Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
20200908_163704tcjvf.jpg

Nintendo hat spontan am 08. September 2020 ein neues Spiel angekündigt, welches erneut eine Kooperation mit den Warriors-Spielen von Koei Tecmo eingeht: Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung.
Dabei handelt es sich erneut um ein Crossover zwischen The Legend of Zelda und dem Warriors-Gameplay. Hier ganz spezifisch The Legend of Zelda: Breath of the Wild und die Zeit 100 Jahre vor der Haupthandlung mit dem Ausbruch der Verheerung Ganon.

Man übernimmt unter anderem die Rolle von Link, Prinzessin Zelda und die Recken von Hyrule und widersetzt sich gegen die Horden der Verheerung Ganon. Auch das bekannte Shiekah-Modul kommt in den Kämpfen zum Einsatz. Dazu kommen vertonte Zwischensequenzen.
Wie bei den meisten Warriors-Spielen üblich, wird man auch Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung kooperativ zu zweit bestreiten können.
Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung wird auch wieder amiibo unterstützen.

Weitere Informationen sollen am 26. September erfolgen und im eShop ist das Spiel bereits vorbestellbar.
Wer das Spiel im eShop vorbestellt, erhält Goldpunkte im Wert von 3€ und außerdem die Glückskelle als Waffe für Link.

Neuigkeiten 28.10.2020:
Heute hat Nintendo im Rahmen einer neuen Ausgabe von Nintendo Direct Mini: Partner Showcase einen neuen Trailer zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung veröffentlicht, der einige neue Einblicke gewährt.
Außerdem gibt es ab sofort eine kostenlose Demo-Version im eShop für Nintendo Switch. Diese ermöglicht es das erste Kapitel des Spiels zu spielen und den Fortschritt später auf die Vollversion übertragen zu können.

Quelle: JPGames.de

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Trailer & Videos:

Amazon.de-Bestelllink:

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung auf Nintendo.de

Allgemeine Informationen:
Vertrieb: Nintendo
Entwickler: Omega Force, Team NINJA
Genre: Hack and Slash
System: Nintendo Switch
Erscheinungstermin: 20. November 2020
Altersfreigabe: USK ab 12 freigegeben
 
Zuletzt bearbeitet:

gamechris

Bekanntes Gesicht
Das erste Spiel (+ die Definitive Edition) haben unzählige Stunden meiner Zeit zernichtet. Auf dass das neue Spiel es auch wieder schafft! :X
 

Wiinator

Bekanntes Gesicht
Man sollte sich vielleicht schon mal darauf vorbereiten, dass Metroid Prime eines Tages einfach in den Läden steht und Nintendo es am Tag danach ankündigt :B.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Der Trailer war cool, das Setting ist interessant. Reizt mich jetzt schon deutlich mehr als der Vorgänger (also HW, nicht BotW) es je tat

hoffe das Artwork oben wird auch das Cover-Motiv
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Geil!

Aber hoffentlich ist die "Glückskelle" keine exklusive Waffe für digitale Käufer.
Ich befürchte auch Nintendo wird über kurz oder lang versuchen, alle auf digital mit exklusiven Goodies zu locken.
Is nich.
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Leider ja und wir werden es wohl nicht verhindern können. Wie in dem XBox Thread beschrieben - ich glaube wir stellen in Zukunft die Minderheit mit den Laufwerken dar. Was aber ganz schlimm ist - mal angenommen: irgendwann hat man seine Konsole voller digitaler Inhalte, sie gibt den Geist auf und man kann den ganzen Kram nicht mehr runterladen, weil die Möglichkeit einfach nicht mehr besteht (Server, Bibliothek etc.). Schlimm, wenn ich an so eine Zukunft denke.

Aber egal, zurück zum Thema:
Finde auch, dass es tausend Mal besser aussieht, als Hyrule Warriors. Eher wie ein Zelda, nicht wie eine Japano-Schnetzelei. Mit Zwischensequenzen und Story, sehr schön. Ob ich es mir holen werde, muss ich gucken. Aber durchaus interessant.
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Eine richtig geniale Ankündigung und wirklich absolut aus dem Nichts. Ich hatte mir schon immer ein neues Hyrule Warriors gewünscht und hatte damals bei der Ankündigung von Hyrule Warriors: Definitive Edition für Nintendo Switch gehofft, dass man die Recken spielen kann.

Dann wird dieser Wunsch nun endlich hier wahr. :-D

Und besonders freut es mich, dass es bereits übernächsten Monat veröffentlicht wird. :-D

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung wird übrigens wie auch sein Vorgänger amiibo unterstützen.

Aber hoffentlich ist die "Glückskelle" keine exklusive Waffe für digitale Käufer.
Laut der Beschreibung im eShop:
"Der Vorbestellerbonus "Glückskelle" kann möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt auch käuflich erworben werden."

Das Item bleibt also wahrscheinlich nicht nur den digitalen Vorbestellern vorbehalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
3D All stars ist damit für das ertste mal abbestellt, stattdessen werde ich mir bei Zeiten nochmal das erste Hyrule Warriors holen, denn das hier sieht deutlich interessanter aus %)
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Ja, weil das eine mit dem anderen auch total vergleichbar ist :B

Ich mach den LOX-Move und kauf einfach beides.
Die Vorgeschichte zu Breath of the Wild...ick fass et nich! Muss ick habn! :B
Hat auch mit was privatem zu tun, mir wurde der erste Teil damals geschenkt, war zu der Zeit aber notgedrungen es zuverkaufen, mit der aussicht es mir wieder zu holen wenn Dinge sich wieder bessern (und gebessert haben sie sich), und jetzt mit dem sequel/Breath of the Wild Prequel spinoff... Dings... hab jetzt ich quasi auch wieder einen guten Grund es mir wieder zu holen.

Mario nehm ich irgendwann, wahrscheinlich nächsten Monat, auch noch mit, zumal die ja im März ihn eh wieder aus den Regalen verscheuchen :S
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Bin ja auf die Anzahl der Charaktere gespannt, generell was den Umfang anbelangt. Hyrule Warriors ist ja diesbezüglich ein Brett. Alleine die im Hauptspiel integrierten Abenteuerkarten bieten Inhalt en masse. Und dann noch die ganzen (preiswerten!) DLCs.

Ich hoffe man wird das mit einer umfangreichen Storykampagne ausgleichen. Ich erwarte nämlich nicht, dass dieses Spiel so umfangreich wird wie Hyrule Warriors.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
und schon hat nintendo den rest des jahres und anfang nächsten jahres safe :B :X einfach geil

wobei bei Anfang nächsten Jahres dann halt auch der Umfang von diesem Bowsers Fury stimmen muss. Das Hauptspiel ist dann halt doch nur semi-interessant als Besitzer des WiiU Spiels und wenn man kaum mobil die Switch nutzt (du beziehst dich doch da auf 3D World oder?)
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
wobei bei Anfang nächsten Jahres dann halt auch der Umfang von diesem Bowsers Fury stimmen muss. Das Hauptspiel ist dann halt doch nur semi-interessant als Besitzer des WiiU Spiels und wenn man kaum mobil die Switch nutzt (du beziehst dich doch da auf 3D World oder?)
ja darauf beziehe ich mich. aber mit den spielen, die jetzt raus kommen, ist man ja auch noch bis februar/märz nächsten jahres beschäftigt.
und dann kommt ja auch noch die ps5 mit ua. spiderman.
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Bin ja auf die Anzahl der Charaktere gespannt, generell was den Umfang anbelangt. Hyrule Warriors ist ja diesbezüglich ein Brett. Alleine die im Hauptspiel integrierten Abenteuerkarten bieten Inhalt en masse. Und dann noch die ganzen (preiswerten!) DLCs.

Ich hoffe man wird das mit einer umfangreichen Storykampagne ausgleichen. Ich erwarte nämlich nicht, dass dieses Spiel so umfangreich wird wie Hyrule Warriors.

Ja, die geringere Kämpferanzahl ist auch meine Angst. Aber vielleicht legt man dann wirklich mehr wert auch eine zusammenhängende Story, nicht einfach wieder ein 08/15-Gemetzel die irgendwie mit CGI-Sequenzen verknüpft sind. Ob die Welt frei begehbar ist? Irgendwo haben sie ja schon geschrieben, dass man die Welt vor der Zerstörung sehen wird. Aber nur als (viereckige) Arena fände ich das auch nicht so wirklich sehenswert.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ob die Welt frei begehbar ist? Irgendwo haben sie ja schon geschrieben, dass man die Welt vor der Zerstörung sehen wird. Aber nur als (viereckige) Arena fände ich das auch nicht so wirklich sehenswert.
Es gibt weiterhin einzelne Maps, aber die sind scheinbar abwechslungsreicher gestaltet und ohne viereckige Festungen. Siehe Screenshot:

88774-1280-720-a86e22dceb194207a0060c09c08c020aeb4708c8.jpg

Eine Openworld mit der Masse an Gegnern wäre wohl nicht machbar.
 

andypanther

Bekanntes Gesicht
Also ein bisschen Dynasty Warriors muss das schon sein, denn wenn man einfach nur ein Zelda will, spielt man eben ein Zelda.

Ich bin ja ein riesiger Fan beider Serien. Mein Problem beim ersten Teil war, dass es nicht wirklich ein Crossover war. Wie grossartig das gewesen wäre, wenn man sich irgendwas ausgedacht hätte mit interdimensionalen Portalen oder so, die Hyrule mit dem China der drei Reiche verbinden, so dass Link und Lu Bu endlich gegeneinander kämpfen können!

Wo wir grad beim Thema sind: Lu Bu for Smash!
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
Also ein bisschen Dynasty Warriors muss das schon sein, denn wenn man einfach nur ein Zelda will, spielt man eben ein Zelda.

Ich bin ja ein riesiger Fan beider Serien. Mein Problem beim ersten Teil war, dass es nicht wirklich ein Crossover war. Wie grossartig das gewesen wäre, wenn man sich irgendwas ausgedacht hätte mit interdimensionalen Portalen oder so, die Hyrule mit dem China der drei Reiche verbinden, so dass Link und Lu Bu endlich gegeneinander kämpfen können!

Wo wir grad beim Thema sind: Lu Bu for Smash!
glaube nicht dass das gut angekommen wäre. das wäre wohl für die meisten zelda fans zu viel. da müssten sich die meisten schon an ein komplett neues gameplay gewöhnen, dass mit zelda eigentlich nicht viel zu tun hat und dann auch noch ein crossover mit charakteren, die wahrscheinlich 95% der zelda fans nicht kennen. denke da verträgt sich das mainstream thema (zelda) mit der sparte (dynasty warriors) nicht wirklich.
(war ja schon erschrocken dass unter emp und elbenwald posts zu diesen thema ein hyrule warriors eher mit enttäuschung verbunden wird, wobei vllt auch etwas zu erwarten....)

ich persönlich liebe auch das gameplay, aber da jetzt die klassischen dynasty warriors charaktere mit ein zu bringen, würde das zelda flair stören... und irgendwie halt echt nicht passen.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Hyrule Warriors ist so wie es ist wirklich passend.

Generell könnte man mit diesem Spin Off Franchise die großen Schlachten der Zelda Timeline thematisieren. zB der Krieg in goldenen Zeitalter um das Triforce aus der A Link to the Past Timeline.
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Ich habe es grad entdeckt bei den Nachrichten auf der Switch und bin begeistert. Ratet mal wer sich was zu November hinspart. Ich kaufe vielleicht digital mit Vorbestellung. Allein schon wegen der Glückskelle und in meine Switchtasche passen keine zusätzlichen Spiele mehr rein.
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Wie Nintendo zuvor angekündigt hatte, gibt es mit dem heutigen 26. September wieder etwas Neues zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung. So hat Nintendo einen neuen Trailer veröffentlicht, der sich auf die Recken Revali, Mipha, Urbosa und Daruk konzentriert.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Helden, vereint euch! - Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Koei Tecmo hat auch ein erstes Gameplayvideo veröffentlicht das auch Impa als spielbaren Charakter bestätigt.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben