4612Gefällt mir
  1. #13321
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.805
    Blog-Einträge
    1
    Mein Nachbar (4 Häuser weiter weg) und ich kennen uns schon etwas länger und können und sogar dutzen.
    Am 6 Januar macht er und seinen jüngeren Bruder hier im Ort eine Rodelbahn Veranstaltung. ( mit eine Schneekanone)

    Daraufhin habe ich bei der Veranstaltung auf Facebook einen Kommentar geschrieben und daraufhin hat er mich per Privat Nachricht angepöbelt. (Siehe Foto)

    PicsArt_12-26-06.16.12.jpg

    Ich habe nicht geschrieben, dass ich diese Veranstaltung schlecht finde, sondern ob das Wetter auch hoffentlich mitspielt, weil die nächsten 14 Tage im Januar nicht gerade kalt werden soll.

    Naja, damit hat es sich für mich auch erledigt dorthin zugehen....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #13322
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.132
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Mein Nachbar (4 Häuser weiter weg) und ich kennen uns schon etwas länger und können und sogar dutzen.
    Am 6 Januar macht er und seinen jüngeren Bruder hier im Ort eine Rodelbahn Veranstaltung. ( mit eine Schneekanone)

    Daraufhin habe ich bei der Veranstaltung auf Facebook einen Kommentar geschrieben und daraufhin hat er mich per Privat Nachricht angepöbelt. (Siehe Foto)

    PicsArt_12-26-06.16.12.jpg

    Ich habe nicht geschrieben, dass ich diese Veranstaltung schlecht finde, sondern ob das Wetter auch hoffentlich mitspielt, weil die nächsten 14 Tage im Januar nicht gerade kalt werden soll.

    Naja, damit hat es sich für mich auch erledigt dorthin zugehen....
    wtf? da hat der ja ordentlich was ins falsche hals gekriegt. Du hast ihm doch nur glück mit dem Wetter gewünscht
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  3. #13323
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.805
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    wtf? da hat der ja ordentlich was ins falsche hals gekriegt. Du hast ihm doch nur glück mit dem Wetter gewünscht
    Ja und auch geschrieben, dass es im Februar am ehesten kühler ist. Ich denke, das war der Fehler, aber das ist doch kein Grund gleich so pampig zu reagieren oder?

    So nachhinein hätte ich das am besten nicht schreiben sollen.

  4. #13324
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.132
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Ja und auch geschrieben, dass es im Februar am ehesten kühler ist. Ich denke, das war der Fehler, aber das ist doch kein Grund gleich so pampig zu reagieren oder?

    So nachhinein hätte ich das am besten nicht schreiben sollen.
    Auch das ist kein grund pampig zu reagieren. Du hast es nur gut gemeint. Vielleicht merkt er dass er überreagiert hat und es renkt sich wieder ein. Hast du geantwortet dass du nichts böse gemeint hast und dass da keine kritik deiner seite war?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  5. #13325
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.805
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Auch das ist kein grund pampig zu reagieren. Du hast es nur gut gemeint. Vielleicht merkt er dass er überreagiert hat und es renkt sich wieder ein. Hast du geantwortet dass du nichts böse gemeint hast und dass da keine kritik deiner seite war?
    Nö, ich hatte nur geschrieben, dass ich kein auf Besserwisser machen wollte und danach war Funkstille, aber das ist mir jetzt auch egal geworden.


    Ich habe mal mit Google Map die Stelle markiert, wo das ganze gemacht werden soll + die Werbung dazu.

    Spoiler:







    Ich hatte am Anfang sogar erst "Nacktrodeln" gelesen. Ob der ganze Spaß wegen Lärm, essen/trinken überhaupt genehmigt worden ist?
    Geändert von sQuIrReL (27.12.2017 um 19:26 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #13326
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.132
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Nö, ich hatte nur geschrieben, dass ich kein auf Besserwisser machen wollte und danach war Funkstille, aber das ist mir jetzt auch egal geworden.


    Ich habe mal mit Google Map die Stelle markiert, wo das ganze gemacht werden soll + die Werbung dazu.

    Spoiler:




    Sieht Wetter technisch 'vielversprechend ' aus

    Ich hatte am Anfang sogar erst "Nacktrodeln" gelesen. Ob der ganze Spaß wegen Lärm, essen/trinken überhaupt genehmigt worden ist?
    keine Ahnung. Frag ihn doch


    Du hast getan was du konntest. Wenn der bockig ist, ist sein Problem.



    @topic: gut. bin wieder zu hause. Tiere sind wohl auf. Yoyo wieherte mir zu, als ich an seiner neuen box vorbei lief. Nach dem Motto 'He, hier bin ich' Er ist richtig gut drauf. Fühlt sich in der neuen box wohler. Wurde getauscht da er in der alten box seine nachbarn anzickte. Jetzt hat er außenbox. Die ist auch toll.
    Wellensittichen geht's gut. Hasen sind zwar noch nicht abgeholt aber denen geht's gut. Trennung wird mir schwer fallen und das ist auch gut so dass es mir schwer fällt. Der einzige Trost ist dass ich mir die Hasen nicht extra angeschafft habe. Sondern sie waren schon monate vorher auf dem hof. Geschwister hatten schon alle zu hause und sie blieben übrig. Ich hatte sie erst versorgt und dann mich leider verliebt. und dann übernommen.
    Und ich werde sie besuchen können. Diejenige, die sie übernimmt möchte mich fragen ob ich sie ganz oder nur vorübergehend abgehen möchte. Ich lasse mich von ihr beraten. Aber ich glaube es ist besser wenn ich in den sauren Apfel beiße. Ich werde das machen was für die Hasen besser ist.
    sQuIrReL hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  7. #13327
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.293
    Blog-Einträge
    3
    Pünktlich zum Jahresende und letzten Arbeitstag noch einen Verkehrsunfall gehabt. Stand auf der spiegelglatten Straße brav an der roten Ampel und der Fahrer hinter mir hat zu spät gebremst. Wie kann man nicht merken, dass es glatt ist? Hat auch über eine halbe Stunde gedauert bis die Polizei da war. Zum Glück nur ein paar Kratzer und wird eine neue Stoßstange geben. Nur ist der ganze Papierkram und der Rest nervig. Kann wieder einen Tag Urlaub nehmen, um das Auto in die Werkstatt zu bringen. Am wichtigsten ist aber, dass ich nicht verletzt bin.
    waluigifan hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  8. #13328
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.132
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Pünktlich zum Jahresende und letzten Arbeitstag noch einen Verkehrsunfall gehabt. Stand auf der spiegelglatten Straße brav an der roten Ampel und der Fahrer hinter mir hat zu spät gebremst. Wie kann man nicht merken, dass es glatt ist? Hat auch über eine halbe Stunde gedauert bis die Polizei da war. Zum Glück nur ein paar Kratzer und wird eine neue Stoßstange geben. Nur ist der ganze Papierkram und der Rest nervig. Kann wieder einen Tag Urlaub nehmen, um das Auto in die Werkstatt zu bringen. Am wichtigsten ist aber, dass ich nicht verletzt bin.
    das ist echt ärgerlich. zum Glück ist dir nichts passiert. das ist das wichtigste
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  9. #13329
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Der-Chris
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Beiträge
    290
    Bin mir nicht sicher, ob ich mich freuen soll, dass mein/unser persönliches 'Schreckensjahr' 2017 nun endlich ein Ende hat. Zum ersten Mal, seit ich denken kann, haben wir Silvester quasi ausfallen lassen, zum Feiern gab es keinen Grund, außer eben dessen Ende.

    Allein, wenn ich mir anschaue, was im Dezember war. 'Weihnachten feiern wir dieses Jahr auf den Friedhof', so hieß die Vorhersage für den Monat. Hört sich makaber an, wäre aber fast Realität geworden. Als wäre der Tod eines Familienangehörigen nicht schon schlimm genug, kommt jetzt noch Krach (als Folge des Todes) innerhalb der Familie hinzu. Wie schlimm es noch wird, weiß ich nicht, dass wird erst der Januar zeigen. Was aber allein bis jetzt schon vorgefallen war, lässt aber jeden Glauben an das gute im Menschen verblasen. (Stichwort: Geld > Familie). Die Details erspare ich lieber.


    Ich würde mir wünschen, dass sich der Ärger in den nächsten Wochen einigermaßen klären lässt. Dran glauben tue ich aber kaum, da nach der Beerdigung neuer Krach vorprogrammiert ist, bzg. Erbe und anderer Sachen. Naja, auch wenn dieses Jahr ähnlich wie letztes unter keinen guten Stern beginnt, hoffe ich trotzdem auf ein besseres Jahr.

  10. #13330
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.182
    Wenns um das liebe Geld geht erkennt man manchen Menschen nicht mehr wieder. War immer so und wird sich wohl nie ändern.



  11. #13331
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ChaosQu33n
    Mitglied seit
    11.01.2005
    Beiträge
    6.021
    Ich glaube so Jahre hat jeder immer wieder. Ich bekam gestern, natürlich auf Facebook, die Erinnerung an mein Jahresresumée 2014 angezeigt. 2014 war schon extrem gemein, 2015 bis ins Frühjahr 2016 hat das dann nochmal getoppt, was ich bis dahin gar nicht für möglich gehalten habe. Aber seit Mitte 2016 ging es zum Glück nur noch aufwärts. Gestern meinte dann noch jemand "Wir hatten 2016 etwas Angst um dich...".
    Aber bin gestärkt daraus hervor gegangen und denke mir heute in ganz vielen Situationen, die mich vorher umgehauen haben, LMAA und habe eine sehr viel positivere Einstellung an Dinge heranzugehen.
    Insofern kann ich nur sagen... Mir geht es gut. Etwas zu voll gefressen von den letzten Tagen, morgen wieder Arbeit... Aber bis auf das Problem des frühen Aufstehens... Freue ich mich darauf. Konnte gestern recht ehrlich zu mir selbst sagen... Wäre schön wenn 2018 so wie 2017 wird.

  12. #13332
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.805
    Blog-Einträge
    1
    Bei mir hat es im Jahr 2014 angefangen, wo ich 2 1/2 Wochen lang im Klinikum drine gelegen habe, weil mein Fieber nicht von alleine weg gegangen ist und im Frühjahr festgestellt wurde, dass ich an ein seltene Erkrankung habe.
    Auch wenn eine Erkrankung sowieso scheisse ist, so hätte ich mir da lieber Krebs gewünscht, als eine unheilbare Krankheit zu bekommen.
    (Soll übrigens nicht heißen, dass Krebs cool wäre, aber da hätte ich mehr Chance auf eine Heilung gehabt.)

    Und trotzdem kann ich mich glücklich schätzen, dass ich alles selbst machen darf und auf nichts angewiesen bin.
    Geändert von sQuIrReL (01.01.2018 um 15:25 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13333
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.132
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Der-Chris Beitrag anzeigen
    Bin mir nicht sicher, ob ich mich freuen soll, dass mein/unser persönliches 'Schreckensjahr' 2017 nun endlich ein Ende hat. Zum ersten Mal, seit ich denken kann, haben wir Silvester quasi ausfallen lassen, zum Feiern gab es keinen Grund, außer eben dessen Ende.

    Allein, wenn ich mir anschaue, was im Dezember war. 'Weihnachten feiern wir dieses Jahr auf den Friedhof', so hieß die Vorhersage für den Monat. Hört sich makaber an, wäre aber fast Realität geworden. Als wäre der Tod eines Familienangehörigen nicht schon schlimm genug, kommt jetzt noch Krach (als Folge des Todes) innerhalb der Familie hinzu. Wie schlimm es noch wird, weiß ich nicht, dass wird erst der Januar zeigen. Was aber allein bis jetzt schon vorgefallen war, lässt aber jeden Glauben an das gute im Menschen verblasen. (Stichwort: Geld > Familie). Die Details erspare ich lieber.


    Ich würde mir wünschen, dass sich der Ärger in den nächsten Wochen einigermaßen klären lässt. Dran glauben tue ich aber kaum, da nach der Beerdigung neuer Krach vorprogrammiert ist, bzg. Erbe und anderer Sachen. Naja, auch wenn dieses Jahr ähnlich wie letztes unter keinen guten Stern beginnt, hoffe ich trotzdem auf ein besseres Jahr.
    dann wünsche ich dir ganz viel kraft! hört sich heftig an. Lass dich nicht unterkriegen! Halt die Ohren steif!





    @topic: mir geht's wieder besser. Zur zeit habe ich extremes schwarz weiß denken (typisch für borderline) was oft ursache für nervige deprischübe sind. Aber heute war ich wieder gut drauf. endlich.

    Hatte ruhigen Sylvester abend mit einer sehr guten freundin. Haben getrunken und zelda gezockt. und um Mitternacht kurz rausgegangen.
    Der-Chris hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  14. #13334
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Der-Chris
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Beiträge
    290
    Danke für die Rückmeldungen.

    Heute, bzw. gestern war dann der Beerdigungstermin. Trostlos, unangemessen dem Verstorbenen gegenüber und billig, wenn ich es leider so sagen muss. Alles nur, weil die Organisation quasi im Alleingang vollzogen wurde. Sowas würde ich niemanden wünschen. Aber wenigstens konnten sich Freunde und entferntere Verwandte verabschieden.


    Nur jetzt ist die Schonzeit vorbei und es stehen einmal mehr schwere Wochen bevor. Wir haben (noch) die Wahl: Entweder lassen wir uns über den Tisch ziehen (und sind die Dummen), oder wir sind die Bösen und riskieren mit hoher Warscheinlichkeit, dass man sich untereinander für den Rest des Lebens verkracht.

    Eine wortwörtlich scheiß Wahl.

  15. #13335
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.132
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Bei mir hat es im Jahr 2014 angefangen, wo ich 2 1/2 Wochen lang im Klinikum drine gelegen habe, weil mein Fieber nicht von alleine weg gegangen ist und im Frühjahr festgestellt wurde, dass ich an ein seltene Erkrankung habe.
    Auch wenn eine Erkrankung sowieso scheisse ist, so hätte ich mir da lieber Krebs gewünscht, als eine unheilbare Krankheit zu bekommen.
    (Soll übrigens nicht heißen, dass Krebs cool wäre, aber da hätte ich mehr Chance auf eine Heilung gehabt.)

    Und trotzdem kann ich mich glücklich schätzen, dass ich alles selbst machen darf und auf nichts angewiesen bin.
    ich finde es schön dass du deine Erkrankung soweit im Griff bekommen hast.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  16. #13336
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.132
    Blog-Einträge
    18
    beschi............
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  17. #13337
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.053
    Blog-Einträge
    5
    Ziemlich mies bzw. traurig



    Musste sie leider heute vom Tierarzt einschläfern lassen, sie hatte Krebs und mittlerweile war es so arg, dass sie schon beim fressen und trinken manchmal Schmerzen hatte. Es war für das Tierchen das beste, trotzdem bin ich sehr traurig dass sie nun nicht mehr da ist.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  18. #13338
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.053
    Blog-Einträge
    5
    Hab jetzt heute Vormittag die Katze im Garten begraben, an der Garage, wo auch schon ihre Vorgänger beerdigt wurden. Bau jetzt noch ein schönes Holzkreuz und druck ein schönes Foto von ihr aus und steck das dann bei ihrem Grab in die Erde.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  19. #13339
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ChaosQu33n
    Mitglied seit
    11.01.2005
    Beiträge
    6.021
    Mein Beileid. Das ist für mich die Schlimmste Vorstellung überhaupt. Meine Katzen sind mein Ein und Alles...

    Ich habe dagegen ein kleines Mecker...
    Magenschleimhautentzündung. Mein Vater nimmt seit Jahren Pantoprazol durch, ich nehme schon ziemliche Killer zwei Mal am Tag. Ich mag nicht mehr, unvorstellbar, dass manche das ein Leben lang haben. Ich will nicht...

  20. #13340
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.053
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von ChaosQu33n Beitrag anzeigen
    Mein Beileid. Das ist für mich die Schlimmste Vorstellung überhaupt. Meine Katzen sind mein Ein und Alles...
    Danke dir. Das Tier war mein ein und alles und gerade jetzt im letzten Jahr, als sie krank wurde, war das Kätzchen fast permanent bei mir wenn ich zuhause war (außer Nachts, da hat es sein Körbchen im beheizten Badezimmer gehabt zum schlafen)
    Wenn ich am PC saß, am Sofa lag, an der Konsole war, die Vicky war quasi immer dabei, sie schlief zwar oft dann auf ner Decke oder auf dem Fensterbrett (oder auf dem eingeschalteten Rechner) aber sie war halt immer da bei mir, bis gestern Abend.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •