Jetzt ist es offiziel : Sony schluckt Metro-Goldwyn Mayer

domidomek

Bekanntes Gesicht
Lange Zeit brodelte die Gerüchteküche, nun ists offiziel : Sony übernimmt MGM. Der Kaufpreis beträgt 6.25 Milliarden CHf. .Wie sich das auf Lizenzspiele auswirken wird ist nicht bekannt. Möglich jedoch wäre dass fast alle Filme von MGM, bzw. Sony, nur noch für die PS2 erscheinen. Nur schon die Tatsache dass James Bond über MGM in die Kinos kommt ist traurig...nie mehr Bond für den GC?!
Sony verdoppelt damit seine Filme Bibliothek. Warner zeigte auch Interresse an MGM zog sich aber heute zurück.
Was haltet ihr davon?
Ist es überhaupt möglich, dass überhaupt keine Filmlizenzen von MGM für den Cube oder XBox erscheinen?
Ich glaube schon net, dass alle Spiele nur noch PS2 X-Klusiv erscheinen...aber man weiss ja nie...

MfG
D :P MID :P MEK


edit : Homepage von MGM und Sony .
 

RCP

Bekanntes Gesicht
nein nein nein >:( die ganz bösen leute von sony machen alles kaputt, bösssssse :(((((((((((((

spiderman gehört ja auch zu columbia pictures (sony films), und für cube und xbox ist auch nie ein spiderman spiel erschienen, nieeeeeee. nur für ps2

*geduldig wart*
 

pipebomb

Bekanntes Gesicht
also auf bond kann ich ohne probleme verzichten, die spiele waren seit se von ea gemacht wurde grottig. golden eye war fett aber alles danach nur noch schlecht.

cya pipe
 

Krunkalunga

Bekanntes Gesicht
och neee! schon wieder ne billige filmumsetzung weniger! :B
ich kann drauf verzichten.

p.s. heisst das filmumsetzung? habs ganz vergessen... :S

Ananananananananführer!
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
Also zu allererst muss ich mal eine Lanze für die 007-Games brechen, gemessen an der Anzahl der diversen Titel muss man schon sagen dass eigentlich zu keinem thema so gute videospielumsetzungen produziert wurden wie zu 007.
Goldeneye für das N64 von Rare, und die diversen EA Titel der 128Bit-Generation sind wirklich sehr gut Spiele von denen zurzeit die Krönung wirklich "alles oder nichts" ist - das perfekt präsentiert daher kommt.
Von schlechter Umsetzung kann man da wirklich nicht sprechen und ein verlust für den Cube oder eine nachfolgekonsole wäre das allemal. Man muss mal von dem hohen Nintendo-ross runter, bei Nintendo ist JEDER titel der nicht für die heimkonsole erscheint ein herber verlust, weil nämlich exorbitant wenig spiele für nintendos heimkonsolen erhältlich sind (seit N64).

Man muss aber sehen das die 007-Lizenz an einen unabhängigen dritten (EA) verkauft wurde, und wenn dieser deal irgendwann mal erneuert wird, dann ist es auch klar dass EA seine Games auf allen 3 Konsolen bringen wird - außer Sony würde es vorziehen die lizenz zu behalten und die spiele selber zu entwickeln - glaube ich jetzt aber weniger.

Intressanter dürfte sein das mit MGM nun nach Columbia dann die zweite große Produktionsfirma auf die Seite der BluRay-Fraktion schlagen wird,....das hat einen hohen strategischen wert für BluRay-Verfechter Sony.
 
R

Roy03

Gast
domidomek am 14.09.2004 19:49 schrieb:
Lange Zeit brodelte die Gerüchteküche, nun ists offiziel : Sony übernimmt MGM. Der Kaufpreis beträgt 6.25 Milliarden CHf. .Wie sich das auf Lizenzspiele auswirken wird ist nicht bekannt. Möglich jedoch wäre dass fast alle Filme von MGM, bzw. Sony, nur noch für die PS2 erscheinen. Nur schon die Tatsache dass James Bond über MGM in die Kinos kommt ist traurig...nie mehr Bond für den GC?!
Sony verdoppelt damit seine Filme Bibliothek. Warner zeigte auch Interresse an MGM zog sich aber heute zurück.
Was haltet ihr davon?
Ist es überhaupt möglich, dass überhaupt keine Filmlizenzen von MGM für den Cube oder XBox erscheinen?
Ich glaube schon net, dass alle Spiele nur noch PS2 X-Klusiv erscheinen...aber man weiss ja nie...

MfG
D :P MID :P MEK


edit : Homepage von MGM und Sony .

Solche Spiele wie James Bond sind auf der PS2 unspielbar wegen den derben Rucklern. Schon scheiße. :B
 

Eisjoker

Bekanntes Gesicht
Gourry-Gabriev am 15.09.2004 12:14 schrieb:
Goldeneye für das N64 von Rare, und die diversen EA Titel der 128Bit-Generation sind wirklich sehr gut Spiele von denen zurzeit die Krönung wirklich "alles oder nichts" ist - das perfekt präsentiert daher kommt.
Von schlechter Umsetzung kann man da wirklich nicht sprechen
TWINE war doch auch von EA oder? Und das war echt grottig!!! Einmal kompett durchgezockt und dann weg damit.
[edit] Oder hattest du daran gar nicht gedacht?[/edit]
 
TE
TE
D

domidomek

Bekanntes Gesicht
Eisjoker am 15.09.2004 16:45 schrieb:
Gourry-Gabriev am 15.09.2004 12:14 schrieb:
Goldeneye für das N64 von Rare, und die diversen EA Titel der 128Bit-Generation sind wirklich sehr gut Spiele von denen zurzeit die Krönung wirklich "alles oder nichts" ist - das perfekt präsentiert daher kommt.
Von schlechter Umsetzung kann man da wirklich nicht sprechen
TWINE war doch auch von EA oder? Und das war echt grottig!!! Einmal kompett durchgezockt und dann weg damit.
[edit] Oder hattest du daran gar nicht gedacht?[/edit]

TWINE =
 

Eisjoker

Bekanntes Gesicht
domidomek am 15.09.2004 16:49 schrieb:
Eisjoker am 15.09.2004 16:45 schrieb:
Gourry-Gabriev am 15.09.2004 12:14 schrieb:
Goldeneye für das N64 von Rare, und die diversen EA Titel der 128Bit-Generation sind wirklich sehr gut Spiele von denen zurzeit die Krönung wirklich "alles oder nichts" ist - das perfekt präsentiert daher kommt.
Von schlechter Umsetzung kann man da wirklich nicht sprechen
TWINE war doch auch von EA oder? Und das war echt grottig!!! Einmal kompett durchgezockt und dann weg damit.
[edit] Oder hattest du daran gar nicht gedacht?[/edit]

TWINE =
The World Is Not Enough
Die Welt ist nicht genug
 
TE
TE
D

domidomek

Bekanntes Gesicht
Eisjoker am 15.09.2004 16:51 schrieb:
domidomek am 15.09.2004 16:49 schrieb:
Eisjoker am 15.09.2004 16:45 schrieb:
Gourry-Gabriev am 15.09.2004 12:14 schrieb:
Goldeneye für das N64 von Rare, und die diversen EA Titel der 128Bit-Generation sind wirklich sehr gut Spiele von denen zurzeit die Krönung wirklich "alles oder nichts" ist - das perfekt präsentiert daher kommt.
Von schlechter Umsetzung kann man da wirklich nicht sprechen
TWINE war doch auch von EA oder? Und das war echt grottig!!! Einmal kompett durchgezockt und dann weg damit.
[edit] Oder hattest du daran gar nicht gedacht?[/edit]

TWINE =
The World Is Not Enough
Die Welt ist nicht genug


Danke...
Naja ich habs zwar net aber ein Freund von mir...hat ziemlich Spass gemacht (für PS2)...
 

Eisjoker

Bekanntes Gesicht
domidomek am 15.09.2004 16:53 schrieb:
Danke...
Naja ich habs zwar net aber ein Freund von mir...hat ziemlich Spass gemacht (für PS2)...
Ich fands nach ner gewissen Zeit einfach nur noch stupid und langweilig. Gut, ich war mit den Erwartungen eines zweiten Goldeneye daran gegangen, aber dennoch... die 130 Kröten wars nich wirklich wert.
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Eisjoker am 15.09.2004 16:58 schrieb:
domidomek am 15.09.2004 16:53 schrieb:
Danke...
Naja ich habs zwar net aber ein Freund von mir...hat ziemlich Spass gemacht (für PS2)...
Ich fands nach ner gewissen Zeit einfach nur noch stupid und langweilig. Gut, ich war mit den Erwartungen eines zweiten Goldeneye daran gegangen, aber dennoch... die 130 Kröten wars nich wirklich wert.

Ich fand's immerhin besser als GoldenEye =)
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
TWINE hatte ich ja extra ausgespart (nicht vergessen).
Aber auch wenn man diesen, meiner meinung nach, nicht wirklich guten Titel mit berücksichtigt bleibt immer noch eine für Filmumsetzungen erstaunlich gute Bilanz - deswegen wärs schon a bisserl schade wenn 007 Games bald Sony-Only wären, wobeis einem zweigleisig fahrendem konsolero auch wieder egal sein könnte...
 

Eisjoker

Bekanntes Gesicht
Gourry-Gabriev am 15.09.2004 23:57 schrieb:
TWINE hatte ich ja extra ausgespart (nicht vergessen).
Ich hatte nichts anderes erwartet.*hust*
Aber auch wenn man diesen, meiner meinung nach, nicht wirklich guten Titel mit berücksichtigt bleibt immer noch eine für Filmumsetzungen erstaunlich gute Bilanz - deswegen wärs schon a bisserl schade wenn 007 Games bald Sony-Only wären,...
Ja, wenn man an 3EngelfürCharlie oder sowas denkt ist das schon ganz ansehnlich. Nachdem ich von TWINE sooo geschockt worden war hab ich mir keins der späteren Bond-Spiele gekauft, nur Nightfire hatte ich mal ausgeliehen. Das war ein ganz gutes Spiel, viele gute Ideen, wie z.B. die Minifahrzeuge im MP, aber die KI der Bots war echt grottig. Wenn man so welche Fehler allerdings ausmerzen würde, könnten Bond-Spiele mich evtl wieder begeistern. Dann wäre es schade, wenn Bond nur noch bei Sony seine Martinis schütteln und Frauen rühren würde. Nur vermisse ich bei den von EA entwickelten Bond-Spielen irgendwas, was mich bei Goldeneye so richtig begeistert hat. Ich komm nich drauf was es war...*grrr*
wobeis einem zweigleisig fahrendem konsolero auch wieder egal sein könnte...
Ach hau doch ab!*scherz*
 

KennyII

Bekanntes Gesicht
Seid Rare nich mehr an 007 gearbeitet hat, war es bis jetzt net das gelbe vom Ei (ausgenommen Alles oder Nichts).
Ich glaub aber nich dass Sony sich die Mühe machen wird, die 007 Spiele selber zu entwickeln, sondern die werden das EA überlassen und die bringens für alle 3.
Es sei denn, die sagen EA sie dürfens nur Entwickeln wenn only for PS2.
Denn wie schon gesagt, jedes Spiel das nich aufm Cube erscheint is ein Verlust.
Dann geh ich auf die Barrikaden!!!
Dann gibts freie Liebe in der Öffentlichkeit!!!
Is jemand dabei? ;)
 
H

Harry_Tipper

Gast
domidomek am 15.09.2004 16:53 schrieb:
The World Is Not Enough
Die Welt ist nicht genug


Danke...
Naja ich habs zwar net aber ein Freund von mir...hat ziemlich Spass gemacht (für PS2)...

Hey Leute, checkt ihr nix? The World is not Enough für PS2??? :confused:
Also, ich klär euch mal auf... Es ist natürlich für den N64 erschienen... Er meinte wohl Nightfire oder Agent im Kreuzfeuer
 
Oben