100%-Wertungen bei der Technik?

G

glod

Gast
Ich wollte mal fragen, wann man denn eigentlich mal mit Wertungen von 100% (bzw. Wertungen, die nur knapp darunter liegen) in den Bereichen Grafik und Sound rechnen kann. Das Zeitalter der PS2 neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen und mittlerweile dürften wir alle schon gesehen haben, was die Kiste kann und was nicht. Hier noch großartige Sprünge zu erwarten, halte ich für übertriebenen Zweckoptimismus. Ergo sollten (imo zumindest) die Bewertungen für diese zwei Sparten doch langsam aber sicher an das Maximum heranreichen.

Nehmen wir z.B. mal MGS3 : Die Grafik ist für die PS2 einfach nur atemberaubend und noch zu Zeiten eines MGS2 hätte das niemand der ollen Kiste auch nur im Ansatz zugetraut. Die Darstellung der Natur ist herrlich organisch und detailreich, das Ganze wirkt auch in Gebäuden angenehm "dreckig" und ist weit vom sterilen Look des Vorgängers entfernt. Die Models sind sehr detailliert und die Effekte wissen ebenfalls zu überzeugen. Die Zwischensequenzen sind 'eh nicht von dieser Welt...viel mehr kann man eigentlich nicht aus der PS2 rausholen. Trotzdem hat das Spiel eine vergleichsweise "niedrige" Grafikwertung, wenn ich mich recht entsinne.
Was muss ein Spiel also bieten, damit ihr im Bereich Grafik die 100%-Marke zückt und sagt "Dieses Spiel bietet perfekte PS2-Grafik."?
 

FuryBahamut

Bekanntes Gesicht
glod am 10.03.2005 10:53 schrieb:
Ich wollte mal fragen, wann man denn eigentlich mal mit Wertungen von 100% (bzw. Wertungen, die nur knapp darunter liegen) in den Bereichen Grafik und Sound rechnen kann. Das Zeitalter der PS2 neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen und mittlerweile dürften wir alle schon gesehen haben, was die Kiste kann und was nicht. Hier noch großartige Sprünge zu erwarten, halte ich für übertriebenen Zweckoptimismus. Ergo sollten (imo zumindest) die Bewertungen für diese zwei Sparten doch langsam aber sicher an das Maximum heranreichen.

Nehmen wir z.B. mal MGS3 : Die Grafik ist für die PS2 einfach nur atemberaubend und noch zu Zeiten eines MGS2 hätte das niemand der ollen Kiste auch nur im Ansatz zugetraut. Die Darstellung der Natur ist herrlich organisch und detailreich, das Ganze wirkt auch in Gebäuden angenehm "dreckig" und ist weit vom sterilen Look des Vorgängers entfernt. Die Models sind sehr detailliert und die Effekte wissen ebenfalls zu überzeugen. Die Zwischensequenzen sind 'eh nicht von dieser Welt...viel mehr kann man eigentlich nicht aus der PS2 rausholen. Trotzdem hat das Spiel eine vergleichsweise "niedrige" Grafikwertung, wenn ich mich recht entsinne.
Was muss ein Spiel also bieten, damit ihr im Bereich Grafik die 100%-Marke zückt und sagt "Dieses Spiel bietet perfekte PS2-Grafik."?

Tja es soll immer wieder neue Wunder geben.
 
M

mig

Gast
glod am 10.03.2005 10:53 schrieb:
Was muss ein Spiel also bieten, damit ihr im Bereich Grafik die 100%-Marke zückt und sagt "Dieses Spiel bietet perfekte PS2-Grafik."?

Vielleicht ist das Layout der Bewertungskästen nur für zweistellige Zahlen ausgelegt. :B :-D

Aber beispielsweise für 100% in der Soundwertung würde ich verlangen, dass alle Zwischensequenzen in Dolby 5.1 laufen und das Spiel Dolby Prologic II hat. Außerdem müssen die Effekte ordentlich aus den Boxen röhren und der Soundtrack muss mir richtig richtig gut gefallen. Gerade bei GT4 sind ein paar Lieder dabei... da bluten mir die Ohren. ;) Aber kann man ja ein Glück im Menü sehr gut auf die persönlichen Wünsche abstimmen.
 

Catch21

Gesperrt
Dir ist aber schon klar das 100% das absolute Maximum ist? Was machst du wenn ein Spiel kommt das wenn auch nur eine geringfügig bessere Technik bietet? 103% vergeben?
btw was hast du davon wenn 100% vergeben werden? Onanierst du dann auf die Wertung?

Das ist halt die Schwäche von diesen bescheuerten % Wertungen, die dienen sowieso nur dazu um den kleinen Kiddies was zum sabbern zu geben und halt als Wichsvorlage. Gerechte und nachvollziehbare Wertungen kommen mit % nie zustande.
Das Vernünftigste sind Punktwertungen von 1-10. Aber in Zeiten wo nur noch absolute coolness zählt ist sowas halt out.
 
A

arescrew

Gast
Catch21 am 10.03.2005 11:41 schrieb:
Das Vernünftigste sind Punktwertungen von 1-10. Aber in Zeiten wo nur noch absolute coolness zählt ist sowas halt out.

Was ist denn der große Unterschied zwischen Prozent-Wertungen und Punktwertungen von 1-10? Teil die Prozentzahl durch 10 und du hast eine gleichwertige Punktwertung. Bei allen Reviews, die ich kenne, die eine Punktwertung vergeben müssen sie sowieso eine Nachkommastelle beachten, weil man sonst nicht fein genug differenzieren kann. Und dann kann man genauso gut zu einer Prozentwertung greifen.
 

Catch21

Gesperrt
arescrew am 10.03.2005 12:06 schrieb:
Was ist denn der große Unterschied zwischen Prozent-Wertungen und Punktwertungen von 1-10? Teil die Prozentzahl durch 10 und du hast eine gleichwertige Punktwertung. Bei allen Reviews, die ich kenne, die eine Punktwertung vergeben müssen sie sowieso eine Nachkommastelle beachten, weil man sonst nicht fein genug differenzieren kann. Und dann kann man genauso gut zu einer Prozentwertung greifen.

Wozu fein differenzieren? Umso größer die Abstufung ist umso mehr kommen die persönlichen Vorlieben des Testers zu tragen.
Davon abgesehen sind % meist ein Tippen ins Blaue. Mir soll mal einer in Worten erklären um wieviel mehr Spaß ein Spiel mit 85% macht als eines mit 84.
Man sieht ja wozu dieser %-Wahnsinn geführt hat, Spiele unter 80% sind für die mehrheit sowieso nur noch Müll, und meist wird schon bei unter 85% rumgeheult. Das ist doch nicht Sinn der Sache.
Glaubst du warum lässt sich kein Redakteur auf Wertungsdiskussionen ein? Ganz einfach weil sie die Wertungen selbst kaum argumentieren und rechtfertigen können.

Ich brauch da nur an ein Zitat eines Gameproll Redakteurs zu erinnern "Mir hats halt Spaß gemacht" ... ich mein zu sowas braucht man nichts mehr sagen...

Unter Punktwertung versteh ich sowas wie es die fun generation hatte oder auch die Famitsu, einfach 1-10 Punkte verteilen, ohne strich und komma. Referenz und Ausnahme Spiele erhalten 10/10 und durchschnittliche Spiele einfach 5/5.
 

Solid-Snake14

Bekanntes Gesicht
Catch21 am 10.03.2005 12:30 schrieb:
arescrew am 10.03.2005 12:06 schrieb:
Was ist denn der große Unterschied zwischen Prozent-Wertungen und Punktwertungen von 1-10? Teil die Prozentzahl durch 10 und du hast eine gleichwertige Punktwertung. Bei allen Reviews, die ich kenne, die eine Punktwertung vergeben müssen sie sowieso eine Nachkommastelle beachten, weil man sonst nicht fein genug differenzieren kann. Und dann kann man genauso gut zu einer Prozentwertung greifen.

Wozu fein differenzieren? Umso größer die Abstufung ist umso mehr kommen die persönlichen Vorlieben des Testers zu tragen.
Davon abgesehen sind % meist ein Tippen ins Blaue. Mir soll mal einer in Worten erklären um wieviel mehr Spaß ein Spiel mit 85% macht als eines mit 84.
Man sieht ja wozu dieser %-Wahnsinn geführt hat, Spiele unter 80% sind für die mehrheit sowieso nur noch Müll, und meist wird schon bei unter 85% rumgeheult. Das ist doch nicht Sinn der Sache.
Glaubst du warum lässt sich kein Redakteur auf Wertungsdiskussionen ein? Ganz einfach weil sie die Wertungen selbst kaum argumentieren und rechtfertigen können.

Ich brauch da nur an ein Zitat eines Gameproll Redakteurs zu erinnern "Mir hats halt Spaß gemacht" ... ich mein zu sowas braucht man nichts mehr sagen...

Unter Punktwertung versteh ich sowas wie es die fun generation hatte oder auch die Famitsu, einfach 1-10 Punkte verteilen, ohne strich und komma. Referenz und Ausnahme Spiele erhalten 10/10 und durchschnittliche Spiele einfach 5/5.
Also ich finde es komisch das kein Spiel an die 100er marke ran kommt,nicht mal GTA und MGS3 die schon sensationeles gebracht haben .
So ganz versteh ich manchmal das system nicht aber egal , ich finde die bewertung gut und ich wurde vor fehlkaüfen bewahrt. =)
 
TE
TE
G

glod

Gast
Catch21 am 10.03.2005 11:41 schrieb:
Dir ist aber schon klar das 100% das absolute Maximum ist? Was machst du wenn ein Spiel kommt das wenn auch nur eine geringfügig bessere Technik bietet? 103% vergeben?

Ich schrieb ja mittlerweile, dass sich die PS2-Ära dem Ende nähert und dass kaum noch wesentliche Verbesserungen in Grafik und Sound auftreten werden. Und dann müssen es ja nicht 100% sein. Können ja auch 98% oder 99% werden.

btw was hast du davon wenn 100% vergeben werden? Onanierst du dann auf die Wertung?

Hektoliterweise.

Das ist halt die Schwäche von diesen bescheuerten % Wertungen, die dienen sowieso nur dazu um den kleinen Kiddies was zum sabbern zu geben und halt als Wichsvorlage.

Das bescheuerte Kiddie ist 26 Jahre alt und Diplomingenieur und es fragt sich eigentlich nur, ob denn die Möglichkeit besteht, dass die ausgereizte Technik der PS2 sich auch irgendwann mal in den Wertungen niederschlägt bzw. was den Redakteuren denn so an 100%-PS2-Grafik vorschwebt.
 

Catch21

Gesperrt
Du hast mir noch immer nicht erklärt was dir 100% Grafikwertung bringen?

Davon abgesehen wird wohl nie ein Spiel auf den Markt kommen das eine zu 100% perfekte Technik bietet.
 
TE
TE
G

glod

Gast
Catch21 am 10.03.2005 15:09 schrieb:
Du hast mir noch immer nicht erklärt was dir 100% Grafikwertung bringen?

Davon abgesehen wird wohl nie ein Spiel auf den Markt kommen das eine zu 100% perfekte Technik bietet.

Es geht nicht um eine perfekte Technik im Allgemeinen sondern um eine perfekte Technik für die PS2-Hardware. Denn nur nach der Leistungsfähigkeit dieser Kiste werden die technischen Aspekte bei der Playzone und anderen Mags bewertet. Wenn es anders wäre, dann würden die meisten PS2-Titel angesichts von GCN, Xbox und natürlich auch dem PC wohl so bei der 50%-Schiene rumdümpeln.

Was mir die 100% bringen? Ich sagte es schon : Mich würde gerne mal interessieren , was die PZ-Reds als perfekte Technik auf der PS2 betrachten bzw. wieso die Wertungen in den Technikbereichen nie über ein bestimmtes Maß hinausgehen, egal wie gut ein Spiel aussieht oder klingt.
 
H

HighwayStar

Gast
Mal abgesehen davon, daß das alles ja nur Haarspaltereien sind, weiß wohl niemand wo die genaue Grenze der Leistungsfähigkeit liegt, auch kein Programmierer. Du wirst, wenn Du Dir entsprechend Mühe gibst, immer noch etwas aus der Maschine rausholen können. Das ist alles nur eine Frage wie gut Du als Programmierer Deinen Programmcode optimierst. Und da läßt sich einfach immer noch was verbessern.
 
R

RhYmE

Gast
HighwayStar am 10.03.2005 16:32 schrieb:
Mal abgesehen davon, daß das alles ja nur Haarspaltereien sind, weiß wohl niemand wo die genaue Grenze der Leistungsfähigkeit liegt, auch kein Programmierer. Du wirst, wenn Du Dir entsprechend Mühe gibst, immer noch etwas aus der Maschine rausholen können. Das ist alles nur eine Frage wie gut Du als Programmierer Deinen Programmcode optimierst. Und da läßt sich einfach immer noch was verbessern.

Wie bei GT :P
 

sirpidi

Gesperrt
Catch21 am 10.03.2005 11:41 schrieb:
Dir ist aber schon klar das 100% das absolute Maximum ist? Was machst du wenn ein Spiel kommt das wenn auch nur eine geringfügig bessere Technik bietet? 103% vergeben?
btw was hast du davon wenn 100% vergeben werden? Onanierst du dann auf die Wertung?
:X Ich mache das mich machen die Spielebewertungen immer ganz rollig :X btw echt geil :B btw von manchen threads hier kommt mir das :$
 

FuryBahamut

Bekanntes Gesicht
sirpidi am 13.03.2005 21:44 schrieb:
Catch21 am 10.03.2005 11:41 schrieb:
Dir ist aber schon klar das 100% das absolute Maximum ist? Was machst du wenn ein Spiel kommt das wenn auch nur eine geringfügig bessere Technik bietet? 103% vergeben?
btw was hast du davon wenn 100% vergeben werden? Onanierst du dann auf die Wertung?
:X Ich mache das mich machen die Spielebewertungen immer ganz rollig :X btw echt geil :B btw von manchen threads hier kommt mir das :$

lol
 
R

RhYmE

Gast
HighwayStar am 10.03.2005 17:31 schrieb:
RhYmE am 10.03.2005 17:15 schrieb:
Genau - ich hoffe die Herausforderung steht noch. :-D

chlor, sollte ich wider Erwarten doch noch GT4 auf meiner Konsole spielen können... Ich würd mich so tierisch freuen wenn´s klappt. Schließlich hab ich ewig lange auf den Zock gewartet
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
RhYmE am 14.03.2005 16:01 schrieb:
chlor, sollte ich wider Erwarten doch noch GT4 auf meiner Konsole spielen können... Ich würd mich so tierisch freuen wenn´s klappt. Schließlich hab ich ewig lange auf den Zock gewartet

Wenn du in deinem Threat schauen würdest ;) , wüsstets du, dass es totaler Quatsch von dem Verkäufer ist, dass die Ur-PS2 kein Double-Layer lesen könnte. Also sollte es auch bei dir laufen, vielleicht noch mal sauber machen und hochkant stellen.
 
T

Taktloss

Gast
GT6 auf der PS3 kriegt die 100% Wertung. Dann wird GT6 abgewertet und dann kriegt GT7 die 100% :B
 
Oben