Watchever - Ein Video-On-Demand Service für PS3

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.




Wir dürfen verkünden, dass ab heute ein weiterer Video-On-Demand Service auf PlayStation 3 via PlayStation Network Einzug hält – WATCHEVER. Jetzt könnt auch ihr in den Genuss kommen, einer auf einer Flatrate basierenden Film- und Serienbibliothek zuzugreifen.
Das Prinzip ist einfach: Ihr zahlt 8,99 Euro im Monat und könnt danach aus tausenden Titeln wählen und alles ansehen, was sich eben so in einem Monat ausgeht. Falls ihr nicht mehr wollt, könnt ihr jederzeit monatlich kündigen.

In der Bibliothek gibt es zahlreiche Blockbuster, prämierte Serien sowie Arthouse-Filme – alle werbefrei verfügbar. Für Familien mit HD-Fernseher gibt es auch Filme und Serien in HD-Qualität. Für eingefleischte Filmfanatiker bietet WATCHEVER auch Originalversionen. Zahlreiche Features wie Suchfilter, Episodenliste, Kindersicherung, WATCHEVER-Profil mit Bewertungs- und Empfehlungssystem machen das Filmerlebnis noch komfortabler.



Letztere beiden können auch mit Facebook verknüpft werden, damit eure Freunde immer auf dem Laufenden sind, was eure Filmvorlieben anbelangt.



Ein nettes Gimmick ist der Offline-Modus, durch den ihr jederzeit eure Inhalte unterwegs ohne Internet anschauen könnt. Warum unterwegs?


Nunja, wenn ihr euch schon einen WATCHEVER-Account angelegt habt, dann könnt ihr diesen auf drei Geräten gleichzeitig verwenden: PlayStation®3, Apple TV, Smart TV, PC, Mac, iPad, Android Tablet und iPhone.
Ihr seid euch nicht sicher? Dann probiert doch einfach mal 30 Tage lang kostenlos. WATCHEVER findet ihr in eurer Cross Media Bar unter TV.



______________________________________________________________________________________

Hört sich äußerst interessant an und 30 Tage testen für lau, hey warum nicht. Auf jeden Fall werde ich das mal testen. Ob ich es dann länger nutzen werde als die Tage hängt davon ab wie zufrieden ich in dem Probemonat war.
 

Khaos-Prinz

Bekanntes Gesicht
Probieren werde ich es wohl auch mal. Aber so richtig überzeugt bin ich bisher von solchen angeboten noch nicht. Dazu gucke ich zu wenig Filme im monat. Aber wenn die meine Serien dabei haben, dann bin ich nicht abgeneigt.
 

ndz

Bekanntes Gesicht
Ich weiß gar nicht wieso auf der PS3 ständig neue Video-on-Demand-Services reinhageln? :o Muss ja eine effektive Finanzierungsmöglichkeit sein. So richtig überzeugen konnten mich die meisten Angebote auf der Konsole noch nicht. Ich hoffe allerdings auf der PS4, dass es dort wenigstens einen einheitlichen Videoservice powered by Sony gibt.

Keine Lust mir ständig neue Accounts anlegen und mich vom Interface / den Angeboten umgewöhnen zu müssen.
 

ThreeSix187

Bekanntes Gesicht
Ein was blödes hat die Geschichte.
Hätte man diesen VoD Dienst, oder allgemein die VoD Dienste nicht einfach an den PSN Account koppeln können, um es zum beispiel mit PSN Karten bezahlbar zu machen und nicht jedes mal neu die KK Informationen eingeben zu müssen? Nur so als Verbesserungsvorschlag.

Von der Idee finde ich VoD garnicht mal so schlecht, da schon die komplette Staffelbox von z. B. Breaking Bad mehr kostet als 8,99 €uro.
 
Oben