[PS3] PS3 nicht auf dem Vormarsch

LordMauel

Benutzer
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Also es geht nicht hauptsächlich um die Details bei HD Filmen. Die Lichtabstufung sieht man deutlich. Also die Qualität bei manchen DVDs ist richtig mies. Bei einem Full HD Fernseher sind DVDs wirklich nichtsmehr. Blu-Rays haben eine bis zu 5mal höhere Auflösung. Die sehen einfach genial aus.

Und bei Games is es viel mehr der Speicherplatz als die Quali. Z.B. Final Fantasy XIII. Ein Vertreter von Square-Enix sagte mal in einem Interview vor 2 oder 3 Monaten, dass es noch nicht klar sei, ob Final Fantasy XIII exklusiv für PS3 rauskommt. Doch wäre es ein Problem, dass eine DVD nicht genug Speicherplatz für das Spiel bietet. So wäre man wieder am wieder am Punkt wie damals in CD-Zeiten. Wo man immer wieder die Disc Wechseln musste.

Aber ist ja auch egal. Ich bin mit der PS3 voll zu freiden. Und kann sie nur allen empfehlen. Auf lange Sicht is sie definitiv vorne.


Und zu den Daten die ich reingesetzt habe. Also Giga is denke ich sehr zuverlässig. Und wenn ich in den Nachrichten bei N-TV höre das der Verkauf der PS3 seit Preissenkung 3mal höher ist als bei der Xbox. Dann glaub ich das mal.
 

foleykitano

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

LordMauel am 17.12.2007 19:30 schrieb:
Und bei Games is es viel mehr der Speicherplatz als die Quali. Z.B. Final Fantasy XIII. Ein Vertreter von Square-Enix sagte mal in einem Interview vor 2 oder 3 Monaten, dass es noch nicht klar sei, ob Final Fantasy XIII exklusiv für PS3 rauskommt. Doch wäre es ein Problem, dass eine DVD nicht genug Speicherplatz für das Spiel bietet. So wäre man wieder am wieder am Punkt wie damals in CD-Zeiten. Wo man immer wieder die Disc Wechseln musste.
Bei Spielen wie Final fantasy ist es noch erträglich, es hat mir nichts ausgemacht die CDs zu wechseln. Problematisch wird es aber bei Games wie GTA, mit einer großen Umgebung. Wenn man da die DVD wechseln muss, nur weil man in einen anderen Stadtteil beispielsweise fährt, kann das schon nervig werden.
Ich persönlich bin froh dass die PS3 auf BluRay setzt.
Selbst wenn es sich als Filmmedium nicht behaupten sollte, so bringt es doch beim spielen etwas.
 

LordMauel

Benutzer
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Ja das ist auch sone Sache mit den Blu-Ray Filmen. Obwohl die Blu-Rays mehr Speicher haben und, was ein Vorteil für die Hersteller ist, schwerer zu kopieren sind, entscheidet sich irgendwie jede Filmfirma für ein anderes Medium.

Jedenfalls sprechen die Verkaufszahlen für Blu-Ray.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

so. jetzt hab ich mal die feiertage abwarten lassen und heute gibts erste zahlen:

Fast vier Millionen Konsolen über die Feiertage verkauft

Sony hat mitgeteilt, dass man fast vier Millionen Konsolen über die Feiertage in den USA verkauft hat. Im Zeitraum zwischen dem 23. November und dem 31. Dezember wurden 1,4 Millionen PSP, 1,3 Millionen Playstation 2 und 1,2 Millionen PlayStation 3 verkauft.

Zahlen für die Konkurrenz sind noch nicht verfügbar, allerdings wurde bereits bekannt, dass allein im November fünf Millionen Wii verkauft wurden. Die Vorweihnachtszeit macht jedes Jahr rund zwei Drittel der Konsolenverkäufe aus.


edit: erwartet wurden übrigens 800.000 bis 1.000.000 verkaufte ps3 von experten. vom daher mal was positives
 

LordMauel

Benutzer
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Das klingt doch super. Dazu kommt noch, dass sich die Verkäufe durch die Entscheidung von Warner, ihre Filme nur noch auf Blu-Ray rauszubringen, ebenfalls anheben werden.

Wie der Sony Chef schon sagte: Die Zeit der PS3 wird kommen.
 

Simpsonking

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

LordMauel am 07.01.2008 20:28 schrieb:
Wie der Sony Chef schon sagte: Die Zeit der PS3 wird kommen.

Das hoffe ich doch mal.
Ich plane für dieses Jahr den Kauf dieser Konsole und ich möchte nicht, dass in 2 Jahren schon der Nachfolger PS4 erscheint. =)
 

NoNoob

Neuer Benutzer
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Ich hab da mal ne Frage:
Ich wollte mir die nächsten Tage ne Playstation 3 kaufen.
Assasins Creed intressiert mich, das spiel würde ich mir dazu holen
Lohnt sich das?

Wie ist das Spiel eurer Meinung so?

Und die PS3 wird die noch billiger?
den Aktueller Preis ist 400 €
Kann mir jemand ein Tipp geben was ich machen soll?
 

Solid-Snake14

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

NoNoob am 07.01.2008 22:58 schrieb:
Ich hab da mal ne Frage:
Ich wollte mir die nächsten Tage ne Playstation 3 kaufen.
Assasins Creed intressiert mich, das spiel würde ich mir dazu holen
Lohnt sich das?

Wie ist das Spiel eurer Meinung so?

Und die PS3 wird die noch billiger?
den Aktueller Preis ist 400 €
Kann mir jemand ein Tipp geben was ich machen soll?
also meiner meinung nach lohnt es sich ne ps3 zu kaufen. bei media markt ist die auch gerade im angebot mit zwei spielen und n zweiten controller für 429€ glaub ich.
wie gut ac ist, kann ich leider nicht sagen.
 

NoNoob

Neuer Benutzer
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Solid-Snake14 am 07.01.2008 22:59 schrieb:
NoNoob am 07.01.2008 22:58 schrieb:
Ich hab da mal ne Frage:
Ich wollte mir die nächsten Tage ne Playstation 3 kaufen.
Assasins Creed intressiert mich, das spiel würde ich mir dazu holen
Lohnt sich das?

Wie ist das Spiel eurer Meinung so?

Und die PS3 wird die noch billiger?
den Aktueller Preis ist 400 €
Kann mir jemand ein Tipp geben was ich machen soll?
also meiner meinung nach lohnt es sich ne ps3 zu kaufen. bei media markt ist die auch gerade im angebot mit zwei spielen und n zweiten controller für 429€ glaub ich.
wie gut ac ist, kann ich leider nicht sagen.
Also sollte ich noch warten oder?
Vielleicht sinkt die ps3 ja bald auf 350 € ;)
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

NoNoob am 07.01.2008 23:49 schrieb:
Vielleicht sinkt die ps3 ja bald auf 350 € ;)

Wenn du dir mal paar Angebote anguckst, wirst du merken, dass du für die PS3 allein schon 350€, wenn nicht weniger bezahlst. Aber ich denke, es wird noch ein wenig dauern, bis der Preis wieder gesenkt wird.
 
P

Proble

Gast
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Simpsonking am 07.01.2008 20:36 schrieb:
LordMauel am 07.01.2008 20:28 schrieb:
Wie der Sony Chef schon sagte: Die Zeit der PS3 wird kommen.

Das hoffe ich doch mal.
Ich plane für dieses Jahr den Kauf dieser Konsole und ich möchte nicht, dass in 2 Jahren schon der Nachfolger PS4 erscheint. =)

Ich will mir Ende 2008 auch eine PS3 gönnen. Dieses Jahr sieht das Spieleangebot für die PS3 sehr gut aus und vllt wird Preis nochmal gesenkt z.B. auf 350€, was mich natürlich für einen Kauf reizen würde. 2008 wird bestimmt besser als 2007. :)


Greetz Proble
 

NoNoob

Neuer Benutzer
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

dsr159 am 07.01.2008 23:52 schrieb:
NoNoob am 07.01.2008 23:49 schrieb:
Vielleicht sinkt die ps3 ja bald auf 350 € ;)

Wenn du dir mal paar Angebote anguckst, wirst du merken, dass du für die PS3 allein schon 350€, wenn nicht weniger bezahlst. Aber ich denke, es wird noch ein wenig dauern, bis der Preis wieder gesenkt wird.
Meinst du Ebay oder so?
Naja Onlineshopping ist nicht so mein ding.

Aber wär schon besser wenn die PS3 auf 350€ runtergesezt wird, dann würden auch mehr kaufen.Dann hätte Sony mich schon mal als Käufer ;)
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

NoNoob am 07.01.2008 23:56 schrieb:
Meinst du Ebay oder so?

Nein, ich meine gelegentliche Angebote im Media Markt oder Saturn. Ähnlich den Starterpaketen. Ab und zu gibt es sowas.
 

Solid-Snake14

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

dsr159 am 08.01.2008 00:00 schrieb:
NoNoob am 07.01.2008 23:56 schrieb:
Meinst du Ebay oder so?

Nein, ich meine gelegentliche Angebote im Media Markt oder Saturn. Ähnlich den Starterpaketen. Ab und zu gibt es sowas.
wie ich schon sagte, media markt für 429€. dabei ist aber nur, sry vorher falsch gesagt, ein zweiter controller. wenn man von den 429e also 50€ abzieht, bleibt man bei 379€ für die "rohe" ps3.
 

ndz

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

So, nachdem ich mir den ganzen Thread durchgelesen habe, möchte ich auch noch kurz was dazu sagen:

Es wurden hier ja doch recht viel Vergleiche PS3 <-> Xbox360 gezogen. Deswegen möchte ich erst nochmal erwähnen, das die Xbox360 durch die Tatsache, dass sie die erste "Next-Gen"-Konsole war, einfach den leichteren Einsteig in den Markt gefunden hat. Konsolen, die später kommen (in dem Fall beziehe ich mich natürlich auf die PS3), haben es da natürlich deutlich schwerer, da man immer Vergleiche zieht und mit einem möglichen Konkurrenzprodukt (eben die Xbox360) abwägt.

Da sind wir wieder beim Thema, was brauche ich, was will ich. Und vielen ist momentan der "HD-Kram" der PS3 völlig egal, zumindest hier in Europa kann man das denke ich so sagen. Aber wenn ich dann so Sachen höre wie "die PS3 ist viel zu teuer" oder "wenn Sony nicht den Preis senkt, wird sich die PS3 nie besser verkaufen", könnte ich wahnsinnig werden ;) Hallo, die PS3 war schon zu Release für den ganzen Technik-Kram "günstig". Nun wurde der Preis nach nicht mal annähernd einem Jahr (EU) um ganze 100 Euro gesenkt. Und wo bekommt man bitteschön einen vollwertigen Blu-ray-Player für 499 Euro (oder dank der 40GB-Version sogar noch billiger!) ?! Bevor jetzt wieder Einspruch kommt, ich habe diesen Absatz nicht umsonst mit der Frage "was brauche ich, was will ich ?" eingeläutet. Wen diese Multimedia-Features nicht interessieren, hat da natürlich nichts davon - aber dann bitte die Klappe halten und zu den Alternativne greifen (Wii, Xbox360), man hat ja die Auswahl. Aber immer zu meckern, "wäh, viel zu teuer" usw. ist absolut nicht gerechtfertigt. Für das, was die Konsole bietet, ist sie super günstig und wird sogar unter Wert verkauft, Sony macht mit dem Verkauf einer einzelnen Konsole Verlust.

Also was ist das Problem, wieso die "PS3 nicht auf dem Vormarsch" ist, um den Titel zu zitieren ? Es gibt eben noch zu wenig Interessenten, und deshalb muss Sony schauen, dass sie a) endlich die sog. "Systemseller" herausbringen (MGS 4, GT 5, GTAIV, Killzone 2, FFXIII etc.) und b) mit HOME (& u.a. Little Big Planet) einen vernünftigen Online-Service auf die Beine stellen.

Ich denke, dass sind die beiden Kernpunkte. Und wenn diese 2 Sachen endlich für den Endverbraucher verfügbar sind, werden sich die Verkäufe der PS3 nochmals deutlich anheben, das prognostiziere ich einfach mal aus Erfahrung ins Blaue heraus...

Punkt 3, der fast selbstlaufend ist, ist der Blu-ray-Support. Lange gibt es ja den Machtkampf HD-DVD vs. Blu-ray. Erst kürzlich haben sich ja mehrere große Filmstudios von HD-DVD getrennt oder haben von Anfang an auf Blu-ray gesetzt. "Entschieden" (sofern es auch hier mal eine Entscheidung geben wird) ist natürlich noch nichts, aber es scheint so, als würde sich Blu-ray durchsetzen. Auch diese Entscheidung wird ein bedeutender Faktor im "Konsolenkrieg" sein. Ich vergleiche an dieser Stelle nochmal gerne mit der PS2, das heute allseits bekannte DVD-Format war ein wichtiger, wenn nicht sogar DER wichtigste Faktor für den Verkaufserfolg der PS2. Sony hat mit einem "neuen" Medium den Sprung an die Spitze geschafft, welches bis heute unterstützt wird.
Falls (!) sich Blu-ray zur eindeutigen Referenz herauskristallisieren wird, wird die PS3 auch einen enormen Aufschwung haben. Auch jetzt schon spielt die PS3 mit Sicherheit eine nicht zu verachtende Rolle im HD-DVD / Blu-ray Wettstreit. Schließlich kann man nur viele Filme verkaufen, wenn die nötige Hardwarebasis da ist - und wenn sich die PS3 in Zukunft gut oder besser verkauft, gibt es auch viel mehr potenzielle Blu-ray-Disc-Käufer.

Das ganze geht also mehr oder weniger Hand in Hand. Sony braucht einfach noch Zeit, ja ich würde sogar soweit gehen, dass die PS3 anfangs noch nicht vollends ausgereift war, was die Software betrifft (dazu zählt selbstverständlich auch die Firmware der Konsole). Hardware-technisch hat man ja eindeutig die besten Karten auf dem Tisch - nur bringt das garnichts, wenn diese "Power" nicht genutzt wird.

Und wie man ja an vielen Multiplattformtiteln sieht, passiert das zur Zeit noch sehr oft, leider. Sony hätte die PS3 mit Sicherheit auch erst später auf den Markt gebracht, aber Microsoft hat ja voreilig (was man angesichts der massiven Hardware-Probleme durchaus so sagen kann?) seine Next-Gen-Konsole auf den Markt gebracht und da kann man in der Lage von Sony natürlich nicht noch 2 Jahre mit dem Konkurrenzprodukt warten.

Noch kurz was zu den Spielen, wenn ich schon dabei bin: Ich habe hier öfter gelesen, dass sich viele wundern, wieso sich von Kritikern gelobte Titel nicht so gut verkaufen bzw. der Konsole nicht zu einem nennenswerten Aufschwung verhelfen. Nehmen wir mal als Beispiel Uncharted. Von der Playzone noch als "erster wirklicher Kaufgrund für die PS3" gelobter Titel, macht sich das anhand der Verkaufszahlen nicht so wirklich bemerkbar (was ich jetzt einfach mal vermute, da mir keine Zahlen vorliegen - aber einfach mal angenommen). Ich würde schlicht und einfach sagen, der Name machts. Leider wird heute nur etwas gut verkauft, wenn kräftig die Werbetrommel gerührt wird, egal wie sch... das Produkt auch ist - und das in vielen Markbereichen, nicht nur bei Videospielen. Nehmen wir mal meinen Lieblingspublisher EA her (Achtung, Ironie!). Ein FIFA und NFS verkaufen sich seit jeher gut, weil dies starke Namen in der Industrie sind. Wie siehts qualitativ aus? Müll. Ich will jetzt nicht urteilen, aber wenn man die "Fachjury" entscheiden lässt, fällt das Urteil so oder so ähnlich aus. Und dennoch verkaufen sich diese Spiele um ein vielfaches besser, eben weil es ein "FIFA" oder sonst was ist.
Und genau deswegen wage ich die Prognose, dass beispielsweise ein Metal Gear Solid schon entscheidend den Markt beinflussen kann, eben auch weil es eine starke Marke ist - und dazu noch ein grandioses Stück Software.

Sry, ist doch etwas länger geworden ;) Und was bleibt wie so oft immer ? Abwarten und Tee trinken. Alles braucht seine Zeit und ich denke man kann frühestens (!) im Laufe des kommenden Jahres weitere Prognosen anstellen, was dieses Thema betrifft.

Grüße, ndz aka CallMeWhatEver :)
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Kann man nicht viel hinzufügen. Nur einen Punkt hätte ich noch.

Punkt 4:

Sony muss endlich aufhören Anfängerfehler zu begehen, die nie zu PS2-Zeiten vorgekommen werden. Dazu gehören unter Anderem vollmundige Ankündigungen. 100 Millionen verkaufte PS3 bis Weihnachten....Sieht scheiße aus, wenn es dann nur 5 Millionen sind ;)
Hätte man den Ball flach bzw. realistisch gehalten, würde man nicht so doof dastehen.
Alte Zugpferde werden verhauen das es eine Schande ist. Für unzählige potenzielle Käufer war Singstar der Topkaufgrund. Was passiert:
Erst wird das Game ewig verschoben. Und dann hält man wieder die Versprechungenen nicht. Weder sind die Mikros kabellos, noch ist der Singstore nur annähernd mit der Anzahl an Songs gefüllt, wie angekündigt.
Sixaxxis mit Vibration? Bäh das geht technisch nie und nimmer...Achnee falsch geht ja doch :haeh:

Könnte noch einiges aufzählen, aber ich denke es ist klar was ich meine. Sony muss mal in die Puschen kommen und sich auf die Stärken konzentrieren und sich mit dummen Äußerungen nicht weiter in die Scheiße reiten.
 

Solid-Snake14

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

petib am 08.01.2008 12:51 schrieb:
Kann man nicht viel hinzufügen. Nur einen Punkt hätte ich noch.

Punkt 4:

Sony muss endlich aufhören Anfängerfehler zu begehen, die nie zu PS2-Zeiten vorgekommen werden. Dazu gehören unter Anderem vollmundige Ankündigungen. 100 Millionen verkaufte PS3 bis Weihnachten....Sieht scheiße aus, wenn es dann nur 5 Millionen sind ;)
Hätte man den Ball flach bzw. realistisch gehalten, würde man nicht so doof dastehen.
Alte Zugpferde werden verhauen das es eine Schande ist. Für unzählige potenzielle Käufer war Singstar der Topkaufgrund. Was passiert:
Erst wird das Game ewig verschoben. Und dann hält man wieder die Versprechungenen nicht. Weder sind die Mikros kabellos, noch ist der Singstore nur annähernd mit der Anzahl an Songs gefüllt, wie angekündigt.
Sixaxxis mit Vibration? Bäh das geht technisch nie und nimmer...Achnee falsch geht ja doch :haeh:

Könnte noch einiges aufzählen, aber ich denke es ist klar was ich meine. Sony muss mal in die Puschen kommen und sich auf die Stärken konzentrieren und sich mit dummen Äußerungen nicht weiter in die Scheiße reiten.
nochmal auf deine sony ankündigen zurückkommend.
pshome soll jetzt angeblich erst im 3 quartal 2008 starten....
das finde ich auch ne frechheit, wobei dies ja eigentlich nichts mit einem ps3 kaufgrund zu tun hat-aber trotzdem eine verarsche.
im frühjahr 2007 wurde eine open beta angekündigt, die man bis jetzt noch sucht....
hier mal ein netter artikel dazu:
http://ps3home.onlinewelten.com/news.php
 
P

Proble

Gast
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

@ndz Ein sehr guter Beitrag. :) :top:

@petib Du meinst doch sicher 10 Millionen. Du hast 100 Millionen geschrieben. ;)

Greetz Proble
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Proble am 08.01.2008 13:14 schrieb:
@ndz Ein sehr guter Beitrag. :) :top:

@petib Du meinst doch sicher 10 Millionen. Du hast 100 Millionen geschrieben. ;)

Greetz Proble
Nein die 100 Mio's waren ein bewust gewähltes Stilmittel um den Schwachsinn der Sony-Prognosen ins Lächerliche zu ziehen :-D

Viele dieser Sonyvorhaben waren halt so absurd und von vornherein zum Scheitern verurteilt, das ich das damit nochmal verdeutlichen wollte %)
 

ndz

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

petib am 08.01.2008 13:18 schrieb:
Proble am 08.01.2008 13:14 schrieb:
@ndz Ein sehr guter Beitrag. :) :top:

@petib Du meinst doch sicher 10 Millionen. Du hast 100 Millionen geschrieben. ;)

Greetz Proble
Nein die 100 Mio's waren ein bewust gewähltes Stilmittel um den Schwachsinn der Sony-Prognosen ins Lächerliche zu ziehen :-D

Viele dieser Sonyvorhaben waren halt so absurd und von vornherein zum Scheitern verurteilt, das ich das damit nochmal verdeutlichen wollte %)

Korrekt, ich habe das oben nur nicht extra erwähnt, weil ich das unter b) "vernünftiger Online-Service" zusammengefasst habe. Dazu gehört auch, dass man (dank SCEE) als europäischer PS3-User nicht immer länger auf Patches (beispielsweise CoD4) warten muss, wie der ganze Rest der Welt. Genauso aber die Versprechen mit HOME etc., die auch alle nicht eingehalten wurden. Aber auch all das "muss" getätigt werden, dass die Konsole im Gespräch bleibt. Wenn man 2007 noch gesagt hätte, HOME kommt Anfang 2009, hätte man sich aufgeregt und die PS3 vorerst aus dem Gedächtnis gestrichen.

So hält man den Kunden eben ewig hin und letztlich kann man doch warten, bis man schwarz wird. Aber wie oben geschrieben, all das wird auch mal ein Ende nehmen, wenn Sony ihre lang geplanten Vorhaben endlich in die Tat umsetzen... und solange kann man die Lage als PS3-Besitzer eben mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachten - aber wer zuletzt lacht, lacht bekanntlich am Besten ;)
 

foleykitano

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Ich weiß, das passt nicht direkt vom Thema her hier rein, aber ich wusste nicht wo man das ausdiskutieren kann :B


Microsoft könnte Blu-ray-Unterstützung ins Auge fassen

09.01.08 - Microsoft könnte in Erwägung ziehen, Sonys Blu-ray-Format zu unterstützen. Das sagte Albert Penello, Group Marketing Manager für Xbox Hardware.

Derzeit unterstützt Microsoft HD-DVD mit einem separt erhältlichen Laufwerk für die Xbox 360. Über den möglichen Wechsel zu Blu-ray sagt Penello: 'Es sollte die Entscheidung des Kunden sein. Und wenn das der Weg ist, den sie wählen, dann ist das etwas, was wir in Betracht ziehen müssen.'

Er glaubt nicht, dass die Entscheidung von Warner Bros., Blu-ray statt HD-DVD zu unterstützen, sich auf die Verkäufe der Xbox 360 auswirken wird.



Quelle: gamefront
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

foleykitano am 10.01.2008 21:43 schrieb:
aber ich wusste nicht wo man das ausdiskutieren kann :B

Im Blu-Ray Thread im Allgemeinen-Forum, wo die Meldung schon gepostet wurde - von mir. :P %)
 

assman

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

denke mal, die PS3 kommt so langsam aber sicher ordentlich ins rollen:
PlayStation 3: 20 unangekündigte exklusiv Titel kommen!
Große Überraschung für PS3-Besitzer!

Ein Mitarbeiter von Sony Ent. Japan verkündet, dass sich noch zwanzig exklusiv Titel zur PlayStation 3 in Entwicklung befinden. Diese wurden aber bisher nicht angekündigt. Ein Beispiel wäre das Studio zu Team Saru, die Ape Escape auf den Markt gebracht haben. Aber auch Team ICO und Project Siren arbeitet an den Titeln.

Natürlich waren das noch nicht alle Entwickler. Wann die ersten Ankündigungen kommen sollen, steht noch aus.

quelle

zudem sind die verkäufe in letzter zeit richtig gut und die Produktionskosten wurden halbiert (seit launch):

Herstellungskosten halbiert?

Wie Gamedaily schreibt, könnte Sony die ursprünglich extrem hohen
Fertigungskosten zur Herstellung einer PS3 mittlerweile halbiert haben. Zu diesem Schluss kommt Kota Ezawa von der Nikko Citigroup. Durch die Verkleinerung von Chips, der gestrichenen Abwärtskompatibilität und weniger USB-Ports des 40GB-Modells würden die Herstellungskosten bei etwa 400 Dollar liegen. Damit würde Sony bei der Produktion kaum noch Verluste machen, wie man sie zum Start einfahren musste - immerhin wurden die Produktionskosten hier auf etwa 800 Dollar pro Konsole geschätzt.

Zudem glaubt man, dass Sonys Game Division zwar in diesem Fiskaljahr insgesamt noch einen Verlust von 1,4 Milliarden Dollar hinnehmen muss, sich die PS3 mit kommenden Titeln wie Metal Gear Solid 4: Guns of The Patriots und LittleBigPlanet auf dem richtigen Weg befindet. Hinzu kommt, dass sich Blu-ray mit wachsender Wahrscheinlichkeit als Nachfolgerformat der DVD im Format-Krieg gegen HD-DVD durchsetzen wird, was der Konsole ebenfalls weiteren Aufwind geben könnte.

quelle

Denke mal, 2008 wird ein richtig gutes PS3 Jahr werden, wenn das so weitergeht, bzw mit dem was alles angekündigt ist: MGS4, GTA 4, Little Big Planet, Home (um nur mal die ganz großen zu nennen...)
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

du darfst resistance 2 im herbst nicht vergessen. der titel hat sich zu einem blockbuster gemausert. ich gehe davon aus der titel wird die verkäufe vom vorgänger toppen und damit auch noch ein paar konsolen verkaufen
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Sc4rFace am 15.01.2008 19:31 schrieb:
du darfst resistance 2 im herbst nicht vergessen. der titel hat sich zu einem blockbuster gemausert. ich gehe davon aus der titel wird die verkäufe vom vorgänger toppen und damit auch noch ein paar konsolen verkaufen
Also ich weiß nicht, ob der Titel wirklich ein Must-Have ist.

Die hohen Verkaufszahlen von Teil eins hängen ja zum großen Teil mit dem Starter Pack und der eher geringen Auswahl zum Start zusammen. Bin also gespannt, wie sich Teil 2 entwickelt ohne diese Anschübe.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

petib am 16.01.2008 10:32 schrieb:
Sc4rFace am 15.01.2008 19:31 schrieb:
du darfst resistance 2 im herbst nicht vergessen. der titel hat sich zu einem blockbuster gemausert. ich gehe davon aus der titel wird die verkäufe vom vorgänger toppen und damit auch noch ein paar konsolen verkaufen
Also ich weiß nicht, ob der Titel wirklich ein Must-Have ist.

Die hohen Verkaufszahlen von Teil eins hängen ja zum großen Teil mit dem Starter Pack und der eher geringen Auswahl zum Start zusammen. Bin also gespannt, wie sich Teil 2 entwickelt ohne diese Anschübe.
in foren hat resistance 2 killzone 2 als absoluten hypetitel abgelöst. zumindest in den usa und das ist der größte markt. auch hat die gameinformer das spiel als must have angepriesen. ich glaube da kommt schon was auf uns zu ;)
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Sc4rFace am 16.01.2008 10:40 schrieb:
in foren hat resistance 2 killzone 2 als absoluten hypetitel abgelöst. zumindest in den usa und das ist der größte markt. auch hat die gameinformer das spiel als must have angepriesen. ich glaube da kommt schon was auf uns zu ;)
Erstaunt mich wirklich.

Es ist ja nicht so, dass ich es dem Game nicht gönne. Und jedes Spiel was Leute zum Kauf der PS3 bewegt ist mir mehr als Recht. Muss mich aber an den Gedanken gewöhnen, das R2 vor K2 stehen soll. Mir ist die Fanbase für Resistance noch nie wirklich aufgefallen.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

petib am 16.01.2008 10:44 schrieb:
Sc4rFace am 16.01.2008 10:40 schrieb:
in foren hat resistance 2 killzone 2 als absoluten hypetitel abgelöst. zumindest in den usa und das ist der größte markt. auch hat die gameinformer das spiel als must have angepriesen. ich glaube da kommt schon was auf uns zu ;)
Erstaunt mich wirklich.

Es ist ja nicht so, dass ich es dem Game nicht gönne. Und jedes Spiel was Leute zum Kauf der PS3 bewegt ist mir mehr als Recht. Muss mich aber an den Gedanken gewöhnen, das R2 vor K2 stehen soll. Mir ist die Fanbase für Resistance noch nie wirklich aufgefallen.
ich denke das liegt im moment einfach daran, dass man von k2 nichts hört. die hatten ihren auftritt auf der e3 05 und 07. danach kam fast nichts mehr. und dann kommt insomniac um die ecke mit infos von wegen 60 spieler online, 8 co-op usw. das ist natürlich ne hausnummer und die grafik hat sich dadurch, dass es schon ein spiel der 2.generation ist natürlich auch um vieles verbessert.
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 nicht auf dem Vormarsch

Sc4rFace am 16.01.2008 10:50 schrieb:
ich denke das liegt im moment einfach daran, dass man von k2 nichts hört. die hatten ihren auftritt auf der e3 05 und 07. danach kam fast nichts mehr. und dann kommt insomniac um die ecke mit infos von wegen 60 spieler online, 8 co-op usw. das ist natürlich ne hausnummer und die grafik hat sich dadurch, dass es schon ein spiel der 2.generation ist natürlich auch um vieles verbessert.
Diese Ankündigungen sind komplett an mir vorbeigegangen :B

Sind natürlich gigantische Zahlen. Bin aber skeptisch ob dies wirklich technisch umsetzbar ist, zumindest zum aktuellen Stand. Zum Ende der PS3 bestimmt. Wenn die Jungs das hinbekommen, alle Achtung.

Wobei 60 Leute schon bissel zu viel ist, Da müssen die Maps ja gigantisch groß sein, damit man sich nicht auf die Füße tritt.
 
Oben