[PS4] Silent Hills - von Hideo Kojima & Guillermo Del Toro starring Norman Reedus - GECANCELT -

petib

Bekanntes Gesicht
Irgendwie muss bei mir im Körper was fehlen, um solche Empfindungen zu habeb :B

Ich fand die Atmo geil und hab es auch beklemmend gefunden. Aber das ich kurz vorm Herzkasper war, nee das hatte ich noch nie.
 

daumenschmerzen

Bekanntes Gesicht
ok, einmal musste ich den controller meiner freundin geben weil ich selber nicht mehr konnte. echt ich hab sso gezittert und wirklich paras geschoben.
:B Ein Bild für die Götter: Ein durchtrainierter Schuppen kackt sich beim Zocken ein, sodass seine Freundin weiterspielen muss. ;D Aber ich will nicht zu laut lachen. Bin momentan bei meinem Schwager, der eine PS4 hat. Werde PT die Tage dann auch mal zocken. :X Und Angst haben. Outlast hat mich schon gut bearbeitet gestern. %)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Hideo Kojimas Name wurde von der Produktseite gelöscht
play3.de schrieb:
Vor ein paar Tagen erreichte uns die Meldung, dass sich Hideo Kojima dazu entschloss, Konami nach den Arbeiten an “Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain” den Rücken zu kehren.


Von offizieller Seite wurde dieser Schritt bisher zwar nicht bestätigt, allerdings räumte Konami ein, dass das Studio Kojima Productions im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen aufgelöst und in den Gesamtkonzern integriert wird. Eine Entwicklung, die kürzlich dazu führte, dass sowohl der Name als auch das Logo von Kojima Productions von allen PR-Materialien und der offiziellen Website von “Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain” entfernt wurden.


In der Zwischenzeit traf es auch den Webauftritt des kommenden Horror-Titels “Silent Hills”. In wie weit sich das Ganze auf die weitere Entwicklung des Projekts, das aus einer Zusammenarbeit zwischen Hideo Kojima auf der einen und dem legendären Horror-Regisseur Guillermo del Toro hervorgehen sollte, auswirken wird, bleibt abzuwarten.


Fest steht bisher nur, dass auch weiterhin an “Silent Hills”, mit dem die zuletzt stagnierende Reihe einem Reboot unterzogen werden soll, gearbeitet wird.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
PT-Demo verschwindet ohne nähere Begründung aus dem PS-Store

play3.de schrieb:
Konami hat mitgeteilt, dass die PT-Demo (Playable Teaser), mit der “Silent Hills” enthüllt wurde, in Kürze aus dem PlayStation Store verschwinden wird. Die Entfernung erfolgt am Mittwoch, dem 29. April 2015. Zu den Gründen gibt es keine Angaben. Somit ist auch unklar, ob die Tatsache, dass Hideo Kojima seinen bisherigen Arbeitgeber Konami nach der Veröffentlichung von “Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain” verlassen wird, etwas damit zu tun hat.


Die PT-Demo wurde im August des vergangenen Jahres veröffentlicht und erzielte in kürzester Zeit Download-Zahlen in Millionenhöhe. Beteiligt an “Silent Hills” ist auch Norman Reedus, der vor einigen Monaten erklärte: “Ich bin sehr aufgeregt, ein Teil von Silent Hills zu sein. Sowohl Hideo Kojima als auch Guillermo Del Toro sind Genies in ihren Bereichen. Wir haben den Hauptteil davon noch nicht aufgenommen. Kojima nahm direkt nach Guillermo Kontakt mit mir auf.”


Unklar ist, wie es aufgrund der neuen Situation bei Konami und dem voraussichtlichen Wegfall von Kojima mit “Silent Hills” weitergehen wird.
 

blackxdragon

Bekanntes Gesicht
ob ihr's glaubt oder nicht.
Aber mir lief gerade eine Träne über mein Gesicht. das war eines der Games auf die ich mich am meisten gefreut habe :'(

Ich möchte mal wissen was bei Konami gerade abgeht das so ein Ambitioniertes Projekt nicht verwirklicht wird.
Und dann muss man sowas lesen wie: Black Ops 3 bestätigt.
Ich weiss hat nix damit zu tun aber trotzdem.
Ich hatte gehofft das der Horror endlich zurück ist, bzw. neu erfunden wird.

Ich bin einfach nur traurig
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Und dann muss man sowas lesen wie: Black Ops 3 bestätigt.

Dafür den Daumen, sehe ich genauso. Auch wenn die Vergleichbarkeit nicht wirklich gegeben ist, ist sowas einfach schade. Hätte das Spiel vermutlich mit einem Kumpel gezockt oder ihm zugesehen.

Man hat ja schon viel gesehen, aber der Teaser war schon echt krass. Was hätte da aus dem ganzen Spiel werden können? :|
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Außer einem gelungen Trailer hat Silent Hills bisher nichts zu bieten gehabt. Ob dies tatsächlich das Gameplay war, wird man wohl nie erfahren, ebenso wie das Spiel aussehen sollte. Mehr als ein gutes und spannendes Konzept war Silent Hills nicht.
 

daumenschmerzen

Bekanntes Gesicht
DAS Spiel, für das ich mir eine PS4 geholt hätte (und was möglicherweise den Survival Horror auf Konsolen wiederbelebt hätte) und nun wird es eingestampft. :$ Ganz toll. :$
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Naja.. Kojima weg, del Toro weg, Reedus weg - dass das Spiel noch was wird darf bezweifelt werden. Dass Konami nix mehr kann haben ja die letzten x Jahre gezeigt. Der einzige im Laden der was geleistet hat war Kojima. Und den hauen sie raus. :B
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Naja.. Kojima weg, del Toro weg, Reedus weg - dass das Spiel noch was wird darf bezweifelt werden. Dass Konami nix mehr kann haben ja die letzten x Jahre gezeigt. Der einzige im Laden der was geleistet hat war Kojima. Und den hauen sie raus. :B
Alle namhaften Persönlichkeiten sind echt nicht mehr involviert? %)
Spätestens jetzt darf man skeptisch sein. :|

Edit: Himmel! Was denn das für ein Kindergarten? Können sich die Clowns bei Konami mal entscheiden ob sie die Entwicklung einstellen wollen oder nicht, und dann eine entsprechende, eindeutige Erklärung abgeben? Lächerlicher geht's echt nicht mehr ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Silent Hills: Zusammenarbeit von Guillermo del Toro und Hideo Kojima findet nicht statt (UPDATE 2)

27.04.15 - Der Regisseur Guillermo del Toro wird für Silent Hills nicht mit Hideo Kojima zusammenarbeiten. Das teilte del Toro auf dem San Francisco International Film Festival mit.

Del Toro bezieht sich hierbei nur auf die Zusammenarbeit mit Kojima: Über den Stand von Silent Hills ist nichts bekannt, so dass unklar ist, ob das Spiel erscheinen wird oder nicht. Konami hat sich zum Status von Silent Hills bislang nicht geäußert.

UPDATE 1 - 13:20 Uhr

Konami bestätigt, dass man den Vertrag mit dem Schauspieler Norman Reedus aufgelöst hat - der "Walking Dead"-Darsteller wird deshalb in Silent Hills nicht mitspielen.

Zum Stand von Silent Hills äußert sich Konami nicht: Das Unternehmen teilt nur mit, dass "man weiterhin die Silent Hill-Serie entwickeln wird".
CLICK (Gamespot: "Konami Responds to Silent Hills Cancellation Claims - Publisher coy on details, but insists it will continue to develop the Silent Hill series; Confirms Reedus departure.)

UPDATE 2 - 17:00 Uhr

Konami bestätigt in einer weiteren Stellungnahme die Einstellung von Silent Hills. Das Spiel wird nicht mehr erscheinen. Man führt aber mit Kojima und Del Toro Gespräche über zukünftige Silent Hill-Projekte.

Signs point to cancellation for Kojima’s Silent Hills [Updated] | Ars Technica
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Ach, den Titel will man jetzt mit den zwei Herren nicht realisieren, dafür aber womöglich einen anderen Silent-Hill-Ableger? Ist immer wieder interessant zu hören, wie die Branche nach ihren ganz eigenen Regeln "funktioniert". :S
 
Oben