Zelda TP Sprachausgabe ??!!

Lord-T-Rex

Benutzer
In dem neuen Trailer von Zelda TP sieht man einige Menschen, die alle den Mund unterschiedlich bewegen! Meint ihr der Titel hat Sprachausgabe?
Wär richtig geil! aber Link soll keine Sperachausgabe bekommen, bei Starfox Adventures war es zwar gut, aber ich glaube nur weil ich Fox erst seit dem game so richtig gespielt hab... wie seht ihr das?
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
Fox hatte auch auf dem N64 ne Stimme, hat gut gepasst find ich.
Ich glaub nicht, das Zelda Sprachausgabe hat, wäre ja ,,untraditionell". :hop:
 

ringo69

Bekanntes Gesicht
Tingle am 19.05.2005 14:39 schrieb:
ringo69 am 19.05.2005 14:38 schrieb:
Tingle am 19.05.2005 14:32 schrieb:
Fox hatte auch auf dem N64 ne Stimme, hat gut gepasst find ich.
Ich glaub nicht, das Zelda Sprachausgabe hat, wäre ja ,,untraditionell". :hop:
Den Thread gibt es schon! siehe hier: http://www.n-zone.de/?menu=0601&s=thread&bid=113&tid=3506114
Kann ich doch nix dafür.
Sorry hab den Falschen gequotet( also dich)!
 

N-girl

Benutzer
Lord-T-Rex am 19.05.2005 14:29 schrieb:
In dem neuen Trailer von Zelda TP sieht man einige Menschen, die alle den Mund unterschiedlich bewegen! Meint ihr der Titel hat Sprachausgabe?
Wär richtig geil! aber Link soll keine Sperachausgabe bekommen, bei Starfox Adventures war es zwar gut, aber ich glaube nur weil ich Fox erst seit dem game so richtig gespielt hab... wie seht ihr das?
Zelda-Spiele haben nie Sprachausgabe, weil die Hersteller der Meinung sind, Spieler achten mehr auf geschriebene Hinweise, und überhören sie, wenn sie gesprochen werden.
(Stand in der N.Zone)
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
Man kann natürlich behaupten das man keine sprachausgabe integriert weil es das flair zerstören würde und weil die erde eine scheibe ist, oder man kann auch keine integrieren weil man keine erfahrung mit dem synchronisieren epischer abenteuer auf höchstem niveau hat.
Und das wo es in Japan wohl die meisten und besten Synchronsprecher der ganzen Welt gibt, eine richtig gute Japanische Synchro würde für mich das flair sowas von unterstreichen - aber nintendo wird daran nie etwas ändern.
Und selbst wenn es eine bekommen würde, müßte wir in europa ohnehin wieder mit einer vergleichsweise lieblosen us-synchro vorlieb nehmen, weil so ein episches spiel niemald eingedeutscht werden würde.

Ich verstehe sowieso nicht, warum nintendo of europe es nicht auf die reihe bekommt - immerhin ist nintendo ja kein kleines studio ohne geld das es nicht leisten kann ein spiel zu lokalisieren.... nintendo ist ein absolutes schwergewicht im videospiele-bizz und es müßte eigentlich eine selbstverständlichkeit sein das man spiele ordentlich lokalisiert - dazu gehören für mich nicht nur gute screentexte sondern eben auch lokalisierte sprachausgabe.

Natürlich ist es besser die sprache im orginal zu lassen, als so billig-synchros zu nehmen wie man sie bei jedem zweiten pc-spiel oder eigentlich jedem ubisoft spiel findet - ich bin sowieso für Japaniches orginal und optional deutsche sprecher.
Gut,....für den Cube ist eh alles gelaufen, aber vielleicht wird das ja beim Revo anders werden.
Auch wenn es schade ist, das beim neuen zelda anscheinend alles richtig gemacht wird, außer eben die sprachausgabe.
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
Gourry-Gabriev am 29.06.2005 00:43 schrieb:
Auch wenn es schade ist, das beim neuen zelda anscheinend alles richtig gemacht wird, außer eben die sprachausgabe.
Ich finde, das sollte endlich zur Abwertung des gesamten Spiels in sämtlichen Magazinen führen. Vielleicht hört Nintendo dann ja auf zu denken, dass sie Sprachausgabe bei Zelda nicht nötig hätten, weil die Fans dieses ach so epische Spiel sowieso kaufen.
Echt, die Ausreden von denen gehen mir so auf die Nerven. >:|
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Die lächerliche Entschuldigung "Das würde das traditionelle Zelda-Flair zerstören" und vor allem das noch lächerliche "Jeder stellt sich die Stimme von Link anders vor" ziehen schon nicht, weil man es mit einer einfachen Option entweder ein- oder ausschalten könnte.

Nix geht über eine Sprachausgabe, die haben sogar schon so manches öde Spiel zuminestt ein wenig spielenswert gemacht.
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
Square hätte ja auch behaupten können das die sprachausgabe nicht zum traditionellem "final fantasy" flair passt, immerhin gabs 9 teile lang keine stimmen. Aber statt sich dieser fadenscheinigen ausrede zu bedienen hat Square die erstbeste chance genutzt ihr FF mit einer guten Sprachausgabe zu veredeln.
Und es hat so dermaßen viel gebracht. Die Sprachausgabe von FF-X hat die story perfekt unterstrichen und ihr eine dramaturgie verpasst wie man sie vorher selten in einem videospiel fand, vor allem wenn im ending yuna tidus sagt dass sie ihn liebt, und das mit dieser genialen musik unterlegt...
Wenn in genau dieser szene nur die lippen auf und zu gingen aber es keine sprache gäbe, wären gut 75% der dramatik weg.

Es gibt kaum ein besseres stilmittel für solche spiele als eine gute sprachausgabe. Deswegen ist die haltung von nintendo mehr als nur merkwürdig....
 
M

MrKillingspree

Gast
Ich fände eine Sprachausgabe auch gut, und Nintendo könnte doch eine Option zum abstellen der Sprache ins Spiel programmieren, das müsste doch möglich sein.
Ich hab neulich irgendwo gehört dass vielleicht eine Sprachausgabe reinkommt. Ich glaub das war in RTL2 news. Auf die Sendung geb ich aber nicht allzu viel... :rolleyes:
 
Oben