PlayStation 5 - Diskussionsthread

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Das mit der PS5 Bestellung bei Otto [...]

Sehr geil. Hast du per PayPal bezahlen können oder wie lief‘s bei dir?

Hab auch gestern dort bestellt und musste sie in der Eile auf Rechnung nehmen und dadurch ne Anzahlung leisten, weil ich noch kein Stammkunde bin, wenn man so will.
Jetzt warte ich mal ab, ob das was wird, aber ich bin aktuell mal zuversichtlich. Die Bestellung ist im Konto sichtbar, die Bestätigungsmail kam gestern sofort. :O
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
hmm Otto scheint nen guter Tipp zu sein. Warte jetzt mal eure beiden Bestellungen ab und versuchs dann mal dort bei einem der nächsten Drops, falls ich sie mitbekomme rechtzeitig. Wenns klappt fein, falls nicht auch egal. So richtig versucht hab ich es eh schon seit 3, 4 Monaten nicht, auch aus Mangel echter Must-Have Games die sich nicht auch später upgraden ließen, was ja bei über 90% eh der Fall ist, da Cross-Gen Releases
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Du sagst es, warte sie erst mal ab. %)

Falls es klappt, würde ich dir oder jemand anderem hier im Forum gerne Returnal anbieten.
Bitte vormerken, LOX. :B Ich brauche einen Abnehmer.

Kannst dir ebenso was aus dieser Sammlung da aussuchen, das kriegste dann für lau dazu. ;)
Bei Bedarf wechseln wir zu meinem Basar in den entsprechenden Thread. ;D

Entschuldigt das nervige Bild da, ich muss mich wohl mal mit dem neuen System hier beschäftigen, damit das eleganter aussieht. :S
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 15

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Also Otto finde ich überhaupt mieserabel.
Semmel, die PS5 wird schon ankommen. Musst nur meine Adresse angeben! :B

Ich verstehe aber generell nicht, warum man sofort die Kontingente anbietet, die einem Großmarkt geliefert wurden. Sind die von Sony dadurch verpflichtet (was ich mir tatsächlich gut vorstellen kann)? Warum nicht einfach ein paar Monate warten und dann mehrere Konsolen anbieten können statt dieses hin und her?
Weil es einem Händler nicht interessiert wer die Ware kauft. Die bekommen 50 Konsolen und es werden 50 verkauft. Was hätten die davon, außer dass es länger dauert den Umsatz zu generieren. Außerdem wohin mit die ganzen Konsolen? Auf ein Konsignationslager, weil das eigene voll wird. Elektronik Händler verkaufen ja nicht nur Konsolen. Und Otto ist sogar ein Universalhändler.

Zumal ja Sony auch davon profitiert. Werden laufend Konsolen verkauft wird kann schneller nachgeliefert werden.
Je kürzer ein Artikel im Lager verweilt desto besser. Dann hast du auch eine bessere Organisation im Lager. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

gamechris

Bekanntes Gesicht
Interessant, sind ja doch mehr Leute als ich dachte. Wieso habt ihr euch einen mit 3D geholt? Oder war das halt dabei? Habt ihr damit auch etwas gezockt? Damals war ja Killzone 3(D) voll im Trend.
Bei mir war's: "War halt dabei" und ein bisschen "Wenn ich schon einen neuen TV kauf, dann probiere ich halt das 3D auch aus."

Aber beim nächsten TV hab' ich keinen Gedanken daran mehr verschwendet. Wenn es 2018 überhaupt noch 3D-Fernseher zu kaufen gab, falls ich die Funktion gewünscht hätte...
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
So, die Konsole ist da, hab sie schön aufgebaut, Returnal schon ausprobiert und gefällt mir soweit schon mal sehr, und Spider-Man Remastered wird aktuell gedownloadet. Alles gut, das Aufbauen war allerdings schon ein Abenteuer :B

Das gerät hat nämlich eine Flache, und eine unebene Seite, leg ich sie also auf die Ebene Seite, schließ das Gerät an, installier alles, und steck die Returnal Disk ein, konnt er nicht lesen! Ok, wieder raus, und wieder rein, liest er immer noch nicht, ok, flip ich die Disk also Kopfüber, sodass die lesbare Seite zur Außenseite der Konsole Zeigt, und für mich, der sie hingelegt hat Kopfüber ist. JETZT funktioniert es! Sehr seltsam, ist die Falschrum? Nä, das liegt doch auf der Ebenen Seite, kann also nicht sein!

Dann mitten im Spiel fängt die an zu brummen Oh shit! Was ist jetzt los? Die ist doch nicht direkt Kaputt, oder? Es hat zwar nach ner kurzen Zeit wieder aufgehört, besorgt war ich aber trotzdem ein wenig, hab ich mich also kurz an einem discord server meines Vertrauens gerichtet und das gerade verlinkte Video gezeigt. Tja, die Konsole ist in Ordnung, das Problem warum die so Vibriert: sie ist wirklich Falschrum aufgebaut und der beigelegte Ständer, vom welchen ich dachte dass er nur dafür da ist wenn man sie hochkant aufstellt, gehört da drunter damit das Ding gerade steht :B

Warum designt man das so? Ich weiß, das Teil sieht allgemein so aus als wäre es von Außerirdischen entwickelt worden, aber dass man es jetzt so rum drehen muss würzt ja meine Theorie nochmal extra auf ;D Der Ständer wird zudem super Locker dran befestigt, mir ist der ein paar mal beim montieren wieder abgerutscht und jetzt steht er zwar, aber ich trau mich echt nicht die Konsole Ruckartig zu berühren weil ich sicher bin dass es dann wieder abfällt.

Alles ist alles andere als schlimm, aber echt verwirrend, ich wurde sogar gefragt warum ich nicht einfach in die Anleitung geguckt habe, ganz einfach: Wer braucht ne Anleitung für ne Konsole :B ? Kabel rein, am Fernseher verbinden, fertig! Naja, aber im ganzen bin ich soweit sehr zufrieden :)
 
Zuletzt bearbeitet:

zockerfreak

Bekanntes Gesicht
So, die Konsole ist da, hab sie schön aufgebaut, Returnal schon ausprobiert und gefällt mir soweit schon mal sehr, und Spider-Man Remastered wird aktuell gedownloadet. Alles gut, das Aufbauen war allerdings schon ein Abenteuer :B

Das gerät hat nämlich eine Flache, und eine unebene Seite, leg ich sie also auf die Ebene Seite, schließ das Gerät an, installier alles, und steck die Returnal Disk ein, konnt er nicht lesen! Ok, wieder raus, und wieder rein, liest er immer noch nicht, ok, flip ich die Disk also Kopfüber, sodass die lesbare Seite zur Außenseite der Konsole Zeigt, und für mich, der sie hingelegt hat Kopfüber ist. JETZT funktioniert es! Sehr seltsam, ist die Falschrum? Nä, das liegt doch auf der Ebenen Seite, kann also nicht sein!

Dann mitten im Spiel fängt die an zu brummen Oh shit! Was ist jetzt los? Die ist doch nicht direkt Kaputt, oder? Es hat zwar nach ner kurzen Zeit wieder aufgehört, besorgt war ich aber trotzdem ein wenig, hab ich mich also kurz an einem discord server meines Vertrauens gerichtet und das gerade verlinkte Video gezeigt. Tja, ich die Konsole ist in Ordnung, das Problem warum die so Vibriert: sie ist wirklich Falschrum aufgebaut und der beigelegte Ständer, vom welchen ich dachte dass er nur dafür da ist wenn man sie hochkant aufstellt, gehört da drunter damit das Ding gerade steht :B

Warum designt man das so? Ich weiß, das Teil sieht allgemein so aus als wäre es von Außerirdischen entwickelt worden, aber dass man es jetzt so rum drehen muss würzt ja meine Theorie nochmal extra auf ;D Der Ständer wird zudem super Locker dran befestigt, mir ist der ein paar mal beim montieren wieder abgerutscht und jetzt steht er zwar, aber ich trau mich echt nicht die Konsole Ruckartig zu berühren weil ich sicher bin dass es dann wieder abfällt.

Alles ist alles andere als schlimm, aber echt verwirrend, ich wurde sogar gefragt warum ich nicht einfach in die Anleitung geguckt habe, ganz einfach: Wer braucht ne Anleitung für ne Konsole :B ? Kabel rein, am Fernseher verbinden, fertig! Naja, aber im ganzen bin ich soweit sehr zufrieden :)
Die Discs werden schon gelesen. Die PS5 braucht nur ne ganze Weile, bis sie das tut. Wie lange, ist von Spiel zu Spiel unterschiedlich. Bei Spider Man z.B. legte ich die Disc ein, das Laufwerk brummte, wurde dann ruhig, aber es passierte nichts. Erst nach ca. einer halben Minute setzten dann die Geräusche des Laufwerks wieder ein und die Disc wurde gelesen. KA was das soll, da solte Sony mal nachpatchen, aber gelesen werden die Discs immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Aber ist es nicht tatsächlich so, dass (bei einer stehenden PS5) wenn man eine Disc in der rechten Hand hält (das Cover des Spiels zeigt dann nach rechts) das Spiel nicht gelesen werden kann, wenn man die Disc so einlegt? Bin gerade mal wieder zu faul es selbst auszuprobieren 😁 aber bin mir ziemlich sicher, dass man die Discs mehr oder weniger als Linkshänder in die PS5 einlegen muss, damit sie gelesen werden oder man dreht sie als Rechtshänder natürlich um.
Und das ist auch wieder so ein Ding, wo ich mir denke "warum designt man das so?".

Hatte die PS5 am Anfang mal hingelegt, aber die Pistazie sah liegend so wirsch aus, dass ich sie direkt hingestellt hatte und damit bin ich sehr viel zufriedener.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Man legt die Disc eh ganz normal ein. Die abgedruckte Disc Seite sieht nach Links. Weiters ist auf der oberen Seite, wenn man die Konsole hinlegt das PS Logo. Wenn die Konsole "liegt", dann wird die Disc wie immer eingelegt.

Ich habe mich nur beim ersten Mal vertan. Aber grundsätzlich ist das Laufwerk so verbaut wie es auch verbaut sein sollte.
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Naja, ich als Rechtshänder nehme eine Disc so aus der Hülle, dass zunächst das Cover nach oben guckt und neige sie dann so, dass das Cover nach rechts guckt. So ist die Disc aber glaub ich dann falsch drin. Dann muss ich die Disc erst umdrehen oder in die linke Hand nehmen.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ich nehme sie auch mit der rechten Hand raus. Aber es stimmt, die natürliche Handbewegung ist anders. Trotzdem nehme ich das nicht so wahr.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Eigentlich erklärt es sich von selbst. Hab ich hier schon geschrieben. Wenn man die Konsole flach hinlegen möchte, ist die obere Seite die mit dem Logo. Laufwerk ist unten. ;) Die Disc wird so reingelegt dass die Beschriftung nach oben zeigt. Was ja seit der Erfindung der Disc so war.
Ehrlich gesagt ist es mir ein Rätsel wie man da was falsch kann.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Frag mich auch die ganze Zeit hä :B

Hab noch nie ne Disc vertikal falsch eingelegt, horizontal sowieso nicht.
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Die Sache ist ja ganz einfach zu erklären. Und ich versuche es noch ein drittes und letztes Mal zu erklären (vielleicht werdet Ihr es merken, wenn Ihr dann auch endlich mal eine PS5 habt 😁).
Es ist für mich völlig unverständlich, warum ich als Rechtshänder die Disc in der für mich natürlichen Position in die PS5 einlege und mir dann angezeigt wird, dass sie falsch herum drin ist (all das ist ja nur dem Umstand geschuldet, dass man die Konsole auch hinlegen kann). Sprich, ich nehme die Disc in die Hand und muss sie erst wenden oder in die linke Hand nehmen, damit sie richtig herum ins Laufwerk eingeführt wird.
Weiß gerade nicht, wie es bei der PS4 war, bin mir aber ziemlich sicher, dass das Problem da nicht vorlag.

Versteht mich nicht falsch, es ist für mich kein riesiges Problem 😁 aber so richtig mitgedacht hat da jemand nicht.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Wie gesagt ich habe darüber nie wirklich nachgedacht. Dass ich am Anfang die Disc falsch reingelegt habe, ist aber auf deinem Problem zurückzuführen. Trotzdem lege ich die Disc weiterhin mit der rechten Hand ins Laufwerk und mache diese Drehbewegung mit dem Handgelenk. Aber eben völlig unbewusst. Mir ist das aber auch egal wie das Laufwerk verbaut ist, hauptsache es befindet sich nicht auf der Rückseite. :B
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Die anderen Konsolen zum sind tatsächlich hauptsächlich mit Oberseite rechts, grad nachgeschaut. Wii, WiiU, Xbox 360, One (S), PS4 (Pro)

Allerdings sind z.B. PS2 und PS3 nach links, also wie die PS5


Im Grunde ist das aber eh reine Gewöhnungssache und daher relativ egal.
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Ach klar, im Grunde genommen völlig egal. Wichtig wäre mir endlich mal ein krasses Spiel für meinen Geschmack 😁
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Am 11. Juni erscheint Ratchet and Clank! :X
Mmmhh.... 🤣 Keine Ahnung, hat mich nie gereizt, habe keinen Teil gespielt. Aber ja, werde ich mir aber wohl holen (müssen). Ich habe so richtig bock auf einen geilen Metal Gear Teil, Silent Hill(s) oder was anderes fettes, exklusives. Wenn ich bedenke, was alles möglich wäre. Man, ich hab ne PS5 hier und zocke hauptsächlich Switch oder Rainbow aufm PC 🤣
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
WTF :B

Die PS5 Shirts von Sony kosten mehr als die PS5 an sich. Haben die Lack gesoffen?

20210603_174059.jpg
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Die Shirts sind aber nicht von Sony, sondern von Balenciaga. Das ist eine Luxusmarke wie Louis Vuitton, Gucci oder Prada.

Hätte man mittels einer Suche bei Google benutzt oder kennt sich mit Mode aus, dann wüsste man dies. :P
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ich hoffe ja nicht, weil eigentlich wollte ich die PS5 erst mit Horizon kaufen. :-D Die Knappheit und auch etwas Glück haben mich halt besonders motiviert eine vorab zu kaufen.

Nein, also wenns eine Limited Edition geben würde, ich würde sie dennoch kaufen und die alte geht dann einfach zu Mama, damit ich da dann auch eine habe. :-D
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Kann man auf der PS5 einstellen, dass diese nach Start sofort mit dem aktuell eingelegtem Spiel startet bzw. das Spiel sofort startet, sobald die CD eingeschoben wurde?
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Hauptproblem an der Verkaufsaktion am Freitag war, dass man das Bundle nur über die normale Internetseite kaufen konnte. Sprich wer über die App oder den Handybrowser Amazon aufgerufen hat und nicht die Desktopseite angewählt hat, bekam es nicht angezeigt.

Laut Berichten sollen hierzulande jetzt im Juni schon mehr Konsolen verkauft worden sein als im April und Mai zusammen. Außerdem hängt das Containerschiff Ever Given immer noch in Ägypten fest und da sollen wohl auch noch Konsolen lagern. Hoffentlich hat bald jeder die Möglichkeit eine PS5 ganz entspannt zu kaufen. Eine Besserung ist auf jeden Fall in Sicht.
 
Oben