4850Gefällt mir
  1. #14701
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.599
    Blog-Einträge
    3
    Habe soweit alles gut überstanden. Der Schnupfen war zwar am Montag noch immer da, aber der Arzt meinte, dies macht nichts. Die Nase ist halt noch extrem angeschwollen und blutet noch leicht nach. Danenben habe ich leichten Druck auf den vorderen Zähnen im Oberkiefer, aber das ist normal. Bekomme trotz allem schon jetzt gut Luft im Vergleich zu früher.
    Ärgerlich ist nur, dass ich die Infusionsnadel weiterhin tragen muss, falls ich noch eine benötige. Das dumme Ding hat auch vor der OP gesaut und musste nochmals festgemacht werden. Ist blöd, weil mir dadurch Spielen mit der Switch schwerfällt. Dafür habe ich meinen DS dabei mit jede Menge tollen Adventures.

    Komischerweise fiel mir auf dem Weg zum OP-Zentrum der Song "Hallowed be thy Name" von Iron Maiden ein, bei dem es um den Gang eines zum Tode Verurteilten zum Galgen geht.

    Aber ich will mich nicht groß beklagen, da es sehr viele Patienten gibt, denen es wesentlich schlechter als mir geht. Habe sogar ein schlechtes Gewissen, weil ich mir ein Einzelzimmer gegönnt habe. Wenn es aber der Regneration gut tut, warum sollte ich es dann nicht nehmen.

    Darf auch schon morgen wieder raus aus dem Krankenhaus und solange genieße ich jetzt noch die Zeit hier drin. Sehe es einfach als einen kleinen Urlaub an.


    Spoiler:


    Meine Stimmung in einem Bild. Habe es geschickt bekommen und sehr gelacht.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #14702
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.806
    Das sind eh gute Neuigkeiten!

    Einzelzimmer ist immer super. Ich habs viel lieber. Ein Urlaub ist es aber dennoch nicht.
    Alles Gute!

  3. #14703
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.389
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Darf auch schon morgen wieder raus aus dem Krankenhaus
    Wünsche Dir auch alles Gute!
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  4. #14704
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.574
    Blog-Einträge
    18
    @Ankylo: wie ist es wieder zu Hause? Weiterhin gute Besserung.



    @topic: Deprischub. Montag arge Bauchschmerzen gehabt.
    Montag und Dienstag war ich scheinbar psychisch Okay.
    Dienstag Kopfschmerztablette und Übelkeitstablette genommen.

    Gestern machte ich frei war aber unruhiger


    Heute Deprischub.

    Die Schmerzen und Übelkeit waren mal wieder Vorboten
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  5. #14705
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.599
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Das sind eh gute Neuigkeiten!

    Einzelzimmer ist immer super. Ich habs viel lieber. Ein Urlaub ist es aber dennoch nicht.
    Alles Gute!
    Besser als in die Arbeit zu gehen ist es allemal. Außerdem hatte ich endlich mal Zeit für banale Dinge wie in Ruhe Zeitung lesen oder Kreuzworträtsel lösen. Hört sich zwar total langweilig an, aber mir hat es gefallen. Zumal auch alle auf der Station total freundlich und nett waren.

    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Wünsche Dir auch alles Gute!
    Vielen Dank!

    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    @Ankylo: wie ist es wieder zu Hause? Weiterhin gute Besserung.
    Geht zu Hause ganz gut. Dort ist es einfach schöner. Darf auch vier Tage lang nicht duschen und Haare waschen, aber da stört es niemanden. Muss zwar fast jeden Tag zum HNO-Arzt, aber das überlebe ich. Unangenehm ist nur immer, wenn er die Nase aussaugt. Das ist echt schmerzhaft.

    Bin aber über das Ergebnis echt begeistert, obwohl ich noch ordentlich mitgenommen aussehe und alles angeschwollen ist. Bekomme dafür schon echt gut Luft. Das ist kein Vergleich zu früher. Ist in etwa so, als wenn man auf einmal eine Brille hat. Dann fällt einem erst auf, wie schlecht man zuvor gesehen hat. Bei mir ist es jetzt halt so, dass ich wieder richtig durchatmen kann und auch viel besser rieche als vorher. Tolles Gefühl!

    Deprischub.
    Wünsche dir ebenso alles Gute, dass du diese Zeit gut überstehst. Denke an dich! Mag es nämlicht nicht, wenn es dir schlecht geht.
    Kraxe und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  6. #14706
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.574
    Blog-Einträge
    18
    @Anky: danke. Habe mir heute auch Bedarf genommen. Vielleicht hilft es einmal mein Gehirn zu resetten. Zur not nehme ich morgen nochmal.

    Versuche grad meide SD Karte zum laufen zu bringen
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  7. #14707
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.574
    Blog-Einträge
    18
    Alter sind Deprischübe atzend. Habe mir heute soviel Tavor reingepfeffert nachher dienacht medis
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  8. #14708
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.806
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Alter sind Deprischübe atzend. Habe mir heute soviel Tavor reingepfeffert nachher dienacht medis
    Alles Gute Bube! Kommen wiedere schönere Tage.

  9. #14709
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.574
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Alles Gute Bube! Kommen wiedere schönere Tage.
    Anscheined was mir tsvor nivcg genug.


    Bin jetztins 'zkrankenkenhausgemommrn. Dabei möchte ich nAch schlesweig
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  10. #14710
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.389
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Anscheined was mir tsvor nivcg genug.

    Bin jetztins 'zkrankenkenhausgemommrn. Dabei möchte ich nAch schlesweig
    Dann mal gute Besserung, Bube!
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  11. #14711
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    13.208
    Blog-Einträge
    3

    Crash 4-Thread

    Ich fühle mich frustriert. Möchte mich eigentlich nicht in die Opferrolle stecken, aber diese Kombination von einer sozialen Phobie/Störung sowie dem bipolaren Krankheitsbild (was ich in letzter Zeit eigentlich ganz gut unter Kontrolle habe) versaut alles. Sei es im echten Leben oder im Forum, wo mir aufgrund meiner Direktheit und ich es nie anders gelernt habe nach wie vor mal gerne das ein oder andere ausrutscht. Möchte aber ebenso wenig meine Art auf irgendjemanden oder meiner Krankheit, Vergangenheit, was auch immer abwälzen oder gar die Schuld in Schuhe schieben. War und bin immer verhemmt gegen Tabletten, aber diverse Reaktionen stimmen mich langsam zu einem Umdenken an. Übertrieben gesagt fühle ich mich immer direkt von dem Forum abgestoßen, wenn ich jemanden mal einen Spruch drücke und ich möchte den Moderatoren nicht in ihrer Freizeit nerven, Scar hat mich im positiven Sinne echt gut umgestimmt vor ein paar Monaten. Ich weiß, das sollte mich überhaupt nicht wundern und da ich viel austeile, kann ich auch viel einstecken. Dennoch wünsche ich mir eine Zeit, wo ich mal mit beiden Füßen im Leben, mit beiden Händen im Forum stehe. Zumindest zum Forum kann ich sagen, dass ich wohl immer auf meine Art (oder Anfällen) reduziert werde und mit jedem unfreundlichen Satz, Beitrag und Spruch scheint mit dieses Vorhaben 2 Jahre weiter in die Zukunft gerückt sein, "normal" zu wirken.

    In diesem Sinne kann ich jeden nur danken, der mit Freude weiterhin meine Beiträge liest und mich als Benutzer toleriert sowie mich im echten Leben noch nicht von mir abgewendet haben. Dankeschön.
    Geändert von T-Bow (30.03.2021 um 22:48 Uhr)
    Zögern heißt verlieren

  12. #14712
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.574
    Blog-Einträge
    18
    Ich habe keine Ahnung was vor paar Tagen passiert ist. Aufgrund der Tippfehler sah man dass ich neben spur war. Gestern erzählte man mir dass ich versucht habe mir das Leben zu nehmen......


    Kann mich nur an polizei erinnern.... etc
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  13. #14713
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    13.208
    Blog-Einträge
    3
    Heftig. Ich sag ja, Tabletten machen nur alles schlimmer...

    Wie geht es dir aktuell? Alles gut, lebst du noch? Mach keinen Scheiß, Bube! Hast seitdem nichts geschrieben, hoffentlich ruhest du dich gut aus. Du wirst zukünftig noch sehr viele schöne Momente erleben, sei es im echten Leben oder mit Videospielen und sicherlich möchtest du wissen, wie Witcher 3 weitergeht. Wäre doch schade, wenn du all das verpassen würdest. Deine Pferde würden dich vermissen und stets fragen, warum der Besitzer urplötzlich verschwunden ist. Wünsche dir viel Kraft.
    Geändert von T-Bow (31.03.2021 um 01:03 Uhr)
    Ganonstadt und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zögern heißt verlieren

  14. #14714
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.574
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Heftig. Ich sag ja, Tabletten machen nur alles schlimmer...

    Wie geht es dir aktuell? Alles gut, lebst du noch? Mach keinen Scheiß, Bube! Hast seitdem nichts geschrieben, hoffentlich ruhest du dich gut aus. Du wirst zukünftig noch sehr viele schöne Momente erleben, sei es im echten Leben oder mit Videospielen und sicherlich möchtest du wissen, wie Witcher 3 weitergeht. Wäre doch schade, wenn du all das verpassen würdest. Deine Pferde würden dich vermissen und stets fragen, warum der Besitzer urplötzlich verschwunden ist. Wünsche dir viel Kraft.
    Ich lebe noch. Bin in Riddorf. Mittlerweile kann ich zusammen puzzlen was passiert ist.

    Ursprünglich wollte ich Sonntags eine Tavor 2.5 nehmen. Die hilft mir mich einmal neu zu starten.

    Und dann hat mich irgendwas getriggert, ich weiß nicht was, und ich bekam den Drang immer mehr zu nehmen. Ich fing an Dissoziation zu bekommen. Ich weiß nur dass ich an dem Tag von meiner Erkrankung die Schnauze voll hatte.
    Meine Betreuerin hat mir erzählt dass ich die AWO anrief und sagte dass ich mir sämtliche Tabletten nehmen möchte. Die AWO hat den RTW geholt. Ich erinnere mich an Polizei und Sanitäter waren auch da. Konnte überwiegend nur Polizei sehen. Ich glaube mein Chef war auch da. Dann wurde ich in die Klinik gefahren, die ich nicht so mochte. Am nächsten Tag wurde mir erzählt dass ich versuchte mir das Leben zu nehmen. War höchstwahrscheinlich Suizidversuch. Irgendwie schaffte ich es meine Switch, 3DS und ein Buch einzupacken. Plus kulturtasche ,2 kissen und Kuschrltier. Und meine Musikinstrumente. Kleidung nahm ich nicht mit. (Switch ist wichtiger als Kleidung) die Station ist besser als früher. Lauter junge Pfleher und von den alten sind die netten übrig.
    Weiß nicht ob mir jemand beim packen half.
    Der nächste Tag war sehr schräg. Ich habe sämtliche Gedächtnislücken. Ich erinnere mich dass ich mich mal neben einem Stuhl saß. Die ganzen Geschichte ist einfach creepy.


    Und ausgerechnet jetzt sind grad die Speicherkarten von der Switch fast leer, so dass ich viele nicht spielen kann. Unter anderem auch the Witcher nicht mama bringt mir zu ostern die Retailversion mit. So kann ich dann das Spiel zocken. Und wenn ich endlich alles runter geladen habe und the Witcher doppelt habe, kann ich eventuell meinem Bruder die Retailversion geben . Es ist ärgerlich dass meine SD Karte ausgerechnet jetzt zicken macht. habe auch kein WLAN um runterzuladen
    Ich darf meine Konsolen und Handy bei mir haben.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  15. #14715
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.806
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Ich lebe noch. Bin in Riddorf. Mittlerweile kann ich zusammen puzzlen was passiert ist.

    Ursprünglich wollte ich Sonntags eine Tavor 2.5 nehmen. Die hilft mir mich einmal neu zu starten.

    Und dann hat mich irgendwas getriggert, ich weiß nicht was, und ich bekam den Drang immer mehr zu nehmen. Ich fing an Dissoziation zu bekommen. Ich weiß nur dass ich an dem Tag von meiner Erkrankung die Schnauze voll hatte.
    Meine Betreuerin hat mir erzählt dass ich die AWO anrief und sagte dass ich mir sämtliche Tabletten nehmen möchte. Die AWO hat den RTW geholt. Ich erinnere mich an Polizei und Sanitäter waren auch da. Konnte überwiegend nur Polizei sehen. Ich glaube mein Chef war auch da. Dann wurde ich in die Klinik gefahren, die ich nicht so mochte. Am nächsten Tag wurde mir erzählt dass ich versuchte mir das Leben zu nehmen. War höchstwahrscheinlich Suizidversuch. Irgendwie schaffte ich es meine Switch, 3DS und ein Buch einzupacken. Plus kulturtasche ,2 kissen und Kuschrltier. Und meine Musikinstrumente. Kleidung nahm ich nicht mit. (Switch ist wichtiger als Kleidung) die Station ist besser als früher. Lauter junge Pfleher und von den alten sind die netten übrig.
    Weiß nicht ob mir jemand beim packen half.
    Der nächste Tag war sehr schräg. Ich habe sämtliche Gedächtnislücken. Ich erinnere mich dass ich mich mal neben einem Stuhl saß. Die ganzen Geschichte ist einfach creepy.


    Und ausgerechnet jetzt sind grad die Speicherkarten von der Switch fast leer, so dass ich viele nicht spielen kann. Unter anderem auch the Witcher nicht mama bringt mir zu ostern die Retailversion mit. So kann ich dann das Spiel zocken. Und wenn ich endlich alles runter geladen habe und the Witcher doppelt habe, kann ich eventuell meinem Bruder die Retailversion geben . Es ist ärgerlich dass meine SD Karte ausgerechnet jetzt zicken macht. habe auch kein WLAN um runterzuladen
    Ich darf meine Konsolen und Handy bei mir haben.
    Bube halte durch! Wir alle denken an dich und wünschen dir alles erdenklich Gute!!!

    Halte uns auf den Laufenden. Auch sowas kann helfen.
    Ganonstadt und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #14716
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.063
    Dem kann ich mich nur anschließen! Halte durch und scheue Dich niemals Hilfe zu holen und in Anspruch zu nehmen! Wir denken an Dich und glauben an Dich! Hoffe Du kommst etwas zur Ruhe.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #14717
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.389
    Blog-Einträge
    5
    Wünsche dir auch alles Gute Bube, halte durch, du schaffst das wieder.

    Auch an T-Bow alles Gute, und von dir wendet sicher sich niemand hier im Forum ab.

    Mir geht es mal nicht gut, mein Mann ist gestern verstorben, nicht Corona - akutes Herzversagen.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  18. #14718
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.503
    Blog-Einträge
    5
    herzliches Beileid Foxi

    Und Bube dir auch alles Gute

    --- THIS IS THE WAY ---


  19. #14719
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.063
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Ich fühle mich frustriert. .... Dankeschön.
    Hö? Also ich denke, so lange hier niemand fies beleidigt wird, ist doch alles im Rahmen. Wäre mir bei Dir zumindest noch nie aufgefallen. Und dass der eine direkter ist oder manch einer vielleicht mal nen schlechten Tag hat, ist doch normal. Also alles halb so wild.
    T-Bow und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  20. #14720
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.063
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Wünsche dir auch alles Gute Bube, halte durch, du schaffst das wieder.

    Auch an T-Bow alles Gute, und von dir wendet sicher sich niemand hier im Forum ab.

    Mir geht es mal nicht gut, mein Mann ist gestern verstorben, nicht Corona - akutes Herzversagen.
    Unfassbar. Alles alles erdenklich Gute und mein aufrichtiges Beleid! Wie läuft Dein Leben jetzt? Habt Ihr Kinder? Akutes Herzversagen... Meine Mutter ist 2006 auch in den Urlaub geflogen und kam nicht wieder. Kenne die Situation in gewisser Weise. Kenne Deine Situation jetzt nicht, aber auch in Deinem Fall - nimm jede Hilfe an, die Du bekommen kannst. Viel Kraft wünsche ich Dir!

    Werde den Thread mal speichern, um hier mal mit zu lesen und vielleicht auch ab und zu zu posten.

    PS: Arbeitskollege Montag an Corona gestorben, 55 Jahre alt. Keine Vorerkrankungen. Hinterlässt Frau und zwei Kinder. Meine Frau, Kind und ich alle mit Corona in Quarantäne. Kann mir aktuell auch schönere Zeiten vorstellen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •