Das gute alte N64

DarkPlayer

Neuer Benutzer
ich bin auch erst 15 und hab die snes-zeiten nich so richtig miterlebt
ich hab erst mit dem n64 des zoggen angefangen, und ich finde die atmosphere der spiele damals war echt genial
(mario64!!!, zelda : Oot, goldeneye,usw.)
das vermisse ich in heutigen spielen ständig (sogar manchmal bei nintendo)
 
F

FlediDon

Gast
[l]am 05.08.03 um 18:04 schrieb DarkPlayer:[/l]
ich bin auch erst 15 und hab die snes-zeiten nich so richtig miterlebt
ich hab erst mit dem n64 des zoggen angefangen, und ich finde die atmosphere der spiele damals war echt genial
(mario64!!!, zelda : Oot, goldeneye,usw.)
das vermisse ich in heutigen spielen ständig (sogar manchmal bei nintendo)

Du hast irgendwie vollkommen recht. Und das mit 15, respect! Zum snes kann ich nur sagen dass ich es vorallem wegen den genialen ActionAdventures/RPG´s liebe. Aber das N64 ist wirklich genial! Auch wenn es darauf kaum aa´s/rpg´s gibt (was mich sehr enttäusch hat) gibt es so viele andere Spiele die mich vollends überzeugt haben. Zum Beispiel konnten mich Rennspiele vorher nie begeistern, abder dann kamen Wave Race 64, Mario Kart 64,Diddy Komg Racing, Snowboard Kids (Geheimtip!) , F Zero X u.a. . Ich war auch nie so Fan von Ego-Shootern , aber Goldeneye, Turok 1+2 sowie Perfect Dark haben mich voll überzeugt! Es gibt noch viele andere Spiele (hauptsächlich von Nintendo selber) an die aktuelle Spiele einfach nicht herankommen (von Spielspaß her). Das gute alte n64 ist und bleibt (für mich) die beste Konsole!

P.S.: Ich spiele grade Holy Magic Century, wirklich verdammt geil!
 
T

Telewizzle

Gast
irgendwie habt ihr recht ! ich bin auch heute 15 geworden hab aber mit dem gameboy Pocket angefangen und mir dann ein n64 gehohlt dann einen gameboy colour dann einen gameboy advance und dann den gamecube !also nur nintendo konsolen! mit wie alt wart ihr als ihr mit dem zocken angefangen habt? ich war 9
 

OldMacMario

Neuer Benutzer
[l]am 27.08.03 um 10:31 schrieb Telewizzle:[/l]
irgendwie habt ihr recht ! ich bin auch heute 15 geworden hab aber mit dem gameboy Pocket angefangen und mir dann ein n64 gehohlt dann einen gameboy colour dann einen gameboy advance und dann den gamecube !also nur nintendo konsolen! mit wie alt wart ihr als ihr mit dem zocken angefangen habt? ich war 9

Ich war 5 und hab mit dem NES begonnen. :)=)
 
K

Kafei

Gast
[l]am 27.08.03 um 10:37 schrieb Telewizzle:[/l]
mit 5 ? hast du die spiele überhaupt kapiert??

5 ist eigenlich schon sehr früh *g* um die spiele zu verstehen muss man aber eigentlich nur lesen können...
naja ich war 8 als mir meine mutter einen snes mit zelda gekauft hat
 
A

AgentElbo

Gast
Hi :)=)

Also ich war 8 oder 9 als ich meine erste Konsole bekamm das war ein Segar, durfte das erste Jahr aber nur einmal die Woche spielen :pissed: , mit 10 bekamm ich dann ein N64.

Bis dann :-D
 
R

Rocking_Cube

Gast
[l]am 03.05.03 um 17:25 schrieb CubeFan1990:[/l]
Hi und willkommen in meinem Sinnlosthread! Eigentlich wollte ich nur sagen das mir aufgefallen ist das in meiner Umgebung früher sau viele nen N64 hatten, aber jetzt (außer ich) keiner nen Cube. Geht es euch auch so? Außerdem haben die Games irgendwie weniger Wiederspielwert. (Bei Mario64 hatte ich nach dem 120 Stern noch bock aber bei Sunshine hab ich schon beim 70 aufgehört :( )


Tja , manch Idiotas denken halt:"Man is der GC ne scheiß Konsole .
Da kauf ich mir lieber "Hirnlos.drauf-los-schieß" für
Popel-Station 2 / X-Kotz
 
R

Rocking_Cube

Gast
[l]am 03.05.03 um 17:25 schrieb CubeFan1990:[/l]
Hi und willkommen in meinem Sinnlosthread! Eigentlich wollte ich nur sagen das mir aufgefallen ist das in meiner Umgebung früher sau viele nen N64 hatten, aber jetzt (außer ich) keiner nen Cube. Geht es euch auch so? Außerdem haben die Games irgendwie weniger Wiederspielwert. (Bei Mario64 hatte ich nach dem 120 Stern noch bock aber bei Sunshine hab ich schon beim 70 aufgehört :( )


Tja , manch Idiotas denken halt:"Man is der GC ne scheiß Konsole .
Da kauf ich mir lieber "Hirnlos.drauf-los-schieß" für
Popel-Station 2 / X-Kotz
 
R

Rocking_Cube

Gast
[l]am 27.08.03 um 10:34 schrieb OldMacMario:[/l]
[l]am 27.08.03 um 10:31 schrieb Telewizzle:[/l]
irgendwie habt ihr recht ! ich bin auch heute 15 geworden hab aber mit dem gameboy Pocket angefangen und mir dann ein n64 gehohlt dann einen gameboy colour dann einen gameboy advance und dann den gamecube !also nur nintendo konsolen! mit wie alt wart ihr als ihr mit dem zocken angefangen habt? ich war 9

Ich war 5 und hab mit dem NES begonnen. :)=)

Seeeeeehr jung ( allerhöchstens 6 )
 
T

TurboTsunami

Gast
Tja, ich zocke schon seit nunmehr 17 Jahren.
viele Konsolen Habe ich mir gekauft: NES, SNES, GB, PSX, GBC, N64 und Gamecube.
Fast nur Nintendo Konsolen wie ihr unschwer erkennen könnt.
Ich war bis jetzt immer zufrieden mit Nintendo und ich bin auch nicht der Meinung das das N64 eine schlechte Konsole ist bzw. war.
Sicher, es gab nicht viele Games, aber dafür umso mehr gute.
Natürlich gibt es auf jeder Konsole auch schlechte Spiele, aber ich für meinen Teil habe immer versucht das im Verhältniss zu sehen.
Auf Sonys Plastation gibt es wesentlich mehr spiele als auf dem N64, keine Frage. Aber inwiefern ist das vonnutzen wenn 70% davon nicht einmal mit einem Gameboyspiel ;) mithalten können?!
Ich glaube das der Unterschied der beiden Konsolen, wenn man NUR die erstklassigen Games beurteilt, nicht so groß ist wie manche behaupten.
Die PS ist keine schlechte Konsole.
Wer was anderes sag lügt, weil er Nintendo schützen will.
Sicher, ich finde Nintendo auch um längen besser als Sony.
Aber jedem das seine. Ich würde nie zu einem Sony-Fan sagen: "Die Playstation ist scheiße, Nintendo ist viel besser!", denn das stimmt nicht.
Es ist zu subjektiv.
Kann sein das ich schon zu alt dafür bin, aber ich finde es nicht richtig jemanden danach zu verurteilen was für eine Konsole er hat.
Ich finde auch nicht, das der Gamecube sooooo schlecht ist wie immer behauptet wird.
Ja, es gibt viele Spiele die man, zumindest vom Gameplay her, schon mal besser gesehen hat.
Aber ich finde "Super Mario Sunshine" zum Beispiel nicht schlecht nur weil es schon mal besser war.
Meiner Meinung nach sollte man jedes Spiel einzeln und für sich beurteilen. Man kann sicherlich einen Vergleich mit ähnlichen Titeln machen, aber man sollte nicht nur deswegen verurteilen bzw. beurteilen.
Ich bin auch der Meinung, das man, wenn man ein ECHTER Fan ist, zu seinem Hardware-Hersteller stehen, und nicht einfach einttäuscht das Handtuch werfen sollte. Bei jeder Konsole gibt es auch mal schlechte Zeiten und wenn das schon ein Grund für euch ist zu einem Konkurrenzprodukt zu wechseln dann kann ich nur sagen das ihr keine echten Fans seid.
Man sollte auch zu seinem Favoriten stehen wenn es nicht so gut läuft.
Ich bin der Ansicht das Treue immer noch am wichtigsten ist und am besten zeigen kann wer wirklich ein Fan ist und wer nicht.
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
Das ist doch eigentlich überhaupt nicht verwunderlich das die damaligen N64 besitzer sich keinen Cube mehr gekauft haben, Nintendo hat ja damals auch alles menschenmögliche unternommen um seine Fans zu verprellen!
Nintendo hatte eine riesige Fanbase zum Wechsel vom SNES auf die Next-Generation, wenn man dem N64 einfach ein CD-Laufwerk beschert hätte wären sie vielleicht heute gleichauf mit Sony!
Aber durch die Modultechnik hat man das N64 total ausgebremst, und der mangelnde Spielesupport war ein dauerthema, teilweise über ein halbes jahr hinweg gab es keine neuen titel, anständiges war auch nicht in sicht, und viele Genres (RPGS,Rennspiele,Beat em Ups) wurden nie oder nur mangelhaft besetzt - da war es ein leichtes für Sony die N-Fans abzugrasen und vor allem: ZU BINDEN!
Die Fans die sich Nintendo mit dem N64 verspielt hat, werden sie bestimmt nicht mehr zurück bekommen, und ich bin mir auch sicher, das nicht jeder der heute einen Cube hat, sich wieder die nächste N-Konsole holen wird, dafür sind zu viele zu sehr enttäuscht vom wunderwürfel (zum teil zu recht...)
Und Schuld war nur die Modultechnik...hätte Square die möglichkeiten von Nintendo bekommen spiele zu entwickeln wie sie es wollten (also nicht auf lächerlichen 64bit modulen ohne platz), hätten sie ihr FFVII bei Nintendo veröffentlicht - und erst FFVII brachte in Japan der PSOne DEN Durchbrucht.... shit happens...
 

if-you-want-blood

Bekanntes Gesicht
CubeFan1990 am 03.05.2003 17:25 schrieb:
Hi und willkommen in meinem Sinnlosthread! Eigentlich wollte ich nur sagen das mir aufgefallen ist das in meiner Umgebung früher sau viele nen N64 hatten, aber jetzt (außer ich) keiner nen Cube. Geht es euch auch so? Außerdem haben die Games irgendwie weniger Wiederspielwert. (Bei Mario64 hatte ich nach dem 120 Stern noch bock aber bei Sunshine hab ich schon beim 70 aufgehört :( )

Da hast du Recht, den Nintendo 64 gab's in fast jedem Haushalt zu sehen, den Gamecube aber nicht, komisch :confused:
 

Sh0X-Z3r0

Bekanntes Gesicht
Jaaja... das warn noch Zeiten !
Am geilsten is aber wie ich eigentlich zu Nintendo gekommen bin...

Also, ich eines tages (noch ein sprössling ;) ) war auf dem Spielplatz rumtoben !
Und was seh ich da zufällig im Sand liegen ??? Ein Super Mario Spiel für den "oldschool" Gameboy ! Habs mir natürlich gekrallt !
Bloß, mein Problem war... ich hatte kein Gameboy ! Also musste einer her !
Gesagt getan ! Gleich noch Tetris dazu mitgekauft und dann ging das zocken ab !

Nach dem Gameboy kam das SNES (zwischendurch noch bei meinem Opa NES gezockt) natürlich mit ZELDA-MarioKart... und noch bestimmt 15 andere Games...

Dann (ich liebe es) die N64 Zeit !!! WaveRace-Zelda OoT+MM-Mario-MarioKart(STUNDENgezockt)-BlastCorps-Turok-Fifa-StarWars-DiddyKong usw. (ich bin der Meinung, die N64 Zeit war einfach die geilste Zeit !!! ich würde gerne nochmal zum Zelda release zurück reisen *g)

Dann (mal kein Nintendo) kam die Playstation !
Bestimmt mit 50 Titeln ! Auch keine schlechte Zeit !


Und natürlich der CUBE ! Zelda-NFSU-SplinterCell-Starwars-MarioSUnshine-Satrfox (wie ich finde eine viel zu niedrige Bewertung bekommen)-Medal of honor-SoulCalibur II-MarioKart:-DD!! .. usw.


Aber leider muss ich sagen, ich halte nicht allzu viel vom neuen MarioKart... was ich persönlich selbst sehr schade finde ! Ich finde Nintendo hat einfach ZU VIEL drangesetzt MarioKart 64 zu toppen ! Die Steuerung...viel zu träge und unausgereift... alles viel zu bunt ! Hätten sie etwas schlichtere Strecken und ähnliches Handling wie beim N64 gemacht, wäre das für mich ein absolut Bombenspiel geworden ! So bleib ich entäuscht beim N64 ! SCHADE Nintendo... :(

Aber, als trost kommt ja nun der DS-Resi4-ZELDA (sabba ;) ) und viele weitere Tophits...... 2005 wird ein geiles Jahr !

Ich bin 15 habe aber schon so einiges an Nintendo Zeiten mitgemacht !
Und ich werde ihnen auch in Zukunft Treu bleiben ! Weil Nintendo für mich, einfach ein Abschnitt in meiner Jugend war und ist !
Und das kann kein Sony oder Microsoft mithalten !
Wahre Nintendo Fans bleiben TROY !!!!!!
In diesem sinne.... greetz !

NINTENDO RULT !!!
 

SAT-1

Bekanntes Gesicht
Telewizzle am 27.08.2003 10:31 schrieb:
irgendwie habt ihr recht ! ich bin auch heute 15 geworden hab aber mit dem gameboy Pocket angefangen und mir dann ein n64 gehohlt dann einen gameboy colour dann einen gameboy advance und dann den gamecube !also nur nintendo konsolen! mit wie alt wart ihr als ihr mit dem zocken angefangen habt? ich war 9
Ich hab mit dem SNES angefangen und dann einen N64 geholt dann einen gameboy colour dann einen gamecube und dann den DS!also nur nintendo konsolen!mit wie alt wart ihr als ihr mit dem zocken angefangen habt?ich war (3),4,5 oder 6
 
G

gcfreak

Gast
CubeFan1990 am 03.05.2003 17:25 schrieb:
Hi und willkommen in meinem Sinnlosthread! Eigentlich wollte ich nur sagen das mir aufgefallen ist das in meiner Umgebung früher sau viele nen N64 hatten, aber jetzt (außer ich) keiner nen Cube. Geht es euch auch so? Außerdem haben die Games irgendwie weniger Wiederspielwert. (Bei Mario64 hatte ich nach dem 120 Stern noch bock aber bei Sunshine hab ich schon beim 70 aufgehört :( )

Wenn ich mit dem Rad zur Schule fahre, komme ich an mindestenz 8 Häusern vorbei, in denen mindestenz 1 GC steht. :-D
gcfreak
 

Game-4-cube

Erfahrener Benutzer
Super Mario 64 ist echt n gutes beispiel: Dieses Game habe ich genauso lange gehabt, wie mein N64 und habe es dauernd gezockt. Bei Mario Sunshine weiß ich nicht so recht, ob ich es mir holen will, weil es ungewöhnlich viel kritik für ein Mario-Spiel bekommen hat. Ich bin jetzt bald 18 und hab mehr so spiele wie Def Jam: FFNY oder XIII. Aber bin bei Mario Kart: DD!! oder Mario Golf trotzdem voll dabei. Das könnte aber auch daran liegen, dass ich mich nicht mehr so gut in die Story eines Mario Sunshine hineinversetzen kann.
Nintendo scheint tatsächlich (auch aus meinem Freundeskreis) den übergang von N64 zu NGC schlecht verkraftet zu haben. Ich kenne keinen mit ner Cube (außer mich selbst).
Mein N64 war immer in Betrieb... Und jetz! Die Gamecube läuft vielleicht 1 std. am Tag, weil ich irgendwie kein Bock hab. Am besten ist es mit 2 oder mehreren Spielern. Dann lass ich mein Pad so schnell nicht mehr los.
Naja, Das N64 war schon ne geile Konsole. War damals leider zu jung und hatte demnach kaum Geld. Heute gebe ich 120€ im Monat für spiele aus und hab nur herzlich wenig spaß dran. ;(
 

TheMetroid

Erfahrener Benutzer
also jetz muss ich auch mal was dazu sagen,ich bin jetz 16 und habe noch,ihr werdets net glauben,die nes zeiten miterlebt(zumindest nen teil). :) kann mich no ganz genau erinnern wie mein grosser bruder(jetz 26)vor dem nes sass und zelda 1 zoggte.bereits da war es um mich geschechen. :)
dann kaufte er sich nen snes und zoggte nur no,da durfte ich leider net so oft zuschaun, :( .DAnn kams n64 und wir zoggten NUR noch OOT.des fanden wir sooo genial,ich weiss jetz no ganz genau wie er mit ganon besiegte,des war kurz vor weihnachten nen paar jahre zuvor.kein spiel hat mi so gefesselt wie des.jetzisser ausgezogen und bekam nen snes sowie nen gc.also der snes war ziemnlich genial schon allein die spieleperlen wie zb secret of everermore(auch min 100h gespielt)socret of mana,terranigma super metroid oder auch mario kart.beim n64 kann ich mich auch an einige schöne tage erinnern---->goldeneye 64 zu 4!!!!!! genial!!duke nukem war auch net schelcht.
naja des wrs auch schon bis denne
 
T

topkapi

Gast
Bei mir stehen N64 und Cube völlig gleichberechtigt nebeneinander. Um an das Spielangebot des N64 heranzukommen, muß sich der Cube in seinem vor ihm liegenden 'letzten Jahr' noch sputen. Geil sind aber beide :top:
 

perfectagent

Benutzer
CubeFan1990 am 03.05.2003 17:25 schrieb:
Hi und willkommen in meinem Sinnlosthread! Eigentlich wollte ich nur sagen das mir aufgefallen ist das in meiner Umgebung früher sau viele nen N64 hatten, aber jetzt (außer ich) keiner nen Cube. Geht es euch auch so? Außerdem haben die Games irgendwie weniger Wiederspielwert. (Bei Mario64 hatte ich nach dem 120 Stern noch bock aber bei Sunshine hab ich schon beim 70 aufgehört :( )

Oh man ich lese hier die ganzen schönen N64-Retro Threads durch und mir kommen fast ein wenig die Tränen. Ich erinner mich die ganze Zeit an die alte Zeit zurück, als ich stundenlang an Banjo-Kazooie, Zelda OoT, PerfectDark/Goldenenye, Jet Force Gemini (kein Anspruch auf Vollständigkeit!) saß und einfach total in eine andere Welt abtauchen konnte. Damals war ich um die 15 Jahre alt und der N64 prägte schon ein bisschen meine Jugend, ich erinnere mich erst seit letzter Zeit wieder daran zurück und die nostalgischen Gefühle überrollen mich wie eine Dampfwalze.
Der N64 ist und war eine besondere Konsolen, selbst die zugegeben veraltete Modul-Technik machte für mich die Konsole noch sympathischer und liebenswürdiger. Betrachtet mich als Freak, aber mein Herz hängt schon ein bisschen an dem schwarzen Kasten (nicht an den Controllern, die zwar ihren Zweck sehr gut erfüllten, aber trotz aller Analog-Vorzüge hässlich waren).
Ich habe bisher in meinem Leben nie so Gefallen an Spielen gefunden, wie damals am N64. Heute spiele ich natürlich auch sehr gerne, aber so wie in vergangenen Tagen, als ich mit voller Gebanntheit davorsaß und mich von dem Zauber einfangen ließ, habe ich kein aktuelles Spiel mehr mit solcher Freude und Faszination gespielt. Diese Spiele sind unbeschreiblich und verdienen einen Platz in einer von gold umrandeten Ruhmeshalle.

Danke Nintendo für den Nintendo 64 und danke RARE für die besten Spiele, die ich je in meinem Leben spielen durfte. Ich glaube kaum, dass zukünftige und aktuelle Spiele dieses für mich einmalig hochangesetzte Niveau jemals erreichen geschweige denn den Lufthauch davon spüren.

Ich sitze wirklich die ganze Zeit nachdenklich am PC und krame die Erlebnisse wieder hervor...ach ich hasse diese abgenutzte Floskel eigentlich aber es muss es einfach raus: Die gute alte Zeit ;(
 
Oben