nintendo Switch, falls es dazu kommen sollte, wie die Spiele damals auch exklusiv auf Nintendo 64 und Nintendo GameCube zu finden waren (mit Ausnahme des ersten Spiels, das auch für PC erhältlich war).
sind halt die aktuellen. Habs ja extra als Frage formuliert. Das es damals exclusiv war stimmt, war Episode I: Racer aber ja auch und das kam ja auch für PS4 und Switch (bei der One bin ich mir nicht sicher) oder auch Jedi Knight 2, das gabs nur für PC, Cube und Xbox, den 3. Ableger sogar nur für PC und Xbox, das Remaster gabs aber dann auch erstmals auf Sony Systemen (und der Switch). Gleiches bei Republic Commando, auch PC und Xbox damals nur.

Dann noch irgendwann auch noch Shadows of the Empire irgendwann, bitte Aspyr.

edit: hab Dreamcast vergessen, dafür gabs Racer auch noch, wenn auch erst deutlich später
 
Zuletzt bearbeitet:

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Star Wars Episode I: Racer erschien damals auch für PC.

Mir geht es bloß darum, dass man nicht unbedingt direkt etwas erwartet, was dann möglicherweise nicht so eintreten könnte.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
prinzipiell wäre für mir auch ein Switch Only Release, hab ija alle Systeme.

Ich könnte mir vorstellen dass ein Remaster/Port dann im Fahrtwasser des gleichnamigen Star Wars Kinofilms releaset wird und sei es nur des Namens wegen. Würde PR-technisch Sinn machen
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Das klingt zwar logisch, aber ich persönlich denke das nicht. Der letzte Stand zum Kinofilm Star Wars: Rogue Squadron, den ich mitbekommen habe, ist der, dass dieser im Moment wohl recht in der Schwebe ist, weil man sich bislang auf kein Drehbuch einigen konnte.

Wenn, dann wird Aspyr die Spiele wohl einfach so veröffentlichen, wie den ganzen Rest bisher.
 
K

Kraxe

Gast
Ähnlich wie bei Microsoft und Activision:
Noch ist die Übernahme noch nicht vollzogen. Aber ja sollte nur noch Formsache sein.

Gerade wegen Tomb Raider ist das bitter. Also für mich persönlich. Die THQ Nordic Spiele sind nicht gerade für ihre hochwertigen Spiele bekannt und die Tomb Raider Spiele gehören für mich zu den besten Spiele von SE.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Verstehe da aber SE nicht. Was wollen die jetzt im Westen anbieten? Bei aller Liebe zur FF und Dragon Quest, daneben produzieren die nur noch Mist. Wobei selbst FF mittlerweile umstritten ist. Scheinbar ist denen der Smartphonemarkt wichtiger. ;)
 
Oben