1. #1
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    29.01.2004
    Beiträge
    5

    Controller "restaurieren"

    Hi,
    Ich hab heut von Ebay nen 64 mit controllern bekommen.
    Ein Controller ist aber fast TOTAL!! ausgeleiert ....
    Den Plastik abreib im inneren hab ich bereits enfernt und alles gesäubert, trotzdem kann man mit dem controller kaum spielen.
    Gibt es ne möglichkeit die Sticks zu "straffen"?
    Die suchfunktion und google haben mir nicht geholfen!
    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    02.02.2004
    Beiträge
    345

    AW: Controller "restaurieren"

    Ich glaube nicht,dass man die ticks straffen kann,wenn ja,dann wäre das bestimmt sehr aufwendig.Kauf dir doch lieber gleich einen neuen Controller,der kostet ja nur etwa 5€.
    FC Bayern München gewinnt die Champions-League !!!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    29.01.2004
    Beiträge
    5

    AW: Controller "restaurieren"

    [l]am 30.03.04 um 19:30 schrieb Bowser-2:[/l]
    Ich glaube nicht,dass man die ticks straffen kann,wenn ja,dann wäre das bestimmt sehr aufwendig.Kauf dir doch lieber gleich einen neuen Controller,der kostet ja nur etwa 5€.
    Ich hab davon mal irgendwo was gelesen das, dass straffen möglich sein soll.
    Für 5€ bekommt man keinen original nintendo controller und meistens sind bei denen die sticks auch ausgeleiert!
    KANN MIR KEINER HELFEN???

  4. #4
    shaniashania
    Gast

    AW: Controller "restaurieren"

    [l]am 31.03.04 um 11:27 schrieb derpepper:[/l]
    [l]am 30.03.04 um 19:30 schrieb Bowser-2:[/l]
    Ich glaube nicht,dass man die ticks straffen kann,wenn ja,dann wäre das bestimmt sehr aufwendig.Kauf dir doch lieber gleich einen neuen Controller,der kostet ja nur etwa 5€.
    Ich hab davon mal irgendwo was gelesen das, dass straffen möglich sein soll.
    Für 5€ bekommt man keinen original nintendo controller und meistens sind bei denen die sticks auch ausgeleiert!
    KANN MIR KEINER HELFEN???

    ich wollte auch mal ein paar neue controller für mein n64 nachkaufen,
    da die alten nach hunderten stunden mehrspielersessions irgendwann
    trotzdem mal nachlassen.
    aber selbst bei ebay gibt es entweder nur schrott, oder originalcontroller
    die fast teurer sind als gc-controller... so ein richtiges schnäppchen
    kann man nicht mehr machen. und dass es die teile irgendwo noch
    im laden zu kaufen gibt, glaub ich eher nicht
    (ich frage mich nur immer, was die mit den ganzen alten n64's +
    zubehör gemacht haben, nachdem der gamecube rausgekommen ist...
    wurde denn das ganze alte zeug verschrottet? da müssen doch noch
    riesige lagerbestände da gewesen sein)

  5. #5
    PaperMario
    Gast

    AW: Controller "restaurieren"

    Ich benötige auch einen guten Controller, wo der nicht Stick nicht ausleiert.
    Gibt's sowas überhaupt fürs N64?

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    29.01.2004
    Beiträge
    5

    AW: Controller "restaurieren"

    [l]am 01.04.04 um 11:19 schrieb PaperMario:[/l]
    Ich benötige auch einen guten Controller, wo der nicht Stick nicht ausleiert.
    Gibt's sowas überhaupt fürs N64?
    ich hab bei nintendo gelesen das man controller nachbestellen kann!
    Nur einer kostet 21,50€
    und controll sticks einzeln 7.50€
    aber bringt ein neuer stick überhaupt was?
    muss da nicht mehr ausgetauscht werden?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    17.12.2003
    Beiträge
    291

    AW: Controller "restaurieren"

    [l]am 01.04.04 um 21:17 schrieb derpepper:[/l]
    [l]am 01.04.04 um 11:19 schrieb PaperMario:[/l]
    Ich benötige auch einen guten Controller, wo der nicht Stick nicht ausleiert.
    Gibt's sowas überhaupt fürs N64?
    ich hab bei nintendo gelesen das man controller nachbestellen kann!
    Nur einer kostet 21,50?
    und controll sticks einzeln 7.50?
    aber bringt ein neuer stick überhaupt was?
    muss da nicht mehr ausgetauscht werden?
    VOn meinem Kumpel der Vadder hat imemr meine und seine n64 Controller nachgestellt so das die wie vorher waren
    Also wie wir jetzt wissen geht das Straffen :>
    wann i morgan m'am Gott gegenübertritt,
    konn i sag'n I bin unschuldig
    I hob kam etwas tan.I hab kan g'legt,
    i hab kan betrogen, i hab kanem wehtan,
    außer mir selber, und des verzeiht er mir a...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    23.02.2004
    Beiträge
    149

    AW: Controller "restaurieren"

    Bei amazon.de habe ich einen für 13,79€ gesehen. Hat übrigens wie ich finde ein sehr schickes Design. Naja, aber so richtig billig ist auch wieder nicht, ist (galueb ich) nicht Orginal und kann auch nur in Deutschland ausgeliefert werden.
    Hier der Link: http://s1.amazon.de/exec/varzea/ts/exchange-glance/Y03Y2211565Y5330398/qid%3D1080847388/sr%3D1-3/302-8787447-0893613

    So, habe nun auch den Orginal gefunden. Kostet aber 18,99€.
    Hier der Link: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00003E37S/qid=1080847762/sr=1-3/ref=sr_1_26_3/302-8787447-0893613

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    29.01.2004
    Beiträge
    5

    AW: Controller "restaurieren"



    VOn meinem Kumpel der Vadder hat imemr meine und seine n64 Controller nachgestellt so das die wie vorher waren
    Also wie wir jetzt wissen geht das Straffen :> [/quote]

    UND wie???
    Bitte sag "uns" wie das geht oder frag da mal nach!
    BITTE!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    17.12.2003
    Beiträge
    291

    AW: Controller "restaurieren"

    [l]am 01.04.04 um 22:09 schrieb derpepper:[/l]


    VOn meinem Kumpel der Vadder hat imemr meine und seine n64 Controller nachgestellt so das die wie vorher waren
    Also wie wir jetzt wissen geht das Straffen :>
    UND wie???
    Bitte sag "uns" wie das geht oder frag da mal nach!
    BITTE! [/quote]

    Wenn ich mal wieder rübergehe werde ich Nachfragen
    wann i morgan m'am Gott gegenübertritt,
    konn i sag'n I bin unschuldig
    I hob kam etwas tan.I hab kan g'legt,
    i hab kan betrogen, i hab kanem wehtan,
    außer mir selber, und des verzeiht er mir a...

  11. #11
    Nintendofan1026
    Gast

    AW: Controller "restaurieren"

    [l]am 01.04.04 um 21:26 schrieb Mingo:[/l]
    Hier der Link: http://s1.amazon.de/exec/varzea/ts/exchange-glance/Y03Y2211565Y5330398/qid%3D1080847388/sr%3D1-3/302-8787447-0893613
    Wie will man den denn halten? Die Dinger links und rechts sind ja viel zu kurz. Ich wusste gar nicht, dass es 3. Herstellercontroler für den N64 gab. Mein Controller ist auch ausgeleiert. (Ich werd nie wieder Mario Party spielen)

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    29.01.2004
    Beiträge
    5

    AW: Controller "restaurieren"

    [l]am 01.04.04 um 22:13 schrieb FantaLight:[/l]
    [l]am 01.04.04 um 22:09 schrieb derpepper:[/l]


    VOn meinem Kumpel der Vadder hat imemr meine und seine n64 Controller nachgestellt so das die wie vorher waren
    Also wie wir jetzt wissen geht das Straffen :>
    UND wie???
    Bitte sag "uns" wie das geht oder frag da mal nach!
    BITTE!
    Wenn ich mal wieder rübergehe werde ich Nachfragen [/quote]

    BITTE BITTE Beildich etwas ...ich möchte dringendt mal mit meinem neuen 64 spielen.... und mit ausgeleirten sticks macht es kaum spass!


  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    23.02.2004
    Beiträge
    149

    AW: Controller "restaurieren"

    [l]am 02.04.04 um 16:00 schrieb Nintendofan1026:[/l]
    [l]am 01.04.04 um 21:26 schrieb Mingo:[/l]
    Hier der Link: http://s1.amazon.de/exec/varzea/ts/exchange-glance/Y03Y2211565Y5330398/qid%3D1080847388/sr%3D1-3/302-8787447-0893613
    Wie will man den denn halten? Die Dinger links und rechts sind ja viel zu kurz. Ich wusste gar nicht, dass es 3. Herstellercontroler für den N64 gab. Mein Controller ist auch ausgeleiert. (Ich werd nie wieder Mario Party spielen)
    Keine Ahnung, habe den Controller nicht. Wird ja aber sicher irgendwie gehen. Kann ja vielleicht auch nur eine optische Täuschugn sein.
    Hier ist jedenfalls der Link zum Orginal Controller:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00003E37S/qid=1082910515/sr=1-7/ref=sr_1_10_7/028-9718832-3818152

  14. #14
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4

    AW: Controller "restaurieren"

    Reparieren ist ausgeschlossen, ohne das man die Feder austauscht. Ihr müsst schon die Sticks bei Nintendo bestellen und austauschen, sofern die Knöpfe und die Elektronik des Controllers noch in Ordnung sind, ist der Controller dann wie neu. Ansonsten, wenn ihr das noch nicht gemacht gabt, könnt ihr es auch erstmal mit Reinigen versuchen, aber das bringt den Controller nicht mehr in Originalzustand.
    Grün wirkt weiter!

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    16.03.2004
    Beiträge
    338

    AW: Controller "restaurieren"

    [l]am 25.04.04 um 18:29 schrieb Mingo:[/l]
    [l]am 02.04.04 um 16:00 schrieb Nintendofan1026:[/l]
    [l]am 01.04.04 um 21:26 schrieb Mingo:[/l]
    Hier der Link: http://s1.amazon.de/exec/varzea/ts/exchange-glance/Y03Y2211565Y5330398/qid%3D1080847388/sr%3D1-3/302-8787447-0893613
    Wie will man den denn halten? Die Dinger links und rechts sind ja viel zu kurz. Ich wusste gar nicht, dass es 3. Herstellercontroler für den N64 gab. Mein Controller ist auch ausgeleiert. (Ich werd nie wieder Mario Party spielen)
    Keine Ahnung, habe den Controller nicht. Wird ja aber sicher irgendwie gehen. Kann ja vielleicht auch nur eine optische Täuschugn sein.
    Hier ist jedenfalls der Link zum Orginal Controller:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00003E37S/qid=1082910515/sr=1-7/ref=sr_1_10_7/028-9718832-3818152
    Ein Kumpel von mir hat so einen !
    Der liegt ganz gut in der Hand!
    ReVoLuTiOn

  16. #16
    Benutzer

    Mitglied seit
    11.11.2003
    Beiträge
    41

    AW: Controller "restaurieren"

    Also bei Nintendo.de kann man Controller-Sticks nachkaufen. Für 7,50 €
    Hier der Link zur Preisliste: http://www.nintendo-europe.com/NOE/de/DE/conser/details.jsp?systemId=7d34614e-974a-4dfd-9668-d133e12bee52&topicId=c0d07e6f-988c-4846-93bb-87ba6daffc2e&x=25&y=9
    Wer Nintendo nicht verehrt, ist der Konsole nicht wert!

  17. #17
    Trollslayer
    Gast

    AW: Controller "restaurieren"

    Ich habe meinen Controller heute mal aufgeschraubt..
    Es sieht wirklich so aus als müsste man nur die feder auswechseln, weiß aber nicht genau da ich keine andere Feder in der größe habe..
    Naja ich bin immernoch irgendwie mit dem zusammenschrauben beschäftigt weil da irgendwas klemmt...lol
    Naja egal...

  18. #18
    FlyingBock
    Gast

    AW: Controller "restaurieren"

    Es sind meiner Erfahrung nach nicht die Federn, sondern das Plastik im Sockel des Joysticks, das schnell verschleißt.
    Darum rate ich dazu, sich mit Ersatz-Sticks vollzuhamstern, um auch in Zukunft bedenkenlos N64 spielen zu können.
    (habe mir erst letztens ein S-Video-Kabel gekauft, damit das Bild des N64 nicht so verwaschen ist. Und es hat geholfen!)
    Ich werd auch in Zukunft meine Lieblingskonsole pflegen und hegen!

  19. #19
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    04.08.2004
    Beiträge
    456

    AW: Controller "restaurieren"

    Also ich hab in irgend einem Forum gelesen, dass man die Controller putzen soll. Also aufschrauben, den ganzen Dreck rausnehmen (da soll sich nach einiger Zeit anscheined viel anstauen) und dann wieder zuschrauben! Dann soll's wieder funktionieren! Achtung, man soll sich merken welches Stück wo war, falls man etwas unbewusst rausnimmt. Es soll auch schwierig sein den Controller wieder zusammen zu bekommen, es ist einfacher, wenn man ihn zu zweit ''operiert''!
    Es soll auch nachher wieder gut funktionieren! Ich hab's jedoch noch nicht probiert, tue es, wenn mein letzter Controller im Eimer ist!
    thousands of cars and a million guitars
    screaming with power in the air
    we've found a place where the decibels race
    this army of rock will be there
    to ram it down

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •