Feedback zur Seite und zum Forum

G

Gast1669461003

Gast
Mein Problem ist dann eher die Aussenseiterrolle.
Warum kommen die PCGler nicht zu uns?

Also da kann ich dir wirklich versprechen, die Aussenseiterrolle ist dann nur gefühlt, nicht von Computec oder der PCG-Community auferlegt. Das hat ganz simpel und einfach technische, finanzielle und markentechnische Gründe.

PC Games ist als Marke eine Institution seit den 90ern, Videogameszone nicht - war es nie, wird es nie. PC Games könnte sich natürlich umbenennen zu was auch immer "All Games", aber so wie Internet, Suchmaschinenoptimierung, Marketing und Co. funktionieren, wäre das nichts anderes als Suizid. Ganz vereinfacht ausgedrückt: Leute und Google finden die Seite nicht mehr und/oder sind irritiert und gehen lieber woanders hin. Und langfristig wäre das auch gleichzeitig eine umso schnellere Ermordung der Community. So einfach ist das.

PC Games ist infrastrukturell und technisch eine größere, komplexere und dank verschiedener Features eine modernere Nummer. VGZ zu PCG zu portieren ist sicherlich einfacher als anders rum. Hinzu kommt dann auch wieder, wie du ja selbst sagst: Foren sind nicht zeitgemäß. Find ich auch schade, aber isso. Ob man es wahrhaben will oder nicht. Jeder darf froh sein, dass hier genauso wie drüben überhaupt noch was gemacht wird.

Priorität sollte sein: Länger am Leben halten. Fusionierung würde dem helfen (auch wenn's da noch andere Faktoren gibt, die für Computec eine Rolle spielen), auch wenn es nicht jedem gefällt. Vielen anderen schon. Da muss man auch mal kompromissbereit sein. Ansonsten könnten hier jetzt schon alle die Koffer packen und egal wo hingehen, wo ihnen das Umfeld passt und wo sie ungestört sind (Discord-Server, Forum Marke Eigenbau, Facebook-Gruppe, whatever), wenns nur darum geht "ich will meine alte Crew und NUR meine alte Crew". Ich für meinen Teil will neue Leute kennen lernen, neue Ansichten, mehr Diskussionen - was auch der Grund ist, warum ich inzwischen nur noch draußen in der Realität und gar nicht mehr im Netz tue. Hier passiert das nicht, Social Media find ich zunehmend scheiße und mich halten hier auch nur nostalgische Gründe Richtung Leute, die ich seit Jahren "kenne" - aber das gilt für Videogameszone und PC Games zugleich. Deshalb fänd ich es schön, dass beide zusammenfinden, das würde es für mich (und viele neue User) interessanter machen.

P.S.: Ich habe das Glück, dass ich sowohl für den Laden hier gearbeitet habe, Jahre in einer digital orientierten Werbeagentur war und jetzt in der Spielebranche arbeite, auch eng mit Community(-Managern) zusammen - als Foren-User ohne Einblick hinter die Kulissen fehlen nunmal in der Regel die technischen und wirtschaftlichen Hintergrundinfos. Würde mir jetzt hier auch nicht die Zeit nehmen, das zumindest im gaaaaaanz groben Ansatz auszubreiten, wenn ich nicht daran interessiert wäre, das wir von gefühlten Dingen wegkommen hin zu mehr "so funktioniert das halt und so kann es auch in Zukunft noch funktionieren" gehen. Zumindest in den Ansichten, auch wenn's am Ende gar nicht umgesetzt wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Kraxe

Gast
Ich glaube man hat es einfach verabsäumt die Foren zusammenzufügen.

Wenn man die Foren zusammenfügt, sollte man grundlegende Änderungen vornehmen. Als Konsolenspieler wäre man plötzlich in einem PC Games Forum. Das hat jetzt nichts damit zu tun wie die User sind, sondern ich habe keinen Bezug zu PC Spielen oder zu Rechnern allgemein.

Vor allem ein moderneres Design. Ich war ja schon im PC Games Forum. Der Username gilt ja für alle Foren, aber es war trotzdem vom Aufbau her nicht so gut was Unterforen anbelangt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wer will kann ja einfach mal "drüben" reinschnuppern, die beißen euch nicht und die Anmelde-Daten (also Passwort etc.) sind eh die gleichen wie die, welche ihr auf VGZ benutzt.
 
K

Kraxe

Gast
Wer will kann ja einfach mal "drüben" reinschnuppern, die beißen euch nicht und die Anmelde-Daten (also Passwort etc.) sind eh die gleichen wie die, welche ihr auf VGZ benutzt.
Wie gesagt, das hat nichts mit den Usern zu tun, sondern mit dem Aufbau des Forums. Unseres ist deutlich übersichtlicher und die kürzlich durchgeführten Änderungen von euch würden dort auch deutlich mehr Sinn machen als hier.

Ich stelle mir das so vor:

Drei Unterforen:
Allgemeines - inkl dem Offtopic Bereich
PC - hier alles rund um PC
Konsolen - also genauso wie es aktuell auf VGZ aufgebaut ist.

Multiplattformtitel würden dann im PC Unterforum ausgewiesen werden. Konsolenexklusiv entweder auf PS oder XBOX. Und Exklusivtitel sowieso im jeweiligen Bereich.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Leute ich hab einen Vorschlag, Anlass dazu war der Minecraft-Thread bzw. Tbows Beitrag im dortigen Thread

T-Bow im Minecraft-Thread schrieb:
Wäre "[Multi]" nicht passender und besser? Und evtl verschieben in United.

Die Idee finde ich eigentlich ganz gut

Was haltet ihr davon, Spiele die es auf mehreren Systemen gibt in United zu verschieben? Dann gäbe es auch keine "Benachteiligung" mehr für Leute, die ein anderes System haben wie das im Tag angegebene.

Multiplattform-Spiele mit dem "Tag" [MULTI] in VGZ-United verschieben?

[ ] Ja da bin ich dafür
[ ] Nein da bin ich dagegen
[ ] Ist mir eigentlich egal
[ ] Es soll so bleiben wie es jetzt ist



Macht mal euer Kreuzchen dort, wo ihr meint dass es gut wäre, bis zum 1. Juli um Mitternacht, als ne knappe Woche, habt ihr Zeit.

Dann werte ich es mal aus und schau was euch am liebsten ist.

Edit: Wartet noch, ich glaub ich mach ne richtige Umfrage auf. Wer hier abstimmen will soll es dann im neuen Thread halt nochmal tun.

Edit²: Bitte hier abstimmen
https://forum.videogameszone.de/kom...mit-dem-tag-multi-vgz-united-verschieben.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Beefi

Bekanntes Gesicht
Mal was anderes, schau mich ja auch ab und an auf pcgames um.
Dort geht auf der Startseite wenn man auf Forum geht ein Fenster auf wo man sofort die 100 letzten Beiträge anklicken kann.
Wäre auf der VGZ Startseite auch ganz praktisch.
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
Ich mein die Startseite, du bist schon auf der Forumseite.
Probier mal beide Startseiten, bei pcgames geht bei Forum ein Fenster auf, bei vgz nicht.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Das PC Games Forum wird ja in fernerer(!) Zukunft eh ein Update bekommen, da vBulletin nicht mehr die Dinge und Sicherheitsstandarts bietet die man möchte. Vielleicht wäre das ja dann ein guter Zeitpunkt die Communitys (PC Games, VGZ und Games Aktuell) zu fusionieren.
Kommt zwar ein bisschen spät der Einwurf, aber ich frag mich eh schon, wieso das nicht längst passiert ist. :B
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
PC Games ist als Marke eine Institution seit den 90ern, Videogameszone nicht - war es nie, wird es nie.

Naja, die N-Zone gibts auch schon seit den 90ern und war mal ne große Marke.
Aber keine Ahnung wie es jetzt um die Zeitschrift steht, bin zwar noch Abonnent, aber ich vermute mal stark, dass es nicht mehr so gut um sie gestimmt ist.

Aber ich verstehe deinen Punkt, man nimmt natürlich sein größtes Zugpferd als Namen.

PC Games könnte sich natürlich umbenennen zu was auch immer "All Games", aber so wie Internet, Suchmaschinenoptimierung, Marketing und Co. funktionieren, wäre das nichts anderes als Suizid. Ganz vereinfacht ausgedrückt: Leute und Google finden die Seite nicht mehr und/oder sind irritiert und gehen lieber woanders hin. Und langfristig wäre das auch gleichzeitig eine umso schnellere Ermordung der Community. So einfach ist das.

Es ist wirklich traurig, wie abhängig das Internet von Google ist.
Alles dreht sich darum, Google den Arsch zu küssen, sei es Werbeplatzierung ("auf die Werbung auf UNSERER Seite haben wir leider keinen Einfluss") oder die Namensgebung.
Google ist zu mächtig und braucht dringend Konkurrenz.

Foren sind nicht zeitgemäß. Find ich auch schade, aber isso. Ob man es wahrhaben will oder nicht. Jeder darf froh sein, dass hier genauso wie drüben überhaupt noch was gemacht wird.

Nein, das habe ich nicht gesagt.
Ich finde nur, Webseiten wie diese hier haben sich sehr dumm angestellt, ihre Community zu halten und auszubauen.
Ntower z.B. läuft noch ganz ordentlich.

Die ganze Webseite ist ein unübersichtlicher, mit unnötigem Firlefanz zugeschissener haufen Mist.
Dazu kommt noch die Unfähigkeit von Computec, die Leser von N-Zone, Play4(? Heißt die noch so?), Games Aktuell usw. auf die Webseite zu holen, um nach und nach den Wechsel von Print zu Webseite zu schaffen.
Was jetzt eigentlich auch schon zu spät ist, denn...wieviele lesen diese Hefte eigentlich noch?
Das hätte schon Mitte der 2000er passieren müssen, als ich hierher kam.

Ich sehe für mich jedenfalls keinen Grund als Abonnent auf die Webseite zu wechseln, wenn die Hefte irgendwann eingestellt werden...und ich bin bereits hier.

Die News-Sektion besteht auch nur aus meist tagealten News, die ich schon woanders teilweise ne Woche vorher mitbekommen habe (kein Scherz).
Zudem sind sie oft auch unnötig lang geschrieben und meist fehlt eine listenartige Struktur, wenn diese der Übersicht dienlich wäre (wie z.B. bei Patch-News oder Spielen, die bei einem Event angekündigt wurden).

Viele andere Seiten sind da einfach schneller und besser, was auch ein Grund für das halbtote Forum ist, meiner Meinung nach.

Die Kids und Jugendlichen brauchen einen Grund, auf diese Seite zu kommen, um dann eventuell im Forum hängen zu bleiben.
Mit uns alten Säcken ist wohl kein Blumentopf zu gewinnen, die meisten in meinem Alter oder älter haben zuviel mit Arbeit und Familie zu tun.

Vielen anderen schon.

Wem denn?
Das sagst du so lockerflockig wie selbstverständlich, aber ich hab noch keine Stimme mitbekommen, die absolut begeistert von dieser Idee wäre, außer dir und LOX.

Da muss man auch mal kompromissbereit sein. Ansonsten könnten hier jetzt schon alle die Koffer packen und egal wo hingehen, wo ihnen das Umfeld passt und wo sie ungestört sind (Discord-Server, Forum Marke Eigenbau, Facebook-Gruppe, whatever), wenns nur darum geht "ich will meine alte Crew und NUR meine alte Crew".

Das ist aber kein Kompromiss, sondern eher eine Zwangsanektierung.
Wir hier müssten alles aufgeben und PC Games bekommt nen neues Unterforum.

Das wird mit mir nicht passieren.
Eine Zusammenführung aller Webseiten unter Computec zu einer "Mega-Webseite für alles rund um Film, Fernsehen, Streaming, Gaming usw." mit einem kompletten Re-Design und Unterforen für jede ehemalige Seite könnte klappen.
Aber nicht so.

Ich für meinen Teil will neue Leute kennen lernen, neue Ansichten, mehr Diskussionen - was auch der Grund ist, warum ich inzwischen nur noch draußen in der Realität und gar nicht mehr im Netz tue.

Seltsame Wortwahl.
Ist unser Forum nicht real? Die Diskussionen hier sind doch meist viel ehrlicher und direkter, als wenn man sich gegenübersitzen würde.
Und vorallem, was macht das für einen Unterschied? Weil ich deinen Schweiß nicht riechen kann, während ich dir von meinen Erlebnissen in The Last of Us erzähle? :B

Aber gut, ich hab ohnehin meine Probleme mit sozialen Kontakten, weshalb ich vermutlich das einfach nicht nachvollziehen kann.
Weshalb ich halt auch hier bin.

Hier passiert das nicht, Social Media find ich zunehmend scheiße

Das wäre eigentlich DIE Chance für streng kontrollierte Foren wie dieses hier ( :B ), Facebook-Gruppen, Twitter & co. ein paar diskussionsfreudige, aber genervte Gamer abzuluchsen.
Gerade etwas ältere, gereiftere Gamer müssen ja absolut genervt sein von diesen Strukturen.
Aber die hängen dann vermutlich im reddit ab :B

und mich halten hier auch nur nostalgische Gründe Richtung Leute, die ich seit Jahren "kenne" - aber das gilt für Videogameszone und PC Games zugleich. Deshalb fänd ich es schön, dass beide zusammenfinden, das würde es für mich (und viele neue User) interessanter machen.

Was wäre daran denn interessanter?
Nichts würde sich ändern.
2 alteingesessene Gruppen würden zwangsweise Zusammengeführt.
Aber das macht es für Außenstehende doch nicht interessanter, wenn sich nichts weiter tut.

P.S.: Ich habe das Glück, dass ich sowohl für den Laden hier gearbeitet habe, Jahre in einer digital orientierten Werbeagentur war und jetzt in der Spielebranche arbeite, auch eng mit Community(-Managern) zusammen - als Foren-User ohne Einblick hinter die Kulissen fehlen nunmal in der Regel die technischen und wirtschaftlichen Hintergrundinfos. Würde mir jetzt hier auch nicht die Zeit nehmen, das zumindest im gaaaaaanz groben Ansatz auszubreiten, wenn ich nicht daran interessiert wäre, das wir von gefühlten Dingen wegkommen hin zu mehr "so funktioniert das halt und so kann es auch in Zukunft noch funktionieren" gehen. Zumindest in den Ansichten, auch wenn's am Ende gar nicht umgesetzt wird.

Ganz ehrlich? Interessiert mich nicht.
Ich bin Foren-User, mich interessiert nur was ich hier auf der Webseite sehen kann.
Warum dies und das nicht geht, weil...juckt mich einfach nicht, warum auch?
Ständig versuchen Firmen um Verständnis zu bitten für dies und jenes, während sie im Hintergrund alles an die Wand fahren.
Nich mit mir.

Bietet mir das was ich will oder macht euren Shizzle mit wem anders, so siehts aus :B
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Grad beim verschieben ins neue Multiplattform-Unterforum bemerkt dass man die Threads ja auch alphabetisch anzeigen lassen kann, unabhängig davon wann zuletzt was gepostet wurde. Warum wusste ich das all die Jahre nicht? %) das erleichtert das Suchen eines Spiele-Threads ja immens wenn die Suchfunktion mir gefühlt 30 News raussucht aber nicht den erstellten Thread im Forum :X

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Wer auch immer die "Tags" im Unterforum zum Nintendo 3DS gesetzt hat, sollte diese nochmal überarbeiten. Bei gewaltig vielen Titeln steht "[DS]" statt "[3DS]" dran, wenn es es nicht sogar der Großteil ist.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Wer auch immer die "Tags" im Unterforum zum Nintendo 3DS gesetzt hat, sollte diese nochmal überarbeiten. Bei gewaltig vielen Titeln steht "[DS]" statt "[3DS]" dran, wenn es es nicht sogar der Großteil ist.
Das ist nachträglich so einfach wie vorher: Erkennungsmuster anhand der Headlines ist fast unmöglich. Abgesehen davon .. 3DS ist doch auch ein DS ;p
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Das ist nachträglich so einfach wie vorher: Erkennungsmuster anhand der Headlines ist fast unmöglich. Abgesehen davon .. 3DS ist doch auch ein DS ;p

PCler...ts...

Der 3DS ist eine ganz andere Generation als der DS.

DS (2004-2011) = DS, DS Lite, DSi und DSi XL
3DS (2011-2018/19 eig. immernoch aktuell) = 3DS, 3DS XL, New 3DS, New 3DS XL, 2DS und New 2DS XL.

Es sollte doch eindeutig zwischen DS und 3DS unterschieden werden, da die Spiele technisch sehr unterschiedlich sind.
Und 3DS-Spiele laufen nicht auf einem DS, nur umgekehrt.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wenn man einen Tweet mit in einem Text verlinkt, wird der markierte Text komplett ausgeblendet. Schwierig zu beschreiben... in diesem Thread zum Beispiel wurde "Dirt 5" und die anderen Verlinkungen deswegen komplett ausgeblendet bzw. der Text "Dirt 5" ist nach wenigen Sekunden verschwunden. Entfernt man das "s" bei "https" funktioniert es. Scheint sich gegenseitig zu beißen und eigenwillig zu agieren.

Test mit http:
Dirt 5
Maneater
Spider-Man
Yakuza: Like a Dragon


Test mit https:
Dirt 5
Maneater
Spider-Man
Yakuza: Like a Dragon


Edit: Dirt 5 komplett verschwunden bei https. Mal wird es angezeigt, mal nicht. Anscheinend kommt der Code nicht klar, wenn man gleichzeitig mehrere Tweets "einbettet" bei einer gleichzeitigen Verlinkung.
 
Zuletzt bearbeitet:

stl1988

Benutzer
Ich habe eben festgestellt, dass nun auch playvier.de zu PCGames und nicht mehr zur Videogameszone weiterleitet, wie auch seit längerem schon n-zone.de. Wird die Videogameszone bald bei PCGames integriert?
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wäre es vielleicht möglich eine Funktion zu implementieren, dass man andere User taggen kann? Zum Beispiel "@ZAM" und der getaggte User bekommt dann eine Benachrichtigung.
 
Oben