PS3

KennyII

Bekanntes Gesicht
Ich hab mir grade überlegt, dass Nintendo diesmal einen deutlichen Vorteil haben könnte, wenn sie den Cube2 Ende 2005 rausbringen!
Das wäre dann so wie mit Sony, die die PS2 rausgebracht haben, als es noch nix (Grafisch)Vergleichbares gab, also haben sich alle drauf gestürzt.

Also, auf der Games Convention hat der Sony Präsident Deutschland gesagt, sie werden die PS3 nicht 2005, wahrscheinlich noch nicht mal 2006 rausbringen!
Die Chance sollte Nintendo doch nutzen, oder was meint ihr?
 

Hylianer

Erfahrener Benutzer
KennyII am 29.08.2004 11:02 schrieb:
Ich hab mir grade überlegt, dass Nintendo diesmal einen deutlichen Vorteil haben könnte, wenn sie den Cube2 Ende 2005 rausbringen!
Das wäre dann so wie mit Sony, die die PS2 rausgebracht haben, als es noch nix (Grafisch)Vergleichbares gab, also haben sich alle drauf gestürzt.

Also, auf der Games Convention hat der Sony Präsident Deutschland gesagt, sie werden die PS3 nicht 2005, wahrscheinlich noch nicht mal 2006 rausbringen!
Die Chance sollte Nintendo doch nutzen, oder was meint ihr?

Auf Jeden! Wenn Nintendo diesmal alles richtig macht (was bestimmt auch der Fall ist) so werden sie locker wieder die Pole Position einnehmen. Und wenn alles glatt geht wird Zelda sogar ein Launch-Titel vom Revolution. Das wär der Killer Launch Titel überhaupt!! :X :X :X :X :X
 

weedlover

Erfahrener Benutzer
Selbst wenn der cube2 früher kommt stürtzen sich nicht alle drauf.
Damals haben sich nicht alle auf die PS2 gestürtzt weil es nichts vergleichbares gab,es gab ja Dreamcast,sondern weil es Playstation war.
Dieser name ist zu einem markenartikel geworden und viele werden auf die PS3 warten.Vielleicht verkauft sich der cube 2 besser da er früher gelauncht wird,aber die pole position übernimmt er nie und nimmer.
 
D

doenzDeluxe

Gast
KennyII am 29.08.2004 11:02 schrieb:
Ich hab mir grade überlegt, dass Nintendo diesmal einen deutlichen Vorteil haben könnte, wenn sie den Cube2 Ende 2005 rausbringen!
Das wäre dann so wie mit Sony, die die PS2 rausgebracht haben, als es noch nix (Grafisch)Vergleichbares gab, also haben sich alle drauf gestürzt.

Also, auf der Games Convention hat der Sony Präsident Deutschland gesagt, sie werden die PS3 nicht 2005, wahrscheinlich noch nicht mal 2006 rausbringen!
Die Chance sollte Nintendo doch nutzen, oder was meint ihr?

ich glaube es ist viel zu früh, darüber zu spekulieren...meinungen kann man ja bringen...hmm..
aber das mit den "grafiksprung" wird man eh nicht mehr erleben, so wie es einmal früher war. von 16 zu 32 Bit war es noch gewaltig...von 32 bzw. 64 zu 128 wars auch noch was...aber ich glaub, VIEL wird sich nicht mehr ändern, jedenfalls erwarte ich das nicht.
und ich glaube, es hängt nicht nur davon ab, WANN eine konsole released wird. deshalb glaub ich auch nicht, dass nintendo in die pole gehen wird, weil der markenname "playstation" einfach schon zu gross ist.
 

domidomek

Bekanntes Gesicht
doenzDeluxe am 29.08.2004 13:29 schrieb:
KennyII am 29.08.2004 11:02 schrieb:
Ich hab mir grade überlegt, dass Nintendo diesmal einen deutlichen Vorteil haben könnte, wenn sie den Cube2 Ende 2005 rausbringen!
Das wäre dann so wie mit Sony, die die PS2 rausgebracht haben, als es noch nix (Grafisch)Vergleichbares gab, also haben sich alle drauf gestürzt.

ich glaube es ist viel zu früh, darüber zu spekulieren...meinungen kann man ja bringen...hmm..
aber das mit den "grafiksprung" wird man eh nicht mehr erleben, so wie es einmal früher war. von 16 zu 32 Bit war es noch gewaltig...von 32 bzw. 64 zu 128 wars auch noch was...aber ich glaub, VIEL wird sich nicht mehr ändern, jedenfalls erwarte ich das nicht.
und ich glaube, es hängt nicht nur davon ab, WANN eine konsole released wird. deshalb glaub ich auch nicht, dass nintendo in die pole gehen wird, weil der markenname "playstation" einfach schon zu gross ist.

Ja stimmt der Name Playstation ist schon gross aber früher (und auch noch heute) ist Nintendo ein Sinonym für Videospiele, genau wie Playstation, darum glaube ich dass wenn Nintendo den Namen NINTENDO stärker in den Konsolennamen mit einbezieht sie grössere Chancen haben...
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
Der Schuß könnte genau so gut auch nach hinten los gehen, immerhin hatte SEGA seinerzeit auf darauf spekuliert mit einer überlegenen hardware zu punkten und trotzdem ist man mit dem Dreamcast mehr als böse auf die nase gefallen - okay, ich will jetzt die Werbekraft des damaligen SEGA nicht mit der jetzigen von nintendo vergleichen, aber es reicht einfach nicht nur mit einer überlegenen hardware etwas früher auf dem markt zu sein, wenn man nicht den passenden softwaresupport hat, wird einem das alles nichts nutzen. Und selbst wenn der stimmen würde, gibts dann wohl immer noch genug leute die lieber auf eine ps3 hoffen, weil sie ihr geld bei einer nintendokonsole verbrannt sehen würden - man könnte es denen zumindest nicht wirklich verübeln - die angst monatelang auf gute spiele zu warten, bzw ansehen zu müssen wie ein spiel nach dem anderen gecancelt wird, bzw gar nicht in planung für eine nintendo konsole eingeschlossen wird, ist spätestens seit den ersten N64 Monaten immer mit dabei - und das ist mittlerweile ein markenzeichen von nintendo geworden - mangelnder spielesupport. Und es fällt mir bis heute keine konsole ein die mit mangelndem spielesupport was gerissen hätte, alle sind mehr oder weniger kläglich verschwunden.
Man müßte bei Nintendo schon eine reihe von hochkaratern präsentieren, da muss mehr her als nur ein exklusivdeal mit capcom über die RE-Serie....
 
S

superglue

Gast
KennyII am 29.08.2004 11:02 schrieb:
Ich hab mir grade überlegt, dass Nintendo diesmal einen deutlichen Vorteil haben könnte, wenn sie den Cube2 Ende 2005 rausbringen!
Das wäre dann so wie mit Sony, die die PS2 rausgebracht haben, als es noch nix (Grafisch)Vergleichbares gab, also haben sich alle drauf gestürzt.

Also, auf der Games Convention hat der Sony Präsident Deutschland gesagt, sie werden die PS3 nicht 2005, wahrscheinlich noch nicht mal 2006 rausbringen!
Die Chance sollte Nintendo doch nutzen, oder was meint ihr?


Besser, die Entwicklung dauert länger und die Konsole kommt später, als es kommt ein verfrühtes, unfertiges produkt, oder? :)
Ich gehöre jedenfalls nicht zu den Menschen, die sich die "erste" Next-Gen-Konsole kauft, und auch nicht zu den Hardware-Freaks. (Nein, ich sprech damit keinen von euch mit Absicht an :haeh: *g*) Mir geht's drum, dass vielversprechende Spiele herauskommen. Wenn Nintendo den Resident Evil Vertrag dementsprechend verlängert (wann läuft der aus?) wäre das schon ein besserer Schritt, als die Konsole zu früh auf den Markt zu schleudern. =)

bye
glue
 
D

DarthSidius

Gast
superglue am 29.08.2004 15:34 schrieb:
KennyII am 29.08.2004 11:02 schrieb:
Ich hab mir grade überlegt, dass Nintendo diesmal einen deutlichen Vorteil haben könnte, wenn sie den Cube2 Ende 2005 rausbringen!
Das wäre dann so wie mit Sony, die die PS2 rausgebracht haben, als es noch nix (Grafisch)Vergleichbares gab, also haben sich alle drauf gestürzt.

Also, auf der Games Convention hat der Sony Präsident Deutschland gesagt, sie werden die PS3 nicht 2005, wahrscheinlich noch nicht mal 2006 rausbringen!
Die Chance sollte Nintendo doch nutzen, oder was meint ihr?


Besser, die Entwicklung dauert länger und die Konsole kommt später, als es kommt ein verfrühtes, unfertiges produkt, oder? :)
Ich gehöre jedenfalls nicht zu den Menschen, die sich die "erste" Next-Gen-Konsole kauft, und auch nicht zu den Hardware-Freaks. (Nein, ich sprech damit keinen von euch mit Absicht an :haeh: *g*) Mir geht's drum, dass vielversprechende Spiele herauskommen. Wenn Nintendo den Resident Evil Vertrag dementsprechend verlängert (wann läuft der aus?) wäre das schon ein besserer Schritt, als die Konsole zu früh auf den Markt zu schleudern. =)

bye
glue
Ich glaube der läuft 2005 aus , also in 12+4 Monaten
 

domidomek

Bekanntes Gesicht
weedlover am 29.08.2004 20:44 schrieb:
Sollte der Revolution zum launch titel wie mario tennis,mario kart,oder ein Eternal Darkness 2 haben wird er sofort gekauft.


Das ist höchst unwarscheinlich...
Eternal Darkness --- schlechte Verkaufszahlen
Alle anderen --- Ein Mario Titel wird sicher dabei sein, Kart und Tennis kommen später wie z.B. Zelda
 

weedlover

Erfahrener Benutzer
Irgendwo habe ich gelesen das Nintendo diesesmal zum launch seiner konsole gleich alle kracher raushauen will.Wäre auch ein kluger schachzug.Damit würden sie gleich zeigen das für den revolution sofort hochklassige software zur verfügung steht.
 
R

retsam

Gast
Nintendo kann von mir aus auch noch zwei Jahre warten! Hauptsache sie bringen gleich die Hammerspiele zum Beginn raus, nicht so wie beim Cube!
Wenn sie dann noch richtig Werbung dafür machen würden, wäre dies endlich mal ein richtiger Vorteil.

Hammerspiele:

1. Zelda (kein Cel-Shading)
2. Mario (wie bei Mario 64 sehr abwechslungsreich)
3. Metroid
4. Geist (Nachfolger)
5. Resident Evil (wenn Capcom mitspielt)

Wenn die Konsole zu früh kommt, kann es ihr wie der DC ergehen. Die war ihrer Zeit um Milen vorraus und hatte auch keine schlechten Spiele, doch das Marketing war von Sega nicht gerade gut ausgeklügelt.

Wir werden sehen was Nintendo machen wird.
 

PillePlutonium

Erfahrener Benutzer
ach die sollen sich alle schön Zeit lassen
ich will doch nicht schon wieder ne neue Konsole kaufen müssen
sondern erstmal die alte richtig zocken!
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
doenzDeluxe am 29.08.2004 13:29 schrieb:
aber das mit den "grafiksprung" wird man eh nicht mehr erleben, so wie es einmal früher war. von 16 zu 32 Bit war es noch gewaltig...von 32 bzw. 64 zu 128 wars auch noch was...aber ich glaub, VIEL wird sich nicht mehr ändern, jedenfalls erwarte ich das nicht.

Mehr braucht man eigentlich zum Thema Grafik gar net mehr sagen.
Release-Zeitpunkt mit Grafikleistung in Verbindung zu bringen bringt nichts mehr.
Und die drei Konsolen in der nächsten Generation haben sicher eine ziemlich identische Grafik (ist schließlich sogar heute bei vielen Spielen schon so).

Ich glaub, in der nächsten Generation sieht's mit Marktanteilen und so ziemlich gleich aus wie heute, warum sollte sich schwerwiegend was ändern? :o
 

_Sasuke_

Benutzer
PillePlutonium am 31.08.2004 10:43 schrieb:
ach die sollen sich alle schön Zeit lassen
ich will doch nicht schon wieder ne neue Konsole kaufen müssen
sondern erstmal die alte richtig zocken!

Der Zeitvorsprung ist nicht das Problem.
Eher der Name.

Wenn der Zeitvorsprung das Problem gewesen wäöre, wieso verkauft sich PS2 immer noch so genial?

Weil es eben die "coolste" der konsolen ist.
Das Image ist perfekt.
Besonders unter den "nicht Fachkreisen" denken 1000ende Menschen, dass PS2 die stärkste Hardware hat.

Naja..

Und GTA will man ja auch haben (wobei es die aktuellen Teile auch für Xbox/PC gibt...)

Tschüsing Sas
 
Oben