[Wii U] Nintendo Land - Der Amusement-Park der Nintendo Charaktere

Wie steht ihr zu "Nintendo Land" ?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    35

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
51AG5BRRztL._SL500_AA300_.jpg
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
Das Spiel wird sich so oder so super verkaufen. Und wie man das mit Wii sports vergleichen ist echt eine Schande. Wii Sports hat 5 Minispiele Nintendoland 12 ein kleiner Unterschied. Das wird wenn dann mit einer FB erscheinen für denke 50 und dann zahlt man 20 fürs Spiel aber umsonst nie im Leben zumal amazon es schon als Spiel angibt und sich am 3besten verkauft nach pikmin und mario.

das spiel ist definitiv wie wii sports, will eigentlich keiner haben, hat aber jeder weils der konsole bei liegt..
 
Zuletzt bearbeitet:

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


*gähn* ich will mein Pikmin 3
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Ach, ich sehe keinen Grund, mich zu beklagen. Wenn es beiliegt, werden die Möglichkeiten des neuen Controllers schön demonstriert und Spaß wird man bestimmt auch damit haben. Mit Wii Sports hatte ich es ja auch, wenn auch eher kurzweilig.
Hinzu kommt, dass ich mir die Konsole wohl erst kaufen werde, wenn ein Spiel veröffentlicht wird, das mich interessiert oder der Preis fällt (auf mindestens 300€ für die Premium-Variante). Wenn ich dann Nintendo Land dabei habe, stört mich das wenig. Man könnte es allerdings separat verkaufen und infolge dessen den Preis der Konsole um 30-50€ senken. Ich sehe es ja eh schon nicht ein, 350€ zu bezahlen, wenn man in Amerika 350$ bezahlt. Insofern warte ich.
Oder was sollte ich sonst erwarten? Zum Release ein Bundle mit einem richtigen Blockbuster?
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Nintendo Land bietet keine Online-Spiele



In der Wii-Ära hatten wir Nintendo-Anhänger immer gehofft, dass endlich einmal Minispielsammlungen erscheinen, die einen Online-Modus besitzen. Leider war das nicht der Fall; Wii Party oder auch Mario Party 9 hatten keinen. Jetzt hoffen viele Fans, dass sich das in der neuen Ära, dem Wii U-Zeitalter, endlich ändert. Leider scheint dies nicht der Fall zu sein. Dies gab Bill Trinen in einem Interview mit 1Up bekannt.

Jedoch soll Nintendo Land laut Herr Trinen Online-Funktionen verpasst bekommen. So fügt er hinzu, dass man insbesondere zum Start der Konsole Spiele auf den Markt bringen möchte, die das MiiVerse repräsentieren sollen. Dieses System bietet andere Möglichkeiten als bisher, sich mit seinen Freunden online verbinden und über die Spiele unterhalten zu können. Nintendo möchte mit diesem Weg zeigen, dass das Online sein auf Konsolen auch etwas anderes sein kann, als gegeneinander zu spielen.

Nichtsdestotrotz sagte Trinen, dass man im Laufe der Wii U-Ära einige Online-Spiele erwarten könne.
 

abcdcba

Bekanntes Gesicht
Ich habe eine geistlose Minispielsammlung ähnlich Wii Sports/Play erwartet. Die Minispiele haben sich jedoch als deutlich tiefgründiger erwiesen. Die Langzeitmotivation kann ich auch nun nach ein paar Wochen noch bestätigen. Sehr schönes und abwechslungsreiches Spiel. Mir fällt auf anhieb kein ebenbürtiges Game dieser Art ein.
 

JulianPK

Bekanntes Gesicht
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Auch durch die Nintendo Land Plaza und das Miiverse, durch das Kommentare gleich im Spiel angezeigt werden machen das Spiel wirklich gut
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich finde Nintendoland nett mehr nicht. Die Minispiele sind teilweise garnicht mal übel (das Pkmin-Minispiel macht Lust auf die Vollversion), allerdings wirds nach einer Stunde schon langweillig. Nintendoland hat finde ich, nicht den selben Effekt wie WiiSports damals. WiiSports fühlte sich neu an, ja vielleicht wie ne kleine Revolution. So ist Nintendoland in meinen Augen nicht, wie gesagt die Minispiele sind nett, aber auch schnell wieder vergessen. Für Nintendofans sind diese aber aufgrund ihrer Thematik schon interessant.
 

abcdcba

Bekanntes Gesicht
Ich fand Wii Sports damals ziemlich langweilig und anspruchslos. Nach ein paar Tagen habe ich es zur Seite gelegt und nie wieder herausgeholt.
 

W1ZARD

Neuer Benutzer
Ich bin sehr zufrieden mit dem Spiel! Für solo Spieler ist das nichts, aber mit 2 bis 4 Kumpels zuhause einfach Spitze. Bei mie war es so, dass je nach dem, welche Truppe ich bei mir hatte, ein anderes Spiel favorisiert und stundenlang gezockt wurde. Zelda haben wir zu dritt durchgezockt, Mario chase war mit der 5er Gruppe ein echter Hit. Auch Luigis Mansion kommt immer wieder gut.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
mh ich hab jetzt nsmbu und zombiu für wiiu, will jetzt aber eig noch ein spiel was partytauglich ist.. da nintendo land jetzt besser als erwartet ist bin ich schwer am überlegen^^ nintendo land oder auf game & wario (wann auch immer das kommt) warten?
 

JulianPK

Bekanntes Gesicht
Auch wenn ich nicht weiß wie Game & Wario werden wird, würde ich dir ganz klar Nintendo Land empfehlen. Bei den Spielen kommt immer wieder Spaß auf und es wird immer viel gelacht, besonders bei Mario Chase und bei Animal Crossing Sweet Day, weil man einfach auch schadenfroh ist wenn man den Anderen gefangen hat.
 

W1ZARD

Neuer Benutzer
Mario chase wird niemals langweilig. Allein dafür lohnt sich das Spiel. Auch Zelda Battle Quest ist unverzichtbar geworden. Hab gestern endlich mal das erste Level von Donkey Kong hinbekomen. Im zweiten Abschnitt hab ich keinen Meter lang überlebt ^^
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
so da sich game & wario so krass verspätet hab ich mirs nun auch mal geholt und hab jetzt alles minispiel angezockt und pikmin is definitiv das geilste, das hat voll den suchtfaktor, richtig geil!
 
Oben