Seite 138 von 141 ... 3888128136137138139140 ...
2790Gefällt mir
  1. #2741
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Verbissen sind wir definitiv nicht. Wir sind eher die "Jammerer und dann wieder eigentlich is es eh wurscht" - Typen.
    Dann jammert mal schön , Deutschland hilft auch eurem kleinen Ländle...
    Wir schaffen das!
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

    Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen diese Welt.



  2. #2742
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.806
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Dann jammert mal schön , Deutschland hilft auch eurem kleinen Ländle...
    Wir schaffen das!
    Noch mehr Deutsche in Österreich?!
    Hat euch der zweite Weltkrieg nicht schon gereicht?

    Nein lass mal, so schnell brauch ma keinen Anschluss mehr.

    Aber den Strache könnts haben. In Deutschland fühlt er sich bestimmt wohl.
    Geändert von Kraxe (03.11.2019 um 14:06 Uhr)

  3. #2743
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Noch mehr Deutsche in Österreich?!
    Hat euch der zweite Weltkrieg nicht schon gereicht?

    Nein lass mal, so schnell brauch ma keinen Anschluss mehr.

    Aber den Strache könnts haben. In Deutschland fühlt er sich bestimmt wohl.
    Kann Dich gut verstehen , zum Glück seids ihr ja nicht aus Zuckerl und lasst euch nicht zu Marionetten machen.
    Ach der Strache, alle sind willkommen in unserm Ländle...

    Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen diese Welt.



  4. #2744
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.816
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    vllt solltest du einfach mal nachschlagen, was afd politiker so von sich geben und über deine aussage hier vllt ganz schnell nochmal nachdenken.
    dem stimme ich zu, muss man sich ja nur ein paar Plakate anschauen oder den fadenscheinigen Hetz-Versuch der München AfD gegen das neue Nürnberger Christkind, wo der Vogel sich mal mächtig verspekuliert hat.
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Schließe mich ganz einfach dir und Kraxe an, ihr Österreicher hinterfragt einiges
    Meister kommt aus Südtirol, also Italien
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Belehrbar sind wir in Österreich auch nicht wirklich.
    was du nicht sagst wäre mir kaum aufgefallen bei dem Thread hier
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Verbissen sind wir definitiv nicht.
    Das halte ich für ein Gerücht zumindest bei manchen *hust*
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Noch mehr Deutsche in Österreich?!
    Hat euch der zweite Weltkrieg nicht schon gereicht?
    Tja nur dumm dass der Kriegstreiber aus Österreich kam
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ich kann hier einfach nur die teils radikalen links extremistischen Ansichten nicht nachvollziehen.
    Ach wer gegen Rechtsextremismus ist, der hat gleich linksextremistische Ansichten? So so
    Wie war das mit stecken in Schubladen und so? Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

  5. #2745
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.806
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ach wer gegen Rechtsextremismus ist, der hat gleich linksextremistische Ansichten?
    und wieder hast du nur Teile rausgepickt. Sowas nervt. Deine Ansichten sind radikal und zwar in der Hinsicht, dass du AfD Wähler als dumm und rechtsextrem bezeichnest.

    Und wo stecke ich bitte alle in eine Schublade? Ich habe explizit "teils" geschrieben und das teils bezog sich primär auf dich und Paul.

  6. #2746
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.816
    Blog-Einträge
    5
    ich hab geschrieben dass jemand der klar im Kopf ist, nicht auf die Lügen der AfD reinfällt, außer er hat selbst eine ähnliche Denkweise bereits intus. Willst du diese These bestreiten ja? Diese selbsternannten angeblichen "besorgten Bürger" sind genau diese Gruppe. Ob du das siehst oder nicht, spielt keine Rolle.

    Aber scheinbar denkst du ja die AfD kann auch gutes bringen und soll ne Chance kriegen ja? Gut dann nenne mir mal 5 gute Dinge, ich bin gespannt ob du mir überhaupt 2 nennen kannst, ich hab da ja erhebliche Zweifel
    Geändert von LOX-TT (03.11.2019 um 18:53 Uhr)

  7. #2747
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen

    Meister kommt aus Südtirol, also Italien
    Ja, stimmt - dann wurde ja auch in Italien die deutsche Geschichte richtig gut im Schulunterricht vermittelt...

    Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen diese Welt.



  8. #2748
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.806
    @LOX
    Einmal hier:

    Bullshit! Es gibt absolut überhaupt keinen Grund rechtsextremisus zu wählen, außer man ist selbst Teil dieser braunen Masse und merkt nix mehr
    man wählt AfD wenn man zur braune Masse gehört. Das ist deine Aussage.

    Und noch einmal hier:
    Vielleicht weil sie selbst ekelhafte Rassisten sind oder aus purer Dummheit. Wer bei klaren Verstand ist würde nichtmal strunzbesoffen auf den Blödsinn der AfD reinfallen.
    Auch hier dein Standpunkt offensichtlich.

    Und wo habe ich geschrieben, dass die AfD was Gutes bringt? Ich habe nur gesagt, dass man die AfD nicht ignorieren darf nur weil sie rechtsextrem ist. Es ist eine ernstzunehmende Partei. Zum wiederholten Male: Sie wird nicht grundlos stärker und stärker. Und das hat nichts damit zu tun, dass Wähler immer dümmer und dümmer werden.

    Ich bin gerne für sachliche Diskussion, ich mag es sogar über Politik zu diskutieren, aber nicht so....
    Geändert von Kraxe (03.11.2019 um 19:05 Uhr)

  9. #2749
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.816
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen

    Und wo habe ich geschrieben, dass die AfD was Gutes bringt?
    Gut dann frage ich nochmal. Wenn sie ja nichts Gutes bringt (da sind wir uns wohl mal einig) warum soll man sie dann wählen, wenn man denken kann? Es gibt absolut keine sinnvollen Gründe das zu tun

  10. #2750
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Aber scheinbar denkst du ja die AfD kann auch gutes bringen und soll ne Chance kriegen ja? Gut dann nenne mir mal 5 gute Dinge, ich bin gespannt ob du mir überhaupt 2 nennen kannst, ich hab da ja erhebliche Zweifel
    Ich nenne Dir mal 5 Punkte aus dem Programm für die Landtagswahl in Sachsen:

    1.Die AfD lehnt den Bau von Moscheen und die religiöse Verschleierung ab. In Kitas und Schulen will sie Kopftücher verbieten.
    2.Die Partei will Förder- und Sonderschulen behalten.
    3.Die AfD Sachsen will den praktischen Arzt wiedereinführen, Telemedizin ausbauen und Ambulanzen für Migranten einrichten. Außerdem will sie eine Landarztquote bei der Studienplatzvergabe festsetzen und ein Landespflegegeld etablieren. An Schulen soll es hochwertiges und frisches Essen geben.
    4.Sie will das Kleingartenwesen und die Kleintierzucht erhalten.
    5.Die AfD Sachsen will den Mittelstand, den sie als Grundlage einer leistungsfähigen und erfolgreichen Wirtschaft sieht, stärken. In Regionen wie der Lausitz, dem Erzgebirge oder dem Vogtland, die grenznah liegen und als industrieschwach gelten, will die AfD Sonderwirtschaftszonen einrichten.

    Klingt doch nicht schlecht, oder?
    Ist nicht besser oder schlechter wie Parteiprogramme der anderen Parteien, in wieweit es auch "Dummenfang"ist, sei dahingestellt.
    Geändert von Foxioldi (03.11.2019 um 19:23 Uhr)

    Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen diese Welt.



  11. #2751
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.816
    Blog-Einträge
    5
    Punkt 1 ist finde ich nicht zwangsläufig gut

    die anderen Punkten klingen auf dem Papier nicht schlecht, aber wie du schon selbst sagst, ob das wirklich Ernst gemeint ist oder nur Wählerfang (ich schreib lieber Wählerfang, nicht dass Herr K. aus T. nen Herzklapperer kriegt, wenn ich die Bezeichnung mit D nutze ) das ist die Frage. Und ich geh ganz stark von letzterem aus, so wie man die Partei und ihre (prominenten) Partei-Mitglieder so kennt

  12. #2752
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Punkt 1 ist finde ich nicht zwangsläufig gut

    die anderen Punkten klingen auf dem Papier nicht schlecht, aber wie du schon selbst sagst, ob das wirklich Ernst gemeint ist oder nur Wählerfang (ich schreib lieber Wählerfang, nicht dass Herr K. aus T. nen Herzklapperer kriegt, wenn ich die Bezeichnung mit D nutze ) das ist die Frage. Und ich geh ganz stark von letzterem aus, so wie man die Partei und ihre (prominenten) Partei-Mitglieder so kennt
    Deine Reaktion zu Punkt 1 war mir völlig klar.., wollte es erst weglassen, aber ich bin der Meinung, wer sich hier in unserem Land aufhält hat sich nach den Gesetzen und Gepflogenheiten zu richten, auch in religiöser Hinsicht.
    Deutsche, die z.B.auswandern , müssen das auch in anderen Ländern.

    Ja, das ist halt bei jeder Partei die Frage, ernst gemeint oder nur Wahlfang?
    Hätte ich diese 5 Punkte unter einer anderen Partei geschrieben, CDU oder SPD, wäre das völlig in Ordnung gewesen und an der Glaubwürdigkeit wäre nicht gezweifelt worden...bzw.würden wieder sonstige Gründe gefunden werden, warum es gar nicht möglich war, die Punkte zu realisieren...
    Betone es noch mal, bin kein AfD - Wähler.

    Kann mir gut vorstellen, dass solche Punkte auch einige bewegt, diese Partei zu wählen ohne einer "extremistischen"Szene anzugehören und aus verschiedenen "Schichten"und Bildungswegen kommen.
    Geändert von Foxioldi (03.11.2019 um 20:01 Uhr)
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

    Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen diese Welt.



  13. #2753
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.130
    Blog-Einträge
    3


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  14. #2754
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.909
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Finde diese Diskussion hier ziemlich lächerlich und einseitig.
    Wenn eine Partei die sich "Die Linke" nennt schon eine Daseinsberechtigung hat, warum dann nicht auch die AFD? Es ist einfach sich auf eine Seite zu beschränken und alles andere als "Nazis" zu bezeichnen. Von Nationalsozialismus, NSDAP, Adolf Hitler und etc. ist die AFD nämlich ziemlich meilenweit entfernt und wer was anderes behauptet, der sollte vielleicht einfach mal ein Geschichtsbuch herausnehmen und eventuell mal nachschlagen. Oder lernt man in Deutschland keine deutsche Geschichte mehr in der Schule?
    Zudem sind Aussagen die stark links gerichtete und/oder grüne Politiker so des öfteren in den letzten Jahren getätigt haben genauso großer Schwachsinn wie teilweise die der AFD... und würden solche Parteien für mich schon mal prinzipiell auch unwählbar machen. Das sage ich als einer, der ganz sicher kein rechtsextremes Gedankengut besitzt und sehr an Umwelt-, bzw. Tierschutz interessiert ist.
    Lächerlich ist keinen Unterschied zwischen Links und Rechtsexremismus zu sehen. Es ist wohl ein Unterschied ob man ideologischen Schwachsinn redet, oder menschenfeindlichen.
    Ich war nie linksdenkend, trotzdem kann ich ihren Aussagen und Forderungen, mit dem gesunden Menschenverstand, noch folgen. Einer ”wir gegen sie” Ideologie dagegen nicht. Was anderes hat die rechte Ecke nicht zu bieten. Wie soll man denn bitte hier nicht einseitig denken??? (AfD=Schwarz/Weiß Denke verlangt, dass man sie nicht Schwarz/Weiß betrachtet.)
    Die Welt hat sich verändert , sie ist komplizierter geworden, die Probleme sind komplizierter geworden. Wie soll denn hier eine Ideologie von Vorgestern Antworten liefern?

    Und ich ich sage es nochmal. Wer die AfD nicht als Nazis wahrnimmt, der will es schlicht nicht so sehen. Da braucht man das Ganze nicht ständig zu verzerren.

    PS. Zu Geschichte. Ich empfehle mal die 30er genau unter Lupe zu nehmen.
    Geändert von paul23 (04.11.2019 um 12:00 Uhr)
    LOX-TT, JulianPK and Herr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.

  15. #2755
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.876
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    1.Die AfD lehnt den Bau von Moscheen und die religiöse Verschleierung ab. In Kitas und Schulen will sie Kopftücher verbieten.
    2.Die Partei will Förder- und Sonderschulen behalten.
    3.Die AfD Sachsen will den praktischen Arzt wiedereinführen, Telemedizin ausbauen und Ambulanzen für Migranten einrichten. Außerdem will sie eine Landarztquote bei der Studienplatzvergabe festsetzen und ein Landespflegegeld etablieren. An Schulen soll es hochwertiges und frisches Essen geben.
    4.Sie will das Kleingartenwesen und die Kleintierzucht erhalten.
    5.Die AfD Sachsen will den Mittelstand, den sie als Grundlage einer leistungsfähigen und erfolgreichen Wirtschaft sieht, stärken. In Regionen wie der Lausitz, dem Erzgebirge oder dem Vogtland, die grenznah liegen und als industrieschwach gelten, will die AfD Sonderwirtschaftszonen einrichten.
    Vor allem die Idee von Ausländerambulanzen ist doch völlig banane und beweist sofort, wessen Geistes Kind die AfD ist. Sorry, aber allein dadurch disqualifiziert sich eine Partei für den öffentlichen Gestaltungsanspruch komplett und unwiderbringlich.

    Die Hoffnung, die AfD würde was für die Wirtschaft tun ist ebenso ein Trugschluss: Klar macht das Programm etwas für die Wirtschaft, das hat ein neoliberales Programm wie das der AfD an sich. Dabei werden jedoch komplett und bewusst die Arbeiter und Geringverdiener außen vor gelassen.


    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Lächerlich ist keinen Unterschied zwischen Links und Rechtsexremismus zu sehen.
    Völlige Zustimmung. Gerade nach der Thüringen-Wahl ja wieder vermehrt die Versuche, die Linke zu diskreditieren. Die AfD steht meilenweit weiter rechts als die Linke (v. a. in Thüringen) links. Und wie du sagst, auf der linken Seite werden Systeme kritisiert, auf der rechten Menschen. Das ist ein gewaltiger Unterschied, im wahrsten Sinne des Wortes.
    LOX-TT und Herr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #2756
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.635
    Blog-Einträge
    2
    Ach wisst ihr, in anderen Communitys in denen ich bin gilt absolutest Diskussionsverbot zu Politischen Themen, und wenn ich mir die letzten paar Beiträge durchlese versteh ich auch bestens wieso.

    Ich weiß mein letzter Kommentar war vielleicht etwas plump, aber versuchen wir es mal etwas ausgefeilter:
    Denn ich bin der Ansicht dass an der AfD nichts gut ist! Sind das Nazis? Soll man die mit der NSDAP vergleichen? Wen interessiert's! Das sind dumme Rassisten mit einem ekelhaften Programm! Darauf kommt es an! Das darf und soll man nicht wählen! Ich mein schaut euch mal die Politiker an und seht an was für eine hassenswerte, gequirlte Kacke die von sich geben: Gauland, welche jemanden wie Boateng nicht als Nachbar haben möchte, weil sein Vater Ghaner ist, oder von Storch, die es OK findet dass man auf Flüchtlinge schießt?, ich weiß, ich weiß "FaKe NeWs, FaKe NeWs, AlLe MeDiEn ScHlEcHt!" Um Gottes willen, HALT! DIE! FRESSE! Wer schon mit solch dummen Sprüchen kommt bei dem muss ich mich auch nicht wundern dass man die AfD sympathisch findet! Da gibt es auch nichts zu diskutieren!

    Und ganz ehrlich: ich habe Angst davor dass die AfD hier irgendwann Macht ergreifen könnte! Das würde mich und meine Mitmenschen stark beeinflussen: ich selber bin Bisexuell, die Frau meines Vaters ist Kenianerin und der Freund meiner Mutter sitzt im Rollstuhl, und wir alle würden unter einer AfD kontrollierten Nation leiden! Klar, sollte das irgendwann mal wirklich, rein Hypothetisch, passieren, würde selbst ich nicht das Land verlassen und zumindest es mir erstmal angucken, aber ich würde echt enttäuscht sein und mich für Deutschland schämen!
    paul23, FxGa, JulianPK und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  17. #2757
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.909
    @JulianPK
    In Thüringen zeigt sich wie Demokraten versagen, und wie man Türen für Antidemokraten öffnet. Indem es kein Zusammenhalt gibt.
    Die CDU hetzt gegen Links , erklärt sich selbst zum Wahlsieger . Meint eine Minderheitsregierung bilden zu können (SPD,FDP,Grüne), obwohl sie vom Wähler keinen Auftrag erhalten haben. Das ist äußerst undemokratisch, und quasi ein Betrug am Wähler. Mittlerweile ist das Ganze vom Tisch, weil die anderen Parteien nicht zugestimmt haben. Allerdings gibts Stimmen die mit der AfD eine Koalition eingehen möchten. Unfassbar diese Zustände.


    Noch etwas zu meinem Post. Ich will hier keine Linken Straftaten relativieren, und verharmlosen. Aber ich bin dafür beide Ideologien von einander getrennt zu diskutieren, und nicht in einem Mixer zu werfen, um Rechtsextremismus zu verharmlosen.
    Wir haben keine reale Gefahr von Links in Deutschland. Dafür aber eine reale Gefahr von Rechts, die gesellschaftlich spürbar ist. Das kann man nicht unter dem Teppich kehren lassen.
    Geändert von paul23 (04.11.2019 um 12:33 Uhr)
    JulianPK hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #2758
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.713
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Ach wisst ihr, in anderen Communitys in denen ich bin gilt absolutest Diskussionsverbot zu Politischen Themen, und wenn ich mir die letzten paar Beiträge durchlese versteh ich auch bestens wieso.
    so sieht es aus, ich halte mich auch oft zurück, politik diskussionen sind einfach nur anstrengend und führen zu kaum was.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #2759
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.816
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    so sieht es aus, ich halte mich auch oft zurück, politik diskussionen sind einfach nur anstrengend und führen zu kaum was.
    Jup, drüben bei PC-Games haben wir Mods auch überlegt ob wir politische Themen nicht mehr dulden und im Forum eine Umfrage gestartet, die ging zwar pro Politik aus, aber relativ knapp, was zeigt dass nicht nur wir Mods diesen Themen oft überdrüssig sind, hier ist es im Vergleich zwar harmloser, aber auch hier bekommt man manchmal schon ins Grübbeln, warum man solche Politik Diskussionen eigentlich braucht in einem Spiele-Forum.
    Kam schon öfters mal dort zu Thread-Schließungen oder Sperren für unbelehrbare Pappenheimer.

  20. #2760
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.909
    Aber hier gehts doch oder? So lange sich die Leute nicht gegenseitig beleidigen, und es keine fragwürdigen Äußerungen gibt, ist doch alles gut.
    Ich war auch schon bei einigen Diskussionen in anderen Foren dabei, wo sich welche so heftig geäußert haben, dass man sie gesperrt hat. Traurigerweise Leute von denen ich das nicht erwartet hätte.
    Aber hier ist doch alles gut.
    Ob die Diskussionen etwas bringen, sei mal dahingestellt.
    Geändert von paul23 (04.11.2019 um 15:54 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •