4702Gefällt mir
  1. #12501
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.429
    Blog-Einträge
    3
    Bei sonnigen 22°C am Pool liegen und die Sonne genieße. Dazu noch diese Ruhe. Man hört nur Vogelgezwitscher.
    Foxioldi und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #12502
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.948
    heute abend den warcraft film gucken krasse erwartungen!
    heute nacht nach bulgarien fliegen bisschen saufen!
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #12503
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.286
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    heute nacht nach bulgarien fliegen bisschen saufen!
    Da empfehle ich dir Slibowitz

    Der geht runter wie Öl - war das einzige Mal in meinem Leben, wo ich mich am anderen Tag an nichts mehr erinnern konnte...,und ich da sogar Schafsfleisch gegessen hatte - da wird mir heute noch schlecht, wenn ich nur dran denke - war aber insgesamt ein sehr schöner Urlaub in Bulgarien.

    Wünsche dir in Bulgarien paar schöne Tage!
    Geändert von Foxioldi (26.05.2016 um 18:06 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  4. #12504
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.948
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Da empfehle ich dir Slibowitz

    Der geht runter wie Öl - war das einzige Mal in meinem Leben, wo ich mich am anderen Tag an nichts mehr erinnern konnte...,und ich da sogar Schafsfleisch gegessen hatte - da wird mir heute noch schlecht, wenn ich nur dran denke - war aber insgesamt ein sehr schöner Urlaub in Bulgarien.

    Wünsche dir in Bulgarien paar schöne Tage!
    danke dir den tipp nehm ich mir zu herzen und werde berichten
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #12505
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.286
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    danke dir den tipp nehm ich mir zu herzen und werde berichten
    Das hoffe ich , würde mich schon interessieren, und die anderen bestimmt auch.

    Bulgaren sind sehr gastfreundlich

    Fällt mir noch ein - Mastika kann ich auch noch empfehlen, aber da habe ich mich mit nur 2 Gläschen am anderen Tag (eher Nacht) zufrieden gegeben, da hats einen anderen aus den "Laatschen" gekippt.
    Da gings ja erst ab 23:00 Uhr richtig los....

    Ja, in meiner Jugendzeit habe ich auch so gut wie nichts ausgelassen...., und jetzt bin ich seit vielen Jahren ein totaler Alkoholgegner.
    Ich habe schon als Kind mit Alkoholkranken zu tun gehabt, hatte richtige Abneigung und Angst vor Betrunkenen - aber in dem einen Bulgarienurlaub hab ich halt mal kurzzeitig alles "ausgeblendet", ist mir dann auch nie wieder passiert.
    Geändert von Foxioldi (26.05.2016 um 22:02 Uhr)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  6. #12506
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.207
    Blog-Einträge
    18
    dies ist mein ester Beitrag vom PC aus (ja ich hab jetzt WLAN )
    WLAN Verbindung ist zur Zeit noch bescheiden so dass ich im Moment höchstwahrscheinlich nu mit PC ein kann. Musste mein PC ins Schlafzimme stellen um Empfang zu haben,


    ich liebe meine Wohnung
    Kraxe und Skeletulor64 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  7. #12507
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.286
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    WLAN Verbindung ist zur Zeit noch bescheiden so dass ich im Moment höchstwahrscheinlich nu mit PC ein kann. Musste mein PC ins Schlafzimme stellen um Empfang zu haben
    Schreibe das mal in den Thread "Wichtige/unwichtige Fragen rund um PC", mit genauen Angaben, welchen Router du hast usw.oder wie das in deiner Wohnung eingerichtet ist.
    Du bekommst da bestimmt einige Tipps.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  8. #12508
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.207
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Schreibe das mal in den Thread "Wichtige/unwichtige Fragen rund um PC", mit genauen Angaben, welchen Router du hast usw.oder wie das in deiner Wohnung eingerichtet ist.
    Du bekommst da bestimmt einige Tipps.

    ist nicht meine eigener router. Router steht im anderen Haus. Ich darf es mitbenutzen. Signal ist sehr schwach.
    aber irgendwann dieses jahres kriegen wir breitband. Dann ist internet besser
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  9. #12509
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.286
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    ist nicht meine eigener router. Router steht im anderen Haus. Ich darf es mitbenutzen. Signal ist sehr schwach.
    aber irgendwann dieses jahres kriegen wir breitband. Dann ist internet besser
    Ich hatte im Haus auch so einige Probleme bei meinem Netbook - habe mir dann den WLAN - Stick:
    TP - Link TL - WN821N gekauft, den neusten Treiber runtergeladen und dann eine recht gute Verbindung / Signal gehabt (eingebautes WLAN habe ich deaktiviert).
    Einzelne Ausfälle hatte ich aber trotzdem, brauchte da aber dann nur den Stick von USB kurz trennen, und nicht erst runterfahren und Neustart durchführen.

    Bei Amazon kostet der ca.9 EURO.
    Könnte ich dir empfehlen, das mal zu probieren, preislich auch kein großes Risiko.
    Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob dieser unter Windows 10 funktioniert, müßte aber schon gehen.
    Anschluss ist über USB.
    Ich hatte diesen unter XP im Einsatz, ich weiß nicht, welches Windows du benutzt.
    Geändert von Foxioldi (27.05.2016 um 11:02 Uhr)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  10. #12510
    Benutzer
    Avatar von NormalToni
    Mitglied seit
    20.03.2011
    Ort
    Hagen/NRW
    Beiträge
    75
    Yeah, heute Warcraft im Kino gucken und endlich WE. Freitags ist für mich immer geil, weil da in die Heimat gependelt wird

  11. #12511
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.429
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    WLAN Verbindung ist zur Zeit noch bescheiden so dass ich im Moment höchstwahrscheinlich nu mit PC ein kann. Musste mein PC ins Schlafzimme stellen um Empfang zu haben
    Benutze am besten einen Repeater wie diesen hier, um die WLAN-Stärke zu verbessern. Habe auch einen Repeater im Einsatz und deshalb sogar im Keller einen guten WLAN-Empfang. Ist auch besser als ein Stick, da dadurch alle Geräte profitieren.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  12. #12512
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.286
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Benutze am besten einen Repeater wie diesen hier, um die WLAN-Stärke zu verbessern. Habe auch einen Repeater im Einsatz und deshalb sogar im Keller einen guten WLAN-Empfang. Ist auch besser als ein Stick, da dadurch alle Geräte profitieren.
    Aber bedenken solltest du, das der Router in einem anderen Haus ist, als Bube wohnt.
    Und so arg weit weg sollte ein Repeater vom Router auch nicht sein.
    Das ist mir jetzt auch erst richtig bewußt geworden, da wird wohl mein Vorschlag auch an die Grenze stoßen.

    Diese Situation würde dann eher mit einer Richtfunkantenne zu lösen sein.

    Eine billige Art, sich selbst da eine zu basteln:

    http://www.heise.de/netze/artikel/WL...ln-221433.html
    Geändert von Foxioldi (27.05.2016 um 14:01 Uhr)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  13. #12513
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.207
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Benutze am besten einen Repeater wie diesen hier, um die WLAN-Stärke zu verbessern. Habe auch einen Repeater im Einsatz und deshalb sogar im Keller einen guten WLAN-Empfang. Ist auch besser als ein Stick, da dadurch alle Geräte profitieren.

    Super Idee.


    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Aber bedenken solltest du, das der Router in einem anderen Haus ist, als Bube wohnt.
    Und so arg weit weg sollte ein Repeater vom Router auch nicht sein.
    Das ist mir jetzt auch erst richtig bewußt geworden, da wird wohl mein Vorschlag auch an die Grenze stoßen.

    Diese Situation würde dann eher mit einer Richtfunkantenne zu lösen sein.

    Eine billige Art, sich selbst da eine zu basteln:

    http://www.heise.de/netze/artikel/WL...ln-221433.html


    guter Einwand.

    @ankylo: funktioniert so ein extender auch wenn der Router im anderen Haus ist?

  14. #12514
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.429
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Aber bedenken solltest du, das der Router in einem anderen Haus ist, als Bube wohnt.
    Und so arg weit weg sollte ein Repeater vom Router auch nicht sein.
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    funktioniert so ein extender auch wenn der Router im anderen Haus ist?
    Das ist egal, so lange der Repeater ein Signal bekommt, kann er dieses auch verstärken und weiterleiten. Der Router steht bei mir im Speicher und habe ihn im Erdgeschoss eingesteckt. Trotzdem habe ich auf der Xbox 360 und One volle Singalstärke anstatt keinen Strich oder nur einen.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  15. #12515
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.878
    Bei Repeater ist es halt so, dass sie für die Verstärkung etwas an MBit verbrauchen. Ich habe eine 16 MBit/s-Leitung wovon idR ungefähr 15 Mbit im Schnitt genutzt werden. Wenn ich den Repeater einschalte, dann sinkt die Downloadrate von 15 MBit/s auf ~12 MBit/s. Ich nutze einen Repeater von Fritz. Der hat auf Amazon knapp 40€ gekostet.

  16. #12516
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.581
    Blog-Einträge
    1
    Ich kenn mich mit Repeatern nicht sonderlich gut aus, aber die müssten doch auch theoretisch die Latenzzeit erhöhen (und damit auch den Ping)?
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  17. #12517
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.286
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    @ankylo: funktioniert so ein extender auch wenn der Router im anderen Haus ist?

    Vielleicht wäre ein anderer Platz des Routers auch möglich, ohne das Signal im eigenen Haus zu "verschlechtern", es aber in deiner Wohnung besser ankommt.
    Wäre erstmal ein Versuch wert.

    Ich weiß nicht, wie die ganze Situation bei dir ist, ist es ein Privater, der dir das WLAN gestattet mit zu nutzen oder eine Einrichtung...?
    Mal fragen und ausprobieren kostet nichts

    Die ganze Funksache ist eben doch nicht immer das gelbe vom Ei, Kabel ist da schon verlässlicher und so gut wie nicht störanfällig.
    Ich merke es ja bei uns, ich als einziger Nutzer des WLAN hatte da den einzigsten Ärger damit,dass ständig das Internet "weg war" und dann die generellen Ausfälle des LTE noch extra - aber seit ich das neue Notebook habe, funktioniert es bis jetzt reibungslos - vielleicht lags auch am Windows XP (nur noch ab und zu Ärger wegen LTE, ist aber noch verschmerzbar).

    PS: Vielleicht könnten diese Diskussionen in den entsprechenden Thread verschoben werden, denn es sind ja doch recht viele in diesem Punkt geworden und wenn mal später einer danach sucht, ist es eher zu finden dann.
    Geändert von Foxioldi (27.05.2016 um 21:09 Uhr)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  18. #12518
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.207
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre ein anderer Platz des Routers auch möglich, ohne das Signal im eigenen Haus zu "verschlechtern", es aber in deiner Wohnung besser ankommt.
    Wäre erstmal ein Versuch wert.

    Ich weiß nicht, wie die ganze Situation bei dir ist, ist es ein Privater, der dir das WLAN gestattet mit zu nutzen oder eine Einrichtung...?
    Mal fragen und ausprobieren kostet nichts

    Die ganze Funksache ist eben doch nicht immer das gelbe vom Ei, Kabel ist da schon verlässlicher und so gut wie nicht störanfällig.
    Ich merke es ja bei uns, ich als einziger Nutzer des WLAN hatte da den einzigsten Ärger damit, aber seit ich das neue Notebook habe, funktioniert es bis jetzt reibungslos - vielleicht lags auch am Windows XP.

    PS: Vielleicht könnten diese Diskussionen in den entsprechenden Thread verschoben werden, denn es sind ja doch recht viele in diesem Punkt geworden und wenn mal später einer danach sucht, ist es eher zu finden dann.
    Einrichtung wohne ich ja nicht. Es ist der WLAN von meinen Chef. Die haben mehrere Häuser und der Router ist im Haus gegenüber von meinem auf der anderen Straßenseite. Das Problem ist dass zwischen meiner Wohnung und dem anderen Haus zwei große Bäume zwischen sind. Von meinem Schlafzimmer da geht es da ich dann im anderen Winkel zum Router bin. Aber nur mit meinem Laptop

  19. #12519
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.429
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Bei Repeater ist es halt so, dass sie für die Verstärkung etwas an MBit verbrauchen. Ich habe eine 16 MBit/s-Leitung wovon idR ungefähr 15 Mbit im Schnitt genutzt werden. Wenn ich den Repeater einschalte, dann sinkt die Downloadrate von 15 MBit/s auf ~12 MBit/s. Ich nutze einen Repeater von Fritz. Der hat auf Amazon knapp 40€ gekostet.
    Dann muss das aber am Repeater liegen, weil so eien krasse Senkung ist schon arg verdächtig. Ohne Repeater im Speicher und Obergeschoss habe ich am Notebook eine Geschwindigkeit von 420 kB/s und wenn ich den Repeater nutze, dann komme ich im Erdgeschoss und Keller auf 400 kB/s. Der Verlust ist somit absolut verschmerzbar. Benutze einen Repeater der Deutschen Telekom, da im Speicher auch ein Speedport steht.

    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Ich kenn mich mit Repeatern nicht sonderlich gut aus, aber die müssten doch auch theoretisch die Latenzzeit erhöhen (und damit auch den Ping)?
    Kommt darauf an. Ohne Repeater hat meine Xbox One eine Latenz von ca. 350 Millisekunden und wenn ich ihn benutze 250 Millisekunden, kann mir also vorstellen, dass dies auch mit der Signalstärke zusammenhängt. Aber grundsätzlich würde ich auch deiner Meinung sein, wenn das normale WLAN-Signal des Routers stark genug ist.
    Allerdings sind diese Latenzprobleme meines Erachtens für die meisten Leute unerheblich, außer man möchte online wirklich intensiv zocken. Für Mario Kart 8 und Splatoon reichte mir der Ping. Bin sowieso Mr. Offline, da ich so gut wie nie online spiele. Deshalb ist mir Ping und Latenz relativ egal, da der Rest wie WWE Network, Spotify oder Netflix problemlos funktioniert.

    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre ein anderer Platz des Routers auch möglich, ohne das Signal im eigenen Haus zu "verschlechtern", es aber in deiner Wohnung besser ankommt.
    Wäre erstmal ein Versuch wert.

    Ich weiß nicht, wie die ganze Situation bei dir ist, ist es ein Privater, der dir das WLAN gestattet mit zu nutzen oder eine Einrichtung...?
    Mal fragen und ausprobieren kostet nichts
    Da muss man auf jeden Fall nachfragen, weil man gegebenenfalls die WSP-Taste am Router drücken müsste und somit bekommen die Besitzer des Routers das alles auf alle Fälle mit. Auf jeden Fall freundlich erklären, dass dieser nur die Signalstärke bei der in der Wohnung verstärkt, aber ansonsten für sie alles gleich ist. Praktisch Vorteile für dich, aber keine Nachteile für sie.


    Würde BUBE nicht so weit weg wohnen, würde ich vor Ort helfen.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  20. #12520
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.286
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Einrichtung wohne ich ja nicht. Es ist der WLAN von meinen Chef. Die haben mehrere Häuser und der Router ist im Haus gegenüber von meinem auf der anderen Straßenseite. Das Problem ist dass zwischen meiner Wohnung und dem anderen Haus zwei große Bäume zwischen sind. Von meinem Schlafzimmer da geht es da ich dann im anderen Winkel zum Router bin. Aber nur mit meinem Laptop
    Mit Einrichtung hatte ich das andere "Haus" gemeint, hätte ja z.B.eine Gaststätte oder was gemeindeartiges sein können - ja, die Bäume wären da schon ein Störfaktor.
    Und ein "Rumprobieren" wegen eines anderen Standortes des Routers würde eventuell dann auch nicht genehmigt werden.
    Wäre dann wohl doch der Vorschlag von Ankylo der beste noch - aber trotzdem würde ich doch mal fragen.
    Geändert von Foxioldi (27.05.2016 um 21:23 Uhr)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •